Tap to unmute

Das seltenste Tier der Erde existiert bald nicht mehr - Nur noch 10 Stück... | Robert Marc Lehmann

Share
Embed
  • Published on Dec 18, 2021 veröffentlicht
  • Das seltenste Tier der Erde existiert bald nicht mehr - Nur noch 10 Stück... | Robert Marc Lehmann
    🦈 Mission Erde Shop: missionerde.shop/
    Videos/Sources:
    1. Video: clip-share.net/video/COQF0ZI0yKY/video.html
    2. Video: clip-share.net/video/dkTvoQkFwG8/video.html
    3. Video: clip-share.net/video/cF0NzEF_N7w/video.html
    4. Video: clip-share.net/video/9JVBcMi-M6o/video.html
    5. Video: clip-share.net/video/h1gqXxjxU-Y/video.html
    🎥Robert Marc Lehmann:
    www.robertmarclehmann.com/
    missionerde.de/
    www.twitch.tv/robert_marc_leh...
    robertmarcl...

Comments • 894

  • SCRAYZOR
    SCRAYZOR 11 months ago +647

    Robert Marc Lehmann ist das perfekte Beispiel dafür wie viel ein einziger Mensch bewegen kann! ❤️

    • inainchen
      inainchen Day ago

      Leute hört auf das zu denken und macht euch nicht immer so einen kranken Druck damit. Am Ende liegen wir sonst wieder in der Ecke und denken wir sind niemand und können nichts... Er ist nicht allein, er hat einfach angefangen etwas zu tun und auf seinem Weg Menschen gefunden, die sich dem anschließen. Das muss unbedingt auch gesagt werden. Jede/r kann etwas bewegen, damit hast du vollkommen recht und jede/r fängt klein an. ;) just move

    • René
      René  4 months ago

      Alle zusammen wäre besser...

    • Jonny Mucci
      Jonny Mucci 5 months ago

      @Suriel08 Wie findet man die Szene?

    • Suriel08
      Suriel08 5 months ago

      Und das lebende Beispiel dafür, dass man ruhig mal den Preis pro Kilo Kokain kennen kann, statt den für Gold. Die Szene ist aber Gold wert, weil er sich danach die Nase kratzt. :)

    • Chrissi Cutie
      Chrissi Cutie 7 months ago +1

      Ja ❤️
      Jetzt das ganze noch in einer Friedensbewegung!!!!

  • Ogrosch
    Ogrosch 11 months ago +54

    Unfassbar traurig. Gut dass es Menschen wie dich und Organisationen wie Sea Shepard gibt. Danke für euren Einsatz.

  • Lyrea Monara
    Lyrea Monara 11 months ago +180

    Hallo Robert,
    ich hab mich auf dein Gedankenspiel hin mal mit meinem Freund beraten, wie man das nennt wenn der größte Teil der sterbenden Tiere Beifang ist. (Kollateralschaden)
    Ergebnis: Massenmord.
    Wenn man es auf den Menschen bezieht, dann wahlweise auch Kriegsverbrechen.
    Ganz tolles Video! Ich musste auch heulen, da bist du nicht alleine. Mach weiter so!

    • Karisto
      Karisto 3 months ago

      Wir befinden uns inmitten des 6. großen Massenaussterbens der Erdgeschichte. Doch dieses ist das erste mal das es nicht durch eine Naturkatastrophe geschieht. Dieses mal sind wir die Katastrophe für unseren Planeten. Der schrecklichste Parasit der je auf der Erde gelebt hat. DER MENSCH, vielleicht iwann in tausenden oder Millionen Jahren wenn wir ausgestorben sind entwickelt die Evolution eine intelligentere Spezies nach uns und die wird von uns als Naturkatastrophe sprechen.

    • Ivo Pilgrim
      Ivo Pilgrim 4 months ago

      Joar so kann man es definitiv bezeichnen. Nur dann regen sich viele Nicht-Veganer richtig auf, weil sie ja dafür bezahlen :)

    • Yxds Soffitten
      Yxds Soffitten 4 months ago

      @Bermuda Barracuda ich sag einfach ja

    • Bermuda Barracuda
      Bermuda Barracuda 6 months ago +2

      @ghost rich Wobei Genozid per Definition das beabsichtigte Zerstören einer Spezies ist. Hat also nichts mit Kollateralschaden zu tun. Vielleicht dann eher „kollateraler Massenmord“?

    • Liam Stern
      Liam Stern 8 months ago +2

      @ghost rich Ja, Genozid ist Völkermord/ Massenmord also Zwei Wörter, ungefähr eine Bedeutung :)

  • Stiller Ozean
    Stiller Ozean 11 months ago +854

    Deine Tattoos mit vom Aussterben bedrohten Tieren sind wunderschön und traurig zugleich...

    • qaws swaq
      qaws swaq 3 months ago

      Ich glaube diese Idee muss ich dir klauen

    • C. Busch documentarys
      C. Busch documentarys 9 months ago

      @Michael in einem der archiv Dokus hat er ein Tanktop an, sieht nicht schlecht aus

    • Crocket Wallfass
      Crocket Wallfass 10 months ago +4

      @Wruzzer Lass dich doch bitte nicht provozieren! Am Ende vom Tag, geht es nur dich etwas an, was Du schön findest und an deinem eigener Körper gestalten lassen willst!
      Ich hatte wohl die Illusion, dass Leute die SOLCHE Videos ansehen, NICHT im Sinn haben, andere anzupieseln!
      Natürlich ist es einfach, Dir zur Coolness zu raten, weil ich (bis jetzt) kein Betroffener bin!
      Meine eigene Meinung dazu: WENN ich etwas sehe, dass ich vorbildlich oder einfach nur schön finde (Tattoos gerade nicht), dann kann es gut sein, dass ich das auch haben will! Ich habe auch schon mal dem, der es hatte, meine Begeisterung mitgeteilt und nachgefragt, wo ich es kriegen kann! Hat übrigens niemand abgeneigt oder abwertend reagiert!
      In deinem Fall, hat er übrigens nicht gesagt, dass Du ein Affe seiest, sondern affiges Verhalten vorhast!
      Also ich würde es morgen wieder machen, wenn ich z.B. einen besonders schönes Teichtier sehe! So eins dann überhaupt integrieren zu können, ist oft nicht möglich, aber es sind positive Gedanken, von etwas Schönem zu träumen! Hab noch nie darüber nachgedacht, dass das Affentum sein könnte! Und wenn, wen juckts?
      Bleib gesund! Gruß, MW

    • Potz Blitz
      Potz Blitz 10 months ago +1

      Ich halte zwar absolut gar nichts von Tattoos, aber das finde ich eine Klasse Sache

    • zwilla
      zwilla 11 months ago +5

      @Alexander Thomas Du heißt Alexander Thomas du hast garnichts zu melden haha

  • Manuela K.
    Manuela K. 4 months ago +3

    Ich musste wirklich weinen! Es macht mich so unfassbar traurig und wütend, wie egoistisch der Mensch ist. Nicht jeder, aber doch einige. Man geht über Leichen um das zu bekommen, was man haben möchte. Man rottet Lebewesen aus und zerstört das natürliche Gleichgewicht. Ohne dieses Gleichgewicht, wird sich alles verändern und nicht gerade zum positiven.
    Zu Hause, rette ich alle Lebewesen die mir begegnen und gerettet werden müssen. Das fängt an bei ner Biene oder Hummel die total entkräftet ist und hört bei Wildtieren wie Mardern die angefahren oder verletzt wurden etc. auf. Mir blutet mein Herz, wenn ich diese ganzen tollen Tiere sehe, die wegen "uns" leiden müssen.
    Robert Marc Lehmann - ich habe größten Respekt vor deiner Arbeit! Mach weiter so.

