Tap to unmute

BMW i4 M50 - Verbrennerjagd auf dem Nürburgring | Matthias Malmedie

Share
Embed
  • Published on Jul 19, 2022 veröffentlicht
  • Mit dem EU Verbrennerverbot folgt ein Blick in die Zukunft. Ab 2035 werden alle zugelassenen Autos elektrisch sein und keine Verbrenner mehr hergestellt. Da wir den Spaß am Autofahren nicht vermissen wollen, checken wir heute, wie sich der BMW i4 M50 auf dem Nürburgring schlägt. Kann er mit anderen Autos auf der Rennstrecke mithalten?
    ------
    Clip-Share Kanal abonnieren: clip-share.net/user/MatthiasMal...
    -----
    Hier gibts die coolen QLMD - Klamotten von Matthias: www.qualmedie.com
    -----
    Daily Updates gibts hier:
    Instagram: matthiasmal...
    Facebook: qualmedie/
    TikTok: www.tiktok.com/@matthiasmalmedie
    ------
  • Autos & VehiclesAutos & Vehicles

Comments • 966

  • Matthias Malmedie
    Matthias Malmedie  4 months ago +107

    E-Auto auf Rennstrecke: Top oder Flop?

    • Chris
      Chris 27 days ago +1

      @PEP KLOPP bei Normaler Fahrt braucht man das aber auch nicht. Das ist eins der Probleme der E-Auto s. Es sind Blender.

    • PEP KLOPP
      PEP KLOPP 27 days ago

      Das Auto ist toll gemacht:
      Fahrwerk, Design, Interieur, Leistungswerte, Reichweite bei normaler Fahrt, Ladegeschwindigkeit, "Sound"...
      aber auf der Nordschleife aufgrund der reduzierten Leistungsangabe ein Flop!

    • A.L.
      A.L. Month ago

      Obergeil, würd ich sagen! Power ohne Ende

    • Chris
      Chris 3 months ago +1

      100% Flop!!!!

    • Schorsch 1
      Schorsch 1 3 months ago +1

      Flop

  • Fahrtechnik Guide
    Fahrtechnik Guide 3 months ago +17

    Nach WLTP 510km Reichweite! Mit Malmedy am Steuer kann man über eine dreistellige Reichweite froh sein 🥳
    Gib Feuer Matze 👍🏻

    • BeAmazing24x7
      BeAmazing24x7 3 months ago

      ich habe den verbrauch meines fahrzeugs schon toppen können. ich weiss nicht mehr welcher wert zu wem gehört aber WLTP/NEFZ um 0,5l und WLTP/NEFZ um 1,1l
      auf der landstrasse. habe ich nicht für möglich gehalten.

  • buzzingDANZEI
    buzzingDANZEI 4 months ago +10

    Cooles Video, hat Spaß gemacht zu schauen. Bin schon 2013 mit einer Renault ZOE über die Nordschleife gefahren - es hat sich viel getan seitdem!😎

    • buzzingDANZEI
      buzzingDANZEI 4 months ago

      @Erneuerung Ja, das ist geplant!!! :D

    • Erneuerung
      Erneuerung 4 months ago

      Jetzt noch ein Video mit einem Y Performance über den Nürburgring. 😁😉. Grüße zum Ladepark Hilden.

  • Storm Dancer
    Storm Dancer 4 months ago +129

    Was dem Auto gut stehen würde wäre ein Ausstattungspaket mit dem man:
    - Eine bessere Kühlung für Akku und Motoren bekommt
    - Das DSC komplett deaktivieren kann
    - Die Vmax auf 250 km/h angehoben wird

    • D3IK GAMING LP
      D3IK GAMING LP 3 months ago

      @F4B1 es ging nie um einen 944 sondern um tesla, und mein auto hat ein upgradelader und zieht kreise um nen 944, keiner fährt nen GTI serie, aber darum ging es nicht sondern darum das ein tesla nur 220 kann und dann abriegelt, und da fahr entspannt vorbei, hat dein vorredner auch nicht geschnallt, deswegen hab ich dem sinnlosen gelabber auch nicht geantwortet.
      erstmal lesen bevor mann den dicken markiert....p.s. 944 geiles auto, aber mengenteiler -.- ich wollte den kollegen vorher nur fronten weil er einen im profilbild hat.

