Tap to unmute

Till Reiners ist fassungslos über das Entlastungspaket von Olaf Scholz | Till Reiners' Happy Hour

Share
Embed
  • Published on Nov 28, 2022 veröffentlicht
  • ComedyComedy

Comments • 147

  • Peer Van Shrimp
    Peer Van Shrimp Month ago +2

    Super Beitrag... Und nächstes Jahr kommt eine gemeinsame Tour mit Moritz Neumeier. Die Zeiten werden besser! ❤️❤️❤️

  • Newnyu
    Newnyu 2 months ago +51

    Auch wenn ich nicht unbedingt der größte Fan von Till Reiners bin muss ich zugeben, dass es mir immer wieder Repekt abnötigt, dass er (verglichen mit anderen Artists) ständig neuen Content rausbringt und in jedem Stand-Up auch immer zumindest 2-3 wirklich gute Jokes dabei sind. Das ist heutzutage wirklich keine Selbstverständlichkeit, dieses Niveau kontinuierlich zu halten. Chapeau!

    • Newnyu
      Newnyu Month ago +4

      @@Scr3amapillar Gäbe es schon, ist aber überhaupt nicht mein Anspruch.
      Wenn ich kommuniziere, dann möchte ich möglichst treffend meine Gemütslage/Gedanken/usw. zum Ausdruck bringen, und es lässt sich nicht alles in jeder Sprache abbilden. Man kann natürlich versuchen es in den Worten einer einzigen Sprache auszudrücken, aber wer denkt, dass dabei der Charakter der Botschaft unverändert bliebe, der hat seit dem Vokabellernen in der Schule kein tieferes Verständnis für Sprache entwickelt (auch nicht für die eigene).
      Der Ton macht die Musik, und eine einzelne Sprache ist wie ein einzelnes Instrument. Man kann in vielen Sprachen das allermeisste ausdrücken, aber der Charakter ändert sich maßgeblich abhängig davon welche Wortwahl in welcher Sprache man verwendet, insbesondere dann wenn (um in der Musikanalogie zu bleiben) Mehrklänge zwischen verschiedenen Sprachen wie z.B. beim Einsatz von Lehnwörtern einen eigenen Kontext formen und eigene Bedeutung erzeugen.
      Dies ist ja überhaupt der Grund warum es so etwas wie Anglizismen und andere Lehnwörter überhaupt gibt. Worte aus anderen Sprachen etablieren sich ja deshalb weil sie etwas treffender ausdrücken als es die bisherigen Worte einer Sprache tun und sich deshalb eine Kultur des gemeinsamen Verständnisses um diese Worte bildet. Der Unterschied zwischen einem Handy (tatsächlich ein deutsches Wort) und dem Smartphone (aus dem englischen Übernommen) ist klein, aber er ist vorhanden, denn auch Klapp- oder Tastenhandys zählen zu den Handys aber eben nicht zu den Smartphones. Durch die Erweiterung des Wortschatzes, übernommener Satzstrukturen und Logiken, den hinter Worten stehenden und neu entstehenden Kontexten und Bedeutungskulturen,... kann sich eine Sprache weiterentwickeln und ausdifferenzieren. Man kann präziser und an Situationen angepasster formulieren.
      Es hilft also dem gegenseitigen Verständnis wenn man auf bekannte/etablierte Lehnwörter zugreift, was nicht zuletzt in Internetkommentarspalten, in welchen ohnehin durch mangelnde Nonverbale Kommunikation (Sprechgeschwindigkeit, Tonhöhe, Mimik, Gestik, Atmung, Blickkontakt,...) viel zwischenmenschliche Kommunination verloren geht, sehr von Vorteil ist.
      Ich sehe deshalb keinen Grund auf Worte zu verzichten, welche dem kollektiven Verständnis meiner Aussage zuträglich sind.

