Tap to unmute

Tierschützer reagiert auf Dean Schneider - Woher sind die Tiere? | Robert Marc Lehmann

Share
Embed
  • Published on Oct 30, 2021 veröffentlicht

Comments • 2 364

  • EST.20XX
    EST.20XX Year ago +4217

    Ich finde euch beide sehr cool :) Natürlich gibt es hier und da verschiedene Ansichten etc. Wie wäre es denn einfach mal mit einer Folge wo ihr beide telefoniert mit Video natürlich. Dean spricht ja Deutsch. Wäre bestimmt mal umsetzbar und würde auch einige Fragen klären ;)

    • Annett Schmidt
      Annett Schmidt 5 months ago

      @Ariane qà•

    • dreamherz
      dreamherz 6 months ago

      Dean Schneider ist schweizer

    • Martin D
      Martin D 6 months ago

      Und warum unbedingt auf deutsch? Damit es auch Vollidioten wie wir verstehen? Beide sprechen fließend englisch, würde also auch in der Sprache gehen und noch mehr Menschen würden es verstehen 😉

    • Kristian
      Kristian 6 months ago

      @Holzkohle 51 hab ihr keine anderen Probleme 😅 lasst mal Die Leute in Ruhe. Wie währe es ruft dean doch selber an wenn ihr fragen habt. Mann Mann sind hier Lappen dabei.

    • gothangelsinner
      gothangelsinner 8 months ago

      dean ist deutscher, bzw schweizer.

  • JessyJazz89
    JessyJazz89 Year ago +662

    was Dean sehr häufig erwähnt in den Videos ist, dass diese Tiere in keinem Fall Kuscheltiere sind. Der Grund, weswegen er derart mit den Löwen zusammen sein kann ist, dass er zum Beispiel Dexter, das Oberhaupt der Gruppe, als Jungtier gerettet hat und das Löwenjunge noch nicht allein überlebensfähig war. Mit dem Aufbau des Parks, der Aufnahme weiterer Löwen etc bildete sich dieses Rudel (Ist es bei Löwen ein Rudel?) und er wurde darin aufgenommen, nicht als Anführer, aber er hat seinen Platz dort und hat sich entsprechend untergeordnet. In Dexters Fall, oder auch bei den Anderen, die als Löwenjunges aufgenommen wurden, wissen die Tiere nicht wie man z.B. jagt. Er arbeitet daran ein riesiges Areal für die Löwen zu errichten, damit sie dort ihr restliches Leben, geschützt vor Wilderern, verbringen können.

    • Change1312
      Change1312 12 days ago

      @Ramses II. was ein schwachsinn

    • Laura
      Laura Month ago

      Löwen haben n Harem oder

    • Flo Ingo
      Flo Ingo Month ago +1

      @mokkanie beim Hund haben wir es genauso gemacht, da heult auch keiner rum.

    • Salz und Pfeffer
      Salz und Pfeffer 2 months ago +1

      Man sollte auch erwähnen daß er sein ganzes Vermögen für die Tiere investiert hat

    • Wonglharke9000
      Wonglharke9000 5 months ago +1

      @Melanie P Mir gehts immer gut danke der Nachfrage! Und meine Meinung durfte ich auch noch äußern, genau wie du auch. Gehts dir auch besser?

  • Soul
    Soul Year ago +656

    Ich denke Dean hat alles richtig gemacht was man richtig machen kann. Er hat ein Rehabilitation Zentrum für Tiere gegründet und wildert diese, wenn es geht auch wieder aus. Guter Mensch 100%

    • Tim W
      Tim W 5 months ago

      @Dagmar R. siehst im Video, dass er Whey Protein zu sich nimmt, das aus Molkenprotein hergestellt wird

    • Aläääx Pruski
      Aläääx Pruski 5 months ago +5

      @0xANIMAx0 wenn sie nicht bei ihm wären, wären sie tot. Deswegen in diesem Fall ja

    • AureVoir O.
      AureVoir O. 6 months ago +1

      @0xANIMAx0 ist es besser Tiere in der Wildnis sterben zu lassen weil sie alleine momentan nicht überlebungsfähig sind?...mein Gott Leute bei den Tieren wo es noch klappt die werden noch ausgewildert bei denen es nicht mehr klappt die haben noch ein schönes Leben bei ihm..aber sie sehen auch nicht aus als ob es denen bei ihm schlecht geht..ihr redet alle von Tier wohl dann fangt doch Mal an...eure Haustiere aus zuwildern ;) und jetzt kommt nicht mit von wegen das es was anderes ist...Nein ist es nicht ihr heult Rum wegen Tier wohl aber lasst zu das manche Tiere als gebärden Maschinen benutzt werden oder manche Rassen einfach nur über züchtet sind..nur damit so Leute wie ihr was kuscheliges zu Hause habt...wenn ihr aus der Schule oder von der Arbeit Kommt ...kehr erstmal vor eurer eigenen Haustür. 😉

    • 0xANIMAx0
      0xANIMAx0 6 months ago +1

      klar, tiere hinter gitter und zäunen halten ist voll gut!

    • Cooler Fisch
      Cooler Fisch 6 months ago

      Wegen den Gains und der Massephase?

  • Gartenjung
    Gartenjung Month ago +3

    Moin
    ich wollte dir einfach nur sagen das ich deine videos richtig feier.
    ich bin 14 Jahre alt und arbeite auf einem bio Bauernhof wo es Gelloways gibt und Hühner ich selber habe auch Hühner und 2 Hunde.
    Riesen Respekt!!!!!

  • Marco
    Marco Year ago +322

    Riesen Respekt an Dean Schneider das er die Tiere pflegt und schützt. Er ist Schweizer und er hat sein altes Leben hinter sich gelassen Hut ab.

    • Marco
      Marco 2 months ago

      Ich find das echt wunderschön von Ihm!

    • Salz und Pfeffer
      Salz und Pfeffer 2 months ago +3

      Genau und hat auch sein ganzes Vermögen für die Tiere investiert

    • Mimmy Heavensent
      Mimmy Heavensent 5 months ago +8

      @Felix ich verfolge Dean Schneider schon einige Jahre, er hat schon in älteren Videos erklärt woher die Tiere kommen. Entweder waren sie verletzt oder er hat sie frei gekauft. Und Die Gehege sind vorhanden, da auch er schon öfter probleme mit Wilderern hatte.

    • Gina Va
      Gina Va 6 months ago +8

      @Felix schau doch einfach selber bei Dean Schneider vorbei bevor du mir fragen stellst

    • Felix
      Felix 7 months ago +1

      @JSTN woher weißt du das? Klar er hat sie gerettet aber von woher?

  • DOGsTV - Online Hundetraining

    Danke für deine wertvolle Aufklärungsarbeit!

  • Sandra Ca
    Sandra Ca Month ago +18

    Dean ist bzw war ein Schweizer Unternehmer mit viel Geld und hat sein Unternehmen in der Schweiz verkauft um die Farm zu eröffnen und Tiere die gequält oder in schlechter Haltung waren ein besseres Leben zu ermöglichen. Er fühlt mit den Tieren und kann sich sehr gut in sie hineinversetzen und hat daher zu seinen Tieren eine unglaubliche Bindung

  • Silke Münz
    Silke Münz 11 months ago +64

    Ich vertraue zu 100% dem Instinkt der Tiere und so liebevoll wie sie mit Dean umgehen kann er nur ein gutes Herz haben

  • MintChocolate
    MintChocolate 5 months ago +23

    Ich muss mal ein Kompliment aussprechen. Hab dich erst diese Woche hier auf yt entdeckt und direkt nachm 2. Video den Abo-Knopf gedrückt! Super sympathisch , reflektierter Typ, mit ner Menge Know-how. Macht echt Spaß dir zu zuhören. Bitte so weiter machen! Danke. :)

  • VTub
    VTub Year ago +67

    ich finde es sehr gesund und wichtig, dass man auch kritisch fragt, warum einige Bedingungen so sind, wie sie bei dean sind. Natürlich macht er einen super Job, aber etwas in den Himmel zu loben führt oft zu falschen Ansichten. Dennoch ist es eine sehr wichtige Arbeit von Dean und eine gute Aufklärung von Robert !

  • Vio X
    Vio X Month ago

    finde es super wie du auf die videos reagierst und deine persönliche Meinung weitergibst!