    • F4B1
      F4B1 3 months ago

      @D3IK GAMING LP Naja, um ins Handbuch zuschauen, der 944 Turbo macht die 0-100 in 5,9 sec. der Golf 8 GTI in 6,2 und auch der Topspeed ist beim 944 Turbo bei 260 und beim Golf GTI bei abgeriegelten 250 km/h. So kann man sagen, dass der ü30 Porsche schneller ist, als ein 2020er GTI. Natürlich wäre der GTI auf der Rundstrecke schneller, allerdings nicht mit Halbgas so wie du es beschreibst.😅

    • Naitsirhc
      Naitsirhc 4 months ago +5

      @D3IK GAMING LP ​ also es mag ja sein dass dich der Tesla müde lächelnd vorbei lässt aber ich bezweifle stark dass du mit deinem GTI so nen Tesla mit 700PS (welcher wäre das eigentlich?) einfach so überholst wenn er das nicht will. Ein M3P hat nur 377kW und schafft 260, wird der GTI vermutlich auch schaffen aber dass der einfach so dran vorbeizieht glaub ich kaum und selbst wenn, who cares? Die Beschleunigung ist geil und nützlich gerade wenn man mal überholen will aber wann kann man denn schon 250+ fahren?
      Mein letztere Verbrenner machte auch 280, klar hat schon mal Spaß gemacht aber braucht heutzutage im Alltag einfach keiner mehr weils der Verkehr und die Dummschauer welche einem einfach rausziehen einfach nicht zulassen, kein Grund sich drauf einen Abzuwedeln ;)
      Gerade bei so halbstarken Kommentaren und Argumente von dir muss ich lachen, besonders wenn ich meine Energiekosten betrachte welche im Vergleich zu meinem vorherigen Verbrenner einfach so lächerlich gering sind und mein Akku ist jeden Tag auf seinen 85% und ich muss keine Minute mit nervigem Fahrten zu überteuerten Tankstellen verschwenden.
      Die Zeit welche ich bei gelegentlichen Langstrecken-Fahrten zum Laden brauche, hab ich so locker eingespart.

    • D3IK GAMING LP
      D3IK GAMING LP 4 months ago

      @Müsli 944 wenn man keine ahnung von etwas hat, sollte man unqualifizierten kommentare vielleicht nicht schreiben, das model s plaid hat bei uns keine zulassung, außerdem hat hier niemand von einem plaid gesprochen. Und falls du hier mit unnützen wissen punkten wolltest....das handbuch kann jeder lesen. Bevor du über einen GTI lachst, ein 944 (auch turbo) mach ich mit halb gas🤫, falls du überhaupt einen haben solltest 🙃

    • D3IK GAMING LP
      D3IK GAMING LP 4 months ago +1

      @Essentials 101 elektrische!? ok nagut dann erzähl mal deine elektrischen und mechanischen lösungsansätze, die leichter und einfacher funktionieren als ein kleines 2 gang getriebe

  • Tim Woitke
    Tim Woitke 4 months ago +55

    Könntest du das mit den Mercedes EQS oder EQE AMG auch machen? Das wäre sehr interessant

  • Tristan Brink
    Tristan Brink 4 months ago +25

    Matze, ich liebe deine Videos auf der Nordschleife

  • Kurt S
    Kurt S 4 months ago +53

    Hallo Matthias,
    der allergrößte Teil der Jugend und voll Erwachsenen kann sich derartige Spaßautos heute nicht leisten und sehr wahrscheinlich in 13 Jahren auch nicht.
    Zu Leistungsfreigabe: Schau doch mal in die Zulassung rein. Da müsste drin stehen welche max. Leistung das Vehikel dauerhaft abgeben kann. Bei meinem verflossenen Tesla M3 RWD stand z. B. nur 70 KW für 30 Minuten. Es gibt nämlich auch bei hoch performanten E.-Motoren ein Kühlproblem bei Dauer- Hochlast.

    • Ben Sheperd
      Ben Sheperd 3 months ago +2

      @Thomas Engel Jeder lebt in seinem eigenen Schloß und erzählen daraus, die Wenigsten denken auch an andere^^, sehe ich auch so.

    • Karl Günter Wünsch
      Karl Günter Wünsch 4 months ago

      @Geierswelt Nur dass die aktuelle Generation 44 mal unwahrscheinlicher ist mit dem Brennen anzufangen. Und die nächste wird man wahrscheinlich überhaupt nur noch als aktiver Brandstifter zum brennen bekommen…

    • Alexander Menck
      Alexander Menck 4 months ago +2

      125kW. Das Niveau eines alten 2l Diesel.