    • bounceitbaby
      bounceitbaby Month ago

      Gibt's heute noch die Möglichkeit, einen Satz ohne Anglizismen rauszuhauen? Ist ja kaum auszuhalten. Und als Sahnehäubchen zum Schluss noch ein bisschen französisch. WIESO?! Solche Kommentare zu lesen (oder hören) ist wie das Geräusch von über eine Tafel kratzende Fingernägel. Unerträglich.

    • Ansgar König
      Ansgar König Month ago

      Was bist du denn für ein Hirte ?
      Nimm es mal einfach als Satire hin und geh nicht vernünftigen Menschen auf die Eier.

    • Frank Arndt
      Frank Arndt 2 months ago

      „…der mit Respekt abnötigt!“?!
      Hahaha….wer bist Du?
      Hans Harz oder Hartz4 ?

  • youtuber youtuber
    youtuber youtuber 2 months ago +65

    Cooles Ding Till, stabiler, ehrlicher Humor. Danke und Gruß!

  • Soenke Keding
    Soenke Keding 2 months ago +138

    Till Reiners haut ganz schön viel Content raus. Und gerade sein Stand-up Content ist so nach meinem Geschmack. Da kann ich schön zur schweigenden Mehrheit gehören..."was Till sagt..."

    • Aziz Trabelsi
      Aziz Trabelsi Month ago +1

      Der till muss ja seine Kredite zurückzahlen deswegen mehr kontent 😁

    • Dirk
      Dirk Month ago

      Naja es ist eher eine Moderation der Sendung und kein eigener Autritt. Puffi hat dies auch so gemacht

    • David Pain
      David Pain 2 months ago +7

      @Nicolas Blume Du bist einfach schon zu tief im "rabbit hole" Reiners :P

    • Nicolas Blume
      Nicolas Blume 2 months ago +3

      Stark auf jeden Fall.
      Nur leider sind 2/3 der Nummern die er bringt Wiederholungen 🥲

  • D. L.
    D. L. 2 months ago +10

    Sich das anzuhören ist echt ein Gewinn.
    Hart, härter, Till Reiners! Klasse.

  • Crack Head
    Crack Head Month ago +1

    comic sprache- wie sehr hasst er uns alle?👏😭

  • Davis Schröder
    Davis Schröder Month ago +1

    Danke Till, wieder ein sehr guter Beitrag! Gerne weiter so......

  • svenmx 1
    svenmx 1 2 months ago +8

    Junge, junge…Till Reiners wird immer besser. Hut ab!

  • mork vom ork
    mork vom ork 2 months ago +8

    Für alle Gastwirte, die den "Georgia Meloni" als Cocktail auf die Karte setzen wollen, hab ich ich das Rezept:
    Man nehme 1/5 Melonensaft
    1/5 Grenadine (für die Farbe. Ersatzweise geht aber auch Blut)
    3/5 braune Scheiße ( Ob Bullshit oder Dünnschiss ist egal. Hauptsache braun)
    abgerundet mit einem Spritzerchen Zitrone
    Wohl bekommts...