  • Lena
    Lena Year ago +183

    Dean erklärt in seinen anderen Videos wie er zu den einzelnen Tieren kam und wie es mit dem Auswildern ist. Er erklärt auch immer das es keine Kuscheltiere sind! Volunteers hat er eigentlich gar nicht wirklich. Erzählt er aber auch irgendwo.
    Zu den Löwen, Geparden und der Hyäne (also allen 'Raubtieren') geht keiner außer ihm und sein Kameramann. Weil er sich dem Leben der Tiere anpasst. Er erklärt das alles genau in seinen anderen Videos.
    Liebe Grüße

    • JAZSINGS
      JAZSINGS 2 months ago +1

      Kannst du mal ein paar Links schicken bitte

    • Gina Va
      Gina Va 6 months ago +2

      @Vischap er ist Teil des Rudels? Die Tiere schmusen selbst miteinander. Löwen sind keine emotionslose killer

    • Vischap
      Vischap 7 months ago

      @MG-23 Nun beruhig dich doch, du kriegst ja noch einen Herzkasperl. Meine Meinung steht da, kannst Zeile für Zeile nachlesen, wer aber direkt mit Beleidigungen um sich wirft, nur weil sie einen nicht passt, der schreibt sich schon sein eigenes Armutszeugnis. Nicht umsonst nennt man es Meinung. - Um es mit Ingmar Stadelmanns Worten auszudrücken: Das hier ist ein Kann Angebot, kein Muss.
      Damit nehme ich auch meinen Abschied aus dieser leidlichen Diskussion.

    • MG-23
      MG-23 7 months ago

      @Vischap Einstein? Ich respektiere Robert, aber du bist einfach nur ein Hampelmann, der keine eigene Meinung hat und alles nach plappert. Bevor du die Menschheit mit deinen inhaltslosen Kommentaren nervst, informiere dich gründlich über ein Thema und bilde dir dann DEINE eigene Meinung. Letzter Kommentar an dich macht kein Sinn mit jemanden zu diskutieren, der nicht mal in der Lage ist eine eigene Meinung zu haben.

    • Vischap
      Vischap 7 months ago

      @MG-23 Jap, er kann sich offensichtlich einiges leisen. Um ihn gehts dabei aber nicht, Einstein. Sieh dir Profis an, die in Auffangstationen arbeiten, dann merkst den Unterschied.

  • Jonas Bassermann
    Jonas Bassermann Year ago +45

    Dean Schneider ist eigendlich ein echt cooler Typ der auch einiges an Erfahrung und Wissen mit sich bringt. Zusätzlich ist er auch keiner der das für Geld oder Aufmerksamkeit macht, was durch sein früheres Leben bewiesen wird, in welchem er ein sehr erfolgreicher Buisnessman in der Schweiz war. Und zu dem Thema, dass man den Tieren so nahe kommt und mit ihnen interagiert… auch wenn das jetzt gar nicht behauptet wurde aber vielleicht so rüberkam… ist das immer noch kein Streichelzoo für Besucher. Die einzigen die sich in den Direkten Kontakt mit den Tieren begeben sind Dean und sein Kollege, der meist als Kameramann fungiert und ab und an natürlich auch mal ein Artzt, aber ansonsten haben die Tiere keinen direkten Kontakt zu Menschen.

  • Ma RiRi
    Ma RiRi Year ago +29

    Und ja, Dean Schneider ist super sympathisch. Ich glaub das ist echt n gechillter, nicht arroganter Typ, der mit sich im Reinen ist. Dann noch sein Body dazu, kann schon verstehen, dass da manche die sich auch gern als der Hahn im Korb betrachten, aber nicht so an Dean rankommen, neidisch sind 😄

  • marco lindner
    marco lindner Year ago +221

    "Ich weiß nicht, wo die Löwen herkommen". Am Besten wäre es, wenn du ihn einfach fragst. Danke für deine tolle Aufklärungsarbeit und mach weiter so :D

    • barbara
      barbara 5 months ago

      Danke @marco lindner, das denk ich mir auch grade. Da kann man sicher ganz einfach anrufen oder anschreiben. Robert als Robert bekommt vielleicht sogar mehr Infos als z.b. ich.

    • To L
      To L 6 months ago +11

      Ja da verstehe ich Robert in diesem Fall nicht. Er fragt in diesem Video zig mal woher wohl die Tiere kommen, tut fast schon verzweifelt zu wissen woher sie stammen, aber einfach fragen will er Dean auch nicht. 'Ich will nicht mit dem sprechen. Wir haben kein Projekt zusammen. Ich will da nicht hinreisen, etc.' Dann scheint es ihn ja doch nicht so brennend zu interessieren. Komisch

    • Susanne Wicht
      Susanne Wicht 6 months ago +1

      In einem Video erklärte er mal, dass er verstoßene Jungtiere aus Zuchtanlagen hatte, wo Nachwuchs für Gehegejagd gegen teures Geld gezüchtet werden.

    • Miss Chaos
      Miss Chaos 9 months ago

      Sind retet und dexder hatte er als baby gefunden und geretett und großgezogen er ist teil des rudels

  • Luc
    Luc Year ago +10

    ihr beide seid sehr tolle menschen gegenüber tieren und dass wissen wir alle. wenn alle menschen so wären wie du und dean dann ginge es der tierwelt bestens

  • Fatal Desire
    Fatal Desire Year ago +71

    huhu, ich wüsste auch gerne wo die Tiere herkommen, und habe nun mal etwas auf Deans Kanal geschaut, finde die beiden Q and A Videos etwas aufschlussreicher. Die geben etwas mehr Preis wer er ist und was er macht. Dort wird auch etwas erklärt wie sein Sanctuary aufgebaut ist und was er mit den Löwen in Zukunft vorhat und wieso. Er sagt auch dass alle Löwen in Gefangenschaft geboren wurden . Beide Q and As finde ich sehr interessant und kann sie nur empfehlen wenn Du Dean und seine Mission besser "kennenlernen" möchtest. Wenn das alles so stimmt dann geb ich Dean eine 0,9 :D. Liebe Grüße :)

  • Creative._Frame
    Creative._Frame Year ago +13

    Das Hundethema finde ich ein wenig vernachlässigt. Dobermann und vorallem Mops zählen als qualzucht. Auch hier haben wir Menschen ordentlichen Mist gebaut. Gerade Möpse leiden extrem unter Atemnot und Überbiss. Darauf hättest du vielleicht ein paar Worte zu sagen können :).
    Nichts desto trotz gefallen mir deine Videos sehr. Regt zum nachdenken an und man lernt unfassbar viel dazu!

  • Thomas
    Thomas 9 months ago +2

    Atemberaubende Szenen 😍 so toll mal einen Einblick in deine Arbeit zu bekommen! Danke für die Serie 🙏🏻

  • Pascal
    Pascal Year ago +7

    Wir haben auch mal ein Eichhörnchen aufgezogen was sterbend allein im Garten lag. Haben Hörnchen natürlich frei gelassen als er groß genug wurde. Und wir sind uns danach draußen auch öfters wieder begegnet. Die kleinen Geschwister hätten ihn gerne behalten, aber wie du schon sagst, man muss irgendwann loslassen. Egal wie schwer es ist 🥲 ❤️

  • Natalie Lament
    Natalie Lament Year ago +29

    Ich habe mich für ein Praktikum bei Dean Schneider beworben. Er hat abgesagt, da nur sein festes Team mit den Tieren in Berührung kommt. Er hat nie Besucher auf der Farm. Also alles gut. Er rettet z.B. Tiere, die sich in Zäunen verfangen haben oder anderweitig verletzt sind. Er übernimmt alle Kosten nur durch Spenden finanziert und macht die Tiere wieder fit. Oftmals kann man sie dann nicht mehr auswildern. Aber den Tieren geht es so wahnsinnig gut dort.

    • IlFB forever
      IlFB forever 3 months ago

      Also wahnsinnig gut geht es den Affen dort nicht. Da haben die Affen im Zoo ja mehr Platz als Momo & Co und die Waschbären....

    • Sa Her
      Sa Her 4 months ago

      Ein Praktikum kostet bei Dean 3500 Dollar im Monat,angeblich will er das nicht mehr machen, aber ein Mädchen ist noch da und zahlt ihm die Kohle. Wurde aber alles im Taff-Beitrag erwähnt.

    • mokkanie
      mokkanie 11 months ago +2

      @Diandra Green Verletzte Tiere kann man auswildern, wenn man als Mensch keinen Kontakt zu ihnen hat.

    • micelina Nopa
      micelina Nopa 11 months ago

      Aber man kann doch als Volunteer dahin

    • Diandra Green
      Diandra Green 11 months ago

      Klingt doch ziemlich vernünftig.

  • Jonas Kuntze
    Jonas Kuntze Year ago +777

    Dean ist glaube ich schon seit einiger Zeit damit beschäftigt, ein neues "Gelände" für die Löwen einzurichten. Das soll dann glaube fast so groß sein, wie das Land, dass er damals erworben hat. Investiert dabei auch in ein Team aus Spezialkräften, welche dann das "Gelände" vor Wilderer schützen.

    • sandra kugler
      sandra kugler Year ago +4

      Ich finde er ist echt cool 😎

    • danil frotan
      danil frotan Year ago +1

      @Schmemy nein ist es nicht.

    • Schmemy
      Schmemy Year ago +2

      @Ginger Baker weil es eingezäunt sein wird denke ich

    • Ginger Baker
      Ginger Baker Year ago +2

      Warum "Gelände"?

  • Gorm Groundstroem
    Gorm Groundstroem Year ago +7

    Ich finde die videos sehr gut. So können Menschen sehen das es nicht nur fressmaschienen sind. Tolle wunderschöne tiere . So können Menschen auch umweltschützer werden.

