Tap to unmute

So nutze ich mein Smartphone!

Share
Embed
  • Published on Aug 5, 2022 veröffentlicht
  • Heute zeige ich euch was ich alles auf meinem Smartphone habe und warum!
    Meine Wallpaper!
    kram.store
    Instagram: iknow.mp4
    Twitter: iKnowReview
    TikTok: www.tiktok.com/@iknow.mp4
    Mein elektrischer Schreibtisch*: www.ergotopia.de/?
    iKnowReview Hülle*: rhinoshield.de/collections/ar...
    Paperlike*: paperlike.com/iknowreview
    Meist die Hintergrundmusik:
    bit.ly/1aCoXeI
    Oft aber auch:*
    www.epidemicsound.com/referra...
    *Affiliate Links unterstützen meinen Kanal - der Einkauf kostet für dich genau gleich viel :)
  • Science & TechnologyScience & Technology

Comments • 517

  • iKnowReview
    iKnowReview  3 months ago +409

    Die One Sec App gibt es leider bisher nur auf iOS - Android kommt in ein paar Wochen ☺️

    • sania ma
      sania ma 2 months ago +3

      ist die app mittlerweile für android erhältlich? konnte sie noch immer nicht finden :(

    • KoloTim
      KoloTim 3 months ago

      ich wartre draufh oho jka ich kome

    • Valentin :)
      Valentin :) 3 months ago

      Hab mich schon gefragt wieso ich sie nicht gefunden habe

    • BigLJ
      BigLJ 3 months ago

      Freu mich drauf

    • flawn
      flawn 3 months ago +3

      ​@Louis bei mir klappts, vermutlich zu altes handy

  • Stevoulino
    Stevoulino 3 months ago +899

    Frage: Könntest du mal ein Video "Ein Tag im Leben von Iknowreview " machen? Also einfach mal deinen Tagesdurchlauf von Frühs bis Abends filmen?

    • Frucht Zwerg
      Frucht Zwerg 3 months ago +1

      Ja genau.

    • Stefan B.
      Stefan B. 3 months ago

      Seid ihr Stalker? Soll er vielleicht noch zeigen, wie er sich den Hintern auswischt? 🤦

    • LYNXbytheway
      LYNXbytheway  3 months ago +2

      Gute Idee by the way 🤔

    • Ennio Orsillo
      Ennio Orsillo 3 months ago

      🤦🏼‍♂️

    • Kryptosucht
      Kryptosucht 3 months ago +2

      Fände ich auch sehr interessant

  • AW
    AW 3 months ago +316

    Mein Tipp, um weniger Zeit auf Sozialen Medien zu verbringen: Statt der schönen App die hässliche Webversion verwenden. Dadurch wird zum Beispiel Instagram so unattraktiv, dass ich es mir zweimal überlege, es zu öffnen. Zudem hat man bei der Webversion von Instagram keinen “Reels” Menüpunkt, was auch vorteilhaft ist, da ich damit am meisten Zeit verschwende.
    Habe ich von dem Buch Atomic Habits, wonach man schlechte Gewohnheiten mit 3 Gesetzen bekämpfen kann:
    1. Make It Invisible (z.B. Instagram auf die allerletzte Seite verschieben)
    2. Make It Unattractive (z.B. Webversion statt App)
    3. Make It Difficult (z.B. sich jedes mal Abmelden/Anmelden)

    • Max Meier
      Max Meier 3 months ago +4

      Mein Tipp: Instagram-Profil löschen oder noch besser: Gar nicht erst eines erstellen.

    • Luffy
      Luffy 3 months ago

      @Basti Dann eben Privater Surfmodus

    • KB666
      KB666 3 months ago

      @Fabian Stutzke Versuch mal dir ein apk von einer anderen quelle runterzuladen

    • Fabian Stutzke
      Fabian Stutzke 3 months ago +1

      Ich muss leider seit kurzer Zeit die Webversion von Instagram benutzen, da auf meinem OnePlus 7 beim Starten von Instagram lediglich ein schwarzer Bildschirm auftaucht und nichts weiter passiert. Ich bin am verzweifeln!

    • Hdbsnhdh
      Hdbsnhdh 3 months ago +13

      Einfach insta deinstallieren

  • Qiqi
    Qiqi 3 months ago +77

    Kilian, also die Bildschirmzeit einzelner Apps hätte ich als Abschluss passend gefunden. Außerdem fehlen mir Aspekte wie wo nutzt du dein Smartphone, warum hast du dich gegen eine Hülle entschieden, wie lädst du es auf, wo transportierst du ihn wenn du unterwegs bist, usw.

    • hyx
      hyx 3 months ago

      Alle großen Tech-Kanäle bekommen zig Smartphone-Samples. In der Größenordnung dürfen sie die Samples sicher behalten und der Wert der Geräte ist für einen Kanal dieser Größe nur noch eine Zahl.
      Wieso dann also eine Hülle? Sieht meistens schlechter aus, verdeckt Design-Highlights + Farbe und verschlechtert durch das Material der Hülle die Kühlung.
      Ich denke das könnten die Gründe gegen eine Hülle sein.
      Die restlichen Dinge, die du angesprochen hast, wären wirklich auch sehr wissenswert gewesen, aber da es das erste Video dieser Art war, kommen bei einer Fortsetzung sicher noch einige Punkte hinzu. :)

    • Summer Time
      Summer Time 3 months ago +11

      Ich würd mein Smartphone auch lieber ohne Hülle nutzen. Aber ich weiß genau wie ich mich ärgern würd, wenn es mir dann doch mal runterfällt, und das Display nen Sprung hat.

  • hyx
    hyx 3 months ago +44

    Ganz interessant zu wissen, wie eine komplett andere Person ihr Smartphone nutzt. Würde ich mir durchaus auch gerne von anderen ansehen. Entweder von Influencern die ich mag oder von Personen, die ich auf Clip-Share verfolge und die auch technikaffin sind.