  • Paul Baage
    Paul Baage 11 months ago +60

    Ich hab dich vor kurzer Zeit entdeckt und du hast mir wirklich eine andere sichtweite gegeben auf Dinge an die ich nicht wirklich dran gedacht habe. Ich hab jetzt oft über die dinge nachgedacht über die du gesprochen hast, und von mir selber aus muss ich sagen das ich jetzt und in Zukunft anders leben möchte. Danke für deine Aufklärung und deine Symphatie 👍🏼

  • WhiteMyosotis
    WhiteMyosotis 11 months ago +123

    Bei dem Thema der schwerst bedrohten Fische wurde ich erst vor kurzen durch meinen besten freund auf einen unglaublich interessanten Ort aufmerksam. Das "Devils Hole" in Death Valley welches den Devils Hole Pupfish beherbergt. Besonders das niemand weiss wie tief es ist und was es damit auf sich hat ist unglaublich faszinierend. Wenn du etwas darüber weisst wäre es doch vielleicht mal ein Video wert? :)

  • Maik Fiedler
    Maik Fiedler 11 months ago +20

    Danke für deinen Einsatz, Robert. In welcher Form auch immer. Die Welt kann sich glücklich schätzen, jemanden wie dich zu beherbergen.

  • Uc6fg 7jh6h6
    Uc6fg 7jh6h6 11 months ago +21

    Hallo Robert, ich danke dir für die Informationen und fakten die du uns jungen Menschen mitteilst und mit gibst ich bin unfassbar fasziniert von Tieren und Lebewesen und möchte dank dir nun auch beruflich soweit es mir möglich ist meinen Beitrag leisten und mich dahingehend weiterbilden ich danke dir für dein dasein und das du mir die Augen geöffnet hast.
    Bleib wie du bist und zusammen können wir was ändern!

  • Sam Just dis
    Sam Just dis 11 months ago +181

    Danke Robert für deine Videos.
    Unfassbar zu wissen, dass es nicht nur bei den Schweinswalen bleiben wird, wenn wir uns nicht bald ändern.

    • Tupolew Tu-154
      Tupolew Tu-154 Month ago

      @Aaron
      Eben. Die Regierungen müssen handeln. Aber die kümmern sich lieber um den Klimawahn und um Rüstung.

    • RuffNeXs
      RuffNeXs 6 months ago

      @Markus Mayer unfassbar dumm deine frage

    • Steppenwolf II
      Steppenwolf II 11 months ago

      @KAiSER Was das Leben is hart, dein Kommentar is die härte, liest du auch das was du schreibst.
      Wie war das mit dem Glashaus ? ICh weiß du wirfst kein Stein, rennst lieber mit MG Amok.
      Was bist du fürn Hardcore Heuchler.
      Ja genau auf die Strasse gehn und gegen Chinas Konsum protestieren,
      Die westliche Welt mal ganz grob gsagt, sind mit die Größten wenns um Verbrauch,Verbrauch,weiter ,schneller und hauptsache mehr.
      Du lebst in der Wegwerfgesellschaft und bist ein Teil davon, wie kann man die Frechheit bestitzen und mit FInger auf die Chinesen zeigen.
      Du bist das beste Beispiel, warum wir so einige Probleme haben.
      Mit Finger auf andere zeigen und selber kein bisschen besser.
      Jaja Gutmenshcen, Chinesen, bla bla bla.
      Du hast garnix gerafft.
      Gegeneinander das macht die Menschheit seid Ewigkeiten, hier wird überhaupt garnix besser. wie wärs mal mit zusammen arbeiten.
      Aber auch scheißegal, da das Wachstum der Menschheit jenseits von gut und böse is.
      Sitzen im Zug der mit Vollgas auf denn Abgrund zu fährt, NOTBREMSE die wurde erst garnicht eingebaut.
      Aber gibt Menschen, die ein für Bescheuert halten, wir haben mehr als Genug Rohstoffe.
      UNBEGRENZTES WACHSTUM AUF EINER BEGRENZTEN ERDE, Menschen die ein da was anderes erzählen, müssen komplett abwesend sein.
      Jaja Menschheit bleibt bei 10 Mrd stehn, kenn des dummen Dokus.
      Die Fakten:
      Fast 8Mrd
      Alle 12 Jahre kommt zirka 1 Mrd dazu.
      Oder jährlich einmal Bevölkerung von Deutschland.
      Wohlstand führt dazu das das Wachstum , der Menschheit fast stehen bleibt.
      Wohlstand heisst automatisch das der Verbrauch expldiert.
      Probleme ??
      Achso viele sind es garnicht.
      Das Problem lösen, ok kein Ding.
      Problem lösen wenn man merkt das man selber das Problem ist, is leicht problematisch.
      Wem ich damit meine,stell dir vor alle Menschen, nich der einzelne aber die Masse is das Problem.
      Haben die Gläubigen bei Gott mal nachgefragt,wie es mit 2 oder besser gleich 3 Erde dazu aussieht.

    • Mogol Ottis
      Mogol Ottis 11 months ago +4

      @KAiSER Die ganzen Gutmenschen sind der festen Überzeugung,...
      diese gutmenschen sind das ergebniss der jahrzentelangen indoktrination in schulen und medien und des wohlstandes den unsere vorfahren erschaffen haben.
      umwelt und artenschutz kann man wegen der wachsenden bevölkerung nicht betreiben. das wollte ich mit meinem kommentar eigentlich sagen.
      naja, dann geh du mal gegen china auf die strasse. die lachen sich tot.
      geh mal lieber gegen die masseneinwanderung, die energiewende ins nichts oder die irre geld und europapolitik auf die straße. da kannst du mehr erreichen.
      nun beim klimaschutz bin ich anderer meinung als du. co2 ist nicht das problem. wir werden auch nicht klimaneutral werden können in deutschland als industriestandort, und wenn dann bringt es der welt gar nichts! und du willst ja wohl auch nicht in einer aggrargeselschaft leben wie zb die ukraine oder weißrussland. die gleichstellung der frauen ist schon lange kein thema mehr, genauso nutzlos wie dieser gendermist.
      beim klima ist meine meinung wie schon gesagt die überbevölkerung schuld. es werden riesige wälder abgeholzt und in städte, wiesen oder äcker verwandelt. zwischen städten und wäldern kann ein temperaturunterschied von 5-10 grad herrschen! äcker trocknen im sommer aus, während wälder wasser speichern. denk mal drüber nach.

