Tap to unmute

Wie ist das RICH KID ZU SEIN?

Share
Embed
  • Published on May 7, 2022 veröffentlicht
  • Jonas ist 19 Jahre alt und ein Richkid. Reichtum gehört von klein auf zu seinem Leben. Teure Autos, Luxusklamotten und Urlaub an den schönsten Orten der Welt - ein Leben ohne Limit. Das alles dank seines Großvaters - dem Multimillionär Hanno Berger, der beschuldigt wird, maßgeblich am Cum-Ex-Skandalen beteiligt gewesen zu sein. Ich will mehr über sein Leben als Richkid und die Vorurteile erfahren. Macht Geld wirklich glücklich?
    -
    Du möchtest deine Geschichte erzählen? 🤔
    Dann schreib mir einfach: funk@leeroywillswissen.de
    -
    Ich bin jetzt ein Teil von funk. Schaut da mal rein:
    Clip-Share: clip-share.net/user/funkofficial
    funk WebApp: go.funk.net
    Facebook: funk
    Instagram: funk
    go.funk.net/impressum
    -
    Kontakt: leeroymatata@boulevardinfluence.de
    -
    Quellen zum Faktencheck:
    Der Informationsdienst des Instituts der deutschen Wirtschaft
    Statistisches Bundesamt
    Bundeszentrale für politische Bildung
    einkommensverteilung.eu
    finanzwende.de
    Focuschip.de
    Lexico der Oxford University
    Wiktionary
    Schweizerisches Bundesgericht
    Institut für Wissen in der Wirtschaft
    Handelsblatt
    Süddeutsche Zeitung
    Deutschlandfunk
    Tagesschau

Comments • 4 844

  • Leeroy will's wissen!
    Leeroy will's wissen!  19 days ago +462

    Danke für euer positives Feedback! 🙏🏽❤️
    Wir suchen für eine neue Folge „das Treffen” folgende Teilnehmer:
    -einen Rohfleischesser
    -einen Pfarrer
    -einen Ex-Nazi
    Schreibt uns einfach an funk@leeroywillswissen.de

    • Crazy Gamer
      Crazy Gamer 4 days ago

      Ich liebe Mett mit Zwiebeln bin ich damit ein Rohfleischesser?

    • Mar tin
      Mar tin 5 days ago

      Ich esse Fleisch gern roh. Ist nicht gut, deshalb wenn nötig Schubs ich n Steak halt mal über ne Pfanne. Egal ob Pute, Schwein oder noch besser Rind. Aber warum is das so besonders das man darüber n Video machen möchte?

    • Nix Lan
      Nix Lan 6 days ago

      Hört sich an wie ein schlechter Witz die Follow-Ups :D

  • Peter Lustig
    Peter Lustig 20 days ago +8386

    Ich komme aus einer Sozialhilfe Familie wie viele meiner damaligen Freunde. Wir hatten als Kinder und Jugendliche ein Rich kid in unserem Freundeskreis aber Geld spielte nie eine Rolle und auch das ausnutzen oder Neid war nie ein Thema. Er war einer von uns.

    • Tülbe Tülbe
      Tülbe Tülbe Day ago

      @Jonas jonas ja genau hahahah, das böse fängt als Kind an und sitzt als Erwachsener. Das entwickelt sich nicht erst als erwachsener

    • JustSomeone
      JustSomeone Day ago

      @Sani Singh Es gibt zwei arten von menschen > jäger>beute, relativ simpel.

    • Kim boxt Slice
      Kim boxt Slice 3 days ago

      @Jonas jonas ok

    • Tim Elias Blecher
      Tim Elias Blecher 3 days ago

      Der Junge ist jetzt einer von uns und einen von uns behandelt keiner wie ein Hund jo
      Sry aber der musste jetzt echt sein

    • David Zuwe
      David Zuwe 5 days ago

      Hoffe der hat auch auch geholfen und nicht immer alleine Döner gegessen
      Wir haben früher immer alles geteilt wir waren zu 4 und teilen uns 2 Döner Hauptsache alle haben was gegessen

  • Anne Schmeltzer
    Anne Schmeltzer 2 days ago +28

    Ein sehr schönes und interessantes Interview! Ich hoffe sehr du findest etwas Leichtigkeit in deinem Leben, Jonas. Dass du mal rauskommst, den Kopf frei bekommst, leben kannst und Menschen findest, die dich für das wertschätzen, was du bist, nicht für das was du hast.

    • Mandalorian Mandalor
      Mandalorian Mandalor 8 hours ago

      wenn er sich wie ein normaler Mensch bewegt und es nicht jedem direkt ins Gesicht drückt, dass er Angst hat von dem vielen geschenkten Geld fast erdrückt zu werden. Dann sollte das mit der Wertschätzung kein Thema sein......

    • Tomek Kurczyk
      Tomek Kurczyk Day ago +2

      gleich anschreiben, er wartet auf dich :)

  • Aaron
    Aaron 19 days ago +1142

    Leeroy, ein ganz großes Lob: Du bist kommunikativ sehr stark. In der Szene, in der ihr über Hanno Berger sprecht, gelingt es dir, die Anschuldigungen zu beschreiben, ohne dem Enkel vor den Kopf zu stoßen. Chapeau! Sehr diplomatisch.

    • Alex ******
      Alex ****** 5 days ago

      @Louis schmidt bitte sei mir nicht böse, die Staatskasse ist absolut unwichtig für mich. Meine Kasse ist mir viel wichtiger, auch wenn ich es selber als moralisch verwerflich sehe. Wenn der Staat zu "dämlich oder faul" war diese Schlupflöcher zu schließen, kann ich da kein Mitleid mit dem Staat empfinden. Wie man gesehen hat (Maskendeals CDU usw) ist sich auch fast jeder Politiker selbst der nächste und die kennen kein Pardon. Trotz ihres Einkommens usw

    • Louis schmidt
      Louis schmidt 5 days ago +3

      @Alex ****** Bei Cum ex geht es aber um direkten Schaden der Staatskasse. Schlupflöcher zum reduzieren von Steuern ist das eine, Steuern erstatten zu lassen, die nicht gezahlt wurden was ganz anderes. Kann Jonas nichts für, hat aber einen bitteren Beigeschmack.

    • Alex ******
      Alex ****** 5 days ago

      @Almostbakerzero trotzdem ist der Staat verpflichtet so etwas zu unterbinden. Solange das möglich war, wurde es von findigen Leuten ausgenutzt. Hätte auch ich sehr gern gemacht, nicht weil ich wem schaden möchte, einfach weil ich bereit bin für Geld einiges zu machen

  • olav schöpe
    olav schöpe 11 days ago +451

    Seine Mom hat ihn mit 17 bekommen, war alleinerziehend und ist trotzdem Zahnärztin geworden. Respekt so ein Studium mit Kind zu meistern.

    • Pautimazt
      Pautimazt Day ago

      @Nomade hä man braucht ja trotzdem abitur usw.

    • nilp2000
      nilp2000 Day ago +2

      Nomade, beschränkte sichtweise, bleib in der Unterschicht!

    • liebedasleben
      liebedasleben 2 days ago +3

      @Nomade Das sehe ich nicht so. Ich hab selbst mit 2 Babys/ Kleinkindern Humanmedizin studiert. Geld hatte ich keins und das war kein grosser Nachteil. Durch das Studium muss sich jeder gleich durchbeissen, ob reich oder arm.

    • Julian S
      Julian S 3 days ago +6

      @Nomade Vielleicht ist es andersrum besser ausgedrückt: Es war sicher nicht einfach aber ohne das Geld in der Familie wäre es deutlich schwerer

  • Nico Mart
    Nico Mart 13 days ago +67

    Ich finde den Jungen grundsätzlich sehr sympathisch, es zeigt auch eine Form von Mut, seine Lebensgeschichte so offen zu legen, wohl wissend, dass man sich so auch Anfeindungen aussetzt. Im Großen und Ganzen macht er einen recht reflektierten Eindruck. Dennoch: Die Aussage, die mich wirklich hat aufhorchen lassen, ist: Wenn man reich ist, habe man vielleicht sogar noch größere Probleme, als Menschen in Armut. Und das zeigt leider eine nicht unübliche Perspektivverzerrung: Wer Geld hat, hat mehr Zugang, mehr Möglichkeiten in der Gesellschaft - Diese Privilegien so beiseite zu kehren, damit den Kampf oder das Leid all derjenigen (auch in Deutschland), die am Existenzminimum leben, so zu verkennen, grenzt an Hohn. Aber wie soll der Junge es auch ehrlicherweise anders wissen? Ich will damit seine persönliche Lage nicht schmälern (Großvater-, Vaterverlust, falsche Freunde etc.), aber existentielle Probleme herrschen auf der anderen Seite. Ich hoffe, das war verständlich.