  • Sir Bowen
    Sir Bowen 2 months ago +25

    #200Milliarden Entlastungspaket
    Ich frage mich ständig, wie diese Summe zusammen kommt.
    Wenn ich es mit ganz simpler Mathematik versuche und diese 200 Milliarden (200.000.000.000) per *Gießkannenprinzip* großzügig ohne Vermögensprüfung auf alle derzeit 41 Millionen (41.000.000) Haushalte in Deutschland aufteile, dann komme ich mit dieser simplen Rechnung auf stolze 4.878 € pro Haushalt.
    Mit 4.878 € Einmalzahlung nächsten Sommer, wenn die Strom und Heizkostenabrechnungen kommen, käme glaube jeder mit klar, diese dann sorgenlos zu bezahlen.
    Wenn ich mir jetzt noch die Mühe mache, und alle Haushalte, die mit 4.000 € netto monatlich und mehr zu unserer Oberschicht, den sogenannten oberen 10 % gehören, herausrechne, dann kämen den bedürftigen 37 Millionen Haushalten der Mittel und Unterschicht sogar über 5.400 € als Einmalzahlung zu gute. Einfach so, ganz unbürokratisch, ohne nochmals zu unterteilen wegen Personen, Kindern uvm. Also mit sehr wenig bürokratischem Aufwand und Kosten.
    Und mit recht wenig Aufwand, könnte man jedem Haushalt ein schreiben wie einen Wahlzettel zukommen lassen, mit dem er sich diese Einmalzahlung auf der Landesbank abholen kann.
    Oder per Internet, mit einmaligem Code, oder, oder, oder. Es gibt hier etliche Möglichkeiten, das günstig und unkompliziert durchzuziehen.
    Doch glaubt ihr wirklich, diese Summe von 5.400 € kommt bei jedem von den bedürftigen Haushalten an?
    Es wird in letzter Zeit in den Nachrichten und der Politik, mit Summen um sich geschmissen, dass es schon nicht mehr lustig ist.
    Ich möchte mit der Rechnung nur noch mal jedem klarmachen, was 200 Milliarden sind, die heute mal eben so erwähnt werden.
    Tippt euch diese Zahl mal in euren wissenschaftlichen Taschenrechner, aber Obacht im Standard 8-stelligen geht das nicht.
    Und ja, wir reden hier von Milliarden. *Milliarden* , die selbst durch Millionen Menschen geteilt noch immer tausende Euro sind.
    Die aber ganz sicher nicht dort ankommen werden, wo sie gebraucht werden. Bei euch!

    • Sir Bowen
      Sir Bowen Month ago +2

      @JIKitty Was sind denn 50Millionen gegen 200 Milliarden. Ich glaube, du musst dir die Zahlen noch mal genauer anschauen.
      P.S.: In meiner Stadt gab es ein Einwohner‐Energie‐Geld (EEG) von 75€ für jeden der auf dem Einwohnermeldeamt gemeldet ist, also auch Kinder. Kam per Code für das Internet. Es geht also, wenn man will. Mehr Personal war nicht nötig, Geld auf den Landeszentralbanken selbst abholen auch nicht. Manche Kommunen sind halt schon Digital und verzichten auf Faxgeräte. Es geht also, wenn man denn möchte.

    • JIKitty
      JIKitty Month ago

      Allein die Briefmarken für 41 Millionen Haushalte würde 34,85 Millionen Euro kosten. Dann noch das Papier, der Umschlag, die Druckkosten und oh! Der sehr viel mehr teure Personalaufwand. Wer erstellt denn diese ganzen Briefe und generiert die Codes und stellt sicher, dass kein Missbrauch betrieben wird? So einfach geht das alles nicht, wie du dir das vorstellst.

    • Tom Wobus
      Tom Wobus Month ago

      @amigalemming Puhhh, das sind aber ganz schön viele unbekannte Variablen... Bei der gesamten WM 2022 (aktuellster Wert) sind es genau acht aber wie viel kostet eine Tonne CO2, wie hoch sind insgesamt die Kosten inklusive Schmiergelder etc... und wie viel kostet ein toter Gastarbeiter??? Ich bleib da lieber bei Kartoffelbrei aber du kannst dir die Arbeit ja gerne machen🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️

    • amigalemming
      amigalemming Month ago

      Wir rechnen die 200 Mrd € lieber in Fußballfelder um.

