Syrien: Rojava - Der Traum der Kurden | Doku | ARTE

Share
Embed
  • Published on Oct 26, 2019 veröffentlicht
  • Der Abzug der Amerikaner aus Nordsyrien und der Einmarsch der türkischen Armee hat eine neue Runde im Syrienkrieg eingeläutet. Vor einem Jahr konnte sich ein Reporterteam ein eigenes Bild machen von der Situation in Rojava - wie die Kurden ihr Gebiet in Nordsyrien nennen. Wie möchten die Kurden ihre Zukunft gestalten?
    Ende März 2019 konnten die Kurden mit Unterstützung durch US-amerikanische Luftschläge die letzte Bastion des so genannten „Islamischen Staates" befreien. Für die Zeit nach dem Krieg haben alle am Konflikt in Syrien beteiligten Parteien eigene Pläne. Was aber wollen die Kurden in Rojava (wie sie ihr Gebiet in Nordsyrien nennen)? 2013 hatten sie die Kontrolle über ihr Gebiet übernommen und eine Selbstverwaltung aufgebaut. Verschiedene Volksgruppen und Religionen wollen hier zusammenleben, das Land in Eigenregie verwalten und die Gleichstellung von Mann und Frau durchsetzen. Aber ihr gesellschaftliches Experiment war von Anfang an bedroht. Vor allem die Türkei will ein unabhängiges Kurdengebiet verhindern und drohte immer wieder mit militärischen Schritten. Der Abzug der Amerikaner aus Nordsyrien und der Einmarsch der türkischen Armee hat nun eine neue Runde im Syrienkrieg eingeläutet.
    Vor einem Jahr konnte ein Reporterteam durch Rojava reisen und sich ein eigenes Bild von der Situation machen: Der Film stellt unterschiedliche Aspekte des gesellschaftlichen Aufbruchs aus Sicht der Kurden vor. Wie weit sind sie gekommen mit ihrem Experiment einer direkten kommunalen Demokratie und der Gleichstellung der Geschlechter? Die Reise durch Rojava ist auch eine Wiederbegegnung mit Menschen und Orten, die die Reporter wenige Jahre zuvor während des Krieges besucht hatten. In der Stadt Kobanê, wo die Kurden 2014 monatelang den Angriffen der IS-Terrormiliz standhielten, erinnert wenig daran, dass sie einmal vollkommen in Trümmern lag.
    Dokumentation (D 2019, 44 Min)

    Abonniert den Clip-Share-Kanal von ARTE: clip-share.net/user/ARTEde
    Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
    Facebook: ARTE.tv
    Twitter: ARTEde
    Instagram: arte.tv

Comments • 1 775

  • Memo Ak
    Memo Ak 2 hours ago

    Blaaaa blaaa blaaa arte halt

  • Peter Wunstler
    Peter Wunstler 7 days ago

    Weiberarmee lul

  • Ava Miller
    Ava Miller 7 days ago

    Wenn Allah euch gutes wollen würde, hättet ihr schon lange ein eigenes Land oder was immer ihr wollt bekommen. Erst ändert euch und macht das was Allah euch sagt, dann macht er auch das was ihr wollt.

  • Sergio Ramos
    Sergio Ramos 8 days ago

    Freiheit für jedes Volk ✌️ die Kurden haben sich das verdient wie kein anderer das sie sich nicht anschließen sondern währen gegenüber so einen gefährlich Terror großen Respekt !

  • Joan Ossy
    Joan Ossy 10 days ago

    Wie traurig, die ganze Welt haben die Kurden in Stich gelassen 😓😓

  • C Ak
    C Ak 13 days ago

    Terroristen bekämpfen Terroristen unterstützt von westen ..Is gegen PKk ..

  • Hakan Yalcin
    Hakan Yalcin 16 days ago

    Kurden werden von den Westmächten ausgenutzt und Verarscht. Es ging immer nur ums Öl.

  • gewiter sonne
    gewiter sonne 16 days ago

    Kurden mussen wir helfen

  • Johny Barvo
    Johny Barvo 17 days ago +5

    hätte sich der kurde im osmanischen reich nur zurückgezogen und den türken nicht geholfen wären sie viel besser dran. das osmanische reich war ein witz ohne den kurden.

