Tap to unmute

Warum Tierschutz sche*ße ist - Robert Marc Lehmann reagiert auf Jonas Ems

Share
Embed
  • Published on Feb 20, 2022 veröffentlicht
  • Warum Tierschutz sche*ße ist - Robert Marc Lehmann reagiert auf Jonas Ems
    🦈 Mission Erde Shop: missionerde.shop/
    Zum Video: clip-share.net/video/hxBViPklxjg/video.html
    Zu Jonas: clip-share.net/channel/UCqD3...
    🎥Robert Marc Lehmann:
    www.robertmarclehmann.com/
    missionerde.de/
    www.twitch.tv/robert_marc_leh...
    robertmarcl...
    Werbung: AMpri (www.ampri.de) unterstützt Robert und seine Mission Erde. Vielen Dank!

Comments • 2 399

  • Just Lea
    Just Lea 5 months ago +73

    Ich fühle das so sehr. Du tust als Veganer niemandem weh, du setzt dich für Tiere ein. Du nimmst niemandem etwas weg. Du tust etwas Gutes für den Planeten. Und manche hassen dich deswegen einfach 😂 wenn ihr euch schlecht fühlt, dann ändert etwas an eurem Konsumverhalten. Das schlechte Gewissen kommt ja nicht von irgendwo her😄

    • LOBO
      LOBO 16 days ago +1

      Manchmal fühlt man sich ein bisschen wie "das personifizierte schlechte Gewissen".😁
      Obwohl man noch nichts gesagt oder getan hat.

    • Sami Handt
      Sami Handt Month ago

      Verstehe euch total.. das Problem sind glaube ich Veganer wie diese eine Dame bei Tiktok, wodurch sie manche Leute angegriffen fühlen (was ich total nachvollziehen). Ist halt sad, dass man immer verallgemeinert und nicht bei jeder Person neu versucht herauszufinden wie sie ist.

    • No Name
      No Name Month ago

      @Just Lea oder wenn ein Laster umkippt mit Schweinen oder Rindern, dann sind alle schockiert und haben Mitgefühl. Ich versuche immer nicht automatisch davon auszugehen, dass immer diese Standard Beleidigungen kommen und die schon zu erwarten um nicht schon ne Abwehrhaltung zu haben, aber trotzdem kommt es dann meistens dann zu diesen Aussagen, aber dann sind wir Veganer*innen die Radikalen und Unfreundlichen :/

    • Emma Sophie
      Emma Sophie Month ago +1

      true

    • Just Lea
      Just Lea Month ago +2

      @No Name vor allem… als würdest du etwas schlimmes tun. „Oh, er frisst keine unschuldigen Lämmer, wer werfe den ersten Stein?“. Es macht einfach keinen Sinn. Aber WEHE, man sieht einen traurigen Hund irgendwo, dann sind sie auf einmal alle tierlieb

  • Tanja S.
    Tanja S. 8 months ago +30

    Mein Abo hat er. Toller Kerl und ein lebender Beweis dafür, dass die Jugend von heute weder verblödet noch ignorant ist. Super von Dir Robert, dass Du ihn so toll supportest.... das hat er wirklich verdient!!!

    • NikeLP28
      NikeLP28 Month ago

      Doch die Jugend ist verloren, aber wie ihn und mich z.B. gibt es eben welche, die sich gegen die Breite Masse stellen und etwas tun möchten

  • Melanie Bär
    Melanie Bär 5 months ago +208

    Tut mir echt leid das Menschen die solch geile und kostbare Arbeit machen so angefeindet werden...stark bleiben und kämpfen.

    • M4nNfR3D
      M4nNfR3D Month ago

      Darauf erstmal eine Sojamilch! kappa

  • Chantal Schäfer
    Chantal Schäfer 4 months ago +200

    "Dann lebst du nackt im Wald und ernährst dich von Lichtenergie."
    Der Satz hat mich gekillt 😅😂

    • Dom Von. R.
      Dom Von. R. Month ago

      Same :D

    • watch& enjoy
      watch& enjoy Month ago

      Und man darf nicht Mal Feuer machen, weil man den Wald ja aufrecht erhalten soll. Ja im Grunde kann man nur noch schlafen alles andere würde der Welt oder den Tieren schaden. Den Konflikt habe ich auch schon lange dass wenn man lebt eben auch gewisse Ressourcen verbraucht...

    • Martin Jenß
      Martin Jenß Month ago

      Mich auch ich hatte Tränen in den Augen xD

    • Alexandra Zaade
      Alexandra Zaade 2 months ago +2

      Und selbst das geht wieder nicht, weil wenn das alle machen würden, würde alles plattgetrampelt etc etc. Das könnte man endlos so weiterspinnen. Ich verstehe einfach nicht, warum das, was Jonas und Marc (Robert?) anprangern, für manche so unverständlich ist.

    • SASCHA AND BRICKS
      SASCHA AND BRICKS 2 months ago

      Mich auch.

  • Dinkelberg
    Dinkelberg 9 months ago +1734

    Dein Kanal hat mich wirklich intensivst zum Umdenken angeregt. Deine Podcasts + Buch waren total inspirierend für mich, mach bloß weiter so😂

    • Justus Oxfort
      Justus Oxfort 2 months ago

      Dinkelberg🤨

    • Martina Straub
      Martina Straub 2 months ago

      @Elias Guzvanj warum schaust du es Dir dann an??

    • Dinkelberg
      Dinkelberg 3 months ago +1

      @Tim S Tim, zeig mir doch bitte wo ich sage, dass ich komplett auf Fleisch, Milch und Eier verzichten werde. Finde ich irgendwie gerade nicht... Komisch🤔

    • Dinkelberg
      Dinkelberg 3 months ago

      @Mr. James Selest 007 und auch wenn er der einzige Impuls für genanntes gewesen ist, wieso versuchst du's nicht mal mit: "Schön, dass du dein Leben positiv verändern konntest." Oder "Freut mich, dass Robert dich inspiriert und deinen Horizont erweitert hat." Stattdessen verbreitest du hier Negativität zu einer Sache, die motiviert zeitgemäßer zu handeln. Haste das jetzt gebraucht? Geht's dir jetzt besser? Wirtkt auf mich sehr verbittert, dass du dir für so einen Gedanken die Zeit eines Kommentars nimmst. Hab einen schönen Tag undso

    • Mr. James Selest 007
      Mr. James Selest 007 3 months ago

      @Dinkelberg schon traurig das man eine fremde Person braucht um diesen Gedanken zuhaben. Armes Kerlchen tuest mir irgendwie leid😂😂

  • Rebi Oniynye
    Rebi Oniynye 3 months ago +22

    Es ist eine Sache innerlich überzeugt von etwas zu sein, aber es nach aussen zu bringen und dafür zu stehen und zu kämpfen ist eine ganz andere. Es braucht viel innere Stärke und Mut dafür zu stehen von was man überzeugt ist.
    Ich bewundere all die Menschen sehr, egal für welches Thema sie kämpfen.
    Daher Danke euch allen die egal wie gross etwas macht..

  • Methez
    Methez 9 months ago +67

    Nicht alle sind gegen dich ;) du hast noch immer all die Menschen, denen du mit deinen Videos die Augen öffnest und den Horizont erweiterst 🌍🌻
    Vielen Dank an dieser Stelle ❤️

    • LZTZ
      LZTZ 3 months ago

      Menschen die mit dem Herz hören🙏🏼❤️

  • Josef Lima
    Josef Lima 9 months ago +11

    Wie kann man Robert einfach nicht mögen? Einfach ein Mensch mit Herz.

  • David Sommer
    David Sommer 4 months ago +57

    Hör bloß nicht auf mit dem Tierschutz. Deine Community steht hinter dir 💪

  • Kathilileinchen
    Kathilileinchen 9 months ago +1263

    Ich dachte mir: JUNGE, ihr würdet euch mega gut verstehen und ein absolutes Spitzenteam abgeben. Und dann sagst du: "Wir sollten dringend mal bisschen Tierschutz zusammen machen, find ich." Find ich auch. ABSOLUT! Ich bin bei euch!! 🙏❤
    (Edit)
    Danke schön für SO viele Likes! 🙉 Das is so schön, dass so viele das auch so sehen. 😍🥰

    • Manuel Neyer
      Manuel Neyer 6 months ago

      Nummer 1000 😁

    • Leak 1337
      Leak 1337 7 months ago +2

      Krass SO viele Likes! endlich was erreicht im Leben! KRASS!

    • Simon
      Simon 9 months ago +2

      Ich kann nur für mich sprechen. Ich arbeite im Gesundheitswesen und fühle mich auch wenn es im grunde ein anderes Thema ist sehr angesprochen. Ich habe mamchmal das Gefühl das in dieser Zeit in der wir Leben viele Menschen in schnelle Antworten fliehen, weil sie unter vielen Themen die in politischen, soziologischen , Tierschutz oder eben globalen Krisen mit einem Dauerhaften schlechten Gewissen geplagt sind.
      Der nicht aktive weil er sein aktuelles Leben nicht aufgeben mag, der Aktivist weil er das dauerhafte Gefühl des nicht ankommens/ausreichens hat. Ich glaube allen diesen Bereichen täte es gut wieder mehr "Humanismus" zu leben um "niemanden" mit seinen Crunch-Zonen alleine zu lassen.
      Ich selbst bin oftmals in Umweltfragen sehr interresiert, komme aber hakelig voran weil ich meine gesamte Energie in die Menschen stecke, die ebenfalls keine Lobby mehr haben.
      Ich hoffe das diese ganzen extremen Positionen ein Ausdruck für ein wachsendes Bewustsein ist mit dem wir noch nicht gelernt haben "gesund" umzugehen.
      Bleibt bitte in der Thematik so wie Ihr seid und lasst euch nicht ans Kreuz nageln.

