E-Zigaretten: Dollars dank Dampf | WALULIS

Share
Embed
  • Published on Sep 16, 2019 veröffentlicht
  • Stinkende Zigaretten haben ein Imageproblem. Die Tabakindustrie war fast abgebrannt. Doch eine revolutionären Erfindung wendete das Blatt. Die Idee: Dollars dank Dampf!
    Die E-Zigarette kam auf den Markt. Genau, das sind diese USB-Sticks mit Schlumpf-Furz-Aroma. Die neuen und “trendigen” Glimmstängel gehen vor allem bei jungen Leuten durch die Decke. Und das bedeutet: Big Business. 2017 wurden in Deutschland mit E-Zigaretten und Liquids rund 600 Millionen Euro umgesetzt. Seit 2010 hat sich der Umsatz damit fast verhundertzwanzigfacht! Viele Hersteller wie Myblu, Vype, Ploom und Iqos werben damit, dass Dampfen das bessere Rauchen ist.
    Warum die Idee der E-Zigarette gar nicht so neu ist und warum die blinkenden Zauberstäbe zum Saugen gerade bei der jungen Generation ankommen - jetzt!
    → Wir sind Teil von funk! Mehr davon gibt's unter:
    ►Clip-Share: clip-share.net/user/funkofficial
    ►funk Web-App: go.funk.net
    ►Facebook: funk
    ►Impressum: go.funk.net/impressum
    → Mehr von WALULIS:
    ►WALULIS DAILY: walul.is/daily
    ►WALULIS // Instagram: walul.is/instagram
    ►WALULIS // Facebook: walul.is/facebook
    ►WALULIS // Twitter: walul.is/twitter
    #WALULIS #ezigarette
  • EntertainmentEntertainment

Comments • 826

  • XER XES
    XER XES 6 days ago

    Schade, bis zu diesem Video dachte ich, ihr wärt das einzige Funk Format welches sehr viel auf Wahrheit gibt. Wie andere auch schon vor mir erwähnt haben, die 600 Millionen wurden nicht durch die Geräte der Tabaklobby erzielt, und Umsatz ist eben auch nicht Gewinn. Miese Desinformation. Schade, wirklich schade.

  • Capt. Nemo
    Capt. Nemo 8 days ago

    totaler Schwachsinn, wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die ..... halten und für so eine Scheisse muss man auch noch Gebühren zahlen und Deabo!

  • _drxft
    _drxft 9 days ago

    Problem ist: nicht jede e-ziggi platzt wie das Note7.
    Die meisten waren Kid's mit mechanischen (d.h. ohne tiefenendlade sicherung usw. ) Akkuträger.
    & Dies wäre eigentlich nur für erfahrene Dampfer geeignet.
    Wenn man das ohm'sche gesetz ni kennt sollte man allgemein die finger von rda/rta/rdta & rba sowie allerlei mechanischen AT lassen!

  • YaBoiFetz
    YaBoiFetz 10 days ago +1

    Bin eigentlich ein treuer Fan eures Kanals, aber das hier war der größte Griff ins Klo den ihr euch bis hier her geleistet habt. Eine absolute Bankrotterklärung was Recherche, Zusammenhänge und Tatsachen angeht. Ich bin vor 7 Jahren aufs Dampfen umgestiegen und kenne mich mit der Materie recht gut aus. Dementsprechend stelle ich mir die Frage, ob ihr bei anderen Themen auch dermaßen schlecht recherchiert und DE FACTO Falschinformationen und Lügen verbreitet. Ich weiß es wird nicht passieren, aber ich würde mir wünschen, ihr würdet euch das ganze noch mal in Ruhe ansehen und ein Korrekturvideo produzieren

  • Foxe88
    Foxe88 12 days ago

    Also ein wenig vermischt werden hier schon einige Sache, diese einweg e-zigaretten können überhaupt nicht mit diesen bunt bedruckten liquids befüllt werden. Also ich bin froh, dass ich gewechselt habe, weil kaum was schlimmer ist, als richtig zu rauchen...

  • Jockel F
    Jockel F 15 days ago

    Was für eine schlecht recherchierte Arbeit Herr Waluis. Werde den Kanal abonnieren, um in gleich darauf wieder zu kündigen.

  • Meervom Dampf
    Meervom Dampf 15 days ago

    Dein Bericht hier tut mir pesönlich weh. Ich habe 3 Verwande die geraucht haben und an Lungenkrebs gestorben sind. Und einen Verwandten der sogar Verbrannt ist weil er geraucht hat.

    Ich habe keinen Verwanten der durch ein E Dampfgerät ums leben gekommen oder da dran erkrankt ist. Aber ich kenne viele Leute , die fühlen sich besser weil sie nicht mehr RAUCHEN sondern Dampfen

    Dampf ist kein Rauch.

    Nicht alle Liquids erhöhen den Blutdruck . Der Blutdruck wird beim Dampfen nur durch das Nikotin erhöht welches aber eben nicht in allen Liquids ist.
    Wenn du schon vor hohen Blutdruck warnen willst.. Dann warne bitte auch vor . Kaffee/Tee/Lakritze und Sport.

    Übrigens ist der E Dampf Markt in Europa bis zum 16. Oktober 2018 ohne Einwirkung von der Tabakindustrie gewachsen.

    Mit den (angeblich )explodierten E Zigaretten..... Das waren meistenteils (undsachgemäß gelagerte)endgaste Akkus . Und nicht Explodierte E Zigaretten .
    Bitte schaue mal nach wie viele Verletzte es zum Beispiel von defekten Handys und deren Akkus in Verbindung zu bringen sind.

    Jugendliche (unter 18 Jahre) dürfen in Deutschland keine Dampfgeräte erwerben.

    Nur nebenbei ich bin zufällig inm Oktober 2019 an einer Berufsschule vorbei gegangen . Ich habe da mehrere junge Menschen gesehen , die geraucht haben. Komischerweise habe ich gar kein Dampfgerät gesehen. So viel zu deiner Meinung das Dampfgeräte als cool angesehen wären.
    Ich hab auch noch nie einen Jugendlichen kennen lernen können/dürfen .
    Der erst gedampft und dann geraucht hat.
    Aber ich sehe immer häufiger Jugendliche in einer Shishabar RAUCH inhalieren . Schade das in kaum einen Video davor gewarnt wird.

