Tap to unmute

Er bekämpfte den MEGALODON? - Der Aufstieg & Fall des Livyatan... | Robert Marc Lehmann

Share
Embed
  • Published on Apr 18, 2022 veröffentlicht

Comments • 708

  • Patrick Meischner
    Patrick Meischner 9 months ago +1204

    Doku: * random Tier wird gezeigt *
    Robert: "Das ist eines meiner absoluten Lieblingstiere!"
    IMMER 🤣
    Coole Videos und Streams. Mach weiter so. Wenn du mal einen Cutter brauchst, hier bin ich. 👍

    • jonathan pflueger
      jonathan pflueger Month ago

      Weils wahr ist

    • peter welkenbach
      peter welkenbach 2 months ago

      ich finde das logo: jedes Tier ist doch Lieblingstier ... die sind doch alle irgendwie knuddeln. daher ist es toll, dass es Leute wie Robert gibt, die das Filmen und erklären

    • Antje Kuhfeld
      Antje Kuhfeld 6 months ago

      Ninhjjjjjbjnhjjj

    • Quecksilber
      Quecksilber 6 months ago +1

      @Fghkfzhujk fhjkgjkölgkjl Du fandest? Also du hast das nicht wirklich gehört sondern so "empfunden"? Ich hab schon viel gesehen. lol

    • Fghkfzhujk fhjkgjkölgkjl
      Fghkfzhujk fhjkgjkölgkjl 6 months ago +1

      Fand eher, dass da immer "Geiles Tier" kam.

  • Jannis Nature
    Jannis Nature 9 months ago +593

    Hätte nicht gedacht, dass NIZE so einen wissenschaftlich korrekten Content macht. Ich dachte die Videos währen eher wie alle anderen Top10 Channel…werde ich mir auf jedenfall merken!👌

    • Inkii
      Inkii Month ago +1

      @AljoschaW 1993 im gegensatz zu wissenwert oder so macht er auch seltener videos i mean factchecking oder so wat in der art braucht ja auch länger

    • Inkii
      Inkii Month ago

      sowas von same

    • Florian Seiler
      Florian Seiler 2 months ago

      @Salty Ich würde es garnicht mal inaktiv nennen. Die letzten Videos hatten deutlich längere Ausmaße und man merkt richtig wie lange er sich mit dem Thema auseinander gesetzt hat. In den Dino Top Videos steckt ganz klar mega viel Zeit für Recherche drin :)

    • J_ManOffical
      J_ManOffical 7 months ago +2

      NIZE ist mit der einzige channel, der nicht zu einem internationalen Netzwerk wie Sonnenseite etc gehört. Man merkt das der Kollege alleine arbeitet und zum Großteil Themen nimmt, den ihn selbst interessieren und nicht nur gehypt sind.

    • RaliX1993
      RaliX1993 8 months ago

      Dito!

  • Lucie Wolff
    Lucie Wolff 9 months ago +818

    Minipottwal ist also auch Roberts Lieblingstier 🤣🤣 So, wie eigentlich alle anderen auch! Cooles Video auf jeden Fall.

    • Tyler & Dobby
      Tyler & Dobby 6 months ago

      @Issam El alaoui Je ne sais pas. I only understand that its much, but what do you mean with the second half?

    • Issam El alaoui
      Issam El alaoui 6 months ago

      @Haizaki il ik

    • Issam El alaoui
      Issam El alaoui 6 months ago

      @Haizaki il y y bcp un truc de malade je pense

    • Issam El alaoui
      Issam El alaoui 6 months ago

      @Xarmary il y bcp un truc ou tu est ou

    • Issam El alaoui
      Issam El alaoui 6 months ago

      @Tyler & Dobby il est bcp et je sais même si il me manque

  • Dominique Stalder
    Dominique Stalder 9 months ago +107

    ... man lernt nie aus - und du bist ein wunderbares Beispiel, wie man sich die kindliche Neugier, diese Begeisterung erhalten sollte - das steckt zudem an! Weiter so!

  • Archon
    Archon 9 months ago +162

    35:36 - Robert verändert manchmal die Zusammenhänge wenn er während des Satzes unterbricht =)
    Es heißt, dass der Urzeitpottwal womöglich auch Boote attackiert hätte, sowie es auch der moderne Pottwal getan hat, aber das ist auch nicht passiert. Der letzte Teil bezieht sich auf den Livyatan, nicht auf den heutigen Pottwal.
    Der Fluch des Pausierens =) Aber dennoch sind deine Kommentare immer goldwert, bin ein großer Fan deines Know-Hows !

    • Matt Eloht
      Matt Eloht 6 months ago +1

      @Bartu Sen Musste ich nicht. Durfte ich. Es war optional. Das ist schon ein Unterschied ;)

    • Bartu Sen
      Bartu Sen 6 months ago

      @Matt Eloht musstest du doch jzt sowieso…😅

    • Matt Eloht
      Matt Eloht 7 months ago +2

      Gut, dass du es geschrieben hast und es der 5. Kommentar war. Sonst hätte ich noch die Tastatur schwingen müssen ^^'

    • Sizilio Bergaldo
      Sizilio Bergaldo 9 months ago

      True

  • Reinhart
    Reinhart 5 months ago +9

    Bin ehrlich: Bei den ersten paar Videos hat das ständige pausieren schon etwas genervt, aber je mehr ich mir von deinen Videos anschaue, desto begeisterter bin ich. Wenn ich keine lust auf die Pausen und deine Kommentare hätte, könnte ich mir ja auch das original Video anschauen. Aber so wie du es machst finde ich es total spannend und auch sehr informativ, das ist mal wirklich guter Reaction Content, weiter so!