  • ekkes van perfeckt
    ekkes van perfeckt 23 days ago +2

    Keine Sorge arte Wir Türken schicken euch alle nach BRD könnt ihr Baden-Württemberg in Baden Kurden Berg unbennen.

  • The Impaler
    The Impaler 24 days ago +1

    Ein Volk, dass maßgeblich mitgeholfen hatte unschuldige Armenier zu deportieren und abzuschlachten, sollte unsere Solidarität erfahren?! Das Schicksal der Kurden hat einen Namen - schlechtes Karma.

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 20 days ago

      The Impaler Man braucht nicht zu tief in die Geschichte zu greifen.

    • The Impaler
      The Impaler 20 days ago

      @Northwestern Iranian Das macht's jetzt inwiefern besser?

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 20 days ago

      Es waren nur einige kurdische Stämme, die daran beteiligt waren.

  • Infinit Soldier
    Infinit Soldier 24 days ago +1

    Die Kommentare 🍿🍿🍿🍿
    Grüße von einem Albo 🇦🇱🇦🇱

  • Shekho Hussein
    Shekho Hussein 25 days ago

    Bijî kurd û kurdistan ✌✌✌

  • Kurdi her biji
    Kurdi her biji 27 days ago +2

    Bin kurde und Weine immer wieder wenn den Soldaten in Syrien nicht geholfen wird. Biji Biji Kurdistan🕊️

  • Roland Wymann
    Roland Wymann 28 days ago +1

    Es tut richtig weh, seit > 40 Jahren ( das sind nur die,die ich selber mitbekommen habe ) mitansehen zu müssen, wie die Kurden mal ums mal im Stich gelassen werden !! Und stets wieder von neuem den Mut finden, an eine eigene Zukunft zu glauben 😥😡

  • Havva Oguz
    Havva Oguz Month ago +1

    DAS IST TRAUM WACH AUF! DAS WIRD NIE PASSIEREN NUR IM TRAUM VIELLEICHT 😂🇹🇷💓

  • Kurde4444
    Kurde4444 Month ago

    Die Meisten Deutschen wollen keine ausländer, ist auch verständlich.
    Was ist Deutschland und europa ? Sind sie nicht für Frieden da und gerechtigkeit ?
    Ein Volk was über 40 mio. ist ? Würde es Ganz Kurdistan geben, würden in deutschland 1-4 % weniger Kurden geben ?
    durch Kurdistan würden Syrien Iran und Iraq wieder frieden finden nur türkei nicht ?
    Eu Sieht es und wird bezahlen weil es nichts tut außer es schlimmer zu machen.

  • Eo Tunun
    Eo Tunun Month ago +21

    37:15 "Menschen von überall sollen hier friedlich zusamenleben können!" -Immer diese schlimmen Terroristen.
    Mit den Kurden hat man die Ideale der Demokratie verraten.
    Ich kenne eine ganze Anzahl syrischer Flüchtlinge. Alle wurden von Kurden vor den Islamfaschisten des IS gerettet. Ich hoffe so sehr, dass Ihr, liebe Kurden, nicht nur den fürchterlichen Krieg gegen den IS gewinnt, sondern auch den Frieden danach. Ich hoffe, dass die kommende Umarmung durch die Despoten Assad und Putin nicht Eure Demokratie erwürgen wird.

  • Hun ter
    Hun ter Month ago

    ihr europäischen und americanischen arschlöcher habt uns von unseren kurdischen brüder getrennt und kommt dan mit die türkei droht ihr könnt euch selber verarschen aber nicht die die das mit erleben

    • Hun ter
      Hun ter 27 days ago

      @Northwestern Iranian da hast du auch recht er ist der grösste grund das kurden und türken sich streiten obwohl sie brüder sind auserdem war atatürk eh ein hund der engländer

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 27 days ago

      Dafür hat Atatürk ganz alleine gesorgt.

  • cano kurde63 urfa
    cano kurde63 urfa Month ago +1

    Wir kurden haben Dehn Krieg gegen is besiegt Jenzt kommen dir wahre Terroristen auf uns kurden die türkische Regierung die tukischeTerrroristen arbeiten mit is zusammen keine Macht was da passiert grade ein massska keiner macht was

  • Rausan Öger
    Rausan Öger Month ago

    Kobane hat gezeigt, dass der Wille von wenigen Menschen gegen eine Militärmacht angekommen sind. Für Kobane sind so viele Menschen gestorben. Kobane bedeutet Hoffnung und Widerstand.

