Tap to unmute

Meeresbiologe Robert Marc Lehmann über Zoos // 3nach9

Share
Embed

Comments • 4 545

  • Happy Hippos
    Happy Hippos Year ago +4631

    Schade,dass man diesem wertvollen Mann nicht mehr Redezeit gegönnt hat

    • Horst Humbug
      Horst Humbug 6 days ago

      Was soll an dem wertvoll sein die heuchlerische Art ?

    • Sash
      Sash 9 days ago

      @michelle Mit was hat er sich beschäftigt ? Das er keine Ahnung von Landwirtschaft hat, genauso wie der angebliche Experte, hat er ausreichend in seinem Video bewiesen. Ausserdem hat er bis vor kurzem selbst in zoologischen Einrichtungen gearbeitet und macht jetzt auf Gutmensch der die Welt rettet.

    • michelle
      michelle 9 days ago

      @Sash Er hat sich zwar sein Leben lang damit beschäftigt, aber klar doch… keine Ahnung.🤦🏻‍♀️

    • The Maniac
      The Maniac Month ago

      @Pssst geheim! boomer checks out, als nächstes fängst du an zu Siezen

    • Sash
      Sash Month ago

      @Jackht 666 Zum Beispiel sein Video zur Milchviehhaltung. Da waren so viele Falschaussagen drin, das es schon wehtat. Sicher kann man damit Menschen die keinen Bezug zur Landwirtschaft haben schön den Milchkonsum verekeln und nebenbei viele Klicks kassieren.

  • Flowky
    Flowky Year ago +4539

    Also diese Kombination aus "ich bin dick angepisst", "ich hab richtig Kompetenz und Fakten hinter mir" und "die Begeisterung zu den Tieren" einfach wunderbar und sehr gut nachvollziehbar.

    • Thats me
      Thats me 8 days ago

      Er ist einfach ein super Typ, bin so froh ihn hier auf Clip-Share gefunden zu haben❤️🙏🏻

    •  One-Trick Tony
      One-Trick Tony 4 months ago

      @ClaireEmilia 2003 wird man als Frau dafür auch so oft angemacht, als Mann hab ich öfter negative Erfahrungen gemacht

    • ClaireEmilia 2003
      ClaireEmilia 2003 4 months ago

      @LoveBunnys ich verzichte auf alle tierischen Produkte

    • LoveBunnys
      LoveBunnys 4 months ago

      @ClaireEmilia 2003
      Wenn du nachhaltig was verändern möchtest, muss ich dir leider sagen, dass du auf alle tierischen Produkte verzichten solltest (aber es ist dir selbst überlassen) und warum findest du faktenbasierte Meinungen anstrengend ??

    • Joern Wagner
      Joern Wagner 4 months ago

      Wie viel hier Seine Art und Argumentation Blind Feiern und ihn als Mensch über alle maßen Glauben wir Deutschen Sollten Niemals Wieder Irgend was zu sagen haben auf der Welt wir Sind So was von gefährlich … Ein Mensch verkauft sich gut Argumentiert Gut ist Empathisch und ihr Lauft ihn Hinterher Kaum eines Worte´s der Kritik oder des Hinterfragens und wenn es Doch eine Kommentare Gibt wird Diese Person Als Idiot als Hetzer oder Troll deformiert und kategorisch als Das Böse dargestellt??? Demokratie ist Richtige und wichtig es muss aber meine Demokratie sein Sonst Umerziehung Lager oder was ? Er will Zoo´s und Aquarium Besuch verbieten Nein das ist nicht Radikal Verbote sind immer Toll Siehe Prohibition Seit ihr Alle Meeresbiologen oder Wirklich von Fach? Der Gute Herr er würde unrecht haben würdet ihr eure Meinung Ändernden sich selbst eingestehen sich geirrt zuhaben? Viele der Leute Haben ihn zu erstmals gehört und Verteidigen ihn bis die Tasten Glühen... Bissen erschreckend

  • Sasha
    Sasha Year ago +3982

    In 16 min hat dieser Mensch mich überzeugt nie wieder in den Zoo zu gehen!

    • Jason Massaker
      Jason Massaker 6 days ago

      @Horst Humbug auf jeden Fall, heutzutage laufen nur noch Opfer herum.

    • Horst Humbug
      Horst Humbug 6 days ago +1

      Schön wie manipulierbar viele Menschen sind.

    • Thats me
      Thats me 8 days ago +1

      ❤️❤️❤️

    • Mareike Michele
      Mareike Michele Month ago

      Es braucht echt coole Typen für die Szene

    • Jason Massaker
      Jason Massaker Month ago

      @MrMrSpacemann Das ist auch nicht verwerflich, der Lehmann hat schon mehr Fische gequält, als es ein normal sterblicher jemals hinbekommen könnte. Doppelmoral ist am schlimmsten.

  • Naomi Ri
    Naomi Ri Year ago +959

    Schade, dass er so oft unterbrochen wird, finde alles was er sagt sehr spannend.

    • cqocqo
      cqocqo Month ago

      @Jan Hendrik Lübbers Genau, sieht man nicht gerade oft solch gut informierte Moderatoren zu sehen.

    • Jan Hendrik Lübbers
      Jan Hendrik Lübbers Month ago +5

      ich find es ging sogar noch. Fand den Diskurs super angenehm. Auch der Moderator hat sich gut über seinen Gast informiert. Robert absolute Legende.

    • middiimeis
      middiimeis 11 months ago +44

      Robert Marc Lehmann auf Clip-Share. Da wird er selten unterbrochen und erzählt noch um einiges mehr Sinnvolles Zeug als in diesem Video.

  • Ponys Welt
    Ponys Welt 8 months ago +698

    Und zu den Tieren: es gibt so tolle Dokus. Die kann man sich auch mit den Kindern anschauen!!!!!

    • Wotans Krieger
      Wotans Krieger Day ago

      @Wolf Winterstein Warum mit dem Kind mal in die Natur gehen es gibt ja so tolle Dokus.

    • J W
      J W Month ago

      @SBTestBlog aber dahin verschleppt lol

    • Ponys Welt
      Ponys Welt Month ago

      @Incognitum oh Dankeschön

    • Incognitum
      Incognitum Month ago +1

      Auf Netflix gibt es zwei Dokureihen die ich sehr empfehlen kann. Und zwar "Die Nationalparks der Welt". Und" Unser Universum" Die Bilder sind magisch.

    • Skray_FX
      Skray_FX 5 months ago +2

      Ich bin aktuell so weit, dass ich zu den Tieren fahre/fliege, wenn ich sie sehen will. In freier Natur. Sind Ende November in Norwegen und nutzen die Chance, mit Orcas zu schnorcheln. Denke dass mir dieses Erlebnis weitaus länger in Erinnerung bleiben wird, als alle Zoobesuche in meiner Kindheit, welche ich im Übrigen sack langweilig fand, da man die Tiere einfach nicht wirklich sah, was man wiederum in Dokus etc. mehr als gut kann.
      Btw. ich verdiene auch nicht die Welt, aber verzichte dafür auf sinnlosen Rotz wie jedes Jahr ein neues 1400€ Smartphone oder alle 2 Jahre einen geleasten Wagen. Wir könnten gerne mal die CO2 Bilanz einzelner Menschen berechnen und mal sehen, wie es dann für unsere "Verschwender". Klar kann jeder machen was er will, ob es jedoch sinnvoll oder gar beschissen ist, ist die andere Frage.

  • Pascal
    Pascal Year ago +738

    Robert hat eine Eigenschaft, die vielen Experten fehlt: er schafft es, Wissen rüber zu bringen. Sehr guter Mann.

    • WoodBeard
      WoodBeard 3 months ago +2

      @Pascal was ist das wieder für eine nonsense antwort? Lass ihn doch finden dass Robert wissen gut rüberbringen kann! Wen diffamiert er denn nun wieder? man man man..

    • Pascal
      Pascal 4 months ago +1

      @no0kieNRW beziehst du dich auf eine konkrete Aussage? Oder willst du nur diffamieren?

    • no0kieNRW
      no0kieNRW 4 months ago

      Er ist vor allem auch gut darin Dinge schamlos in den Raum zu werfen und als Fakten darzustellen, ohne wirkliche Ahnung oder auch nur eine mögliche Überprüfbarkeit dieser Thesen. Ein reißerischer Blender ist er.

  • Laurenz Sedlacek
    Laurenz Sedlacek 7 months ago +367

    Der Typ is so unglaublich überzeugend danke das es so Menschen wie dich gibt

    • cqocqo
      cqocqo Month ago +1

      @Joern Wagner Mit guten Argumenten und Fakten ist jeder schnell zu überzeugen. Wenn nicht, ist man einfach stur.