    • Tom Wobus
      Tom Wobus Month ago

      @Bananenbob Das Geld ist bei den Aktionären der Mineralölfirmen natürlich viel besser Aufgehoben, da hast du natürlich völlig Recht, die legen es schön in steigende Immobilien oder noch mehr steigende Aktien (Schau dir mal die DAX Entwicklung der letzten Jahre an, ist diese Kurve identisch mit deiner Volkswirtschaft, BIP etc...??? Ist zwar nur Bedingt Aussagekräftig, da Nationale Steuern und Internationaler Aktienmarkt wie Äpfel und Birnen sind aber es ist immerhin beides Obst) an und verprassen es nicht zum Heizen und Essen... Es wird allerdings nicht wirklich mehr Geld in Umlauf gebracht es wird nur Verteilt... Von der nächsten Generation zu diesen Besagten Aktionären... Aber natürlich auch nicht alles, es sind ja auch immer mal wieder Wahlen... Bei der jetzigen Generation ist nach 16 Jahren (€)DU und Co. am Steuer und Cum Ex und Cum Cum und und und vielleicht nicht mehr viel Kartoffelbrei übriggeblieben...

  • Sebastian H.
    Sebastian H. 2 months ago +11

    So gut einfach! ❤️

  • elmar gasser
    elmar gasser Month ago +1

    Fragt mal eure Italiener was sie von Musolini halten. Ihr werdet erstaunt sein

  • spezi1337
    spezi1337 2 months ago +24

    Haha das ist so ein unglaublich geiler Auftritt 🤣

  • Anrious
    Anrious 2 months ago +5

    Till Reiners Humor ist genauso trocken wie mein Toastbrot der jeden morgen aus dem Toaster rausspringt.

  • Diethard Michael Meyer

    Der hat ne Form gefunden das er alles raushauen kann. Absolute Spitze!

  • barney harper
    barney harper Month ago

    Sehr gut.

  • Karl Gornick
    Karl Gornick 2 months ago +8

    *Heinz Erhardt 1970: Erst wenn wir alle Beamte sind, können wir die Steuergelder unter uns aufteilen*

  • Laas Dü
    Laas Dü 2 months ago +2

    Köstlich 😄 Ich muss immer noch über den Witz mit Lou Bega lachen (und das Lied war/ist wirklich spitze 😉)

  • webuser 2014
    webuser 2014 2 months ago +1

    Nicht wirklich lustig der Typ, aber er ist immerhin stets bemüht. 😂

  • Kewi
    Kewi Month ago

    Till Reiners ist einfach ein Stan Up GOAT 🎉

  • Uganda Knuckles
    Uganda Knuckles Month ago +2

    Danke Till, du bist der Geilste !

  • Leon de Herbst
    Leon de Herbst 2 months ago +4

    Das mit Corona ist so wahr und lustig zugleich 😂

  • Philipp M
    Philipp M 26 days ago

    Einfach nur genial, ich liebe es

  • SHOC MUSIC
    SHOC MUSIC Month ago +3

    Unfassbar lustige Satire kombiniert mit knackiger Gesellschaftskritik: Ein Held der Typ

  • Namensänderung 2.0 Tag 7

    Ja gez da muss man eine Tendenzen raus hauen ohne Fakten

  • Davidci13
    Davidci13 2 months ago +12

    Ich dachte beim letzten Witz, dass er Angst davor hat, Lou Bega könnte einen neuen Song herausbringen😅 6:25

  • Nikita Tarsov
    Nikita Tarsov Month ago +1

    "Nich' dass es im Herbst dann wieder ne' neue Mutante gibt oder so"
    DE - DEZ 2022 - sieben aktuelle Mutanten im Umlauf, Bürger und Medien haben aufgehört mitzuzählen, weil is' ja auch irgendwo deprimierend o.O

  • Andreas Keller
    Andreas Keller 2 months ago +3

    .... die Cumex, Warburg Bank, OB Scholz-Kiste in Italien passiert.... wir wären maßlos empört 👀

  • Pablo Schneider
    Pablo Schneider 2 months ago +8

    Super Typ

  • Hannelore Leißner
    Hannelore Leißner 2 months ago +7

    Satire vom Feinsten wer es versteht

  • Ja gut,mein Gott
    Ja gut,mein Gott 2 months ago +12

    Wieviele Wählerstimmen hat Olaf denn netto bekommen? Hätte gut reingepasst. Von wegen "er" wurde gewählt.