  • Xikan Baba
    Xikan Baba Month ago

    Wie heißt die Melodie am Anfang?

  • Faruk Sydu
    Faruk Sydu Month ago +2

    Ich bin ein kurdischer Iside

  • Faruk Sydu
    Faruk Sydu Month ago +1

    Ich bin kurde ich bin in Nordsyrien geboren

  • Hackfleisch hassender Zerhacker

    cCc !

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 27 days ago

      Hackfleisch hassender Zerhacker Den Krieg angefangen? Mein Sohn, ich würde dich bitten dir die Geschichte genauer anzugucken, denn das, was du gerade von dir gibst, ergibt keinen Sinn. Die Kurden haben mit den Türken in Harmonie gelebt und halfen den Türken im Krieg und Atatürk sagte selber, dass wenn die Kurden mitkämpfen, dass sie ihren eigenen Staat bekommen, aber stattdessen wurden die Kurden unterdrückt, verkauft, verraten, getötet, assimiliert und vertrieben. So sieht die Wahrheit aus und nicht anders. Nach 55 Jahren Unterdrückung haben sich die Kurden gewehrt. 55 Jahre sind wir eure Sklaven gewesen und dann heult ihr rum, dass sowas wie die PKK entsteht? Einfach nur lächerlich, völlig irrational, diese Denkweise.

    • Hackfleisch hassender Zerhacker
      Hackfleisch hassender Zerhacker 27 days ago

      Northwestern Iranian Was juckt mich das aber? Ihr wart nur ein Mittel zum Zweck. Hätten die Pkkler bzw. Öcalan damals kein Krieg angefangen, würden wir alle in Harmonie leben. Aber naja, nicht alle Kurden sind so. Habe selber kurdische Brüder und Schwestern, die der Meinung sind, dass die Pkkler und Pesmerga der größte Rotz sind.

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 27 days ago

      Hackfleisch hassender Zerhacker Ohne die Kurden würde die Türkei heute nicht existieren, weil die Türken es alleine gegen die Alliierten niemals geschafft hätten, außerdem sollte dir klar sein, dass viele Türken armenische und kurdische Vorfahren haben, haha 🤣

    • Hackfleisch hassender Zerhacker
      Hackfleisch hassender Zerhacker 27 days ago

      Northwestern Iranian Wenigstens habe ich ein Vaterland und LANDLIEBE😌

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 27 days ago

      Hackfleisch hassender Zerhacker
      Du türkischer Hund.

  • Jana von Mallek
    Jana von Mallek Month ago +3

    😔🇸🇾

  • AlpHa_3nergy7
    AlpHa_3nergy7 2 months ago

    18:20
    Das sieht für mich nach minderjährigen Jugendlichen aus... egal wie hoch man die Möchtegern Demokraten der YPG lobt und ihren Lügen glaubt... man kann doch keine Kinder und Jugendlichen in Uniform stecken und sie in den Krieg schicken umd dann etwas von Menschenrechten und Demokratie sprechen.
    Diese Mädchen haben doch Angst... und wenn die Türkei gegen diese YPG vorgeht, wird sie als böser dargestellt und nicht die, die Kinder in den Krieg schicken und Unschuldige Menschen umbringen.

    • ni name
      ni name Month ago

      Ich habe selten einen so dummen Kommentar gelesen.
      Es gibt verschiedene Meinungsverschiedenheiten.
      Es gibt unterschiedliche Ansichten.
      Aber das...... ist einfach dumm. 😩

  • dersimankara73de
    dersimankara73de 2 months ago

    So sehen also Kurdische Terroristen aus ja?
    Mitlerweile ist das Nato Mitglied Türkei mithilfe ihrer Demokratischen Humanen Friedliebenden Jihadisten in Rojava eingefallen und haben Friedenszweige verteilt
    Die Türkei und der westen scheinen keinen gefallen an einem Friedlichen Modernen Multiethnischen Syrien zu haben so schauts doch aus

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 2 months ago

      dersimankara73de Die Legende besagt, dass das Wort Türke aus dem Alttürkischen kommt und soviel wie „Doppelmoral“ bedeutet.