    • Kathilileinchen
      Kathilileinchen 9 months ago +2

      @Konstantin Heller Ja voll! :)
      Aber nicht nur wegen der Reichweite, denk ich mir. Es is für beide eine große Bereicherung auf so vielen Ebenen. Robert kann vielleicht so ein bisschen wie ein großer Bruder auf Jonas "aufpassen". Und Jonas bringt sicher ein bisschen frischen Wind mit rein, in positiver Hinsicht natürlich. 😄😊

    • CUBETechie
      CUBETechie 9 months ago +1

      @Konstantin Heller vielleicht auch etwas für Youtopia denn da hat mir teilweise echt an Inhalt gefehlt es war eher viel blablabla

  • Jan Maurer
    Jan Maurer 9 months ago +260

    Lieber Robert,
    als "militanter und radikaler" Veganer möchte ich dir, Jonas und allen anderen danken. Ihr macht einen extrem guten Job.
    Ich freue mich sehr auf das geteaserte Milchindustrievideo und finde jeden Schritt in Richtung 100% Tierleidfreiheit super! keep it up 🌱

    • Jan Maurer
      Jan Maurer Month ago

      @M4nNfR3D ich gehe zwar nicht davon aus, dass du auf eine konstruktive Diskussion aus bist. Aber dennoch antworte ich dir gerne. Natürlich bin ich nicht "militant", ich bedrohe niemanden mit Gewalt. Aber nein ich lasse nicht alle Menschen einfach machen wie bisher, da es eine Auswirkung auf viele Milliarden fühlende Lebewesen hat, die leider keine menschliche Sprache sprechen.

    • M4nNfR3D
      M4nNfR3D Month ago

      Warum muss es denn gleich militant und radikal sein? Iss doch einfach was du willst aber zwing anderen Leuten nichts auf. Das bewirkt doch genau das Gegenteilige von dem was du willst.

    • Troll-Hunter
      Troll-Hunter 3 months ago

      @Christian Leitner Quatsch.. was soll das für ein Argument sein?! Dein Arzt?! Ok mein Hausarzt sagt das Gegenteil!

    • Troll-Hunter
      Troll-Hunter 3 months ago

      @Christian Leitner so ein Quatsch.. meine Kids leben seit 6 Jahren Fleischfrei!
      Wird natürlich alles vom Doc überprüft und was soll ich sagen.. meine Kids sind gesünder als alle anderen hier im Hof!
      Weißt du was erwiesen ist!
      Das Mangelernährung bei Fleischfressern mehr verbreitet ist als bei Veganern/Vegetariern!

    • PiaU
      PiaU 3 months ago +2

      @Christian Leitner Ärzte haben leider keine ausreichende Ernährungswissenschaftliche Bildung im Studium, um das bewerten zu können. Das ist sehr problematisch, da viele medizinische Probleme der Gesellschaft wahrscheinlich durch bessere Ernährung lösbar wären (Siehe Herz Kreislauf Erkrankungen, Nr. 1 Killer). Aber zurück zum Thema, was die vegane Ernährung von Kindern, Babys oder Jugendlichen angeht: diese muss Selbstverständlich gut geplant sein (was vmtl vielen schwer fällt, keine Frage), ist aber definitiv gut Möglich - und das sagen die führenden Ernährungswissenschaftlichen Gesellschaften der Welt (Amerika, Kanada, Neuseeland, Portugal, ….). Die DGE (dt. Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt es nur nicht, da die meisten nicht ausreichend in dem Feld gebildet sind, um es richtig zu machen. Aber der Konsens ist: eine vegane Ernährung ist in jedem Stadium des Lebens möglich, inklusive Schwangerschaft und stillzeit :) natürlich muss es trotzdem keiner tun, aber das ist dann Meinung und persönliche Präferenz, das hier sind die Fakten.

  • Chris R.
    Chris R. 3 months ago +4

    Hallo Robert,
    ich schaue schon eine ganze Weile deine Videos und bin tatsächlich froh endlich mal jmd gefunden zu haben, dem sein Denken und seine Meinungen ähnlich meiner sind. Es gibt leider zu wenig Menschen die so eine Einstellung zum Leben haben, mit den man gerne sein Leben teilt. Es freut mich für dich das du deine Community gefunden hast und diese hinter dir steht.
    Zum Video kann ich nur sagen, dass das Hauptproblem in der heutigen Gesellschaft (besonders Deutschland) einfach Langeweile ist und die Leute sich zu jedem Thema eine Meinung bilden müssen, egal ob es sie betrifft oder auch nicht und dann meistens ohne Wissen. Würden die Menschen wirklich Projekte/Ziele haben für die Sie kämpfen müssen, hätten Sie alle keine Zeit solch ein Mist in die Welt zu setzen. Jeder Mensch darf seine Meinung haben, aber oftmals schadet es nicht sie für sich zu behalten, wenn niemand danach fragt.
    "Egal wie du es machst, falsch ist es sowieso!"
    Bleib wie du bist, mach weiter so und vielleicht schaffe ich es auch irgendwann mal, mich mehr für unsere tolle Erde und alles was dazu gehört einzusetzen :)

  • mic dost
    mic dost 9 months ago +54

    Danke, dass ihr mir so aus der Seele sprecht ❤ Es macht mich echt traurig, wie häufig ich alleine für Verzicht kritisiert werde, bzw. ich mir blöde Sprüche/Witze anhören muss. In meinem Fall ging es sogar so weit, dass ich teilweise nicht mehr auf gemeinsame Abende/Feiern im Freundeskreis eingeladen wurde, weil es zu blöd/kompliziert war mich zu berücksichtigen bzw. sich extra mit mir abzusprechen. Trotzdem ich anderen niemals Vorschriften gemacht habe und es auch sonst nicht ständig zum Thema gemacht hab', habe ich's geschafft (alleine durch das vertreten meiner Meinung) einen großen Teil meines Freundeskreises zu verlieren... 😶 Danke Rober und danke liebe Mission Erde Community für das WIR-GEFÜHL, welches mir im Alltag so oft fehlt. YOU/WE ARE NOT ALONE 😊❤☮

    • Troll-Hunter
      Troll-Hunter 3 months ago +1

      Ja 👍 kennt man!
      Man wird ja wie ein Alien behandelt!

    • mic dost
      mic dost 4 months ago

      @Shirin Und dabei würde mir Neutralität ja total reichen :D
      Die meisten Menschen die sich so verhalten wissen ja wahrscheinlich selbst, dass es eigentlich nicht in Ordnung ist Tiere, rein zu Genusszwecken (denn zum überleben brauchen wir sie hier ja eigentlich nicht mehr) zu quälen und zu töten. Aber ich glaube da sie selbst keinen legitimen Grund finden, reagieren viele dann entweder mit Spott, unterschwellig aggressiv oder mit utopischen Rechtfertigungen 😂

    • Shirin
      Shirin 4 months ago +2

      schon komisch diese welt, man macht was positives und wird negativ behandelt 🤔

  • Nia Hexe
    Nia Hexe 9 months ago +48

    Sowohl Jonas als auch dich finde ich super um Menschen abzuholen, die mehr in der Mitte der Gesellschaft stehen. Ich bin seit vielen Jahren was man als so einen "Extremen Öko" nennen könnte, lebe vegan, kaufe keine neuen Sachen, fliege nicht und so weiter. Aber wenn man lange so tief in dieser Bubble drinnen ist, hat man irgendwann nicht mehr so viele Berührungspunkte mit eher bürgerlichen Menschen. Viele denken dann auch, sie müssten genau so leben um es richtig zu machen und machen es dann lieber garnicht. Aber als Mensch, der selber schon dabei war: Nein du musst dich nicht erst an eine Autobahn ketten oder im Baumhaus, nur mit Second-hand Klamotten sitzen und dich von gefettetes Lebensmittwln vegan ernähren. Ein veganer Tag in der Woche ist schon ein richtiger Schritt, keine Zoobesuche mehr, mal die Bahn nehmen statt das Auto. Viele kleine Schritte in die richtige Richtung und man hat schnell einen langen Weg hinter sich. :)

    • Anonym
      Anonym 2 months ago

      Du tust mir ziemlich leid.
      Was bringt es dir auf alles zu verzichten deswegen essen andere Leute trotzdem Fleisch oder fliegen trotzdem 10 Mal im Jahr in Urlaub. So ein paar Spinner wo sich quälen und auf alles verzichten werden dadurch die Umwelt nicht retten können.

  • Christoph Street
    Christoph Street 2 months ago +3

    Robert ich möchte dir für deine tollen Beiträge danken, deine Aufklärung über Zoos, Angeln und Haustierhaltung. Ich bin Erzieher von Beruf. Ich werde viele Eindrücke und Infos zukünftig in meiner Arbeit miteinbeziehen und deinen Kanal auch weiterhin mitverfolgen 🙂

  • Алина Иванова
    Алина Иванова 9 months ago +16

    Hallo Robert. Ich bin froh, dass es so Leute wie euch gibt, die sich hinsetzen recherchieren und ihr Gesicht in die Öffentlichkeit halten! Es motiviert mich, euch und eure Reichweite zu sehen-und auch eure «Unperfektheit« eben auch soviel zu tun wie man kann und immer etwas mehr probieren! Vielen vielen Dank!

  • Alvis Leilei
    Alvis Leilei 4 months ago +6

    Unglaublich ! Liebe geht raus an alle, die sich für Tiere einsetzen ❤❤❤

  • Jako S.
    Jako S. 7 months ago +2

    Das man Alleine nichts verändern kann ist leider eine weit verbreitete und traurige Sichtweise. Anstatt die Leute zu motivieren, ihre Vision von einer besseren Welt verwirklichen zu wollen. Man kann sich einfach nur versuchen zu trainieren, diese negativen Resonanzen als Antrieb zu nutzen und trotzdem in der Lage zu sein, gute Gegenargument weiterhin anzuerkennen.
    Gutes Video

  • Michelle
    Michelle 9 months ago +156

    ich finde so eine Abwehrreaktion (oder auch ungefragte Rechtfertigungen, „ich Ess ja auch nur ganz wenig Fleisch und nur wenn …..“) auf die Info dass man Veganer/Vegetarier ist (ohne jemandem irgendeinen Vorwurf zu machen) zeigt ja ganz schön, dass diese Leute ja genau wissen dass sie selbst evtl was falsch machen sonst würden sie sich ja gar nicht so angegriffen fühlen.