    Fakt ist aber das ZigarettenRAUCH NACHWEISLICH 70 krebserregende Inhaltsoffe hat. Und beim Dampf von einem E Dampfgerät bisher noch kein NACHWEISLICH krebserregender Inhaltssoff auf gefunden wurde.
    Auch hat der Dampf von einem E Dampfgerät keinen Teer , der dann inhaliert wird und die Lungen verklebt.



    Alles in allem : Bitte Informiere dich richtig . Und warne nicht vor Geräten , die das potenzial haben . Um von der herkömmlichen Zigarette weg zu kommen.

  • Chill Chillonie
    Chill Chillonie 15 days ago +1

    Liebe WALULIS Redaktion,
    bitte nehmt euch mal die paar Minuten und schaut euch dieses Video an.
    clip-share.net/video/YtM--9qTRpw/video.html
    ihr könntet dort warscheinlich etwas lernen.

  • josef hainzl
    josef hainzl 15 days ago

    Seit dem Beitrag hab ich echt Angst das andere Videos von Walulis auch so schlecht recherchiert sind :(

  • Dataminer
    Dataminer 15 days ago

    Wenn dieser Beitrag einen repräsentativen Querschnitt Deines Content darstellt, dann will ich nichts weiter sehen.
    Man weiß beim Anschauen nicht, ob der Beitrag ernst gemeint ist oder ob es missratene Satire ist. In jedem Fall bist Du sehr schlecht informiert!

  • Mirko Schwamm
    Mirko Schwamm 16 days ago

    Werden eigentlich alle Themen so unglaublich schlecht recherchiert oder wird hier die Ausnahme gemacht, weil es ja die "böse E-Zigarette" ist? Ernsthaft, reißt euch mal am Riemen!

  • Tommy WideBlick
    Tommy WideBlick 16 days ago

    informier dich erstmal, bevor du halbwahrheiten verbreitest!
    clip-share.net/video/DzQMFR8bjIE/video.html&feature=em-lsp

  • 121gigavapes
    121gigavapes 16 days ago

    man muss sich langsam wirklich die frage stellen für wen ihr sprecht, denn eure eigene Meinung kann das was ihr hier propagiert wohl wirklich nicht sein, wenn doch, wärt ihr nämlich die schlechtesten Journalisten der ganzen welt, und das möchte ich euch eigentlich wirklich garnicht unterstellen, nur ist die alternative leider noch viel gruseliger.
    Wieso wird hier gelogen? Selbst der zeitliche Ablauf der Ereignisse so wie ihr ihn hier darstellt hat so NIE stattgefunden, es wird behauptet die Tabakindustrie wäre "fast abgebrannt" (ohne angabe von gründen) aber dann hatten sie die tolle Idee Nikotin mit Süßigkeitengeschmack an Kinder zu verkaufen....... WHAT?!
    Leute bei aller liebe, daran stimmt garnichts, nichtmal das Grundgerüst. Der Dampfermarkt ist ausnahmslos überall auf dem Planeten völlig unabhängig von der Tabakindustrie, sozusagen als "Gegenbewegung" entstanden. kleine, mittelständische und sogar kleinstunternehmen, nachweislich ohne jeden Bezug zum Tabak!
    Die Geräte die hier aufgezählt werden "MyBlu" etc. die GAB ES GARNICHT zu der Zeit als die E-Zigarette ihren Siegeszug angetreten hat und DADURCH erst die erwähnten Umsatzeinbrüche beim Tabak verursachte!
    ich fordere jeden der das liest dazu auf diesen Sachverhalt zu recherchieren damit ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt wie hier ganz dreist Unwahrheiten als Tatsachen verkauft werden!
    die MyBlu hieß früher mal "My Von Erl" - und war ein Mittelständisches Unternehmen OHNE JEDEN BEZUG zur Tabakindustrie, ein KONKURRENT! und selbst dieses Produkt kam erst auf den Markt als der Dampfermarkt schon schwer im rollen war!
    erst als die Umsätze vom Tabak bereits rückläufig waren hat die Tabakindustrie zähneknirschend akzeptiert das sie es nicht schaffen werden die Sache tatenlos auszusitzen! und erst dann sind sie auf den Zug aufgesprungen, indem sie kleine zigarettenähnliche geräte aufgekauft und z.t. selbst entwickelt haben, DAS ist die Zeitliche Abfolge der Ereignisse! nicht andersherum!
    und dieser Prozess fand erst vor 1-3 Jahren ganz langsam statt, sehr viele Leute dampfen aber sehr viel länger!
    Für alle anderen Produkte mit Bezug zur Tabakindustrie die von euch im selben Atemzug erwähnt wurden gilt exakt das gleiche, sie ALLE existierten NICHT als das Dampfen fahrt aufnahm!
    das dampfen war nie eine "neue hippe Marketingstrategie" der Tabakindustrie! NIE! das Gegenteil war der fall! die Tabakindustrie war (und ist) der größte Gegner des Dampfens!
    und denen stärkt ihr jetzt noch den rücken, in dem ihr sie als Strippenzieher des ganzen ausmacht bloß weil sie einen völlig verspäteten taktischen pseudo-einstieg in den dampfermarkt mit einer Handvoll Nischenprodukte gestartet haben? vielleicht ja sogar mit dem Hintergedanken genau das Bild zu erzeugen das ihr hier gerade darstellt? Sehr sehr viele Dampfer finden es SELBST nicht gut das die Tabakindustrie versucht sich im Dampfermarkt einzunisten, sehrviele Dampfer weigern sich die Dampferprodukte der Tabakindustrie zu nutzen! aber kein Wort hier von euch über all diese Sachverhalte....
    NOCHMAL: als das Dampfen seinen Siegeszug antrat gab es KEIN Dampfprodukt der Tabakindustrie! keins! null! und die Tabakindustrie selbst hat getan was sie nur konnte um dem dampfen steine in den weg zu legen!
    das ist meine Behauptung zu der ich stehe! und ich fordere irgendeinen der Verantwortlichen dieses Beitrages dazu auf mich öffentlich hier unter diesem Kommentar mit Fakten zu widerlegen! Sollte euch dies nicht möglich sein ist euer Beitrag wohl nichtig!
    Ein derartiges verdrehen der Realität kann man wirklich nichtmehr als Fahrlässigkeit durchgehen lassen, ich unterstelle da Vorsatz. Es wird hier ganz klar versucht Die E-Zigarette in eine Kontaktschuld mit den Multimilliarden Tabakimperien zu bringen, und sie als neue fiese list des teufels im erdbeergewandt darzustellen, um so die öffentliche Meinung contra e-zigarette zu drehen, schrecklich was ihr da gerade versucht! ihr macht dadurch rauchern die chance auf eine nachweislich (mindestens mal) deutlich weniger schädliche alternative madig.
    lasst euch abschließend noch eins gesagt sein: Mitglieder aus Trumps eigener Partei haben die sorge geäußert das sein vorschneller kampf gegen die e-zigarette, den er so glorreich kämpft weil eine Handvoll affen gepantschte Straßendrogen in e-zigaretten konsumiert haben, und schaden davon getragen haben, was nichts mit den Millionen Dampfern die ohne diese schäden dampfen, zutun hat, ihn evtl die Wiederwahl kosten könnte. und wieso ist das so? einfach weil es viele Millionen Dampfer gibt, und sie mittlerweile eine politische macht darstellen.
    Wenn Dampfer es also evtl schaffen die Wiederwahl des mächtigsten Mannes der welt u.u. zu verhindern oder mindestens mal empfindlich zu stören, was glaubt ihr werden sie dann mit euch machen, wenn ihr nicht langsam mal anfangt die Wahrheit zu erzählen und Objektiv zu berichten?
    bedenkt dabei bitte auch das wir hier nicht im wilden Westen sind, in Deutschland so wie auch in ganz europa gibt es ganz klare Produktrichtlinien und Regelungen für Dampfprodukte, niemand wird hier irgendwas von einem tag auf den anderen verbieten weil ihr hier "HILFE HILFE, die KINDER die KINDER" schreit und Lügenmärchen verbreitet, die US-Paniktaktik funktioniert hierzulande nicht, also würde ich euch anraten ihr passt ein bisschen besser auf mit wem ihr es euch da gerade verscherzt.
    Und das ist nicht als Drohung zu verstehen, ich stelle ja auch garkeine abstrusen Forderungen, sondern verlange einfach nur das Wahrheitsgetreu berichtet wird.
    Immer Riesen Krokodilstränen wenn jemand Lügenpresse ruft, aber gleichzeitig einen Kompletten Sachverhalt nachweislich von vorne bis hinten durchgehend falsch darstellen, mit einer ganz klar erkennbaren Tendenz die Leute in eine bestimmte Richtung zu beeinflussen, was ist eigentlich los mit euch, hm?