  • Kimi89Ko
    Kimi89Ko 3 months ago +12

    Mich wundert langsam gar nicht mehr, warum ich am liebsten deine Reviews anschaue... Wir haben einfach ähnliche Einstellungen und Präferenzen. Mein Pixel 6 (ohne Pro) hat auch alle Benachrichtigungen deaktiviert und unser Startbildschirm hat eine App Überschneidung von ca 90%. Sogar Trello hab ich auf dem Startbildschirm 🤣
    Jedenfalls bin ich super dankbar über deine Videos, weil ich so einfach zu einer hohen Wahrscheinlichkeit eine Meinung zu Produkten bekomme, die meiner wohl sehr ähnlich ist... Was dieses Video eindeutig bewiesen hat 🤣👌🏻 also danke Kilian und Team 🙏🏼

  • Ivano_IVory
    Ivano_IVory 3 months ago +2

    @Kilian
    Ich finde dieses Video super persönlich/privat & klasse wie du das präsentierst. So sollte es sein. Bitte mehr davon, dass macht dich auch sympathischer. Außerdem finde ich es super genial, dass du ein Android Smartphone als Daily Driver nutzt, weil DU es so personalisieren kannst wie DU es möchtest. Weiter so 👍🏻

  • Thomas Reibold
    Thomas Reibold 3 months ago +47

    Sehr sympathisch 👍
    Danke das Du einfach Mal darauf aufmerksam machst, dass die Welt nicht nur aus Social Media besteht!

    • 555Nase
      555Nase 3 months ago +1

      Social Media Media, findet bei mir fast gar nicht statt!
      Is mir alles zu blöd!

  • Grobi
    Grobi 3 months ago +2

    Cooles Video, würde es auch toll finden wenn du in einem Video darlegst wie du allgemein deine Geräte allgemein nutzt im Bezug auf die Produktivität, ZB Wann nutzt du ein Smartphone, Tablet und wann den Mac, ebenfalls wäre ein "So nutze ich meine Mac"-Video sicherlich interessant, da man immer mal ein paar coole Apps aus den Videos mitnehmen kann, so wie die One Sec App hier zum Beispiel.
    Ich denke hier kann man ggf. vom Workflow des anderen profitieren.

  • Leo
    Leo 3 months ago +82

    Ich würde dir empfehlen, bei Nacht sowas wie „Nicht Stören“ zu verwenden. Dann kannst du einstellen, dass wenn bestimmte Kontakte anrufen, die Anrufe durchgestellt werden. Im Notfall bist du dann erreichbar. Man kann auch einstellen, dass Anrufe erst durchkommen, wenn 2x Hintereinander angerufen wird.

    • Saile
      Saile 3 months ago

      @InqiX Und wenn deine Mom dan angefahren wird, oderes einfach ein notfall gibt ist dir das dan auch egal?

    • Leo
      Leo 3 months ago

      @InqiX Kilian meinte ja, dass er das Handy extra etwas weiter weg legt, damit er aufstehen muss, um den Wecker auszuschalten. Damit hat sich das Thema mit der Strahlung sowieso erledigt.

    • Karlsson
      Karlsson 3 months ago +2

      @Arno D. Nicht ionisierende Strahlung kann quasi nur Hitze erzeugen, wie ne Mikrowelle vom Frequenzspektrum her, aber bei dem Stromverbrauch ist das kaum messbar was das auswirken könnte an hitze in ner Hosentasche oder so, also nein, ist ziemlich eindeutig wiederlegt, ist also banane

    • Samuel Berg
      Samuel Berg 3 months ago

      Alternativ, einfach W-Lan in der Nacht aus. Dann kommt so gut wie nichts durch, aber wenn es einen Notfall gibt bist du erreichbar.

    • F1nn
      F1nn 3 months ago +5

      @Arno D. dass das mittlerweile widerlegt ist, weißt du aber schon? Also mit der Hosentasche bei Männern?...

  • Uwe Becker
    Uwe Becker 3 months ago

    Danke für den Einblick in Deine Nutzung des Smartphones. Sehr interessant. Einiges konnte ich an Anregungen mitnehmen. Wieder mal ein sehr guter Beitrag von Dir. Gerne immer mehr davon.

  • Anthony
    Anthony 3 months ago +7

    Wie immer ein sehr tolles uns hochwertiges Video. Ich bin erstaunt wie ähnlich mein Pixel im Vergleich zu deinem eingerichtet ist :D Ich hoffe du machst noch viele Jahre weiter so, da es sehr schade wäre wenn du aufhören würdest

  • Da NaMen
    Da NaMen 3 months ago +1

    Wow das war super informativ! Ich habe noch nie so ein sinnvoll gefülltes Handy gesehen, alles von vorn bis hinten durchdacht - HAMMER! 👏👏👏👏👏

  • Legend VoRTeX
    Legend VoRTeX 3 months ago +3

    Haha oh ich bin nicht der einzige der sich eine Jahresplaylist anlegt xD
    Und nice das du Lance Butters anscheinend auch feierst 🤗
    Mein Handy ist echt überflutet mit Apps aber nach dem Video denke ich werde ich mich mal ran setzten und das mal ein bisschen aufräumen. Ich frage mich noch wie viele Bilder hast du auf deinem Handy? :D
    Danke für das coole Video!

  • Finn Mayer
    Finn Mayer 3 months ago +5

    Mein Tipp, vor allem für Personen mit älteren Smartphones (Android) ist, die Animationen auf 0,5/0,25 Dauer zu stellen. Fühlt sich direkt viel schneller an.

  • Maren
    Maren 3 months ago +19

    👌endlich jemand der die Autorotation aus hat. Auch die minimale Appmenge kommt mir sehr bekannt vor. Kriege die Krise wenn ich so vollgemüllte Homescreens sehe🙈

    • Florian Dichtl
      Florian Dichtl 3 months ago

      The Same.

    • Ben B
      Ben B 3 months ago

      @Ninox05 Ich finde es nervig, wenn man im Bett liegt und noch kurz was ansieht.

    • Ninox05
      Ninox05 3 months ago

      @Ben B ne warum sollte ich das ausmachen? Ich kenne niemanden der das aus hat

    • Maren
      Maren 3 months ago +1

      @Ben B 😅 sadly no. In meiner Familie hat das niemand aus. Total annoying

    • Ben B
      Ben B 3 months ago

      Ich kenn niemanden der Autorotation an hat. Dachte das macht jeder aus.

  • real real
    real real 3 months ago +57

    Ich schaue seit vielen Jahren deine Videos und muss sagen, dass deine Videos die besten sind im deutschsprachigen Raum.
    Außerdem bist du eine sehr tolle Person.
    Viele Liebe an dich. Mach so weiter.