    • KAiSER
      KAiSER 11 months ago +2

      Die ganzen Gutmenschen sind der festen Überzeugung, dass Sie die Welt ganz toll verändern und die beste Form des Menschen sind, obwohl Ihnen eigentlich gar nicht bewusst ist, was sie bewirken und dass es am Ende komplett irrelevant sein wird nichts verändert...
      Z.B -> Das Thema : Gleichstellung der Frau ist extrem wichtig und längst überfällig gewesen allerdings sind wir in den letzten Jahren so weit gekommen, dass wir uns jetzt auf andere Bereiche konzentrieren müssen (Umweltschutz, Artenschutz, Klimaschutz etc. ).
      Wir sollten auf die Straßen gehen und gegen den Konsum Chinas protestieren nicht gegen das Gesetz, dass Frauen oberkörperfrei durch die Gegend laufen dürfen...
      Sonst bringen die extra 500 Euro im Monat auch nichts mehr.
      Die Welt ist eine traurige
      Das Leben ist ein hartes XD

  • Lisa Zimmer
    Lisa Zimmer 11 months ago +56

    Das Video lässt einen mit einem machtlosen Gefühl zurück... sehr traurig und gleichzeitig macht es unfassbar wütend
    Danke für das Video und deine Arbeit generell

    • Lina H
      Lina H 10 months ago +2

      Einerseits fühle ich mich nach solchen Videos machtlos und traurig, aber andererseits motiviert mich sowas auch immer, mehr für die Umwelt zu tun und insbesondere kein Fisch zu essen ;)

  • Crocket Wallfass
    Crocket Wallfass 10 months ago +6

    Hallo, habe deine Videos durch meine Schwester kennengelernt, die ähnlich tiervernarrt ist, wie ich!
    Ich bin froh, dass es Leute wie dich gibt, denn was Du tust, ist von eklatanter Wichtigkeit!
    Ich versuche auch -- bei jeder sich bietenden Gelegenheit -- mein Gegenüber wachzurütteln und Aufmerksamkeit für die schwindende Biodiversität herzustellen: aber eben beschränkt auf mein soziales Umfeld (vielleicht werde ich auch weniger ernst genommen als z.B. ein Clip-Sharer, weil ich etwas "oberlehrerhaft", statt locker rüberkomme, das ist nun mal meine Art, mich auszudrücken)!
    Aber im eigenen Habitat, erreicht man eben zu wenig und deshalb bin ich froh, dass es welche gibt wie dich, die so eine gewaltige Plattform schaffen, um soviel wie möglich Leute zu erreichen!
    Auch deine emotionale Erschütterung kommt kongruent rüber, und deshalb finde ich toll, dass Du sie so offen zeigst! Danke und Respekt für Deine Arbeit! Gruß, MW

  • Francisco Kunz
    Francisco Kunz 11 months ago +91

    einfach nur schade, dass es diese Tiere bald nich mehr geben wird😔

  • Watch Illuminator
    Watch Illuminator 9 months ago +2

    Du hast leider recht Robert, tatsächlich etwas zu bewirken, heißt selbst dabei zu sein und mit anzufassen. Das ging mir schon so oft durch den Kopf.
    Zumindest kann ich mit meinen Spenden und meinen Shopkäufen primär die Aktivitäten von Sea Shepherd unterstützen.
    Ich finde es sehr wertvoll was du auf Deinem Kanal weitergibst und lerne jeden Tag dazu, danke dir und deinem Team für so viel Einsatz, teils unter der Gefahr schwer verletzt oder sogar getötet zu werden!

  • Bec
    Bec 4 months ago +1

    Ich bin so froh, dass ich deinen Kamal entdeckt habe. Deine Leidenschaft ist so ansteckend, dass ich mein ganzes Umfeld inzwischen mit Infos aus den Ozeanen ausstatte. Wirklich vielen Dank für deine Arbeit!!

  • wavyysun
    wavyysun 4 months ago +5

    Danke das du sich so für die Tiere einsetzt. Viel Liebe an dich !

  • Marsh Melli
    Marsh Melli 11 months ago +45

    Ich find das gut und wichtig, dass du uns über diese Themen/Probleme aufklärst. 👍
    Das macht mich ganz schön emotional 😭

  • Laghagua
    Laghagua 4 months ago +2

    Ich kann gar nicht ausdrücken, wie leid mir das tut. Verdrücke grade ein paar Tränen. Da ist soviel Geld und Energie und eigentlich so viel Hilfe da (leider viel zu spät), so viele Bemühungen und dann schlägt noch der letzte Versuch fehl, irgendwas verzweifeltes zu ändern.
    Trotz Allem freue ich mich sehr, das viele Menschen dafür gekämpft haben und auch noch kämpfen damit sich ein solches Schicksal nicht wiederholt. Lieben Dank an alle lauten und stillen Kämpfer.

  • SabrinaZ TännlerZ
    SabrinaZ TännlerZ 11 months ago +143

    Das ist echt Himmel traurig...immer die Tiere müssen leiden...Danke das du für die Tiere kämpfst...bleib so wie du bist...

    • Tupolew Tu-154
      Tupolew Tu-154 Month ago

      @hobbybiologe
      Ist unwichtig, davon gibts genug, Aussterben nicht zu erwarten. Hier aber schon, daher gehen die Wale vor.

    • hobbybiologe
      hobbybiologe 4 months ago

      @Ivo Pilgrim sprich deutsch du hussarones

    • SAVAGE SLASHER
      SAVAGE SLASHER 4 months ago +1

      @Ivo Pilgrim Exact

    • Ivo Pilgrim
      Ivo Pilgrim 4 months ago +1

      Ja und immer noch gibt es so viele Menschen, die nicht Vegan leben wollen, weil sie auf einen Fisch oder ein Schnitzel verzichten müssen. Traurig ist im Besonderen genau das.

    • Ivo Pilgrim
      Ivo Pilgrim 4 months ago

      @hobbybiologe ok und? Whataboutism?

  • Daniel Plötz
    Daniel Plötz 11 months ago +4

    Also ich schaue mittlerweile viele Videos von dir und nach jedem Video komme ich ins Nachdenken. Aber dieses hier hat mich unfassbar berührt. Es macht mich nicht nur sprachlos, sondern es schickt mich in die traurigsten Fragen meiner Kindheit zurück. Warum tun Menschen anderen Lebewesen etwas an?
    Heute frage ich mich wieder, warum der Mensch immer wieder unter Beweis stellt, dass er doch selbst das grausamste Tier auf diesem Planeten ist.
    Danke für alles was du tust, Robert.

  • Liasha
    Liasha 10 months ago +3

    So traurig 😢 Aber toll was du machst! Hab dich erst vor kurzem entdeckt, aber meiner Meinung nach absolut wertvoll und wichtig zu unterstützen! 🤗❤️

  • Leon Haferkamp
    Leon Haferkamp 9 months ago +1

    Danke für alle das, was du tust ! Es ist unglaublich inspirierend dir zuzuschauen. Mit wie viel Liebe und Ehrlichkeit du diese Thematiken behandelst ist echt außergewöhnlich. Tag für Tag trage auch ich jetzt meinen Teil dazu bei, diese schöne Erde und ihre Vielfalt so gut es geht zu erhalten. Bleib genau so wie du bist und gib nicht auf !

  • Sanja Books
    Sanja Books 8 months ago +3

    Vielen Dank für dieses (für mich) hochemotionale Video!!!
    Ich habe 3 Monate gebraucht um es mir zuende anzuschauen, aber genau das möchte ich in dem Maß zurück geben und heute so viel ich nur kann, darauf aufmerksam machen.
    Danke für deine Arbeit, danke jedem, der es teilt und der dich unterstützt!
    Kleines Gedankenexperiment:
    Was ist wenn die Tiere doch besser untereinander kommunzieren können, als gedacht und sich viele so sehr über diese merkwürdigen Tiere (den Menschen) ärgern, weil er so viel Leid bringt und so viel von diesem schönen Planeten nimmt. Nur leider haben die Tiere nicht die Chance auf einer Ebene der Chancengleichheit gegen uns zu kämpfen bzw. sind klüger und vermeiden Kämpfe. Wir Menschen sind leider zum Großteil zu dumm um genau diejenigen zu schützen, die es nötig hätten und zu stark um am Ausrotten von Tierarten selbst zu sterben.
    Bis es uns irgendwann doch einholt und sich die Erde und die Tiere diesen Planeten zurück erobern.
    Vaquita, du bleibst hoffentlich in jedem Herz dieser Community 😢