  • Ongilein
    Ongilein 9 months ago +56

    Zum Thema Stopp drücken und die Leute nicht aussprechen lassen. Ich finde das absolut in Ordnung. Das zeigt nur deine Begeisterung was viel mehr spaß beim zugucken macht.

  • Juice wrld
    Juice wrld 9 months ago +86

    Ich schaue Nize jetzt bestimmt schon seit drei Jahren gerne und freue mich richtig das Robert den Kanal auch Cool findet und da wirklich mit wissenschaftlichen Daten gearbeitet wird

  • Daniel_el_Kaffee
    Daniel_el_Kaffee 9 months ago +164

    Hast du eigentlich ne Meinung zum Tasmanischen Tiger? Es gibt viele Gegenden in Tasmanien, Australien oder sogar Papua-Neuguinea, in denen viele Menschen behaupten diesen Tieren noch zu begegnen. Ich persönlich weiß nicht so richtig was ich davon halten soll... was davon ist Wunschdenken und wo könnte womöglich doch etwas dran sein?
    Ich fänds natürlich toll wenn es den Beuteltiger noch gebe.

    • poulette
      poulette 13 days ago

      @Vinzmüsste es noch geben, immerhin wird ja versucht die tasmanischen Tiger wieder ins Leben zu holen und das geht nur mit DNA

    • Vinz
      Vinz 9 months ago

      Hat man noch brauchbare DNA von dem Tier ?
      Dan könnte man ja an den Orten der Sichtungen nach DNA suchen und dan vergleichen.

    • Shigeru
      Shigeru 9 months ago +2

      Einen (verhältnismäßig) großen Spitzenpredator hätte man ja wohl in den letzten 80 Jahren zumindest einmal mit der Kamera erwischen können. Oder mit Fallen. Oder Kot und Fellreste von ihm finden.
      Nein, ich halte sein Überleben für Wunschdenken.

    • Michel Baranja
      Michel Baranja 9 months ago

      Ich meine eine Doku vor kurzem gesehen zu haben zu dem Thema. Es soll lebende wohl noch lebende geben.

    • Daniel_el_Kaffee
      Daniel_el_Kaffee 9 months ago +6

      @Jabeju Den Tasmanischen Tiger finde ich vor allem interessant weil das letzte Exemplar im Jahr 1936 verstorben ist... davon gibt es sogar noch Filmmaterial. Es gibt auch viele Menschen die davon überzeugt sind, dass es immer noch lebende Exemplare gibt, die lediglich nicht auf Kamera erwischt wurden seit 1936.

  • MichelleKey
    MichelleKey 9 months ago +62

    Robert, wie oft willst du das Video stoppen?
    Robert: JA! 😂
    Spaß beiseite, finde es mega interessant wie du so immer was dazu erzählst. Man könnte dir Stunden lang zuhören. Weiter so!

    • felix rauschenberger
      felix rauschenberger 8 months ago

      Und dann jedes mal sagen, dass er das Video weniger pausieren will

    • Momo
      Momo 9 months ago

      @Johanna Denk ok

    • Johanna Denk
      Johanna Denk 9 months ago +3

      @Seyed Lucifer dann tu es nicht, dich zwingt doch niemand... ist doch schön, wenn MichelleKey robert stundenlang zuhören kann, das ist aber einfach geschmackssache. wenn du das nicht kannst / möchtest dann lass es doch einfach sein, niemand wird zum anschauen gezwungen...

    • Seyed Lucifer
      Seyed Lucifer 9 months ago

      Nein einfach nein

  • Nathi
    Nathi Month ago

    Könnte der Leviathan sich gespalten haben und einige zum Orca, und einige zum Pottwal weiterentwickelt haben? Die ähnlichkeit dieser Tiere zum Leviathan sind schon da, und man weiß ja nicht ob die Großwale auch zu dieser Zeit solo unterwegs waren, wie wäre es wenn einige Leviathane wirklich in Schulen gejagd haben, sich dann demensprechend angepasst haben, sie mussten in der Schule nicht mehr so groß sein zum beispiel, die anderen blieben Einzelgänger und wurden zum Pottwal.

  • hellchild333 Samael
    hellchild333 Samael 8 months ago +11

    Robert, zum Thema Peru: dort gibt es durch die Plattentektonik der Erde bedingt, quasi Millionen Jahre alten Meeresgrund (Sedimentgestein) an der heutigen Oberfläche zu Lande. Darum werden dort so viele Funde aus dieser Zeit gemacht. Grüße 🤘

  • Frewall
    Frewall 6 months ago +5

    Moin, ich habe heute zum ersten Mal ein Video von dir gesehen. Ich muss sagen, du gibst sehr viele gute Infos und ich finde es sehr gut, dass du einen "Faktencheck" machst.
    Was mir widerum weniger gefallen hat, sind die Stopps in den Video. Versuche da bitte die Pausen so zu legen, dass der Sprecher selbst eine Pause macht. Oder spule nach einer Pause kurz zurück, wenn du mitten im Satz pausierst. Es wird sonst etwas anstrengend beim Zuschauen/-hören.
    Ansonsten super Kontent bitte weiter so. Du machst einen sehr sympatischen Eindruck! Grüße