    • Robert Beh
      Robert Beh 3 months ago

      Jo, das gleiche hast mit Alkohol, Zigaretten, Zucker etc.

    • cryZ
      cryZ 3 months ago

      Nö Fleisch essen ist richtig und wichtig

    • PiaU
      PiaU 3 months ago

      @blablubb und ehe man sich’s versieht steckt man beim grillen in Diskussionen, die man beim Essen niemals freiwillig angefangen hätte, weil das der schlechteste Zeitpunkt überhaupt dafür ist. Ich kenne das nur zu gut. Mittlerweile schlucke ich das einfach runter, sage nichts weiter dazu, oder nur „das kannst du ja auch gerne so machen“, und hoffe, dass es sich damit erledigt hat.

    • blablubb
      blablubb 3 months ago +7

      Seit ich vegan lebe, habe ich eher das Gegenteil erlebt. Nicht ich bin derjenige mit dem Sendungsbewusstsein, sondern alle Fleischesser, und zwar ab dem Zeitpunkt, ab dem sie raffen, dass ich vegan lebe. Egal ob die Info von mir kam oder mir aus der Nase gezogen werden musste, ob das Label auf meinen Seitanwürstchen beim Grillen mich verriet oder die simple Tatsache, dass ich zu angebotenem Fleisch „Nein, danke“ sagte, immer war ich es, der sich daraufhin plötzlich was anhören und sich gefälligst rechtfertigen musste.
      Und dann war am Ende, wenn ich auf die Aufforderung einging, doch mal Argumente zu nennen, ich natürlich angeblich derjenige mit dem Sendungsbewusstsein.
      Alles eine Frage der Selbst- und Fremdwahrnehmung.

    • McKnight GamingTV
      McKnight GamingTV 3 months ago

      veganer haben kein existenzrecht!

  • Anian Gambos
    Anian Gambos 9 months ago +2

    Ich lass hier erstmal Liebe da: Danke Robert für deinen großartigen Einsatz und für die Reactions - über dich bin ich auf das Video gekommen.
    Zu dem Punkt "es gibt keine Gruppe, die mich nicht anfeindet/hasst" will ich noch was loswerden. Die Unterschiede der Menschen innerhalb einer Gruppierung sind IMMER stärker, als die Unterschiede der Gruppierung selbst. Was ich damit sagen will: In jeder Gruppe gibt es die "friedlichen Stillen", die "empathischen Leute" oder auch die "Radikalen", welchen eben am Lautesten schreien und oftmals nicht über ihre Aktionen nachdenken.
    Ich bin selbst fast Veganer, würde aber niemanden anschuldigen Fleisch zu essen, weil ich es ja selber jahrelang gemacht habe und sogesehen einfach ein, zwei Schritte voraus bin.
    Deshalb nicht Relativieren, Gruppierungen totschimpfen und in Schwarz-Weiß denken. Das gibts nämlich nicht :D

  • Marcus Dorres
    Marcus Dorres 4 months ago +1

    Ich finde es ehrlich toll, dass ihr euch mit solchem Engagement für Tier- und Umweltschutz einsetzt. Ich habe sehr großen Respekt davor und finde es jedes mal aufs neue sehr interessant etwas neues über gewisse Tiere kennen zulernen durch dich Robert. Wenn ich jedoch mal intensiv darüber nachdenke, ist es aus heutiger Sich einfach nicht möglich sich ausschließlich auf erneuerbare Energien einzulassen. Im Endeffekt hat alles sowohl eine positive als auch eine negative Seite. Stellt euch mal bitte vor wie es für die Menschheit aussähe, wenn es keine Flugzeuge mehr gäbe, keine Schiffe, die Güter über die Welt verteilen, keine Atomkraftwerke die nachgewiesener maßen die größte Menge an Strom erzeugen, keine Verbrennungsmotoren, die so vielen Menschen Spaß bereiten. Es ist schlicht unmöglich. Und das größte Problem was ich meistens leider mit Umweltaktivisten habe ist dass sie Alternativen aufgreifen, diese aber nicht umweltfreundlicher sind (siehe Elektroautos, Windräder usw.). Alleine die Herstellung von einem Elektroauto ist doppelt so viel CO2 belastet wie das eines Verbrenners. Wie viel km² Wald müssen für Windräder abgeholzt werden?
    Aber bitte mach weiter mit dem was du machst, du wirkst intellektuell auf einem sehr hohen Niveau und ich unterstütze sehr viele deiner Ansichten, großes Lob! ♥

  • LuKe
    LuKe 9 months ago +1

    Hallo Herr Lehmann,
    meine Freundin lebt vegetarisch seitdem ich sie kenne. Ich konnte mich nie richtig damit anfreunden,
    aber wir haben unsere unterschiedlichen Meinungen akzeptiert (getrennte Gerichte kochen usw.) und konnten damit gut leben.
    Seitdem ich allerdings auf deinen Kanal gestoßen bin, denke ich ganz anders darüber nach.
    Ich möchte und werde es nicht schaffen, den kompletten Umstieg auf vegan zu meistern, aber ich denke nun ehrlich drüber nach,
    mit meiner Freundin auf Veganismus umzusteigen.
    Mein Argument war immer: ,,Die Kuh ist eh tot, dann kann ich sie auch essen...es macht sie eh nicht mehr lebendig."
    Aber hey, immerhin habe ich verstanden, dass das eine falsche Denkweise ist und vielleicht schaffe es ja.
    Entweder durch deinen Kanal oder durch meine Freundin, aber vielleicht ist es auch der gute Mix aus beidem :)
    Lg LuKe

  • Stückles Crafter
    Stückles Crafter 9 months ago +565

    Je empathischer desto sensibler ist man für jegliches Leid auf der Welt. Egal ob Mensch oder Tier oder Natur. Und desto gefährdeter nicht nur mitzufühlen sondern mitzuleiden und im Leid unterzugehen. Darum genau richtig was du sagst.. Zwischendurch was schönes machen!

    • Fakersfathertiktok
      Fakersfathertiktok 5 months ago

      @Dejan Danilovic nein diese Personen tun so als wären sie intelligent sind aber nur gebildet was aber nicht die Intelligenz ausgleicht .

    • Fakersfathertiktok
      Fakersfathertiktok 5 months ago

      @Kuroro Lucilfer geb ich dir teils recht aber du verstehst was falsch . Bildung ist nicht gleich Intelligenz

    • Fakersfathertiktok
      Fakersfathertiktok 5 months ago

      @Arno Helbig ja aber es zeigt oftmals ein equivalenter Zusammenhang zwischen Intelligenz und emotionalernintelligenz ist gegeben .
      (Heißt nicht die einen oder anderen wären dumm)

    • John Schelenberg
      John Schelenberg 8 months ago

      @StarSeed 80 das solltest du unbedingt Mal meinem Freund sagen. Er tut sich als der bessere Mensch aller ab, scheißt auf Empathie und sagt oft was falsches, dass Menschen beleidigt. Er kann dieses Verhalten nie verstehen und schiebt dies auf die jeweilige Person.
      Zitat: Ich bin wie ich bin, wenn der/die darauf nicht klar kommt, ist das nicht mein Problem.
      „Empathisches verhalten = Intelligenz“, dieser Satz gehört auf ein T-Shirt.

    • Dejan Danilovic
      Dejan Danilovic 9 months ago

      @StarSeed 80 Dass stimmt mit Sicherheit nicht sehr viele sehr Intelligente Menschen sind emotional absolute Krüppel!

  • Jajabit.J
    Jajabit.J 4 months ago +1

    Hey Robert, ich gucke seit einer Weile ihre Videos. Ich bin eigentlich ehr stiller Zuschauer, möchte mich aber einmal bedanken. Ihre Videos belehren mich immer wieder. Ich finde es so wichtig, dass die Leute lernen wie wichtig Tier sind und wie man mit Tieren Respektvoll umgeht. Die 0800 See Orca Serie ist einfach so aufwendig und schön gemacht. Der Aufwand ist es aber definitiv wert. Ich versuche mich durch ihre Videos in meinem Verhalten zu bessern, vor allem in meinem Essverhalten. Hater sind immer da, Leute, die dich nicht mögen, ich hoffe jedoch, dass sie durch die Positiven Kommentare motiviert wirst weiterzumachen.
    Ich wünsche das ihre Videos weiter hin so viel und noch mehr Aufmerksamkeit bekommen um ihren Bildungsauftrag zu erfüllen. Die Denkweise, dass ,man nichts verändern kann ist einfach nur unverständlich, was sie klar und deutlich zeigen.
    Liebe Grüße ein Dankbarer Zuschauer.