    • KillstealKatrii
      KillstealKatrii Month ago +4

      @Joern Wagner Robert Marc Legmann hat einen eigenen Clip-Share-Kanal. Wenn Sie sich überzeugen lassen möchten, können Sie da mal reinschauen. Es lohnt sich auf jeden Fall :)

    • Joern Wagner
      Joern Wagner 4 months ago +2

      nach 45 Minuten wow sie sind aber schnell zu überzeugen

  • Lotte Winter
    Lotte Winter 8 months ago +154

    Ich habe mit meinem Sohn niemals einen Zoo besucht und ihm erklärt warum . Das hat er verstanden und er ist ein tierliebender emphatischer Mensch geworden. Es geht auch ohne ZOO.

    • Thats me
      Thats me 8 days ago

      So sieht es aus!!❤️🙏🏻☺️

    • Vorallem89
      Vorallem89 22 days ago

      Ich hätte eine Frage zu meinen zukünftigen Sohn (Mai ist es so weit): wie hast du es ihn kindgerecht erklärt? Und wie wirst du es macht wenn zb die Schule einen Ausflug dahin macht?

    • Bintu
      Bintu Month ago +2

      Und es geht sogar noch besser ohne Zoo!

  • nein nein
    nein nein Year ago +5762

    Wir brauchen in Talkshows dringend mehr angepisste Leute, die was zu sagen haben!

    • ka T
      ka T 6 months ago

      und weniger moderatoren, die unterbrechen statt ausreden lassen.

    • Iche
      Iche 7 months ago

      Die Botschaft von R. M. Lehmann in diesem Talkshow:
      - Ja zu Veganismus
      - Nein zu Karnismus und Speziesismus

    • Iche
      Iche 7 months ago

      Also wirst du auch 🌱 Veganer?

    • Anton Faust
      Anton Faust 7 months ago

      Diese Wortwahl wie "angepisste" sollte man nicht verwenden; ein Meeres-Fotograf und Zoo-Mitarbeiter sollte gelinde sagen, es ist "Scheiße" gewesen!

    • STefan RIchter
      STefan RIchter 7 months ago

      Aber nicht gegen Narrative. Die Aussage ihr seid Böse darf gerne unterstützt werden. Aber Angriff auf Regierung und oder Meinungführer niemals. Wir werden weiter dienen

  • Erika Dr
    Erika Dr 5 months ago +113

    1966 war ich als Kind im Zoo und bin geschockt gewesen wie traurig die Tiere alle waren. Ich hab das oft anderen Menschen erzählt aber niemand hat es verstanden. Danke für den tollen Beitrag Herr Lehmann.

    • Bintu
      Bintu Month ago

      Die Menschen verstehen ist immer mehr

  • HaTrX
    HaTrX Month ago +87

    Dieses stumpfe „Ne“ von Robert ist immer zu geil 😂

  • ana maria
    ana maria 8 months ago +238

    Toll Mann👍👏
    Meine Tochter hat mir letztes gesagt, " ich gehe nie wieder in ein Zoo oder in ein Zirkus mit Tieren"
    Bin stolz auf sie😊🤗

    • Thats me
      Thats me 8 days ago

      Tolle Tochter, tolle Mama🙏🏻☺️❤️

    • Toledo
      Toledo 4 months ago +1

      @Saskia F findest du? also täglich fressen die Leute ja ein mehrfaches an Tieren jeden Tag als im Zoo leben. Und in Gefangenschaft lebende Tiere gibt es genug.
      Oder ist für dich ein Unterschied zwischen Hund, Wellensittich und Affe oder Leopard?

    • Saskia F
      Saskia F 4 months ago

      @Toledo ziemlich sinnfreier Einwurf :)

    • Toledo
      Toledo 4 months ago +1

      vegane Ernährung? Keine Haustierhaltung?

    • Nehseilettom
      Nehseilettom 5 months ago

      @fabisure Tja, ich bin halt ein Besserwissi, manchmal tut es mir leid, manchmal nicht:)

  • Spinni97
    Spinni97 Year ago +476

    Ich war letztens mit der Uni im Leipziger Zoo (ich studiere Biologie) und wir haben uns die Affen dort angesehen. Dort gibt es eine relative große schimpansengruppe, und tatsächlich haben sie recht natürliches Verhalten gezeigt. Der Umgang miteinander, die Körpersprache, es war extrem faszinierend. Aber bei den Bonobos gab es ein Männchen, dass einfach nur vor dem Fenster saß und uns beobachtet und imitiert hat. Das sprach für mich Bände. Ich finde es ist wirklich sehr schwierig, so hochintelligente und sensible Tiere einzusperren, und ich bin mir zu tausend Prozent sicher, dass sie genau wissen was abgeht.

    • Nick Knatterton
      Nick Knatterton Month ago

      Schimpansengruppe

    • L3V3LD
      L3V3LD 4 months ago

      @Daniels Zoowelt das ist doch genau der Punkt es spielt keine Rolle wie viel Geld Zoos investieren sie können kein Tier artgerecht halten es führt im Grunde immer zur Quälerei des Tieres

    • ich66
      ich66 5 months ago

      @Manuel Schmidt
      😂🤣😂🤣😂🤣😂🤔

    • Dr. Eckhard Schmidt
      Dr. Eckhard Schmidt 5 months ago +1

      Als Biologe kann ich dir nur völlig Recht geben. Und nebenbei natürlich wissen Sie was abgeht, das Tier Homo sapiens tut es ja auch.

    • ich66
      ich66 7 months ago

      @lagiacrus777
      Es vergleicht auch keiner Haustiere und wildtiere.
      Wie viel Jahre haben sie die sogenannte Haustiere in der Wildnis beobachtet????
      In einigen US-Bundesstaaten ist es einfacher, an einen Tiger zu kommen als an ein Auto. Bis zu 20 000 Wildkatzen werden als Haustier, Partyattraktion oder Maskottchen gehalten.
      Ich sehe schon sie sind voll informiert. Und konnten jahrelang die sogenannten Haustiere in der um freien Natur beobachten. 👍

  • Geralt von Silden
    Geralt von Silden 6 months ago +88

    RML hat sich über die erste Hälfte von 2022 zu einem absoluten Idol und Vorbild für mich entwickelt! Er sollte viel viel mehr Aufmerksamkeit bekommen

    • Wurst Finger
      Wurst Finger 4 months ago

      @Geralt von Silden "Trotzdem leitet er wichtige Aufklärungsarbeit und "Einer muss ja die Tiere retten"" tut er das? wie soll er auch? er is nich im stande zu verhindern, dass fabriken gebaut werden etc pp oder eben nicht. er is auch nich im stande zu organisieren, wie fabriken laufen, was sie für verunreinigungen verursachen etc.
      alles nich sein einflussgebiet.
      aber natürlich is die produktion des täglichen bedarfs der menschen das große problem - insbesondere für tiere. man muss sich ja nur ma überlegen, wie viel ackerland es allein auf dieser welt gibt.
      das sind alles polit-ökonomische probleme, die man mit tierfilmen und verhaltensanalysen etc nich gelöst bekommt. nich im geringsten.
      da gibts viele leute, die entscheidend weiter denken.

    • Geralt von Silden
      Geralt von Silden 4 months ago

      @Wurst Finger Trotzdem leitet er wichtige Aufklärungsarbeit und "Einer muss ja die Tiere retten"
      Es geht hier bei Idol mehr um das wofür er steht. Finds auch komisch, dass dich sowas stört. Machs doch selber besser

    • Wurst Finger
      Wurst Finger 4 months ago

      @Geralt von Silden weil robert marc lehmann gute und wichtige arbeit leistet, die aber nur in kleinem umfang gebraucht wird. seine arbeit berührt nicht die entscheidenden fragen.
      die entscheidenden fragen wären: was nimmt den tieren den lebensraum? was verleitet den menschen dazu, derart übergriffig mit der natur umzugehen?
      und dann sind wir schon bei ganz anderen fragen, die von ganz anderen idolen wissenschaftlich aufgearbeitet wurden.
      ich will da jetz keine namen vorweg nehmen oder so, aber es gibt viele denen es gelungen is, zentrale fragen in den mittelpunkt zu rücken und zu klären. das is nicht "RML s" aufgabe, aber die aufgabe von idolen.

    • Geralt von Silden
      Geralt von Silden 4 months ago

      @Wurst Finger warum?