  • Tom Nowak
    Tom Nowak 9 months ago +78

    Yeah, neuer Don-Content, (beziehungsweise dessen Konkurrenten) ! Ich liebs 😍

    • ViceFFA
      ViceFFA 6 months ago +1

      Das war kein don Konkurrent, die lebten nicht in der gleichen Zeit

  • Kachalo
    Kachalo 4 months ago +2

    Ich höre dir super gerne zu! Also zum Thema du drückst zu oft auf Stopp oder so. Du erzählst wirklich toll und bist begeistert, selbst wenn da was wiederholt wird lernen wir trotzdem ein wenig mehr dazu 🐹

  • Christine Dana
    Christine Dana 9 months ago +11

    Super spannend 💜👍 Hat ein Orca nicht in den 70 Jahren einen Surfer angegriffen? Ich hab versucht etwas darüber zu finden, aber nichts. Hab es in den Kommentaren von amerikanischen Clip-Share Kanälen mal gelesen, wo es um Orcas ging. Weißt du etwas darüber? Dieses Video war super interessant.

  • morgain
    morgain 9 months ago +1

    Sehr interessantes Video lieber Robert, eine Frage habe ich da aber, woher möchten die Wissenschaftler wissen, ob der Zahn zu einem kleinen oder sehr großen Exemplar der Gattung gehört hat, es könnte es sich sogar um den Nachwuchs handeln, dann müssten doch einige der möglichen Größen neu berechnet werden oder nicht? (Oder sagt unter Umständen der Zahnaufbau (Schmelz) etwas darüber aus, ob es sich beim Livyatan oder Megalodon um Nachwuchs oder Adulte Tiere handelt.

  • Miss XY
    Miss XY 9 months ago +53

    Perfekt zum Mittagessen, danke! Jetzt hab ich was zu schauen :)

    • Miss XY
      Miss XY 9 months ago +3

      @JohnyeNG danke, JETZT bin ich fertig haha

    • Testo Thorsten
      Testo Thorsten 9 months ago +2

      @saugstauber ich küss doch dein herz für deinen negativen Kommentar♥️

    • JohnyeNG
      JohnyeNG 9 months ago +2

      @Miss XY vielen Dank, guten Mittag an dich

    • Miss XY
      Miss XY 9 months ago +2

      @JohnyeNG dann guten Morgen!

    • Miss XY
      Miss XY 9 months ago +1

      @saugstauber richtig, bin noch dabei :D

  • Paul Mutzel
    Paul Mutzel 9 months ago +1

    sehr geil das du auf das Video reagierst und das es scheinbar tatsächlich auch vieles richtig macht. Habe das Video schon 2mal gesehen und andere englischsprachige ebenfalls. Ich finde Gigantismus in der Unterwasserwelt sehr spannend. Auch wenn es einem schon ein bisschen Gänsehaut auf den Körper treibt bei dem Gedanken man würde mit so großen Wesen im Wasser schwimmen oder per Schiff "drüber" schippern. Aber dieser Nervenkitzel macht sicherlich auch einen Teil des Reizes an der Thematik aus.

  • HoBi_Art
    HoBi_Art 9 months ago +13

    Zu deiner Frage mit der Stop-Taste... das gleiche Problem hat Fritz ja auch 😅. Aber stört mich persönlich weniger 👍
    Nachtrag!
    Robert auf Zeitreise? Wäre wie ein Kind im Spielzeugladen. Totale Reizüberflutung für ihn 😉
    Könnte aber vielleicht eine lustige Serie werden 😅

  • La Burgeoisie
    La Burgeoisie 6 months ago +2

    Für alle die es interessiert: 182.000 [N] sind ~ 18.500 [kgf]/18,5 [to] Bisskraft beim Megalodon (allerdings angenommen mit Erdbeschleunigung, also 9,81 [m/s2]). Genauer würde man es rechnen können, wenn man die Kraft in [N]durch die Bissfläche teilt, dann hat man einen Druck, welchen man anschließend in [bar] = [kg/cm2] angeben könnte.
    Tut auf jeden Fall weh.😀

    • Phil
      Phil 4 months ago

      Wenn ich CAD-Modelle eines Megalodon-Gebisses bekomme oder der Zähne, kann ich dir das gern ausrechnen und simulieren. :')

  • Sauce No.4
    Sauce No.4 9 months ago +1

    Hallo Robert, ich bin schon seit Kinderzeiten von allem fasziniert was sich unter Wasser tut und habe sehr viele Haifilme gesehen xD. Stimmt es, dass Haie es auf eine bestimmte Entfernung riechen wenn ein Artgenosse stirbt? Ich weiss leider nicht mehr ob ich das in einer Doku oder einem Film gehört habe, mea culpa. Lieben Gruss

  • cole pfeiffer
    cole pfeiffer 9 months ago +7

    Dumme Frage vielleicht, aber wie ist es möglich anhand weniger Fossilien das alles zu wissen? Kann mir vorstellen, dass man ein paar Sachen irgendwie nachvollziehen kann, aber für mich wirkt das oft immer nach irgendwelchen Spekulationen, weil woher soll man das denn wirklich wissen 😅 (z.B. wie er gejagt hat vor fucking 10 Millionen Jahren)