  • Anfäner Angeln
    Anfäner Angeln 3 months ago +1

    Bei den Themen kann man einfach nur nachdenken, alles was erwähnt wurde war einfach, traurig 😢 , ich mein wir sind alle Menschen und ich feier es echt hardcore wie du es auch einfach schaffst, dass man einfach mal nachdenkt.
    Aber was ich noch loswerden muss, wie auch im Video von Jonas dargestellt, Menschen haben halt dieses Schubladen Denken, egal in welcher Hinsicht, Veganer werden schlecht gemacht, Angler werden schlecht gemacht und es gibt eigentlich niemanden der irgendetwas richtig macht, aber die, die sich einsetzen, werden immer konfrontiert und müssen alles abkönnen,
    Einfach fettes danke dafür, dass Ihr nie aufgebt👌🏼👏🏼

  • crazy troublerin
    crazy troublerin 4 months ago +2

    Supervideo!! Ich glaube manche Menschen haten einfach alles aus lauter Langeweile... weil diese einfach keine sinnvollere Beschäftigung haben im Leben und sich mit jedem Hate über die kurzfristige Aufmerksamkeit freuen, die sonst vollkommen ausbleiben würde. Aber lass dich bitte nicht von solchen Leuten unterkriegen :) Finde es auch gut, dass Du dich so extrem einsetzt für die Themen die für dich vom Belangen sind. Mach weiter so! :)

  • Kulimon
    Kulimon 9 months ago +1

    Lieber Robert, zuerst möchte ich sagen: dein Videos und Streams sind spitze und ich find toll was du machst.
    Ich persönlich befasse mich schon seit längerem auch immer wieder mit der Thematik Tier- und Umweltschutz und kenne das ganze auch zu gut wenn man vorgehalten bekommt das man noch Fleisch ist oder Auto fährt aber sind wir mal ehrlich niemand ist perfekt und keiner ist gleich deshalb sollte auch jeder für sich selbst entscheiden dürfen in welcher Art und weise man sich mit sowas beschäftigt.👍
    Ps. Ein Video zusammen mit Jonas oder vlt auch einen Stream wäre super Interessant.

  • m1jo
    m1jo 9 months ago +647

    "Man kann nicht die ganze Welt retten" ist ein sehr guter Satz. Man kann sich nicht um alles kümmern. Jeder sollte das tun, was er kann und worin er "Fachmann/Fachfrau" ist und genau dort seinen Teil vom Ganzen leisten. Ich bekomme auch sehr oft zu hören, wie es sein kann, dass ich mich für Haustiere einsetze, wo es doch Kühe, Schweine, etc gibt, die es dringender brauchen. Und ich frage immer: brauchen sie es wirklich dringender? Auch in der Haustierhaltung wird gequält, verstümmelt, getötet, sich nicht gekümmert, es gibt keine tierärztliche Versorgung, Tiere leiden unter Krankheiten, Behinderungen und psychischen Problemen, müssen als Gebär- oder Brutmaschinen herhalten. Warum darf ich mich nicht genau darum kümmern? Es gibt Menschen, die 1000 mal besser qualifiziert sind als ich und die um einiges besser das Wort für diese großen Tiere einlegen und sich für diese einsetzen können. Ich kann Sittiche, arbeite im Tierheim, habe mich auch aktiv für Mauersegler eingesetzt, helfe bei Tauben, wenn ich noch die Kapazitäten habe. Das ist also mein Teil dazu und so hat diesen auch jeder andere. Leben und leben lassen sollte da die Devise sein.

    • blablubb
      blablubb 3 months ago

      Damit werden nur die eigenen Unzulänglichkeiten der Kritiker überspielt.

    • Black Devilrider68
      Black Devilrider68 8 months ago

      @Freetime Man sollte niemals abwiegen was schlimmer ist. Beides ist schlimm und unser TSchG sollte viel härter umgesetzt werden.
      Ich bin 68 geboren, früher gab es keine Massentierhaltung, es gab auch nur 1x in der Woche Fleisch (Sonntagsbraten), wir kauften die Milch, Eier und Gemüse beim Bauer. Die Rinder bekamen Stroh, Heu und Futterüben zum Fressen und keine Silage. Tiere wurden zum nächsten Schlachter gebracht. Das hat sich leider alles sehr zum Negativen verändert.

    • skyler 0105
      skyler 0105 8 months ago +1

      @League portrayed by Spongebob eine dicke Umarmung für deine Geduld. Liebe vegane Grüße.

    • 黑猫警长
      黑猫警长 8 months ago +1

      @Lisa Gotan Das Problem ist nicht, dass diese Lebensmittel teuer sind sondern dass konventionelle Lebensmittel zu billig sind.
      Ich esse so gut wie nie Nüsse. Esse eher Leinsamen. Man bekommt eine große Packung bei Aldi für wenig Geld.
      Trinke auch wenig pflanzliche Milch, sondern benutze nur Wasser für porridge. Kaufe die Milch auch nur bei Aldi/lidl. Ist nicht so teuer.
      Man muss auch nicht alles ersetzen.
      Für 2 Leute kann man größere Portionen kochen und die für mehrere Tage aufbewahren.
      Kann ich jetzt nicht beurteilen, was für Geräte ihr habt/nicht habt, aber ohne Geräte kann man ja eig nur fertiges Essen kaufen, was viel teurer ist als selbst machen

    • tit for tat atoz
      tit for tat atoz 8 months ago

      @Lisa Gotan alleine schon B12 ohne supplements...
      Und saisonal, regional, wäre eh unbezahlbar und müsste selbst durch sie hergestellt werden..ich bezweifle aber das diese Person das Wissen über einwecken bzw fermentieren besitzt...geschweige sich die Zeit dafür nimmt oder gar die Lagermöglichkeiten dafür hat...daher ist jede Aussage heuchlerisch...

  • Timelapses in HDR
    Timelapses in HDR  3 months ago +8

    hammer Leute !! ihr seid starke Seelen. Danke das ihr das alles macht :)
    Ich wünsch dir viel viel weitere Kraft Robert ! Deine Arbeit inspiriert mich wirklich sehr :)

  • Marie Metzger
    Marie Metzger 9 months ago +8

    Einfach alles so auf den Punkt! 👍ich ernähre mich seit ein paar jahren vegan und hab einfach schon sooo oft miterlebt, wie anstrengend manche Menschen in dieser Bubble sind. 🙈 aber ja klar, diese Menschen gibt es überall. Keiner ist perfektund jeder kleine Schritt ist wichtig, genauso wie respektvolle Kommunikation.😊

  • Hari Huber
    Hari Huber 5 months ago +5

    Hallo zusammen
    Es ist traurig das man sich immer und überall rechtfertigen muss wenn man auf Probleme aufmerksam macht.
    Ich bin kein "Tierschützer"
    Ich bin einfach nur ein Vater.
    Ich hab einen Job.
    Aber was ich meinem Sohn beibringen kann ist der Respekt vor jedem Tier.
    Der Respekt vor der Natur.
    Ja wir essen Fleisch.
    Man sollte halt immer ein bisschen schauen wo es her kommt. Bei mir am Land ist es einfacher wie wo anders in der Stadt.
    Respekt vor jedem Lebewesen
    Und wenn mein Sohn eine Spinne fängt und sie raus bringt bevor er mit dem staubsauger herumläuft dann weiß ich er versteht es.
    Respekt haben vor allem und jedem.
    Danke

  • Clara Wrbka
    Clara Wrbka 8 months ago +1

    Ich hoffe Jonas (und auch du) schaffen es das durchzuziehen.
    Hab mit 13/14 mit Klimaschutz begonnen dann auch ganz viel Fridaysforfuture, Tierschutz usw. war dann nach so zwei Jahren so fertig ausgebrannt mit 16. Hab dann aufgehört im öffentlichen Rahmen dafür zu kämpfen und jetzt ist es einfach schwer da wieder rein zukommen weil ich das alles zu schnell zu extrem gemacht habe. Hoffe ihr seid schlauer

  • Dominik Brodde
    Dominik Brodde 9 months ago +186

    Du bist ein Wahrer Held in unserer Welt in meinen Augen! Ich hätte es niemals für möglich gehalten das es solche inkompetenten Menschen gibt die sich wegen "Eisbär im Zoo" oder "Vegan" angegriffen fühlen und daraufhin solche Hass Nachrichten schreiben. Ich wünsche allen die helfen was zu verbessern, viel Kraft und Durchhaltevermögen! Wenn wir alle an einem Strang ziehen können wir was reißen.

    • McKnight GamingTV
      McKnight GamingTV 3 months ago

      etwa so wie bei den wahlen? alle wählen den letzten dreck und beschweren sich am ende über erhöhte preise...... dieses "wir retten die welt" ist nur eine weitere heuchlerische massenmanipulation die am ende nichts bewirken wird.

  • Flinki Klug
    Flinki Klug 9 months ago +2

    Wenn Leute einen kritisieren wissen sie selber das es so besser wäre. Aber anstatt bei sich was zu ändern drängt man das Problem auf andere. Das ist echt traurig. Bin selber 99%Vegan und werde in der schule wegen dem 1% angefeindet

  • Martin Sonnenschein
    Martin Sonnenschein 9 months ago +2

    Sehr spannend zu hören. Ich war selber sehr lange, schon als Kind, seit etwa 1997 Vegetarier. Auch da habe ich sehr häufig ähnliche Reaktionen erhalten und alleine zu sagen das man kein Fleisch isst, hat viele Menschen angegriffen. Mittlerweile esse ich EXTREM selten Fleisch und nur dann wenn ich zu 100% weis woher es kommt. Also wenn ich den Halter und die Tiere kenne. Wenn ich heute gefragt werde, ob ich Fleisch esse sage ich jetzt: "ich esse nur die Tiere den ich als sie lebendig waren in die Augen schauen konnte". Das spannende dabei: Die jenigen fühlen sich nicht mehr angegriffen, sondern sind eher nachdenklich oder reagieren mit "krass das könnte ich ja nicht". Auch wenn Ich wie gesagt in manchen Jahren garkein Fleisch esse, bewirkt diese Antwort mehr als wenn ich sage ich esse kein Fleisch.

