Tap to unmute

Mathe studieren JA/NEIN? - Meine Erfahrung mit dem Mathe Studium

Share
Embed
  • Published on May 27, 2021 veröffentlicht

Comments • 1 531

  • MathemaTrick
    MathemaTrick  Year ago +264

    Da mich hier bereits einige auf meinen Nightwish-Pulli angesprochen haben: Ja ich bin Nightwish-Fan und bin selbst Metal-Sängerin bei der Band MoonSun! 😊Wir haben auch gerade die 100.000 Abos auf Clip-Share geknackt, hört doch mal rein:

  • juju famili
    juju famili Year ago +1

    Ich hatte nie vor Mathe zu studieren, ich wollte nie Mathe studieren und mit diesem Video hast du mir auch die 100% Bestätigung gegeben, mich richtig entscheiden zu haben.

  • Florian Stumpf
    Florian Stumpf Year ago +608

    Ein Mathestudium würde mich in die Geschlossene treiben! Respekt und Hochachtung an jeden, der sowas wahnsinniges schafft 🤯

  • nur-fuer u-Tube
    nur-fuer u-Tube Year ago +158

    Mein Mathe-Prof (Otto H. Kegel) erzählte mir bei einer Autofahrt zu einem Schachturnier, dass er im Abi eine 4 hatte und dann Mathe studierte um zu sehen "ob er wirklich zu dumm dafür sei". Das wurde auch prompt bestätigt als er durchs Vordiplom fiel (allerdings in Physik). Aber er hat die Kurve gekriegt und bei Reinhold Baer promoviert und wurde selbst eine Grösse in der Gruppentheorie.

  • Ni K
    Ni K Year ago +370

    Ich bin promovierter Chemiker und gucke Deine Videos, um mir abzugucken, wie ich meiner Tochter [11. Klasse] Mathe zielgerichtet vermitteln kann, ohne Schlenker zur Heisenbergs Unschärferelation zu machen..😊

  • Christian Burkart
    Christian Burkart Year ago +184

    Ich habe riesen Respekt vor Leuten, die ein Mathe Studium abgeschlossen haben!

  • Merle E
    Merle E Year ago +125

    Danke, dass du deine Erfahrungen mit uns geteilt hast. War wieder sehr schön, dir zuzuhören.❤

  • Ziko Zakoi
    Ziko Zakoi Year ago +125

    "Das schlimmste was man in der Schule gemacht hat, da startet es im Studium" --> wahre Worte xD

  • MauriceFCB1900
    MauriceFCB1900 Year ago +99

    Solche Reallife Videos sind echt ganz cool für zwischendurch 😄 Könnte deiner Stimme echt lange zuhören, wirkt mega entspannt 😄

  • Reinhold Ilse

    Als eher praktisch orientierter Informatiker habe ich höchsten Respekt vor allen, die Mathe studiert haben. Ich finde es toll, wie du alles erklären kannst. Wenn meine Kinder noch zur Schule gehen würden, würde ich ihnen deine Videos sehr ans Herz legen

  • Mohammad Karkanawi
    Mohammad Karkanawi Year ago +978

    wer seine Mathe Studium erfolgreich absolviert, nenn ich ich Überlebener! :D

  • HeilungNurImIslam
    HeilungNurImIslam Year ago +16

    Vielleicht kannst du mal ein video machen wie du dich für die Abiprüfungen vorbereitet hast?Oder wie man generell gute Noten in Mathe schreibt.Das wären so meine Vorschläge.Mache gerade auch Abi und werde auch Mathe LK wählen.Habe die liebe dazu aber erst vor Kurzem entdeckt😂😁