    • Wurst Finger
      Wurst Finger 4 months ago

      oder du suchst ma andere idole^^

  • Benrage321
    Benrage321 Year ago +576

    Ich paraphrasiere: "Nicht jeder kann sich das leisten exotische Tiere zu sehen". Wie eingenommen man von sich sein muss, sich ein Recht auf so etwas einzureden.

    • Wurst Finger
      Wurst Finger 4 months ago

      @AlkHaida "Allein die Preise von den Orcas da bleibt nur zu sagen hinter viel Geld steht die Absicht noch mehr Geld zu machen." hinter wenig geld häufig auch. das prinzip nennt sich "kapitalismus". ich bin ehrlich gesagt gelangweilt von allem hier. vom robert, von den kommis ... schade^^

    • Reinhard Müller
      Reinhard Müller 4 months ago +1

      Bis zu 90% der Salzwasser Fische für Aquarien über Überleben den Transport nicht und sind zu 99% Wildfänge. Dies Fische fehlen vor Ort in den Ökosystemen.
      Also bitte keine Salzwasserbecken. Falls ihr welche habt, die Fische ordentlich zu Ende pflegen und dann einen anderen Verwendungszweck zuführen.

    • Fin
      Fin 5 months ago +1

      Fand es aber richtig, dass wer diese Frage gestellt hat. So konnte Robert seine Sichtweise dazu erläutern. Merkwürdig warum hier viele so angepisst sind. Auch ein Moderator muss solche Fragen stellen, damit ein Diskurs entsteht. Sonst sitzt Robert nur da und betreibt Aktivismus. So war es ein faktenbasiertes Gespräch. Übrigens widerspricht euch Robert da. Er selbst findet es gut, wenn diese Argumentation vorgebracht wird, dann kann er nämlich zeigen wie falsch diese ist.

    • Adrian_S98
      Adrian_S98 6 months ago

      Aber wirklich. So dämlich. Dann sieht man das Tier halt nicht in echt. Geht nur ums Ego der Menschen....

    • Proletariat
      Proletariat 6 months ago +7

      Wenn Menschen Privilegien genießen kommt ihnen das irgendwann wie ihr Recht vor.

  • Horst Schlemmer
    Horst Schlemmer 8 months ago +95

    Wir haben früher sogar Menschen von anderen Kontinenten im Zoo ausgestellt. Nur mal so zum Nachdenken. Der Mann hat recht!

    • bibro76
      bibro76 6 months ago +8

      ja wildwestschows im 19 jahrhundert haben sowas noch gemacht ! kann man sich ja vorstellen wie die mit ihren "rorhäuten" ungesprungen sind . wir brauchen echt lange zum lernen . ich arbeite im altersheim. in diesem pflegebereich hat man 60 jahre gebraucht um zu realiesieren , daß menschen nicht nur gewaschen werden müssen , sondern auch ansprache und betreuung brauchen .

  • Marieux
    Marieux Year ago +781

    Wie leise der Herr Laschet doch auf einmal ist im Thema Klima- und Tierschutz

    • Reinhard Müller
      Reinhard Müller 4 months ago

      Er hörte sehr interessiert zu. Ich nehme an, er ist da nicht so im Thema, wie viele andere auch nicht und versuchte etwas mitzunehmen. Ich nehme an, er hat auch Kinder mit denen er früher im Zoo war, wie viele hier. Daran hat er vielleicht auch gedacht.

    • Skray_FX
      Skray_FX 5 months ago +2

      @khrs es geht eher um Korruption, dass sich Ämter untereinander zugeschoben werden und Minister teils fernab ihrer Kompetenz eingesetzt werden. Nenn mir die Personen, die ihr Amt wirklich verstehen und zeig dir all die auf, die es nicht taten und es richtig versaut haben. Mal sehen wessen Liste länger ist.

    • VanMoonrunner
      VanMoonrunner 8 months ago +1

      Tierschutz und Umweltschutz: Bin ich selbst absolut voll dabei. Ja.
      "Klimaschutz": Nein. Völliger Nonsens!

    • Downhiller1979
      Downhiller1979 8 months ago

      @khrs läuft doch in diesem Land mehr brauch ich nicht zu sagen !

    • khrs
      khrs 8 months ago +2

      @Downhiller1979 Du aber schon ? Oder geht es hier einfach darum, die Politik über einen Kamm zu scheren und mit Plattenbaumentalität zu argumentieren ?

  • schötti
    schötti Year ago +8510

    Dieser Mix aus purer Begeisterung und großer Angepisstheit. Extrem sympathisch. Alles Gute für ihn.

    • R L
      R L 8 months ago

      Mache ich schon ewig nicht mehr und das unseren kindern sollte man das weitergeben sich zu ergoetzen am leid anderer aber was sag ich da heute qieder am zoo vorbeigefahren 100 te meter schlange familien

    • Mileva Einstein
      Mileva Einstein 8 months ago

      💞

    • Volker Wischhof
      Volker Wischhof 8 months ago

      Für Dicke Gage muß man leiden !

    • Liz m
      Liz m 11 months ago

      @Frau Elster wie wärs dann mit nicht gar nicht einsperren, du widersprichst dir selbst. Wenn ein Wal aus Gefangenschaft nicht im Freien überlebt muss man den Fehler doch eher in der Gefangenschaft sehen. Du bist doch gar nicht offen für dieses Thema, jeder schreibt ruhig und du GEHST RICHTIG AB, falls du dich so angegriffen fühlst, dann geh mal in dich …

    • schmackebatz
      schmackebatz 11 months ago

      sein youtube kanal

  • FUZI MAKE
    FUZI MAKE 8 months ago +74

    Leute wie dieser Herr Lehmann sollten öfter in solchen Sendungen zu Wort kommen! Mein Respekt!

  • THE SAHLFELDS
    THE SAHLFELDS Month ago +6

    Einer der Menschen die ich mittlerweile sehr schätze, jemand der nicht versucht seine Vergangenheit zu vertuschen sondern dazu steht und klar sagt, das war "scheisse". Selten einen Menschen gesehen der so dahinter steht was er macht und das auf eine so kompetente und warme Art und Weise. Solche Menschen sollten eine viel größere Bühne bekommen.

  • mertschkyy
    mertschkyy Year ago +69

    Echt schade.. so richtig ist keiner dieser TV Harros auf ihn eingegangen.. ich fande es sehr spannend wo er am Ende die Orca Mentalität erklärt hat wie empathisch diese Tiere sind. Hut ab für seine Arbeit und vielen Dank dafür!.

  • Astronomic
    Astronomic Year ago +88

    Faszinierend ihm beim reden zu zuhören. Er weiß wovon er spricht, hat das Herz am rechten Fleck & ist einfach sympatsich. Respekt an ihn

  • Jan Nemitz
    Jan Nemitz Year ago +5532

    Reflektiert, eigenes, falsches Verhalten erkannt, korrigiert, steht dazu und vertritt den „Fehler“ auch nach außen. Coolste Sau ever, der Lehmann ..

    • Pascal
      Pascal 8 months ago

      @david vincent Ich argumentiere mit Quellen Du nur mit Parolen. Jetzt denk noch mal ganz scharf nach wer krank ist.😂
      Ich habe Dir die Möglichkeit gegeben Beispiele zu nennen. Da Du keine hast beleidigst Du und verpisst Dich.
      Selbstoffenbarung pur😂😂😂

    • david vincent
      david vincent 8 months ago

      Jan Pascal Wipper
      Du hast es geschafft mehr Schwachsinn zu schreiben als es Wörter in deinem Kommentar gibt. Du antwortest neben der Spur und vergleichst Äpfel mit Birnen. Schreib bitte mit Leuten die eine ähnliche Krankheit wie deine haben, danke im voraus ich bin raus.

    • Pascal
      Pascal 8 months ago

      @david vincent Gibt ja auch das Märchen mit Musik wachsen die Pflanzen besser.😂
      Ist nur nicht so. Eine Reaktion bedeutet nicht, dass Leid vorliegt. Ein schönes Beispiel was man dazu hat ist das schlagen des Herzens, das Atmen oder das Immunsystem.
      Du spürst die Atmung und das Herzschlagen grundsätzlich nicht (es sei denn Du legst die Hand auf das Herz) und Du steuerst es auch nicht. Wenn Dein Immunsystem gegen offene Wunden kämpft dann spürst Du die Wunde Du spürst aber nicht wie Dein Immunsystem Schorf bildet oder wie es Viren und Bakterien tötet und Du gibst dies auch nicht bewusst in Auftrag. Deine Haare wachsen und doch schmerzt es nicht wenn Du sie schneidest. Reize sind nicht mit Schmerz gleichzusetzen. Auch in uns laufen diverse Reize ab die wir weder spüren noch bewusst steuern. Und wenn Pflanzen dies auch haben haben sie noch lange keine Schmerzen oder gar positive Gefühle...

    • Pascal
      Pascal 8 months ago

      @david vincent Und nochmal: Handys verarbeiten auch “elektronische Reize“. Willst Du behaupten sie leiden? Und würdest Du gleich reagieren wenn Dur Deine Tochter ein abgerissene Katzenpfote oder eine Blume schenkt? Leiden doch beide gleich!

    • Pascal
      Pascal 8 months ago

      @david vincent Ich habe nie behauptet, dass Tiere kein Schmerz empfinden, sondern das es bestimmte Menschen und Tiere gibt die das nicht können (kannst ja googeln).
      Wenn ich mir die Statements des Ministeriums durchlese sagen sie jedoch eindeutig, dass sie eben kein Schmerz geschweige denn Freude empfinden.
      Anstatt die Behauptung einfach zu wiederholen könnte man ja mal ein Beispiel machen oder auf den Fakt eingehen, dass viel mehr Pflanzen durch Fleischessser sterben müssen.😜

  • Bettina S
    Bettina S Year ago +136

    Ich empfehle Allen den Podcast von Robert Lehmann mit Tim Gabel. Geht über ca. 4h und da darf er auch aussprechen! Absolut sympathischer Mensch (:

    • Fin
      Fin 5 months ago +1

      @Vyl exakt! Außerdem waren viele Fragen doch positiv, weil der Moderator offensichtlich fasziniert von Robert war. Daher auch seine sehr speziellen Nachfragen zum Buch (Werbung für Robert). Finde ich viel authentischer als zu sagen "Hier haben wir einen Aktivisten der jetzt eine Predigt hält, bitte halten Sie 30 Minuten die Schnauze". Ahja...

    • Vyl
      Vyl 8 months ago +5

      In Talkshows darf nie jemand ausreden. Sonst würde es zu lange gehen. Das Konzept ist ja nicht " Herr A erklärt uns die Tierwelt" sondern meistens recht eng abgesteckt mit mehreren Gästen die alle redem sollen/können/dürfen.
      Das Konzept kann man finden wie man will aber umgerecht behandelt wurde er hier mMn nicht

    • Alica
      Alica 9 months ago +7

      Danke für die Empfehlung! Schrecklich wie er hier nicht aussprechen kann und bestimmte Themen einfach abgebrochen werden um ein anderes zu beginnen.

  • BoekeltMcNoekelt
    BoekeltMcNoekelt Month ago +11

    Alter Schwede....und ich hab mich jedes Jahr über meinen Urlaub an der Ostsee gefreut, weil ich dann nach Stralsund gefahren bin, um in das Meeresmuseum zu gehen. Jetzt empfinde ich nur noch Scham. Lieber Robert, du hast mich überzeugt! Auch meinen Kindern werde ich es anders beibringen, egal was es mich an Nerven und Geduld kosten wird. Danke!

  • Lisa Meier
    Lisa Meier Year ago +32

    Er hätte viel mehr Redezeit gebraucht. Aus ihm sprudeln förmlich die Information, welche er der ganzen Welt mitteilen möchte. Toller Typ 🥰

  • Alexandra Windpassinger
    Alexandra Windpassinger 8 months ago +17

    Was ein toller Mensch 👍Hat keine Angst, dass er vielleicht ausgelacht oder nicht gemocht wird...sagt genau was er denkt und wie es ist. RESPEKT! Endlich jemand, der sich für die Tiere stark macht👍👍👍Hat mir aus dem Herzen gesprochen ❤️Weiter so, mit💯%💪Viel Erfolg

  • Aggy 1234
    Aggy 1234 Year ago +3548

    Der Mann ist ja der Wahnsinn!!!! Mein größten Respekt an Herrn Lehmann. Solche Menschen braucht unsere Welt, bevor wir sie total zerstören.

    • Wurst Finger
      Wurst Finger 4 months ago

      "Solche Menschen braucht unsere Welt, bevor wir sie total zerstören." dafür is das was er macht, viel zu unwichtig. er kümmert sich um symptome wie das aussterben von tieren. entscheidend is, die zerstörung zu verhindern. und dafür macht er nun mal nix, ausser drauf hinzuweisen, dass es sie gibt. da is er aber weder besonders originell noch der erste.
      das zu grunde liegende is also das entscheidende. schauen sie sich die studien zu den planetary boundaries an. dann sehen sie auch, wie irrelevant solche aufgaben sind. entscheidender ist es, einen elon musk, einen bezos, einen gates und die ganzen anderen "großen männer" sowie jegliche klein- und kleinstanleger, private altersvorsorge und alles in ihrem wahnsinn zu stoppen, partizipation einzufordern und eben entscheidende produktionsfelder im bezug auf produktionsverhältnisse komplett auf den kopf zu stellen. den auch deine private altersvorsorge is antreiber der zerstörung.
      heisst: es müssen menschen mit potential in sendungen. statt dessen kommt dauernd richard david precht.

    • Lilly Blume
      Lilly Blume 5 months ago

      @Julian Ko Was soll er denn falsch gesagt haben? Ich hätte mir bloß deutlich mehr Redezeit für ihn gewünscht.

    • Julian Ko
      Julian Ko 5 months ago

      Finde Robert auch schon lange gut, aber in dieser Talkshow hat er viel falsches gesagt....leider. das schadet seiner eigenen Glaubwürdigkeit und der von anderen Artenschützern...nochmal leider

    • Iche
      Iche 6 months ago

      Also mehr Leute, die anti-speziesismus predigen.

    • Fan
      Fan 6 months ago

      Wenn wir noch ein paar mehr solcher Menschen haben, die höchst persönlich Hunderttausende von Lebewesen einsperren und verrecken lassen um im Anschluss eine makellose weiße Weste zu tragen, dann zerstören wir unsere Welt.

  • Paul Lustig
    Paul Lustig Year ago +32

    Mir kamen im Zoo auch schon die Tränen, als ich gesehen hatte, wie ein Nashorn in seinem Hospitalismus den ausgetretenen Pfad in seinem Gehege immer wieder umrundet hat. War seitdem nie wieder im Zoo.

    • Ferz2006
      Ferz2006 8 months ago

      Das ist natürlich traurig anzusehen. Trotzdem leisten Zoos auch einen wichtigen Beitrag für den Schutz bedrohter Arten.

  • Oliver Liebe
    Oliver Liebe 6 months ago +10

    Ich habe als junger Erwachsener erst das Einfühlungsvermögen entwickelt, anhand der Beobachtung von Mimik, Gestik und Verhalten der Tiere, das tiefe Unglück der Tiere im Zoo zu begreifen. Ich wurde selbst unglücklich darüber und gehe seit 30 Jahren nicht mehr in Zoos. Toll, dass Herr Lehmann dieses Thema hier selbstbewusst und fundiert zur Sprache bringt, mal darüber nachzudenken, wem wir damit heutzutage eigentlich noch Freude machen können.

  • jonas wagner
    jonas wagner Month ago +5

    Einfach geil Robert! Danke! So straight, aus tiefster Überzeugung, mit jeder Menge Erfahrungsschatz und Expertise garniertes Stellungnehmen und Antwortstehen . Hut aber sowas von ab!

  • Oli Schmidt
    Oli Schmidt 8 months ago +17

    Er hat Recht. Der schönste und zugleich schmerzlichste Moment gefüllt mit Freudentränen und Tränen der Trauer, war bei einer Silent Whale Watching Tour in Norwegen. Nichts hat mich je so tief berührt, wie das Beobachten von Orcas und Buckelwalen aus sicherer und artgerechter Distanz.

  • PoRouS22
    PoRouS22 Month ago +5

    Ich find es allgemein so krass, dass der Mensch meist so beschränkt zu sein scheint, dass immer wieder das Argument kommt: "Aber ist es nicht wichtig für unsere Kinder (Tiere ihr Leben lang unter diesen schrecklichen Umständen einzusperren) damit sie Kontakt zu den Tieren bekommen" - what?

  • Deev
    Deev Year ago +11

    Die Geschichte zu den Orcas hat mich zu Tränen gerührt. Ich frage mich manchmal, warum gehen wir mit unseren Mitlebewesen auf unserem Planeten nur so grausam um? Wir könnten so viel von Ihnen lernen...