  • Dennis Krause
    Dennis Krause 9 months ago +4

    Man muss nicht Vegan sein um etwas zu tun, es reicht lediglich schon aus wenn alle mal anfangen würden Müll zu trennen zb oder nicht alles kaufen würden was 200 mal in Plastik eingewickelt ist. Wenn jeder nur eine Kleinigkeit tut, um die Umwelt und die Tierwelt zu respektieren wäre schon ein großes Stück geschafft.
    Danke dafür das du aufklärst über solche kritischen Dinge wo einige Menschen nichts sagen würde👌

    • Sabine Miles
      Sabine Miles 2 months ago

      Nicht böse gemeint, aber die Tiere, die geschlachtet und ausgebeutet werden, können nicht durch Mülltrennung gerettet werden. Bitte helft den Tieren

  • Henri Bolke
    Henri Bolke 9 months ago +1

    Schon traurig, dass es so unglaublich schwierig sein kann, sich für so eine gute Sache einzusetzen und dass man sich für so etwas auch noch rechtfertigen muss🙄...
    Naja stark bleiben und weiter so, ihr macht das absolut RICHTIGE!❤️

  • Der_Eine_253
    Der_Eine_253 4 months ago +1

    zuerst mal gebe ich Jonas und dir bei fast allem was ihr in diesem Video gesagt habt recht.
    und finde es krass stark von euch trotz des Hates immer und immer wieter zu machen!
    trotzdem gibt es durchaus Alternatieven zum Fliegen und wünsch mir ,dass ihr euch konstruktive Kritik auch zum Herzen nehmt ,weil das kam jetzt iwi nicht ganz so durch ,dass Kritik nicht durchunddurch schlecht ist.
    trotsdem seid ihr beiden für mich echte Idole und wie ihr ja deutlich demacht habt ist niemand Perfekt in dem was er ist und tut

  • DieWanderhexe
    DieWanderhexe 9 months ago +2

    Das ist einfach so logisch... Was für Kleingeister das immer sind! Es ist so wichtig, dass auf den Mist aufmerksam gemacht wird. Es geht nicht um Perfektionismus, sondern mehr um Moralismus und sogar Fanatismus, das braucht tatsächlich kein Mensch! Ihr macht ne richtig gute Arbeit, macht unbedingt weiter 🙏🙏🙏

  • wasd1234
    wasd1234 5 months ago

    Wow, wenn man selber nicht da drin steckt, denkt man garnicht darüber nach, wie dumm viele Menschen sind. Leider gibt es aber viele Idioten, die solche Gedanken haben.
    ich habe viele von deinen Videos gesehen, dadurch viel gelernt und du hast mich auch wirklich zum Denken angeregt.
    Selbst wenn durch jedes deiner Videos nur ein Mensch sein Verhalten verändert und Vegetarier, oder Veganer wird, ist das schon ein Schritt in die richtige Richtung und du hast mit deinen Videos die Welt besser gemacht.
    Ich wünsche dir Robert und auch Jonas weiterhin ganz viel Kraft.
    Meine Unterstützung habt ihr definitiv!

  • Lena H.
    Lena H. 4 months ago

    Lieber Robert, seit ich deine Videos gucke interessiere ich mich wieder mehr für Tier- und Artenschutz. Beides ist mir seit meiner Kindheit super wichtig, aber irgendwann wurde der Klimaschutz für mich noch wichtiger. Mein Lieblingsbuch ist und bleibt "Last Chance to see" - woher du auch meine bisherige Lieblingsszene aus deinem wunderbaren Buch (bin erst ein viertel durch) zitierst ;)
    Ich fühle das auch total. Sowohl die Psychische Belastung durch die Informationen als auch durch Menschen, die einem unbedingt etwas vorwerfen wollen, und wenn es nur ist, dass du es wagst, mit dem Zug statt mit dem Fahrrad in den Urlaub zu fahren. Ich beschäftige mich spätestens seit meinem 14. Lebensjahr (seit 12 Jahren) intensiv mit dem Klimawandel. Gerade während dem Abi hat mich das Thema teilweise so zum verzweifeln gebracht, dass ich nicht mehr schlafen konnte. Seit 5 Jahren gehe ich unter Anderem mit Greenpeace auf die Straße und erlebe diese Menschen, die die Tatsache dass du dich für Umweltschutz einsetzt als Affront sehen und einfach zum Gegenangriff übergehen müssen. Aber als Person außerhalb des öffentlichen Lebens kann ich mich zurückziehen, und nur bewundern wie Menschen wie ihr das so permanent aushaltet. Ein großes Danke für deine Videos und dein Durchhaltevermögen!

  • halfbaked
    halfbaked 9 months ago +369

    Lieber Robert, ich habe dich vor kurzem erst entdeckt und muss sagen, du hast meine Denkweise in vielerlei Hinsicht wirklich extrem beeinflusst! Ich war seit früher Kindheit ein riesen Zoo- und Sealife- Fan! Hab alles besucht was möglich war und das nie hinterfragt.
    Im Zoo Hannover ist beispielsweise ein Leopard(oder ähnliche Großkatze) allein in einem winzigen Gehege, in einem ganz traurigen Zustand. Ich hab mich nach vielen deiner Videos an ihn erinnert und hab mich geschämt, an diesem Tag Eintritt bezahlt zu haben.
    Deine Aussagen haben mich regelrecht wachgerüttelt und ich habe mit deiner Hilfe schon viele Menschen in meinem Umfeld überzeugen können! Danke dafür und mach bitte weiter so!!

    • Tine
      Tine 8 months ago +3

      @Yatshie Die Gehege sind zu klein. Aber das ist ein generelles Problem in den Zoo‘s. Als ich damals den Trampelpfad im Tigergehege gesehen habe, tat es mir in der Seele weh. Der Tiger ist immer im Kreis gelaufen, weil das Gehege viel zu klein war. Das hat mir die Augen geöffnet und ich habe nur noch die viel zu kleinen Gehege gesehen. Egal ob Tiger, Elefant, Eisbär usw. Es ist einfach nicht richtig

    • Yatshie
      Yatshie 8 months ago +1

      @Tine Was war denn im Zoo Hannover? Ich bin da groß geworden und hab eigentlich eher positives dazu im Kopf (jetzt mal die ganze Zoo-Debatte außen vor gelassen)

    • Deddan
      Deddan 9 months ago +2

      Kein Mensch braucht Zoos und den Zirkus
      Zuletzt als Kind im Zoo gewesen
      Allein schon Menschenaffen eingesperrt zu sehen wie Menschen im Gefängnis

    • Tine
      Tine 9 months ago +6

      Der Hannoveraner Zoo hat mich 2011 auch wach gerüttelt. Seitdem gehe ich nicht mehr in Zoo‘s, Aquarien usw

    • Mehr Sau offiziell
      Mehr Sau offiziell 9 months ago +8

      Ich habe mich auch lange sehr geschämt für meine Vergangenheit und bin in ein tiefes Loch gefallen. Jetzt sehe ich es genauso wie Robert sagt und mache es besser, spreche Leute an wenn mir etwas auffällt und versuche, aufzuklären.

  • Andrreas
    Andrreas 4 months ago +1

    hey Robert ich wollte dir danke sagen das du mir die Augen geöffnet hast, danke das du mich informierst, danke das ich mich jetzt anfange zu verändere (weniger Fleisch, interessiere mich mehr für Nachhaltigen Mode und vieles mehr) danke für alles. ❤

  • Kisu
    Kisu 9 months ago

    Hey Marc, schaue deine Videos echt gerne und teile die Meinung von dir und Jonas. Ich finds einfach total schade, dass Menschen die sich Tolerant verhalten oder sogar ändern wollen, dann von den Extremen so runter gemacht werden. Egal in welcher Richtung, seis Veganismus, Tierschutz, Gendern oder sonst was. Wenn man es nicht zu 100% perfekt macht ists scheiße und dann erreicht man oft nur, dass die Menschen sich gar nicht mehr ändern wollen. Total schade und ein ganz falscher Weg!

  • Alisa C
    Alisa C 8 months ago +1

    Hi Robert, da denk ich mir ein positives Feedback mehr schadet nicht. Ich war erst kürzlich im Zoo Krefeld und hatte während des gesamten Besuchs ein beklommenes Gefühl. Die Tiere taten mir sehr Leid in den winzigen Gehegen und daher finde ich deine Arbeit unfassbar wichtig! Wenn nur einem Tier damit geholfen ist, ist es doch schon so viel Wert! Alles Liebe und bleib gesund (auch psychisch 😉) Wer viel zu sagen hat, wird stets angefeindet. Ob die Leute aus Dummheit oder Unwissenheit heraus agieren, ist über Clip-Share kaum festzustellen, man sollte dem daher wirklich nicht viel Wert beimessen.

  • Julius Seiffert
    Julius Seiffert 6 months ago +2

    Mach weiter so, es müsste mehr Menschen wie dich geben

  • Fran Ma
    Fran Ma 9 months ago +2

    Tolles Video von dir und Jonas! Es gibt so viele Menschen, die so krass schwarz-weiß denken. Ich hatte diese extremen Ansichten auch selbst. Ich dachte immer, wenn ich jetzt anfange kein Fleisch mehr zu essen, das bringt doch eh nichts. Aber das stimmt nicht, jeder Schritt und ist er noch so klein, bringt etwas für unseren Planeten und seine Lebewesen. Denn die Summe aus allen kleinen Dingen wird zu etwas Großem und kann helfen. Niemand ist perfekt, aber ich tue mein Möglichstes und das ist, was zählt. ❤

  • Vidu
    Vidu 9 months ago +1

    Danke, dass es noch Leute, wie dich/euch auf Clip-Share/der Welt gibt!

  • Nini Ni
    Nini Ni 4 months ago

    Menschen, die ihren Platz auf der Skala der Umwelt-/ Naturschützer suchen, finde ich absolut sympathisch. Jedes Extrem ist schwierig und leider oft kontraproduktiv, wenn man noch anfängt, Leute damit vor den Kopf zu stoßen.
    Macht weiter so!