    • Anastasja hostettler
      Anastasja hostettler 2 days ago

      Sehe ich genauso

    • ollimagkeinespinnen
      ollimagkeinespinnen 9 days ago +2

      Du vertust dich, wenn du nicht viel hast dann schätzt du alles Wert was du bekommst und hast Träume. Ich komme aus einer normalen Familie, auch finanziell, hatte nie viel aber auch nie wenig. Jetzt bin ich Unternehmer und habe viel Geld usw. aber ich merke wie ich emotional abgestumpft bin. Vieles was man bewundert hat und unbedingt wollte habe ich jetzt. Glaub mir, es gibt so so viele Sachen die man nicht mehr wertschätzt. Dann kommen Sachen auf die man sich freut, aber sobald man sie hat stumpft man kurz später ab und es ist nichtmehr so toll wie man denkt. Luxusprobleme, keine Frage, aber irgendwann verliert man den Spaß an so vielen Sachen. Was meinst du warum viele mit viel Geld in Drogensucht abrutschen. Ganz einfach weils keine Highs mehr im Leben gibt. Aber wie gesagt ich glaube man versteht das erst wenn man die andere Seite gesehen hat. Ich finde es aber deutlich unangenehmer nicht zu wissen ob man genug Geld für das nächste Essen hat als keinen Spaß mehr an einem Sportwagen zu haben weil man sich dran gewöhnt hat

    • Okan Özogul
      Okan Özogul 10 days ago +1

      Okay nachdem ich weitergeschaut habe glänzt hier überhaupt nichts an Hohn. Man kann es auch aus einer armen Familie schaffen und positives für sich ziehen so oder so und darum gehts ja auch. Aber in so einer Welt , wie sich manch einer wie er befindet allein durchzublicken und zu überleben kann auf eine andere Art bestimmt genauso hart sein.

    • Okan Özogul
      Okan Özogul 10 days ago +1

      Ich glaube damit ist dieses man kann arm und um einiges glücklicher sein gemeint.

  • suady
    suady 20 days ago +5605

    Ich finde es erstaunend, wie offen er redet und die Message " Geld macht einsam" bringt.
    Grossen Lob👏🏼

    • locaInferna sy
      locaInferna sy 7 days ago

      also ich bin einsam und hab kein geld :) das eine hat mit dem anderen nichts zu tun

    • tobias nord
      tobias nord 13 days ago

      er bemitleidet sich selbst und möchte Mitleid von anderen.

  • Silvia LittleWolf
    Silvia LittleWolf 12 days ago +291

    Respekt vor Jonas. Ich hoffe, er und seine Familie können bald wieder ohne Schlagzeilen und Anfeindungen leben.
    Aber tatsächlich bestätigt sich wieder, dass Geld allein nicht glücklich macht.

    • Bob Kelso
      Bob Kelso 6 days ago +6

      Ja die arme Famillie. Der Opa ist zwar nur einer der größten (Finanz-) Verbrecher in D. aller Zeiten aber hey, ist ja nur der liebe Opa ;)

    • snowblood74
      snowblood74 7 days ago +2

      Es braucht genug Geld, um ohne Existentzängte leben zu können. Darüber nimmt die Zufriedenheit nicht mehr großartig zu.

    • moneyboy1312
      moneyboy1312 9 days ago +12

      steuerhinterziehung ist kein kavalierdelikt. die sollte nicht angefeindet werden, aber sein großvater gehört ins gefängnis. dieser mann hat sich klassisch der verantwortung entzogen, da habe ich keinen respekt vor.

  • Crazy in the Marezy
    Crazy in the Marezy 3 days ago +4

    Er ist halt am Ende des Tages auch nur ein Mensch mit Gefühlen man merkt total das er emotional dezent mit genommen ist 🦋☀️🌈

  • WozNiu
    WozNiu 12 days ago +61

    Danke, dass du so offen bist, Jonas! Es ist halt wirklich krass, wie sehr sich das Leben mit richtig, richtig viel Geld ändert. Da sind manchmal Zahlen dabei, von denen einem der Kopf schwirrt ...

    • niduoe stre
      niduoe stre 11 days ago +1

      Job gut gemacht, deswegen..." Ich glaube da ertappt man sich wieder im Schubladen-Denken! Bleib stark, Jonas!

  • Crank Auztik
    Crank Auztik 6 days ago +22

    Richtig sympathisch der Jonas, ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute und hoffe das du irgendwann in frieden und mit weniger Problemen leben kannst !
    Alles Gute für euch !

  • Andie Front
    Andie Front 3 days ago +2

    Danke für das Interview!
    Ich finde entgegen vieler hier ehrlichgesagt nicht, dass Jonas das ganze recht reflektiert betrachtet. Wäre aber durchaus noch spannender gewesen ein bisschen mehr zur Kindheit und Freunde zu erfahren.
    Die Beziehung zu seinem Großvater ist sicher eng, allerdings muss man nur mal dran denken, dass sein Großvater eben mitgeholfen hat, alleine in Deutschland 35 Milliarden (!!) Euro Steuern zu hinterziehen.
    Das sind gute 450€ pro Person! Sowas muss man erstmal abziehen. Da wär schon ein cooles Lego Star Wars Teil drin gewesen (gut, bei den Lego-Preisen inzwischen immer weniger...)
    Und jetzt geht er - hoffentlich, offenbar schützt die Schweiz ja gerne Straftäter - für ein paar Jahre in den Knast, der ganze Reichtum bleibt aber in der Familie oder wurde halt bereits konsumiert.
    Den psychischen Leistungsdruck wenn man in so einer Umgebung aufwächst versteh ich allerdings sehr gut, sagt ja niemand dass es einfach ist...

  • 𝑆𝑖𝑛𝑒𝑚
    𝑆𝑖𝑛𝑒𝑚 12 days ago +28

    Ich finds echt wichtig, auch die Schattenseiten bzw. Negativen Aspekte von außen sehr „schön/sorgenlos“ erscheinenden Leben zu zeigen. Es ist wirklich interessant, diese verschiedenen Facetten des Lebens kennenzulernen. Finde, dass das Video wieder sehr gelungen ist☺️

    • 𝑆𝑖𝑛𝑒𝑚
      𝑆𝑖𝑛𝑒𝑚 6 days ago

      @Dupsteab Lan was hat des damit zutun lan HAHAHAHHAHA

    • Dupsteab Lan
      Dupsteab Lan 10 days ago +1

      Lieber Sorge ich mich den ganzen Tag darum ob ich die 500000 bekomme oder nicht als das ich schauen muss wie ich essen für die Kinder auf den Tisch bringe

  • colorfulcozy times
    colorfulcozy times 14 hours ago

    Was für ein toller, natürlicher junger Mann! Danke für das Interview. Ich wünsche ihm alles Liebe und Gute für seine Zukunft! ☀️👍

  • Der Pal
    Der Pal 17 days ago +50

    Ich frage mich, was Jonas dazu bewogen hat, dieses Interview zu geben, denn laut seiner Aussage haben ihm die Bekanntheit in seiner Kindheit in Deutschland und das Wissen um seinen Reichtum immer geschadet.

    • konstantin
      konstantin 17 days ago +7

      @francis northwood neid

    • Graf Zahl
      Graf Zahl 17 days ago +20

      @francis northwood Geht doch nix über Küchenpsychologen

    • francis northwood
      francis northwood 17 days ago +4

      Um Aufmerksamkeit zu bekommen. Er ist einfach unfassbar privilegiert und lebt das Leben in easy mode. Sollte einfach sein Geld in Therapie investieren. Scheinbar ist das Geld alles was ihn definiert, sonst käme er auch nicht ständig in diese Situationen wo Menschen ihn ausnutzen.

  • Myisha Leigh
    Myisha Leigh 20 days ago +937

    Bitte macht einen Teil 2!
    - Kann Jonas seine Beziehung/Bindung zu seinem Grossvater näher beschreiben?
    - Inwiefern wurde von Jonas erwartet, das Business seines Grossvaters weiterzuführen (und wie ginge das überhaupt ohne Jurastudium)?
    - Hat er sich je überlegt, auszuwandern und eine neues, „normales“ Leben zu starten?
    - Wie würde er seine eigenen Kinder erziehen bezgl. Taschengeld, Ausbildung (privat oder öffentlich) etc und wäre das vom Standort/Land abhängig?