    • Leon Löwenstädter
      Leon Löwenstädter 2 months ago

      #mehrnettovombrutto #fdp

    • Ja gut,mein Gott
      Ja gut,mein Gott 2 months ago

      @Aaackermann Ja, stimmt.

    • Aaackermann
      Aaackermann 2 months ago

      Hm. Ich hab Deinen Kommentar auch erst so verstanden, dass Du mit Netto den Anteil der Stimmen die SPD gewählt hat im Vergleich zu den Anderen meintest, was ja megaknapp war. Und man weiß schon welchem Kanzlerkanditaten man die Stimme gibt. Also ganz so eindeutig wie Du es gerade darstellen möchtest ist es nicht.

    • Ja gut,mein Gott
      Ja gut,mein Gott 2 months ago +2

      @Michael Ach, ach was? Deshalb habe ich es netto genannt, Einstein.

    • Michael
      Michael 2 months ago +5

      Er hat 0 bekommen, da wir Parteien und keine Personen wählen.

  • CharlotteMay
    CharlotteMay Month ago +2

    "Du das mit der Hindenburg..." 😂😂

  • Egooist
    Egooist 2 months ago +2

    Ausgezeichnet!

  • David Pain
    David Pain 2 months ago +7

    China hat gerade "Mambo Nr. 5" RICHTIG satt :P

  • Willi Bald
    Willi Bald 2 months ago +1

    Astreine Polit-Satire, leider völlig unverstanden durch das zu Publikum, welches anscheinend ziemlich jung ist...

  • Rocky Weinstein
    Rocky Weinstein 2 months ago +7

    der Reiners, ich seh den sooooo gern man

  • Linus 6626 Feynstein

    Akabum ist die Antwort.

  • Corto Maltese
    Corto Maltese 2 months ago +4

    Commedygold! Mambo Number five! 😂

  • Martin Müller
    Martin Müller 2 months ago +1

    D - A - N - K - E🥰

  • JBalls
    JBalls 2 months ago +6

    Till Reiners💯

  • Marcus Wippi
    Marcus Wippi 2 months ago

    Nice... la vida loco 😜 egal wo man hinschaut! 🥲

  • Stefan Janssen
    Stefan Janssen 28 days ago

    😜👌👍👏Til(l)t!!!

  • Simon Felix Geiger
    Simon Felix Geiger 2 months ago +2

    Genial!

  • Anti Chairman
    Anti Chairman 2 months ago +1

    TriX classic mein zustand ist weder schoen noch angenehm jedoch wuerd ich ihn vermissen

  • j
    j Month ago

    Gut das zwischen Deutschland und Ukraine kein Mittelmeer liegt. Oder schade 😂🤣😂🤣

  • anneliese schmidt
    anneliese schmidt 2 months ago +2

    ooooohnd der ohrwurm ist set für den ganzen tag... danke, herr reiners!^^

  • Twix McRaider
    Twix McRaider 2 months ago +11

    Nunja in einem Land in dem in manchen Bundesländern bis zu 27% blau wählen, kann es u.U. hilfreich sein die Sprache einfach zu halten ;-)

    • Matthias K
      Matthias K 2 months ago +1

      @Twix McRaider Genau mein Humor 😂👍

    • Dumdi Del Dum
      Dumdi Del Dum 2 months ago

      die Blauen im BuTag haben aber viel höhere Bildungsabschlüsse als die Grünen ⚠️

  • Domian Freimann
    Domian Freimann 2 months ago

    Giorgia Meloni klingt weniger wie ein Cocktail, eher wie der Name eine Dame aus dem horizontalen Filmbusiness...

  • Alex Müller
    Alex Müller 2 months ago +1

    😂😂😂

  • AiHappyPig
    AiHappyPig 2 months ago +4

    Gold.