  • Margit Götz
    Margit Götz 8 months ago +22

    Allen Tieren der Welt die Freiheit!!🌈 Dieser Mann weiß tatsächlich von was er spricht. Mit welchem Recht sperrt der Mensch Tiere in Käfige! Müsste jeder einmal an sich selber testen wie man sich dann fühlt! Aber natürlich haben auch Tiere Gefühle. Hund Katze Maus...usw !!🌈❤️🤗

    • op44ist gut
      op44ist gut 8 months ago +1

      Man muss sich nur mal die ganzen Menschen anschauen, die schon bei einem Monat Quarantäne durchgedreht sind. Die Tiere in Zoos und Aquarien müssen ihr gesamtes Leben dort verbringen. Ich stimme dir absolut zu. Alle Tiere dieser Welt haben das Recht auf Freiheit.

  • Ira S
    Ira S 5 months ago +8

    Großartiger Mann. Schade, dass es so schwierig ist, einigen Menschen die Augen zu öffnen!

  • Stephanie Böhringer
    Stephanie Böhringer Year ago +1809

    Ich finde es stark, wie dieser Mann sich selbst auf die Schliche gekommen ist und dann tatsächlich auch den Mut hatte, seinen Weg grundlegend zu ändern.
    Das erfordert einiges an Größe, aus seiner Perspektive.
    Hut ab!

    • Pascal
      Pascal 28 days ago

      @Paul Hoffmann Wären Menschen nicht dafür gemacht verbrannt zu werden, hätte man auch nie auf Scheiterhaufen Menschen verbrannt.
      Die typischen Argumente die zeigen wie sehr der Fleischkonsum das Denkvermögen beeinträchtigt.

    • Paul Hoffmann
      Paul Hoffmann 29 days ago

      @Pascal währe der Mensch nicht dafür gemacht Fleisch zu essen würd er auch keines essen.

    • Pascal
      Pascal Month ago

      @Nico K. Ich warte auf neue Beleidigungen. Leg los! 😂

    • Pascal
      Pascal Month ago

      @Nico K. Ich habe Deine Unterstellung sachlich beantwortet und widerlegt.
      Darauf reagierst Du mit Beleidigungen.
      Dies sagt viel über dich und nicjts über mich außer das ich Dein Niveau nicht nötig habe

    • Nico K.
      Nico K. Month ago

      @Pascal Du willst es nicht checken oder?
      Was für ein Internet Rambo und Clown kann man eigentlich sein...
      Ich hätte auf die anderen Leute hören soll.
      Mit dir zu diskutieren ist wie gegen eine verblödete, eingbildete und von Selbsthass angetriebene Wand zu reden...
      Macht keinen Sinn, du stehst auf Stress und auf Müll gelaber so wie Lügenverbreitung.
      Tu uns allen den gefallen und deinstallier jegliche Socail Media Apps, deine bloße Existenz auf diesen ist eine Belästigung für alle die sie nutzen.

  • Esther
    Esther 17 days ago +2

    Ich hab damals mit 8 oder 9 nach dem Zoo eingesehen das es Tierquälerei ist und entschieden und mir selbst versprochen das ich nie wieder in den Zoo gehen möchte.
    Ich bin seit dem absolut gegen Zoos. Und bin nur einmal danach nur noch einmal in den Zoo gegangen. Es ist einfach schrecklich was wir diesen Tieren für unsere Freunde antun. Danke Robert für deine tollen Worte!

  • Aline Pelzer - minimalistisches Marketing

    Diese Moderatoren sind wie immer ein Trauerspiel... aber Herr Lehmann ist top!

  • Zongo Durruti
    Zongo Durruti 2 months ago +5

    Geiler Typ! Fakten, Wissen, noch mehr Fakten, voll in die Fresse! Und alle wollen nich mehr diskutieren...

  • KU$H
    KU$H Year ago +27

    Noch ein richtiger Forscher mit Leidenschaft und Seele Respekt für sein Einsatz

  • Master Mind
    Master Mind Month ago +5

    2022 war ein schöner Durchbruch für Robert Mark Lehmann.
    2023 wird er weiter kämpfen, ich denke wir können Ihn tüchtig unterstützen, egal wie!
    🦈🐏💪

  • nameless idiot
    nameless idiot Year ago +4

    Mich wundert, warum Tierdokumentationen nicht angesprochen wurden. Ich war (und bin immer noch) ein Riesenfan von Katzen aller Art und hatte Millionen von Büchern und Dokus über Raubkatzen als Kind. Da müsste ich mich doch riesig auf den Zoobesuch gefreut haben? Die einzigen Erinnerungen die ich an den echten Tiger oder den Löwen habe ist ein Gedränge von Kindern vor mir, wodurch ich nur mal kurz einen Fetzen Fell gesehen hab oder ein nervös hin und herlaufendes Tier hinter einer verdatschten Glasscheibe. Natürlich hab ich mich gefreut, aber ich weiß noch ganz genau dass ich viel lieber die Kaninchen im Streichelzoo gefüttert habe, als den Wildtieren beim Liegen in der Ecke zuzugucken. Bei wie vielen Dokus über meine Lieblingstiere hab ich mitgefiebert und geweint? Und dann sehe ich das Tier in Echt und es ist.. hmm ja, sieht genauso aus wie auf dem Bildschirm.. aber es wirkt so viel weniger lebendig.. na dann gehen wir mal weiter.. Ich liebe Natur und Tiere und das hab ich einzig den ganzen Dokus zu verdanken, die ich als Kind geschaut hab. Im Zoo hab ich absolut nichts gelernt, und was bringt es mir, einen richtigen Eisbären zu sehen, wenn der 30 meter entfernt im Schatten liegt wenn ich mir eine mehrstündige Doku über das komplette Leben eines Eisbären in HD Qualität anschauen kann und dazu noch wissenschaftliche Fakten über sowohl das Tier, als auch seinen Lebensraum lernen kann?

  • Steff fff
    Steff fff 9 months ago +4

    Herr Lehmann war mir bisher nicht bekannt. Wahnsinn mit wieviel Herz und Sympathie er alles vermitteln kann....

  • Jordi
    Jordi Year ago +40

    Der Robert ist ein Herzensguter und ein Ahnungsvoller Mensch. Es muss mehr von seiner Sorte geben.

  • Christine M.
    Christine M. Year ago +15

    Einfach nur großartig, vielen Dank für Ihre Arbeit und dass Sie sich selber so in Frage stellten 👏👏👏👏👏💞

  • Cittl
    Cittl Year ago +9

    Dieser mann koennte in unserer generation noch ganz vieles bewirken. Ich wuensche ihm viel glueck dabei!

  • M. M.
    M. M. 8 months ago +13

    Ein absolut sympathischer Mensch, vollste Hochachtung. LEST SEIN BUCH!!!!

  • Sternenglanz
    Sternenglanz Year ago +6

    Wow der ist wahnsinnig ehrlich mit sich selber und verwendet auch unangenehme Worte für sich selber. Großer Respekt dass er jetzt anderst denkt und sich verändert hat

  • Knox City
    Knox City Year ago +1976

    Herr Lehmann konnte leider oft seine Sätze nicht zu Ende bringen. So wertvoll was er zu sagen hat.

    • Susa rell
      Susa rell 6 months ago

      @1984KaliA wollen wir es nicht hoffen. 😄 Naja, sie tun ja keinem was

    • 1984KaliA
      1984KaliA 6 months ago

      @Susa rell also die community der sogenannten 'flat earther' ('Flacherdler') is gar nicht mal soo klein..auch hier auf yt. anscheinend kommt ja jeder vergangene "Trend" irgendwann mal wieder zurück..

    • Susa rell
      Susa rell 8 months ago

      @Leon :) ja, das stimmt ein bisschen. Ich weiß, dass Christen das vor hunderten Jahren mal geglaubt haben. Aber heute wissen wir es besser. Es war damals schlicht und ergreifend ein Übersetzungsfehler in der Bibel. Das Wort Chug wurde fälschlicherweise mit Scheibe übersetzt. Es bedeutet aber "rund".

    • Leon :)
      Leon :) 8 months ago

      @Susa rell Persönlich kenne ich niemanden und kann dir keine Namen nennen. Allerdings müsste, wenn man die Medien verfolgt hat, gerade in der Corona-Zeit aufgefallen sein, dass der Glaube an Verschwörungstheorien und dergleichen leider nicht allzu gering ist. LG

    • Susa rell
      Susa rell 8 months ago

      @Leon :) wer glaubt denn heute noch, dass die Erde flach ist?

  • Diana I.
    Diana I. 8 months ago +11

    Ich finde es schade, dass Robert Marc Lehmann nicht die Möglichkeit bekommen hat, seine Argumente ganz auszuführen - gerade dort, wo es interessant wird und in die Tiefe geht.