  • Darth Cloudchaser
    Darth Cloudchaser 16 days ago

    Es ist echt beschämend wie Walulis in diesem Video mit Unwissenheit glänzt. Aber vermutlich von einem Sesselfurzer des StaatssicherheitsTV's den Auftrag bekommen hat "Hey, mach doch einfach mal ein Video über diese Scheiß E-Zigarette. IM Erika möchte nicht das es so viele Nichtraucher gibt, sie hat schon schlimmste Zitteranfälle wenn sie bedenkt wieviele Menschen mehr ihre Rente beantragen werden. Das kann sie nicht bezahlen also muss die E-Zigarette weg!
    Es ist die perfekte Droge. Sie macht Happy und steigert die Leistung, und töten tut sie dich bevor du die Rente bekommst! Ein richtig cooler kleiner Massenmörder! Staatlicher Genozid von feinsten. Und am Ende sagt man das man auf die Gefahren hingewiesen hat und man schließlich selbst Schuld sei, und nicht die miesen chemischen Zusätze die eine Tabaksucht so schlimm macht.
    Nicht nur stinkende Zigaretten haben ein Imageproblem. Stinkende Medien die den Bürgern nur Lügen erzählen auch!
    Aber diese art Staatsrundfunk kennt man ja noch aus DDR Zeiten. Man muss die Massen lenken!
    Warum ich keinen an der Mütze habe? Weil jedes Jahr Weltweit rund 7 Millionen Menschen an den folgen der Tabaksucht sterben.
    Das sind 70 Millionen in den letzten 10 Jahren. Mehr als im ersten und zweiten Weltkrieg gestorben sind.
    DAS ist GENOZID! PUNKT!
    Das wirklich perverse daran ist: Kaum sterben in den USA ein paar Menschen am Konsum von THC/CBD Liquids aus Mafiahänden, schon wird der E-Zigarette ein Strick gedreht und für alle nur erdenklichen Schwachsinn beschuldigt.
    Es kommt nicht von ohne das genau die Länder die den meisten Tabak produzieren so erpicht darauf sind die E-Zigarette vom Markt zu vertreiben!
    Indonesien, 5. größter Tabak Produzent: Verboten seit 2009
    USA, 4. größter Tabak Produzent: Teilweise verboten
    Indien, 3 größter Tabak Produzent: Unter Strafandrohung alles verboten. Gebrauch und Handel.
    Brasilien, 2.größter Tabak Produzent: Erstes Verbot Weltweit
    China, größter Tabak Produzent und mit 300 Millionen Rauchern der größte Markt: Ein Verbot wird diskutiert.
    Alle 10 Jahre kommen 70 Millionen tote Raucher hinzu. Und diese Zahlen nehmen die Verantwortlichen gerne in Kauf!
    Und FUNK bzw unser von den Bürgern bezahltes Staatsfernsehen erzählt den Bürgern absurde Lügen und Phantastereien damit die Bürger ja schön bei der Zigarette bleiben.
    Und Pulitzer dreht sich im Grab um bei derart unseriösem Journalismus!
    PFUI!
    Meine "Gegentheorie". Wenn E-Zigaretten Nutzung für 7 Millionen Tote in einem Jahr verantwortlich wäre, würde sie schon lange von diesem Planeten verbannt sein. Genau wie jedes andere Produkt das so immens gefährlich ist!