    • Receptor91
      Receptor91 4 months ago

      @Thomas Engel ohne Erbe… aber was soll’s

    • Thomas Engel
      Thomas Engel 4 months ago +2

      @Receptor91 herzlichen Glückwunsch, aber hey ich könnte auch reich geerbt haben und mir ein solches Fahrzeug gönnen....wer weiß das schon. Diese Aussage ist total oberflächlich und spiegelt nicht den Großteil der Bevölkerung wider

  • Hias Karl
    Hias Karl 4 months ago +9

    Hatten das Auto auch schon mal zum Testfahren. Echt der Wahnsinn💥

  • Lukas Breunung
    Lukas Breunung 4 months ago +3

    Danke für das tolle Video. Aber den echten Sound vermisst man doch ein wenig.
    Danke für die coole Sommeraktion im QLMD Shop.
    Habe es in Bad Kissingen leider nicht geschafft ein Autogramm zu bekommen.
    Danke

  • allrad
    allrad 4 months ago +6

    Ein sehr interessanter Testbericht. 👍🏻.

  • MadEvac
    MadEvac 4 months ago +2

    Super Timing, Herr Malmedie :-) bekomme das Auto nächstes Wochenende zur Probefahrt und freue mich wie ein Kind darauf. Für mich, nach umfassender Recherche, das einzige "erhältliche" (wenn man 15 Monate warten kann) Elektroauto, welches für mich in Frage kommt. Vielleicht noch technisch der EQE, spricht mich vom Design aber null an.
    Insgesamt ein tolles Video mit wichtiger Message/Erkenntnis! Immer wieder heißt es in Werbevideos zu E-Autos nur: "Boah, der beschleunigt auf 100 in so und so viel Sekunden, dass ist schneller als der Verbrenner XY". Wenn man hier ein Fahrzeug sucht, dass auch für die Rennstrecke taugt, ist man absolut falsch! Ein Auto, das schnell beschleunigt, ist nicht gleich auch ein Sportwagen. Da wird man in jedem MX-5 mit Handschaltung 10x mehr Spaß haben. Dass Malmedie das weiß, ist mir bewusst, aber der ein oder andere Tesla 3/Y Performance - Besteller, der glaubt, er bekommt einen "Porsche-Killer", wird sich noch wundern....

  • Gross Meister
    Gross Meister 3 months ago +2

    Hat ja immerhin ganze 7 Minuten durchgehalten. Wow...Respekt...NICHT! Mit E-Autos besser nicht auf die Rennstrecke, die Stärken liegen definitiv woanders...

  • Janni Pakos
    Janni Pakos 4 months ago

    Matthias.. Ich mußte lachen..die Flaschen Schaltung...🥳😂😂😂und der Sound mega cool.. Future of Street... BMW...i 4 ...€...cooles Teil.. Farbe top und Innenausstattung.. Mega... auf.. Sabine.in Erinnerung...🙏🕯️🥲😕.... Gruß Janni 🌹🙏😘

  • Yavuz Weiss
    Yavuz Weiss 4 months ago +1

    Lieber Matthias, ist der Urlaub soo schnell zu Ende? Wilkommen in Herzen Aller Deiner Fans, gute und sichere Fahrt für Dich, ciao ciao

  • GTI_CHHA
    GTI_CHHA 4 months ago +3

    Super Video, na geht doch!! Ich denke das die BMW Entwickler auch mit Interesse dein Bericht reinziehen...

  • Niko H.
    Niko H. 4 months ago +12

    Das hast du echt gut gesagt: Autofahren muss weiterhin Spaß machen!
    Und ich hoffe das wir 2035 so weit sind, dass die Autos auch 3 Runden Nordschleife mit 100 Prozent schaffen!

    • Schall Rauch
      Schall Rauch 3 months ago

      @D S Ja klar, von der Reichweite möglich...sportlich bewegt umera 65 km zu schaffen; aber hier geht es ja um die Performance...