  • Eveline Hochmuth
    Eveline Hochmuth 8 months ago +18

    War mit meinen Kindern als sie klein waren 3x im Tiergarten meine Kinder waren sehr begeistert bis ich ihnen erklärt habe das diese Tiere sehr arm sind ,sie sind eingesperrt können keine neuen Freunde finden und sind traurig und auch oft zornig,das ist nicht ihr zu Hause,meine Kinder haben sehr viele Fragen gestellt und fingen an Bücher die ich gesammelt oder gekauft habe auch Mal zu lesen und da waren auf einmal tausende Fragen,bis heute war keiner mehr im Tiergarten auch nicht mit ihren Kindern ,ich habe 10 Kinder und 7 Enkerln. Bin froh und dankbar das meine Lieben so sind.

    • Trebla 90
      Trebla 90 6 months ago

      Uff 10 Kinder. Sie waren sehr fleißig 👏👏🤣

  • Melissa Monroe
    Melissa Monroe Year ago +9

    Danke das es dich gibt Robert, und das du was sagst anstatt wie andere zu schweigen, weil es gemütlicher ist. #MissionErde Danke auch an euch. Wir schaffen es, aber nur gemeinsam.

  • Raoul Duke
    Raoul Duke 8 months ago +4

    Ein unglaublich intelligenter, sprachgewandter Stern am Himmel des Tierschutzes! Die Aufklärungsarbeit, die er verrichtet ist Gold wert! Mein absolutes Vorbild!

  • ninidani2007
    ninidani2007 Year ago +19

    Wahnsinnstyp!!!! 😍
    Hatte kaum eine Ahnung, aber er packt einen total, überträgt seine Begeisterung und weckt das Interesse am Thema.
    Er ist zudem so sympathisch. 🥰

    • middiimeis
      middiimeis 11 months ago +1

      Robert Marc Lehmann auf Clip-Share. Ich finde die Reichweite dieses Mannes ist nicht so hoch wie sie sein müsste.

  • GöttingenLiebe
    GöttingenLiebe 3 months ago +2

    Ich bin immer wieder begeistert von Roberts Beiträgen! Er kann sein Wissen und seinen Standpunkt so wunderbar überzeugend rüberbringen! Er hat meinen größten Respekt, dass er Widerworten entgegnen kann, ohne den Leuten dabei an die Gurgel zu gehen! Er erklärt, dass die Tiere so fühlen wie wir und dass es ihnen in Zoos nicht so gut gehen kann, wie in ihrer natürlichen Umgebung in Freiheit, und trotzdem wird darauf beharrt, dass es für Kinder wertvoll ist in den Zoo zu gehen… ich glaube mir wäre der Kragen geplatzt 😅 einfach unverständlich!
    Mein Sohn ist drei Jahre alt, und er wächst mit dem Wissen auf, dass man Tiere nicht einsperren soll, und dass Tiere im Zoo traurig sind. Er gibt es auch so wieder, aber es ist tatsächlich schwierig gegen den „Zootrend“, der durch Medien wie Kinderbücher, Bilder, Serien etc. verstärkt wird, anzukommen.
    Deshalb finde ich die Aufklärungsarbeit, die Robert auch in Schulen leistet, besonders wichtig und wertvoll! Daumen hoch für diesen Menschen!

  • MiridraußenZuhause
    MiridraußenZuhause 3 months ago +4

    Haben Fische schmerzen? diese Frage musste ich mit Nein beantworten, als ich diesen Jahr meinen Angelschein gemacht habe um die volle Punktzahl zu erhalten.
    Was ein Unsinn, Natürlich verspüren Fische auch schmerzen!
    Richtig gut Robert, wie du dich einsetzt und deine Erfahrungen und dein Wissen in die Welt hinausbringst!- Danke dafür!!!

  • Kah peh
    Kah peh Year ago +5

    super Typ! So sympathisch! Weicht keinen Meter ab von seiner Meinung weil er weiß, dass es die Wahrheit ist! Top!!! Buch ist bestellt! Endlich mal wieder ein Buch, dass mit dem wirklichen Leben zu tun hat! freu mich darauf!

  • Martin
    Martin Year ago +12

    Ganz großen Respekt an Robert Marc Lehmann!

  • Annika Rv
    Annika Rv 5 months ago +3

    finde es in einer Diskussion, vor allem über so ein Thema wichtig, denen die wissen haben, Aufmerksamkeit zu schenken. Ich hatte dauerhaft das Gefühl, als Robert angefangen hat in einen Austausch zu gehen, die Leute zum umdenken zu bringen und wertvolle Argumente zu bringen, unterbrochen wurde und ein neues Thema angefangen wurde. Sehr sehr schade.

  • Petra Badouin
    Petra Badouin Year ago +4

    Ich verstehe den Herrn so gut, er hat es erkannt. Und so fühle ich mich im Zoo, angepisst davon, dass diese Tiere in Käfigen ausgestellt werden bzw. in Aquarien oder Terrarien. Gerade bei den Affen war ich schon als Kind immer total traurig, weil mich Gorillas oder Schimpansen so traurig angeschaut haben mit einem Blick, als wollten sie sagen, hol mich doch hier raus.

    • PW
      PW Year ago

      Ich bin bis jetzt immer gerne in Zoos gegangen, vor Allem wegen Affen. Sind meine Lieblingstiere. Hab mich immer sehr gefreut, Affen im Zoo zu sehen. Aber wie er schon sagte, die meiste Zeit haben sie gar nichts von Substanz gemacht, da es ihnen nicht gut geht. Da muss ich noch drüber nachdenken.

  • Der Strosi
    Der Strosi Month ago +2

    Stabiler Auftritt es brauch mehr von Leuten wie ihm!

  • Felaróf
    Felaróf Year ago +2362

    Dem Herrn Lehmann würde ich auch in einem 20 Stunden Podcast zuhören. Man merkt, wie viel er weiß und was er alles gerne erzählen möchte, aber einfach immer unterbrochen wirkt.

    • Pro Toleranz
      Pro Toleranz 8 months ago

      @Kilian Röder
      Klar träumen Fliegen.
      Von Zucker und von der Begattung 🤣

    • Kilian Röder
      Kilian Röder 8 months ago

      @ich66 laut einigen Studien könnten Fliegen tatsächlich träumen

    • Pascal
      Pascal 8 months ago

      @nico flooow Und es ging im Beitrag vor allem darum das diese Wesen FÜHLEN. Und sie deshalb nicht eingesperrt gehören.
      Wenn man es aus einer reinen Klimawarte sieht wäre Deine Galtung ansatzweise verständlich. Aber nicht wenn Herr Lehman mit Gefühlen argumentiert. Die interessiert das Klima nicht.

    • Pascal
      Pascal 8 months ago

      @nico flooow Nein.
      Entweder ich schütze Tiere oder ich fresse sie ganz direkt gesagt.
      So mittel wie er gerne sagt geht nicht. Entweder ich bin Mörder oder nicht.
      Ein bisschen Mörder gibt es nicht.
      Abgesehen davon wohl eher zweimal pro Tag als im Jahr.
      Und Haten tut ER.
      Er beleidigt seine alten Kollegen mehr oder weniger direkt.

    • nico flooow
      nico flooow 8 months ago

      @Pascal er macht also unglaublich viele positive Dinge für den Planet aber die zählen nicht weil er zwei mal im Jahr Fleisch isst. Du versuchst einfach nur auf Krampf zu haten, mehr Sinn steckt hinter deinen Aussagen nicht.

  • Soundwave
    Soundwave 3 months ago +2

    Großer Fan von Robert Marc Lehmann, der Mann ist echt legendär. Er spricht über eigene Fehler die man bestimmt oft nachvollziehen kann. Sein Buch kann ich nur empfehlen.
    Edit: ich hab mich begeistert an ein Tier nicht durch Zoo besuche (die ich als Kind oft besucht habe) sondern dadurch das ich in einem Wald eine Gruppe Rehe gesehen habe. Einen Falken beim Flug beobachten konnte. Das brachte mich nah an die Tiere, all meine Zoo besuche haben mir nichts gebracht. Jedoch als ich als Kind in den Frankfurter Zoo oder Opel Zoo ging die damals zwei Tiger hatten, bin ein großer Fan von raubtieren (damals Vorallem für Tiger) und an der Scheibe lief der Tiger hin und her und das war der Punkt wo ich unglaublich traurig wurde und mir das bis heute nicht aus dem Kopf geht. Das war das letzte Mal das ich in einen Zoo ging. Ich muss sagen, davor hatte ich ein Gespräch mit einem Mann der in einem sanctuary gearbeitet hat und mir bilder von deren Tigern gezeigt hat und dann musste ich diese Tiere sehen wie die hinter einem Glas hin und her laufen. Das war einfach traurig.