    • Melanie Düntzsch
      Melanie Düntzsch 5 days ago

      Wie ist Jonas Opa so Reich geworden und wie groß ist ungefähr das Vermögen von Jonas Familie

    • Lara Müller
      Lara Müller 11 days ago +1

      Also als Fachanwalt für Steuerrecht wird er ohne Jurastudium jedenfalls nicht arbeiten können. Auch nicht als Steuerberater, da ja die entsprechende Prüfung ablegen muss. Vermutlich macht er eher die bürokratische Verwaltung. Wobei ich auch nicht verstehe, warum das nicht seine Mutter macht. Sie hat ja zumindest einen hohen akademischen Abschluss. Fragen über Fragen

  • Johanna
    Johanna 15 days ago +9

    Ganz großen Respekt! ✨ Ich wünsche Jonas und seiner Familie richtig viel Kraft!

    • Daniel
      Daniel Day ago +1

      Brauchst du nicht. Die Vorteile überwiegen die Nachteile.

  • Joshua Dean
    Joshua Dean Day ago

    Was für ein krasser Typ. Er ist so jung und weiß schon so viel vom Leben. Ich wünsche ihm, dass er gute, echte Freunde findet und ein schönes Leben haben wird. Danke für die Offenheit und den Mut, sich hier einem Millionenpublikum zu stellen.

  • Christian Kilimann
    Christian Kilimann 9 hours ago

    Lieber Leeroy,
    ich finde es traurig zu sehen, wie müde Augen und was für eine leere Stimme der Junge Mann an den Tag legt.
    Da kann man nur hoffen das er jemanden hat, der sich um ihn kümmert und er die richtigen Leute im Leben trifft.
    Zu wenig Geld im Leben ist Scheiße, zu viel aber offensichtlich auch... Und damit mache ich mir erst mit 50 Jahren Gedanken drüber...

  • itsmxrvin
    itsmxrvin 19 days ago +36

    Finanziell gesehen würde ich sooo gerne mit ihm tauschen. Er kann sich wirlich glücklich schätzen so ein Leben führen zu dürfen. Er ist dazu auch noch kern gesund das ist einfach unfassbar. Hoffe du lebst dich richtig schön aus und erfüllst dir jeden deiner Träume so wie ich es auch machen würde. Peace.

    • Nana Nini
      Nana Nini 4 hours ago

      Naja über seinen Gesundheitszustand wurde nichts im Video erwähnt und es gibt einige schlimme Krankheiten die man nicht sieht. Ich finde er macht keinen gesunden Zustand, ich bin keine Psychologin aber er scheint mir in eine depressive Richtung zu gehen. Aber sogar wenn ich falsch liege und es nur so rüber kommt es gibt Krankheiten die zum Teil sehe sehr schlimm sind und keiner sie sehen kann ausser betroffene selbst und manchmal die nicht mal

    • Viktoria
      Viktoria 14 days ago +1

      @xSc0rB3aTz_ genau das habe ich mir auch gedacht

    • • ACT_Reptix •
      • ACT_Reptix • 18 days ago +3

      Gute einstellung

  • cles23
    cles23 20 days ago +2386

    Ich habe die Tage noch darüber nachgedacht, wie man wohl wäre, wenn man reich aufgewachsenen wäre.
    Es ist leicht im Nachhinein zu sagen "ich wäre immer noch ich selbst". Aber in Wahrheit stecken Millionen kleiner Erfahrungen hinter der Charakterbildung und Sozialisierung. Ein großer Teil dieser Erfahrungen laufen gänzlich anders ab, jenachdem was die Familie auf dem Konto hat.

    • The Nameless King
      The Nameless King 5 days ago

      @Der Hase das ist eine freie welt ich bin selbstständig nehme freelancer an also warum nicht? es gibt auch arbeit auf youtube nennt sich influencen, ist also auch ein hybrit aber was verstehst du schon vom leben oder expandieren^^ werd ruhig abfällig aber ich biete dir auch an bei mir zu arbeiten, dieses jahr geht es erst richtig los:) falls nicht auch gut man kann niemanden zu seinem glück zwim´ngen, dir bleiben genug andere firmen bei denen du dir denken wirst ich will nicht mehr, da finde ich meine firma viel ansprechender, somal d nach amsterdam ziehen kannst wenn du möchtest ich benötige noch einen arbeiter hinter der theke. ps: ich nehme auch standart bewerbungen mach dir mal keinen kopf, allerdings nutze ich auch gelegenheite, etwas das ein selbständiger tut, denn selbst und ständig;) von nichts kommt nichts weßt du, also wenn du auch mal in einem coffeeshop arbeiten magst sag bescheid, wenn du im vertrieb oder production etwas für dich siehst ginge das auch. nur kunde kannst du nicht werden , dazu musst du in den urlaub fahren oder ebend da wohnen, dann müsstest du aber nicht mehr kunde sein;)

    • Der Hase
      Der Hase 5 days ago

      @The Nameless King Bewerbungsgespräch in Clip-Share comments immer wieder schön sich die Konversation anderer anzuschauen...😅❤

    • The Nameless King
      The Nameless King 17 days ago

      @Malte Efsing ps es gibt auch möglichkeiten von zu hause aus;) ps aber wie immer träumen manche nur und andere machen es einfach^^ wenigstens habe ich es dir angeboten, mehr kann ich nicht machen.

    • The Nameless King
      The Nameless King 17 days ago

      @Malte Efsing das machst du gerade , wo kommst du her? und willst du bei dir arbeiten oder wegziehen und in einem shop arbeiten?

  • Sara_tileutho
    Sara_tileutho 18 days ago

    Ich wünsche ihm von Herzen das er seinen Frieden bekommen kann und keiner sollte jmd verurteilen nur weil man Geld hat oder nicht finde ihn sehr sympathisch und hoffe er lernt Menschen in seinem Leben kennen die ihn nicht ausnutzen ♥️

  • Gizem Gizem
    Gizem Gizem 15 days ago +25

    Jonas wurde definitiv sehr toll erzogen! In dem alter so Erwachsen zu sein und seine Familie stützen..wow wirklich Respekt 👏🏽!! Ich Wünsche ihm und seiner Familie viel Gesundheit und viel Geduld 💕

    • Fatih
      Fatih 12 days ago

      Ich liebe dich Gizem

    • Vato68
      Vato68 12 days ago +1

      @Fatih 😂😂😂😂😂😂😂

    • Earth_snoodels
      Earth_snoodels 13 days ago

      Erziehung ist auch vererbbar

    • Fatih
      Fatih 14 days ago +2

      Gizem ich glaub du bist die Richtige

  • Leo Hu
    Leo Hu 18 days ago

    Großen Respekt! Das beste Beispiel, dass Geld eben NICHT immer nur glücklich macht, wie so viele glauben... Danke für dieses interessante, offene Gespräch!

  • Mareen Chen
    Mareen Chen 18 days ago +1

    Wow 😮 vielen Dank für den Mut. 🙏😊Besteht die Möglichkeit mit Jonas in Kontakt zu kommen gern auch online. Weil er jemand unglaublich ähnlich sieht von meiner Familie.
    Er ist super sympathisch und ich empfinde sehr viel mitGefühl mit seinen Erlebnissen. Meine Vergangenheit war auch nicht leicht und ich finde ihn so mutig er verdient großen Respekt! Ich hoffe das ihn das erreicht. 🙏✨🕊🥳

  • Toni Gramer
    Toni Gramer 16 days ago +1

    Sehr lehrreiches Video und sehr interessant mal jemanden von der Seite zu hören ! Außerdem ein großes Lob an Leroy wie Neutral und gelassen du an jegliche Personen in den Interviews gehst !💪👍👍🤝

  • Neil McCoy-Ward
    Neil McCoy-Ward 14 days ago +10

    Es ist ziemlich schwierig, es in jungen Jahren herauszuholen. Ich habe mit 17 einen Nebenjob angefangen, gespart und gut investiert. Ich bin 28, lebe alleine und habe ein gutes Leben für mich. Großes Lob an Sie und alle da draußen, die es versuchen

  • ThiNo737
    ThiNo737 11 days ago +2

    Ich bewundere wie professionnel Leeroy auch heiklere Themen angehen kann. Respekt!

  • Schleckermäulchen B.
    Schleckermäulchen B. 15 days ago

    Ich wünsche Jonas viel viel Glück weiterhin, er ist echt sehr sehr sympathisch und man merkt das er ein großes Herz hat... Ich finde es echt schade das man immer ausgenutzt wird!