  • mel anie
    mel anie 9 months ago +1

    Das macht Jonas echt sympathisch.
    Er spricht einen wirklich aus der Seele.
    Ihr habt natürlich mehr Reichweite, also auch next Level, was Hate angeht usw.
    Kenne das aber privat auch von meiner Familie, Freunde, fremde Leute auf Insta o.ä.. Setze mich schon immer für Tiere und Natur ein (schon seit meiner Kindheit) aber auch immer neutral gegenüber anderen. Echt traurig, dass man nicht einfach sein Ding machen kann und Leute sagen ,,cool, echt interessant..." usw.... immer alles negativ.

  • Demon Knight David
    Demon Knight David  9 months ago +1

    Weiß gar nicht was ich dazu recht sagen soll außer: Jep! Seh ich genauso. Ich habe dich Robert jetzt vor ein paar Wochen gefunden (es waren die letzten Wochen die ich leider Zuhause sein musste aufgrund von Quarantäne) habe mir einige Videos angesehn und du hast mich tatsächlich dazu angeregt mich mehr mit Tierschutz und etc. zu beschäftigen.
    Ich gehöre/gehörte auch zu den Leuten (von denen Jonas hier auch spricht) die denken: Ja aber ich bin nur ein kleiner Fisch, ein einzelner Mann was kann ich schon ändern in dieser großen weiten Welt? Und dann dachte ich mir: "Fang einfach klein an!" und selbst wenn es in 20 Jahren (ich bin jetzt 24) immer noch "nur" dieser kleine Beitrag ist den du leistest ist doch egal kleinvieh macht auch Mist. Ich habe großen Respekt vor dem was du machst aber es ist wichtige Arbeit mach weiter so. Gruß David

  • Horizon
    Horizon 9 months ago +3

    Toller Content :) ich geb euch zu 100% recht, ihr habt aus mir einen besseren Menschen für meine und unsere Welt gemacht, vielen Dank dafür! Lg

  • Huntokar
    Huntokar 3 months ago

    Noch vor ein paar Monaten hab ich gedacht wenn die Gehege im Zoo groß genug sind dann ist das vollkommen ok die Tiere dort zuhalten. Große Tiere wie Raubkatzen,Elefanten usw. fand ich im Zoo aber schon lange schlecht. Aber dank deinen Videos hab ich jetzt verstanden das einfach keine Wildtiere im Zoo gehalten werden sollten, egal wie groß die Gehege sind. Es kommt halt nicht an die natürliche Lebensräume ran.
    Danke Robert für deine Arbeit.

  • hans peterwd
    hans peterwd 9 months ago +1

    Ich wer euch beiden vor:
    Dass es gut ist was ihr für die Tierwelt macht!
    Viele Leute sollten aufgeklärt werden, wie sie den Tiere, nur durch optimieren des Alltags, schon erheblich zur Seite stehen können.
    Vieles was sie auf Schaden der Tiere machen, ohne es überhaupt zu wissen.
    Ich glaub wir alle sind Dankbar, für diese reichlichen Information zu den tollen Geschöpfen die noch auf dieser Welt leben. Dass wir lernen besser mit ihnen zu leben und sie zu schützen

  • marie._wgl
    marie._wgl 9 months ago

    Ich bin dir echt wahnsinnig Dankbar, dass du immer so gut über Sachen aufklärst und nie damit aufhörst 🙏🏻

  • LemonDuck
    LemonDuck 9 months ago +1

    Solche Clip-Sharer braucht das Land. Menschen, welche ihre gewonnene Reichweite nutzen um gesellschaftlich aufzuklären. Ich brauche niemandem beim Videospielen zu sehen oder wie Pflegeprodukte beworben werden. Nein! Ich investiere gerne Zeit und Geld in Videos, welche mich sachlich auf Missstände in der Welt aufmerksam machen. Jeder Mensch kann Umweltschutz. Wirklich jeder. Niemand muss sich auf Gleise ketten oder auf Bäume klettern. Fangt bei der heimischen Mülltrennung an. Pflanzt Kräuter und Insektenblumen in eurem Garten/ Balkon/ Terrasse. Umweltschutz darf kein Hype oder Modeerscheinung werden. Umweltschutz ist eine Lebenseinstellung.
    Danke für eure Aufklärungsarbeit.

  • Jaqueline Denise
    Jaqueline Denise 4 months ago +3

    Ich kenne dich erst seit ungefähr 2 Wochen und bin unglaublich begeistert von deiner Art und Weise als Mensch! Du setzt dich für das Tierrecht ein, bist ein klar denkender, sozialer und geerdeter Mensch mit unglaublich viel Humor und positiver Ausstrahlung. Ganz ehrlich, wenn jemand die Menschen erreicht, dann DU! Ich glaube sehr stark daran, dass es in Zukunft immer mehr Menschen geben wird, die sich immer mehr für das Gute einsetzen werden und ich werde ab sofort aktiv ein Teil davon sein. Du öffnest mit deinem Wissen und deiner genau passenden direkten Art jedem die Augen, der dafür offen ist. Und ich glaube auch, dass diese direkte Art sehr viel in den Menschen auslöst. Oft wird nur um den heißen Brei geredet aber du bringst es auf den Punkt. Ich bin immer wieder begeistert, dass es so unglaubliche Menschen wie dich gibt. Du bist ein sehr sympathischer, selbstreflektierter Mensch und ich bin dankbar, dass du mit deiner außerordentlichen Erfahrung an die Öffentlichkeit gehst. Ich versichere allen, die das hier lesen, es wird immer mehr Menschen die Augen öffnen und es wird eine Veränderung geben!!!
    Ganz liebe Grüße an alle und auch an Robert Marc Lehmann 🤍🐳🦈🦭🦍🐅🌊

  • Stacy *
    Stacy * 9 months ago +2

    Man kann nicht die ganze Welt retten und sollte sich auf die Themen konzentrieren, die einem liegen und die einen erfüllen, wenn das jeder tut füllt jeder in einem großen Puzzle einen kleinen Teil aus und das Bild wird sichtbar.
    Lasst euch nicht entmutigen, verfolgt eure Ideale und Ziele mit Freude und Enthusiasmus.
    Und ja, man darf sich auch bei allem Leid immer wieder mal was Schönes gönnen, um dann wieder weitermachen zu können.
    Das ist leben.
    🌸💕🌴🐬🐝🐪

  • Nico B
    Nico B 9 months ago

    Schön zu sehen, dass es noch junge Menschen gibt, die intelligent reflektieren können!

  • Nayo La
    Nayo La 9 months ago +1

    Kleine Schritte bereiten den Weg.
    Mein Sohn hat mit knapp 6 Jahren entschieden dass er Vegetarier sein möchte. Wir anderen in der Familie wollen eigentlich nicht auf Fleisch verzichten. Aber da wir ja immer für den kleinen vegetarisches essen zubereiten fällt uns auf dass wir alle immer weniger Fleisch essen.
    Wir haben zwei Kaltblutpferde die wir später ausbilden wollen um im Wald Holz zu Rücken. Wir sind immer schockiert wie stark die "modernen" Maschienen den empfindlichen Waldboden zerstören. Ausserdem besteht unser Zuggeschirr nicht aus Leder sondern aus Recycling Biothane.
    Mein Chef informiert sich ständig nach Verpackungsmaterial das nicht aus Plastik sondern aus Recycling Material besteht.
    Wie gesagt, nur kleine Schritte. Aber wir haben uns auf den Weg gemacht

  • FIFTY VINC - HIP HOP & RAP BEATS

    Unfassbar geile Videos, sowohl von Jonas als auch von Robert! Vielen Dank für solch einen sehr informativen und realen Content.

  • Julie •ᴥ•
    Julie •ᴥ• 9 months ago +2

    Oh ja, es gibt so viele fragwürdige Menschen. 🙃 Man muss sich nicht mal für den Tierschutz einsetzen, ich wurde auch schon mal schwach angequatscht, nur weil ich beim Kaffee holen meinen eigenen To-go-Becher dabei hatte. Wirklich unerhört von mir. 🙃
    Eure Arbeit ist meeeega inspirierend und hat mich motiviert, wieder viel mehr auf die Umwelt zu achten. 🌿
    Ich freu mich übrigens schon total auf deine Orca-Serie! 😍😍 Ich liebe Orcas auch seit ich klein bin und kann es gar nicht mehr erwarten!😍

  • Sahani Ishmene
    Sahani Ishmene 9 months ago

    finds gut, mich hast du definitiv angestichelt . Wenn ich schon nicht mehr in den Zoo gehe, alleine weil ich regelmäßig deine Videos schaue und es wird immer schlimmer wird in den Zoos. Ich war letztes Jahr in Karlsruhe und der Eisbär war schon nicht mehr zu sehen. Daran zu denken, dass er untendrunter oder in dem Zementblock nurnoch dahin vegitiert ist, ist einfach unfassbar. Absolut unhaltbar, und ich dachte mal der Zoo wäre einer der Besseren.. Nix da , geh ma nimma hin . Vielen Dank

  • Sigmamalecontent
    Sigmamalecontent 3 months ago +1

    Lass dich von hate nicht runterziehen, solcher hate gegen dich kommt nur durch Unwissenheit und Dummheit zu Stande.
    Mach weiter so, guter Content.

  • zLegi_tSW
    zLegi_tSW 9 months ago +2

    Ich kenne eine Person, die früher jede Woche geflogen weil es billig genug war. Niemand hat ihn beschimpft oder als eine ganz andere Person wahrgenommen. Will man dann etwas für die Klimabekämpfung oder sonst was beitragen und etwas nicht „perfekt“ macht wird man gleich beschimpft.
    ABEr MAn ISt DOCh DABEi ETWAs dazu beizutragen. Man muss ihn doch im ganzen trotzdem noch mega loben.

  • Ben Erlwein
    Ben Erlwein 9 months ago +5

    bruder durch dich hab ich begonnen auf fleisch so weit es geht zu verzichten und ich bin sicher nicht der einzige den du motivierst. also scheiß auf die, die das nicht erkennen. der positive impact ist zu groß und wichtig.

  • mindfields1111
    mindfields1111 5 months ago +1

    Danke für die tollen Videos. Nach einem halben Jahr mit Fleisch nach ca. 18 Jahren ohne bin ich wieder zum Vegetarismus zurück. Vielleicht musste ich mich nach all den Jahren wieder neu dafür entscheiden.
    Danke dafür, Robert.

  • Stefan Meier
    Stefan Meier 8 months ago

    Ein wirklich bewegendes Video, lasst uns Jonas auch etwas unterstützen
    Er hat es durch seinen gesunden Menschenverstand und durch seine offene Art und Weise viele Punkte klar zu stellen verdient.
    Ebenso an dich Robert, ein großes Lob.
    Mach bitte weiter so und rette die Welt, selbst wenns nur 0,00003% davon sind.
    Zusammen mit einer Comunity von knapp 350.000 Leuten wären das schon 10,5 %.
    Werde größer und bewege immer mehr Menschen dazu einfach mal manche Kleinigkeiten zu überdenken in dem du ihnen gerade diesen Gedankenanstoß gibst.
    Und an die Comunity, macht auch weiter so und unterstützt Robert weiterhin bei seinem realen Traum wirklich etwas zu verändern.
    Bayrische grüße
    Steve

  • Gesa Sturm
    Gesa Sturm 5 months ago +10

    Du machst es für die Tiere ❤️
    Du bist mein Held 👍💪

  • Tobias Mattheis
    Tobias Mattheis 9 months ago +5

    "Wenn ich gefragt werde, wie ich mich ernähre sage ich: Wie ich Bock habe."
    Ich verstehe seine Gedanken. Sich vegan zu ernähren ist jedoch nichts, wofür man sich schämen sollte. Natürlich kommen immer mal wieder Anfeindungen. Aber da muss man durch und mit der Zeit wird es immer einfacher.
    Ich bin ein großer Verfechter davon, in der Gesellschaft als Vorbild zu fungieren. Dazu gehört auch, dass ich den Veganismus anderen positiv vorlebe.

  • OUK T
    OUK T 4 months ago +1

    Eigentlich schon ziemlich hart! Ich hoffe, dass ihr durchhaltet und euch nicht unterkriegen lasst! Respekt auf jeden Fall für euer Engagement!!!

  • ChiLLouT
    ChiLLouT 9 months ago

    Robert macht weiter so und lass dich von diesen Menschen nicht runterziehen. Ich bin noch nicht lange dabei auf deinem Kanal, aber in vielem hab ich mittlerweile schon eine andere Denkweise. Ich esse gerne Fleisch, aber ich schaue wo es herkommt. Und wenn du vegan bist dann ist das so, trotz allem sind wir alle aus Fleisch und Blut und sollten zusammen halten anstatt und zu bekriegen.
    In diesem Sinne mach weiter so ich feier dich !

  • mxk highlight
    mxk highlight 9 months ago

    Alter ich bin sooo froh dass du immernoch hier bist und Leute auf Tierschutz aufmerksam machst (inklusive mir)💚
    Mach weiter so und geh nicht auf diesem Weg verloren wo alle sich gegen dich wenden🙈😎
    Auf zu Jonas haha✨

  • Carsten Homuth
    Carsten Homuth 3 months ago

    Moin Robert 😉
    Krasses LOB, egal was ich mir von dir angucke, es fesselt mich immer/bisher hat mich echt jeder clip abgeholt 😅
    Tierschutz ist so wichtig und wertvoll, denn:
    Tiere sind halt die besseren "Menschen"
    Bleib so wie du bist, gibt eh immer Leute denen mann es nie recht machen kann...

  • Jogoe
    Jogoe 6 months ago

    Hab dich vor ein paar Tagen entdeckt und Vieles was du sagst spricht mir einfach aus der Seele. Ich will nur einmal Danke für dein Engagement sagen, mach weiter so!

  • Juleey_0
    Juleey_0 5 months ago +2

    Danke für das Video! Ich werde ständig damit konfrontiert warum ich Fleischersatz Produkte esse. Ich mag den Geschmack von Fleisch eben, aber ich liebe Tiere. Verstehe einfach nicht warum sich andere Menschen da angegriffen fühlen wenn ich meinen "Beyond Burger" esse. Und ständig muss ich mir von Leuten die Fleisch essen anhören wie schlimm sie das finden das man als Veganer Würstel oder Burger essen muss.

    • Anne K.
      Anne K. 4 months ago

      Wahrscheinlich sind sie neidisch, weil sie selbst nicht so gebildet und konsequent sind wie du :)

  • Rum-Schnacker Falk Redlich

    Robert, ich danke dir dafür, dass du dich für all diese Dinge einsetzt, die dich berühren. Bitte gib niemals auf und mach weiter.

  • Tobias Bauer
    Tobias Bauer 7 months ago

    Danke für dieses Video. Dank dir esse ich weniger Fleisch als vorher und ich möchte es bis ende des Jahres komplett aufhören zuessen. Da ich gelernter Koch bin denke ich das ich Informationen über Veganes-Kochen sammel und daraus ein Kochbuch mache. Vielen lieben Dank dafür das du den anderen und mir die Augen öffnest. Und die sich angegriffen fühlen denkt erstmal nach bevor ihr antwortet. Dieser Kanal gibt rein Informationen über die Situation auf der Welt. Es wird niemanden etwas aufgezwungen. Was mir aufgefallen ist, habe jetzt eine Woche kein Fleisch gegessen, man riecht sich auch komplett anders Positiv gemeint. Grüße gehen raus mache weiter so!!!!!

  • Nadine Gänseblümchen
    Nadine Gänseblümchen 9 months ago +187

    "Jede Seele ist gleich schwer." sage ich mir jetzt immer mal wieder, wenn ich ein Tier sehe. Vor allem kleine, kleinste Tiere. Finde die Vorstellung faszinierend und schön und ergänze in Gedanken immer:"Nur die sie umgebende Energie ist verschieden viel. Je größer der Körper des Tieres oder der Pflanze (wird), desto mehr Energie ist darin gebunden, um die Seele zu binden.". :)

    • Strawberry Fox
      Strawberry Fox 4 months ago +2

      @Finn 1702 Doch Bruder. So ne Ameise ist verdammt wichtig für die Natur. Sie gehören mit zum Ökosystem und spielen eine große Rolle in diesem, besonders als starke Verwerter.

    • MrBubblegumx
      MrBubblegumx 9 months ago

      Ok dann werd bitte vegan, danke

    • Nadine Gänseblümchen
      Nadine Gänseblümchen 9 months ago

      @Drachi12 Energieerhaltungsgesetz ;) Und es kann mir keiner erzählen, es käme nicht darauf an, wieviel Energie man hat, ob man sich fit, gesund, lebendig oder krank, müde, kurz vorm Sterben fühlt. Ich weiss da, wovon ich rede. Mehr sage ich zu diesem Thema nicht, da eh weder eure Meinung noch meine je bewiesen wurde oder zzt bewiesen werden kann. Deshalb gehe ich von dem aus, was andere Lebewesen am wenigsten schadet, netter ist und sich für mich im Herzen richtig anfühlt. Over and out.

    • Go to [crucial] point: Reiterstandbild Friedrich I.
      Go to [crucial] point: Reiterstandbild Friedrich I. 9 months ago

      @Drachi12 Es nennt sich durchaus Philosophie, nicht Esoterik. Informiere dich ein wenig zum Umfang. Esoterik ist vielmehr Sinnspruchkalender und die sich so differenziert nicht mit dem Thema Seele befasst. Meistens jedenfalls. Bei den Durchschnittsmagier:innen auf jeden Fall. Auch wird eher von "Seelenplan", Kraft der Anziehung, gesabbelt. Wieso sollten sie auch nicht? Es reicht ihnen ja乁༼☯‿☯✿༽ㄏ

    • Drachi12
      Drachi12 9 months ago

      Esoterischer Hokus Pokus

  • Somethingrandom lol
    Somethingrandom lol 5 months ago

    vielen dank für deine videos, ich hab schon viele tierschutzdokus in meinem leben geschaut, aber kann trotzdem immer wieder was mit nehmen, sehr sachlich und informativ

  • itsmeela
    itsmeela 9 months ago +2

    Ich bin Vegetarierin seit mittlerweile 3,5 Jahren bin auch darüber sehr froh. Mir geht es genauso ich schreibe niemanden was vor ich sage nur das sie sich informieren sollten was sie da essen.

  • Thomas Glässing
    Thomas Glässing 3 months ago

    Respekt Euch beiden. Ich würde gerne mal ein Podcast mich Euch machen. Ich kam durch eine Krankheit zum Veganismus, heute sehe ich das Ganze, die Nachhaltigkeit, das Ethische und die Gesundheit sind meine Themen.

  • itsmeela
    itsmeela 9 months ago +2

    Direkt ein Abo bei euch beiden da gelassen 🌱
    Ich kann nicht genug danken das ihr diese Reichweite nutzt 🙏🤩

  • Fini M. B.
    Fini M. B. 9 months ago +27

    Danke für alles Robert! Neben all den schlechten Dingen auf der Welt die einen belasten, ist es eine Wohltat zu wissen, dass es so engagierte Menschen wie dich gibt!

  • Simsalabim
    Simsalabim 2 months ago

    Ich fühl Euch so sehr! Fühle mich sehr verstanden, wenn ich Euch Beide sehe. Ich kenne niemanden der so tickt wie ich und ständig werde ich genau wegen den gleichen Dingen Auto etc. kritisiert. Danke für dieses Video. Ich bin nicht perfekt, aber ich gebe mir viel Mühe. Ich denke viele Menschen fühlen sich angegriffen, weil sie unterschwellig/unterbewusst wissen das es Kacke ist.

  • Jacky Ripley
    Jacky Ripley 9 months ago

    Ach Robert, ich liebe Dich dafür, dass Du trotz allem am Ball bleibst.
    Wegen dieser ganzen Dinge hab ich zeitweise mit dem öffentlichen Ausleben vom Tierschutz aufgehört. Es hat mich einfach zu sehr angekotzt. Andererseits ist es echt schade, weil man es eigentlich nur gut meint.

  • Schwab Squad
    Schwab Squad 9 months ago +1

    Lieber Robert. Danke für deine Videos. Ich finde, dass sie toll aufklären und das ist wichtig.
    Wir haben uns als Familie auf die Socken gemacht und erkunden die Welt. Da dachte ich mir: Frag doch mal Robert. Vielleicht hat der ja ne Idee, worauf wir in den jeweiligen Ländern so achten sollen.
    😁
    Aktuell sind wir in Südspanien, in Andalusien. Und hier gibt es so recht unbekannte warme Quellen.
    Aber ehrlich, dieser Müll der Camper.... 🙈
    Haben versucht das in unserem aktuellen Video zu zeigen (gibt's kommenden Sonntag). Vielleicht hast du ja Zeit es zu sehen.
    😄
    LG
    Die Schwabs

  • winzfuss
    winzfuss 3 months ago

    Robert, du bist der Wahnsinn 🤩😘
    dass du dir bloß niemals etwas anderes einreden lässt! Weiter so, du hast einen Haufen an Gleichgesinnten hinter dir. Wir schicken dir viel Kraft und Liebe um den Stürmen zu trotzen!

  • Dennis Poschmann
    Dennis Poschmann 9 months ago +32

    Weißt du, was du musst?
    Du musst dir immer selber treu bleiben und für deine Werte kämpfen, in welche Richtung sie auch gehen mögen. Natürlich gibt es auch negative Richtungen, die du aber durch deine Videos, in Bezug auf Tiere und der Erde, vollkommen nachvollziehbar dar legst.
    Danke dafür!

  • Alexandra Zaade
    Alexandra Zaade 2 months ago

    Eure Videos lassen mich sukzessive umdenken und ich beginne, immer mehr zu ändern und mein neu erworbenes Wissen in meinem Freundes- und Familienkreis zu verbreiten, Diskussionen anzuregen, Videoempfehlungen auszusprechen etc. Ich denke, eine solche Reaktion, wie von mir grad beschrieben, ist von Euch erwünscht, ist vom Planeten Erde erwünscht. Würde von heute auf morgen JEDER sein Leben KOMPLETT umkrempeln, dann würde alles zusammenbrechen, die Wirtschaft läge am Boden ....man kann sich ausmalen, was dann geschähe!!!!!

  • chris reinländer
    chris reinländer 4 months ago +1

    Hey bin vor 3 tagen auf deine Videos gestoßen echt super Arbeit pass schön auf dich auf und bleib Gesund so Menschen wie du sind echt wichtig 😊

  • Simon
    Simon 7 months ago +1

    Also ich leide enorm unter dem wie die Welt ist. All die Ungerechtigkeiten gegenüber Mensch und Tier. Ich kann aber wie du auch nicht wegschauen. Ich hab mir schon so oft gewünscht genauso egoistisch, ignorant oder blind zu sein wie viele Menschen um mich herum oder auch weltweit zu sein scheinen. Perfekt muss keiner sein, dass bin ich auch nicht, aber man redet da ja gegen ne Wand. Die Leute sind nicht empfänglich für Fakten, Logik, Vernunft oder Empathie. Die meisten wollen nur als gute Menschen gesehen werden und nicht kritisiert werden, aber wirklich folgerichtig sich dann auch dementsprechend Stück für Stück zu hinterfragen und etwas zu ändern tun sie nur sehr selten.
    Ich kann einfach nicht anders als so zu denken und für mich macht das leider absolut Sinn. Ich finde es eine Frechheit, dass die Leute mich dafür kritisieren, dass ich ihnen folgendes näher bringen möchte: „Was du nicht willst was man dir tut das füg auch keinem andern zu“ oder auch „Meine Freiheit hört da auf wo die eines anderen (empfindsamen Wesens) anfängt“ oder eben die empathische Variante „Würdest du wollen, dass man das mit dir macht, wenn die Plätze vertauscht wären? Oder würdest du dir dann auch wünschen man würde das mal hinterfragen und im besten Fall aufhören?“.
    Kurzum will ich nur das es allen gut geht und ich versteh nicht wieso die Leute nicht verstehen, dass das was sie anderen durch billige Kleidung, tierische Produkte usw. antun schrecklich ist und sie das für sich selbst niemals wollen würden. Wieso tut man es dann anderen an?

  • Marcellus F.
    Marcellus F. 9 months ago

    DANKE Robert, DANKE Jonas. Ich feiere Euch beide!!! Leider gibt es und wird es immer Menschen auf dieser tollen Welt geben, die einfach „kognitiv“ zu früh abgebogen sind. Vor allem die „Zitate“ von Christian Bale finde ich großartig. Message an alle da draußen: „Ein bisschen weniger ich, ein bisschen mehr wir!“
    Mache weiter so. Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft, Engagement und vor allem „Spaß“ bei der wichtigen Arbeit. 👍🙏🏼

  • Luigi W.
    Luigi W. 9 months ago +96

    Danke an Jonas und an dich Robert! Tolle Message zu diesem Thema und wenn jeder auch nur kleine Dinge für die Umwelt tut,geht es dieser viel besser als so viele Ressourcen zu verschwenden Menschen wie dir oder Jonas auf den Schlips zu treten.Ich verzichte mittlerweile auf Palmöl und ernähre mich viel bewusster und wurde dadurch gesünder. Und das nur durch Bildung durch Leute wie euch,danke!

    • Franzi Peppelz
      Franzi Peppelz 4 months ago

      Absolut cool! Frieden für alle 🕊

    • Hans GuckindieLuft
      Hans GuckindieLuft 4 months ago +2

      @Luigi W. Dir auch danke

    • Luigi W.
      Luigi W. 4 months ago +2

      @Hans GuckindieLuft danke für Entschuldigung und dir alles Gute :)

    • Hans GuckindieLuft
      Hans GuckindieLuft 4 months ago +2

      @Luigi W. Normal diggi kennt man doch. Sorry wollt dich nicht anpissen

    • Luigi W.
      Luigi W. 4 months ago +2

      @Hans GuckindieLuft kein Thema. Manchmal ist man einfach kurz angebunden und es flutscht aus einem raus 😅😇

  • Evelyn
    Evelyn 3 months ago

    Ich finde euch beide so toll, ihr macht so tollen und wichtigen content, bitte weiter so 💚

  • Christoph Hellriegel
    Christoph Hellriegel 9 months ago +2

    Die bist ein großartiger Mensch Robert und eine wirklich Inspiration! Mach weiter so!

  • Shiro Chan
    Shiro Chan 9 months ago

    Was die meisten Leute, die andere kritisieren weil sie nicht "perfekt genug" sind, vergessen ist: egal wie sehr ich mich bemühe, ich kann die Welt nicht alleine retten, ich kann nur mein bestes tun.
    Problem sind die Menschen, die nie überhaupt versuchen etwas zu verbessern. Wo wir wieder bei den "ich kann doch eh nichts bewirken" Menschen sind 😅 und denen sei gesagt: ein Tropfen wird nicht viel ausrichten, aber eine Welle besteht aus vielen Tropfen.

  • Daniel Wlodawer
    Daniel Wlodawer 8 months ago +1

    So damit Du auch mal gute Scheiße lesen kannst, schreibe ich auch mal was.
    Finde deine Videos super. Mach weiter so.
    Fände es gut, wenn jeder in seiner eigenen kleinen Welt ein wenig für die Umwelt tut. Wenn wenige ihr Leben krass ökologisch ausrichten, hilft das nicht viel.

  • Dominik
    Dominik 9 months ago +101

    Kenn ich als Vegetarier aber auch. Ich muss mir immer deutlich mehr anhören, was ich falsch mache.
    Kannte Jonas noch gar nicht, aber was er da sagt: kann ich nachvollziehen.
    Ansonsten ich bin ein Fan, von dem was du tust Robert. Vielleicht sollte man das auch öfter sagen

    • 黑猫警长
      黑猫警长 8 months ago

      Ja kenne ich auch. ZB kontrollieren Bekannte, die selbst nicht vegan sind, ob das was ich esse wirklich vegan ist und spielen die Lebensmittelpolizei, obwohl sie selber sich gar nicht für Veganismus interessieren

    • Dominik
      Dominik 9 months ago +1

      @LautTobi230kmh schon irgendwie gut, dass man da immer den moralischen Kompass aufgedrückt bekommt; aber wehe man sagt dann etwas

    • Max Schmittner
      Max Schmittner 9 months ago

      @LautTobi230kmh Truuuue :D

    • LautTobi230kmh
      LautTobi230kmh 9 months ago +8

      Same hier 👋🏻
      Ich als Vegetarierin mit Hang zu veganer Ernährung kann mir von überzeugten Billigfleischessern aus der eigenen Familie anhören, dass ab und zu Käse und Eier essen ja auch nicht so toll ist. Was will man dazu noch sagen, ohne das gleich ein Streit ausbricht? 🤷🏻‍♀️

  • Tina K
    Tina K 4 months ago

    Dieses Video spricht mir genauso aus der Seele, wie dir. Ich beschäftige mich jetzt schon seit Jahren mit dem Thema Zero Waste, Nachhaltigkeit, Ökologischer Fußabdruck etc. bin ich perfekt? Nein. Muss ich das sein? Nein. Und du auch nicht.
    Um es mit den Worten der amerikanischen Clip-Sharerin und Eco-Minimalistin Shelbizleee zu sagen: "You cannot do all the good that the world needs, but the world needs all the good that you can do".
    Danke für dieses und alle anderen deiner Videos und das, was du tagtäglich für unsere Erde und deren Bewohner tust.