    • LeNNx
      LeNNx 9 months ago +3

      Ja das sind in solchen Fällen immer Interpretationen welche aufgrund von Verhaltensweisen heutiger Verwandter und dem Skelettaufbau/Körperbau entstehen. Kann man durchaus als Spekulation betrachten, viel mehr Möglichkeiten gibts da im Meer ohne Fußabdrücke usw nicht😄

  • David Potulski
    David Potulski 9 months ago

    Wie immer ein sehr tolles Video. Ich liebe es wie du immer deinen Senf dazu gibst. Schaust du dir mal im Lifestream den Hai der Moderne an (Hammerhai)? 🔨

  • Simon
    Simon 9 months ago +4

    Ich liebe solche Videos. Sachlich, fair, gut aufbereitet und mit viel Liebe produziert. Ich kenne den guten NIZE nicht, aber er ist mir direkt sympathisch.

  • RageAnnie
    RageAnnie 4 months ago +3

    Ein weiser Mensch hat mal gesagt:
    "Wenn de schön bist, kannste auch dumm sein"
    Hat mich komplett gekillt😂😂
    Suchte gerade so deine Videos durch und liebe vor allem die über Meerestiere 😍. Also den Film über die Beiden, würde ich mir definitiv bei einem Date angucken 🤘🏼😂

  • Omega Guy
    Omega Guy 9 months ago +7

    Ich kann auf jeden fall mehr Nize Videos empfehlen ich liebe den channel sehr,Nize macht wirklich sehr gute und informative Videos ich kenne denn Kanal sehr lange und habe sehr viele Videos von ihm gesehen meistens die wo es um Dinosaurier ging aber zb: das Video vom Livyatan habe ich ungefähr zweimal durch geschaut

  • Luss sull
    Luss sull 9 months ago

    Yo Robert wieder mal ein richtig geiles Video.
    Ma ne Frage,was hältst du von Lebenfütterung in nem Aquarium (Süßwasser)?
    Würde mich auf ne Antwort freuen mach weiter so und wünsche dir alles gute

  • Teim 99
    Teim 99 9 months ago +4

    Robert: Ich Quatsch schon wieder zu viel. Ich lass jetzt laufen.
    Auch Robert 2 Sekunden später: Pausiert Video und quatscht.
    😂😂😂 genial

  • Cephey Cerberian
    Cephey Cerberian 9 months ago +3

    Vielen lieben Dank Robert, ich habe dieses Tier vor ungefähr einem Monat in einer deiner MEG Videos in deinen Kommentaren erwähnt.

  • Bibi
    Bibi 8 months ago +1

    Sehr Informativ, wirklich tolles Video, gerne mehr davon :-)

  • LifeErisson
    LifeErisson 9 months ago +10

    Spontan würde ich bei der Frage nach dem längsten (Stoß)Zahn jemals auf irgend ein Mammut oder Mastodon tippen, bei heute nachweislich lebenden Tieren schätze ich mal ist es der Narwal vor dem afrikanischen Elefanten.
    Was die Länge von "richtigen" Zähnen betrifft, ich schätze mal, dass irgendwelche Mosasaurier oder Pliosaurier in Sachen Zahnlänge dem Livyatan nicht allzu weit nachstehen.

  • okawachie
    okawachie 9 months ago +7

    13:00 in dem Buch der Schwarm von Schätzing werden die Pottwal Angriffe auch echt gut beschrieben.

  • Manu Brs
    Manu Brs 7 months ago +2

    Finde es einfach so schön wie Robert bei den tollen Wesen strahlt

  • YUAIM
    YUAIM 9 months ago +5

    Was solche Videos angeht ist Nize der GOAT im deutschsprachigen Raum. Reagiere öfter auf ihn.

  • Juri Pfeifer
    Juri Pfeifer 8 months ago

    Wenn sogar ein Meeresbiologe bei NIZE was neues lernt und wirklich zustimmt bei den genannten Fakten.... :D Hut ab NIZE! Gucke in so lange und war immer treuer Abonnent!

  • Birdy🫵🏽
    Birdy🫵🏽 9 months ago +2

    Lieber Robert wieder mal ein hammer Video und deine Erkenntnis bei 01:35 ist so geil haha 10 sekunden später wieder Pause Hahahahah aber trd viel liebe dein kontent ist geil mach weiter so !!! Durch dich verliere die Angst vor Haien und hoffe das ich mich irgendwann zum hai tauche traue 🥰

  • Fatebringer
    Fatebringer 9 months ago

    Sehr sehr cooles Video!!!
    Ich bin traurig dass ich deinen Kanal nicht früher entdeckt habe :/ Interessiere mich schon sehr lange für das Meer :)
    Ein Abo hast du von mir ^^ Freue mich schon auf weitere Videos!

  • Daniel Jaeger
    Daniel Jaeger 8 months ago +1

    Lieber Robert bitte bitte mach doch auch mal solche Videos bei denen du dir ein Fisch oder andere Tiere nimmst und uns dann darüber alles erzählst was du weißt und bei jeden video kommt ein neuer Hai zum beispiel ich glaube ich spreche für alle wenn ich sage das lieben wir alle wenn du über Tiere sprichst und wir von dir lernen 😉

  • Chaos_PWND
    Chaos_PWND 7 months ago

    du musst dir unbedingt mehr videos von diesem Kanal angucken ! ich liebe seine videos ! und deine reaction dazu ist der hammer

  • Gerald Büttner
    Gerald Büttner 8 months ago +1

    Ich find ihn einfach so lustig und er weiß einfach viel und kann viel darüber erzählen.Und er macht das auf eine lustige Art

  • Herr H
    Herr H 9 months ago +1

    Wie immer klasse Video. Bin noch nicht lange Abonnent doch mir gefällt es mit welcher Leidenschaft du über die Tiere oder das Thema redest...... aber 😉 Ab 35:30 verstehst du etwas falsch. Der Verfasser erzählt von den Tieren die Bissspuren haben müssten. Dann sagt er dann hätte er (Liviathan) auch sicher Boote angegriffen wie es der moderne Pottwal getan hat. Aber das ist auch nicht passiert (also vom Liviathan nicht, vom Pottwal schon) 😁🤘 Mach weiter so!

  • T M
    T M 9 months ago +17

    Hey, eine Frage. Generell heißt es doch(?), dass die Tiere früher größer waren, durch den höheren Sauerstoffgehalt in der Atmosphäre. Kann man dies auf Wasserbewohner adaptieren ?

    • Olaf Guzdiol
      Olaf Guzdiol 9 months ago

      Das größte Tier das je gelebt hat lebt noch heute es ist der blauwal giedertiere wie Insekten werden durch höhern Sauerstoff gehalten grosser

    • Ragnarr796
      Ragnarr796 9 months ago +6

      @T M Gut, die kurze Antwort: Nein, denn das Gerücht, dass ein höherer Sauerstoffanteil=Größere Tiere ist falsch.
      Es ist korrekt dass es in der Kreidezeit einen höheren Sauerstoffanteil gab, allerdings hatte dieser während der Kreidezeit seinen Höchststand (30%) erreicht seit fast 300 Millionen Jahren erreicht. Während des Jura z.b. war der Sauerstoffgehalt in der Atmosphäre mit dem heutigen zu vergleichen. Der Sauerstoffgehalt sank nach dem Massenaussterben am Ende Der Kreidezeit wieder drastisch ab, da die meisten Bäume starben, und natürlich wegen den Waldbränden die direkt nach dem Einschlag des Asteroiden in apokalyptischen Maße wüteten.
      Ich denke, dass sich diese Fehlannahme darauf stützt, dass Insekten früher sehr groß waren, eben TEILWEISE aufgrund des erhöhten Sauerstoffanteils. Allerdings sollte angemerkt werden, dass das respiratorische System von Insekten anders aufgebaut ist und auch anders funktioniert als das von Wirbeltieren.
      Hat das nun Auswirkungen auf Meerestiere? Nein, wahrscheinlich nicht. Gerade wenn man an große Fische, wie den Megalodon denkt, muss man im Hinterkopf behalten, dass der Sauerstoffanteil zu Zeiten des Dons sich kaum merklich von unserem heute unterschied. Weder in der Luft, noch zu Wasser.

    • T M
      T M 9 months ago +1

      @Ragnarr796 Danke, auch zur Kreidezeit lag der Sauerstoffgehalt auf weit höheren Niveau. Würde mich aber auf eine Antwort meiner Frage freuen.

    • Ragnarr796
      Ragnarr796 9 months ago +2

      @T M 300 Millionen Jahre war LANGE vor der Kreidezeit.

    • Paul Mutzel
      Paul Mutzel 9 months ago

      @Monsterknecht das mit dem Sauerstoffgehalt war lange bevor Menschen da waren meine ich

  • Phil
    Phil 4 months ago +1

    Meiner Meinung nach sollte die Bisskraft immer in N/cm^2 angegeben werden, um vergleichbare Erkenntnisse zu bekommen und die Daten auch weiter zu verarbeiten. Es ist wesentlich komplexer, die Bisskraft in N/cm^2 zu messen, jedoch sagt es sehr viel mehr aus.
    Beispiel:
    Der Biss eines Menschen mit 30kg (~300N) tut Weh. jedoch haben wir viele und große Zähne, wodurch sich die Kraft gut verteilt und der Druck [N/cm^2] geringer wird.
    Der Biss eines Piranhas mit derselben Kraft ist wesentlich verherender, da die Kraft auf kleine und spitze Zähne verteilt wird.
    Dieselbe Kraft, jedoch eine geringere Fläche = mehr Druck.

  • Nicolento
    Nicolento 9 months ago +2

    Super Video Robert! Mega geiles Tier😍
    PS: irgendwann findest du auch noch deinen Haizahn👍🏼

  • TI108
    TI108 9 months ago +1

    Hallo Robert, ich verfolge selber den Kanal, von dem das Video stammt, selber und der hat auch mehrer interessante Videos über Megalodon gemacht. Vielleicht wäre das was für ein kommendes Video von dir. Gruß TI108

  • Monsterknecht
    Monsterknecht 9 months ago

    Ein Video speziell über den Quastenflosser wäre auch mal interessant.... Wie sieht es da eigentlich aktuell mit dem Schutz der bekannten drei größeren Populationen aus? War da nicht eine an der afrikanischen Küste akut gefährdet wegen eines geplanten Hafenausbaus?

  • Benjamin Marsik
    Benjamin Marsik 9 months ago

    Hey Leute und Marc, ich stelle mir die Frage, was wird wohl passieren wenn die Erderwärmung weiter rein Kickt?! Könnte mir vorstellen, dass wieder alles größer wird ;)

  • zinジュリー
    zinジュリー 9 months ago

    Ich schau so das Video und denk mir die ganze Zeit “ ach scheese ich brauch ne verdammte Zeitreise das ist alles viel zu spanned viel zu schoen viel zu inspirierend”.. genau eine Sekunde spaeter spricht mir Der gute Robert aus der Seele und sagt das gleiche 🦖🦖💚✨ . Wenn man Clip-Share an macht dann macht man RoBErt MArc LEhmann an 🙏🏻❤️‍🔥

  • Der Lalala
    Der Lalala 9 months ago

    Mega geile Doku! Mehr davon! Absolut fesselnd gemacht!

  • Wilde KREATUREN
    Wilde KREATUREN 9 months ago

    Super spanendes Thema, habe ich noch nie von Livyatan gehört. Ganz schön viel gelernt.

  • Levin Grube
    Levin Grube 9 months ago +2

    Bitte mach nicht so oft Pause!!!🙏🏼

  • Inosokope 85
    Inosokope 85 9 months ago

    Hey Robert, habe eben einen Investigativbeitrag zu Bilge Dumping gesehen und ich bin schockiert. Dabei geht es darum, dass Öl welches sich mit Wasser vermischt in Maschinenräumen von Containerschiffen ansammelt ohne weiteres Tonnenweise ins Meer gepumpt wird. Vielleicht kannst du ja ein wenig drauf aufmerksam machen, DW hat gerade erst dazu auch ein sehr interessantes Clip-Share Video hochgeladen.

  • pumper_pumba
    pumper_pumba 6 months ago

    Was für eine Gruppe ?
    Ich bin von deinem content mega inspiriert 😁🙏.
    Sobald ich meinen tauchschein habe mit dir mal tauchen gehen da weiß man das Fachwissen vorhanden ist.

  • Dein_Therapeut
    Dein_Therapeut 9 months ago

    Top video, sehr interessant, danke dafür!

  • Felix 2302
    Felix 2302 9 months ago +1

    Hallo Robert oder Mission Erde Community vielleicht könnt ihr bei meiner Frage weiterhelfen. Im Video wird ja immer wieder erwähnt, dass manche Pottwale auch Zähne im Oberkiefer haben. Ist dies eine Evolution also das die Natur über viele Jahre nun die zukünftigen Pottwale weiterentwickelt und mit Zähnen im Oberkiefer ausstattet oder ist dies eine Rückbildung da die Natur die Zähne im Oberkiefer bei Pottwalen als überflüssig ansieht?

  • Chuck vs. The Comment Section

    Es gibt tatsächlich so etwas wie eine Doku Miniserie, von der BBC, in der Nigel Marven "durch die Zeit reist" und die "gefährlichsten Meere aller Zeiten" besucht.
    Nennt sich auf Deutsch "Monster der Tiefe - Im Reich der Urzeitmonster" und auf Englisch "Sea Monsters: A Walking with Dinosaurs Trilogy".

  • Miss XY
    Miss XY 9 months ago +16

    Von all diesen "Top ..." Clip-Share Kanälen ist NIZE m.M.n. der Beste. Hab ich schon vor Jahren gern geschaut, da seine Videos, im Gegensatz zu vielen anderen, tatsächlich auf Wissenschaft basieren

    • Paul Mutzel
      Paul Mutzel 9 months ago

      @ThomfoxYT ja ging mir auch so. Kommt aber scheinbar stark auf das Thema im Video an

    • Miss XY
      Miss XY 9 months ago +1

      @ThomfoxYT gut, natürlich ersetzt er nicht Forscher, Biologen oder sonstige Wissenschaftler. Ich meinte eher im VERGLEICH zu anderen Toplisten Kanälen ist er am besten. Schaut man sich z.B. Top 10 oder Topwelt an (ode auch einige die nochmal schlechter sind, früher immer Made My Day oder so auch), wird das ganze noch mal viel klickgeiler und unseriöser. Zumindest glaube ich das, so habe ich es in Erinnerung. Aktiv schaue ich keinen mehr

    • ThomfoxYT
      ThomfoxYT 9 months ago +1

      Interessant, dass du das sagst. Habe den Kanal immer als ziemlich klickgeil und unseriös wahrgenommen... ^^

  • Karolin Weber
    Karolin Weber 5 months ago +1

    Danke für deine Videos! Bin durch die orca Serie hier und total begeistert von deinem Content!!! Danke!

  • Philipp Fichtner
    Philipp Fichtner 7 months ago

    Die Videos von Nize sind super, hat einiges zu Meerestieren :)

  • Craig Humphries
    Craig Humphries 9 months ago

    I really enjoyed this video. Thank you.

  • WarumSchule
    WarumSchule 9 months ago

    Ich liebe alle Videos wo das Wort Megalodon vorkommt, super spannend! Beste Grüße

  • Cranky
    Cranky 7 months ago

    Die Don Videos von Nize würden dir auch gefallen :)
    Einer der wenigen Kanäle, der wirklich gut recherchiert!

  • Varric
    Varric 9 months ago

    Gerne mehr NIZE! :)

  • camou139
    camou139 6 months ago

    Wirklich sehr interessante videos ❤

  • Rxbin
    Rxbin 9 months ago

    Das mit den Stopp Drücken bin ich von JayJiggy gewohnt der übrigens sogar mal aus dem nichts plötzlich deinen Kanal "beworben" hat :D
    Wir schauen die Videos um dir zuzuhören, Wissen anzueignen und unterhalten zu werden. DAS macht finde ich auch eine gute "Reaktion" aus. Wenn ich nur das Video sehen möchte, würde ich es ja direkt selbst ansehen :)

  • -_- Dyzo-_-
    -_- Dyzo-_- 9 months ago +2

    Ich liebe deine Videos weiter so

  • Jonah
    Jonah 9 months ago

    Robert was wäre wenn der Livyatan sich an die Umstände angepasst hat und sich Kiemen entwickeln haben?
    Ich meine wir wissen so wenig. Naja wer weiß.

  • Pascal P.
    Pascal P. 9 months ago +1

    dieser Kanal ist meiner Meinung nach sehr sehr gut Rechachiert und sehr verständlich aufgearbeitet, Robert denn kannst du gern weiter verfolgen.

  • Roman the Roamer
    Roman the Roamer 9 months ago +3

    Nice. So kann der Tag starten👍

  • Herbigator 🐊
    Herbigator 🐊 9 months ago +1

    Auch interessant ist der Purussaurus. Das war ein urzeitlicher Riesenkaiman der sich möglicherweise sogar Gewässer mit dem Don geteilt hat.

  • Heinrich
    Heinrich 9 months ago +5

    Für alle die es interessiert, in Hiob 40 (dem übrings ältesten Buch der Bibel) wird erst eine Art Landsaurier der Behemoth beschrieben und danach der Leviathan als Meeressaurier. Letzter Vers legt auch dem Menschen nahe, den Meeresbewohner lieber nicht zu jagen xD: "Lege doch deine Hand einmal an ihn - du wirst den Kampf nicht vergessen, wirst es nicht noch einmal tun!"
    Hiob 40:32 SCH2000

    • Paul Mutzel
      Paul Mutzel 9 months ago

      @Pirimay er spricht über die Bibel, aber nicht im religiösen Sinne sondern als Niederschriften von Geschichten, die während oder vor den Leben der Schreibenden geschehen sind. Es ist nicht so unwahrscheinlich, dass Dinge die nicht erklärbar waren oder so schrecklich das sie einen Grund haben MUSSTEN gerne Göttern (oder in diesem Fall 1 Gott) zugeschrieben wurden. Man sollte auch bedenken, dass die wahrgenommene Welt deutlich kleiner war, da Informationen von entfernteren Orten gar nicht, stark verfärbt oder sehr spät erst bei anderen Menschen ankamen. Es ist also durchaus nicht unrealistisch, dass einige der Geschichten auf wahren Ereignissen/Geschichten beruhen und einfach für die Zwecke der Kirche verwendet wurden (wie z.B. ja auch der Hase und die Eier an Ostern 2 Fruchtbarkeitssymbole der germanischen Kultur waren bevor das Christentum sie bekehrt hat etc.)

    • Heinrich
      Heinrich 9 months ago

      @Pirimay okay, also mein Kommentar war in erster Linie mal eine Feststellung und ein Hinweis auf diese Kreaturen und wo sie in der Bibel zu finden sind. Nicht mehr und nicht weniger. Aber ich glaube an die Schöpfung und das Gott Kreaturen geschaffen hat, die wir noch nie gesehen haben. Seine Kreativität und Schönheit werden überall in der Natur widergespiegelt.
      Ich weiß nicht, was du denkst, was dein Hintergrund ist oder wie dein Leben aussieht, aber wenn du wiedergeborener Christ bist, dann sind solche Anfeindungen sicher nicht im Sinn unseres Erbauers, sondern Worte der Liebe, des Friedens und der Hoffnung :).

    • Pirimay
      Pirimay 9 months ago

      Wenn du die Bibel gelesen hast dann müsstest du auch gelesen haben, daß Evolution falsch ist, daß die Erde keine Milliarden Jahre alt ist usw. Ihr seid alle von Satan verführt worden und glaubt immer noch den ganzen Schwachsinn!

    • Paul Mutzel
      Paul Mutzel 9 months ago

      eine richtige Hiobsbotschaft bringst du da ;)

  • Liam Schindler
    Liam Schindler 9 months ago +2

    Hey Robert zum Tehma mit den Haifischzähnen die kannst du auch an vielen Orten in Deutschland finden wie zum Beispiel Sandsteinbrüchen. Es gibt genug Leute die Eimerweise Zähne besitzen und über die Zeit gesammelt haben. In Deutschland kann man ebenfalls Zähne von Unterarten des Megalodon finden von beeindruckender Größe.

  • Alexander L.
    Alexander L. 25 days ago

    Ich finde es mega toll, was du machst Robert. Und du bist mein Vorbild.
    Durch dich habe ich entdeckt, wie stark ich mich für die Meerestiere interessiere.
    Außerdem hast du einen Traum in mir geweckt.
    Dafür wollte ich dir danken und wünsche dir noch alles gute.