  • Marc Lieder
    Marc Lieder Year ago +345

    Vielen Dank für das Video. Als Doktor der Mathematik fühle ich mich motiviert, noch einige Ergänzungen zu machen, da mir das Studium viel zu schlecht wegkommt. Zum einen kann ich sagen, dass jeder der überlegt, Mathematik zu studieren, dies auch machen sollte. Es ist aus meiner Sicht eins der besten Studiengänge. Des Weiteren: Es gibt Mathematik für Lehramt und Mathematik. Innerhalb der Mathematik gibt es dann die Angewandte Mathematik (Numerik, Zahlentheorie etc) als auch die Reine Mathematik (Topologie, Algebra, Komplexe Analysis etc). Ein paar Dinge möchte ich einordnen: Wenn man Mathe studiert, hat man definitiv Freizeit. Man muss lernen und die Aufgaben gewissenhaft durchrechnen, damit man versteht, wie das jeweilige Thema funktioniert. Dass man aber keine Freizeit mehr hat, stimmt nicht. Ein Abi mit möglichst hoher Punktzahl ist ebenfalls keine aussagekräftige Bedingung, um das Mathe Studium zu schaffen. Das Mathe Studium ist deutlich anders, als die Rechnerei in der Schule und ist kaum vergleichbar. Ich würde eher sagen (wie von Dir auch schon angedeutet), wer gerne abstrakt denkt und gerne mit allgemeinen Strukturen arbeitet, ist im Mathe Studium gut aufgehoben. Das Mathe Studium ist auf keinen etwas für Leute, die einfach mal so ein bisschen studieren wollen - das wird nicht funktionieren. Lohn der Arbeit ist aus meiner Sicht, dass man lernt, sehr genau und scharf zu denken, was in vielen Bereichen des Lebens sehr hilft. Außerdem versteht man, wie viele Dinge im Leben funktionieren, zB warum Straßen so gebaut werden, warum Gebäude stehen, warum Maschinen funktionieren etc. Deine Differenzierung zwischen „Normaler Mensch“ und „Genie“ halte ich für nicht gut. Wie überall im Leben, gibt es Menschen, die mehr für Ihre Ziele arbeiten müssen und andere, denen es einfacher fällt. So natürlich auch hier. Übungsgruppen mit mehreren Leuten kann ich nicht empfehlen, da immer die gleichen Leute die Gruppe voranbringen und die richtigen Lösungsansätze erkennen. Ich kann eher empfehlen, die Aufgaben alleine oder maximal zu zweit zu machen - so lernt man die Beweise bzw versteht die Lösungsansätze am besten. Und sobald man die ersten zwei bis drei Semester geschafft hat, kennt man viele der Ansätze und die meisten sollten dann auch gut durch das Studium kommen

  • Dietmar
    Dietmar Year ago +6

    Hab vor 37 Jahren mein Studium in der Feinwerktechnik abgeschlossen und dann als Ingenieur gearbeitet. Jetzt bin ich im Ruhestand und möchte Nachhilfe in Mathe geben, da mich Mathematik schon immer fasziniert hat.

  • Stefan Druhmann
    Stefan Druhmann 28 days ago +1

    Meine Frau hat auch ihr Diplom in Mathe gemacht und ja, „Mathe ist die Kunst nicht rechnen zu müssen“. Respekt an jeden, der dranbleibt. Ich war sofort überfordert & ist nicht meins.🙈

  • Harald Teufelsbauer
    Harald Teufelsbauer Year ago +58

    Ich habe technische Mathematik in Österreich studiert. Deine Beschreibung des Studiums trifft zu 100% meine eigenen Erfahrungen. Wünsche dir viel Erfolg und Freude an der Mathematik. Bei mir ist es trotz abgeschlossenem (Doktorat-) Studium immer noch eine Hassliebe ;-)

  • juckt keinen
    juckt keinen Year ago +20

    Ich habe nix mit Mathematik am Hut , jedoch finde ich dich so unglaublich sympathisch , so dass ich mir jetzt jedes Video von dir anschaue. 👍😄

  • ostdenken
    ostdenken Year ago +48

    Hallo Susanne, vielen Dank für deine hilfreichen Tipps und Tricks! Du bist ja unheimlich fleißig und talentiert! Ich hoffe, du bleibst uns noch lange erhalten 😊

  • Josias Osti
    Josias Osti Year ago +2

    Das zu hören macht mir richtig Freude! Ich hatte vorher nicht mal im Traum daran gedacht Mathe zu studieren, weil mir im Schulunterricht viel zu gleich und rational gedacht wird. Dass es im Studium anders ist, lässt mich tatsächlich überlegen diese Meinung zu überdenken, also Mathe in Betracht zu ziehen…

  • Bernd Friedrichs
    Bernd Friedrichs Year ago +6

    Deine Beschreibung des Mathematikstudiums vermittelt einen sehr zutreffenden Eindruck. Ich war als Student von der Mathematik fasziniert, habe einige Semester lang alle meine Energie ins Studium gesteckt um einmal eine Mathematikprofessur zu erreichen. So nach dem 7. oder 8. Semester hat sich mein Interesse aber mehr zu den Anwendungen verschoben. Später bin ich dann für die Promotion zur theoretischen Nachrichtentechnik abgebogen. Meine Sicht: