Russland: Feuer und Fluten in Sibirien | ARTE Reportage

Share
Embed
  • Published on Oct 24, 2019 veröffentlicht
  • In Sibirien brannten die Wälder und Flüsse traten über die Ufer: der Klimawandel beunruhigt auch die Russen. Einen Monat lang lagen die Temperaturen in manchen Regionen Sibiriens ungewöhnlich hoch, um die 35 Grad, es regnete kaum und der Wind blies stetig in die « richtige » Richtung: So kam es, dass die ersten kleinen Brände in diesem Jahr zu gewaltigen Feuerstürmen anschwollen.
    Insgesamt brannten dieses Jahr 10 Millionen Hektar in Russland, davon allein 3 Millionen vor allem am Rande der Arktis. Tausende Kilometer weiter in Sibirien führte unter anderem die Abholzung der Wälder an Flussufern zu gewaltigen Überschwemmungen, mit über 30 Toten und Vermissten sowie tausenden zerstörten Häusern. Nun beginnen sich auch die Menschen in Russland Fragen zu stellen, über den Klimawandel und die Ausbeutung der scheinbar unermesslichen Wälder Sibiriens.

    Abonniert den Clip-Share-Kanal von ARTE: clip-share.net/user/ARTEde
    Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
    Facebook: ARTE.tv
    Twitter: ARTEde
    Instagram: arte.tv

Comments • 162

  • Mythus
    Mythus 19 hours ago

    Artedokus waren mir bis anhin am liebsten, Doch das Putinbashing hier finde ich unangebracht.

  • ines umgeher
    ines umgeher Day ago

    Das ist so traurig!!! Sibirien ist ein so wunderschöner teil dieser Welt!

  • alexbeone26
    alexbeone26 5 days ago +1

    Unkontrollierte Abhozung, gelegte Brände, Fluten, erbämlich ausgestattete Feuerwehr, vertuschende, korrupte Behörden, Bürger wie Lämmer: "Messiahs-Putin kann nichts dafür! Trump ist Schuld, das Fernsehen hat's gesagt! Aber nächstes Jahr wird alles gut, lasset uns einfach beten!" - Schande für Russland:(

  • Rayk Schumann
    Rayk Schumann 11 days ago +1

    Das übliche Framing darf natürlich nicht fehlen. Einfach nur noch widerwärtig, selbst bei einer harmlosen Reportage von ARTE.

  • niko bellic
    niko bellic 22 days ago

    Merkel und obama sind schuld. Die haben sich immer wie kaiser und stadthalter für ihre untertanen gezeigt.

  • Matze Maus
    Matze Maus 24 days ago +3

    soviel zur modernen neuen Welt.. Traurig. Nur der Mensch ist aber nun mal nicht allein verntwortlich. Sonnenaktivitäten gabs schon immer!!!!!!

  • Feli Bo
    Feli Bo 28 days ago +2

    Ich kann die Leute dort schon irgendwie verstehen, dass die den Wald abholzen. Die brauchen Geld und anders kommen die an keins. Wenn ich sehe, wie wir (und ich) in der Wohlstandsgesellschaft leben, ist die Abholzung der Regenwälder und der Taiga Wälder halt einer der Folgen.
    Klar die Leute dort müssen sensibilisiert werden. ABER im Endefekt ist es unser Konsum der diese Sachen provoziert.
    Ich bin der Meinung, dass die Menschen mit dem hohen Konsum anfangen müssen nachzudenken. Und nicht die Menschen, die jeden Tag versuchen dort über die Runden zu kommen.
    Wir sind die, die diesen Wandel vorran treiben und Schuld daran sind.
    Die Doku ist wie alle anderen Spitze! Einfach aufzuzeigen wie es dort aussieht. Die Momentaufnahme.

  • ichbinsdoch neu
    ichbinsdoch neu Month ago

    Sehr gute objektive Doku über Russland. Ich war mal dort und mag dieses Land und dessen Menschen. Bitte mehr davon! PS: Der junge Schüler wird seine Krawatte wohl nie wieder anfassen und sie stattdessen einrahmen :)

  • vegan power guy
    vegan power guy Month ago +1

    coole doku. kommi für den algo

  • Patrick Weber
    Patrick Weber Month ago

    Tja da müsste mal das kleine Mädchen mit den zwei Zöpfen hin..... aber daran wird ja dann bei uns kein Geld verdient

  • Norbert Rosendahl
    Norbert Rosendahl Month ago +2

    Arte ist die beste Erfindung seit der „braunschweiger Röhre“.

  • Pete the Drummer
    Pete the Drummer Month ago +3

    Menschen ändern ihr Verhalten erst, wenn man ihnen schmerzen zufügt und es weh tut.

  • HelmchenHamter
    HelmchenHamter Month ago +1

    Eiszeit ! - Warmzeit ! Stimmt Klimawandel,
    ABER weder GRETA oder DIE Menschen überhaupt, noch CO2 können es ÄNDERN!
    Auch die dicken DINOS haben sich nicht selbst ausrotten können -- sagt man!?

    • Bumblebee
      Bumblebee Month ago

      Ja, davon bin ich auch überzeugt! Wir bekommen das nicht mehr in den Griff. Der Stein rollt! Die Menschheit ist sehr gut im Vernichten und im Verdrängen der Probleme. Das traurige dabei ist, dass wir selber irgendwie auch mit schuld daran sind, ich und du sozusagen. Die Tage der Erde sind gezählt.