  • Barni-Cool- Vapes
    Barni-Cool- Vapes 16 days ago

    Stupid should Hurt!

  • excerpt
    excerpt 17 days ago

    Oh je, hier wird so viel falsches Zeug in so kurzer Zeit erzählt. Die Fakten hätte man doch ganz schnell mal im Net nachschauen können, warum macht man das nicht? Clickbaiting?

  • Roland Engert
    Roland Engert 17 days ago +3

    Man o man, wahnsinnig schlecht recherchiert

  • Hans Hölscher
    Hans Hölscher 17 days ago

    Einfach nur dummes Gelaber ohne jeglichen Hintergrund.

  • Autoscooter Andy
    Autoscooter Andy 17 days ago +1

    Hui, das ist dermaßen schlecht recherchiert und tendenziös, der Platz hier würde nicht reichen, alles aufzuführen. Aber funk halt, überrascht jetzt auch nicht weiter.

  • Mario Jagern
    Mario Jagern 17 days ago

    Wenn man keine Ahnung hat...
    Glimmstengel vs. Dampfgerät. Letztere erzeugen Dampf und glimmen nix.
    Durchschnittsalter der E- Dampfer ist 38 Jahre und 91% sind Raucher bzw. besser gesagt Ex- Raucher.
    Früher nannte man mal solche Arbeit ABM oder 1 Euro Jobber. Sollten sie wenigstens was tun für ihr garantiertes Einkommen. Ist bei diesem Beitrag nicht besser. Die gemachte Arbeit ist komplett falsch, aber bezahlt wurde der Typ ja ohnehin.
    Dieses Video gehört vor ein Strafgesetzbuch.

  • Daira Bär
    Daira Bär 17 days ago +1

    Sehr einseitig Satire. Abgesehen davon das es einfach super fragwürdig ist seit wann RTL und Vox große Sender sind? Ist doch eher fernsehen für Bildungsferne.

  • Stefan Taubert
    Stefan Taubert 17 days ago +9

    Un dann noch Einen drauf zu dem Satz, ich zitiere: " Stinkende Zigaretten haben ein Imageproblem. Die Tabakindustrie war fast abgebrannt. Doch eine revolutionären Erfindung wendete das Blatt. Die Idee: Dollars dank Dampf! "
    Auch das ist falsch! Es verhält sich nämlich exakt umgekehrt.
    Seit 1998 gibt es in den USA den "Tobacco Master Settlement Agreement (MSA)".
    Das ist ein Vertrag, den die Tabakfirmen mit jedem einzelnen Bundesstaat der USA geschlossen haben. Hintergrund ist die Vermeidung von Klagen - langandauernden Klagen Tabak-Geschädigter und den Gesundheitsbehörden - gegen Tabakhersteller wegen Schäden durch Tabakrauchen.
    Inhalt der Verträge ist, dass die Tabakproduzenten, bzw. Rauchprodukthersteller, errechnet aus Verkaufszahlen, an die Bundesstaaten Zahlungen abführen und das sind keine Kleckersümmchen um die es da geht. Das sind grosse Summen die zum festen Bestandteil der Finanzhaushalte der Bundesstaaten, geworden sind. Auch diese Bundesstaaten handeln mit Geld, nehmen Kredite auf, müssen Zahlungen leisten usw. Da darf es nicht passieren, dass zehntausende oder gar hunderttausende von Rauchern in einem Bundesstaat plötzlich nicht mehr Tabak rauchen, sondern dampfen, weil dann die Tabakfirmen natürlich entsprechend dem Vertrag, weniger zahlen müssen an den Bundesstaat. Diese ominösen "Lungenerkrankungen" der letzten Wochen traten dann auch rein zufällig nur in den USA auf und zuerst rein zufällig auch nur in den Bundesstaaten, die in den kommenden ein - bis zwei Jahren, grosse Zahlungen zu leisten haben.
    Wirklich rein zufällig? Das ist die Frage, die ein Journalist stellen und Dieser nachgehen sollte.
    Es ist nicht "die Ezigarette" die in den Fällen in den USA "Lungenerkrankungen" erzeugt hat, sondern das, was die Erkrankten dort hineingetan und gedampft haben. Der Hersteller von Glasflaschen und Trinkgläsern wird ja auch nicht dafür verantwortlich gemacht, wenn Leute in die Trinkgläser Alkohol einfüllen und trinken und zu Alkoholikern werden - oder? Was in den Fällen in den USA bisher bekannt ist:
    Ein Grossteil - über 80% der Erkrankten, hat illegales THC-Öl von der Strasse damit gedampft, welches mit einem Streckmittel namens "Vitamin-E-Acetat" getreckt war. Kurz gesagt - Rauschgift von Dealern. Und dafür ist nicht eine "Juul" oder irgendein x-beliebiger anderer Verdampfer verantworlich, sondern der Nutzer selbst. Und die restlichen bis zu 20%? Nun - nicht in jedem Bundesstaat ist die THC-Nutzung legal - steht also ggf. unter Strafen und diese Strafen sind in den USA dann kein "kinderspiel" wie in Deutschland. Es wäre nicht verwunderlich, wenn einige der Erkrankten ergo nicht zugibt, illegale, nicht zugelassene Stoffe genutzt zu haben. Die Erkrankten sind - und das ist bemerkenswert - nicht getestet worden, sondern nur befragt worden mündlich und das sollte zu Denken geben.
    In den USA sterben jedes Jahr mehr als 400000 Menschen - zumeist unter grossen Qualen - an den Folgen des Tabakrauchens. Das interessiert den Staat allerdings wenig - interessant sind die Gelder, die die Staaten kassieren von den Tabakfirmen. Gesundheit ist denen piepegal, solange die Kasse stimmt. Und dieser Punkt ist auch in Deutschland nicht anders. Deutschland alleine kassiert jedes Jahr zwischen 13 und 15 MILLIARDEN EURO nur von der Tabaksteuer. Von einer Schachtel für 5 Euro gehen 3,75€ an den Staat. Der Grosskassierer ist der Staat - nicht der Tabakwarenhersteller. Und diese Steuereinnahmen werden NICHT für die Folgen des Rauchens ausgegeben! Herr WALULIS - recherieren und berichten sie einmal darüber, auch wenn das ggf. weniger klicks als üblich gibt!