  • Jascha1292
    Jascha1292 10 months ago

    Immer weiter so, ich finds richtig geil, wie du im Gegensatz zu vielen Menschen, die zwar genau das vertreten, einfach rausgehst und durchziehst, kämpfst, aufklärst und das mit dieser Energie! Hammer Typ!!!

  • Hadez in Conflict
    Hadez in Conflict Year ago +1

    Danke für das Video.
    Ja, ich muss zugeben, ich schätze euch und auch die Arbeit von Dean, weil er Menschen Dinge, die eigentlich abstrakt sind näher bringt und dabei beim gegenüber ein Feingefühl erzeugen möchte für Umweltschutz und Schutz von deren Lebensraum.
    Ich finde das sehr positiv.
    Danke und Gruß an dich.

  • Jensen Metaldragon
    Jensen Metaldragon Year ago +3

    Tierliebe kann verschiedene Wege gehen, Bro. Mag sein, das Dean ordentlich Reibach mit dem ganzen Kram macht, aber die Tiere sehen gepflegt und gesundheitlich gut aus, denke ich.
    Über das kuscheln mit Löwen kann man geteilter Meinung sein, zumal es auch schnell nach hinten losgehen kann. Ich empfinde Euer beider Arbeit als ehrenwert an, meinen Respekt 👍🙏👊

  • soensack
    soensack Year ago +762

    Ich finde es super, dass du so offen über grosse "Influencer" sprichst. Deine Videos klären (zumindest mich) über jegliche Arten von Tierquälerei auf, was man unterstützen soll und was eher problematisch ist.
    Von meiner Seite aus ein grundsätzliches Danke.

    • Lukas Engel
      Lukas Engel 11 months ago

      Du solltest dir dein eigenes Bild machen. Es ist immer besser, verschiedene Ansichten zu behalten als wie sich auf eine zu versteifen

    • Tobi Höttgi
      Tobi Höttgi Year ago +4

      Urteile nie über jemanden, den du nicht kennst. Ich bin für Dean. Egal wo die Tiere herkommen, man sieht ihnen einfach an, dass es ihnen gut geht und sie total happy sind. Wahrscheinlich ist es 10000x besser bei Dean, als da wo sie her kommen. Über Tierschutz hat jeder seine eigene Meinung. Natürlich ist es nicht ihr lebensraum hinter Gittern zu leben aber heute muss man es leider so machen, da es genug dumme Menschen gibt, die einfach nur leid und schmerzen den Tieren zufügen wollen.

    • DanjoTheOne peace
      DanjoTheOne peace Year ago +1

      @Mike man müsste einfach verbieten Orcas zu halten und schon wäre das Problem gelöst

    • Mike
      Mike Year ago

      @DanjoTheOne peace Die Orca Auswilderungs Versuche haben bei Willy leider bewiesen das sie sehr teuer sind, aber der Versuch war so gesehen erfolgreich, er hat 3 Jahre frei gelebt. Eigentlich wäre es trotzdem kein Problem, ich denke das nur die ersten 2-3 Orcas etwas mehr Geld kosten dann hat man ein Gebiet wo man sie auswildern kann, das fehlt ja jetzt alles. Selbst ein Delfin kostet beim auswildern mehrere Hunderttausend Euro, beim Geld hört der Spaß halt auf... Da braucht es wohltätige Spender oder es geschieht gar nichts.

    • Yetsen
      Yetsen Year ago +1

      @Mike Ausserhalb Deutschlands gibt es divers SPCA's in verschiedenen Ländern zb USA, Südafrika, Neuseeland etc.
      Diese sind auf jeden Fall eher wert zu unterstützen, wenn man PETA zu seltsam findet

  • stageman84 !!!!!
    stageman84 !!!!! Year ago +3

    Ich finde du machst das alles super ! Das gesamte packet ! Lass dich nicht Stressen ! Macht so weiter , grad deine Videos sind immer sachlich! Peace ✌🏼

  • t. bulutelli
    t. bulutelli Year ago +5

    ich kann’s nicht fassen. bin durch fritz auf diesen dude gekommen. es ist bemerkenswert, wie ich ihm einfach std lang zuhören kann. themen, die mich bisher nie wirklich interessiert haben, bringt er so interessent rüber. fakten über fakten. so interessant. es macht bock. wieso hatten wir damals nie solche lehrer. hab großen respekt vor ihm. macht einfach so bock. freue mich auf weitere hunderte videos von marc

  • Sam
    Sam 6 months ago

    Robert, danke für deine tolle Arbeit und herzliche und vorallem respektvolle Art, Menschen wie du machen die Welt besser 🙏
    Ich mag dich total. Du bist absolut respektvoll, wie die Jugend von heute vermutlich sagen würde ein Ehrenmann. Leute hört es euch an, ab ca Minute 33, die Aussage ist nicht nur in Bezug auf Tiere sinnvoll, es ist eine respektvolle Aussage, die euer ganzes Leben prägen kann, wenn ihr euch dran haltet. Respekt und Meinungen sind so wichtig.
    Dazu finde ich Gibran immer wieder passend siehe unten.
    -----------------------
    Khalil Gibran Das Auge
    -----------------------
    Das Auge sagte eines Tages:
    "Ich sehe hinter diesen Tälern im blauen Dunst einen Berg. Ist er nicht wunderschön?"
    Das Ohr lauschte und sagte nach einer Weile:
    "Wo ist der Berg? Ich höre keinen!"
    Darauf sagte die Hand:
    "Ich versuche vergeblich, ihn zu greifen. Ich finde keinen Berg!"
    Die Nase sagte:
    "Ich rieche nichts. Da ist kein Berg!"
    Da wandte sich das Auge in eine andere Richtung. Die anderen diskutierten weiter über diese merkwürdige Täuschung und kamen zu dem Schluss:
    "Mit dem Auge stimmt etwas nicht!"
    -----------------------

  • Jokersplace TheOne
    Jokersplace TheOne Year ago +24

    Dean Schneider kann Deutsch . wäre doch sicher mal ein gutes interview / gespräch zwischen dir und ihm im Hakuna Mipaka :D ich denke es würden viele gerne sehen und ihr könntet euch gut austauschen über die rettung von tieren =)

    • IlFB forever
      IlFB forever 3 months ago

      Hast du da nicht das ganze Video geschaut? Robert hat doch gesagt , dass er keinen Kontakt möchte.

  • R0hde0
    R0hde0 5 months ago +6

    Ich fände ja mal ein Gespräch zwischen euch beiden sehr spannend so Padcast mäßig, zwei Menschen mit gleichem Ziel aber unterschiedlichen Herangehensweisen. Wäre extrem spannend glaube ich

  • Alicia B.
    Alicia B. Year ago +3

    Kurze Anmerkung : Malinois kommt aus dem französischen und wird deshalb Mali-noa ausgesprochen :)
    Das ist ein sehr häufiger "Fehler", deshalb ist es auch so verwirrend für viele .. Am einfachsten ist dann immer noch Mali 😄

  • Simsala Bim
    Simsala Bim 26 days ago +2

    jedenfalls bist du auch ein ultra sympatische Typ mit großem Herz. Solche Menschen braucht die Welt gaaanz gaaanz dringend !!!!!! Abo is abonniert :)

  • The Dudelino
    The Dudelino 3 months ago

    Was für ein wundervoller Mensch. Es gibt wohl nicht viele Menschen, die das Glück haben so viele Tiere als Familie zu haben, was ich sehr süß finde. Und wie verkuschelt die alle sind :O)

  • Luca Kohnen
    Luca Kohnen Year ago +439

    Die erste Reaktion zu Dean Schneider fand ich aus Sicht meines persöhnlichen Standpunktes etwas zu kritisch. Diese Reaktion empfinde ich jetzt als sehr reflektiert und fair. Es sind viele gute Dinge an Deans Arbeit aufgelistet worden und dennoch wurde kritisch hinterfragt und aus Sicht eines richtigen Tierschützers auf die Sache geschaut. Es wurden jetzt im Video zwei sehr symphatische Menschen, die beide gutes für Tiere tun wollen da aber unterschiedlich herangehen präsentiert. Hat mir wirklich gefallen dieses Video Herr Lehmann.

    • Luca Kohnen
      Luca Kohnen Year ago +3

      @Markus Maier Ich denke nicht, dass es so einfach ist. Ja, Tierschutz ist sehr von Idealien geprägt, die derzeit nicht umsetzbar sind. Aber sie wären es zu großen Teilen theoretisch, ohne die Wirtschaft zu ruinieren. Das wäre ein Prozess, aber durchaus nicht so fern der möglichen Realität.
      Ich finde Dean Schneider auch soweit ganz gut. Ich sehe gerne seine Videos und ich denke auch, dass er durchaus gutes in Sachen Aufklärung über z.B. Löwen leistet und insbesondere diesen Löwen ein wahrer Tierschützer ist. Dennoch unterscheidet sich sein Handeln von dem eines Tierschützers nach meiner Definition in manchen Punkten. Das ist nicht zwangsläufig negativ, aber es ist eine Tatsache. Hinter wessen Konzept man letztendlich eher steht ist dann natürlich Geschmackssache.