    • D S
      D S 4 months ago +6

      Tesla schafft tatsächlich 3 Runden, gibt es sogar als Rennwagen zu mieten, also leer mit käfig anderer bremse usw.. Gibt es hier auf Clip-Share auch Videos zu. 👍🏻

    • Mi Cha
      Mi Cha 4 months ago +4

      ja, so Alltagssituationen müssen einfach drin sein :D
      und so ne Pace wie Matze dürfte hier nahezu eh keiner fahren

  • Jakob
    Jakob 3 months ago +3

    Ja das stimmt es wird sich extrem viel tun besonders im strompreis da wird sich richtig extrem fiel tun 😂😂😂

  • Emma Mitchell
    Emma Mitchell 4 months ago +36

    Da das Leistungslimit so "schnell" auftritt und auch schnell wieder weg ist, werden es eher die Motoren sein, die heiß werden. Die Problematik ist hier den Rotor, also den rotierenden Teil des Motors zu kühlen, weil es natürlich schwierig ist in rotierende Teile Kühlwasser zu bekommen. Der Taycan sollte sich hier nochmal deutlich besser schlagen.
    Der Akku mit seinen 400kg ist deutlich träger was die Temperatur angeht und würde länger brauchen zum Überhitzen. Kann natürlich nach längerer Zeit oder bei heißen Temperaturen auch passieren. Teslas limitieren auch meistens wegen dem Motor.

    • Nordlicht
      Nordlicht 4 months ago

      Oder die Dauerleistung ist so angeben wie dauerhaft gekühlt werden können.
      Aber mein Verbrenner wird vom Öl her auf der Mordschleife auch zu warm. Muss man dann nur selber vom Gas gehen.

    • John Smith
      John Smith 4 months ago +1

      korrekt, vor allem die effizienz des e motors macht extrem viel aus, plaid ist top in dem bereich.

    • Anonym
      Anonym 4 months ago +3

      @Essentials 101 Richtig mein Fehler

    • Essentials 101
      Essentials 101 4 months ago +1

      @Anonym natürlich limitieren die auch. Kannst sehr gut auf dem channel out of spec reviews sehen, er ballert im gebirge rum und nach ein paar Minuten hat er nicht mehr die volle Leistung bekommen. Aber sie können jetzt die Peak leistung länger halten.

    • Pascal
      Pascal 4 months ago +3

      @Anonym Das kostet aber auch 140k USD. Der i4 M50 ist deutlich günstiger und ist ja auch kein richtiger M, sondern eben nur der M50. Das sind eigentlich immer „zivile“ BMWs mit mehr Leistung.

  • Jonathan Stoll
    Jonathan Stoll 4 months ago +57

    Zum Durchschnittsverbrauch 26:32 : Das wären, vom Energieinhalt her, gerade mal 5,88 l/100km mit einem Benziner! Ist so beachtlich wie effizient die Autos sind 👍

    • Thorsten W.
      Thorsten W. 2 months ago

      Auf dem Ring hab ich mit nem Verbrenner (3l Sauger) immer zwischen 30 - 35l/100km gebraucht. Da geht das hier voll I.O.

    • Stefan
      Stefan 2 months ago

      @Gross Meister im Gegensatz zu dir besitz ich sowohl nen M als auch ein BEV ;) aber was geb ich mich hier mit Clip-Share Helden ab die nen M50 nicht mal ansatzweise an die Grenze kriegen. Pampig werd ich nur wenn ich so Kleingeister wie dich sehe. Nicht wegen ner Runde NOS. Keine Sorge.

    • Gross Meister
      Gross Meister 2 months ago

      @Stefan P.S.: Musst nicht gleich pampig werden, nur weil du mal eine Runde Nordschleife auf Clip-Share geguckt hast...

    • Gross Meister
      Gross Meister 2 months ago

      @Stefan Tja, macht die Sache halt nur noch schlechter, weil - wie du korrekterweise anmerkst - natürlich nicht die ganze Runde "Vollgas" gefahren wird (was im übrigen auch nur sinnbildlich gemeint war, was du aber offenbar nicht verstanden hast). Ergo sind es deutlich weniger als 7 Minuten, die man tatsächlich voll auf dem Gaspedal steht, und trotzdem überhitzt das Teil. Also mein Auto fährt da ohne Probleme auch mehrere Runden am Stück, nachtanken dauert 2 Minuten, dann geht es weiter...

    • Stefan
      Stefan 2 months ago

      @Gross Meister Und wo fährst Du 7 Minuten Vollgas? Meine Güte, immer die Hobbyrennfahrer die die NOS nur von der PS5 kennen und vom Alltagsauto 24h-Tauglichkeit verlangen.

