Tap to unmute

OFEN kaputt im XXL Shelter! - Ist er noch zu retten? | Survival Mattin

Share
Embed
  • Published on Apr 18, 2022 veröffentlicht
  • Zu YFood → bit.ly/mattin_yfoodtasterpack
    Rabattcode (10%) → MATTIN10
    🎥Survival Mattin:
    clip-share.net/channel/UCyQA...
    survival.ma...
    Instagram Name: survival.mattin.official
    👕 Merchandise Shop
    ↳ www.merchme.shop/survival-mat...
    🎵 Outro Song:
    www.youtube.com/watch?v=bWlja...
    Bei den mit (*) markierten Links handelt es sich um Partnerlinks durch welche Mattin eine kleine Provision bekommt, wenn ihr auf die LINKS raufklickt und etwas bestellt. Wer ihn unterstützen möchte, ist dadurch herzlich eingeladen. Dadurch entstehen für euch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Comments • 481

  • N. pombo
    N. pombo  +119

    Kauf dir doch ne alte Küchenhexe/ Küchenherd.

  • Germknödel

    Ich bin Ofenbauer und theoretisch kann da nichts passieren so lang der Ofen gut Zug hat, aber sobald der Ofen anfängt auszugehen oder auch beim anheizen werden da Rauchgase austreten! Also definitiv austauschen! Schweißen kann man das leider nicht, da das durch die Kohlenmonoxid Ablagerungen nicht lange halten würde. Ich würde allerdings glaube ich direkt einen neuen, größeren Ofen holen oder einen qualitativ hochwertigeren in der gleichen Größe, weil wenn die Platte da oben reißt, heißt das entweder dass du zu dolle heizt(was bei einem größeren Ofen bzw. einem Ofen für größere Leistungen nicht passieren würde) oder dass der Ofen einfach ne scheiß Qualität hat und es deswegen gerissen ist.

  • Basti.Bach.Sebastian

    Einfach ne Stahlplatte nehmen anpassen und Bohrungen auch anpassen… neue Dichtung und gut ist

  • Nudelsuppe schmeckt™

    Den hättest du noch behalten können. Der Zug am Kamin ist unterhalb der Platte. Solange der Abzug frei ist passiert da nichts. Zur Not hätte man auch mit Ton oder Keramik von beiden Seiten versiegeln können. Oder gleich Promat Kleber nehmen. Ist sprziell für Öfen um Dichtungen einzukleben. Hatte ich aber damals schon im Chat empfohlen . 😉

  • Sjafor Kc
    Sjafor Kc  +17

    Wenn du einen klassischen Holzherd betreibst hast du auch Lücken wo bspw. das Kochfeld eingesetzt wird, da ist nichts 100% dicht. Mach nen anderen Deckel drauf der mehr Temperatur aushält und sich somit nicht wölbt.

  • Bernd R.
    Bernd R.  +37

    CO² ist schwerer als Luft und sammelt sich somit im tiefsten Raum. In diesem Fall wäre dein Hund aktuell am gefährdetsten. Wie du schon sagtest, es ist Baumarktqualität und somit nix wirklich Gutes und 220€ sind ja auch nicht die Welt. Wie schon ein Weiser Mann sagte:" Wer billig kauft, kauft 2 Mal"

  • EyJoe
    EyJoe  +3

    Wir haben einen alten Küchenherd wo obenauf so Ringe sind die man einzeln rausnehmen kann, für verschiedene Topfgrössen zb. und in der Mitte ist ein kleines Loch, ca 1cm gross. Da ist seit 40Jahren nie etwas passiert.... denke solange der Kamin zieht passt das schon :D ps. heutzutage produzieren die nur Schrott unser Herd hat 40 Winter gehalten... Lg

  • GREEDY
    GREEDY  +12

    Hallo Martin bin Schornsteinfeger vom Beruf und will dich nur warnen das falls niederdruck Wetter also

  • an_nas
    an_nas  +6

    Ich bin mir nicht sicher ob "tut nix was ich nicht auch tun würde" aus Mattins Mund wirklich ein guter Ratschlag ist 😂

  • Jan K
    Jan K  +12

    Zum Deckelriss: Jede Landmaschinenbude schweißt dir den guss fürn 5er in die Kaffeekasse

  • Brösel 242

    Gibt es in deiner Gegend jemanden der Ofen bzw Kamine baut. Die Leute sind ja gut im reparieren von diesen Dingern und auch im Tips geben ob der Ofen noch zu gebrauchen ist oder nicht.

  • Marius Igl

    Wir heizen mittlerweile nur noch mit unseren Öfen und gut möglich das der zu viel zuch hat und dadurch sehr starke Hitze erzeugt wird und sich das Material immer etwas stärker ausdehnt

  • Jo!Lo!Flo!

    Gutes Video,

  • Stadt, Land, Fluss... Ich gehe raus!

    Mattin, Du brauchst 'nen Kanarienvogel. Wenn der von der Stange kippt, musst Du an die frische Luft :)

  • Klaus Schüler

    Die gute alte Küchenhexe die früher in allen Küchen standen und zum Kochen genutzt wurden hatten einzelne Ringe und Platten zum herausnehmen, somit war dieser Ofen oben nie wirklich dicht.

  • Michi  Wolf

    Kannste behalten ... gibt sehr viele Öfen die auch kleinere Löcher im "Deckel" haben ... bestes Beispiel sind Küchenherde (natürlich Holzherde)

  • EL ULTRA

    Denke auch da der Riss in der Mitte ist dass der Deckel etwas zu fest angeschraubt war und durch die Hitze ist dann der devkel mittig gerissen die schrauben beim ofen können ruhig locker bzw. Handfest geschraubt werden durch die thermischen unterschiede

  • Mr. Green Black

    Moin Mattin!

  • Manuel Robeck

    Moin,

  • Mr. El Karlito

    kommen schon arg spät die videos wenn man den stream geguckt hat 😬