  • Alpha Rocking
    Alpha Rocking Month ago +2

    Aus dem Grunde wäre es immer Sinnvoll, Dörfer, Städte usw. nicht in jene Regionen zu bauen, die Flüsse hin & wieder überschwemmen. Man muss diese Eigenheiten (aller) Flüsse & Küstengebiete nun Mal berücksichtigen. Der Mensch hingegen wird auch weiterhin nahe der Flüsse & Küsten Bauen - und damit auch immer mit den Konsequenzen leben müssen. Jedenfalls solange, bis das einmal Verstanden wurde.
    Und nein: Das hat mit dem "Klimawandel" überhaupt nichts zu tun. Schon immer sind Flüsse von Zeit zu Zeit über die Ufer getreten - und schon immer haben sie (viel mehr) Verwüstungen hinterlassen, wenn Menschen ihre Siedlungen nahe der Flüsse & Küsten erbaut hatten.
    Hier bei uns werden bzw. wurden die Flüsse noch dazu begradigt und sozusagen "eingezwängt" was zu noch schlimmeren Überschwemmungen führt. Zum Beispiel dann, wenn im Frühjahr das Tauwetter beginnt, und die Flüsse damit mehr Wasser führen, dass sich aber aufgrund begradigter Flussläufe nicht mehr verteilen kann. Und auch hier gilt: Dies hat mit einem "Klimawandel" rein gar nichts zu tun ...
    Darüber loht es sich also Mal nachzudenken ... 🤔
    Liebe Grüße! 🙃🌱😊

    • Alpha Rocking
      Alpha Rocking Month ago

      ​@Kathi B
      Hallo, Kathi!
      Na ja ... die Bilder, die in dem obigen Video die Menschen (Feuer-Spezial-Einheit) zeigen, die tief im Sibirischen Wald gegen die Flammen kämpfen, sind nicht neu. Sie stammen (wenn ich richtig recherchiert habe) aus der Dokumentation: _"360° GEO REPORTAGE - Die Feuerspringer von Sibirien"_ welche es bereits seit dem Jahre 2015 zu sehen gibt. Und: Diese Dokumentation wurde auch einst von arte ausgestrahlt.
      Auch sind die Feuer in Sibirien (leider) nichts neues ... denn brennen tut es dort, ebenso im im Amazonas-Gebiet, jedes Jahr. Mal mehr, Mal weniger heftig ...
      Auf einer Webseite der NASA (Verlinke im zum Ende meines Kommentars) kann man sich überdies über die Aktuelle Lage Informieren, wie es um die Wälder Weltweit steht. Und auch darüber, wo es momentan auf der Erde brennt. Konkret: In welchen Ländern der Wald brennt. Und siehe da: In Russland, brennt es an vielen stellen Parallel - ebenso wie im Amazonas-Gebiet.
      Wenn so viele Waldbrände rund um den Globus Jahr für Jahr Mal gemäßigt & Mal schlimmer auftreten, muss bzw. sollte man sich eigentlich die Frage stellen, ob es noch Sinn ergibt, hierfür alleine den sogenannten "Klimawandel" verantwortlich zu machen?
      Wir alle kennen z.B. noch die schlimmen Bilder aus dem Amazonas-Gebiet, die erst vor kurzem durch die Medien geisterten ... und das Entsetzen über diese Zustände war (zurecht) groß. Was jedoch nicht mitgeteilt wurde war, dass z.B. die NASA erklärt hatte, dass die gesamte Brandaktivität im Amazonasbecken in diesem Jahr (2019) im _Vergleich zu den vergangenen 15 Jahren nahe am Durchschnitt lag, und damit sogar noch leicht unterdurchschnittlich einzustufen war!_ Wie gesagt, im vergleich zu den letzten 15 Jahren. Man kann sich denken, was dort Jahr für Jahr abgeht. Auch, wenn es hier irgendwie die letzten 15 Jahre keinen (keine Medien) Interessierte. Gebrannt hat es dort Jahr für Jahr ... (leider)!
      Die Brände hatten zudem im Amazonas-Gebiet und Rondonia zugenommen, dagegen aber in den Staaten Mato Grosso und Pará abgenommen ... für die betroffenen Regionen also nichts neues. Neu war nur, dass sich hier ein paar besonders Wichtig tun wollten, und gleich von einer Mega Klima-Katastrophe redeten. Zum Beispiel die Kanzlerin. Was die vielen Jahre zuvor dort abging, interessierte hingegen bis diesem kurzem Medien-Hype niemanden. Auch die Kanzlerin nicht ...
      Allerdings muss z.B. beim Amazonas-Gebiet noch hinzugefügt werden, dass sich der Regenwald nur sehr schwer in Brand setzen lässt - schon aus dem Grunde, da es dort ja beinahe Täglich regnet. Man kann also mit ziemlicher Sicherheit schlussfolgern, dass es sich bei weitem der Mehrheit aller Brände im Amazonas-Gebiet um nichts anderes handelt als Brandstiftung - oder anders: Brandrodung.
      Die Brandrodung selbst stellt den ersten bzw. zweiten schritt dar, den Regenwald zu entfernen um in der folge Monokulturen wie z.B. Palmölplantagen in den einstigen Urwald zu pflanzen. Nebenbei: Deutschland gehört zu den Palmöl-Groß-Importeuren. In nahezu der Hälfte aller Supermarkt-Produkte finden sich spuren von Palmöl. Selbst im Waschmittel, getarnt als sogenannte "Tenside" findet sich Palmöl.
      Und dieses Vorgehen hat mit einem "Klimawandel" überhaupt nichts zu tun. Es hat vielmehr mit Raubbau an der Natur zu tun. Und Achtung: Deren Konsequenzen letzten Endes schlecht für das Weltklima sein werden, da das Abholzen des Regenwaldes (Der Erden Sauerstoff-Produzenten) die bei weitem schlimmsten Dinge sind, die die Menschheit den Sauerstoff-Lieferanten dieser Erde antun kann.
      Um solchen Dingen entgegenzuwirken bedarf es also keiner sogenannten "Klimarettung" sondern, es bedarf eines KONSEQUENTEN und tatsächlich durchgesetzten UMWELT-, & NATURSCHUTZES! Der Verbot (bzw. ein Importverbot) von z.B. Palmöl würde einer ganzen Industrie im Hintergrund das leben schwerer machen - was letzten Endes dem ganzen Regenwald zu gute kommt, da es de facto Sinnlos wäre, ihn weiterhin abzuholzen. Da man jene Produkte auf dem Weltmarkt einfach nicht mehr los wird.
      Es sind menschliche Taten, wie jener Raubbau an der Natur, die der hinterher postulierten Gefahr eines "Klimawandels" vorausgehen. Und damit handelt es sich um die Missachtung von Umwelt & Naturschutz.
      Allerdings:
      Diese Sauerei, konkret: Das Abholzen der Regenwälder Weltweit (von Indonesien, Borneo bis zum Amazonas) geht bis zum heutigen Tage ungehemmt weiter. Was das angeht, kümmert sich nämlich keine Sau darum, ob dies eventuell schlecht für das Erden Klima sein könnte, oder nicht.
      Vielmehr feilt z.B. die EU und selbstverständlich begleitet von der Bundesregierung, an einem sogenannten "Freihandelsabkommen" mit Brasilien. Und wenn man sich das derzeitige "Staatsoberhaupt" Brasiliens ansieht, der den Brasilianischen Regenwald de facto zum Ausverkauf freigegeben hat, dann kann man sich denken, wohin diese "Freihandelsverträge" in Zukunft führen werden ...
      Von tatsächlichen, konsequenten Umweltschutz sind jene Vorhaben ("Freihandelsverträge") soweit entfernt, _wie ein gelähmter in der Lage wäre, ein Gehirn mit einer Rohrzange Operieren zu können!_
      Hier noch die Webseite der NASA ( _"EOSDIS-(Moderate Resolution Imaging Spectroradiometer)-EARTHDATA"_ ) und damit der Gesamtüberblick über die Weltweiten Waldbrände:
      go.nasa.gov/2NzNvtO
      (Im Zeitstrahl "unten" können Tage, Wochen, Monate und Jahre je nach Wunsch ausgewählt werden, um sich einen Überblick über die Waldbrand-Lage zu machen.)
      Und:
      August 24, 2019 - Fire and Smoke in South America:
      modis.gsfc.nasa.gov/gallery/individual.php?db_date=2019-08-24
      Liebe Grüße. 😞🌱🧐