    • Jockel F
      Jockel F 15 days ago

      Sauber auf den Punkt.

  • Manfred May
    Manfred May 17 days ago

    Selten einen Beitrag gesehen der so weit an der Realität vorbei geht wie dieser. Vielleicht mal richtig schlau machen bevor man so ein Unsinn verbreitet.

  • Arbeit Nehmer
    Arbeit Nehmer 17 days ago

    Kapiere. die Aufregung nicht. Das richtet sich wohl an Jugendliche. Und deshalb ist es wahrscheinlich gut!
    Mom, ich hatte gelesen das es sehr viele Abiturienten gibt, sind die denn alle verblödet das denen so ein seltsames Zeug vorgesetzt wird?

  • Stefan Taubert
    Stefan Taubert 17 days ago

    Was für ein Blödsinn - die Tabakindustrie kam nicht damit an, das ist eine glatte Lüge die Sie da ausgesprochen haben, werter Walulis. In diesem Zusammenhang ist es recht, Sie als einen Lügner zu bezeichen, Sie sind ein Paradebeispiel der sogenannten Lügenpresse.
    Das Grundprinzip des "Dampfens" - eine Flüssigkeit ohne Verbrennung zu verdampfen und somit keine gefährlichen Verbrennungsrückstände zu erzeugen, wurde von einem Herrn namens Herbert gilbert schon 1963 in den USA zum Patent eingereicht. Patent US3200819 - wenn es interessiert.
    "Neu" erfunden hat sie dann ein chinesischer Apotheker namen Hon-Lik im Jahre 2003 in China. Er hat das Patent übernommen da es nun möglich war mit der existierenden Technik einen komfortabel nutzbaren Artikel zu konstruieren.
    Diese beiden Fakten hätten Sie innerhalb von einer Minute Google-Nutzung herausfinden können. Sie sind entweder zu blöd oder haben bewusst gelogen, Beides sollte ein Mensch, der sich Journalist nennt, nicht sein - dumm oder ein Lügner. Das betrifft die Redaktion und die Firma, die dahintersteht, selbstverständlich in vollem Umfang auch.

    Die Tabakindustrie ist erst sehr viel später mit ihren Produkten auf diesen Markt aufgesprungen - auch das können Sie mit Hilfe von Google recherchieren.
    Rein aus Interesse einmal die Frage, ob die Redaktion diesen "Beitrag" selbst ersonnen hat oder ob es einen externen Auftraggeber gibt, der inhaltlich vorgegeben hat, welche Botschaft verbreitet werden soll.
    Ich bin einmal gespannt, ob Sie diesen Kommentar stehenlassen und mit nachweisbaren Argumenten entkräften können.

    Und als kleinen, verspäteten Nachtrag: Wenn man die inhaltliche Qualität und den Gehalt an Wahrheit, die in DIESEM Beitrag enthalten sind, als Maßstab ihrer Tätigkeit anlegt - dann sollten sämtliche anderen Beiträge, die Sie seit Bestehen ihres Kanals zum Besten gegeben haben, mal mit kräftigerer "Beleuchtung" in Augenschein genommen werden... .

  • FR4K4L-4 -L!F3
    FR4K4L-4 -L!F3 17 days ago +1

    Bin eigentlich ein sehr treuer Fan eures YT-Channel aber mit diesem Video was ihr dahergeschwafelt habt, habt ihr echt mindestens 70% meiner Treue euch gegenüber verloren und diese wieder zu bekommen ist kaum noch zu erreichen....
    Ich sag das euch nich kritisch gegenüber weil ich Dampfer bin, sondern weil ich beide Parteien aufs Detail kenne und ich diese Strohalm-greifende Vorwürfe der Gegner schon alle kenne (und die längst zu einem Teil klargestellt und zum anderen Teil wiederlegt wurde) und weil ich weiß, dass ihr nur bei den negativ- Kampagnen Websiten recherchiert habt (mit Sicherheit), dann auch noch ohne irgendeine Art pro. jonalistiches vorgehen einfach Alles eins zu eins gecopied&gepasted bzw. gecopied&in-scriptpasted habt.
    Die Behauptungen der N.-Kampagnen hätten ihr echt nicht BILDlike & naiv übernehmen sollen.
    Pui walulis!
    Bin Mental gerade bei deiner Beerdigung (Channel Walulis) und es sieh nicht danach aus als würdest du zufällig durch ein Wunder von deinem Scheintod-Zustand wieder auferstehen.
    Rip Walulis...
    P.s. Daily hat nichts damit zu tun weswegen ich euch da immer noch treu bin.
    Ich hoffe seeehr das gibt euch zu mindest ein klein wenig zu denken und baut nicht nochmals so ne Jonalisten-Amateur-Fail-Schissn auch noch bei Daily okaay!??
    LG! ಠ╭╮ಠ

  • vanderzarth
    vanderzarth 18 days ago

    Ihr seid herzlich eingeladen: clip-share.net/video/DzQMFR8bjIE/video.html

  • FR4K4L-4 -L!F3
    FR4K4L-4 -L!F3 18 days ago +5

    Wie lang habt ihr, denn recherchiert!? 5min!? Echt bin verdammt enttäuscht von dir! Du hast mit diesem Video verdammt viel vergeigt! Schade eigentlich....