  • Dennis614
    Dennis614 20 days ago +1289

    Ich fand den Jonas sehr sympathisch. Danke Jonas, dass du uns einen Einblick in dein Leben gegeben hast und uns gezeigt hast, dass Geld ein Nice to have, aber nicht alles im Leben ist.

    • maxxander
      maxxander 4 days ago

      @Bob Kelso Er ist erst 19 und so aufzuwachsen trägt nicht gerade dazu bei schnell Weisheit anzusammeln. Du verurteilst hier meiner Meinung nach zu vorschnell. Er ist schon ok, die Ehrlichkeit ist hier das lobenswerte.

    • Bob Kelso
      Bob Kelso 6 days ago +1

      Er ist super unreflektiv und hohl :D

    • Donnie Darko
      Donnie Darko 8 days ago +2

      Wääh cumex - "sein job richtig gut gemacht" jaa richtig gut den staat abgezockt das jetzt den ärmsten der gesellschaft fehlt - zum kotzen, 0 mitleid

    • Dr. Doinkenberger
      Dr. Doinkenberger 12 days ago

      WO IST IHR KINN?!

  • Drunken Angel
    Drunken Angel 17 days ago

    Großen Respekt an euch beide!

  • Meric Uludag
    Meric Uludag 17 days ago +19

    Die Probleme, die er hier beschreibt, sind nicht Probleme, die das viele Geld mit sich bringt; die Gier ist verantwortlich für diese Probleme.
    Gerade in dieser Debatte geht es um höchst Kriminelle Strukturen und Machenschaften. Das ist nicht zu verharmlosen.
    Das dieser Junge dennoch nicht glücklich ist und Probleme hat, glaube ich ihm selbstverständlich; allerdings ist die Debatte über soziale Gerechtigkeit damit nicht zu relativieren.

  • Timo Stiehl
    Timo Stiehl 12 days ago +3

    Allerhöchstes Respekt an den jungen Mann!

  • Adrijana Vac
    Adrijana Vac 19 days ago +1

    Ich find Jonas sehr sehr sympathisch und auch das Interview ist sehr interessant. Genau so wie er es nacherzählt, kenne ich die ein oder andere Situation. Es ist schade, dass viele aufs Geld aus sind. Am besten gibt man nichts von sich preis und wenn eine Frau Interesse hat ohne zu wissen, dass er wohlhabend ist, dann ist es etwas aufrichtiges und ehrliches. Außerdem ist es schade, dass man ihn in sozial Media nicht finden kann😱🦋

  • Saskia andrs
    Saskia andrs 7 days ago +11

    Ganz genau, Thema Probleme: Probleme sind relativ. Es gibt keine besseren oder schlimmeren Probleme, Probleme die man sich wünscht bsp „ich hätte gern deren Probleme“ nein, Probleme werden von jedem individuell wahrgenommen. Richtig gutes Video!

    • Tim Baumann
      Tim Baumann 2 days ago

      @Evelyn Noname Klar, aber es kommen halt neue hinzu, wenn man viel Geld hat.

    • Chaos Kind
      Chaos Kind 6 days ago

      Habe das Gefühl, dass der Hauptgrund, warum er trotz des Geldes so viele Probleme hatte, die schwierigen Machenschaften in seiner Familie waren. Denn dann lebt man auch mit viel Geld dauerhaft in Existenzangst.

    • Evelyn Noname
      Evelyn Noname 6 days ago +2

      @Noele _ Für arme Menschen löst Geld natürlich überhaupt keine Probleme, nein.

    • Noele _
      Noele _ 7 days ago +1

      @Rene 1013 leider wird Geld nie die Probleme lösen es ist nun mal Tatsache! Es erleichtert einem zwar wie Einkauf Miete usw aber Probleme weniger werden es nie es kommen nun mal noch mehr Probleme ansonsten würden Leute die gut verdienen nie über Probleme reden

    • Rene 1013
      Rene 1013 7 days ago +1

      Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster und behaupte das Geld auf jeden Fall einige Probleme beseitigt… Man muss natürlich wissen wie man damit umgeht. Und wie du schon selbst gesagt hast Probleme hat jeder. Nur mit Geld ist halt schon mal ein Großteil der Sorgen weg zu mindestens für die meisten denke ich.

  • Stef KO
    Stef KO 17 days ago +3

    Guter Junge, bleib grade und mach dein Ding👍🏼🙏🏼

  • Sandra
    Sandra 9 days ago +4

    Ohne das Video gesehen zu haben: Ich finde wahrer Reichtum ist ein gesundes Leben zu haben, Menschen um einen herum, die einen lieben und ein Dach über den Kopf zu haben. Es gibt viele Menschen, denen es schlechter geht. Wir sollten lernen das, was wir haben besser zu schätzen zu wissen. Ich finde es viel schöner, wenn man noch Träume haben kann. Wenn man sich jeden Wunsch erfüllen kann, wird das Leben schnell langweilig. Wieso begehen denn so viele Stars Selbstmord? Sie haben doch alles. Daran sieht man, dass Geld alleine nicht glücklich macht.

  • Schmaahn
    Schmaahn 19 days ago +5

    Respekt auf jeden Fall für diese Offenheit. Alles Gute für die Zukunft.

  • JJJT
    JJJT 20 days ago +1481

    Danke für das gute Video.
    Leider ein kleiner Fehler im Faktencheck.
    Wer über 3500€ netto im Monat verdient gehört nicht zu den reichsten 10%.
    Er gehört zu den 10% der am besten Verdienenden.
    Einkommen hat nichts mit Reichtum zu tun. Das wird ausschließlich durch Vermögen bestimmt.

    • Mali
      Mali Day ago +2

      Hab ich mir auch gedacht dass das nicht stimmt. Hab mich schon gefreut dass ich reich bin😅

    • honesty is the new gucci
      honesty is the new gucci 14 days ago

      @OpenGL4ever Die hohe Inflation liegt aber nicht an der hohen Menge von gedruckten Papiergeld sondern am niedrigen Leitzins aus der ein hoher Investitionsbedarf in der freien Wirtschaft entsteht, aus dem wiederum die Preise angehoben werden.

    • francis northwood
      francis northwood 17 days ago

      @Moinmoin 99 die bringen dir eine ganze Menge, Schulden sind gut, aber arme Menschen verstehen das nicht, denn sie kennen nur Konsumschulden

    • Renj Kader
      Renj Kader 18 days ago +1

      U u T j Tuh Ruf zurückrufen zu tun tut zu zu errakotta Uhr jetzt j Turk ja heute zu t zu Truthahn ML

    • Marina Kecker
      Marina Kecker 18 days ago

      @Moinmoin 99
      tja wir haben 4 und eins davon als 8 Familien Haus und wir haben gutes Plus im monat damit

  • ComteDeGracey
    ComteDeGracey 15 days ago

    Mein Respekt für diesen Mann. In diesem Alter und in dieser Situation hätte ich nicht den Mut für so einen Auftritt gehabt.

  • Ben Noack
    Ben Noack 16 days ago +2

    Sehr spannende Geschichte! Gerne ein Teil 2 🙏🏼

  • rothp89
    rothp89 18 days ago

    Dein Kanal ist einfach spitze und deine Beiträge machen regelrecht süchtig.;) Grosses Kompliment an deine unvoreingenommenheit, das macht deine Videos meiner Meinung nach einzigartig und heben sich deutlich von anderen Beiträgen auf Clip-Share ab. Gibt es eigentlich irgendein Thema dass du nicht behandeln könntest? Denn du bist unglaublich vielseitig in der Themenwahl. Vorher habe ich mir das Interview mit Josi und auch das darauffolgende mit den Eltern von ihr angeschaut (auch wenn etwas älter) und es hat mich richtig berührt. Da ich selber eine Partnerin mit derselben Erkrankung habe, hat es mich angespornt mich noch mehr mit dem Thema auseinanderzusetzen.
    Weiter so und alles Gute für dich und deine Interviewpartner, egal wer es ist!

  • DySA
    DySA 18 days ago +56

    "Natürlich gibt es Ungerechtigkeit in der Welt aber am Schluss sind wir alle Menschen" - geiler Schlusssatz von jemandem der sein Vermögen einen der größten Betruge der letzten Jahre zu verdanken hat

  • David Seipler
    David Seipler 20 days ago +2063

    Erstmal großen Respekt für die Offenheit. Was mich noch interessieren würde ist was er gerade macht(Beruf oder Studium) und auch in welchen Bereich er will. Ob er eher in die Wirtschaft will oder doch was ganz anderes Vorhat.