  • Karin Fend
    Karin Fend 2 months ago +10

    Check mal deine Krisen 🤣

  • Dumdi Del Dum
    Dumdi Del Dum 2 months ago +2

    ÖRR-Wildwuchs in TV und Radio und online-Formaten wieder auf den notwendigen Bedarf reduzieren. Dann kann auch die Gebühr ordentlich reduziert werden. Das wäre eine nachhaltige Entlastung für die Haushalte im Land. 🆒️

  • Anna J.
    Anna J. Month ago +2

    Treffend! 😂
    Autschn 🙈

  • Vannellus
    Vannellus 2 months ago

    Und ich bin fassungslos über den gewählten Titel dieses Videos.
    ...Ist ja mal sowas von verfehlt.

  • Hauke Schulz
    Hauke Schulz 2 months ago

    Ich bin fassungslos das ich diese Satire mit meinen Gebühren bezahlen musste.

  • herbert feuerste1n
    herbert feuerste1n 2 months ago

    bäm, nimm das apple

  • Alexander P.
    Alexander P. Month ago +1

    bin wirklich besseres gewohnt von ihm ... leider mal so gar nicht lustig... sorry :/

  • Thomas T
    Thomas T 2 months ago +1

    Puffpaff war besser.

  • Sir Bowen
    Sir Bowen 2 months ago +3

    #USB-C soll einheitlicher Standard werden! Soll das ein Scherz sein?
    Diesem Kabel und Anschluss Wirrwarr wollte man schon 1996 Einhalt gebieten,
    woraufhin sich die großen Elektronikhersteller der Welt, nach langem Ringen, auf einen einheitlichen Standard einigten.
    Der Standard, genannt USB (Universal Serial Bus) war geboren.
    Also genau aus demselben Grund, der heute genannt wird, ist damals überhaupt der USB-Anschluss entstanden.
    Und was hat das über die Jahre gebracht?
    Man macht USB-A, USB-B, USB-C, 1.0, 2.0, 3.0, 3.1, Mini-USB, Micro-USB usw. wir alle kennen die Geschichte ...
    Und jetzt dürfen wir alle 3-mal raten, was in den nächsten Jahren wohl aus dem USB-C als EU-Standard wird.
    Liebe EU,
    kümmert euch doch bitte um Dinge, die ihr auch wirklich regulieren könntet und nicht wie in diesem Fall um Technik bzw. Fortschritt,
    den ihr für die nächsten 5 oder 10 Jahre nicht mal erahnen könnt, was ein USB-C Kabel vielleicht obsolet machen könnte.
    Kümmert euch doch lieber um den EU-Strommarkt, die EU-weiten Zölle und Einfuhrverbote innerhalb der EU.
    Die EU-weite Schieflage der Preise in der Tiermedizin & Tierpräparate.
    Den geißeln der Freien Marktwirtschaft, dass noch immer nicht jeder EU Bürger innerhalb der EU kaufen kann, was er möchte und wie viel er davon möchte.
    Und vieles mehr.