  • Hamzalo 23
    Hamzalo 23 2 months ago +3

    Ein Land klauen auf dem syrischen Territorium. Oder für ein Land kämpfen was mit blut gegossen wurde. Das will ich als Kurde nicht.
    Die YPG/PKK ist schuldig für über 40.000e tote in der Türkei. Sowas brauchen wir nicht. In der Türkei können wir leben und in Deutschland ebenso

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 9 days ago

      Gorbet Herold In meiner Stadt leben kaum Türken, außerdem ist dein Volk rassistisch. Ich werde nur zum Rassisten, wenn der andere zuerst rassistisch wird. Wenn man sich ein Video anguckt, wo es nicht mal um die PKK oder Politik geht, sieht man viel Faschisten-Türken, die irgendwelche Dreckskommentare schreiben. Natürlich gibt es korrekte Türken, aber die Mehrheit der Türken in Deutschland ist extrem rassistisch und nationalistisch. Die PKK ist damals radikaler vorgegangen als heute, weil die Kurden damals extrem unterdrückt wurden. Sag jetzt auch bloß nicht „Die PKK hat Menschen umgebracht und deswegen kann man nicht mit ihr sympathisieren“. Genau dasselbe könnte ich auch über die Türkei sagen. Die Türkei hat den IS unterstützt, ist bewiesen. Dann töten sie auch noch Zivilisten in Syrien.

    • Gorbet Herold
      Gorbet Herold 9 days ago

      Northwestern Iranian
      Das ist mir bewusst aber davon mal
      Ganz abgesehen. Du kannst nicht ein ganzes volk beleidigen und pkk in schutz nehmen, die in der türkei anschläge ausgeübt haben. Mit terroristen rede ich erst garnicht. Ich wette mit dir du hast keine türkischen Freunde, gerade weil du extrem rassistisch bist.

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 9 days ago

      Gorbet Herold Mag sein, ich sagte übrigens den Unterschied zwischen iranisch und persisch. Iran heißt Land der Arier. Nicht jeder Iraner ist Perser! Die Kurden sind auch ein iranisches Volk und dann gibt es auch noch die Talischen, Luren, Paschtunen, Gilaken, Laks, Bakhtiaren, Belutschen, Tadschiken, Māzandāranen, Pamiris etc. Iranisch heißt nicht persisch!
      Edit: wenn wir eure Brüder sind, warum seid ihr dann gegen ein Kurdistan, ihr Heuchler!

    • Gorbet Herold
      Gorbet Herold 9 days ago

      Northwestern Iranian
      Ich kenne den Unterschied zwischen iran und persien. Ich muss allerdings nicht viel dazu sagen. Du bist einfach verblendet und extrem türkenfeindlich soviel steht fest.

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 9 days ago

      Gorbet Herold Ach, du laberst Müll. Ich bin übrigens Kurde. Du kennst nicht mal den Unterschied zwischen iranisch und persisch, also erzähl mir nichts. Du denkst wahrscheinlich, dass iranisch und persisch dieselbe Bedeutung haben. Frag Hamzalo mal, was für eine Studie ich ihn geschickt habe, eine Studie, die sagt, dass die Türkei den IS unterstützt hat.

  • Stefan
    Stefan 2 months ago

    Was ist jetzt besser an diesem System?
    Lasst uns doch jetzt endlich den Kapitalismus und das Geldsystem abschaffen!

    • AlpHa_3nergy7
      AlpHa_3nergy7 2 months ago

      Du kannst auch einfach in ein kommunistisches Land ziehen. Ist erstens viel einfacher, zweitens will die Mehrheit der Menschen hier nicht in einem kommunustischem System leben.

  • Stefan
    Stefan 2 months ago

    7:52 komisch, dass das Köpfeabschneiden für alle Ungläubigen aber als Befehl im Koran steht.

    • Hamzalo 23
      Hamzalo 23 3 days ago

      @Gaming LifeFormNatürlich hab ich mir Ihn angehört früher, jedoch finde ich seine Lächerliche art wie er redet sehr doof und dumm, da er z.b. am Anfang des Videos 15 min. Lang nur über das Aussehen redet und sich darüber lustig macht (Bein Video gegen Hamdi). Er palabat viel hab spontan was raus gezogen für dich:
      clip-share.net/video/3EXixfg1xJA/video.html
      Minute 12:55: "Alkohol ist erlaubt"
      Obwohl das Wort Alkohol/Bier garnicht vorkommt. Das Wort im Vers heißt *sekaran* und heißt Zucker - also das die Datteln und Trauben wie Zucker (Most saft ohne Alk., Dattelsorbet, Traubensaft) schmecken.
      *Scheker* ist Türkisch und heißt auch Zucker, nebenbei.
      Doch Bier/Wein heißt im Koran *el hamru*, klarer Unterschied. Das muss man beachten.
      Er kann den Koran nicht wiederlegen gibt dafür aber gerne Hadithe immer, wo auch fehler entstehen, sei es bei der überlieferung oder Übersetzung, deswegen kannst du gerne das Antwort Video von Al-Bayyinah gucken, er kennt sich besser aus mit Hadithen und gibt schöne Antworten in einer guten Sprache :)

    • Gaming LifeForm
      Gaming LifeForm 3 days ago

      @Hamzalo 23 prüfe bitte mal seine Quellangaben, falls da etwas nicht stimmt, dann sag es mir. Ich kann ja nicht alles durchgehen. Aber das was ich nachgeguckt habe hat halt gestimmt.

    • Hamzalo 23
      Hamzalo 23 3 days ago

      @Gaming LifeForm schön das du dich auskennst. Weiter so

    • Gaming LifeForm
      Gaming LifeForm 3 days ago

      @Hamzalo 23 gut, das ist jetzt eine Lüge.. aber das weisst du. Er zitiert aus authentischen Schriften. Habe selbst einiges davon geprüft, und alles konnte ich 1:1 so nachlesen.

    • Hamzalo 23
      Hamzalo 23 3 days ago

      @Gaming LifeForm Den hat man schon lange wiederlegt. Seine angeblichen Quellen was sich faszinierend anhört kannst du dir weiter anhören:)

  • Freddie forever
    Freddie forever 2 months ago +3

    Gebt den Kurden endlich ihr Land 🇩🇪

    • Freddie forever
      Freddie forever 2 months ago +2

      @Hamzalo 23 hätte ich sogar nichts dagegen

    • Hamzalo 23
      Hamzalo 23 2 months ago +1

      Am besten in der EU. Wo sie geliebt werden

  • Kalashnikov
    Kalashnikov 2 months ago +1

    Die Türkei und Deutschland sind militär Verbündete, beide Länder sind in der Nato wie kann es sein das ihr Terroristen unterstützen wollt obwohl die NATO im Krieg mit dem weltweiten Terrorismus ist (Pkk sind von der EU offiziell bestätigte Terroristen ich weiss das nicht alle kurdischen Freiheitskämpfer dazu gehören)
    Ausserdem gab es Abkommen mit der Usa und der syrischen Regierung das die Türkei mit Russland diese sogenannte sicherheits Zone errichten darf. Es ist syrischer Boden wenn es die syrische Regierung erlaubt haben alle anderen zu schweigen. Es ist schade um die kurdischen Zivilisten die unschuldig ums Leben kommen aber auf der türkischen Seite sterben seid Jahrzehnten Menschen aufgrund kurdischen terrorismus. Krieg ist nie gut und man sollte allgemein dagegen ankämpfen aber hört auf nur der türkei die Schuld dafür zu geben

  • Slavko Blažević
    Slavko Blažević 2 months ago

    West politik(demokrati)
    Yugoslawijen 90 -95 auch

  • Cheleng Baravi
    Cheleng Baravi 2 months ago +2

    Der Islam kam durch Kriege und Eroberungen zu den Kurden,ich als kurdische man Ich akzeptiere keine solche Religion, die durch Gewalt zu uns gekommen ist.

    • Hamzalo 23
      Hamzalo 23 2 months ago

      @Cheleng Baravi Das sind deine Vermutungen mein lieber :*

    • Cheleng Baravi
      Cheleng Baravi 2 months ago

      @Hamzalo 23 du bist Erdogan's fan das ist normal, Erdogan ist deine papa

    • Hamzalo 23
      Hamzalo 23 2 months ago

      Ich als Kurde stimme nicht zu.

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 2 months ago +1

      Cheleng Baravi Das stimmt.

  • Fuat Hazer
    Fuat Hazer 2 months ago +2

    🇹🇷🇹🇷🇹🇷🇹🇷🇹🇷🇹🇷🇹🇷🇹🇷

  • E.C49
    E.C49 2 months ago +1

    Dieses Land gehört syrien !

  • The Grinch
    The Grinch 2 months ago

    Wie bezeichnet man Esel außerhalb der kurdischen Grenze?

    Jungfrau

  • Cemal Balises
    Cemal Balises 2 months ago +2

    Diese Ypg Mädels sollten lieber Steindamm Hamburg arbeiten ! Vorallem ihr Land? Haha....... Das gehört Syrien ihr Idioten! Die Minderheit der Ypg Kurden leben dort ! Dort leben auch Yesiden , Türkmenen, Araber, Christen. Wer sagt das das den Kurden gehört! Die Ypg unterdrückt die Bewohner dort mit Waffengewalt! ! Also Laber kein Müll du Spinner! Ypg und PKK gehören zusammen und Himmeln Öcalan den Gründer der PKK wie in ein Gott an , der für 50000 Tote verantwortlich ist ! Leute glaubt diesen Fake News nicht ! Danke

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 25 days ago

      Cemal Balises Kopf hoch, dafür seid ihr Türken doch verantwortlich, dass die PKK entstand.

  • I like what i like
    I like what i like 2 months ago +1

    Die schönsten Gesichter vor die Kamera um den Mythos der sexy emanzipierten Frau mit Ak im Anschlag inklusive Landgrabbing zu propagieren. Sex sells. Die Franzosen und ihr schlechtes Gewissen gegenüber den Kurden...Man versprach den Minderheiten eigene Nationalstaaten wenn sie gegen das Osmanische Reich ankämpfen. Macht mal weiter eure Dokus. Kriegstreiber...

  • TR 38
    TR 38 2 months ago

    Was für landlose Dreckspkkanhänger! Rojava? Syrien ist das und kein kurdenland!

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 2 months ago

      TR 38 Ihr würdet genauso meckern, wenn euch ein Land versprochen wird, aber ihr es nicht bekommt.

    • TR 38
      TR 38 2 months ago

      Wir schauen auf heute und nicht in die GESCHICHTE! Fakt ist es gibt kein Kurdistan.

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 2 months ago

      TR 38 Haha, der Norden Syriens gehört eigentlich uns. Nach dem 1.Weltkrieg wurde uns ein Land versprochen. Geschichte ist nicht dein Fachgebiet.

  • Osmanlı Kızı
    Osmanlı Kızı 2 months ago

    Kurden??? Das sind keine Kurden du HUND..... Das sind Armenische Terroristen du Schweinnnnn

    • Wasserrübenvergilbungsvirus
      Wasserrübenvergilbungsvirus 2 months ago +3

      Sehr niveauvoll der Kommentar. Ich kann die Kurden gut verstehen, an deren Stelle würde ich auch Unabhängigkeit wollen...

  • Berfin Demiray
    Berfin Demiray 2 months ago +1

    Können die kurdin nicht mal in frieden leben????😓

    • Alper Karakaş
      Alper Karakaş Month ago

      @Berfin Demiray aha ? 3 Millionen Kurden in İstanbul İnsgesamt 16 Millionen Kurden in der Türkei die ihre Sprache jeder Zeit Sprechen können was heißt das? kein Frieden? oder was ich habe sehr viele Kurden bekannte in der Türkei die leben besser als wir und jzt was redest du von Kobani seit 8 Jahren entsteht Krieg in Syrien

    • Berfin Demiray
      Berfin Demiray Month ago +2

      Alper Karakaş kobani wurde angegriffen und jetzt rojava ja du hast recht sie leben in frieden

    • Alper Karakaş
      Alper Karakaş Month ago

      Die Leben schon in Frieden

  • Lucky Shot
    Lucky Shot 2 months ago

    2:10 klar eine simple aber richtige Aussage !

  • Süleyman Akbas
    Süleyman Akbas 2 months ago +5

    Rojava ✌✌

  • NeuesTestament
    NeuesTestament 2 months ago

    Die deutsche Regierung wird nichts machen um den Kurden zu helfen. Gibt zu viele Türken in Deutschland, die wählen dürfen.