    • Daria Li
      Daria Li 7 days ago

      Er hat hingedeutet, dass er vom Großvater die Aufgaben übernimmt. Vermutlich wird er Jura studieren.

    • Magenballon 2020
      Magenballon 2020 13 days ago

      @Ama zone das trifft es zu 100%. Schau dir seine Bewerbung auf LinkedIn an. Er ist 1:1 eine Berufs-Kopie seines Opas, dessen Business er nun weiterführt. Ich hoffe, er landet nicht automatisch mit im Knast 🍀

    • Goo NEW
      Goo NEW 13 days ago

      @Mr. Onefinger was machst du genau ?

    • Tati H.
      Tati H. 13 days ago

      @Nxel er sagte auch, er wurde da rein geschupst. weil es einer weiter machen musste und das als Mann.

    • Budd UwU
      Budd UwU 13 days ago

      Viel Geld zu verwalten ist Arbeit 😫 meinst Du es bleibt viel wenn du dich nicht drum kümmerst?

  • Laura Pfandzelter
    Laura Pfandzelter 12 days ago +1

    Ich finde es so faszinierend, ich habe gefühlt das gleiche erlebt wie er. Eliteinternat, Ausnutzung, strenge Erziehung, fake Freunde und schwierige Beziehungen. Ich fühle mit dir und finde es toll, was für ein Mensch trotz allem aus dir geworden ist. 😊❤

  • einruB Erhardt
    einruB Erhardt 18 days ago +17

    Gutes Interview, Danke Jonas und Leeroy für die ehrlichen Eindrücke.
    Ich würde gerne dennoch ein paar Hintergrund Infos zu Cum-Ex geben, ob und inwiefern Hanno Berger daran beteiligt warst kann ich nicht beurteilen, den generellen Sachverhalt von Cum-Ex jedoch schon von daher:
    Cum Ex ist noch viel schlimmer als das es darum geht das Geld nicht versteuert wurde. Bei Cum Ex wurden einem Geld erstattet welches nie bezahlt worden ist. Das ist so wie wenn einer zum Finanzamt geht und fragt "Wo ist hier das Geld der Leute die Steuern zahlen, das werde ich mir nämlich jetzt mitnehmen". Das war einfach ein harter Betrug von vorne bis hinten und jeder der beteiligten wusste ganz genau was abgeht.

    • jekkt
      jekkt 6 days ago

      es wurde 10 jahre lang von der regierung wissentlich geduldet. einer der akteure ist heute unser bundeskanzler.

  • lucia estrella
    lucia estrella 17 days ago

    Wow erst mal großes Lob mit wie viel Respekt Leroy spricht.. Große Klasse 👍 und Jonas seine Geschichte ist heftig und da sieht man klar auch die Schattenseiten von Reichtum.

  • Nore gano
    Nore gano 15 days ago +1

    Sehr sympathischer junger Mann :) Wünsche ihm alles Gute!

  • Fendt Vario
    Fendt Vario 19 days ago

    Tolles Video
    Wirklich große Respekt das er so bodenständig ist bin echt beeindruckt und Wünsche dir alles gute für dich und deine Familie (ich bin einer von der Seite der nicht immer Geld hat und dafür viel tun muss aber ich würde nicht mit dir tauschen wollen den Geld machen nicht glücklich )

  • xCupra81
    xCupra81 9 days ago

    Respekt an den jungen Mann, Familie geht immer vor ... sehr emotional

  • Siggi
    Siggi 9 days ago +12

    Jonas ist ein krass reflektierte und extrem authentischer junger Mann. Als ich 19 war, war ich bei weitem nicht so realistisch unterwegs wie er. Ich wünsche Ihm alles Gute und vor allem echte und gute Freunde

  • TIM Furtwängler
    TIM Furtwängler 18 days ago +81

    "Weil er sein Job richtig gut gemacht hat wurde er verfolgt" 😂

    • Tobias Thommes
      Tobias Thommes 11 days ago +7

      Berger zu seinen Angestellten: "Wer ein Problem damit hat, dass wegen unserer Arbeit in Deutschland weniger Kindergärten gebaut werden können, der ist hier falsch" Nach herzlichen Glückwunsch!

    • Mora
      Mora 12 days ago

      Anscheinend nicht vernünftig genug...

  • Doro
    Doro 20 days ago +1393

    Muss für die Psyche auch heftig sein wenn der Vater abgehauen ist und anschließend der Großvater als Vaterrolle wegfällt weil er ins Gefängnis muss ..ich wünsche Jonas das beste .. er macht einen vernünftigen bedachten Eindruck

    • Mora
      Mora 12 days ago

      @H. D. Darum geht es nicht, er vermittelt, das sein Leben so schwer ist wegen Geld und wie es sein Leben ,,zerstört", da er mit teueren Klamotten anders aufgenommen wird. Aber trägt dann genau solche Klamotten um aufzufallen. Sein Verhalten ist Paradox.

    • maxiiuuuu55
      maxiiuuuu55 13 days ago

      @B. peinlich

    • B.
      B. 17 days ago

      @TyKai 444 Kannst du auch mehr als irgendetwas behaupten ohne es zu begründen? Oder lernt man das nicht auf der Sonderschule?

  • Markus Hortig
    Markus Hortig 12 days ago

    Danke dir Jonas, für deine Offenheit. 👍🏼

  • Mike
    Mike  19 days ago +1

    Meinen tiefsten Respekt an Jonas.

  • sburb tube
    sburb tube 19 days ago +7

    Traurig, dass er mit 14 nicht verstanden hat, wie Geld funktioniert und auch nicht mit 19.
    Geld macht nicht automatisch glücklich, hilft aber extremst dabei. Sich hier in eine derartige Opferrolle zu stellen ist einfach nur dumm.
    Wünsche ihm viel Glück für die Zukunft, aber vor allem Selbstreflexion.

  • Migo_439
    Migo_439 18 days ago +4

    Hast doch dein Herz am rechten Fleck, bleib so wie du bist Jonas !!

  • Dennome
    Dennome 19 days ago +1126

    Feier euch beide brutal. Cooles Interview, danke für den geilen Einblick!

    • abde abde
      abde abde 18 days ago

      Ahh feier diesen einen da mehr

    • Feuerzeugbenzin Feuerzeugbenzin
      Feuerzeugbenzin Feuerzeugbenzin 18 days ago +20

      @Christoph Schön wow du hast einfach nichts vom video verstanden

    • Christoph Schön
      Christoph Schön 18 days ago +13

      Feier das mal brutal. Mit Champagner. So wie es seine Familie bei krummen Deals gemacht hat. Was gibt es bei so einer unkritischen Sendung zu feiern? Kurt Krömer hätte den auseinandergenommen.

  • Maurice Hansmeyer
    Maurice Hansmeyer 19 days ago +28

    Wie du einem Menschen die Bühne gibst um sich und seinem Großvater / Familie als Opfer, bzw in die Opferrolle zu packen. Obwohl sie genau das Gegenteil sind. Du hättest auch jedes andere Rich Kid nehmen können was besser gewesen wäre. Er tut einen auf traurig und nach dem Video lacht er sich kaputt.

    • Theo Andersson
      Theo Andersson 4 days ago

      Hmm ich rieche Verachtung. Verachtung an einem jungen der nichts damit zu tun hat

    • GÜl Evcen
      GÜl Evcen 13 days ago +4

      Ich denke er labert nur kommt alles sehr gestellt rüber

  • Wolfgang M. Schmitt Ultras

    Lieber Jonas, ich biete Dir ganz ohne Eigennutz Hilfe an:
    Vorschlag: Du spendest dein Vermögen an sozialistische Organisationen, zur Stärkung der antikapitalistischen Selbstorganisation, damit in einer Zukunft ohne Diktatur des Kapitals, keine Kinder mehr erleben müssen, was Du erleben musstest.
    Ich hoffe, Du findest ein schöneres Leben, sowie aufrichtige und gute Freunde, in der lohnarbeitenden Mehrheit der Gesellschaft.
    Proletarische Grüße von unten! :)

    • hagrazz
      hagrazz 19 days ago +1

      Ich liebe deinen Username

  • X mann
    X mann 17 days ago

    Find das video mega und gönne es jonas auch das er so wohlhabend ist er macht echt einen korrekten eindruck und die sache mit seinem Großvater ist auch echt hart wirklich gutes Video ✌🏼

  • Krümel MK
    Krümel MK 18 days ago

    Mega interessantes Gespräch.
    Dir und deiner Familie nur das Beste.