  • YTA _
    YTA _ 9 months ago

    Sehr sehr geiles Video. Mal wieder einiges gelernt

  • Ironmum
    Ironmum 9 months ago

    Kann euch echt den Kanal von NAUTILUS empfehlen, sooooo schon was das Team da mit dem U-Boot so filmt. Diese Ruhe ist entspannend, man freut sich aber richtig mit wenn Tierchen gefunden werden die man noch nie gesehen hat

  • Horjeck Horjeckson
    Horjeck Horjeckson 9 months ago

    erstmal finde ich es sehr gut, dass man bei 38:30 sehen kann, dass du dir scheinbar hin und wieder das Set von Ben Böhmer im Heißluftballon reinziehst :D

  • Raziel
    Raziel 9 months ago +2

    Wieviele Lieblingstiere hast du?
    Robert : Ja.

  • Idiotonblitz
    Idiotonblitz 9 months ago

    Cooles Video wie immer 👍

  • Grashalm 23
    Grashalm 23 6 months ago +1

    Du solltest die Leute im Video aussprechen lassen, vielen Dank - Hoch lebe der DON!

  • Muski
    Muski 9 months ago +4

    Lieber Robert Marc, gibt es den "Organismus 46b" wirklich, oder ist das ein Mythos für Naive wie mich, schmunzel? Und ist es korrekt, dass Tintenfische evolutionär nicht rückverfolgbar sind, da ihre Gensequenzen einzigartig auf der Welt sind? Danke und weiterhin viel Erfolg!👍

  • Herbie herb
    Herbie herb 6 months ago

    Sehr informativ gefällt mir sehr gut👍👌 aber auch immer wieder Pause drücken und Kommentar abgeben finde ich absolut in Ordnung😏

  • Maik Fiedler
    Maik Fiedler 9 months ago +1

    Robert, mach mal was richtiges. Nicht immer nur Reactions 🤣☝️

  • Booboo Bear
    Booboo Bear 9 months ago

    Hab daran gedacht, bevor du es gesagt hattest. Wenn das nen Megalodon - Zahn ist, rastet der aus. Wo wir doch wissen, dass du noch nie einen gefunden hast und mega - geil auf so nen Zähnchen bist….😹😹😹
    Längster Zahn könnte das Mammut sein, wenn man ausgestorbene Elefanten berücksichtigt, oder?

  • leo 212
    leo 212 9 months ago +2

    Liebe deine Megalodon Videos😍🦈

  • Julian Danzer
    Julian Danzer 6 months ago

    33:30
    naja, von verschiedenen einheiten abgesehen ist newton halt die kraft und psi der druck also kraft/fläche, kommt also drauf an auf welceh fläche man rechnet und ob das vergleichbar ist
    das bedeutet nämlich nicht nur wie spitz die zähne sind sondern vorallem auch wie groß der kiefer ist

  • Einfach Bente!
    Einfach Bente! 8 months ago

    Stoptaste einfach abkleben 😁 wieder mal hyperinteressant!

  • Vegoly
    Vegoly 9 months ago

    @Robert wenn du filme wie moby dick usw magst, kann ich dir Im Herzen der See empfehlen, sehr guter Film.

  • El Pepso
    El Pepso 9 months ago +2

    Ich Feier Hai Konten👍

  • Michael Gerst
    Michael Gerst 5 months ago

    Mach weiter so junger Freund 👍🏻👍🏻

  • der JXSTXNator
    der JXSTXNator 9 months ago +1

    Ich Liebe es wie glücklich er ist wenn er irgendwelche Tiere oder so erkennt direkt stopt und den namen schreit😂ist iwi süß wie so n Grundschulkind

  • RiciTan
    RiciTan 9 months ago

    Der Orca ist mein absolutes Lieblingstier Nummer 1 😍
    Auf Platz 2 der Wolf 😊

  • Alchemist
    Alchemist 9 months ago

    Mach dir nicht so ein Stress 😆😂
    Der junge ist klasse ja🙏😂

  • Tutel
    Tutel 9 months ago +1

    Schon einmal ein Like da gelassen. Video kann ich aber nach der Arbeit erst schauen, aber wird natürlich später gegönnt.

  • Max Kröger
    Max Kröger 2 months ago

    Mal wieder geiles Video!😂😁👍🏻👌🏻

  • LordTiger
    LordTiger 9 months ago +2

    19:45 Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube es war palaeoloxodon namadicus

  • TheCracyRider
    TheCracyRider 9 months ago +1

    Mehr mehr mehr…… davon davon davon…… 🙏🤩

  • SvenQ45
    SvenQ45 8 months ago

    Wäre ja auch komisch wenn kleinere Lebewesen wie wir so große Gehirne hätten. 😆
    Oh ja diese unterschiedlichen Maßeinheiten machen mich auch immer verrückt. 😁

  • idkqdh
    idkqdh Month ago +1

    20:00 nicht der elefant?

  • Max Schmidt
    Max Schmidt 8 months ago

    Newton und kg kann man so ziemlich 1:1 umrechnen, aber natürlich ist es eine andere Einheit die nicht das gleiche beschreibt...