    • Sir Bowen
      Sir Bowen Month ago

      @Oneath Ich befürchte nur, du überschätzt da den deutschen und europäischen Markt.
      Die großen Elektrohersteller kommen heute aus den USA und mehr noch aus Fernost.
      Wenn den großen Herstellern morgen am Tag einfällt, dass die nächste Tablet, Laptop, Smartphone, whatever Generation nun zwei Adern mehr im Kabel benötigt und dementsprechend auch 2 Kontakte mehr im Stecker, damit die ach so neue Technik "schneller, höher, weiter, besser" wird. Dann ist das so.
      Ob der Stecker dann USB-D oder Bongalobo heißt, ist dabei völlig unerheblich.
      Was meinst du, wie lange die EU dann an dem USB-C Kabel festhalten wird, wenn der gesamte europäische Markt dann halt nicht mehr mit dem neuen Samsung A23, A24, A25 beliefert werden kann. Ich befürchte, spätestens wenn die Generation Y und Generation Z die neuesten Geräte nicht im gewohnten 2 Jahren Turnus bekommt, knallt es gewaltig in Deutschland und der EU.
      Mal sehen wie viele Jahre du deine Aussage *Die Unternehmen müssen sich nur dran halten, wenn nicht, wird das Produkt in der EU nicht zugelassen. Ende* aufrecht halten kannst, bevor der Mob durch die Straßen zieht, weil ihre Geräte zusehens veralten, ihre Betriebssysteme irgendwann nicht mehr unterstützt werden usw. usw.
      Stell dir einfach vor, du hättest jetzt nur Android 4.4 (KitKat) Geräte und es kommt nichts mehr Neues rein in die EU, weil ein anderes Kabel incl. Stecker verwendet wird.
      Der Fortschritt lässt sich so halt nicht aufhalten, ob die EU da was beschließt oder in China fällt der bekannte Sack Reis um. Die EU kippt ihr eigenes Gesetz über den Standard schneller als du Hühnchen Süß-Sauer sagen kannst, bevor der wütende Mob ihnen die Hütte einreißt.

    • Oneath
      Oneath Month ago

      @Sir Bowen keine Sorge, ich habe deine Bedenken von Anfang an verstanden. Sehe es nur nicht so vakant, da ich davon ausgehe, dass ein theoretisches USB 5.0 rückwärtskompatibel mit USB 3-4 sein wird, und denn USB-C ist ganz deutlich bis jetzt bei aller technischer Komplexität und Unterschiede im "Kleingedruckten" in der Anwendung äußerst praktisch und gab nichts besseres bisher. Man kann also versuchen die technischen Fortschritte im USB-C Design zu behalten, was wohl stand jetzt auch das Ziel ist zukünftige TB und USB-C kompatibel zu halten.

    • Sir Bowen
      Sir Bowen Month ago

      @Oneath Natürlich wäre es wünschenswert, den Elektroschrott zu minimieren. Vielleicht einfach mal nicht alle 2 Jahre was Neues kaufen und ältere Geräte vielleicht auch mal reparieren statt wegwerfen, das wäre doch schon mal ein guter Anfang.
      Was die Problematik mit dem Kabel-Standard angeht. Die Technik entwickelt sich so rasant weiter, dass man wohl davon ausgehen kann, dass in *wenigen Jahren* keiner mehr ein USB-C Kabel nutzt, weil Datenrate, Ladestrom oder andere technische Grenzen erreicht sind und somit das USB-C Kabel dann nicht mehr ausreicht. So war es in der Vergangenheit und so wird es wohl auch in Zukunft sein. Was bringt also dieser Schritt, USB-C nun zum Standard zu deklarieren, wenn dieses Kabel in wenigen Jahren *wahrscheinlich* obsolet wird? Ich bin zwar kein Hellseher, aber die Vergangenheit hat ja genug Unterarten hervorgebracht und wird es auch weiterhin tun, davon kann man wohl ausgehen.
      So ein Erlass macht also wenig Sinn und das ist die Problematik, auf die ich aufmerksam machen wollte. Vielleicht verstehst du es ja jetzt.

    • Oneath
      Oneath 2 months ago

      es wäre cool, wenn du eine bessere Idee hättest den ganzen Elektroschrott für die Zukunft ähnlich stark zu verringern. Das scheint dir offenbar nicht wichtig zu sein, wenn das in deinem langen Beitrag keine Erwähnung verdient. Übrigens ist USB-C als Standard deutlich besser als die USB Vorgänger (die man gar nicht mehr in die gleiche Kiste tun muss) und dazu durchaus leicht zu regulieren. Die Unternehmen müssen sich nur dran halten, wenn nicht, wird das Produkt in der EU nicht zugelassen. Ende.