  • Fight for the good! !
    Fight for the good! ! 19 days ago

    Das tut mir von Herzen leid mit deinem Opa.
    Es muss sehr sehr furchtbar sein, so eine Erfahrung zu machen!
    Da hilft auch kein Geld, bei solchen Erfahrungen.
    Ich wünsche ihm viel Kraft auf seinem Lebensweg & dass er an die richtigen Leute kommt.
    Alles gute!

  • Benjamin Bauer
    Benjamin Bauer 16 days ago

    Guter und wichtiger Dialog. Schade, dass immernoch viel Stimmung gegen „Reichtum“ gemacht wird. Nur weil man reich ist, heißt das noch lange nicht dass man ignorant ist. Viele Arme Menschen scheinen mir wesentlich ignoranter zu sein als Reiche. Jonas ist ein sehr gutes Beispiel für jemand der sich nicht durch seine Herkunft (Reich sein) definieren lassen will, und sich auch nicht in eine Bubble stecken lässt. Großes Lob an Jonas

  • Der SymBadische
    Der SymBadische 13 days ago +8

    gemeinschädliche Steuer-“Sünder“ sind gesellschaftlich höher angesehen (und leben besser) als selbstschädigende Beschaffungskriminelle. Schon irrwitzig.
    Danke für deine Geschichte, Jonas.

  • toijg avnnr
    toijg avnnr 16 days ago

    Tolles Interview und danke für deine Offenheit

  • th0m4s_19
    th0m4s_19 19 days ago +178

    "Reich trifft auf Arm" fände ich sehr interessant!
    Danke für dieses tolle Video und die persönlichen Botschaften von Jonas!

    • Eric Barth
      Eric Barth 8 days ago +1

      Da musst RTL 2 schauen

    • Chirin I.
      Chirin I. 17 days ago +1

      Verstehe die Idee leider auch nicht. Einzige Botschaft: mach das beste aus deinen Möglichkeiten und halte den Planeten sauber.

    • IKronnos 343
      IKronnos 343 18 days ago +3

      Was genau willst du da sehen ? Geh auf die Straßen Deutschlands, siehste genug arme Leute...

  • Moonshine
    Moonshine 19 days ago +49

    Find ihn unreflektiert. Er tut so als sei es voll unfair, dass so über sein Opa geredet wird, aber es war bewusst passiert seinerseits. Er hat nicht einfach nur 10.000€ hinterzogen & denkt sich „ohje ich hab was falsch gemacht. Ändere ich“, sondern das ist mega das Geschäft gewesen. Irre

  • Pat Cocker
    Pat Cocker 19 days ago

    Danke für die Aufklärung. Man konnte gute Einblicke bekommen, dass das Leben von wohlhabenderen nicht immer glatt verlaufen muss sondern oft härter ist als bei normalen Familien/Menschen. Danke

  • B.b
    B.b 19 days ago

    Danke Jonas wünsche dir das Beste 💪 bleib stark ❤️

  • Wolkeninsel
    Wolkeninsel 16 days ago +1

    Wahnsinnig sympathisch wie offen und ehrlich er über sein Leben und seine Gefühle spricht.

  • EidechseLP
    EidechseLP 19 days ago +682

    Ich kann ihn ja durchaus verstehen, dass die Situation alles andere als einfach ist und dass er seinen Großvater in Schutz nimmt. Aber irgendwie fehlt mir da doch etwas Selbstreflexion, der Mann ist nicht im Gefängnis, weil er "seinen Job besonders gut gemacht hat". Die Hausdurchsuchungen vorher kamen sicherlich auch nicht von ungefähr und wer sagt, es sei vermutlich die letzte Umarmung weiß offensichtlich auch, dass er nicht alles so gemacht hat wie es sein sollte.

    • Astra
      Astra 5 days ago +2

      @karl seifert du weißt offenbar absolut nicht was cum-ex ist oder wie es funktioniert. cum-ex ist nicht steuerhinterziehung, sondern aktiver Diebstahl. Wie kann man so wenig Ahnung haben.

  • Anna-Lena Tockhorn
    Anna-Lena Tockhorn 19 days ago +4

    Er wirkt so sympathisch :) ich wünsche seinem Großvater nur das beste♡

  • K. S.
    K. S. 17 days ago +2

    Ich kann Jonas nur raten, "low key" zu leben, dann wird er auch eine Frau kennenlernen, die ihn nicht wegen seines Vermögens liebt.
    Meinen Mann habe ich übers Internet kennengelernt, er hat mir erst nach über einem Jahr erzählt, daß er viel Geld hat. Von außen betrachtet, hätte niemand das erkannt: normale Wohnung (für seine Verhältnisse sogar relativ klein), Mittelklassewagen, den er schon seit 5 Jahren gefahren ist und stinknormale Klamotten. Auch keine Statussymbole wie Rolex oder Cartier. Und seine Freunde sind immer noch die, die er von seiner Studienzeit kennt, also keine privilegierten Leute aus der Oberschicht. Irgendwann hat er es mir dann erzählt, weil es sich schon abgezeichnet hat. Ich habe ihn als normalen, lustigen und intelligenten Menschen kennengelernt und die Beziehung wäre auch zustande gekommen, wenn er finanziell schlechter gestellt wäre. Ich wußte es ja nicht....Natürlich erleichtert Geld das Leben, aber ich finde, man sollte sich nicht gleich sofort "outen", ein bißchen Selbstschutz ist da schon angebracht...

  • Julia W.
    Julia W. 11 days ago

    Danke für diesen Beitrag! Als Akademiker hat man oft den Wunsch so schnell wie möglich richtig viel und langfristiges Vermögen aufzubauen, vor allem wenn man das erste Kind der (vllt auch nicht-deutschen) Familie ist, das studieren geht. Dass Vermögen für Erwachsene aber etwas ganz anderes bedeutet als für die Kinder der Vermögenden war mir so gar nicht mehr richtig klar.
    Da sollte man sich wirklich einmal überlegen, was mit Vermögen/Reichtum verbunden ist und wie man für sich die positiven und negativen Aspekte abwiegt.

  • Jan Hob
    Jan Hob 6 days ago +17

    19:50 "Graubereich" hat juristisch keine Bedeutung. Alles was nicht verboten ist, ist (rechtlich) erlaubt. Und das ist ganz klar in Gesetzestexten definiert. Wenn man Gesetzteslücken ausnutzt, ist das vielleicht moralisch verwerfelich, aber kein "Graubereich", sondern legal.

    • pyrojo schlbi
      pyrojo schlbi 3 days ago

      Laber doch nicht, manchmal ist es schwierig Gesetzte zu deuten, zu schauen wie man sie auslegt ect… sonst könnte ja jeder Fall innerhalb von Minuten geklärt werden.

    • maxxander
      maxxander 4 days ago

      Nun wurde aber entschieden, dass es sehr wohl gegen geltende Gesetze verstoßen hat. Damit ist diese Debatte vom Tisch. Ansonsten stimme ich dir voll zu, Graubereiche sind eben grundsätzlich nicht strafbar. Die Analogie von Leeroy mit der Gradwanderung finde ich sehr sehr gut. Das heißt nicht, dass Dinge im Graubereich nicht zumindest ein moralisches "Verbrechen" sind. Das alles spielt aber in Hinblick auf Jonas persönlich und speziell dem Thema dieses Beitrags überhaupt keine Rolle.

    • Agg Hhv
      Agg Hhv 5 days ago +1

      Das ist einfach (juristisch) falsch.

  • Ron1n
    Ron1n 20 days ago +425

    Danke für deine Offenheit Jonas. Alles Gute dir und deiner Familie!

    • Mora
      Mora 12 days ago

      @etherminer liszt Die Frage die er sich dann nur stellen sollte, ist ob er das Business weiter führen will.
      Es wird niemals das ganze Geld zusammenlaufen und die Frage ist ob er sich an dieses Geld wendet oder nicht.

    • SumBeat
      SumBeat 19 days ago

      der perfekte Sklave

    • Arif Kahrovic
      Arif Kahrovic 19 days ago

      @etherminer liszt 😂😂😂

    • etherminer liszt
      etherminer liszt 19 days ago +12

      Ihm wünsche ich alles gute, er kann ja nichts für die Geschäfte seines Großvaters. Was der allerdings abgezogen hat ist unter aller würde.

  • [EMMA]--C0me 0ver L!ve
    [EMMA]--C0me 0ver L!ve 17 days ago +2

    Feier euch beide brutal. Cooles Interview, danke für den geilen Einblick!