    • Viciu M.
      Viciu M. 3 months ago

      Des isch normal als Südbadener. Mir sind alle so😉

  • David !!
    David !! 3 months ago +2

    Gesundes Smartphone Verhältnis, verhalten. Mache ich in der Tat ähnlich. Gerade Push-Bereich, nur das nötigste, darf mich ablenken, informieren. Die App des Zuschauers finde ich genial! Hab ich zuvor nicht gekannt.

  • Martin Ger.Becker
    Martin Ger.Becker 3 months ago

    Im Großen und Ganzen verwende ich mein Google Pixel 4a genauso wie Du es im Video beschrieben hast! Die Pixel -Geräte bleiben für mich das Non plus Ultra im Androidsegment, auch wenn Motorola inzwischen wieder gute Geräte herstellt! Das Google Pixel 6 Pro hätte ich schon gerne, wegen des Displays! Früher war ich kein besonders großer Freund von abgerundeten Displays,aber beim Google Pixel 6 Pro gefällt mir es ganz gut!

  • Martin Lützelberger
    Martin Lützelberger 3 months ago +3

    Vor allem in der ersten Videohälfte hab ich mich total wiedererkannt. Nur den Startbildschirm finde ich ziemlich trist. Statt der großen Uhr habe ich mehrere Widgets. Smart Widgets gefallen mir am besten. Wenn ich meine Uhr umdrehe, sehe ich die letzte WhatsApp und so weiter. War echt ein interessantes Video.

  • GuWoMaFu TV
    GuWoMaFu TV 3 months ago

    Ich finds eif krass das unsere Homescreens eif fast Identisch sind. Die App auswahl ich nicht dieselbe aber ich glaube seitdem ich mir das Oneplus 6t review von dir 80mal am Tag angeguckt hab, bis ich es mir irgendwann leisten konnte, liebe ich auch diese Art von Homescreen, in dem Raster, ohne Launcher oder Theme, mit 2 App reihen unten usw.
    Nutze nun das 9pro und außer dass bei deinem Pixel die Search bar ganz unten ist gibt es nahezu keine Unterschiede bei dem Homescreens. Hab sogar ein ähnliches Wallpaper von den System Wallpapern. 😂
    Lieben Gruß und schönes Video

  • Deadline7
    Deadline7 3 months ago +24

    Hast du dir jemals zum Thema Datenschutz Gedanken gemacht?
    Oft ist es ja so das Apps viele Berechtigungen fordern, die sie eigentlich nicht benötigen aber natürlich gern alle Daten abgreifen wollen. Die Schutzmechanismen in Android / iOS sind sehr niedrig. In Android 11 ist es den App Betreibern möglich oft halbstündig Video und Mikro Aufzeichnungen mitzuschneiden, obwohl Handy im Standby ist.
    Wäre für viele Zuschauer bestimmt interessant wenn du solch ein Video machen würdest.

    • J. B.
      J. B. 3 months ago +2

      @FunFreakeyy Da hast du vollkommen recht. Und wie oben beschrieben gibt es ja sogar Lösungen, um diese Apps auch zu benutzen und gleichzeitig die Usability und den Komfort größtenteils zu behalten.

    • FunFreakeyy
      FunFreakeyy 3 months ago

      @Speedwagon1983 Kommt halt drauf an wie viel Komfort seine Daten einem wert sind. Ich hab noch nie ne banking app genutzt, daher ist das für mich kein Problem. Wenn die banking app einen dazu zwingt offizielles Android zu nutzen muss man eben abwägen, das kann aber nur jeder für sich selbst entscheiden. Das Problem mit Daten ist ja, dass es wenn es zu spät ist ist das Thema durch, dann sind die Daten im Umlauf. Bis es so weit ist, sagen sich viele, ist ja nix passiert also alles fein wie ichs handhabe.
      Meine Mail war in einigen Breaches drin, die ist unbrauchbar geworden, kann man ja zum Glück wechseln mit etwas Aufwand. Was macht man mit Daten die man nicht wechseln kann? Handlungsunfähig zusehen.
      Deshalb ist Vorsorge das einzige Mittel dagegen.
      Oder aufs Glück setzen, dass man nie davon betroffen sein wird.

    • J. B.
      J. B. 3 months ago +1

      @Speedwagon1983 "Diverse Probleme" ist übertrieben und auch nicht mehr der aktuelle Stand. Sobald eine App Google Dienste im Hintergrund verwendet hat, konnte es Probleme geben, wobei es auch dafür schon Lösungen gab die Apps lauffähig zu bekommen (Stichwort native code debugging). Und seitdem es Sanboxed Google Play unter Graphene gibt, funktionieren die meisten Apps ohnehin schon out of the box. Und das mit den Updates stimmt auch nicht. Es gibt zwar die Möglichkeit, die Updates per Hand einzuspielen, aber Graphene verfügt über einen integrierten over the air Updater.
      Ich meine wer es weniger restriktiv haben will, kann auch auf eine weniger Security und Privacy ausgerichtete Custom Rom wie z.B. Lineage umsteigen und das ohne Google Dienste betreiben, auch da gibt es Lösungen.
      Sicherlich alle diese Lösungen benötigen ein wenig Aufwand und eine gewisse Expertise, nur ich finde das sollte es jedem Wert sein, dem seine Daten am Herzen liegen.

    • Speedwagon1983
      Speedwagon1983 3 months ago

      @J. B. damit handelst du dir aber auch teils diverse Probleme ein wenn dann die Bank App nicht mehr geht weil du den Sicherheitslevel nicht mehr erfüllst und Softwareupdates überwiegend von Hand, nicht over the air wie bei Android üblich

    • J. B.
      J. B. 3 months ago +3

      Naja wenn es einem wirklich um Datenschutz geht sollte man ohnehin weg von jeglichen Google Diensten und ne Custom Rom wie GraphineOS verwenden, die komplett ohne Google Dienste auskommt.
      Aber sehe das ähnlich, ich finde es sehr schade, dass das Thema Datenschutz auf den großen deutschen Tech Kanälen keine Aufmerksamkeit bekommt. Ist ein essentielles Thema, aber wahrscheinlich nicht sexy genug für die breite Masse.