    • Kathi B
      Kathi B Month ago +1

      mh. also ich würde da eher der Klimaforscherin vor Ort glauben

  • Matthias Heyn
    Matthias Heyn Month ago +2

    Lustig. Selbst die Russen verstehen schneller die Problematik als viele unserer AfD-Deutschen ^^ .

    • Batmann
      Batmann 28 days ago

      @LaWendeltreppe ja was soll das heißen?

    • LaWendeltreppe
      LaWendeltreppe Month ago +1

      Was heißt denn, "selbst die Russen"?

  • enes
    enes Month ago +1

    Kann mir bitte jmd sagen welche Musik im Hintergrund gespielt wird? Danke

  • Mary Ba
    Mary Ba Month ago

    Wie würde denn die Schweiz aussehen, wenn wir alles abholzen und keine Mauern bauen würden?

  • Volkmar Schöne
    Volkmar Schöne Month ago +4

    sehr schöne Doku, vielen Dank.

  • Nix Wissen
    Nix Wissen Month ago +2

    Die Erde ist Rund, er kann nicht entkommen...wir übrigens auch nicht.

  • Mila Wagner
    Mila Wagner Month ago

    Armut

  • Koksal Ceylan
    Koksal Ceylan Month ago +1

    If you hurt nature to much it will hurt you to! a Thanks God for that. other wise people nebver learn.

  • rami ham
    rami ham Month ago +3

    Danke Arte!

  • Plattform Internationalismus

    Die einfachen menschen verstehen, woher die unwetter, die s.g. Naturkatadtrophen herrühren, aber können sie auch was tun? Den untetnehmetn in den arm fallen? Die politiker aus den ämtern werfen? Die abholzer an der verderbenverheißenden arbeit hintern? Was ist deine einschätzung? Lg.ff.