  • ScentNomad
    ScentNomad 18 days ago

    Okay, die E-Wurst war ganz lustig, aber die Verquickungen zwischen Zigaretten- und E-Zigarettenindustrie würde ich beim nächsten Mal gerne etwas sauberer recherchiert sehen. Anfängerfehler wie die Vermischung von Tabakerhitzern wie IQOS und E-Zigaretten müssen auch nicht sein, die haben weder technisch noch bezüglich ihres Schadenspotentials viel gemeinsam. Und hey: warum muss sich jeder E-Zigarettenbeitrag eigentlich darüber wundern, was für Geschmäcker man so dampft? Ich dampfe gerade Grapefruit, im anderen Gerät hab ich Tres Leches, na und? Als ob ausschließlich Kinder auf Süßkram abfahren und Ihr den ganzen Tag nur Leberwurstbrot esst.

  • Jens Sauther
    Jens Sauther 18 days ago

    Lustig gemacht das ganze.
    Irgendwie ist das schon ein Vogel.

  • gigadoonline
    gigadoonline 18 days ago +1

    Ich würde mich schämen so viel Halbwissen raus zu posaunen....nicht mal witzig....

  • DieZehnteStimme
    DieZehnteStimme 18 days ago

    Herzlichen Glückwunsch. Das isr eines der am schlechtesten recherchierten Videos, die ich seit langem gesehen habe. Ich glaube, ihr habt es geschafft, so ziemlich jeges bereits mehrfach widerlegtes Vorurteil auszuschlachten. Werdet ihr von der Zigaretten Industrie bezahlt? Und für solche Propaganda zahle ich auch noch GEZ.

  • Stefan Plozza
    Stefan Plozza 18 days ago

    Das Video ist an Oberflächlichkeit und Falschinformationen schon fast nicht mehr zu überbieten. Das ist fake News at its best.
    Walulis habe ich noch nie speziell gemocht - ist mir zu zappelig und zu hektisch. Aber was Ihr ihm hier untergejubelt habt, ist unterste Schublade. Vorgestrige "Experten"meinungen, längst widerlegte "Studien" und "Tatsachen", die nur in den Köpfen einiger unbelehrbarer Antidampfer existieren (um nicht "Truther" zu sagen).

  • Col. Sandfurz
    Col. Sandfurz 18 days ago +1

    Der Beitrag hat so ein klein wenig was von der Klimadebatte. Die überwiegende Studien- und Forschungslage sagt, daß wir dabei sind, uns (oder besser unsere Nachfahren) langsam zu killen, aber immer wieder tauchen ein paar kleine Schreihälse auf, die aufgrund von Pseudokenntnissen das Gegenteil behaupten, obwohl schon handfeste Auswirkungen sichtbar sind.
    Und ähnlich ist es gerade hier mit den Dampfen. Obwohl die seriösen Studien immer wieder feststellen, daß Dampfen im Sinne der Schadensminimierung eine sehr sinnvolle Alternative zum Rauchen ist, schreit öfters einer dagegen an. Und das mit Argumenten, die nicht besser werden, je öfter man sie anführt. Ich habe persönlich das Blei im Urin und die Popcorn-Lunge vermisst. *facepalm*
    Und die Gemeinsamkeit von Klimadebatte und Dampferbashing? Ganz einfach, hier wird wider besseres Wissen und Gewissen gegen Fakten angekämpft und das zum Schaden der Allgemeinheit.
    Zusammengefaßt: Schlecht bis gar nicht recherchiert, viel Lärm um nichts. Das Video ist alles in allem nicht mal den Speicherplatz auf einem Server wert.

  • ha sch
    ha sch 18 days ago +1

    grunz,grunz,grunz...
    vielleicht solltest du dich bei RTL 2 bewerben. grunz...

  • skinnyfarmer
    skinnyfarmer 19 days ago

    Hi walulis, ist was dran, was du sagst. schade, dass du vergessen hast, dass auch jede menge nicht-teenager e-zigarette rauchen, dadurch vom tabak weg sind und es x hersteller gibt, die nicht der tabakindustrie gehören.
    diesmal kein daumen hoch. informier dich noch mal beseer....

  • Michaela Müller
    Michaela Müller 19 days ago

    Ich finde den Geruch von E-Zigaretten fast genauso schlimm wie den Geruch von Rauch von normalen Zigaretten. Die sollen einfach aufhören zu rauchen.

    • Michaela Müller
      Michaela Müller 15 days ago

      @excerpt Ja, ich wusste jetzt keine genaue Zahl, aber dass viele das eher auf die E-Zigarette, als ganz weg vom Rauchen schaffen. Und mir ist natürlich bewusst, dass es nicht leicht ist vom Rauchen wegzukommen, wenn man einmal damit angefangen hat, das ist ja einer der Gründe der gegen Zigaretten spricht, aber soweit ich weiß, machen auch E-Zigaretten abhängig, ich glaube zwar nicht so stark, wie normale, aber trotzdem noch. Und es gibt ja einige Wege vom Rauchen wegzukommen, von denen sicherlich keiner leicht ist, aber es gibt sie und man kann auch viel Hilfe dabei bekommen. Auf jeder Packung steht ja auch ne Telefonnummer von irgendner staatlichen Stelle drauf. Ich weiß jetzt nicht, wie gut die ist, da ich es selber noch nicht ausprobiert habe, logischerweise. Aber ich denke es ist möglich, natürlich nicht von heute auf morgen, ganz mit dem Rauchen und Dampfen aufzuhören. Das tut sowohl einem selber, als auch den Mitmenschen gut.