  • The Rick
    The Rick 3 months ago +1

    Hi, tolles Video, wie immer.😊
    Das mit der Morgenroutine muss ich übernehmen, super Tipp. 👌
    Ich hab da mal ne Frage, ich benutze seit über eine Dekade, Huawei Smartphones. Mein aktuelles Smartphone ist das Huawei mate 20 pro (das beste Smartphone was ich je hatte). Allerdings merke ich jetzt langsam (aufgrund mangelnden Androids und einiger heftiger stürzte) das es Zeit ist für ein neues Smartphone. Aufgrund meiner Arbeit brauche ich ein Smartphone was eine super Performance hat, top Akku und eine top Kamera, vorallem die Video Qualität. Jetzt bin ich unsicher welches ich kaufen sollte? Google pixel 6 pro oder IPhone 13 pro max (hab nie ein Apple Gerät besessen). Oder lieber auf die Nachfolger warten? 🤔
    Lg aus Norwegen

    • The Rick
      The Rick 3 months ago

      @Summer Time habe ich auch schon überlegt, scheint ja nen top Smartphone zu sein, aber der Preis für ne unbekannte Marke aus China und man weiß nicht wie lange man Updates bekommt. 🤔

    • Summer Time
      Summer Time 3 months ago +1

      Wie wär's mit dem Oppo Find X5 Pro?

    • The Rick
      The Rick 3 months ago

      @UniusLP danke für deine Antwort.😊 Was das Betriebssystem angeht bin ich sehr offen. Ich konnte das iPhone 13pro max schon im laden etwas testen, ausser das es ziemlich klobig in der Hand liegt (was bestimmt Gewöhnungssache ist) fand ich es doch sehr ähnlich meinem Huawei, vom Aufbau her. Huawei ist ja mit der EMUI dem Stockandroid ziemlich weit entfernt. Das Google gibt es leider in den läden nicht zum testen.😔
      Ich hatte jetzt ein paar Wochen lang das Sony Xperia 5iii Zuhause, da ich dachte es könnte mein neuer daily driver werden, war aber so unzufrieden mit dem Smartphone, das ich es wieder verkauft hatte.

    • UniusLP
      UniusLP 3 months ago +1

      Worum es jetzt halt grundsätzlich geht ist das Betriebssystem. Bringt dir der Wechsel zu iOS etwas? Du kennst dich mit Android tendenziell etwas besser aus und bist es einfach gewöhnt.
      Ich würd dir raten mal ein Technikfachgeschäft (was halt Mediamarkt oder Saturn in Norwegen ähnelt) aufzusuchen und beide Geräte mal unter die Lupe nehmen. Guck dir an wie die Menüs aufgebaut sind, wie sich das Gerät anfühlt (du musst es ja immerhin auch ne Weile in der Hand halten), wie es deine Hauptzwecke erfüllt.
      Hoffe ich konnte dir damit helfen! Viel Spaß dann mit deinem neuen Smartphone.

  • F1nn
    F1nn 3 months ago +1

    0:47 wow... Du hast mir soeben eine neue bzw unbekannte Funktion meines A52 gezeigt, die ich nicht kannte. Das ist ja mal super praktisch, danke!!

  • frisches_pfitzner
    frisches_pfitzner 3 months ago

    Seitdem wir uns kennen, versuche ich meine Freundin auch daovn zu überzeugen, ihr Smartphone bewusster zu nutzen, solche Dinge wie automatische Tag/Nacht Profile, Nutzungszeiten etc einzustellen. Bin froh, dass ich nicht der einzige Verrückte bin, der so akribisch darauf achtet, dass mein Smartphone mir nicht zu viel Lebenszeit wegnimmt.😅

  • Phillipp
    Phillipp 3 months ago

    Ich habe auf so ein Video Ewigkeiten gewartet, und endlich ist es da. Danke! Eine Frage hätte ich jedoch noch, wie funktionieren die Wallpaper bei dir auf dem Pixel. Könntest du dazu mal ein Video machen, wie man das auf Android macht?

  • Fotografie & Cargo Bike (Björn Richter)

    Ich nutze auf meinem Xiaomi 12 Pro so die Standard Apps die man als Kreativer so braucht + als Kamera App (gerade für das Filmen mit dem Smartphone) Open Camera. Das mit WhatsApp stimmt leider sehr schwer die breite Maße der Kontakte zu einer anderen App zu bringen.

  • Benjamin Kalt
    Benjamin Kalt 3 months ago +1

    Moin Kilian! Tidal bietet dir ein kostenloses Tool an, mit dem du deine Spotify-Playlists zu Tidal umziehen kannst. Zudem bezahlen sie die Künstler pro Stream besser, es gibt eine monatliche Sonderausschüttung an den Künstler, den du am meisten gehört hast und die Audioqualität ist ebenfalls besser. Dafür fehlen leider viele deutschsprachige Podcasts und die Integration in den Google Assistant - letzteres ist für mich sehr schade, aber da Google Cast läuft, ist es für mich in Ordnung.
    Hoffe ich konnte helfen! ;-)

  • walker008
    walker008 3 months ago +4

    Ich hab bei meinem Smartphone eingestellt, dass, wenn ich den Power- und den Leiser-Button gedrückt halte, der Bildschirm auf Graustufe wechselt, sodass keine Farben angezeigt werden und mich dieses Ding weniger ablenkt. 😁

  • Scence
    Scence 3 months ago

    Hey du bist ja wie ich xD nutze mein Smartphone auch eher als Tool, Mediaplayer und für News.
    Macht dich noch Sympathischer. Tolles Video :D

  • Stefan Buchta
    Stefan Buchta 3 months ago +2

    Danke. Einige Dinge sehr hilfreich für mich persönlich. Weiter so!

  • Tim Friedrich
    Tim Friedrich 3 months ago +1

    Hab mir auch schon überlegt zu Deezer zu wechseln wegen der hifi Qualität, mit airpods pro hört man auch einen Unterschied. Aber Spotify lässt sich für mich doch leichter bedienen und ist übersichtlicher. Macht einem den Wechsel schwer. Auch andere Dienste haben mir nicht gefallen, sowie Apple Music oder Amazon Music.

  • Efw Ewfwef
    Efw Ewfwef 3 months ago

    wiedermal mega gutes video mit interessanten einblicken!