  • Teri am Puls
    Teri am Puls Month ago +2

    Boa! Was für ein hochtrabendes Geschwätz! In den zwei, drei Sommermonaten in Sibirien ist es immer mindestens 35 Grad warm! Darum ja auch die vielen Wald- und Sumpfgebiete!!! Und Atmen kann man die Luft auch kaum ... ohhh ...sicher, wenn man im Qualm steht!
    Ganz ehrlich, diesen Scheiß kann man sich ja nicht ansehen!
    Ich bin bei Minute 5 ausgestiegen!
    Bye

    • superliro100
      superliro100 Month ago

      In Krasnoyarsk sind die maximalen Temperaturen im Sommer meist 25 Grad. Erstmal nachdenken und welchen Teil von Sibieren es geht Schlaumeier.

  • burli0071
    burli0071 Month ago +4

    Und wieder ein Klimahysterievideo mehr ;-)

    • LaWendeltreppe
      LaWendeltreppe Month ago

      Klimahysterie, reich ick ein, als Unwort des Jahres. ;) (wie dämlich muß man sein)

    • Toykio
      Toykio Month ago +7

      Wenn dir ein Typ aus dem tiefsten Sibirien sagt er mag kein afrikanisches Wetter und solches abnormal, du aber Klimahysterie brüllst, solltest du dir vielleicht mal an den Kopf fassen und fragen ob da drin noch alles richtig Niet und Nagel fest ist. Aber wir können gerne über die Wissenschaftlichen beweise diskutieren, fang doch mal damit an und zeig mir Beweise das es wirklich nur Hysterie ist und keine Klimaerwärmung stattfindet.

  • Franz Cat
    Franz Cat Month ago +4

    viele wünschen sich oft das es wärmer ist und länger hell auser ohne die an nebenwirckungen zu denken was kommen kann und zu wollen.

  • ACHIM
    ACHIM Month ago +1

    Natürlich wäre es angenehmer mehr in Harmonie mit der Natur zu kommen, allerdings haben Menschen nichts mit dem Klimawandel zu tun.

    • No Name
      No Name Month ago +1

      Haben sie das Video gesehen. Können sie 1 und 1 zusammen zählen ???

    • ThOb Natur UG
      ThOb Natur UG Month ago

      Hust, noch ein Trump

    • Kappay
      Kappay Month ago +3

      In wie fern haben Menschen mit den Klimawandeln nichts zu tun? Sind die Fakten nicht Aussagekräftig?

  • MAX R.
    MAX R. Month ago +4

    14:40 So kann man reden, wenn man sein Leben gelebt hat. 😂👍

    • john doe
      john doe Month ago

      so redet man wenn man nichts mehr zum leben hat und für das was man hatte gekämpft hat. ja gelebt, zuende gelebt von externen kräften.

    • Mila Wagner
      Mila Wagner Month ago

      Diktator

  • karoy52
    karoy52 Month ago +2

    "Klimawandel" alles klar ;-)! Öffentlich-rechtliche Sch........!

    • LaWendeltreppe
      LaWendeltreppe Month ago

      @ARTEde Sehr gut gekontert. :)

    • No Name
      No Name Month ago +1

      @karoy52 CO2 hat wahrhaftig einen Anteil in der Atmosphäre von 0,04%, aber einen Wirkungsgrad am Treibhauseffekt von 9-26%, (Schwefeloxide und andere Gase sind auch mit verantwortlich) Es gibt einen glasklaren Zusammenhang mit der erhöhten Menge an CO2, durch den Menschen in die Luft geprustet, und dem Abschmelzen der Polkappen. Abrodung etc. verstärkt den Tbheffekt und damit die Erwärmung. Wenn du behauptest, unzählige Studien von Wissenschaftlern und die Bilder aus Sibirien und anderen Teilen der Welt, die uns den rasanten Klimawandel vor AUGEN führen, sei eine Religion, möchte ich nicht wissen wer dir ins Hirn geschissen hat. Aber geh AfD wählen. Da ist es ja sinnvoller mit nem Stück Toast zu diskutieren als mit dir. Ahoi !

    • No Name
      No Name Month ago

      @karoy52 Ich zitiere dich:" "Klimawandel" alles klar;-)" . Klingt mir nach jemandem der ein wenig faktenresistent ist. Das Klima wandelt sich und zwar in einer Geschwindigkeit, die nicht natürlich ist. Brauchst nicht so heuchlerisch zurückrudern. Pass aber auf, dass du nicht zu weit ruderst, sonst fällst du noch von der Scheibe.

  • Hey Bro
    Hey Bro Month ago +1

    Hinter den Bäumen fressenden Käfer stecken bestimmt die Amerikaner 🤔

    • Kiraela55
      Kiraela55 Month ago

      Klar doch, Trump hat sie einzeln dort ausgesetzt! ??????
      Ungeziefer macht sich überall dort breit, wo die Natur aus ihrer Harmonie fällt! Hat der Bürgermeister auch erläutert!

    • ziplin
      ziplin Month ago +3

      Im gegensatz zur westlichen theatralik sagt man sowas im osten eher nicht. Also versuch diese mentalität nicht zu verschieben...

  • MrLotrecht
    MrLotrecht Month ago +4

    Ob wir Menschen an dem Klimawandel allein beteiligt sind ist Schwachsinn,richtig ist aber, das Umweltschutz unabdingbar ist,denn wir sollen die Welt verwalten und nur ein schlechter Verwalter vergiftet und verschandelt sie.Wir müssen wieder mehr zu einem Kreislauf kommen und weg vom reinem Konsum.Wir wissen soviel und doch sind wir nicht in der Lage harmonisch zu leben!