  • FarnFan 25
    FarnFan 25 9 months ago +3

    Ich kann dich total verstehen. Mich nimmt das ganze auch unfassbar mit. Ich habe gestern Abend angefangen mit dem Video und nach 40 min musste ich pausieren und Abstand gewinnen, weil mich das so heftig mitgenommen hat. 😢 Ich habe das Video heute zu ende gesehen und bin dir sehr dankbar, dass du mit deinen Videos über solche Themen informierst. Deine Videos machen mir immer wieder klar, warum ich Biologie studiere und meinen Master in Meeresbiologie machen möchte. Danke ❤

  • MetzgerMichL
    MetzgerMichL 10 months ago +5

    mega Respekt an dich Robert, du musst so ein krasses Mindset und vor allem große/schwere Seele haben, um an dem ganzen Mist den du weißt und erlebt hast nicht kaputt zugehen...einfach nur mega😁👍💪

    • hobbybiologe
      hobbybiologe 10 months ago

      Es reicht weiterzumachen und zu fühlen, wenn man fühlt staut es sich nicht an und wenn man weitermacht bleibt man nicht stehen.
      Man braucht gar keine schwere seele oder sonst besonders viel kraft, einfach bereitschaft der liebe zur natur ausdruck zu verleihen.
      Ich schreibe das nicht um ihn herunterzuspielen, sondern um dir zu erklären das das jeder kann, zu sagen es ist zu schmerzhaft um sich zu informieren ist keine option. Jedenfalls keine mit derer ich in den spiegel schauen könnte.

  • FreekyPower
    FreekyPower 5 months ago +1

    Respekt an dich und danke, dass du diese Videos machst. Ich gucke jetzt gerade seit 2 Tagen deine Videos und mein ganzes Denken ändert sich gerade so extrem ❤️

  • Frecher Fuchs
    Frecher Fuchs 11 months ago +10

    Danke für dieses Video Robert!
    Dieses Thema und seine Auswirkungen, die wir ja nicht wirklich einschätzen können, die Unfähigkeit oder der fehlende Wille der Staaten etwas dagegen zu tun macht mich mega traurig und wütend. Aber ich bin auch froh dass es Organisationen wie Sea Shepherd gibt die versuchen diese Lücke zu füllen und etwas tun.
    Liebe Grüße

    • Tupolew Tu-154
      Tupolew Tu-154 Month ago

      @Juiles Cieg.
      Wen denn? CDU, SPD und FDP sind Umwelt egal, aber auch den Grünen und der AfD sowieso.
      Tierschutzpartei?

    • Juiles Cieg.
      Juiles Cieg. 11 months ago

      Bezüglich der Unfähigkeit des Staates, können wir alle 4 Jahre durchaus etwas tun.
      Aber wenn es dann um die Bundestagswahl geht, vergessen die meisten leider, dass ihnen Umwelt, Tiere und Menschenrechte wichtig sind.
      Wir hätten schon vor langer Zeit mal was vernünftiges wählen können, dann wär vielleicht ein bisschen mehr passiert.

  • Joost Groot Bramel
    Joost Groot Bramel 11 months ago +9

    Danke Robert für deine Arbeit! Es inspiriert mich noch mehr auf meinen Konsum zu achten.
    Das hört sich eher nach Genozid als nach Kollateralschaden an...

  • GameWatch
    GameWatch 11 months ago +13

    Danke für deine wunderbar sachlichen Videos. Du hast auch mein Leben wirklich sehr verändert und es geschafft, dass ich sehr viel überdenke, die vorher einfach normal waren. Mach weiter so 👍🙌

  • YumiTenshi
    YumiTenshi 11 months ago +5

    Danke für dieses und deine anderen Videos. Deine Arbeit regt zum Nachdenken an und inspiriert. Es war irgendwie dieser kleine Schubs den ich gebraucht habe, auch was tun zu wollen. Hoffe es geht noch mehr Leuten so.

  • Josi
    Josi 5 months ago +2

    Mein Ziel ist, zu seasheperd zu gehen. Schon länger. Mittlerweile bin ich 20 und tue Tag für Tag mein Bestes, hier was zu bewirken (freiwilligen Arbeit in diversen Organisationen und Tierheimen, Aufklärung auf social media und privat usw. ) und auch um meinem Ziel näher zu kommen (etliche Tauchscheine, Waffenscheine inkl. Schiesstraining, Kampfsport etc.) und ja, ich bin bereit dafür mit meinem Leben zu bezahlen. Für die Wale, für die anderen Tiere, für das Meer.

  • Madelaine Yassin
    Madelaine Yassin 11 months ago +21

    Das ist alles so unfassbar traurig... mein Schwiegervater wieder blöd dazwischen geredet. "Pech für die Tiere!" Nein, Pech für uns Menschen. Ohne Meer sind wir auch weg.
    Als Robert sagte, wegen unserem fischkonsum ist mein Schwiegervater richtig böse geworden. Er verzichtet nicht! Es sei sein Recht... unfassbar. Nein, es ist ein Privileg und du musst keinen Fisch essen. Aber seine Ärztin sagt er solle 3 x die Woche meeresfisch essen. Und da liegt das Problem

    • Tupolew Tu-154
      Tupolew Tu-154 Month ago

      Der wählt sicher auch rechts. Süßwasserfisch oder Aquakultur wäre eine Alternative.
      Aber es ist nicht alleine der Fischkonsum. Es ist der Aberglaube der Chinesen, der den Schweinswalen hier zusetzt. Die wollen die Blase eines Fisches haben, um ihren Mikropuller mal wieder stehen zu lassen.

    • Towelie95
      Towelie95 2 months ago

      @Madelaine Yassin das seine Ärztin sagt das es Unbedingt Fisch sein muss welcher er essen soll sie hat wahrscheinlich gesagt er solle viel Omega 3 zu sich nehmen. Da kann er auch Tabletten.nehmen oder Seetang aus dem Meer essen. Denn das sind die heftigen Omega 3 Lieferanten. Fisch hat nur einen ganz kleinen Teil an Omega 3 enthalten.

    • Madelaine Yassin
      Madelaine Yassin 2 months ago

      @Towelie95 was genau?

    • Towelie95
      Towelie95 2 months ago

      Ach das hat er sich doch aus den Fingern gesogen.

  • unstable gingy
    unstable gingy 10 months ago +1

    Robert.. Danke!
    Bis vor 2 Tagen wusste ich überhaupt nichts von der Situation in den Meeren. Du hast mir von all dem erzählt, mich dazu inspiriert mich mit Organisationen wie Sea Sheperd zu befassen und finanziell zu unterstützen.
    Ich wünsche mir, dass jede*r irgendwann auf deinen Kanal stößt und danke dir von ganzem Herzen für deine Arbeit und deine Aufklärung!

  • Thomas Hauptmann
    Thomas Hauptmann 4 months ago +1

    Ja wir sollten daraus was lernen.......aber die Realität schaut anders aus. Die Leute die am Ende etwas entscheiden lernen aber nicht aus Fehler. Robert, du bist ein ganz großes Vorbild für die gesammte Menschheit, mach weiter so.