    • excerpt
      excerpt 15 days ago

      @Michaela Müller Danke für ihre Antwort. Das mit den Begriffen sollte auch kein Vorwurf sein, wir Dampfer informieren gerne. Vor allem momentan, wo über die Medien so viele Unwahrheiten und Unsinn über die E-Zigarette verbreitet werden. Wussten sie z.B., dass über 99% der Dampfer ehemalige Raucher sind? Die E-Zigarette ist eben für diejenigen ein probates Mittel, die es vorher nicht geschafft haben, mit dem Rauchen aufzuhören? So einfach wie sie geschrieben haben, schaffen es viele leider nicht "einfach aufhören zu rauchen". Selbst die Pharmalobby und ihr Sprachrohr, die WHO, wollen den jetzigen Dampfermarkt zerstören, um anschliessend ihr eigenes Gerät (Codename "Hale") auf "pharmazeutischer Basis" auf den Markt zu bringen. Wird sicher eine extrem teure Sache, so wie man es von der Pharmaindustrie kennt. :-)

    • Michaela Müller
      Michaela Müller 16 days ago

      @excerpt Ja, ich kenn mich mit den Begrifflichkeiten nicht aus, sorry. Und ich hab auch schonmal wo gelesen, dass es dafür auf andere Weise schädlich ist. Und ich finde die Gerüche riechen nicht nach Rose, Vanille oder was anderes Angenehmem, sondern einfach nur unangenehm süßlich.

    • excerpt
      excerpt 17 days ago

      Aufhören zu rauchen? Haben wir doch schon getan, wir dampfen jetzt, Dank der E-Zigarette! Zu ihrer Information: Dampfen und Rauchen ist schon ein Unterschied, Dampfen ist etwa 95% weniger schädlich, eher noch etwas mehr. ;-)
      Und alle Gerüche der E-Zigaretten können sie garnicht kennen, davon gibt es nämlich mehrere Tausend. Aber gut, wer keinen Vanille-, Rosen- oder Bananen-Duft mag...

  • Nils L
    Nils L 20 days ago

    Schade .... sehr schade das bei dem Video sehr sehr schlecht recherchiert wurde ! E-Zigaretten sind nachweislich 95% gesünder als Zigaretten! Als bsp. es gibt keine Todesfälle keine Erkrankung nix! Rauchen ist nachweislich mit hoher Wahrscheinlichkeit tödlich! Ich habe 12 Jahre geraucht und vergeblich versucht damit aufzuhören!! Nun dampfe ich seit 4 Jahren und mir geht es viel besser !!! Kein Husten!! Keine Probleme mehr mit der Luft! Besseres Hautbild und keine stinkenden Klamotten mehr!
    Es ist eine Schande das Leute weiter rauchen wegen solchen Videos wie dieses! Noch was , ich Dampfe ausschließlich süße fruchtige Liquids, sowie 98% der Dampfer und bin 32 ....Weil keiner hat Lust auf was verbranntes !

  • Muschglu
    Muschglu 20 days ago

    E-Zigaretten wie Iqos und Blu gehören zur Tabak Industrie und erhitzen ganz normale Tabaksticks/Zigaretten. Liquids werden in E-shishas verwendet, diese erhitzen die Flüssigkeit und es wird nur Dampf erzeugt.

  • Muschglu
    Muschglu 20 days ago +1

    Also hier in dem Video stimmt einiges nicht. Dampfen mit einer E-Shisha wird mit E-Zigaretten verwechselt. Liquids werden kurz nach der E Zigarette genannt. Der Ersteller des Videos sollte nochmal gründlich recherchieren.

  • dobro1808
    dobro1808 20 days ago +2

    Makrophagen sind Riesenfresszellen.

  • Emil Haase
    Emil Haase 20 days ago

    Ein gewisser Karl Lagerfeld sagte einst :“Wer Jogginghosen trägt hat mit seinem Leben abgeschlossen.“ Übersetzt heißt das für mich: Wer diesen Schwachsinn glaubt dem ist echt nicht mehr zu helfen !

  • vader-esb
    vader-esb 22 days ago

    Ist das Zeug nicht genauso ungesund wie normale Zigaretten?

    • excerpt
      excerpt 16 days ago

      Laut seriösen Wissenschaftlern und Studien ist Dampfen (mind.) 95% weniger schädlich als Tabak rauchen. Was man in den letzten Wochen im TV und der Regenbogenpresse (und leider auch in diesem Video) gehört hat über E-Zigaretten, ist hauptsächlich auf eine Kampagne der Pharma-Lobby zurückzuführen, die seit dem Erfolg der E-Zigarette erhebliche Umsatzrückgänge bei ihren überteuerten Nikotinprodukten verzeichnen muss und plant, in Zukunft ein eigenes "Dampfgerät auf pharmazeutischer Basis" (voläufige Bezeichnung: "Hale") auf den Markt zu bringen.

  • Thomas Müthing
    Thomas Müthing 22 days ago

    Es zeigt sich wieder einmal, dass der Durchschnittsbürger eben ein dämliches Schaf ist: Kauft lieber die minderwertigen, aber weit beworbenen eCig Produkte der Tabakindustrie statt die hochwertige und sicherere Technik der kleinen Firmen, die die eZigaretten-Revolution überhaupt erst ins Rollen gebracht haben. Dumm, dümmer, Durchschnittsbürger, und noch ein Level darunter: Teenager, die dümmsten Bewohner des Planeten. Dass während dieses Videos schon wieder Tausende Raucher an deren Tabakkonsum krepiert sind, darüber redet niemand.

  • Marcus Err
    Marcus Err 24 days ago

    Ist ja alles schon und gut, aber vapen macht halt unfickbar, wie wir alle wissen.

  • insert generic name here

    Wie alt ist die Folge?
    ("Galaxy Note 7"?)

  • Bergwacht
    Bergwacht 24 days ago

    volk ans gewehr, gegen reemstma und herr :p

  • DE VANOV
    DE VANOV 25 days ago +4

    Das Video taugt nichts. Ich dampfe selbst, obwohl Ich schon zweimal mit dem Rauchen von Zigaretten aufgehört hatte. Aber die Sucht blieb trotzdem in mir drin. Ich habe schon mehrere Leute zur Dampfe bekehrt, unter anderem meinen Vater, der sich Zigaretten reinzog, wie ein Grasjunkie (kiffe selbst, trotzdem gibt es auch wirklich Grasjunkies) am Joint zieht. Selbst gestopft, 3 Züge und die Kippe ist weg. Mein Opa hat COPD wegen den scheiß Glimmstängeln, hat sich deswegen aufgegeben und wird in den nächsten Jahren daran sterben. Dampfen sind nicht hipp und cool, sondern retten Menschen das Leben und die Lebensqualität. Und diese Teile, die im Video vorgestellt werden, sind nur der armselige Versuch der Tabakindustrie, sich ein Stück vom Kuchen ab zu schneiden. Ich habe noch nie einen Werbespot von Kangertech, Eleaf oder SMOK gesehen. Die haben es auch nicht nötig, denn wer Ahnung von der Materie hat, der greift zu solchen (oder äquivalenten) Marken. Ihr habt auf jeden Fall keine Ahnung. Eigentlich feier Ich diesen Kanal, aber manchmal haut Ihr richtigen Bullshit raus, nur um irgendwas bashen zu können...