  • brix 91xx
    brix 91xx 3 months ago +20

    Tolles Video. Ich frag mich ja immer wo dein Telefon Icon zum "normalen" telefonieren ist :D ? oder machst du das schon nur noch über Sprachbefehl o.ä.?

  • Konrad Nowald
    Konrad Nowald 3 months ago +4

    Ich finde die das Widget der DB sehr hilfreich. Man gibt Start- und Zielhaltestelle seiner täglichen Pendelstrecke ein und sieht dann auf dem Widget immer live wann die nächsten Züge auf der Strecke fahren. (Also auch wie viel Verspätung sie haben). So sehe ich immer wenn der Zug z. B. 3 Minuten Verspätung hat und bleibe drei Minuten länger Zuhause. -> Nie wieder auf den verspäteten Zug warten. :)
    Habe ich auf dem zweiten Startbildschirm gleich unter dem Kalender Widget.

  • Mr. Toby
    Mr. Toby 3 months ago +3

    Wie ich mein Smartphone verwende : Nummer wählen und ans Ohr halten war so mein erster Gedanke 🤣🤣🤣🤣

  • Paul
    Paul 3 months ago +3

    so ein icon zum bildschirm drehen würde ich mir bei iOS auch wünschen

  • Senker
    Senker 3 months ago

    Wie ich mein Smartphon nutze:
    Morgens/Mittags/Abends (Je nach Schicht) im Bett, falls meine Lebensgefährtin nicht da ist, lese ich mal ein paar Minuten Twitter und schaue kurz bei Instagram rein. Dann landet das Teil irgendwo auf dem Nachttisch oder so.
    Wenn ich aufstehe und meine Lebensgefährtin nicht da ist, bin ich wieder kurz bei Twitter und Instagram. Danach liegt das Ding wieder auf dem Nachttisch. Wenn ich auf Arbeit gehe, landet das Handy in der Hosentasche, wo ich es nach der Arbeit wieder raushole und irgendwo auf den Tisch oder die Kommode lege.
    Ab und an, aber wirklich super selten, mach ich auch mal ein Bild auf ner Party.
    Ich hab zwei Spiele installiert: UNO und Sudoku, die nutze ich ab und an mal, wenn ich im Wartezimmer sitze, oder mit dem Zug fahre. Andere Apps, mit denen ich mich irgendwie beschäftigen muss, besitze ich nicht.
    Das wars dann auch schon.
    Das ist auch der Grund, warum ich die Beschwerden über schlechte Akkulaufzeiten nie nachvollziehen kann. Der hält bei mir immer 2+ Tage, auch bei nem S21, mit relativ mittelprächtiger Akkulaufzeit 🤭😁

  • JRoth1970
    JRoth1970 3 months ago +1

    Interessant zu sehen, was Technik-Clip-Sharer so nutzen. Vielen Dank! :-) ABER eine App habe ich vermisst, die eigentlich JEDER nutzen sollte: Bevölkerungs-Warn-Apps wie KATWARN und/oder NINA. Beides wird in Berlin genutzt.
    Klar funktionieren die nur, wenn man mobiles Netz (und/oder WLAN) hat, aber sie können einem helfen vor Gefahren gewarnt zu werden.
    Speziell KATWARN bietet auch noch einen SMS-Dienst an (wenn auch mit Einschränkungen).
    Neben Wettergefahren, gibt es eben auch Warnungen z. B. von der Feuerwehr wie jetzt aktuell beim Groß-Waldbrand in Berlin etc.
    Sollte man haben, da beide Apps gelegentlich Probleme mit Handy-Software bekommen, macht es Sinn beide zu nutzen. Es kommt zwar im Frühjahr 2023 Cell Broadcast, aber da weiß man ja schon, dass das ein Rohrkrepierer wird, weil man in Deutschland im Gegensatz zum Rest der Welt 4stellige Alarmadressen verwendet, anstelle von dreien. Dadurch können Smartphones mit Android erst ab 11 aufwärts diesen Alarm wiedergeben, iphones erst wenn IOS 16 kommt und ältere Handys sind ganz außen vor.
    Nur mal so als Info... ;-)

  • André Tschammer
    André Tschammer 3 months ago +1

    Ich hab die Entwickleroption aktiviert um den Fensteranimationsfaktor, Übergangsanimationfakor und den Animationsdauerfaktor zu minimieren bzw. auszustellen. Hab probiert das automatische drehen auszustellen aber es hat mich genervt immer nochmal einen extra Button zu drücken. Mit den genannten Einstellungen konnte ich die Zeit drastisch reduzieren. Probiert es aus!

  • Drizzle0815
    Drizzle0815 3 months ago

    Krass, ich erkenne sehr viele Parallelen zu meiner Nutzung 😄
    Habe nur viel weniger Apps installiert

  • marcomontana
    marcomontana 3 months ago

    ich lasse das Smartphone oft auch zuhase und gehe nur mit der DSLM in den Wald spazieren und Fotografieren 🤗📷 ja die Fuji APP ist nur mittel zum Zweck, die Sony Imagine nur wenig besser

  • Tushar Jamwal
    Tushar Jamwal 3 months ago +1

    Während ich dein Deutsch sehr sehr gut finde, hast du mich beim "Bomb Squad" zum Lachen gebracht xD

  • Koro Sensei
    Koro Sensei 3 months ago

    Das mit Spotify kenne ich zu gut, ich bin dauerhaft auf der Suche und teste Streaming Services...niemand ist technisch so gut wie spotify, Spotify connect ist einfach unerlässlich...
    Ansonsten aktuell nutze ich Tidal, die Apps sind sehr schön und intuitiv, die Empfehlungen meist sehr treffend und zu der Soundqualität muss ich wohl kaum etwas sagen: phenomenal

  • Domtasy
    Domtasy 3 months ago +5

    Killian, riesen Sympathie Punkte für Lance Butters 🤝🏻

  • Isa Lysik
    Isa Lysik 3 months ago

    Nutzt du eigentlich eine Hülle für dein Smartphone?
    Deine Videos sind richtig klasse. Ein großes Lob an dein Team und dich 👍 😊

  • Olisterno Devolo
    Olisterno Devolo 3 months ago +1

    Die dynamischen Wallpaper sehen ja Mal geil aus...auf der Seite steht nur für MAC, geht das auch für Android und auch für das Nothing Phone?

  • WorldofPatlok
    WorldofPatlok 3 months ago +4

    Ich bin vor allem wegen der Qualität dieses Jahr von Spotify zu Apple Music gewechselt und bin absolut zufrieden. Klar, Spotify kannte mich besser weil ich es schon jahrelang benutzt hab, aber jetzt nach ein paar Monaten bin ich auch super zufrieden mit Apple Music.

    • MK
      MK 3 months ago

      Finde da aber die Menüführung und generell das mit den Playlists und Mediathek irgendwie unübersichtlich und sperrig. Sonst würde ich das wahrscheinlich auch eher benutzen.

  • Podcast Family
    Podcast Family 3 months ago +1

    3:32 Für bessere Musikqualität und bessere Bezahlung der Musiker kann ich dir nur Qobuz empfehlen. 👍🏼

  • Andreas Menger
    Andreas Menger 3 months ago

    Cool und irgendwie nutze ich es ähnlich nur eben auf einem normalen Pixel 6 ;-)

  • Speed0met0r
    Speed0met0r 3 months ago

    Wie schon Konfuzius sagte: "Atmen ist gesund" 😉
    Danke für diesen Einblick wie Du dich organisierst👍

  • RyomX
    RyomX 3 months ago +30

    7:53, heißt die App " one sec App" oder wie? Ich finde auf play store nichts.

    • nico
      nico 3 months ago +2

      @RyomX
      Wenns von nem Zuschauer ist kann es durchaus ne APK etc sein.
      Muss ja nicht offiziell über den PlayStore aufs Handy gekommen sein

    • RyomX
      RyomX 3 months ago

      @nico er hats ja auf seinem Android phone

    • nico
      nico 3 months ago +3

      Gibt einen Kommentar von Kilian das es die App nur auf iOS gibt und Android “in ein paar Wochen” kommen soll

    • Tim110
      Tim110 3 months ago +3

      @Benjamin Blumer mich auch

    • Benjamin Blumer
      Benjamin Blumer 3 months ago +3

      Würde mich auch interessieren 😊

  • Clemens1910
    Clemens1910 3 months ago

    Sehr interessantes Video!😍

  • Franz BartBart H
    Franz BartBart H 3 months ago +4

    3:04 Ich hab noch neben WhatsApp Signal als Messenger App, aber stimmt leider, hab viele Kontakte nur auf WhatsApp. Hätte gerne alle bei Signal, das wäre gut.

  • Flying Luke
    Flying Luke 3 months ago

    Für dein Spotify Ersatz kann ich dir SoundCloud unfassbar empfehelen ich höre als Beispiel eher nicht so Main stream Musik und dafür brauchst du einfach noch nicht mal den das Go+ abo und es ist so n bisschen wie Clip-Share es gibt viel mehr Musik als woanders weil jeder selber was hochladen kann. Also wirkliche Empfehlung.

  • DianaBullz
    DianaBullz 3 months ago

    Gibt es eine Möglichkeit bei Videos in Clip-Share per Smartphone/ iPhone weitere Videos in den Karten zu verlinken ? Bis jetzt hab ich da Abitur am pc geschafft. Tolles Video 😊

  • Till
    Till 3 months ago +4

    Endlich wieder ein Video 💛

  • screwvisuals
    screwvisuals 3 months ago

    Super video wie immer

  • Hugo Popovic
    Hugo Popovic 3 months ago

    Sehr guter Beitrag von dir hat mir gut gefallen gerne mehr davon. Bis dann

  • Flosse
    Flosse 3 months ago

    schönes Video, hab das pixel jetzt auch und ich liebe es!!!!
    woher ist das Blau orangene Hintergrundbild?
    lg

  • DerSchox
    DerSchox 3 months ago

    So ein Video fürs iPhone wär auch Nice wenn das machbar ist :)

  • Alexander Fox
    Alexander Fox 3 months ago

    Das mit dem Wecker weit weg mache ich auch^^ Wenn es zu nah is kann man einfach kurz ausstellen und macht die Augen kurz und is wieder weh haha

  • Oliver Bay
    Oliver Bay 3 months ago

    Super Video 👍

  • Lukas Mack
    Lukas Mack 3 months ago

    Jeden Tag nach den Updates schauen 😅 mach ich Persönlich ja nie 🤣

    • Lukas Mack
      Lukas Mack 3 months ago +1

      @HSTG STM(Hannes Steegmüller) unverständlich sowas nicht zu machen 🤣

    • HSTG STM(Hannes Steegmüller)
      HSTG STM(Hannes Steegmüller) 3 months ago +2

      Ich suche Pro Tag nach Apps Updates sehr oft, und mache das täglich es ist wichtig das immer alles Aktuell bleibt.

    • Lukas Mack
      Lukas Mack 3 months ago

      @HSTG STM(Hannes Steegmüller) sehe ich absolut genauso 😅

    • HSTG STM(Hannes Steegmüller)
      HSTG STM(Hannes Steegmüller) 3 months ago +2

      Man muss jeden tag nach Updates schauen.

  • Basti
    Basti 3 months ago +1

    Hey Kilian, hast du den Turtle Dove bekommen? ^^

  • Ben SreR sf
    Ben SreR sf 3 months ago

    wow onesec für IOS gerade runtergeladen schon cool!!
    Clip-Share und Instagram habe ich mittlerweile nicht mehr auf dem Smartphone.
    Statt Chrome kann ich Ecosia empfehlen und statt Netflix Mubi
    Ich benutze OneNote und Kurznotizen, weil dann alles auf meinen PC synchronisiert ist
    Außerdem schreibe ich schon seit Jahren auf dem Smartphone Tagebuch, mittlerweile mit Diarum
    Anderes Thema: Ich habe in den letzter Zeit einmal freiwillig einmal unfreiwillig einen Tag auf das Smartphone verzichtet und alles hat sich magischer und besser angefühlt, überlege ob ich das Smartphone ab und zu mal zu Hause lassen sollte

  • Paul Utz
    Paul Utz 3 months ago

    Hey Kilian, kannst du mal ein Video von deinen Klamotten machen ? wo du sie alle kaufst und was du alles hast
    Ich liebe dein style

  • onetasteful
    onetasteful 3 months ago

    Danke. Einige Dinge sehr hilfreich für mich persönlich. Weiter so!

  • Mirco Wulff
    Mirco Wulff 3 months ago

    Nutzt du zurzeit die Sennheiser mtw3 zum Test ? Hab da die Smart Controll app gesehen 👀
    Interessantes Video

  • Lukas Reichl
    Lukas Reichl 3 months ago

    Ganz wichtig bei mir ist "to good to go", aber auch OneDrive, um jederzeit meine Unterlagen von der Uni dabei habe.

  • Mrmorrisniceguy98
    Mrmorrisniceguy98 3 months ago +1

    Meiner Meinung nach hat bei Spotify die Benutzerfreundlichkeit sowie übersichtlichkeit massiv unter den neuesten Updates in den letzten paar jahren gelitten unter dem motto "wir müssen ständig die benutzeroberfläche verändern"

  • bambitheboy
    bambitheboy 3 months ago

    Sehr interessantes Video

  • pegatan
    pegatan 3 months ago +1

    Ich nutze auf meinem neuen Pixel 6a wie schon zuvor auf meinem Pixel 4a die Digital Wellbeing Funktionen.
    Ich arbeite dauerhaft von Zuhause und das erfordert viel Disziplin - die habe ich nicht immer. Dank ADHS hab ich an einigen Tagen eine Aufmerksamkeitsspanne wie ein Eichhörnchen und bin extrem ablenkbar. Daher geißel ich mich selbst und zwinge mich zur Konzentration:
    Tagsüber während der Arbeitszeit ist der Konzentrationsmodus aktiviert und nur Anrufe und E-Mails kommen durch. Während meiner Pause - wenn ich Bock darauf habe - wird der Konzentrationsmodus in Pause geschickt und ich kann Social Media konsumieren. Nachts ist der Schlafenzeitmodus aktiv. Ich lade mein Smartphone ausschließlich nachts und dann wird der Schlafenszeitmodus mit Schwarzweißdisplay und Bitte nicht Stören automatisch gestartet; gleichzeitig wird das Always-On-Display deaktiviert.
    Sehr schnell konnte ich mit dem Konzentrationsmodus feststellen, dass meine Produktivität im Homeoffice gestiegen ist, der Griff zum Smartphone ist weitaus seltener und z. B. letzten Freitag hatte ich nach der Arbeit einen verbleibenden Akkustand von 97% beim Smartphone. 😜
    Das Ausmisten auf dem Smartphone ist lästig, irgendwie hat gefühlt jeder Gegenstand eine App fürs Smartphone. Ein paar der wichtigsten Apps hab ich griffbereit, den Rest in Ordner einsortiert auf der zweiten Seite - Auch Social Media. Bei fast allen Apps ist auch die Benachrichtigung ausgeschaltet. Manchmal finde ich es nicht auf Anhieb, was ich suche, dann hab ich schon keine Lust mehr, Instagram und Co zu öffnen.

  • Seeroxx
    Seeroxx 3 months ago +4

    Wie kann ich das mit der One Sec app vor social Media Apps machen?

  • gxbrielartvhr
    gxbrielartvhr 3 months ago

    Absoluter Ehrenmann, wenn man Lance hört.😎

  • Alexander Kostolanyi
    Alexander Kostolanyi 3 months ago +1

    Ich mag deine Videos total. Du bist der größte Technick Clip-Sharer in Deutschland

  • MYAbln
    MYAbln 3 months ago

    Wirklich sehr gutes Video. Danke

  • Kihayu
    Kihayu 3 months ago

    Für alle iPhone Besitzer da draußen. Ich empfehle die Fokus Modi auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen und zu erweitern. So wird man selten bis garnicht genervt während man bei der Arbeit ist, seine private Zeit genießen möchte, oder gerade schläft. Man kann aus der Funktion mehr heraus holen als man zunächst glauben mag

  • tennistimmi
    tennistimmi 3 months ago +1

    Ich habe das Smartphone während dem Schlaf immer meine Internetverbindung ausgeschaltet. Wenn beim Smartphone zu diesen Zeiten immer der Flugmodus eingeschaltet wäre, könnte ich ja einen wichtigen Anruf aus der Familie oder einen anderen wichtigen Anruf verpassen.

  • One Piece Germany / Core

    Er nutzt einfach 95 % von seinem Smartphone aus.
    POV: Ich der 900 Apps hat die er nicht braucht 10 Wecker eingeschtelt die jede 5 min wieder klingeln damit man beim Aufwachen dieses Gefühl bekommt "Ahh ich kann noch 1 Stunde schlaffen"

  • The baller
    The baller 3 months ago

    Tolles Video

  • awesomeapfel
    awesomeapfel 3 months ago

    ich nutze mein smartphone ausschließlich zum schauen von iknowreview videos!

  • dieserpaddi
    dieserpaddi 3 months ago

    Einfach Lance Butters als Kalender Eintrag
    Feier ich :D

  • ImJakashhi
    ImJakashhi 3 months ago

    Hey, du hast am Anfang angesprochen, dass Motorola bald neue Geräte vorstellt. Wann gemau ist das?

  • tisuz
    tisuz 3 months ago

    Gutes Video. Finde nur Schade, dass nicht erwähnt wurde, wie langsam der Fingerabdruck Sensor beim Pixel 6 Pro ist. Ich wollte vom S22 Ultra wegen Preis/Leistung zum Pixel 6 Pro wechseln, aber den Fingerabdruck war so extrem langsam, dass ich wieder zurück zum S22 Ultra bin.

    • Speedwagon1983
      Speedwagon1983 3 months ago

      @tisuz achso, ich hab 780 über Amazon bezahlt, 14Tage später sieht man es auf paar Seiten für 730€, ich habe im Media Markt paar IPhones in die Hand genommen, auch das Neueste, also von schnell ist die Betriebssoftware schon weit weg, allein das Scrollen einen Bildschirm weiter dauert ja dreimal länger als beim Google Handy, es ist schön gemacht kein Thema auch die Uhr ist echt schick aber 600€ für die Uhr oder eher + wenn ich ein Lederband will und 1300€ für ein IPhone 13pro max ist schon deutlich zu viel

    • tisuz
      tisuz 3 months ago

      @Speedwagon1983 Haha, nein, ich habe ja keinen Geldscheißer. Ich habe da einen kostengünstigeren Weg genommen. Wenn man für 850€ ein Flagschiff bekommt ,was gleich/besser ist wie ein Flagschiff für 1300€ probiere ich es gerne mal aus....

    • tisuz
      tisuz 3 months ago

      @123Suffering456 Für mich die sicherste und schnellste Methode, was bevorzugst du?

    • tisuz
      tisuz 3 months ago

      @ANONYMUS Da habe ich wohl glück, bei mir ruckelt nichts. Aber beim Akku gebe ich direkt recht, bei mir langt er gerade so für den Tag, beim Iphone konnte ich 2 Tage nutzen ohne zu laden.

    • Speedwagon1983
      Speedwagon1983 3 months ago

      Du hast dir extra ein Google Pixel 6pro bestellt, an dieses Handy ist nicht ganz einfach ranzukommen, anschließend richtest du es ein, du stellst fest "es gefällt dir nicht" schickst es dann wieder zurück und bestellst dir ein Samsung S 22 Ultra? Ich glaube dir deine Story nicht, welcher Laden vor Ort führt Google Handys?
      Man wechselt ein Handy wegen "Preis/Leistung" ? es wird immer kurioser....

  • Jakob Thurnberg
    Jakob Thurnberg 2 months ago

    Die Musik-Qualität ist bei Clip-Share Music echt viel besser als bei Spotify.

  • Dennis
    Dennis 3 months ago

    Cool, dass im Video einfach 3 Mal "Lance Butters"-related Sachen drin sind. Mir ist das vorher nie so aufgefallen bis du Mal in Heidelberg auf dem Lance Butters-Konzert neben mir standest😁

  • Kilian
    Kilian 3 months ago +1

    Ich stelle mir mit Hilfe von Google Wellbeing ein, dass ich auf Social Media Apps pro Tag nur 2 Stunden verbringen darf. Danach muss ich ein Passwort eingeben um die Apps weiter nutzen zu können. Das gut ist aber ich kenne das Passwort selbst nicht 😀

  • Henri Sonneborn
    Henri Sonneborn 3 months ago

    6:46
    Warum ist das so groß bei ihm? 🤔
    Hätte das gerne auch so auf meinem One plus 7 pro? 🤷‍♂️

  • Carlo von Reyher
    Carlo von Reyher 3 months ago

    Team Signal ! - Schnelles anhören gab es bei uns früher 😂 :)

  • Hasbert1988
    Hasbert1988 3 months ago +2

    Musik-Streaming Apps nutze ich tatsächlich keine, da mein Musikgeschmack nahezu gar nicht in diesen Apps vertreten ist und dabei hab ich gefühlt schon jede ausprobiert. Deswegen lade ich mir viel lieber die passenden Mixes herunter und speichere sie lokal. Ansonsten ist mein Smartphone auch eher ein Tool, das mir den Alltag erleichtern soll. Social Media hab ich auch praktisch nie offen und auch nicht auf dem Homescreen, sondern werden eigentlich ausschließlich über die Suche gezielt geöffnet. Ich hab das Smartphone auch nicht ständig in der Hand, wodurch mir die Ladeleistung nicht so wichtig ist. Ich kann das Smartphone ohne Probleme am Abend mal 1,5 oder auch 2 Stunden anhängen. Wobei zwei Tage eigentlich immer drin sind. ab und an reicht es auch für 3. Die Display-on-Time ist bei mir also weniger wichtig.

  • fl ex
    fl ex 3 months ago +5

    Also.. du würdest gerne auf Spotify verzichten, weil die Künstler dort -deiner Meinung nach- zu wenig Geld bekommen, nutzt aber Gorillas?
    Keine Frage, kann jeder machen, was er will und wie er mag, aber diese Doppelmoral.. kotzt an.
    Von Nachhaltigkeit/Gut sein reden und auf der anderen Seite genau das Gegenteil machen.
    z.B. Felixba. Man kann gar nicht an einer Hand abzählen, wie oft er über Nachhaltigkeit spricht, fährt auf der anderen Seite aber ein dickes E-Auto, fliegt in die USA, kommt nach Hause und dann flog er direkt wieder hin. Passt doch alles nicht.
    Anderes Beispiel: Die Grünen sind die Vielflieger im Bundestag, wollen auf der anderen Seite dem doofen Volk das Fliegen madig machen.
    Oben genannte fahren die dicksten Dienstwagen, machen es aber (gerade in Berlin) JEDEM Autofahrer schwer as fck mit ihrer nicht umsetzbaren Ideologie.
    Will dich jetzt nicht anmachen, bist 'n toller Typ, aber wenn ich für etwas stehe, dann doch auch konsequent.

  • unknown unknown
    unknown unknown 3 months ago

    Cool Danke, da konnte ich was für mich mitnehmen.

  • Daniel
    Daniel 3 months ago +1

    Warum hat man soviel Angst vor der Zeit die man am Handy verbringt? Es ist ein Hobby das man genießt und keine sucht

  • Xarvo
    Xarvo 3 months ago

    Wäre eine Speicher-Server (NAS) nicht viel eher etwas für dich an Stelle von Google Drive? Gerade Clip-Sharer mit ihren großen Videodateien sind prädestiniert dafür und viele nutzen es schon. Auch interessant für dich könnte eine Netzwerkfreigabe von Ordnern unter macOS sein, um von Android aus Dateien schnell und kabellos hin- und her schieben zu können (quasi Airdrop, nur plattformübergreifend). Das funktioniert dann, genau wie der Zugriff auf einen NAS, mit Protokollen wie SMB, für die man unter Android in der Regel einen Dateimanager braucht, der damit umgehen kann.

  • Larsson
    Larsson 3 months ago

    Kannst Du das Pixel 6 Pro derzeit noch zum Kauf empfehlen ?

  • ImRex
    ImRex 3 months ago

    Sehr gutes Video! Habe abonniert

  • Jakob Cool
    Jakob Cool 3 months ago +1

    Coole Videos von dir, aber um ehrlich zu sein deine alten Haare stehen dir um einiges besser;)

  • axgrf
    axgrf 3 months ago

    Als deutscher Moofer-App-Übersetzer und Moofer Support freue ich mich natürlich sehr, dass du die App auch auf deinem Handy hast 😊

  • Vace
    Vace 3 months ago

    Du könntest den bitte nicht stören Modus so einstellen das er immer ab 23Uhr angeht dann müsstest du nicht immer den Flugmodus anschalten