  • Necip Teymur
    Necip Teymur 11 months ago +5

    ich bin durch dich erst wirklich auf das Thema aufmerksam geworden (besser gesagt generell auf die Umstände die auf der Welt herrschen ) und danke dir für deine Aufklärungsarbeit auch wenn manche Bilder in deinen Videos echt furchtbar sind ist es wichtig,das du sie zeigst um Leute wie mich aufzurütteln. danke dir für deine Arbeit für unsere Erde

  • Rike P.
    Rike P. 11 months ago +20

    Nach deinem Stream direkt auch noch Sea of Shadows geschaut. Unfassbar, das alles.
    Vielen Dank für deine Arbeit und deine Videos. 💛

  • The Knife Pub
    The Knife Pub 10 months ago +1

    Ich bin traurig und dankbar für deine Videos. Wenn ich überlege wie unfassbar wenig awareness ich selbst lange Zeit hatte... hatte ein Süßwasser Aquarium obwohl ich bereits meinen Tauchschein hatte und hab gar nicht gerafft wie bescheuert das ist. Danke für deine Arbeit!

  • Sonnenfinsternis88
    Sonnenfinsternis88 11 months ago +6

    Das hat mich so traurig gestimmt, dass ich geweint habe. Um ein Tier dass ich kaum kenne und über das Schicksal von so vielen Tieren, dessen Schuld die Menschen tragen. Ich frage mich oft, wie manche Menschen mit der Schuld die sie tragen leben können. Ich bin jeden Tag dankbar, in dem Bewusstsein aufgewachsen zu sein, dass jedes Lebewesen genau gleich viel Wert ist. Alles was Mutter Erde gibt muss mit Respekt, Dankbarkeit, Demut und Verhältnismäßigkeit behandelt werden.

  • Patrick Heiliger
    Patrick Heiliger 11 months ago +15

    Hey Robert, könntest du ein aktuelles Video darüber machen welche Tierarten Hilfe erhalten und bei welchen es mittlerweile soweit geht, dass man sagen kann, dass es wieder nach vorne geht?
    Beste Grüße

    • Jacky Pins
      Jacky Pins 11 months ago

      Gerade um Mal nen Einblick zu bekommen welche Sorten von Projekten auch wirklich was helfen wäre das auch ne tolle Idee:)

  • nicenicola
    nicenicola 11 months ago +1

    Danke für deine Videos. Sie rühren mich oft zu Tränen, aber so ist die Realität.
    Ich ziehe alle meine Hüte vor dir. Mach weiter. Es lohnt sich.

  • Spot the World
    Spot the World 11 months ago +5

    Erstmal danke für das Video, es war bewegend und … uns fehlen die Worte. Das schlimme ist, das sich alles nur um Geld dreht. Bin gerade in Mexiko und es ist eines der schönsten Länder die ich kenne und 99,9% der Menschen sind super nett und hilfsbereit und gar nicht so wie es immer rüberkommt. Und dann gibts es diese verschwindend Minderheit denen es nur um das fu… Geld geht.

  • heinz Lichtenberg
    heinz Lichtenberg 11 months ago +17

    Es schwinden sowohl Arten als auch die Anzahl der Individuen. In den 80ern musste ich die verklebte Windschutzscheibe während einer Fahrt über die Bundesstraße mehrfach reinigen (es gab einen Zusatz für das Wischwasser zum Insekten entfernen).
    Heutzutage fahre ich von Süden nach Norden quer durch das Land und habe nicht eine Fliege oder Mücke auf dem Fenster.
    Die Flecken waren lästig.
    Das Fehlen selbiger ist erschreckend.

    • Little Rose
      Little Rose 10 months ago +1

      @JH selten so ein schwaches Argument gegen die Ignoranz von bedenklichen Tatsachen gelesen wie deines. Was beschrieben wird ist Fakt und nicht nur mir, sondern auch vielen anderen aufgefallen wie man sieht. Mach die Augen auf, anstatt blind für Probleme vor der eigenen Haustür zu sein!

    • Steppenwolf II
      Steppenwolf II 11 months ago +5

      80er, das war auch noch 2008 so, das hat in kürzester Zeit massiv abgenommen.
      Lange geht das wohl nicht mehr gut mit denn Insekten, die Vögel sind die nächsten die sich dann wohl in Luft auflösen.
      WIR SCHAFFEN DAS: DIe Erde mit alles was drauf lebt, zu zerstören und vernichten.

  • mara mymemories
    mara mymemories 11 months ago +5

    Es ist einfach nur traurig. Manchmal fällt ein gar nichts mehr dazu ein. Ich bin grade mal bei der Hälfte vom Video und musste erstmal durchatmen. Danke das du dir diese Mühe machst und hier die Menschen aufklärst! :)
    P.S. Mir fällt dazu noch der Baiji ein aber ich glaube dieser ist leider auch bereits ausgestorben. Das müsste ich aber erst nochmal nachschauen.... es ist wirklich traurig.

  • herzrasenkannmannichtmähen
    herzrasenkannmannichtmähen 11 months ago +4

    Ich finde deine straighte und schonungslos erhrliche Art über solche Themen zu reden extrem wichtig und super

  • ZiiVA
    ZiiVA 7 months ago

    Danke, für deine Aufklärungsarbeit, das ist soooo wertvoll! 🙏🙏🙌

  • André Lindert
    André Lindert 11 months ago

    Hatte dieses Jahr den Film - Sea of Shadows "Der Kampf um das Kokain der Meere" - im Kino gesehen. Ist genau die Thematik der Vaquitas und Totoaba die du im Video behandelst. Den Film kann ich sehr empfehlen. Die Ausschnitte aus deinem Video sind teilweise auch im Film zu sehen und zeigen sehr die Dringlichkeit und Absurdität mit der hier Kriminell gehandelt wird und was Aktivisten dagegen tun.

  • Marie Wedig
    Marie Wedig 11 months ago +2

    Es macht einen soo traurig zu wissen das man nichts tun kann und diese armen Tiere einfach qualvoll sterben weil viele Menschen einfach total egoistisch sind. Es sind so wunderschöne Tiere 🙁

  • vw_mk1_83
    vw_mk1_83 10 months ago +1

    Das macht einfach nur Sprachlos.😢
    Viel zu selten macht man sich Gedanken über solche Themen, mal angesehen davon, ob man als einzelner/ bzw persönlich die Möglichkeit hat etwas an solch einer Situation zu ändern. Es zeigt einfach, wie scheisse der Mensch doch gegenüber der Natur ist, wie rücksichtslos mit ihr umgegangen wird und das nur dem beschissenen Geld wegen.

  • Ulrike H.
    Ulrike H. 11 months ago +3

    Wirklich tolles und unheimlich emotionalisierendes Video! Danke für deine Aufklärung.

  • Thomate 1375
    Thomate 1375 10 months ago +1

    fühlte sich schon fast falsch an ein like dazulassen, einfach nuir weil das Thema so unfassbar schrecklich ist....
    Aber duz machst einen richtig guten Job Robert und das ist verdammt wichtig sowas zu zeigen!
    mach weiter so und vlt schaffen wir es dann ja wenigstens ein paar andere Arten zu retten!

  • Madelaine Yassin
    Madelaine Yassin 11 months ago +4

    Für Themen die einem wichtig sind, muss man aufstehen. Das war schon immer so. Spenden kann helfen aber es reicht nicht. Natürlich kann nicht jeder zu seashepard aber es gibt zig ehrenämter und Vereine. Macht Aufklärungsarbeit und setzt euch vllt auch politisch ein. Kauft Produkte ohne Grausamkeiten und nutzt eure Zeit. Guckt nicht weg. Eine Demokratie braucht das, aber die Welt auch.
    Und bitte, spendet nicht all eure Ersparnisse. Dieser Kampf ist super anstrengend, ihr müsst euch absichern und euch auch mal was gönnen. Denn wir kämpfen bis zum letzten Moment. Alles zu spenden könnt ihr ins Erbe packen, aber kämpft lieber zu Lebzeiten.

  • Mary Nazari
    Mary Nazari 10 months ago +2

    Ich wünschte wir Menschen hätten es nie so weit getrieben!

  • neriakX
    neriakX 11 months ago +7

    Sehr traurig Robert :( Da musste ich gleich an den Tasmanischen Beutelwolf oder auch Tasmanian Tiger denken. 1936 ausgestorben und heute gibt es den Namen leider nur noch für Rucksäcke ... Da gab es sogar einen Hollywood-Film zu.

  • Hades
    Hades 10 months ago +1

    Ich denke andauernd daran wie schön es wäre wenn manche Tierarten die der Mensch ausgerottet hat noch am Leben wären und bin immer wieder überrascht wie schnell diese Liste wächst

  • Britta Bromba
    Britta Bromba 11 months ago +3

    Ohje wie traurig mein Herz schmerzt....❤️mit aller Macht bitte und jetzt sofort ...ein Ende setzen und die Erde und all Ihre Lebewesen Achtsamer und Wertschätzender behandeln 🙏genau wissen des Verlustes Robert danke .....Lernen und Bewusst umsetzen...JETZT Aktiv !

    • SDV
      SDV 10 months ago +1

      Und gleich wieder bei Aldi n Kilo hack holen für 3,99E

  • Ralph Schiefer
    Ralph Schiefer 11 months ago +4

    Das ist schon eins der traurigsten aber auch informativsten Videos die ich seit langem gesehen habe. Meine Frage wäre, wenn man Geld ohne Ende hätte und das ganze Gebiet kaufen würde und somit schützen würde. Und es theoretisch gelänge dafür zu sorgen das die Stellnetze nicht gestellt werden und man das Gebiet für unbestimmte Zeit schützen würde. Wenn das also alles gegeben währe, würde das die Tierart retten? Reichen 10 - 12 Exemplare um die Tierart zu retten? Oder sollte man, so hart das klingt, sich auf Tierarten konzentrieren die noch zu retten sind? Ist es überhaupt möglich?

  • Gras Huepfer
    Gras Huepfer 11 months ago +9

    Du guter Mensch, der Du bist! Danke!!

  • Marie Wölfchen
    Marie Wölfchen 10 months ago +1

    Er könnte jetzt gerade ausgestorben sein wo ich das Video schaue. Sehr Traurig. So viele Tiere müssen wegen egoistischen Menschen sterben, und kaum einer will etwas gegen tun. Danke dir für deine Aufklärungsarbeit.

  • Frank
    Frank 4 months ago

    Danke Robert für die neue Sicht in mir. Ich fühle mich den Meeresbewohner schuldig zu sein und werde keinerlei Fisch mehr essen !!!! Es ekelt mich an wenn ich darüber nachdenke was ich an Fisch gegessen habe und so dem ganzen beigetragen habe. Danke Robert das du mir die Vernunft gezeigt hast. !!! Vielen lieben Dank !!!! LG Frank

  • tommy lee
    tommy lee 10 months ago +2

    Ergreifender Beitrag, bei dem es jedem Tierfreund nahezu unmöglich ist nicht in Tränen auszubrechen.
    Geredet und aufgeklärt wurde bereits genug. Wir müssen ins Tun kommen.
    Habe gerade meine letzte Kohle an Sea Shepherd überwiesen. Dort ist sie am besten angelegt...

    • tommy lee
      tommy lee 4 months ago +1

      @Klein2020 Vielen lieben Dank. ❤️Habe mich sehr über Dein Kompliment gefreut. 🤗
      Wenn die Menschen auf dieser Welt nur ein bisschen mehr Empathie für alle Lebewesen besäßen, bedürfte es weder Organisationen wie Sea Shepherd noch Kanäle wie diesen.

    • Klein2020
      Klein2020 4 months ago +1

      Bist ein guter Mensch. Ohne jede Ironie. Wenn es mehr wie Menschen wie in dieser Community gäbe...und es gibt immer mehrich spende auch, was ich erübrigen kann. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

  • Ataman Apa
    Ataman Apa 10 months ago +1

    Robert du weckst mit deinen Videos immer wieder das Tier in mir. 👍

  • Lukas
    Lukas 11 months ago +2

    Vielen Dank für deine Arbeit und deine Videos!!!!

  • Mik DöMe
    Mik DöMe 6 months ago

    Moin Robert Marc, ich verfolge deine Videos noch nicht so lange. Aber ich bewundere deinen Einsatz! Besonders bei diesem Video habe ich viele Gedanken und eine Frage?! (Vorab: Mir ist bewusst wie du dazu stehst Tiere in Gefangenschaft zu halten stehst). Würde es nicht zum Erhalt des Schweinswal Sinn machen Ihn durch Tierschutzorganisationen "fangen" zu lassen um sich zu vermehren und um somit das Aussterben zu verhindern??!! Ich glaube nicht das er es ohne das Eingreifen der "richtigen" Menschen schafft?! Schlimm das wir Menschen dafür sorgen das diese Überlegung überhaupt sein muss, aber es "laufen" zu lassen und zu glauben das die Netze nicht mehr ausgelegt werden ist eher eine Traumvorstellung. Der Schweinswal braucht verständlicher Weise viel Platz, aber die von dir angesprochene Scheißidee in Bezug auf den Versuch der Delfinrettung ist verständlich, aber was ist die Alternative???!!! Deinen Wunsch das der Mensch den Schutz dieser Wale zu 100 % umsetzt ist eher eine reine Wunschvorstellung, leider !!! Ich fände es daher schön wenn du eine Lösung zur Rettung dieser seltenen Tiere angesprochen hättest. Nur klar zu machen das es eigentlich keine Rettung gibt glaube ich einfach nicht. Die Industrie oder Gesetzgeber interessiert sich nicht dafür, aber es muss doch eine Lösung geben?! Ob 1a oder 1z Lösung. Wenn die Tierschutzorganisationen für Meerestiere es wirklich wollen, dann muss das doch möglich sein?! Zudem habe ich noch einen ganz persönlichen Wunsch! Du zeigst viel Videos mit englischer Sprache und ich, wie sicher viele andere die dich verfolgen, können nicht gut englisch. Ich wäre sehr dankbar wenn du einen Untertitel bei diesen Videos einbauen könntest um alles zu verstehen. Als letztes fände ich es toll wenn du auch mehr Videos davon machen würdest was Menschen geschafft haben um fast ausgestorbene Tierarten wieder zu "integrieren" Wir menschen sind oft "arschlöcher" ABER, die vielen Tierschützer haben sicher auch sehr viel erreicht und über erfolge zu berichten kann den Menschen auch zeigen was möglich ist wenn wir es anpacken. Viel Text, sorry dafür😉. VG Meik

  • Al Zum Oh
    Al Zum Oh 11 months ago +11

    Hi Robert,
    Ich habe gerade eines deiner Videos gesehen, in dem du gesagt hast, dass du quasi "alle" CO2-Emmisionen kompensierst. Unter anderem auch Flüge und hier frage ich mich, wie du das machst und ob ich das auch kann.
    PS.: ich finde es mega, was du alles machst, tolle Kontent und v.a. was du alles für unsere Erde tust, vielen Dank.

    • Wruzzer
      Wruzzer 11 months ago

      @Imo Shag Ich hoffe das war Sarkasmus. Falls nicht: Deine "Fakten" würde ich gerne mal sehen.

    • Ilir Qerimi
      Ilir Qerimi 11 months ago

      @Imo Shag ich bin kein 62 aber ok 😂😂

    • Imo Shag
      Imo Shag 11 months ago

      @Ilir Qerimi
      Danke, endlich mal jemand, er auch denkt.
      Jojo, die ganzen Internet-Junkies (ich gehöre mit meinen 62 Jahren auch dazu) sind doch die Hauptakteure in Sachen Co2,....... aber über anderen meckern und vor allen, sich nicht schlau machen, was überhaupt mit dem ach so schlimmen Co2 überhaupt ist.
      Selber habe ich es inzwischen bei den hüpfenden Blagen aufgegeben, denen Fakten zu geben.

    • Ilir Qerimi
      Ilir Qerimi 11 months ago +1

      CO2 um zusparen musst du dich aus dem Internet Verkehr zurückziehen, nicht oft Furzen,nicht viel atmen

    • Al Zum Oh
      Al Zum Oh 11 months ago +1

      @Far_Away vielen Dank, das werde ich in Zukunft auch machen👍

  • Max Turbo
    Max Turbo 10 months ago +1

    Was mich interessieren würde, wie stellt man eigentlich fest das es nur noch eine bestimmte Anzahl an Tieren dieser Art gibt? Im Meer geht sowas ja noch schwieriger als auf dem Land?!

  • Joey Fischy
    Joey Fischy 10 months ago +3

    Krasser Bericht..das tut im Herzen weh

  • Lotschi
    Lotschi 11 months ago +3

    Was ich halt krass finde ist, dass so wenig für sie getan wurde, bevor so etwas passieren konnte.
    Wenn von Briefmarken nur noch ein paar Duzend gibt, werden die für mehrere Tausend Euro von Privatpersonen gekauft.
    Für so einen komplexen und einzigartigen genetischen Code spendet aber keine Einzelne Person Tausende von Euros.

  • Low Budget Survival
    Low Budget Survival 11 months ago +7

    Mal wieder in sehr Informatives Video! Mach weiter so!

  • MicGru2010
    MicGru2010 3 months ago

    Lieber Robert, wo ein Wille ist, ist immer ein Weg! Jedoch ist das Problem, dass du den Menschen nicht erklären kannst, was richtig ist und was wir machen müssen. Wahrscheinlich ist es für den Vaquita zu spät. Wir können das jedoch erst dann wissen, wenn der letzte gestorben ist. Ich hoffe, du hast meine E-Mail gefunden!

  • Damn Son
    Damn Son 10 months ago +1

    Robert ich feier wirklich deine Videos und deine Beiträge zu den Videos auf welche du reagierst, aber bitte versuch nicht alle 5 Sekunden zu pausieren

  • Borat Bohrer
    Borat Bohrer 11 months ago +3

    Wie immer hat mich dein Video auch dieses Mal unglaublich zum Nachdenken gebracht und mal wieder zweifle ich an der Menschheit und ihrer Intelligenz. Dass wir rücksichtslos auf Tiere jagen und für Geld alles in Kauf nehmen, obwohl uns die Welt nicht alleine gehört.

    • Tupolew Tu-154
      Tupolew Tu-154 Month ago

      @Klein2020
      Es muss nur erstmal richtig knallen, ehe diese Egomanenspezies namens Menschheit das kapiert. Und selbst dann nicht, befürchte ich.
      Ich hoffe eine KI übernimmt mal das Ruder und zeigts den nackten Affen.

    • Klein2020
      Klein2020 4 months ago

      Danke! Ein wichtiger Satz! Die Welt gehört uns nicht allein!!!

  • iori1303
    iori1303 11 months ago +22

    Normalerweise hört man sich eine Stelle an und sagt dann was dazu...
    Robert sagt zuerst was und dann kann man sich das ganze nochmal im Video auf englisch anhören 😂

  • Anni Sta
    Anni Sta 11 months ago +9

    Danke das du auch über so schwere Themen redest!

  • jdogg1808
    jdogg1808 11 months ago +7

    Finde es sehr interessant, dass du den Kilopreis von Koks kennst, aber nicht den von Gold 😂 möchtest du uns was sagen Robert? Bist du deswegen immer so gut drauf?

  • Stoxx
    Stoxx 11 months ago +7

    Warum weißt du den Kokspreis aber nicht den Goldpreis auswendig? 😂😂

  • Jan Moritz EBle
    Jan Moritz EBle 11 months ago +10

    Super Video!
    Bezüglich des seltensten Säugetiers: Von den nördlichen Breitmaulnashörnern gibt es nur noch zwei Weibchen.

  • S. E.
    S. E. 11 months ago +1

    danke für deine wichtige arbeit !

  • der eine
    der eine 11 months ago +6

    Schade um die armen Tiere, vielen dank für deine Arbeit, es gibt auf Disney plus eine Doku zu den schwimmblasen

  • Jan Schäfer
    Jan Schäfer 10 months ago

    Es ist so sehr grotesk.
    Ich bin selbst ein Mensch, welcher Konsumgüter liebt. Im Gegenzug macht es mich als Taucher traurig zu sehen, dass Menschen Filme über Fische bzw. Haie drehen und diesen als Fressmonster darstellen, während der Mensch selbst das größte Monster ist.
    Ich bin noch jung und tauche erst seit 7 Jahren aber selbst in diesen sieben Jahren merkt man ein Rückgang in der Vegetation.
    Um den Tieren zu helfen müsste sich jeder 1-2mal im Jahr an die Nase fassen und es hätte signifikante Auswirkungen auf die globale Flora & Fauna. Ich hätte auch gerne Meeresbiologie studiert, aber ich habe leider keine finanzielle Perspektive erkannt.
    Bleib wie du bist und kläre den fortgeschrittenen, rudimentären Menschen weiter auf!!!

  • Christian Wiest
    Christian Wiest 10 months ago +1

    Unterschrieben und an jeden aus meinem Umfeld geschickt mit der Bitte zu unterzeichnen. Mega Sache! Mission Erde ist der Hammer

  • K S
    K S 10 months ago +2

    Danke!!! ich möchte an dieser stelle an eine Bucht in Italien eri. wo gebärende Mütter seit Ewig langer zeit ihre Kinder bekommen u. die Menschen dort sehen es als eine Tradition diese zu Erschlagen. Auch ich bin sehr nah am Wasser gebaut wenn es um Lebewesen geht die alles andere verdienen nur nicht sowas. Musste vor langer zeit schon einsehen das ich nichts tuen kann .

    • Tupolew Tu-154
      Tupolew Tu-154 Month ago

      Menschenkinder werden erschlagen? Erläutere genauer.

  • Arian Lutz
    Arian Lutz 3 months ago

    Danke für dein aufklärendes Video 🙏🏽

  • Lexihard Hannover
    Lexihard Hannover 11 months ago +3

    Ich muss immèr heulen béi deinen Videos und streams,bin auch nicht so gut in englisch aber diese Sachen die du zeigst berühren mich immer fett und sonst würde ich sowas garnicht gucken :-( weiter so weil die Welt muss echt aufwachen.

  • ahkila
    ahkila 11 months ago +20

    "Kokspreis 50k, Goldpreis... Weiß ich gerade nicht so" Soso Herr Lehmann :D

    • Matzekatze7
      Matzekatze7 11 months ago

      @ahkila bei so einem ersten Thema kann man auch mal bei der Sache bleiben. Der Goldpreis ändert sich ja ständig und den Kokainpreis kann man ja so genau nicht kennen außer man ist da total drin

    • ahkila
      ahkila 11 months ago +2

      @Matzekatze7 juckt mich halt null

    • Matzekatze7
      Matzekatze7 11 months ago

      Find ich halt hier nicht lustig

    • Wruzzer
      Wruzzer 11 months ago

      den hab ich auch gefühlt.

  • niggow111
    niggow111 9 months ago

    zu dem CPR Video eine vielleicht dumme Frage. Aber warum denn diesen immensen Aufwand, die Tiere zu fangen, unterzubringen und DANN die Netze einzusammeln? Klar, in dem Zeitraum würden dann keine Wale in die Netze schwimmen, aber hätte mit diesen verwendeten Mitteln nicht die Einsammelaktion um einiges schneller gehen und somit das ganze Projekt effizienter gestaltet und womöglich zu einem Erfolg werden können?
    Und könnten, rein vom Lebensraum gesehen, die Tiere in einen anderen Gebiet angesiedelt werden? Dass zum Beispiel, keine Ahnung, im Australischen Raum ähnliche Bedingungen herrschen wie im aktuellen?
    Abgesehen von der Umsiedelung, die ja offensichtlich relativ wahrscheinlich fehlschlagen würde.

  • masterreif
    masterreif 10 months ago

    Ich habe den Teil verpasst, wie man es schafft in so einem gigantisch riesigen Meer die Wale zu zählen.
    Oder leben die nur an der Küste.
    Vielleicht waren sie auch so schlau genug, dass sie sich dort, wo man sie normal sieht nicht mehr blicken lassen, weil sie mitbekommen haben, dass
    es dort zu gefährlich ist.

  • Hanna Cl
    Hanna Cl 10 months ago +1

    Es hat schon einen Grund, warum ich keinen Fisch mehr esse. Das Meer ist einfach ein Bereich, den wir Menschen in Ruhe lassen müssen. Wir machen dieses ganze System einfach nur kaputt 😞

  • wavezz
    wavezz 3 months ago

    Es ist unfassbar traurig dass die letzten Tiere ihrer Art oft sogar von Menschen getötet werden und nichtmal an Altersschwäche sterben… daran sieht man wie wenig es den Menschen am Herzen liegt andere Lebewesen zu schützen

  • allanimals
    allanimals 11 months ago +4

    Wie schrecklich es für ein Tier/Lebewesen sein muss wenn es realisiert dass es das letzte seiner Art ist...😢

    • Tupolew Tu-154
      Tupolew Tu-154 Month ago

      @allanimals
      Leider nicht für Faschisten, die immer noch Mensch über alles denken.

    • allanimals
      allanimals 3 months ago

      @Axel Gorr Tiere sind intelligenter als du denkst.

    • Axel Gorr
      Axel Gorr 3 months ago

      Warum sollte es das realisieren wenn es nichtmal realisiert dass es sich im Spiegel selber sieht…

  • snj prl
    snj prl 10 months ago +2

    Deshalb nie wieder Fisch oder andere Meerestiere auf meinem Teller. Es ist Wahnsinn, dass Fisch im Vergleich zu Fleisch aus heimischer Tierhaltung immer noch so ein gutes Image hat.

  • Ich bin dein Vater
    Ich bin dein Vater 10 months ago +2

    Das tut im Herzen weh und macht traurig.

  • Nasrin
    Nasrin 11 months ago +1

    Hallo Robert, diese Videos sind total interessant. Aber leider ist mein Schulenglisch nicht gut genug um alle zu verstehen. Könntest du öfter übersetzen?

  • Marina Wahl
    Marina Wahl 11 months ago +1

    ich hatte das Glück eine Schule Hector Delfine schon zu sehen, einfach wunderschön. richtig und wichtiges Video! ich drück die Daumen unserem MRL, dass er bald mal eine Expedition in den californischen Golf hat...

  • Fjeldfross
    Fjeldfross 11 months ago +6

    Zehn Tiere über...
    Habe mich an der Ostsee vor ein paar Jahren mit Seashepherds unterhalten können- ich war erschrocken zu erfahren dass selbst die Schweinswale in der Ostsee auch noch massig unter Stellnetzen leiden.
    Es tut einfach nur weh.

    • 04JOHANNES04
      04JOHANNES04 11 months ago

      Naja für die paar Tiere die in der Ostsee leben reicht der Fisch alle male aus nur der kommerzielle Fischfang wird sicher weniger werden da es nichts mehr zu holen gibt.

    • Chihiro
      Chihiro 11 months ago

      @04JOHANNES04 Dann verhungern sie eben..

    • 04JOHANNES04
      04JOHANNES04 11 months ago

      Naja bald gibts keinen Fisch mehr in der Ostsee das können sich die schweinswale erholen 😅

    • Adrian Husmann
      Adrian Husmann 11 months ago +2

      Wollte ich mich diese Jahr für Bewerben!

  • mapelo lomape
    mapelo lomape 4 months ago

    Traurig !
    ich war mal Delphin schwimmen und war danach total au dem Wind , traurig und von mir selbst enttäuscht daß ich dazu beitrag leistete diese Tiere unter unzumutbaren Zuständen in viel zu kleinem lebensräumen zu halten ! Ich schäme mich noch heute ! Seit dem läßt es mich nicht mehr los ich habe deutlich gespürt das kein glückliches Tier vor mir ist
    Ich empfand auch eine unbeschreibliche Nähe mit dem Tier als ob es mit mir lautlos kommunizueren würde ,es war ein sehr überwältigendes Gefühl , stimmte mich aber eherTraurig
    Weil ich nichts tun kann dieses Tier zu retten !
    Wenn ich das Geld hätte würde ich die Tiere kaufen und ordentlich unterbringen
    Dieser Gedanke plagt mich schon einige Jahre
    Nie wieder werde ich mit einem gefangenem Delphin schwimmen und kann nur raten abstand davon zu nehmen

  • destroyerHD
    destroyerHD 4 months ago

    Geiles Video, regt einen echt zum nachdenken an und da ich generell kein fisch mag, wird der auch nicht mehr gegessen. Nur schade, dass nach selbst 25min nicht einmal ein Bild von dem fisch kam. Klar man kann googlen aber man will das video nicht unterbrechen und als Pause bei dem ganzen Input wäre es echt gut gewesen

  • Sevendeadlyinch
    Sevendeadlyinch 11 months ago +17

    Liebe deine Videos

  • Ghost Ban
    Ghost Ban 4 months ago

    Wenn man sich zu viel von solchem Content anschaut, wird man meistens nur traurig und wütend. Mir zumindest geht es so :(

  • Feli
    Feli 10 months ago +2

    Weiß wer welchen pc bzw was für ein setup Robert verwendet? Danke schon mal im Voraus

  • U. Bö-chen
    U. Bö-chen 5 months ago +1

    Hi Robert. Ich hoffe es ist okay „Du“ zu sagen… wenn nicht, bitte Bescheid sagen… ich weiß auch garnicht ob dich das erreicht… aber ich sitze hier und weine. Dein Video ist ein halbes Jahr alt & ich hab unerklärlicherweise ein beschissen ungutes Gefühl im Bauch… ich finde nichts richtig aktuelles online. Bringst du bitte ein kleines Update hierzu?! Mir laufen immernoch die Tränen… ich bin am Storbelt (großer Belt - DK) groß geworden und erinnere mich echt, ein paar Mal kleine 🐬 Schweinswale gesehen (mit nem Guckrohr)… das Meer bedeutet mir irre viel. Ich hab da eine unerklärliche Verbindung, wohl auch mit meinem Namen…?! Bitte sag wieder was dazu. Bitte 😢😔 Danke. Bitte mache weiter. Nicht aufgeben, hörst Du?! Ein kleines bisschen stehst Du da auch für mich ein, mit deiner Arbeit. Danke