  • Deno BloodlineUmmah
    Deno BloodlineUmmah 9 months ago +2

    Robert Marc ist einfach unglaublich
    Er hat ein großes Herz ich bewundere ihn und seine Menschlichkeit sehr

  • K.S. 💋
    K.S. 💋 11 months ago +4

    Tolles Interview! ♥️ Finde großartig, zu diesem Thema etwas zu hören.

  • sza
    sza 7 months ago +4

    Meinen größten Respekt, Herrn Lehmann.

  • Katy_nhz 3348
    Katy_nhz 3348 Year ago +3794

    Wie alle einfach merken, dass ihre Argumente für‘n Arsch sind weil Robert sie in Grund und Boden argumentiert😂

    • MA
      MA 2 months ago

      @Rolf Rolfgen Dann gehen sie doch einen Hund töten, wenn Sie dafür einen Maiskolben schützen wollen. #Logik

    • Dovakhiin
      Dovakhiin 6 months ago

      @Rolf Rolfgen hat deine Mutter mitgezählt als sie dich von wickeltisch hat fallen lassen?

    • zombie killa
      zombie killa 7 months ago

      @Rolf Rolfgen ja sie verhungern wegen coca cola, adidas, Nestle, wallstreet. ....nicht weil es an menschenrettern fehlt

    • Susa rell
      Susa rell 8 months ago

      @Miskatonic wie peinlich. Du kannst nicht einmal argumentieren.

    • Pascal
      Pascal 8 months ago

      @x NFL Von Marc Kohrhammer. Reaktion auf Marc Lehman

  • Zyranos
    Zyranos 8 months ago +2

    Ganz ganz großes Kino! Robert Marc Lehmann ist ein unfassbar sympathischer Mann! Er ist und kann eine unfassbar große Inspiration für uns alle sein. Ich schaue mir seine Videos in letzter Zeit öfter an und lerne dabei zum einen sehr viel und zum anderen lassen sie mich umdenken!

  • Sissi Füs
    Sissi Füs 8 months ago +8

    "Ein Thema, wo es nicht zwei Meinungen gibt "-absolut, bravo!!!

  • EmoJackLP
    EmoJackLP Year ago +2

    "Alle anderen Raubtiere ham wa ausgerottet, leider." *schulterzuck*
    Cooler Typ. Ehrlich, trocken, selbstkritisch, direkt... Man könnte ihn "Hart aber fair" nennen. Klasse!
    Edit: da ich selbst viel zu meeresbiologie lese und versuche zu lernen war für mich hier nichts neues zu lernen. Aber diese 15 min von Hrn Lehmann transportieren mehr Verständnis für echten(!) Artenschutz als alle Zoobesuche meiner Kindheit zusammen!

  • Tobias
    Tobias Month ago +2

    Sehr, sehr beeindruckend. Das Bild und die Wirkung der Wale ist sehr treffend. Ich durfte mit 44 Jahren das erste Mal Wale - und dann erst noch drei Finnwale - in freier Natur beobachten. Unglaublich berührend.

  • Rufus Cooper
    Rufus Cooper Year ago +1053

    Hätte ich sonst nie so komprimiert in so kurzer Zeit von einer Person erfahren. In den Zoo gehe ich jetzt nicht mehr. Vielen Dank, dass Sie es geschafft haben in so wenigen Minuten jemanden die Augen zu öffnen. Dieser Beitrag sollte möglichst viel geteilt werden!

    • morales0528
      morales0528 11 months ago

      @Rassel argumente FÜR gefangenschaft gibt es defakto nicht. alles andere sind schlampige versuche, sich seine welt schön zu reden

    • middiimeis
      middiimeis 11 months ago +1

      Robert hat einen Clip-Share Kanal. Robert Marc Lehmann. Es lohnt sich mindestens 10 mal so viel den zu teilen. Der Beitrag war dagegen verhältnismäßig uninformativ. Was nicht heißt, dass er schlecht war. Nur eben kurz.

    • DJ Fantacosca  🎧  Music
      DJ Fantacosca 🎧 Music Year ago

      Ich arbeite selber in einem Zoo und die Tiere bei uns fühlen sich pudelwohl, die Tiere zeigen uns die Dankbarkeit und erkennen uns wieder wenn wir die fressen geben, im Grundsatz geht ihr in den Zoo um die Tierer zu unterstützen, damit die was zu fressen haben. Gutes Argument ist auch das ohne Zoos oder Tierparks viele Tierarten ausgestorben wären oder es gibt mehr Tierarten in Zoos als freilebend, der Tiger ist echt ein gutes Beispiel oder das Nashorn. Klar werden Tiere in Zoos nicht so alt wie in der Wildnis aber man kann die Tiere nicht einfach so auswildern, unsere oder in anderen Zoos könnten die Tiere nicht in der Wildnis überleben. Er hat zwar Ahnung aber macht sich ja keinen Gedanken, außerdem wenn er Tiere so sehr liebt bzw so sehr mag. Dann würde er nicht sagen "gehe nicht in den Zoo" damit die Tiere kein fressen bekommen? Entschuldigung aber das grenzt dann doch an Tierquälerei. Geht in den Zoo und zahlt den Tieren das Futter ^.^ wie gesagt am Verhalten erkennt man das es den Tieren bei uns sehr gut geht und sich wohlfühlen :)

    • Pssst geheim!
      Pssst geheim! Year ago

      @Sonja Rademacher Ne, Sie glauben einfach, alles zu wissen. Damit sind Ihnen alle anderen, die sich darüber bewusst sind, dass sie im Prinzip gar nichts wissen, weit voraus.
      Aber machen Sie sich nichts draus. Von Ihnen gibts ne ganze Menge.
      Ich bin übrigens auch sehr empathisch. Ich denke, das ist eine Grundvoraussetzung für meinen Beruf. Würde ich mich aber behaupten, ich könne mich pauschal in eine heterogene Gruppe hineinversetzen, würde ich mich maßlos überschätzen, so wie Sie gerade.

    • Sonja Rademacher
      Sonja Rademacher Year ago

      @Pssst geheim! Ich KANN mich in die Tiere hineinversetzen. Ich verfüge über ein hohes Maß an Empathie. Zoos sind grausam. Es gibt immer wieder Skandale, wo etwas ans Licht kommt. Fast alle Tiere dort sind verhaltensgestört. Es gibt keine artgerechte Tierhaltung. Tiere gehören in die Freiheit. Basta. Wenn es da zu gefährlich ist, muss man daran etwas ändern und nicht die Tiere einsperren.

  • Smart Toaster
    Smart Toaster Year ago +2

    Man kann Tiere auch im Fernsehen sehen. Genauso fremde Länder und Kulturen. Man muss nicht immer alles unmittelbar erleben. Häufig stimmen Kosten und Nutzen nicht annähernd überein.

  • Natalie Huber
    Natalie Huber Year ago +8

    Einmal mit meinen Kindern im Zoo und unsere Kinder und ich haben gesagt, NIE WIEDER!!! Er spricht uns aus der Seele! Schaut mal dem Orang Utan in die Augen! 😢DANKE für diesen Beitrag! Aber bitte nicht alle Kinder über einen Kamm scheren!

  • R. Lom
    R. Lom 8 months ago +6

    So ein harter Einstieg: "Die Meisten hier wussten schon sehr früh, was sie mal machen würden." Mit 9 wusste ich, dass ich es nie wissen würde. Leider hat es sich bisher bestätigt.
    Gut mit 9 wusste ich auch wie krank Zoos sind. Ich hatte immer Mitleid, und war nur einmal dort. Sonst habe ich es immer verweigert.

  • Lyvica, die Kriegerprinzessin

    Dinge, die mein Kind, 8 J., nach einem Zoobesuch sagt: oh gott war das süß, und der Spielplatz war so toll, doof war dass ich kein Kuscheltier bekam.
    Ich habe mit Kindern gearbeitet, keines hat je was anderes gesagt.
    Mag ihn ❤️

  • Eric O
    Eric O Year ago +1213

    Toller Typ! Man kann Kindern auch Dokumentationen zeigen. So sehen sie die Tiere ihn ihrem natürlichen Habitat

    • Adrian_S98
      Adrian_S98 6 months ago

      @ich66 du hast ja gar nichts verstanden, schade...
      Manche Tiere sterben im Zoo auch sehr schnell überigens...