  • iShayne
    iShayne 15 days ago

    Man merkt einfach durch und durch wie viel auf Jonas lastet und er ist gerade mal 19 Jahre Alt. Heftig. Ich wünsche ihm viel Kraft und das in der Zukunft sich für ihn alles in's Positive bewegt. Tolles Video, Leeroy. Ein zweiter Teil mit Jonas, wo er diverse Fragen beantwortet, wäre auf jeden Fall sehr interessant.

  • sburb tube
    sburb tube 19 days ago +18

    Lange nicht mehr jemand so Unsympathischen gesehen. Aber vielleicht ist er auch einfach nur sehr ungebildet und weltfremd.
    Aber bei jemanden der 300+ Millionen € Steuern hinterzieht zu sagen, dass es ein guter Job war, ist einfach lächerlich.
    Schade, dass Leeroy wenig im Interview kritisiert hat.

    • sburb tube
      sburb tube 16 days ago

      @Felix Binder Ich denke, du solltest weniger Stiefel lecken und mal verstehen von welchen Summen im Video geredet wird. Und wie man mit anderen Menschen umgeht und Mitgefühl zeigt.

    • soul123
      soul123 17 days ago

      Neidhammel

    • Felix Binder
      Felix Binder 17 days ago

      Ich denke du solltest einfach mal gönnen

    • prinzent
      prinzent 18 days ago +1

      Nur weil er reich ist. Würdest du deinen opa nicht verteidigen?

  • an mayo
    an mayo 2 days ago

    Danke jonas für deine Offenheit, du bist sehr sympathisch & hast gut beschrieben, dass Geld alleine tatsächlich nicht glücklich macht

  • Eva Kubik
    Eva Kubik 19 days ago +300

    Danke Jonas für das offene Gespräch. Du bist ein intelligenter und herzlicher junger Mann. Du wirst bestimmt eine liebevolle Frau an Deiner Seite finden, die Dich wertschätzen kann. Alles gute für Dich. Und an Leeroy ein großer Lob für die Idee, das Interview zu führen.

    • Chantal
      Chantal 18 days ago +1

      @UCNF_z-Arx_bjziabRMZQFRA jonas hat in dem Interview selbst nur über Frauen geredet, woraus sich schließen lässt, dass er sehr wahrscheinlich hetero ist. Man kann auch überall etwas zu meckern finden 🙃

  • STS 3000
    STS 3000 7 days ago +12

    Alles was Du besitzt, besitzt irgendwann dich.🙏wahren Reichtum kann man nicht kaufen🙏

    • shyla
      shyla 5 days ago +1

      Fight Club Zitat? :D

  • Marie S.
    Marie S. 18 days ago

    Sehr interessantes Video. Ich kenne niemanden aus meiner Schulzeit und meinem Umfeld der wirklich reich ist/war. Ich komme aus einem Umfeld wo alle eher Normalverdiener sind. Ich selbst bin auch in einer eher normal verdienenden Familie aufgewachsen, da ist es schon sehr interessant mal zu hören wie es ist, wenn die eigene Familie doch deutlich mehr Geld als die meisten anderen Familien hat. Was Jonas von seinem Opa erzählt klingt für mich schon etwas danach, dass er vorallem durch eher grumme Geschäfte so viel Geld verdient hat. Sicher wird er auch ohne die Steuerhinterziehung sehr gut verdient haben aber diese wird zu dem sehr guten und sehr hohem Einkommen auf jeden Fall mit beigetragen haben. Was mich auch etwas verwundert ist, dass Jonas die meiste Zeit auf öffentlichen Schulen war und erst mit 14 auf eine private Schule gekommen ist. Vielleicht täuscht es mich auch aber man kennt es ja oft so, dass eher wohlhabendere Familien ihre Kinder lieber auf private Schulen schicken, weil sie denken, dass diese von den Bildungschancen her besser sind.
    Mich würde jetzt nach dem Video noch interessieren wie es für jemanden war, wo die Eltern auch sehr wohlhabend sind aber keine Sachen wie Steuerhinterziehung gemacht haben. Wäre einfach interessant nochmal von jemand anderem zu erfahren wie es ist mit einer reichen Familie aufzuwachen. Jonas beleuchtet hier ja nur einen Fall, der wie ich finde ja auch etwas spezieller ist.

  • Mareeja No
    Mareeja No 18 days ago

    Oh man, ich glaub wenn man so viel Druck hat und so viele Erwartungen erfüllen muss, hat man auch kein Spaß mehr an dem Geld.. vor allem in dem Alter. Ich wünsche dir alles gute Jonas, du schaffst das.

  • Petra Bendl
    Petra Bendl 18 days ago

    Wie immer ein super spannendes Interview, Jonas wirkt sehr sympathisch

  • BrandoCando
    BrandoCando 18 days ago +2

    Schlimm wie der Neid der Gesellschaft viele Unbeteilige einfach zerfrisst. Tolles Interview Leeroy

  • Lila Samsung
    Lila Samsung 17 days ago

    Och Jonas, du scheinst ein ganz feiner Kerl zu sein - alles Liebe dir für die Zukunft!! ❤

  • - SOFFY-🥂T[A]P Me!! to Have [𝐒]𝐄𝐗 With 𝐌𝐞

    Ich finde es erstaunend, wie offen er redet und die Message " Geld macht einsam" bringt.
    Grossen Lob

  • Наденька Бирюза

    Ich bin in einer relativ armen Familie aufgewachsen und einerseits bin ich zufrieden damit, wie meine Kindheit war, andererseits tut es mir jetzt im Rückblick Leid, wie sehr meine Mutter sich abrackern musste, damit Essen auf dem Tisch und Kleidung im Schrank war. Manche Sachen, die man "nicht für Geld kaufen" kann, haben doch mit Geld zu tun. Gesundheit - naja nicht direkt, aber gutes Essen, gute Zahnvorsorge, vollwertige Erholung usw. erhöhen die Chancen auf gute Gesundheit. Glück - nein, kann man nicht kaufen, aber es eröffnet die Möglichkeiten zu persönlichen Entwicklung, Auswahl an Hobbys, Reisen etc. Was ich denke, ist, dass es eben eine Grenze gibt, ab der zusätzliches Geld keinen Zugewinn an Lebenszufriedenheit mehr bringt und vielleicht, je nach Quelle, die Sorgen erhöht.

  • Phililil
    Phililil 20 days ago +235

    Geld kann zwar viele Probleme lösen, aber je mehr Geld im Einsatz ist, desto größere Konsequenzen und Verantwortung hängen dann auch daran. Alles Gute für Jonas, danke für die Offenheit. Ich hoffe, dass er und sein Großvater sich noch das ein oder andere mal umarmen können, ganz egal, wie die Verhandlung letztendlich ausgeht.

    • WatchOnline
      WatchOnline 18 days ago +1

      @babeswhomarket Meinen Standpunkt leider immer noch nicht verstanden.
      Aber ich gebe mir Mühe.
      So, jetzt lassen wir Mal zahlen weg.
      Das was du sagt ist: mit wenig Geld ist scheiße. Und mit viel Geld kann es auch scheiße sein.
      So ist es jetzt sehr hard und plump abgekürzt.
      Damit hast du vollkommen Recht.
      Und da wollte ich auch hinaus. Aber ich wollte noch weiter.
      Mit wenig Geld ist das Leben unfassbar schwer.
      Jetzt geben wir "wenig Geld" einen Punkt für das Glück.
      Gut Geld aber nicht zu viel. Dem geben wir 5 Punkte.
      Und extrem viel Geld geben wir auch 5 punkte und manchmal sogar nur 4 punkte.
      Wenig = 1 Punkt
      Perfekt = 5 punkte
      Sehr viel Geld = 4 - 5 punkte
      Pro Punkt wirst du immer glücklicher.
      Worauf ich hinaus will ist, das wenn man sehr wenig Geld hat, dann ist man oft sehr unzufrieden. Hat man aber genug Geld um sich Mal was zu leisten und auch die Welt zu genießen, dann ist man am unbeschwertesten. Und dann kommt die Grenze zu sehr viel Geld. Wo die liegt ist nicht gesagt. Das ist bei jedem unterschiedlich. Aber das Geld wird dich nicht noch glücklicher machen als du eh schon bist.
      Also Geld macht glücklich!!!
      Aber es hört auch relativ schnell wieder auf glücklicher zu machen. Wenn du alles hast was du dir wünschst, dann kann sogar ein geringeres Geld dich genauso glücklich machen, als das was dich davor glücklicher gemacht hat.
      Also wenig Geld macht dich nicht glücklich.
      Dann fängt es an, dass du deine Ausgaben decken kannst, und es geht weiter, so weit bis du dir genug leisten kannst und eventuell auch sparen kannst. Du kannst mit Freunden etwas machen und hast selten echte sorgen. Du musst auch Mal zurückstecken aber im großen und ganzen brauchst du nicht wirklich mehr über dein Geld nachzudenken. Du bist frei.
      Dann kommt der Moment wo du extrem im Überfluss lebst. Über Geld fängst du an wirklich gar nicht mehr nach zu denken und eventuell denkst du auch niemals mehr darüber nach. Dann macht dich das Geld aber nicht glücklicher als zuvor.
      Jetzt kommt es darauf an was du mit diesem Geld anstellst ob es dich glücklicher machen kann. Also kommt es jetzt auf deine taten an.
      Am Anfang konntest du gar nichts. Dann wirst du immer freier und ganz zum Schluss bist du ganz frei. Ab da kommt es nicht mehr darauf an wie viel Geld du hast. Glücklich bist du. Und wenn du nicht aufpasst, dann kannst du sogar wieder unglücklicher werden, weil du das Geld nicht richtig einsetzt oder die Menschen in deinem Umfeld nicht gut sind. Du hast dein maximales Glück erreicht. Zumindestens das was dir Geld geben kann.
      Ab dann macht Geld nicht mehr glücklich!!!