  • 296k - Informative Videos

    Wieder eine neutrale und objektive Doku zu Russland 👍🏻
    Eine Seltenheit bei uns!

    • Born To Climb
      Born To Climb 20 days ago

      @296k - Informative Videos die meisten interpretieren auch überall propaganda rein.

    • 296k - Informative Videos
      296k - Informative Videos Month ago +1

      @Teri am Puls ne, sie ist - zumindest im Vergleich zu den anderen Russland-Dokus - objektiv.

    • Teri am Puls
      Teri am Puls Month ago +5

      Das ist jetzt ironisch gemeint, oder? ^^

  • 296k - Informative Videos

    Wie kann er sich einen schiefen Krawattenknoten bei diesem Ereignis erlauben!😂

  • 296k - Informative Videos

    "Die Erde ist rund, er [Donald Trump] kann nicht entkommen" 😂

  • Chris Christian
    Chris Christian Month ago +2

    Offenbarung 16, 8-9:
    "Und der vierte Engel goss seine Schale aus auf die Sonne, und ihr wurde gegeben, die Menschen mit Feuer zu versengen. Und die Menschen wurden versengt von großer Hitze, und sie lästerten den Namen Gottes, der Macht hat über diese Plagen, und sie taten nicht Buße, um ihm die Ehre zu geben".
    besondere-geschenke.jimdosite.com/

    • Kiraela55
      Kiraela55 Month ago

      @Daniela Weber Vielleicht, vielleicht auch nicht > Wir standen nicht daneben und geschrieben wird viel, wenn der Tag lang ist. Ablenkung war schon immer ihr liebstes Spiel! Die nachweisbare Wahrheit wird hoffentlich bald ans Licht kommen.

    • Daniela Weber
      Daniela Weber Month ago

      @Kiraela55 die religionen stammen aus babylon.

    • Daniela Weber
      Daniela Weber Month ago

      Wer die bibel liest versteht was christian sagt. An den sonstigen kommentaren erkenne ich das ihr keine ahnung von der bibel habt. Kein buch ist wie die bibel. Jesus kommt bald.

    • Kiraela55
      Kiraela55 Month ago

      @Der Bäcker Gott hat den Wesen ewiges Leben gegeben! Das heißt, sie inkarnieren immer wieder! Dein Leben entspricht Deinen Taten des vorangegangenen Lebens ... und die davor. Wie das funktioniert? Alles ist Energie! Energie kann nie verloren gehen, nur umgewandelt werden!

    • Kiraela55
      Kiraela55 Month ago

      @Chris Christian Unsere Meinung ist in etwa deckungsgleich. Die 3 großen Religionen sind wahrscheinlich von den Ägyptischen Priestern > und diese wahrscheinlich nicht von dieser Erde (Langschädel, vom Sirius ??) entwickelt worden > dienen der Unterjochung der Völker ein schließlich künstlich erzeugter Religionskriege! Der Kanon der Bibel ist recht zweifelhaft, denn die wirklich guten Schriften hat man meist ausgelassen. Denke nur an das Thomas Evangelium. die Machtelite will die Apokalypse / Die Offenbarung hier auf Erden durchziehen, nach dem sie selbst so viel Chaos angerichtet haben und viele Menschen schön mitmachen.
      Ich glaube auch an Inkarnation > wurde ja glaube ich aus der Anfangsreligion der Christen verbannt (3./4. Jhd.). Jesus hat unter freiem Himmel gepredigt, ohne Religion!! Wir ernten was wir säen > in unserem nächsten Leben und den folgenden.
      Dir alles Liebe!

  • Holger Jakobs
    Holger Jakobs Month ago +13

    Wie peinlich: Einfache, wenig gebildete Menschen in Sibirien verstehen mehr als der Präsident der USA.

    • Kiraela55
      Kiraela55 Month ago

      @Серге й Absolut korrekt! Und wie oben schon erwähnt. Zu DDR-Zeiten hatten wir eine wesentlich bessere Bildung als heute.

    • Harald Homburger
      Harald Homburger Month ago +3

      Ich glaube der gute Holger meinte, dass schon normal gebildete Menschen in Russland mehr verstehen, als der US-Präsi. Das machen auch normal gebildete Spanier oder Kanadier... eigentlich jeder, der bis zur 6. Klasse in die Schule gegangen ist.
      Russland hat ohnehin keine ungebildeten, weil die alle ungebildeten nach Deutschland geschickt haben (vorsicht Satire)

    • Серге й
      Серге й Month ago +4

      Unverschämt! Warum sollen die Menschen in Sibirien eingach und wenig gebildet sein? Nur weil Sie hier alles in ihren A*sch geschoben bekommen und von allen Seiten bedient und vollgedonnert werden, heißt es nicht, dass Menschen mit weniger Matriellem dümmer sind. Im Gegenteil. Fahren Sie in die USA, lernen Sie dort Menschen auf dem Land kennen, die denken die Erde sei flach, die Mondlandung gefaked und auf der Area 51 gäbe es Aliens. Und danach nach Russland. Ja, in der westlichen Welt wird Russland gerne als dumm und mittelalterlich dargestellt, aber dort hat man das volle Leben, auch wenn es für den verwöhnten Westler mittelalterlich vorkommt weil nicht jeder mit den teuersten Geräten und Technik aufkreuzt.

    • Kiraela55
      Kiraela55 Month ago

      @296k - Informative Videos Hatten wir auch einmal zu DDR-Zeiten > und bewusst kaputt gemacht!

    • ante strauch
      ante strauch Month ago

      Der Präsident der USA ist noch weniger gebildet.

  • Dimitri Schreiber
    Dimitri Schreiber Month ago +5

    Ich bin selber in Sibirien gelebt, ganze 11 jahre. Waldbrände gabs da immer, nichts ungewöhnliches, dadurch tut sich Taiga erneuern. Da wo brannte, wird es noch alles besser wachsen. An der Stelle des verbrannten Waldes wachsen später wilde schwarze/rote/gelben Johannisbeeren, Himbeeren und Rosmarin und vieles mehr, Taiga das ist nicht nur bäume.

    • Harald Homburger
      Harald Homburger Month ago +4

      Ok, dann ist das Argument also fehlendes "Basiswissen" und dass uns das Geld aus der Tasche gezogen wird... ich weiß bei mir, dass ich für Energie jeden Monat 275 Euro für Öl und Kohle bezahle und 25 Euro für EEG... hmmm mein Basiswissen und meine Basismathematik sagt mir zusammen mit meiner Basisvernunft, dass die Behauptung, EEG und Klimaschutz nehmen mir das Geld aus der Tasche wohl nicht so richtig sein können.

    • Daniela Weber
      Daniela Weber Month ago +3

      Die mächtigen ziehen uns mit jeder erdenklichen schwindeleien das geld aus der tasche

    • Kahzeen
      Kahzeen Month ago

      @Harald Homburger
      glaubst du tatsächlich sowas? Wenn du wenigstens Basiswissen in dem Bereich hast, wirst du merken, dass es nicht so ist

    • Harald Homburger
      Harald Homburger Month ago +2

      im Klimaschutz ist viel weniger Geld drin als in der fossilen Industrie

  • Kai Hightower
    Kai Hightower Month ago +2

    Wir Menschen in dieser Generation wissen nichts über den Natürlichen Kreislauf der Natur! Wir haben nur das wissen was uns andere erzählen!!! Ist es nicht möglich das wir uns in einer Klimaumwälzung befinden die es schon seit Millionen oder gar Milliarden Jahren gibt???

    • Fragen über Fragen
      Fragen über Fragen Month ago +1

      @Kai Hightower eine alte Weisheit sagt aus...zeig einem Dummen Menschen, dass er einen Fehler gemacht hat und er wird dich beleidigen, zeige einem Intelligenten Menschen dass er einen Fehler gemacht hat und er bedankt sich! Da du nicht Danke gesagt hast und du mich versuchst zu beleidigen...trara dann musst du ja wohl der Dumme sein! Heul leiser!

    • Fragen über Fragen
      Fragen über Fragen Month ago

      @Kai Hightower wer ist denn so Unwissend? Wer hat denn bitte den Kommentar geschrieben? Du! Nicht ich! Also bist du der geistige Tiefflieger, wenn man das nicht weiß wie die Natur funktioniert.

    • Kai Hightower
      Kai Hightower Month ago

      @Fragen über Fragen das zeigt doch das du keine ahnung hast! Selbst wenn du Millionen hättest bist du eine Geistig arme Sau 😋

    • Fragen über Fragen
      Fragen über Fragen Month ago +1

      @Kai Hightower sorry glaub ich nicht hab genug Geld! Denn du bist der "Arme" in diesem Gebinde! Strullerst nur haltloses Zeug und stellst zuvor Fragen, dann kommt jemand um die Ecke und erklärt Dir wie es ist und du wirst demjenigen gegenüber Blöd! Jetzt die Frage wer ist die arme Sau? Ich kann dir nur sagen, dass du einer der vielen bist, der nur anonym seinen Frust rauslässt. Du bist mir nicht nur egal, du gehst mir am A.sch vorbei.

    • Kai Hightower
      Kai Hightower Month ago

      @Fragen über Fragen Du bist ne ganz arme Sau 😂😂😂

  • Polartag
    Polartag Month ago +5

    Ich bin auch sehr besorgt über den Klimawandel. Es ist schrecklich!
    Überall hier in der Gegend werden an den Bäumen die Blätter ganz braun. Unsere Nachbarn sind auch schon vollends in Panik.

    • Kahzeen
      Kahzeen Month ago

      haha xD hab gut gelacht.. danke dafür :D

  • Wlad Jarosz
    Wlad Jarosz Month ago

    was brent - das versinkt nicht!

  • LennyATwsw
    LennyATwsw Month ago +22

    Ein "westlicher" Sender der nicht antirussisch berichtet. Das ist eine wahre Rarität!!!

  • Peter Glocker
    Peter Glocker Month ago +4

    arte team gute doko aber hackt doch nicht immer auf putin rum,bei unseren politiker ist auch nicht alles gut,aber da rumhacken geht nicht,sonst gibts druck von oben, gibt der ganzen doko einen fahlen beigeschmack leider

    • Peter Glocker
      Peter Glocker Month ago

      @CHRIS LAΝԌHAΝЅ war keine kritik sondern eine feststellung :-)

    • ante strauch
      ante strauch Month ago

      Nach der Rechtschreibung in deinem Kommentar zu urteilen bist du kein deutscher sondern ein Putin Troll - oder du hast die Sonderschule besucht.