  • NeuesTestament
    NeuesTestament 2 months ago

    Die werden halt wieder verkauft. Eigentlich ein Wunder, dass der Westen überhaupt noch Partner in der Region findet.

  • The Interstellar Nomad
    The Interstellar Nomad 2 months ago

    Mit allem Respekt fürs Kurdische Volk, bin ich der Meinung: solange die PKK gegen die Türkei agiert, werden Türken gerechtfertigt die adäquaten Maßnahmen treffen. Arte ist generell Türkei- und türkenfeindlich.

  • Jockel Backe
    Jockel Backe 2 months ago +1

    also noch mehr erotik findet man nur im puff. die verliebtheit der europäer mit den kurden ist ja fast schon rührend. es wird zeit, dass die türkei das gebiet von terroristen säubert und den frieden bringt für die menschen

    • Jockel Backe
      Jockel Backe 25 days ago

      Northwestern Iranian die türkei hat den großteil der terroristen, sowohl pkk als auch is vernichtet, du solltest dankbar sein!
      außerdem haben wir nichts eingenommen, sondern eine sicherheitszone geschaffen, um die syrischen flüchtlinge zurück in ihre heimat zu bringen

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 25 days ago

      Jockel Backe Naja, Erdogan hat schon versucht das Gebiet mit der Hilfe des IS einzunehmen, also erzähl mir hier nichts von Terror.

    • Jockel Backe
      Jockel Backe 25 days ago

      Northwestern Iranian sag das mal deinen PKK Terrorbrüdern und -schwestern du naiver Gutmensch

    • Northwestern Iranian
      Northwestern Iranian 25 days ago

      Jockel Backe Du kannst keinen Frieden mit Krieg bringen, du Intelligenzbestie.

  • Gomi M
    Gomi M 2 months ago

    Invasion von der Türkei!

  • TamTam B
    TamTam B 2 months ago +2

    Es leben Roma in Spanien Italien Frankreich und Balkan seit Jahrhunderten. Wieso geben wir denen kein eigenes Land hier in EU?

    • TamTam B
      TamTam B 2 months ago

      @Dersimo Rodi ja genau lasst uns jetzt doch allen Minderheiten der Welt eigenes Land geben. Sowas Schwachsinniges kann auch nur von einem "Dersimo" kommen.

    • Dersimo Rodi
      Dersimo Rodi 2 months ago +1

      Weil die das nicht verlangen??? Die leben übrigens überall auf der Welt. Alleine in deinem "Land" millionenfach. Sollen wir ihnen deshalb "dein" Land geben?? Wenn alle Minderheiten in der sogenannten Turkei ihr Land zurück bekommen könnten, müssten die turken wieder zurück in die mongolische Wüste wo sie herkamen!

  • TamTam B
    TamTam B 2 months ago

    Es leben mindestens 2 Millionen Kurden in Europa. Wieso geben wir denen kein eigenes Land hier?????

  • m. sel
    m. sel 2 months ago

    Hier hat sich ypg breit gemacht... Sie sind erst Zeit 6 Jahre hier
    YPG ist pkk

  • Awaz Kurd
    Awaz Kurd 2 months ago +1

    😪😪

  • Chiko
    Chiko 2 months ago

    clip-share.net/video/VeFsrdipkuI/video.html
    Schon damals wussten die Türken wie man mit Terrorismus umgeht, wenn es der Feind schon nicht macht, dann machen sie es eben selbst. Soll mir ein Türke hier nochmal irgendetwas von Terror erzählen, hier hast du Terror das ist die pure Wahrheit, die nie in Vergessenheit geraten darf.

  • Tony Soprano
    Tony Soprano 2 months ago

    NUR DAMASCUS KANN EUCH HELFEN!!!
    ABER NUN IST AYN ISSA VERLOREN GENAU WIE AFRIN.
    DANK DER ARROGANZ DER SDF!!