    • Markus Maier
      Markus Maier Year ago +2

      Wie definiert man einen richtigen Tierschützer? Das macht jeder auf seine Weise. Deans Ansatz funktioniert. Roberts Ansatz sehe ich eher idealistisch da wirtschaftliche und gesellschaftliche Zusammenhänge nicht betrachtet werden. Und wer die nicht betrachtet versagt.
      Einfaches Beispiel:
      Die Wirtschaft ist tot. Du hast jeden Tag zu kämpfen damit du nicht hungerst.
      Intressiert es dich ob der Hase auf den du mit der Waffe zielst gefährdet ist? Nein. Der schmeckt also fertig.

  • Lilly Lol
    Lilly Lol Year ago +2

    Ich weiß nicht genau, aber ich glaube wie du schon gesagt hast, dass er die aus schlechten Haltungen oder z.b. Brände.. holt. Es ist so schön zusehen, dass er den Tieren hilft und ihnen das gibt was die brauchen. Man sieht es ja auch daran wie die Tiere sich auf ihn freuen wenn es kommt, würde es sie Quälen denke ich nicht das sich die Tiere freuen würden und so Dankbar aussehen.

  • outlawpsy
    outlawpsy 9 months ago

    Bin gerade auf dieses Video gestossen und gucke seit erst 1 Woche Deine Videos immer häufiger an.
    Da Du gefragt hast und Deine Meinung dazu gegeben hast, würde ich auch mal meine Meinung hinzufügen;
    1. Du bist ne COOLE SOCKE, Hut ab für das was Du tust.
    2. Es braucht mehr Leute wie Dich und auch wie Dean.
    3. Es sollte alles mit Freiheit und ausgewogener Muttererde genossen werden.
    Wenn ich nun diese Punkte alsBasis Meinung habe, dann kommt mir schnell die andere Seite der Medaille in den Kopf. Und zwar angefangen von der Habgier der Menschen bis hin zur Zivilisation, eigentlich sind diese beiden Wörter der Grund für alles.
    Aber nun gut, ich weiss dass Du sehr für das Habitat der Tiere bist und es so bleiben sollte, doch der Dean, leistet sicherlich auch gute Arbeit und ich denke dass er sicherlich seine Gründe hat weswegen er die Schlange oder die Affen im Käfig hält. Klar bin ich Deiner Meinung Robert, absolut sogar. Doch sollten wir nicht froh sein dass jedes Tier was beim Dean ist, nicht nur allein gelassen wäre wenn es in einem schlechten zustand ist und evtl. sowieso verstorben oder getötet wäre?
    Die Welt ist nunmal so wie sie ist und auch wenn die Tiere beim Dean mit nicht ganzer 100% Frei sind, bin ich dennoch froh dass es Leute wie Dean gibt. Und sehe unter diesen Umstände auch nichts falsches dabei wenn sie bis zur Altersschwäche bei ihm bleiben würden. Darunter kann man auch vergleichen dass es besser beim Dean ist als Wo anders oder Tot. Man sollte nicht immer Zuviel wollen und auch akzeptieren dass trotz dieser art Gefangenschaft (auf einer art und weisse), doch ein SIEG ist.
    Dazu möchte ich hinzu fügen dass es weitaus schlimmere Probleme weltweit gibt und auch durch Armut nunmal für Touristen Wildtiere zur Show gestellt werden, Hunger und Not macht erfinderisch und da ist es Leicht als Gebürtiger Europäer zu sagen dass es nicht FAIR, RICHTIG oder UNMENSCHLICH ist, denn wer nie in not war, kann es sich nicht vorstellen wie es ist einen halben Doller zu bekommen um ein Brot für den Tag zu ergattern.
    Dies sollte nur ein Ansporn sein um nicht nur Einsichtig an solches zu gehen. Schön wäre es dass der Armut und der Krieg aufhören würde und durch besseres miteinander auch keine Tierhandel mit aussterbenden Tieren gäbe.
    Aber dies sind Wünsche und nicht die Realität, daher finde ich dass Du Robert eine sehr wichtige Arbeit im Namen der Menschheit tätigst und der Dean die Zeit zur Genesung betreibt.
    Ich selbst lebe in Neapel (ITALY) und habe 4 Streuner aufgenommen. Haben viel platz und sind richtig witzige Spielkameraden. Jeder von ihnen sein einzigartiges Dasein. Mehr kann ich aber auch nicht aufnehmen und habe mit mir ringen müssen um es nicht noch mehr werden zu lassen.
    Besser bei mir, als im Hundezwinger.
    So sehe ich mich; ROBERDEAN mässig ;)Liebe Grüsse aus dem Süden

  • Björn Emel
    Björn Emel 5 months ago +1

    Ganz tolle Arbeit, Aufnahmen was Du machst. Jeder ist wichtig, der sich für die Tiere und Natur einsetzt.🦍🐅🦓🌲🌵🌴🏔⛰
    Soeben geliket und abonniert 👍🏻🥰

  • Anahita Z
    Anahita Z Year ago +16

    Man merkt sehr, dass die Tiere ihn lieben und schätzen, das wird wohl einen Grund haben. Solange die Tiere sich wohl fühlen und nicht im Zoo (wirklich erheblich schlechterer Versorgung, Zuneigung und weniger Platz) oder im Zirkus leben, halte ich sehr viel von seiner Arbeit. Ich finde unter diesen Umständen haben sie ein schönes Leben, vielleicht sogar das Leben das die Tiere leben wollen.
    Über die Haltung der Tiere kann man immer sagen, dass es besser gehen würde und Haltung im Allgemeinen nicht sein sollte, und da liegt es an uns allen, die Natur ist so verdammt wichtig für die Tiere und trotzdem tut man nicht alles um die Erde und die Natur für sie zu schützen, die Erde ist schon am sterben und die Tierarten mit ihr, von dem her, ist die Wilde Natur auch kein geeigneter Ort mehr für Tiere ihr Leben wild, frei und unbeschwert zu genießen und da sind die Menschen dran schuld. Die Menschen nehmen Ihnen den Platz auch so weg. Und auf der einen Seite seine Haltung zu kritisieren, aber auf der anderen Seite seinen Müll verteilen, finde ich schlimmer. Schön, dass er Ihnen ein Zuhause geben kann, falls die Menschen den Tieren noch komplett den Lebensraum nehmen, frei von Wilderern und Dürrezeiten, auch wenn es wie ein Käfig oder Zoo für manch andere Menschen aussehen mag.

    • Kommentator
      Kommentator 5 months ago

      @Anahita Z wenn ich also in den Wald gehe, und jedem Wildschwein das ich treffe eine Nummer gebe, wird das Wildschwein unfrei? Sehr exklusive Definition von Freiheit.
      Eigentlich merkt man an deiner Definition, wie unfrei du selbst bist. Dass du dich auf Aufforderung identifizieren musst, tangiert deine Freiheit nur bedingt. Unfrei macht dich erst, dass du deine Freiheit als ungültig siehst, wenn sie nicht absolut ist. Du sperrst dich selbst ein in einen Anspruch, der nur erfüllbar wäre, wenn du Gott persönlich wärst...
      Einsicht in Notwendigkeiten macht dich freier als Ansprüche, die nur auf dem Rücken Dritter erfüllbar wären.

    • Anahita Z
      Anahita Z Year ago +1

      @Sky Stream Wir leben eh in Gefangenschaft. Ohne einer Nummer auf deinem Ausweis, wärst du frei, aber das sind wir nicht, wir müssen uns jederzeit ausweisen können und können somit überwacht werden. Oder hattest du die Wahl und hast dich dafür entschieden, frei mit Gefahren leben zu können? Ich nehme an, du bist Deutscher Bürger und hast deine wunderschöne Identifikationsnummer, also lebst du genauso wie wir alle, "ein Leben als Gefangener". Und es gefällt dir?

    • Sky Stream
      Sky Stream Year ago +2

      Was machst du lieber... Immer in gefangenschaft leben oder frei mit gefahren?

  • Linnéa 8
    Linnéa 8 Year ago +9

    Die Tiere hat er alle aus schlimmes Verhältnissen gerettet und aufgenommen.
    Ich glaube die Löwen als Babys, die hat er als Babys mit der Flasche aufgezogen, deshalb haben sie auch so eine tolle Bindung zu ihm😊

  • Dorio Cano
    Dorio Cano 4 months ago +2

    Bin wirklich so froh dich auf Clip-Share gefunden zu haben , danke das du mir den richtigen Blick auf die Dinge gegeben hast ❤️

  • CooperFaust
    CooperFaust Year ago +14

    also ich kenne Dean jetzt auch nur aus deinen 2Videos und muss wirklich sagen, dass er auf mich einen ultra symphatischen und ehrlichen Eindruck macht!
    Ich glaube ihm wirklich das ihm das Wohl der Tiere am Herzen liegt und er alles dafür macht, was er kann.
    Ich finde es auch schade, dass er bei den Vorstellungen der ganzen Tiere nicht sagt woher/warum/wie diese zu ihm gekommen sind und kann deinen faden beigeschmack bei der ganzen geschichte voll nachvollziehen.

  • chubby cherry blossom
    chubby cherry blossom 11 months ago +1

    Ich find ihn super ehrlich er ist ein unglaublich toller Mensch und alle seine Tiere find ich sehen glücklich und zufrieden aus und das ist doch das wichtige 🥰

  • iBakkoo
    iBakkoo Year ago +86

    Ich mag dich prinzipiell sehr und finde super wie du mit du deiner Einstellung an die Dinge herangehst.. aber ganz getreu dem Motto von Onkel Ben "Mit großer Kraft kommt große Verantwortung" fände ich es schon richtig, dass du dich mit Dean austauschen würdest. Zur reinen informativen Klarstellung für deine Community. Du beeinflusst deine Community trotzdem auch wenn es unterbewusst und unbeabsichtigt geschieht. Da fände ich es schon korrekt einen der größten "Tierinfluencer" ins richtige (obs nun positiv oder negativ ist ist ja egal) Licht zu rücken. Auch wenn du mit ihm nix zutun hast, hast du als Sinnbild der deutschen "Tierschutzszene" irgendwo doch fast eine unterschwellige Verpflichtung, uns diese Informationen zu ermöglichen. Meiner Meinung nach. Jeder weiß wie wichtig Manpower und Schwarmbildung im Tierschutz zu organisieren und orchestrieren und wenn man mehrere Communitys klarer mit einander auf einer Linie bringen kann, macht das viel aus. Ein Versuch ist es wert :)

    • koellekind
      koellekind 5 months ago +4

      Von einer Pflicht zu sprechen finde ich falsch, aber wenn es zu dem Gespräch kommen sollte fände ich das gut.

    • Ajms
      Ajms 10 months ago +1

      Absolut deiner Meinung!

  • Dom Gelaufen
    Dom Gelaufen Year ago +3

    Danke für deine Sicht der Dinge, es hilft mir meinen Horizont zu erweitern und Dinge auch mal kritisch zu hinterfragen.

  • peter obermeyer
    peter obermeyer Month ago

    Ich liebe deine Orca Vids genauso wie Dean's Vids. Muss nicht sein das ihr euch behakt.

  • YukiNator
    YukiNator Year ago +1

    Finde deine Meinung gut und vertrete sie auch selbst!
    Deine wissenschaftliche Sicht auf die Dinge ist sehr informativ, danke!

  • Alfred Chicken
    Alfred Chicken 8 months ago +1

    Robert Marc Lehmann ich bin sehr begeistert das es so sehr gute Menschen wie du gibt Respekt mein Bruder

  • Uchiha Sasuke
    Uchiha Sasuke Year ago +2

    Ich bin leider kein Tierexperte, aber aus logischem denken hätte ich gedacht, dass wenn man die Tiere aus den richtigen Gründen rettet, es ok ist mit denen "hands on" umzugehen, da man so doch direktes Feedback bekommt, wie es dem dir geht und wie es ihm gefällt. Aber ich finde auch, dass, es sofern es möglich ist, die Tiere wieder ausgewildert werden sollten.

  • mra mtb
    mra mtb Year ago +3

    Ich finde deine Meinung super. Did höchste Tierliebe ist wenn man Tiere in Ihrem natürlichen Lebensraum in Ruhe lässt meiner Meinung nach

  • Rene Heese
    Rene Heese 11 months ago

    Danke Robert. Du bist ein sehr informativer und netter Kerl. Hast mir bei vielen Dingen eine andere Sichtweise gezeigt. Danke

  • Dinosaurluv
    Dinosaurluv 11 months ago

    ich bin so glücklich in der mission erde community zu sein, du bist mir ein so großes vorbild geworden in so kurzer zeit, danke dafür LG lara ^^

  • Magdalena Raher
    Magdalena Raher Year ago +51

    (Man sieht ein Tier - egal welcher Art) - Robert: "uuuh lieb ich sehr" :D Macht ihn echt nochmal mehr sympatisch.

  • chris_ thenerd
    chris_ thenerd Year ago +3

    Ich finde es absolut super, wenn Tiere gerettet werden. Aber dennoch wirkt es wie ein großer Zoo. Nicht abwertend, aber am liebsten sind mir Tiere dennoch in freier Wildbahn. Danke für deine Videos!

  • EXXO EXXO
    EXXO EXXO Year ago +2

    Ich liebe deine Selbstlosigkeit und tiefe Liebe zu allen Tieren 👌🏻 und das du einfach mit deinem Herz dabei ist schon so lange

  • Mia Mee
    Mia Mee 6 months ago +25

    ich liebe Dean. Dean hält keine Tiere die ausgewildert werden können. Er kümmert sich toll um sie und nur weil er persönlich eine Bindung zu seinen Tieren, die er gerettet hat, hat heisst es nicht, dass dies schlecht für sie sei.
    Natürlich sind wilde Tiere in der freien Natur schöner, es funktioniert nur leider nicht immer so, wie wir uns das vorstellen. Dean ❤️ ist ein toller Mensch.

    • Miri Lewring
      Miri Lewring Month ago

      @@selma5045schau dir seine restlichen Videos an …..

    • Sailor Neko
      Sailor Neko Month ago +1

      ​@Selma Google hilft :) man findet haufenweise Stuff wo er im interview das erklärt. Sie alle stammen aus Beschlagnahmungen durch den staatlichen Tierschutz, sagt er - mit Ausnahme von Löwe Dexter und den beiden Kapuzineräffchen Jay-Jay und Momo. Den Löwen habe er freigekauft, er wäre sonst in einem Zoo in Dubai gelandet. Die Äffchen hätten ihm die überforderten Vorbesitzer anvertraut. :)
      Es gibt auch Videos wo die Tiere freigelassen werden.
      Wenn ich jetzt nicht komplett falsch informiert und es richtig verstanden habe, sind die löwen auch mittlerweile in der Wildnis.
      Aber bitte korrigiert mich falls es nicht stimmt ;) und ihr besser informiert seid

    • YTKom
      YTKom 2 months ago

      @EazyEa Bist du ein bisschen beschränkt im Kopf?

    • EazyEa
      EazyEa 2 months ago +2

      Das Sagst du einem Tierschützer, der durch die gesamte Welt reist, und wirklich Tiere rettet, ohne sie danach einzusperren oder mit denen zu kuscheln als sei es das normalste der Welt

  • See Ace
    See Ace Year ago +52

    Einfach im Stream zusammensetzen und ein Gespräch führen wäre wirklich top. Nicht nur, weil ich mir den Content wünsche, sondern auch weil du dir dann eine richtige Meinung bilden kannst, uns dabei mitnehmen kannst und wir (hoffentlich) deine Fragen beantwortet bekommen ;)

  • diègo gallardo
    diègo gallardo 4 months ago

    Hab dich immer bei Fritz gesehen, und dieses Thema "Tiere" war nie wirklich eines meiner Prioritäten, sodass mich dein Kanal interessieren könnte. Habe mir jetzt mal so 6-7 Videos von dir reingezogen und muss sagen, dass ich diese Emotionen zu dir nochmal überdenken muss. Mein Abo, und noch bedeutender meine volle Aufmerksamkeit, wirst du zukünftig haben!

  • dunkel-zombi fiziert-heit

    erstes mal auf deinem kanal und ich möchte sagen, ich liebe es wie du einfach JEDES tier liebst.
    was für n riesen❤️ du hast, merkt man direkt.
    abo!

  • blue_unicorn
    blue_unicorn 10 months ago +2

    Wir lieben dich und deine Mission Erde auch.
    Ich bin noch sehr jung und du hast mir sehr viel über Tiere gelehrt. Zum Beispiel habe ich früher Zoos besucht doch jetzt habe ich eine andere Meinung. Mach weiter so!!! ❤️‍🔥❤️‍🔥❤️‍🔥

  • Johanna W
    Johanna W 11 months ago +4

    Ich finde es völlig okay, dass Dean engen Kontakt mit seinen Tieren hat. Wenn sie schon in Gefangenschaft leben müssen, kann der Kontakt von Menschen und Tieren ja auch positiv für Mensch und Tier sein. Deans Tiere scheinen ihn ja alle sehr zu schätzen.

    • Boome Rang
      Boome Rang 11 months ago

      Die Tiere, die er zeigt, scheinen ihn zu schätzen, ja. Zeigt er alle? Was ist mit Neuankömmlingen? Nur Babys? Wo sind die alten hässlichen und kranken Tiere?

  • Penny Rose
    Penny Rose 9 months ago +1

    Ich ( Ü 40) , finde solche Aufklärung so gut und wichtig. Ich gehe seit Jahren in keine Zoos mehr. Meine Eltern haben schon Zirkusse und Delfinshows boykottiert , als ich klein war. Leider galten Zoos und Tierparks viel zu lange als Tierschutz. Eine Auffangstation, die auf Dauer ein Tiergefängnis sind, ist falsch. Wie ein Rotkehlchen in einem Käfig, der nicht mehr singen kann. Klingt traurig, aber : lieber Geld, Zeit und Mühe in die echte Natur investieren.

  • marius Lulapalu
    marius Lulapalu Month ago +1

    Bevor die Tiere von Wilderern ausgerottet werden bin ich ganz froh dass Dean sich so um sie kümmert

  • MC1R
    MC1R 7 months ago

    Moin Robert, deine Arbeit ist wirklich großartig 👌 Danke dafür. Du bist auch ein wirklich sympathischer Typ. Ich finde nur, du hast etwas viel Werbung in deinen Videos😜

  • Marc Böseke
    Marc Böseke 5 months ago

    Hab jetzt viel Videos geguckt von dir und ich mag deine Offen und ehrliche art. Weiter so und Tiere schützen ist wichtig alle Arten von Tiere.👍

  • RoestiF
    RoestiF Year ago +15

    Glaube was Dean macht ist immer noch besser als x andere tun.
    Der persönliche Kontakt ist natürlich nicht wirklich super, aber er lässt ja keine zig Touris ran.
    Es mag nicht das Beste sein, ist aber für die Tiere besser als den Tod etc.
    Denke ein Video von euch beiden, ein Besuch von dir dort, würde vielleicht Dean auch nochmals zeigen was er noch ändern kann👌🏻

    • MG-23
      MG-23 7 months ago +1

      Warum sollte der persönliche Kontakt nicht super sein? Er wurde als Mitglied des Rudel anerkannt, also entsteht nun mal so eine enge Bindung. Mit einem Hund ist es nicht anders. Er sieht die Tiere auch nicht als kuschektiere oder sonst was an, wie zb manch andere die wo raubkatzen als Haustiere halten. Die meisten verstehen einfach die Bindung zwischen Dean und seine Löwen nicht.

  • Chaos_PWND
    Chaos_PWND 7 months ago

    Würde extrem cool finden wenn ihr euch mal zusammen setzen könntet . Da kommen bestimmt sehr interessante Dinge bei raus ! Oder das du mal zu ihm zu Besuch kommst wenn du mal wieder in Afrika sein solltest .
    Feier euch auf jedenfalls beide ! Gute Arbeit weiter so !

  • Jerome Heiliger
    Jerome Heiliger 7 months ago +1

    Big Big respect an deine Arbeit mein Freund. Das was du tust ist meiner Meinung nach Systemrelevant. Großes Kompliment 🙏🙏🙏

  • Kenzo
    Kenzo Year ago +1

    „Das ist nen Erpel mit ordentlich Eiern“😂 hab mich böse kaputt gelacht wie locker du das rausgehauen hast, musste straight nochmal zurück spulen😂😂😂 Robert bester Mann, weiter soo mit der sympathischen Art😂👌🏻

  • Jaime Breitling
    Jaime Breitling Year ago +2

    Was mir auffällt, die Tiere sind gut erhalten,alle Tiere haben gute Zähne kein Zahnstein und er hat eine gute Empathie zu seinen Tieren.Auch wenn es für seine Tiere ein Reservat ist,ist es besser als ein Zoo hier können die Tiere sich entfalten, wenn man vergleicht diesen Prinz von Anhalt der in Dubai die Tiere in Ketten hält. wo du Robert erwähnt hast. Klar man muss hinterfragen von wo er die Tiere hat und wie er es finanziert den die haben alle Hunger.wenn es stimmt das er sie nicht mehr aussetzen kann.hoffe das er wirklich diese Tiere rettet./ nach diesem Text heute Abend geschaut Dean Schneider bekommt mein Daumen oben und Aboniere sein Kanal "Robert"solltes dich ruhig mit diesen jungen in Verbindung setzen hat die gleichen Interessen wie du er will Tiere retten. Vielleicht zusammen ein Projekt starten du als Kameramann oderTauchberater, er hat auch grossen Respekt unter Wasser.

  • Anonym
    Anonym Year ago

    Ich erinnere mich noch daran als ich vor etwa 2-3 Jahren bei einer deiner ,,Präsentationen“ über Orcas bei der Firma Oracle war, und es war sehr interessant. Heute sehe ich deine Videos und freue mich für dich wie deine Arbeit an Popularität gewonnen hat👍

  • Bouchra Hayat
    Bouchra Hayat Year ago +2

    Wie Hr. Schneider gesagt hat" erfühlt sich glücklich nur wenn bei seine Familie ist ( mit seine Tiere). Die Tiere haben genügend Platz um herum zu laufen . Also , er liebt sie ,sie lieben ihn u das zählt. Sie sind im freien u beschützt vom Jäger! Ich finde ihn cooooool.

  • Sebastian L
    Sebastian L Year ago +1

    sehe es auch so dass Tiere in Freiheit leben müssen, das steht ihnen immerhin zu. Allerdings gibt es so viele schlechte Menschen das es mir manchmal schwerfällt mich mit dem Gedanken abzufinden, dass die Tiere in manchen Regionen in freier Wildbahn höhere Überlebenschancen haben sollen. Man müsste sich erstmal um die Menschen kümmern finde ich ^^

  • Cornelia Simmel
    Cornelia Simmel 2 months ago +1

    Seine Projekte in Schulen die Tierliebe zu verbreiten ist einmalig. Bester Dean Schneider.

  • mapelo lomape
    mapelo lomape 6 months ago

    Deine Beiträge ! Sind absolut Spitze !!! 👍👍👍
    Ich vefstehe auch nicht den unbegründeten Drang , Wildtiere unbedingt berühren zu müssen ?!
    Noch dazu wo immer das Risiko von bösen
    Ausgöngen nie ausgeschlosse werden kann
    Ein schkechter tag , erschrecken aus irgend einem Grund und und und ,?

  • Daynnight2210
    Daynnight2210 8 months ago +1

    Es gibt ein Interview von dean wo er ausnahmsweise mal deutsch spricht und da erzählt er auch warum er das macht und woher die Tiere kommen etc. Sehr interessant zu gucken.
    Grade bei den Löwen hat Dean sehr mit Wilderer zu kämpfen.

  • Aaron Preuß
    Aaron Preuß Year ago +4

    Du hast die richtige Einstellung Robert. Danke für das Video. 💪🏻

  • Olaf Krippen
    Olaf Krippen 9 months ago

    Lass es nicht an dich herankommen. Es ist exakt so wie du es sagst: sie tun es, weil sie es nicht von Angesicht zu Angesicht tun müssen. Cooler Beitrag.Danke

  • Agentinus
    Agentinus Year ago

    Wenn man immer nach dem schlechten sucht dann wird man auch nur schlechtes finden. Stay positiv, tut was ihr liebt und habt ein schönes Leben wie Dean Schneider. Selbst wenn bei ihm nicht alles perfekt ist hat er eindeutig die besseren Vibes als mister ich weiß alles besser und mache alles richtig. Bin aber seiner Meinung das man andere Meinungen aushalten muß.

  • Freya Fall
    Freya Fall Year ago +14

    Ich vertrete auch deine Meinung bzw Wildtiere anfassen. In Indonesien bin ich mehrmals wilden Affen begegnet. Eine Begegnung hat sich mir eingebrannt: An einer Küstenklippe, weiter entfernt von der Stadt, es waren nirgends Menschen in der Nähe, die im Notfall hätten helfen können. Mehrere Affen haben uns "eingekesselt" und sind auf uns zu gekommen (die hatten das vermutlich gelernt, dass es bei Menschen Essen zu holen gibt). Als ich da so in der Situation stand, so weit von anderen Menschen entfernt, hatte ich echt Todesangst, weil die heftig beißen und kratzen können. Wir sind dann über Felsen am Meer entlang geflohen und haben einen Umweg genommen. Es ist zwar nichts passiert, aber dieses ausgeliefert sein und hilflos sein, hat mir gezeigt, dass Wildtiere keine Kuscheltiere sind. Ich glaube auch, dass die meisten Menschen Wildtiere nur dann süß und zum Kuscheln finden, wenn sie "schön sicher" umzäunt sind und dadurch entwaffnet sind und der Mensch dadurch die Oberhand hat. So ein Affe, der aggressiv / drohend guckt, in freier Natur, niemand da, der dir helfen kann - da gewinnt der Affe und das ist ne ganz andere Hausnummer, als im Zoo etc.

  • Gino germany
    Gino germany Year ago

    Ich habe lange nicht so einen sympathischen Menschen im Internet gefunden

  • Alex van Hell
    Alex van Hell 10 months ago

    Ihr beide seit klasse ! Dean hat das mal bei Taff erklärt wo die Tiere herkommen . Er kommt ja aus der Schweiz und hat damals alles verkauft das er sich für Tiere einsetzen kann. Seine Eltern unterstützen ihn sogar dabei. Verfolge den schon seit knapp 2 Jahren. Ist ne coole Socke 😃den Bericht kannst du dir im Internet angucken. 🙂 Soweit ich weiß hat er auch nur so ein enges Verhältnis zu den Tieren. Die Akzeptieren ihn aber er hat sich auch schon verletzt bei den Löwen.

  • Toni Mindnich
    Toni Mindnich 8 months ago

    Gutes Video
    Ich bin begeisterter Tierhalter, klar dass da auch großenteils egoistische Motive dahinterstecken, andererseits glaube ich dass es jede Menge glücklicher Tiere in guter Haltung gibt Un vor allem, dass mehr als 50% aller Tiere verschwinden müssten wenn wir den Anspruch erheben dass sie alle frei leben sollen.
    Ich akzeptiere deine Hardcore - Meinung trotzdem zu 100% und am Besten finde ich dass du trotzdem kein Hater bist 👍🏼🙋🏼‍♂️

  • Monkyplay
    Monkyplay Year ago +1

    Auf so einer Farm würde ich mich sehen. Ich hab selber drei Hunde, wovon eine aus einer Tötungstatin, einer aus einem Zirkus und einer aus einem Heim kommen. Ich muss auch einfach sagen das gerette Hunde unglaublich lieb und Treu gegenüber ihrem Besitzer sind, so hab ich das nur selten bei anderen Hunden gesehen.

  • Tim Luppold
    Tim Luppold Year ago +1

    ich finde deine videos sehr sehr gut produktifhochwertig und einfach lehrreich für mich bist du einer der youtuber überhaubt
    finde dich sehr gut 😋

  • Wommy
    Wommy Year ago +166

    Zu den Kapuzineräffchen: JJ und Momo wurden von ihren überforderten Besitzern an Dean abgegeben und er hat die Beiden dann "aufgepäppelt".
    Und es wäre nicht möglich sie jetzt noch auszuwildern weil die Beiden schon an den Menschen gewöhnt sind.
    Wo der Wolf, die Löwen und die allein gehaltene Chukie herkommen weiß ich aber auch nicht.

    • Kristin
      Kristin 5 months ago

      @Smileyli Das ist ja echt heftig 😰
      Leider bekommt man sowas in Deutschland kaum bis eigentlich gar nicht mit. Es tut einfach weh sowas zu lesen/hören einfach krass..

    • Yetsen
      Yetsen Year ago +4

      @Smileyli Vor allem in Südafrika...dort gibt es eine regelrechte "Löwenindustrie".
      3-4 soviel Tiere leben in Gefangenschaft denn in Freiheit.
      Ist einfach schwer, dann zu glauben, daß Dean diese Tiere "rettet", wenn daß nie jemand unabhängig von ihm bestätigt

    • Smileyli
      Smileyli Year ago +33

      Die Löwen kommen aus einer Farm die die Löwen züchten um sie von Touristen abschießen zu lassen. Ist in Afrika recht häufig.

  • Cloud Buster
    Cloud Buster Year ago +3

    Ich finde Deine Haltung zu ihm vollkommen in Ordnung und schlüssig. Nun muss ich dazu sagen, dass ich nun wirklich keinerlei Ahnung habe. Ich sehe mir sowas insofern unvoreingenommen an, indem ich mir erstmal auch eingestehe, dass ich persönlich wie viele Menschen Tiere liebe, aber jetzt nicht im Tierschutz involviert bin. (und auch Fleisch esse, wenn auch schon viel weniger)
    Natürlich findet auch ich einige Tiere attraktiver als andere. Und die Vorstellung best friend zu sein mit Löwe, Geparden & Co. finde ich auch toll. (wahrscheinlich bin auch ich da durch die Disneyfilme als Kind schon verdreht)
    Aber ich bin halt auch Realist. Und mir persönlich käme es nie in den Sinn so etwas zu versuchen. Ich bin da komplett Deiner Ansicht, dass wilde Tiere in die freie Natur gehören. Aber es gibt sie, wegen uns Menschen halt auch immer weniger.
    ZU DEAN SCHNEIDER: Klar, wenn man etwas negatives sagt, wird das von einigen als Neid aufgefasst. Das wird immer so sein. Da ist ein sympathisch wirkender attraktiver junger Mann, der da best friend mit den Tieren ist und wenn er die tatsächlich aus schlechteren Verhältnissen "gerettet" hat, dann ist das mE für sich betrachtet auch schlecht zu kritiseren.
    Kritisch sehe ich es dennoch (wie gesagt aus komplett unprofessioneller Sicht). Da ist zum einen der Punkt, bei welchem ich Dich sehr gut verstehen kann. Man sieht nicht woher die Tiere kommen und wie alt sie waren als sie dort angekommen sind. Ich kenne noch weniger von ihm und kann dementsprechend auch nicht sagen, ob und wenn wieviele Tiere wieder ausgewildert werden und wie profesionell das dann gemacht wird im Sinne von, haben die Tiere dann auch draußen eine Chance zu überleben. Kann z.B. ein Prädator sich selber versorgen bzw. jagen, wenn er da innerhalb der Zäune einfach nur mit Fleisch versorgt wird. Wie ist ein wildes Leben möglich, wenn die Tiere da so an Menschen gewöhnt sind, dass sie uns als Futterlieferant und Streichelkumpel sehen.
    Und da komme ich zum nächsten Punkt, den ich nicht begreife. Klar, seine Motivation, die Tiere in die Herzen der Menschen zu bekommen hört sich erstmal klasse an und schafft er durch sein einnehmendes Wesen auch im Zusammenhang damit, dass die Tiere da in den Videos total lieb erscheinen.
    Ich frage mich aber, wie man das hinbekommen kann, dass mit SO VIELEN TIEREN zu schaffen. Alleine rein zeitlich will mir das nicht in den Kopf. Zumal er ja sichtlich viel Zeit auch noch mit anderen Dingen verbringen muss. Der Mann und seine Crew ist ja, wie Du auch schon bemerkt hast körperlich ziemlich gut dabei. Meine Erfahrung sagt mir, das schafft man auch nicht mit 1 h täglich so auszusehen.
    Dann muss er kilometer abreissen, wenn er da zu vielen seiner Tiere will. Und, ich weiß es echt nicht, reichen da ein paar Minuten täglich aus zu all den Tieren so eine Beziehung zu haben. Muss er nicht auch nach jedem oder vielen Besuchen den Geruch der Tiere davor wieder runterbekommen, damit das Vertrauensverhältnis aufrecht erhalten wird?
    Poah, das sieht so toll aus und mE zu gut um so wahr zu sein bzw. um wirklich so gut zu sein. (mal abgesehen von den Zäunen) welche ja schon alleine da sein müssen, damit nicht nur die Tiere alle vor Ort bleiben oder geschützt vor Jägern sind. Sie müssen ja auch vor Ort sein damit die einzelnen Gruppen voreinander geschützt sind. Hühner, Schweine, Antilopen etc. wären ja vermutlich die ersten, welche nicht mehr da wären, wären sie nicht vor den Prädatoren geschützt.
    Aber natürlich, auch wenn ich generell kritisch bin und skeptisch was ihn betrifft. Es ist ein himmelweiter Unterschied zu solchen Vollpfosten wie dem Möchtegernprinzen oder Tieren im Zirkus oder auch im Zoo. Aber richtig auslaufen kann ein Gepard sich euch nicht in einem großen Gehege. (wenn er sich dort auch sicher besser fühlt als in ner Mini-Zooanlage)

  • rotzbacke juergensen
    rotzbacke juergensen 6 months ago +1

    Danke für die netten Worte wir Lieben dich natürlich auch und unterstützen wo wir können, weil es einfach das richtige ist.

  • Esther Bauer
    Esther Bauer Year ago

    Wir haben auch zwei Hunde einen aus der Tötung gerettet und einer vom Züchter gerettet... ich habe so einen großen Respekt vor Wölfe und finde sie soooooo Faszinierend und es tut mir so weh im Herzen ❤ wenn ich höre das der Wolf abgeschossen werden soll 😢 naja ich bin neu auf deiner Seite und finde dich sehr Sympathisch und großen Respekt was du in Bewegung setzt bin dabei 👍👍

  • Sasha
    Sasha Year ago

    Hammer Typ bist Du Robert
    Lasst uns dir Welt positiv verändern

  • Pascal Zellmann
    Pascal Zellmann Year ago +903

    Vielleicht schreibst du dean mal an und redest mit ihm dann darüber um das alles zu verstehen was er da macht , ich glaube für sowas ist er immer offen.
    Würde ich persönlich geil finden👍🏼

    • Ella Who?
      Ella Who? Year ago +2

      @Yetsen wo lässt er denn die Löwen junge machen? Hallo? Schau die Videos. Er sorgt dafür, dass kein Löwe dort sich fortpflanzt um dem entgegen zu wirken. SCHAU SEINE VIDEOS UND HÖR AUF ZU URTEILEN, WENN DU VON IHM KEINE AHNUNG HAST.

    • Yetsen
      Yetsen Year ago +1

      @Ella Who? Hab ich was von schriftlich geschrieben?!?
      Ne unabhängige Quelle, die seine Behauptungen bestätigen würde, reicht doch aus.
      Und nein...dein Vergleich mit einem verletzten Tier auf der Strasse zählt hier nicht.
      Es geht mir vor allem um die Löwen und da solltest du dich mal genauer informieren, wie es in Südafrika für diese Tiere aussieht.
      Dort leben 3-4 soviel Tiere in Gefangenschaft denn in Freiheit.
      Wenn Dean nicht belegen kann, daß er die Tiere nicht kauft, ist das einfach suspekt und sollte nicht unterstützt werden.
      Wenn du anders denkst, sorgst auch du dafür, daß weiterhin Löwen in Gefangenschaft geboren werden und nur der Bespaasung von Touristen dienen.
      Aber klar ist das alles 'Bullshit"...🙄

    • Ella Who?
      Ella Who? Year ago +2

      @Yetsen für was braucht er Nachweise? Muss er jedem nen schriftlichen Nachweis zeigen? Also hallo. Das ist absoluter bullshit. Wenn du sagst, du findest auf der Straße ein Tier und nimmst es nach Hause um es wieder aufzu päppeln. Da fragt doch auch keiner nach nem schriftlichen Nachweis, dass du das Tier von der Straße hast und nicht irgendwo geklaut. Also wirklich. Schau seine Videos komplett an, dann hast du evtl dann auch mal deine Antworten. Aber das ist ja zu viel verlangt.

    • Yetsen
      Yetsen Year ago

      @Ella Who? Warum hat er dafür keine Nachweise?!?Irgendwas behaupten kann jeder...!
      Vor allem bei den Löwen ist es sehr suspekt, da ihm die in Südafrika keiner hinterherwerfen wird und wenn er nur eine Person bezahlt, die dann weiter Löwen züchtet, ist es schon grenzwertig.
      Wenn diese Tiere aus offiziell nachvollziehbaren Beschlagnahmungen kommen würden, wäre es eine völlig andere Geschichte.
      So hat es halt Geschmäckle, auch wenn die Tiere ein vermeintlich gutes Leben führen, aber es bleiben halt Einzelschicksale in seinem Privatzoo.
      Würde es auch gern sehen, wie er etwas für richtige Arterhaltung tut...

    • Ella Who?
      Ella Who? Year ago +2

      Dean hat schon sehr früh gesagt, woher die Tiere kommen und dass es Tiere sind, die hätten getötet werden sollen und er das nicht akzeptieren wollte. Deshalb hat er das Land gekauft wo er seine auffangstation gebaut hat. Alle Tiere wurden aufgenommen, als Tiere die beinahe gestorben wären. Er hat ja nicht nur Löwen dort sondern noch viele viele mehr.

  • Brain Fart
    Brain Fart Year ago +2

    Ahoi
    erneut eine Top Reaction! Keep on doing 🙂
    Also... Zunächst meine ich mich zu erinnern, dass Dean seine Farm über seine Eltern finanziert. Wie du im ersten Video schon erfahren hast, hatte er selbst keine Geldsorgen, durch sein Finanzunternehmen. Seine Eltern sind ebenfalls sehr wohlhabend und unterstützen ihn und seine Farm.
    Das schreibe ich nur, damit nicht der Eindruck entsteht er finanziere die Farm über Voluntourismus oder dergleichen.
    Über die Herkunft der Tiere hat Dean selbst nie im Detail berichtet - glaube ich. Er sagt häufig "nur" sowas wie "he was in a really bad condition" oder dergleichen.
    Selbst wenn Dean jetzt aber ein Video rausbringen würde, um die Herkunft der einzelnen Tiere zu erklären, würde es noch immer Gegenstimmen geben welche ihm nicht glauben. Das wäre solange der Fall, bis er alles zweifelsfrei belegt, was ja vielleicht auch nicht immer möglich ist.
    Meine persönliche Meinung zu deinem Video:
    Kurz - finde ich klasse. Ich verstehe gut, dass du klar differenzierst zwischen "Streichelzoo mit guten Intentionen" und eben einem "Sanctuary" - also einer Zuflucht.
    Ich glaube an das Gute in den Menschen und gehe davon aus, dass er alle Tiere wirklich >gerettet< hat. Warum sollte er auch von seinem Millionär Lifestyle weg, wenn es für ihn keine Herzenssache ist?
    Dennoch verstehe ich natürlich, dass es eben keine "Zuflucht" ist, sondern eher ein Streichelzoo, was aus Sicht eines Tierschützers natürlich nicht so lupenrein ist, wie es sein könnte. 🙂

    • Ella Who?
      Ella Who? Year ago

      Dann solltest du dir mal deans Videos komplett mal anschauen. Evtl änderst du ja dann deine Meinung.

  • S. K.
    S. K. Year ago

    Hi, ich bin ganz frisch auf diesen Kanal gestoßen und finde Deine Mission mega geil! Toll finde ich ja, dass du jedes Tier besonders liebst. Meine Familie und ich lieben auch Tiere beobachten. Da wo sie leben. Wir hattrn mal bei der langen Nacht der Museen einen traurigen Moment, als wir im Naturkundemuseum ein ausgestopftest Starenpaar sahen. Wir haben die im Garten im Vogelhaus "Birderella". Wir finden es auch wichtiger Lebensraum zu schützen statt niedliche Haustiere zu haben. Übrigens haben wir unseren Garten in den letzten Jahren immer mehr wuchern, wachsen und blühen lassen. Wir brauchen den kurzen Rasen gar nicht. Aber seitdem ist da draußen richtig viel los! Schnaubende Igel, zwitscherne Vögel, und gaukelnde Schmetterlinge bringen uns viel Freude. Und ganz nebenbei haben wir deutlich weniger Mücken und Wespen, wahrscheinlich weil sie weggesnackt werden. Das ist eine super einfache und kostenlose Möglichkeit ein bißchen Tierlebensraum wieder zurückzugeben. Jeder mit Garten kann es leicht umsetzen. Und es muss ja nicht der ganze Garten sein....

  • Arf Trooper X3.0_Productions

    Cooles Video, ich glaube was leider immer nicht so ganz rüber kommt ist, und ich weiß auch nicht ob du das weißt Marc, aber zum Beispiel das mit dem Kuscheln mit den Löwen, das ist ja, da er es seit sie ganz klein waren immer sehr viel mit ihnen zu tun und gelebt hatte und ein wenig wie ein Familienmitglied für sie ist… so hat er das auf jeden Fall erklärt. Er meinte auch dass es eben nur bei ihm und ein paar seiner Leuten so funktioniert, mit Fremden natürlich nicht.Weiter so👍

  • franky frank
    franky frank Year ago

    Ich hab seit jahren die idee( als facebook rauskam. Wollte ich assbook machen) fuer den roundtable of knowledge where no one gets ridiculed or laughed at. Menschen wie du und dean sollten fuer einige sessions da eure meinung teilen. Andere damit ausbilden und fuer euch andere perspektiven( freundschaften und projekte) entdecken. Leider ist meine finanzielle saeule fuer den weg dahin in bad shape. Komme dieses jahr mal wieder nach europa und hoffe, das ich mit meinen technisch begabten freunden ueber so ein projekt reden kann. Ich waere ein guter gastgeber und hab einige stories zu erzaehlen.
    P.S.: ich verstehe deine meinung ueber seine art und weise der tierrettung, aber ein gespraech mit ihm wuerde vieles aendern. Er hoert dir zu und versteht. Und du hoerst ihm zu und verstehst😉
    Gut ding braucht weile. Das weist du ja schon

  • Maylea Grude
    Maylea Grude Year ago +59

    Hi Robert,
    Ich war auch neugierig was es mit den Tieren so auf sich hat, deshalb hab ich mir mal die Folge mit Taff angesehen, wo er ein wenig erzählt wie der Bereich aufgebaut ist oder wo die Tiere herkommen. Ist leider nicht wahnsinnig detailliert, aber ist vllt ein Anfang. :)
    Was deine Videos betrifft bin ich ein riesen Fan! Auch was deine Meinung zu ihm betrifft bin ich sehr auf deiner Seite.
    Mach bitte weiter so!
    Deine Videos verschönern mir immer den Tag ^^
    LG

  • Reléntlezz
    Reléntlezz 11 days ago

    @Robert Ich denke das du von 0,6 bis zu 0,9 hochgehen würdest, wenn du die Zeit hättest dir alle seine Videos reinzuziehen. Ich bin kein Profi und kann nicht sagen das er alles zu 100% richtig macht, aber ich bin mir zu 100% sicher das er seines Wissens nach das bestmögliche für die Tiere tut und dafür hat er meinen vollsten Respekt.

  • Rico Lenz
    Rico Lenz Year ago

    Geparden sind seit Anbeginn meiner Zeit auf der Erde meine lieblingstiere. Sie waren immer ein Ansporn für mich was die eigene Leistung angeht. Ich bin immer gern gelaufen und wurde immer schneller. Ich liebe diese Tiere einfach über alles 😍

  • Mike Gaucho
    Mike Gaucho 7 months ago +5

    Dean ist eine 1+ mit ⭐️