    • CHRIS LAΝԌHAΝЅ
      CHRIS LAΝԌHAΝЅ Month ago +4

      Schau doch lieber RT, wenn du berechtigte Kritik nicht verkraftest.

  • Peter P.
    Peter P. Month ago +4

    Klimawandel hat es seit Beginn der Erde gegeben. Wetterveränderungen werden mit Klimawandel gleichgesetzt. Natürlich wirken Eingriffe auf die Baumbestände regional zu regionalen Veränderungen.
    Jedoch sind unterschiedliche Sonneneruptionen für die Erwärmung/ Kälte des Klimas verantwortlich.
    Wie anmaßend ist der Mensch seinen großen Einfluss auf das Universum zu behaupten !
    Der menschliche Geist kann nicht in großen Zeitspannen denken !

    • Spamjaeger
      Spamjaeger Month ago +1

      @Sticc Das kommt davon wenn Peter P. Hagen Grell und solche Kanäle abboniert. Die Propaganda der Konzerne bzw. ihrer willigen Handlanger vom Eike Verein, Seafact, Heartland Verein funktioniert. Allein in den USA werden 900 Mio für Propaganda der Klimaleugner ausgegeben. Die haben viel zu verlieren. 2018 lag der Umsatz der 10 größten Öl-Gas Konzerne bei ca. 2667 Milliarden Dollar, dafür verkauft man die eigenen Seelen. Menschenleben zählen dann nichts mehr, noch nicht mal das Leben der eigenen Kinder.

    • Daniela Weber
      Daniela Weber Month ago

      Es sind nicht die sichtbaren die die welt steuern. Es sind die die man nicht kennt. Köpfe rollen aber das system macht munter weiter

    • Daniela Weber
      Daniela Weber Month ago

      Unsere welt hat sich schon mehr wie einmal komplett verändert. Lies die bibel

    • Daniela Weber
      Daniela Weber Month ago

      Danke...doch mal jemand der nicht nur manipuliert wurde

    • brutalmaster
      brutalmaster Month ago

      Die Erdachsenverschiebung wird immer außen vor gelassen. Ich glaube den Innuit. Jedenfalls mehr als unseren Hysterikern die nur Geld aus uns rauspressen wollen für einen Klimawandel der sich nicht aufhalten lässt. Die Verbrecher sitzen in der Politik ... Ob Trump das ist? Ich denke nicht..

  • I An1mu5 I
    I An1mu5 I Month ago +34

    Die Russen sind schon ein erstaunliches Volk. Aus dem Nichts und vor allem mit Nichts, (er)schaffen die Russen Dinge, bei denen man nur mit vollem Respekt den Hut ziehen muss. Ihnen geht es nicht gut, allerdings auch nicht schlecht. Sie machen aus allem irgendwie das Beste. Und aus eigener Erfahrung... feiern können sie auch. Aber dann richtig. :-)

    P.S.: Sehr schöne musikalische Untermalung, @ARTEde !

    • amigo
      amigo Month ago +2

      Captain Marvel nazis können nur eigenes Volk bewundern

    • fragile dream
      fragile dream Month ago

      aus dem nichts ist übertrieben.

    • Captain Marvel
      Captain Marvel Month ago +2

      sind auch nur Menschen wie du und ich

  • john doe
    john doe Month ago +2

    Der Klimawandel ist unumstritten und ein Umdenken in allen gesellschaftlichen Schichten ist notwendig. Hier wird die "Rodung", für mich, zur Ursache erklärt. Der Klimawandel, wird als Ursache zu wenig beleuchtet und scheint mir nur vorgeschoben - Der Pilot ~ 4:45 ist die einzige Quelle die hinreichende Aufklärung über den Sachverhalt "Waldbrand/Überflutung" liefert.

    • Born To Climb
      Born To Climb 20 days ago

      @Серге й Welche Rolle spielt es ob der Mensch mitwirku oder nicht, der Wandel ist Fakt zumal es sowas schon immer gab aber Vorsicht wird müssen so oder so damit leben und uns anpassen. Ob es nun von Menschen gemacht ist IDE nicht, was macht man wenn immer stärkere Sturmfluten auftreten, man kann Anlagen bauen die das Wasser zurück halten oder unter gehen...
      Der Klimawandel ist eine Sache, die von Mensch geschaffene Umweltzerstörung hingegen ist noch viel schlimmer, Plastik in den meereg, Chemikalien in den Flüssen usw. Wie importieren fast alles aus China und Indien wo man sich einen Dreck um die Umwelt kümmert aber hier predigt man den Schutz dieser.

    • Kiraela55
      Kiraela55 Month ago

      @Серге й Wer ist FFF?

    • Серге й
      Серге й Month ago

      @Kiraela55 Die astronomischen "Fakten" stimmen nicht. Das kann ich Ihnen als Physiker sagen, und hier, am Max-Planck-Institut gibt es auch viele die z.B. FFF anprangern, weil sie größten Teils Müll verbreiten und keine wissenschaftlichen Tatsachen. Vielleicht schauen Sie nach, was eine Hypothese ist. ;)

    • Kiraela55
      Kiraela55 Month ago

      @Серге й Mein Beruf (studiert) kreist um den Menschen. Der einfach nur noch wenig Achtung für Mutter Erde hat. In Sibirien weniger, sei denn wir treffen auf Industrieriesen. Die Umkreisung der Zentralsonne unseres Universums > spiralförmig >> passieren wir einen solchen Arm oder sind wir dazwischen, so hat das Auswirkungen auf unser Klima. Der Neigungswinkel unserer Erd-Achse spielt eine Rolle, die vor ca. 13 / 14 Tausend Jahren mal 0 groß war (ohne Neigungswinkel) Zu diesem Zeitpunkt waren die Polkappen nicht vereist. Aber was der Mensch die letzten gut 100 Jahren treibt (weniger der Kleine Mann), nur für die Profitmaximierung!, ist kaum noch zu überbieten. Schuldig gesprochen wird das Volk! - was nichts zu sagen hat und dem man das Denken abgewöhnt hat! (siehe Industriestaaten) Das sind nur ein paar Klimaursachen von vielen weiteren. Lasse es Dir gut gehen, Cerge! LG Tanja

    • Серге й
      Серге й Month ago

      @Kiraela55 Ich bin Physiker, deswegen sage ich als Wissenschaftler absichtlich Hypothese.

  • Wisedisguise
    Wisedisguise Month ago +105

    Von meinen monatlichen 17,50 müssten 17,00 an euch und 0,5 an den Rest gehen. Hier finanziere ich gutes Dokus mit, dort Schlagerparade, seichte Soaps und anderen Mist.

    • Ivor Oszkar Abraham
      Ivor Oszkar Abraham Month ago

      www.arte.tv/sites/de/corporate/finanzierung/

    • Reto Bührer
      Reto Bührer Month ago

      @Flo rian wikipedia mmh,kann man heute auch nicht mehr ernst nehmen!!schönes we,aus Züri.

    • rainer wieland
      rainer wieland Month ago

      +Wisedisguise=Darf ich über meine Rundfunkgebühren selbst bestimmen (Da ,Die es ja nicht gebacken kriegen .;)

  • KOMEKON67
    KOMEKON67 Month ago +18

    Präsident Putin hält seither den Finger auf die Gouverneure der Region und wird immer wieder dorthin reisen, um sich zu vergewissern, dass der Wiederaufbau voran schreitet. Richtig so!

    • ante strauch
      ante strauch Month ago

      @ziplin hahaha.

    • ziplin
      ziplin Month ago

      @ante strauch wer zuletzt lacht, lacht am besten und nun zurück auf deinen elfenbeinturm ante

    • ante strauch
      ante strauch Month ago +1

      hahaha

  • Andre Scheeren
    Andre Scheeren Month ago +9

    Das im "modernen" Westen mit dem Klimawandel Geld gemacht werden kann weiß jeder. Also gibt es auch Menschen die sowohl die eine, wie auch die andere Seite unterstützen. Jeder kocht sein eigenes Süppchen. Da erscheint es logisch das jeder versucht sein "Wissen" an den Mann zu bringen in der Hoffnung damit Geld zu machen. Aber was ist mit den Bauern hier im Beitrag, was gewinnen sie wenn sie der einen oder anderen Seite zustimmen? Nichts, außer ihr Leben und ihre Häuschen. Selbst wenn tausende Wissenschaftler behaupten es gibt keinen Klimawandel (wurscht ob menschengemachten oder nicht), wenn ein Bauer dessen Familie seit vielen Generationen das Land bestellt hat sagt das der Klimawandel an dem Chaos Schuld ist, dann hat das für mich Gewicht. Alle Völker/Menschen die nah an und mit der Natur leben sagen das der Klimawandel da ist und etwas getan werden muss. Also wird es wohl stimmen.

    • No Name
      No Name Month ago

      @Simon Terkatz OOhh doch !! Ich hab mal unter Videos von Harald Lesch über Klimawandel 50% Kommentare gelesen, bei denen es dir eiskalt den Rücken runterläuft. Guck dir doch AfD oder Trump-Wählerschaften (noch nicht die Wähler von konservativen Kräfte global mit einebzogen) an. Laut derer hat der Mensch gar keinen Einfluss aufs Klima...

    • Kiraela55
      Kiraela55 Month ago

      Klimawandel oder handgestrickt > z.B. durch Haarp!

  • Dominic Reich
    Dominic Reich Month ago +15

    Echt bester doku sender hier!!!

    • Dominic Reich
      Dominic Reich Month ago +1

      @ARTEde könnt ihr zu 100%

    • ARTEde
      ARTEde  Month ago +2

      Wir nehmen dich beim Wort! ;)

  • Ben 94
    Ben 94 Month ago +30

    Der Junge wird sich sein ganzes Leben lang an diesen shiefen Krawatten knoten erinnern.Hahahah

    • Ralph Olschowsky
      Ralph Olschowsky 22 days ago +1

      er eird versuchen, herauszubekommen, wie man ihn so binden kann^^

  • Irene Rabenseifner
    Irene Rabenseifner Month ago +3

    Ich nenne so etwas verbrannte Erde. Kein Mischwald das ist das Problem in der Region.