  • Taka Etono
    Taka Etono 2 months ago

    Das Gute ist, die anfälligen Aufgaben größtenteils aus eigener Kraft zu bewältigen, wird das Selbstvertrauen und die Einigkeit der Kurden enorm stärken. Das ist zentral für eine Ethnie, die sich von Gegnern umringt überhaupt erst darum bemühen muss, das eigene Land zu haben und sich als nicht verfolgten Teil einer ganzen Region zu behaupten/etablieren.

    Der Weg in anerkannte Eigenständigkeit und Sicherheit ist dreckig und hart. Man kann da nur viel Erfolg wünschen und auf das Beste hoffen.
    Gefahren lauern ja bereits genug, auch im Inneren. Die Einigkeit, die im Angesicht der rein existenziellen Bedrohung herrschte und beispielweise den Frauen eine enorme Aufwertung verschaffte, muss erstmal den Sieg über diese externe Bedrohung auch überleben.
    Die Geschichte zeigt, dass viele Fortschritte während des Konfliktes, im Nachgang wieder relativiert wurden oder zumindest der Versuch da war, dieser wieder zu revidieren. Es wird also spannend sein, wie das mit der Gleichstellung der Geschlechter im Frieden weiter verläuft und ob man auch ohne die gebotene Not daran festhalten wird. Selbstverständlich ist das (geschichtlich) nicht. Wünschenswert allemal, denn gerade in der Mitte dieser Region wäre die Signalwirkung für die Nachbarn von enormer Bedeutung.

    Dass die Frauen dort nun den Drang verspüren "rein weibliche" Geschäfte aufzuziehen ist verständlich, wird aber seinerseits auch enormen Widerstand schüren. Eine Überkompensation wird zwangsläufig eine Gegenkompensation verursachen. Dazu gibt es unzählige Beispiele, auch in Deutschland. Das "Wiedererstarken" der rechten Kräfte ist eine Gegenkompensation zu der enormen Freiheit, Aufwertung und Integration einstmals minder vertretener Elemente. Viele sind davon in Breite und Intensität der Veränderungen überfordert und nehmen das als überwältigende Repräsentation wahr, was sie zu einer Gegenreaktion verleitet.
    Was das heißen soll? Man darf die Dinge, so gerechtfertigt sie auch sind, nicht zu extrem durchziehen, bzw. muss an der Darstellung enorm feilen. Sonst haben manche schnell das Gefühl, dass es nicht zu einer echten Balance kommt sondern zu einer Umkehr in das genaue Gegnteil. Menschen mögen nicht wenn alles in "kurzer" Zeit ins Gegenteil schwingt (auch wenns nur vermeintlich so ist).
    Und bumm hat man Menschen die das "Abendland verteidigen", weil das ja wegen allumfassender Umbrüche bedroht sei...

    Man kann natürlich eine Reakzentuierung auch hart durchziehen, aber dann kommt nunmal ein enormer und aggressiver Widerstand, der bei der gleichen Sache mit gemäßigtem Vorgehen nicht provoziert worden wäre. Es geht nicht darum, etwas nicht zu tun, sondern die Errungenschaft nicht zu schnell, zu hart durchzusetzen.
    Dass irgendwo NUR Frauen arbeiten dürfen ist ja seinerseits auch wieder eine Ausgrenzung... Die macht etwas mit jenen die ausgegrenzt werden. Der Samen für den nächsten Konflikt um die gleiche Thematik ist damit schon gesät. Dabei hätte man das schon hinter sich haben können.

    Wandel mit Bedacht.

    genug geklugscheißert. C ya.

  • Taka Etono
    Taka Etono 2 months ago

    Ich höre das "Schalalablabla" Der AFDler schon im Hintergrund... "ALLES FAKE NEWS!" ja... die "Bilder der Zerstörung" wurden alle in Babelsberger Studios gedreht... Alles manipuliert...
    schon klar :)
    Alles Wirtschaftsflüchltinge dort unten... wobei die Bilder ja zeigen, dass man zumindest als Maurer dort durchaus Arbeit finden könnte... aber moment, die Bilder sind ja fake... *puh* schwierig mit der Argumentationskette...

  • Norma Dorothee Wiesner
    Norma Dorothee Wiesner 2 months ago

    Europas Außenpolitik ist einzige blutige Schande!!!

  • Lubi Mustermanni
    Lubi Mustermanni 2 months ago +1

    1:50 naja Rakka war 90% sunnitisch vor den Vertreibungen.