    • TurboLP
      TurboLP 18 days ago +4

      @babeswhomarket Du redest von der Verantwortung durch Arbeit, nicht durch Geld. Ist schon klar, dass ein Unternehmer Verantwortung für seine Mitarbeiter trägt, allerdings geht es um die Verantwortung mit Geld. Jemand wohlhabendes braucht z.b. 10% seines Einkommens für Lebensnotwendige Dinge wie Wohnen, Essen, Verpflegung und da ist die Verantwortung gering mit dem Geld umzugehen was man hat, da es viel mehr Spielraum bietet als bei jemandem der z.b. 90% seines Verdienstes einteilen muss, gibt auch Fälle da landet das Konto jeden Monat erneut im Minus und es häuft sich ohne sich wirklich was in der Freizeit zu gönnen oder Urlaub zu machen. Man hat eine größere Verantwortung mit so wenig Geld auszukommen.
      Und zu der Sache mit den Freunden in den Urlaub zu gehen, man kann seine Freunde den Urlaubsort entscheiden lassen, es gibt auch sehr günstige Angebote die sich einige Leisten können, man muss ja nicht direkt nach Hawaii oder nach Dubai. Ich habe mit Freunden mehrere Tage in einem Surfcamp in Holland verbracht in Bungalows, da wir nicht alle Vollzeit arbeiten und sich nicht jeder einen Skiurlaub leisten kann. Es gibt fast immer Optionen, auch wenn es nur ein Wochenendtrip ist mit dem Auto, man muss nur einen gemeinsamen Weg finden :)

    • babeswhomarket
      babeswhomarket 19 days ago +2

      @TurboLP @WatchOnline Ich versteh total was ihr beide meint und aus eigener Erfahrung, weiß ich auch das wenig Geld mit vielen unschönen Konsequenzen und einer massiven Verantwortung daher kommt, immerhin muss man mit „nichts“ irgendwie über die Runden kommen. Ich würde aber nicht sagen, dass viel Geld generell mit weniger Verantwortung und Konsequenzen einher geht. Bist Du Unternehmer mit einigen Angestellten trägst du durchaus viel Verantwortung. Nur eben auf einer anderen Art und Weise. Hast du viel Geld musst du ebenfalls mit Konsequenzen leben. Ganz blödes Beispiel: du verdienst besser als deine Freunde und möchtest gern mit Ihnen in den Urlaub aber sie können es sich nicht leisten und wollen auch kein Geld von dir. Konsequenz: du kannst mit Ihnen nicht in den Urlaub. Klar, das sind Luxusprobleme. Aber trotzdem für die Person unschöne „Nebenwirkungen“. Was ich sagen möchte, ich glaube Konsequenzen bleiben Konsequenzen und Verantwortung bleibt Verantwortung- ganz unabhängig von dem Kontostand. Es zeigt sich eben nur anders (oder auf den ersten Blick eben nicht)

    • okuzhori
      okuzhori 19 days ago +1

      Stimmt, es gibt ja immer noch die Gefahr dass man irgendwann wieder normal verdient🥺😱

  • Tom Zuzolo
    Tom Zuzolo 17 days ago +32

    Es ist ziemlich schwierig, es in jungen Jahren herauszuholen. Ich habe mit 17 einen Nebenjob angefangen, gespart und gut investiert. Ich bin 28, lebe alleine und habe ein gutes Leben für mich. Großes Lob an Sie und alle da draußen, die es versuchen

    • Thilo
      Thilo 14 days ago

      Naja was heißt hier großes Lob an ihn, sein Opa hat mit Cum-Ex deals Milliarden an Steuern Hinterzogen. Darauf ist der Reichtum des jungen Mannes aufgebaut. Ob das so lobenswert ist? Fragwürdig!

    • Mikaelson
      Mikaelson 16 days ago

      Also kein großes lob wenn man nicht viel geld will?

    • soul123
      soul123 17 days ago

      @Stecey Morgan 1) Lies Bücher zu den Themen Börse, Immobilien, Unternehmen.

    • Emeny Strike
      Emeny Strike 17 days ago

      Ich bin momentan auch 17 und möchte im Juni auch so langsam einen Nebenjob anfangen.

    • Stecey Morgan
      Stecey Morgan 17 days ago +1

      Klingt nach Plan, wie setzt man Geld ein?

  • lazyfur
    lazyfur 18 days ago

    Wahnsinnig reflektierter junger mann. Hut ab! Ich hab lange zeit mit den reichsten leuten österreichs zu tun gehabt, ich kann die leute auf seinem niveau auf vier fingern abzählen. Ich hoffe er bleibt weiterhin (auch für ihn selber) so reflektiert.

    • ranun kelchen
      ranun kelchen 14 days ago

      Sicher braucht er noch ein paar Jahrzehnten, um zu reflektieren, was er hier doch für schräges Zeug erzählt hat....😆

  • pia _xxx
    pia _xxx 6 days ago

    Super sympathisch! Auch gut diese Welt mal aus seiner Sicht zu sehen !

  • Yannik A
    Yannik A 13 days ago +40

    "Weil mein Grossvater gut in seinem Job war, ist er jetzt im Gefängnis." Ähm Nein, weil dein Grossvater ein Krimineller ist und andere Leute betrogen hat, ist er im Gefängnis. Mehr Reflexion wäre angebracht.

    • S B
      S B 7 days ago

      @Yannik A Ja, da stimme ich dir zu. Aber wenn er von klein auf von seiner Familie das eingetrichtert bekommt…😅

    • Torben
      Torben 12 days ago +4

      @Gesunder Psychopath er sagt doch die wahrheit oder nicht?😂

  • Lady Daijanah
    Lady Daijanah 20 days ago +234

    Danken Jonas auch von meiner Seite für deine Offenheit. Das Interview hat mich sehr gerührt. Ich hoffe du wirst wahre, tolle Freunde finden die dich als Mensch gern haben unabhängig was du besetzt. Alles gute für deine Zukunft und für deine Familie. LG.

  • ian Stobro
    ian Stobro 19 days ago

    Mir tut Jonas richtig leid. Es gibt aber zum glück Menschen die scheißen wirklich auf Geld und suchen tatsächlich echte Freunde ohne hintergedanken. Ich habe es selber als Kind erlebt, wir als Familie hatten mehr als andere und ich kenne die ausgrenzung oder den Neid zu gut. Ich wünsche ihm von Herzen das er echte Freunde im Leben findet die sein Geld nicht interessiert.

  • SolidHacks
    SolidHacks 13 days ago +1

    Das ist wirklich ein sehr interessantes Thema. Mit Geld kann man sich vieles kaufen, nur leider keine Kindheit.
    Viel Glück an ihn, ich hätte ganz gerne noch ein Video mit ihm. Lg

  • Pierruno
    Pierruno Day ago

    Ich fand es gut, die Perspektive von jemandem zu hören, der reich ist. Man hat immer das Gefühl, wenn man reich ist, ist man glücklich und muss sich nicht um Probleme kümmern. 👍

  • [Soffy] H0T Girl L!ve Cam

    Erstmal großen Respekt für die Offenheit. Was mich noch interessieren würde ist was er gerade macht(Beruf oder Studium) und auch in welchen Bereich er will. Ob er eher in die Wirtschaft will oder doch was ganz anderes Vorhat.