  • Hans Bratwurst
    Hans Bratwurst 2 months ago +2

    Der Typ ist 0 lustig

  • Bernhard vom Schafacker
    Bernhard vom Schafacker 2 months ago +2

    Der einzige der sich über Tills Witze kringelig lacht ist er selbst. Als Satire taugen seine Sprüche leider auch nicht. Thematisch mit dem Finger in der Wunde, aber dann zu lau, zu flapsig, zu hohl.

  • rewahl
    rewahl 2 months ago +24

    ...Postdemokratie ist schon sehr lieb und kuschelig ausgedrückt, es ist keine Demokratie mehr, eher Autokratie der Wirtschaft und Finanzeliten.

    • Boomerangs Rückflug
      Boomerangs Rückflug Month ago

      Kurz vor der Technokratie... Ich weiß, ich bin etwas früh dran, aber ich bin ein Chip-Verweigerer.

    • Yuki
      Yuki Month ago

      @Boomerangs Rückflug Nein richtig.

    • Boomerangs Rückflug
      Boomerangs Rückflug Month ago

      @Yuki falsch.

    • Boomerangs Rückflug
      Boomerangs Rückflug Month ago

      Er spricht im ZDF, deshalb...

    • rewahl
      rewahl Month ago

      @heldt ...fragt sich nur WOHIN?? Außer in Russland und China sind Amis überall...

  • wirdjadochnichts
    wirdjadochnichts 2 months ago +3

    geht so

  • Sissi Greil
    Sissi Greil Month ago +1

    Ein bisschen Meloni täte übrigens Deutschland ganz gut....sorry!!!!!! - Ihr habt Lauterbach, da werdet ihr Corona vermutlich nie los! Grüße aus Österreich!🙈

  • John Doe
    John Doe 2 months ago +1

    Unwitzig

  • A. N.
    A. N. 2 months ago

    Zweite

  • Victor L
    Victor L 2 months ago +5

    Erster

  • Matthias Rapf
    Matthias Rapf Month ago

    Es schmerzt, Till Reiners' brillante Gedanken mittlerweile auch aus eimerweise heuteshow-Erklärbär-Schleim heraushören zu müssen.

  • Michael Grauer
    Michael Grauer 2 months ago +2

    Ist das peinlich. Das schlimmste was ich diese Woche gesehen habe. Grauenhaft. 🤮

    • Michael Grauer
      Michael Grauer 12 days ago

      @Mentalo Na da ist dir ja ein Sprüchlein eingefallen. 🤦‍♂️

    • Mentalo
      Mentalo 12 days ago

      Verstehe ich nicht, du wirst doch nen Spiegel zuhause haben.

  • Ja gut,mein Gott
    Ja gut,mein Gott 2 months ago +5

    Alter, du bist nicht lustig. Das ist cringe.
    Werd Politiker da passt du hin.

    • Evil Dead
      Evil Dead 2 months ago

      @Larry mogelzahn ja aber zahlen muss man den scheiß aber trotzdem oder nicht? Oder kann man sich die Demokratieabgabe jetzt aussuchen? Zahlen und fresse halten. So schön mit der Demokratieabgabe

    • annkathrin gripp
      annkathrin gripp 2 months ago +2

      @David Pain✅️ genialer Insider. Den versteht er nur nicht 🤣

    • David Pain
      David Pain 2 months ago +3

      @Ja gut,mein Gott da wollte er uns seine Meinung mitteilen und du lässt ihn nicht. Ich bestehe auf #Meinungsfreiheit !!!

    • Ja gut,mein Gott
      Ja gut,mein Gott 2 months ago +1

      @Martin Der Martin schon wieder.
      Du nervst.

    • Ja gut,mein Gott
      Ja gut,mein Gott 2 months ago

      @Larry mogelzahn Der Pansen wurde mir vorgeschlagen. Dann hat er eine Chance bekommen. Ist nicht meins.