  • Tensid Becker
    Tensid Becker 25 days ago +1

    Die Recherche erinnert mich irgendwie an Frontal 21 und der Bericht über Killerspiele.
    ganz schön weit hergeholt. Nur weil die Verpackung bunt ist, oder etwas nach "Süßigkeit" schmeckt ist es doch nicht automatisch für Jugendliche. Nicht alle Erwachsenen stehen auf trist und grau mit etwas Geschmack von Soja und toter Unterhose. Außerdem sehen die Verpackungen sehr nostalgisch aus - eher nach den 60ern/ 70ern. Und wann kann man schon mal ne Stunde Erdbeerpudding schlabbern ohne Kalorien zu zählen? Die Verpackung scheint mir eher für das ältere Kaliber zu sein.

  • Mind Fire
    Mind Fire 25 days ago +8

    Setzen... 5-..
    Das ist nicht einmal die halbe Wahrheit. Ich würde empfehlen, dass ihr euch nochmal hinsetzt und wirklich genau recherchiert. Diese Video klingt, als wäre es sponsored by Pharmalobby. Seitdem es die E-Zigarette gibt, gibt es Leute wie euch, die irgendwelche Halbwarheiten verbreiten. Ich dampfe seit 8 Jahren und arbeite seit knapp 2 Jahren in einem Vape Shop. Ich habe in dieser Zeit mehr gehört, gelesen und gesehen als mir lieb ist. Natürlich könnte man mir nun unterstellen, dass ich aufgrund meiner Dampferfahrung ein sehr eingeschränktes Bild auf die ganze Sache habe. Doch ich habe mich mehr als nur intensiv mit den negativen, sowie den positiven Berichten beschäftigt und muss sagen, dass bei der negativen Berichterstattung immer der selbe Einheitsbrei aufgetischt wird. Wenn man Menschen sieht, die nach einer 20, 30 oder sogar 40 jährigen Raucherhistorie anfangen zu dampfen und ich meine richtiges dampfen, nicht die furchtbar schlechten Podsysteme, die nur gekauft werden weil die meisten Menschen sich nicht mit der ganzen Thematik auskennen, dann erfährt man wie glücklich die Leute sind es endlich geschafft zu haben, von den lästigen Glimmstengeln weg zu kommen. Man sieht wie schnell es den Leuten körperlich besser geht. Ich würde niemals behaupten, dass die E- Zigarette gesund ist, nichts was man dem Körper künstlich zufügt kann gesund sein, doch bietet die E-Zigarette eine wesentlich gesündere Alternative und kann Leben retten. Und nur als kleine Anmerkung am Rande, das Durchschnittsalter für den Einstieg liegt bei 31,3 Jahren.

  • Fearhunter
    Fearhunter 25 days ago

    Das Mopped, dass als erstes patentiert wurde, sieht aus wie ein Vibrator.

  • Coldmirror09
    Coldmirror09 25 days ago

    Ingesamt ein gutes Video, aber hier werden oft verschiedene DInge in einen Topf geworfen. So sind Iqos und co. zwar strenggenommen auch Verdampfer, allerdings wird hier immernoch Tabak verdampft. Die gezeigten Bunten Liquids sind mit diesn geräten garnicht Nutzbar. Sondern Benötigen andere Verdampfer mit dazugehöriger Akkubox, da haben wir dann wiederum eine vielzahl an Herstellerrn,die nicht zu Tabakriesen gehört.

  • Patrick Brauner
    Patrick Brauner 25 days ago +6

    Dieses Mal sehr schlecht recherchiert. Schade. Du hast zum Beispiel nicht mal ansatzweise alle Hersteller involviert. Es geht um die namenhaften Hersteller, wo kein Tabak Riese dahinter steht. Explosionen kommen daher, dass Leute Sicherheitshinweise ignorieren und Akkus falsch verwenden. Ich würde sagen, mach mal lieber noch mal ein neues video und informier dich vor einfach besser. Du machst die E-Zigarette schlechter als sie wirklich ist.

  • L. G.
    L. G. 25 days ago +2

    Achtung: Bitte nächstes mal differenzierter Betrachten, hier in diesem Fall zwischen den unabhängigen Vape Geräten und den E-Zigaretten der großen Tabak Branche.

  • TheSingingPianist
    TheSingingPianist 25 days ago

    Alles ist in dichten DAMPF gehüllt!

  • Eddie Bracco
    Eddie Bracco 25 days ago

    Spasst.

  • Stefan A.
    Stefan A. 25 days ago

    Eher Chemie-Zigaretten

  • Loy71
    Loy71 26 days ago +1

    Hey Wallu, recherchieren wär mal gut gewesen. Aber passt ja klasse zum aktuellen Dämpferdissing. Zigaretten und Alkohol haben halt keinen Bock auf Konkurrenz, schade dass du dich dafür einspannen läßt.

  • de saarbrigger 66115er

    Ganz schlecht der Scheiß!!!

  • Peter Biller
    Peter Biller 26 days ago

    Auch wenn das Video lustig und überspitzt sein sollte gibts doch einige Punkte wo man mit etwas Verständnis von der Materie sicher nicht so gebracht hätte wie z.B. iqos oder Sprüche wie weniger Rauch.. wenn einem nicht mal der Unterschied zwischen Rauch und Dampf klar ist und man dann ein solche Video macht :sad: