Tap to unmute

EPA für KINDER - macht das Sinn? | Kids Combo Forest TEST | Tactical Foodpack | Survival Mattin

Share
Embed
  • Published on Aug 31, 2022 veröffentlicht
  • EPA für KINDER - macht das Sinn? | Kids Combo Forest TEST | Tactical Foodpack | Survival Mattin
    Zu yfood → bit.ly/mattin_yfoodtasterpack
    Rabattcode (10%) → MATTIN10
    Tactical Foodpack Kids:
    onfireshop.de/products/kids-c...
    🎥Survival Mattin:
    clip-share.net/channel/UCyQA...
    survival.ma...
    Instagram Name: survival.mattin.official
    👕 Merchandise Shop
    ↳ www.merchme.shop/survival-mat...
    🎵 Outro Song:
    www.youtube.com/watch?v=bWlja...
    Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Partnerlinks durch welche Mattin eine kleine Provision bekommt, wenn ihr auf die LINKS raufklickt und etwas bestellt. Wer ihn unterstützen möchte, ist dadurch herzlich eingeladen. Dadurch entstehen für euch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Comments • 343

  • PeKey0815
    PeKey0815  +56

    Ich finde es einfach nur geil und authentisch, dass er selbst bei Sachen des Sponsors (ist es doch glaube?!?!?) ehrlich sagt, wenn was kacke ist. Nichts beschönigt, somit glaubt man ihm auch aufs Wort, wenn etwas gut ist.

  • Modecat
    Modecat  +163

    Mein Tipp als Erzieherin: Mal einen Blick in Kai Sackmann (Sacki Survival) seinen Kanal werfen, dort macht er sich seine eigene Version von "Taktial foodbags" und füllt sich was zusammen. Kinder kannst du noch eher damit "triggern" wenn sie aus den diversen Sachen ihr ganz eigenes Menü zusammenstellen & kreieren können. Spart auch Geld en massé. 22 Euro für so ne Tüte find ich maximal übertrieben, wenn man 3 Mahlzeiten + 2 Snacks für schlappe 5 an Wert zusammenstellen kann. Dann noch ein Kinder-Schnitzmesser, etwas Paracord mit rein und dann das Kind mal versuchen lassen damit ein Lager zu bauen. Ich wette KEIN Kind, sagt dazu nein :)

  • Ludair Se Orig

    Ne is klar. Gehste wandern, und mal eben 22 Euro für Kinderfood verhauen (pro Kind).. Also, kein Hate, aber das geht definitiv günstiger ohne Foodpack 😂

  • Rouges 83
    Rouges 83  +20

    Du bist so ein korrekter und positiv beklopter Typ! Mach bitte genau so weiter wie du bist. 😊

  • Vegoly
    Vegoly  +106

    ich finde es sehr sehr gut dass du so ehrlich kommunizierst wie du es findest, dann weiß man auch wirklich is das was oder nein. Weil jeder bewirbt seinen eigenen kram immer mit DAS BESTE, aber was dahinter steckt, kann man gut bei dir sehen.

  • Utgard
    Utgard  +64

    Das Zeug kostet auf sieben Tage gerechnet, fast genau so viel wie ein Week-Pack Alpha.

  • Diandra Green

    Wow, also mein 6jähriger wäre bestimmt mega begeistert! Ich koche zwar jeden Tag frisch aber wenn wir einen Ausflug machen, findet er gerade eben andere Dinge spannend, eben auch "anderes" Essen. Wobei ich tatsächlich die Portionen recht klein und wenig finde, gerade wenn man den ganzen Tag draussen ist, haben doch die meisten mega Hunger. Für den Preis würde ich es aber nie kaufen. Kann man ja auch einfach selber machen.

  • Gandalf der Graue

    Danke für das ehrliche Review: Dachte mir im Shop schon: Selbst für Kinder eine seeehr kleine Portion, sinnloses Spielzeug und dafür extrem überteuert. Das beste ist noch die Schnur an der Verpackung. Wie du sagst: Dann lieber einen Apfel und eine normale Portion einpacken.

  • Ste Vo
    Ste Vo  +6

    Ich kann jetzt nur für meinen Sohn (bald 10 Jahre alt) sprechen. Er würde die getrockneten Früchten feiern. Gerade wegen der Konsistenz. Alles andere muss ich sagen: schwierig.

  • Snoap
    Snoap  +87

    das einzige was mich so hart triggert ist der preis ... 23 euro. Warenwert liegt vermutlich insgesamt, inkl spielzeug, bei unter 1 euro.

  • FoxySquaD

    Ich würde es cool finden, wenn du dein eigenes Pack zusammen stellen würdest . Am besten in Zusammenarbeit mit jemanden . Gutes Zeug zu fairem Preis eben

  • Blattgrün

    Frisches Obst hält sich einfach nicht so lange und vorallem spielt das Gewicht eine Rolle. Aber es ist einfach viel zu teuer und jede Menge Abfall, um in die "Natur" zu gehen. Meine Ideen für die Kinder-Beigaben in den Packs: Trillerpfeife, Kompass, Schnitzanleitung, Kinder-Pflasterheftchen, kleines Kühltuch etc.

  • Slawen Sebl

    Zum Thema Spielzeug/Geschenk

  • Jenny Schneider

    Ich liebe deine epa und mre Tests. Gerne mehr davon 😍

  • HawkHunter325

    Ich hätte da nen Lifehack für dich Mattin: Kauf dir mal die Tütengerichte von Knorr oder Maggi. Ist genau das gleiche Prinzip, nur in günstig. Natürlich gehen dann nicht unbedingt alle gerichte aber viele würden genauso gehen für Outdoortrips

  • Lotar christ

    Wir hatten damals im Hort und in der Kita immer Lunchpacks wenn es nen Tagesausflug in die Natur gab und die waren deutlich besser als die Dinger und wir haben uns immer drauf Gefreut, drin waren meist Belegte Brote, was für die Vespa also nen Süßes Gebäck, bisschen frisches Obst und zum Trinken Trinkpäckchen... aber bei dem was da drin ist wäre ich als Kind enttäuscht gewesen.

  • 7uD Christian

    Das ding ist bei 22,90 kannst für das Kind bei den portionen auch einfach 2 5-Minuten Terrinen einpacken und nen Apfel🤔

  • Manu Raus

    "Was spricht dagegen da einfach ein Apfel einzupacken" 😆 Die HALTBARKEIT!

  • Stefan Büttner

    22,90 Euro? Für eine Packung? Wow, das nenne ich mal eine lecker schmecker Gewinnspanne. 😇

  • Simon Eilert

    Gutes Video 👍 schau dich seit dein erstes Video.