    • Pro Toleranz
      Pro Toleranz 8 months ago

      @Andrea Fricke
      Der Unterschied ist ja schon zwischen Goldfisch und Hund 🥰

    • Jessica
      Jessica Year ago

      @Vera Royen Deshalb schrieb ich ja auch nicht „niemand“, sondern „so gut wie kein Mensch“. Wenn du so empfindest, ist das sehr schön, aber ich denke, du gehörst da, was die Zoobesucher angeht, eher einer Minderheit an.

    • Vera Royen
      Vera Royen Year ago

      @Jessica Das ist doch falsch, per se zu sagen, daß niemand aus dem Zoo rausgeht und denkt, ich muß mich für Tiere einsetzen. Reine Unterstellung. Ich denke jedesmal daran, wenn ich in den Zoo gehe mit schlechtem Gewissen. Im übrigen wird man sich auch nicht automatisch für Tiere einsetzen, wenn man sie in freier Wildbahn antrifft. Im Gegenteil. Da kann ich auch argumentieren, daß Leute, wenn sie sie sehen, denken: Es gibt die Tiere ja in freier Wildbahn, also ist ja alles gut.

    • ich66
      ich66 Year ago +1

      @Sbsjsj Hdjskdn
      Welche Medikamente nimmst du. Deine Kommentare machen überhaupt kein Sinn.
      Nimm nicht so viel davon egal was du nimmst

  • Martin  Klahs
    Martin Klahs 29 days ago +2

    Alles auf den Punkt gebracht…kann man nur hoffen, dass diese Worte viele, viele Menschen erreichen.

  • Claudia 72
    Claudia 72 Year ago +8

    Zu dem Thema Schimpansen kann ich nur jedem raten das Buch „Sprich mit mir“ von TC Boyle empfehlen. Gott sei Dank haben meine Kinder sich schon mit 10 und 12 geweigert mit den Großeltern in Zoos zu gehen. Wir haben viele Tierfilme geschaut und meine Kinder haben früh gesehen wie toll es ist Tiere in freier Wildbahn zu sehen. Weiter so Robert!!

  • A. B.
    A. B. 2 months ago +6

    Ich bin zutiefst gerührt von diesem Mann. So ehrlich und so viel Gefühl für Tiere und sich dafür einzusetzen. Großartig. Ich bin sehr beeindruckt.

    • A. B.
      A. B. Month ago

      @Coolchecker schon lange lange abonniert und Kanalmitglied

    • Coolchecker
      Coolchecker Month ago

      Abonnier seinen Kanal. Die besten Videos , Dokumentationen und Filme.

  • Killi007007
    Killi007007 7 months ago +3

    Beim Thema Orcas bekomme ich (und so sah auch Robert Marc Lehmann kurz aus) Tränen in den Augen.
    Dazu gibt es (auch hier auf Clip-Share) Dokus und es ist so schlimm, was wir Menschen ihnen antun.

  • Esther Kinzelmann
    Esther Kinzelmann Year ago +1143

    Sehr gut. Endlich jemand mit Mitgefühl und Verstand. Sie haben vollkommen Recht.

    • Yung Smirnov
      Yung Smirnov Year ago +2

      @maasl38 Was bringen mir Mitmenschen, wenn wir keine Erde haben?

    • Agent 00 Na da
      Agent 00 Na da Year ago

      Gut, dann lieber keine Arterhaltung. Alle Tiere den Wilderern überlassen. Tolle Idee! 😊

    • Claudia Kirschner
      Claudia Kirschner Year ago +7

      @CHRIS RAT Schön, wenn Menschen anfangen was zu ändern.

    • CHRIS RAT
      CHRIS RAT Year ago

      Hast so Recht - ich hasse so sehr wie arrogant der Mensch mit unseren Tieren umgeht und kann es nicht verstehn-ich bin kein Vegetarier aber ich versuche immer mehr und immer mehr totes Fleisch aus meinem Leben zu streichen da Tiere viel bessere Menschen sind ! ✌☻☮

    • Esther Kinzelmann
      Esther Kinzelmann Year ago +6

      Weiten Sie den Blick. Mitgefühl für Mitmenschen Ja aber auch für Tiere, Pflanzen Regenwald,... Und mehr

  • R
    R Year ago +15

    Dieser Mann sollte der nächste Präsident werden 🤣💕 Schade, dass nicht jeder Mensch in diesem Maße eigene Fehler reflektieren und so ins positive wenden kann

  • Linda Grass
    Linda Grass 4 months ago +1

    Danke an Robert Marc Lehmann!!!!! Sehr wichtige Aufklärungsarbeit, der die Realität hinter der öffentlichen Zoo-Fassade kennt!!! Bitte mehr Medienplattform für Menschen wie ihn!!!!

  • Lucía Valerie Lucìa Schmid

    Robert Marc Lehmann ist ein super Typ! Er macht soo gute Aufklärungsvideos! Außerdem wird in der Zukunft VR so viele Möglichkeiten bieten und man wird z. B. "im Dschungel" Erkundungen machen können

  • Peter Griffin
    Peter Griffin 4 months ago +2

    Danke Robert... Ich bin voll bei dir. Ich war begeisterter Zoo Besucher, nachdem ich dich kennen gelernt habe': Nein, kein Zoo mehr

  • Kat Cat
    Kat Cat Year ago +1

    One in a million… wenn überhaupt. Selten begegnet man Menschen, die sich so radikal selbst hinterfragen und konsequent ändern. Ich bin extrem beeindruckt!

  • fck allah
    fck allah 8 months ago +2

    Nur weil ein Tier nicht so fühlt wie ein Mensch und nicht aua sagen kann,heisst es nicht, daß es nichts fühlt. Und ich bin sicher das jedes Tier wie der Mensch Glück,Trauer und Schmerz empfinden kann

  • My Soul
    My Soul 8 months ago +2

    Doch diese Frage habe ich mir immer schon gestellt! Ich habe Zoos nie wirklich gemocht. Die Tiere eingesperrt zu sehen, war immer grausam für mich. Menschen fügen Tieren unendliches Leid zu, das dürfen wir einfach nicht vergessen. Das müssen wir uns vor Augen führen.

  • Anne
    Anne Year ago +2

    Recht hat er! Wir müssen Tieren unbedingt natürlichen Raum schaffen, in welchem wir sie 100% in Ruhe lassen. Nur so können wir Artenvielfalt erhalten.

  • Puma D Ace
    Puma D Ace 8 months ago +1

    Wenn es nur mehr Menschen geben würde wie Sie 🫡
    Wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Arbeit !

  • Cagatay Kapicilar
    Cagatay Kapicilar 11 months ago +16

    Robert Marc Lehmann ist die krasseste und bewundernswerteste Persöhnlichkeit die ich jemals gesehen habe!

  • Nekros Höllensturm
    Nekros Höllensturm Year ago +5

    Respekt!Tolle Argumentation und sehr sympathisch! 🖤👍

  • Tobi
    Tobi 8 months ago +1

    Toller Mensch mit unschätzbarem Wert für die Welt!! Ich kann verstehen dass es für den ein oder anderen schwer fällt diese ganzen Informationen von ihm aufzunehmen, weil man mit ganz anderen Gedanken aufgewachsen ist, aber ich finde man sollte immer offen für Neues sein, vor allem dann, wenn es um Unsere Erde geht

  • Damian Dice
    Damian Dice Year ago +311

    Robert, eine der größten Persönlichkeiten, die in der letzten Zeit, zu Recht, soviel Aufmerksamkeit bekommen hat. Richtig Starke Person kombiniert mit guter Moral und solidem Fachwissen.

  • Alexia89
    Alexia89 10 months ago +1

    Absolut Respekt an Robert!! Wie du argumentierst. Klar, verständlich, nachvollziehbar und recht sachlich. Ich wäre explodiert 😂 Also wirklich meinen Respekt! Ich höre dir extrem gern zu!

  • M. K.
    M. K. Year ago +1

    Wenn alle diese wundervolle Denkweise wie Herr Lehmann hätten wäre die Welt so viel schöner und so viel weniger Leid würde existieren ♥️ 🐘🐬🦒🦍🐳🦈🐋

  • Apollo Ape
    Apollo Ape 7 months ago +1

    Sehr fundiert und zugleich durch seine sympathische Art sehr inspirierend! Meine 1980er Generation ist ja doch zu was zu gebrauchen :) Weiter so, Robert!

  • mimzy
    mimzy 11 months ago +1

    Respekt!! So wenige Menschen, die einsehen, auf dem falschen Weg zu sein und die Richtung wechseln!!