  • Rofl
    Rofl 4 months ago

    Eine POV Kamera zusätzlich wäre nice. So dass man ab und zu dich sieht und hier und da die POV sicht.

  • Witkowski Tim
    Witkowski Tim 4 months ago

    Hallo Matthias du machst echt tolle lustige video uns war mir kann mir die frage ob du mal auch den BMW M8 Competition oder den M4 Competiton testen kannst wäre echt super
    Mit Freundlichen grüße Tim Witkowski 😁

  • Erneuerung
    Erneuerung 4 months ago +2

    Ein Video von dir und mein Tag ist gerettet. 😁👍

  • BMW_M_Collector M-Power
    BMW_M_Collector M-Power 4 months ago +11

    Schön zu sehen, wie viel Freude du mit dem Auto hast. Er macht mir jeden Tag Spaß

    • BMW - ///M-Power - Fan
      BMW - ///M-Power - Fan 4 months ago

      @Mavi Home stimmt da hab ich was durcheinander gebracht. Mit Bordnetz meinte ich die 48 Volt Lithium-Ion Batterie, die sich zwischen dem Hinterachsdifferenzial und dem Endschalldämpfer im Kofferraum befindet.

    • Mavi Home
      Mavi Home 4 months ago

      @BMW - ///M-Power - Fan der n63/s63 haben kein 48 Volt Bordnetz. Nur die 4 und 6 Zylinder (B47/48/57/58)

    • BMW - ///M-Power - Fan
      BMW - ///M-Power - Fan 4 months ago

      @Christian Heim durch das 48 Volt Bordnetz in meinem M5, täuschen sie sich nicht.

    • Christian Heim
      Christian Heim 4 months ago

      @BMW - ///M-Power - Fan dein M5 hat aber auch keinen Elektromotor. Oder täusche ich mich ;)

    • BMW - ///M-Power - Fan
      BMW - ///M-Power - Fan 4 months ago +2

      Würde ich nicht gegen meinen M5 tauschen wollen.

  • Martin
    Martin 4 months ago +4

    Mich würde mal Autobahn 15 Min. volles Mett interessieren um zu sehen wie nach und nach die Leistung runter genommen wird.

    • Storm Dancer
      Storm Dancer 4 months ago +4

      Bei 225 km/h hast du eine Leistungsabfrage von circa 150 PS bei dem cWA-Wert. Der i4 M50 hat eine Dauerleistung (bei 20°C und übeer 30min) von 170PS. Da geht der also nicht in die Knie, außer bremst regelmäßig und gibst dann wieder Vollgas.

    • NO3V
      NO3V 4 months ago +3

      Hatte den i4 M50 ca. 5 minuten auf 227/228 Tacho (Begrenzer). Da braucht er nur etwa die Hälfte der verfügbaren Leistung laut Anzeige (relativ viel bergauf und ab, daher schwer genauer zu sagen) und sollte also auch nicht drosseln müssen. (Macht auch logisch Sinn, 230 laufen 250PS Autos auch.)
      Trotzdem kein besonders gutes Elektroauto nach meiner Erfahrung. Zu schwer, zu untersteuernd, schlechte Traktion vorne und dann auch noch wenig Platz und eher mittelmäßige Innenraumanmutung für zu viel Geld. Das können andere besser.

  • Jörg Bühlmann
    Jörg Bühlmann 4 months ago

    Guten Tag Matthias
    Wie wäre der Vergleich mit dem Audi RS e-tron GT auf der Rennstrecke?

  • next generation
    next generation 4 months ago +42

    Aber echt ein tolles tolles Auto!! Für den normalen Straßenverkehr

    • AB CD
      AB CD 4 months ago

      2035 sollen wir aber alle ENTEIGNET und TOTALÜBERWACHT mit Bill Gates' Invitro-Gen-Essen auf dem Teller in der 50qm Plattenbau-Wohnung (Hauptsache mit Solar-Balkonkraftwerk) mit Drogen und Computergames ruhiggestellt und von unserem "bedingten Grundeinkommen" vegetierend GLÜCKLICH SEIN !!! Autofahren ist dann Geschichte. Bis dahin gibts das selbstfahrende Car-Sharing-Mobil, wenn es nach der "Elite" geht.

    • Dr M
      Dr M 4 months ago

      @Kurt S Ich bin auch einen Tag auf dem e40 gefahren, dem stimme ich voll und ganz zu. M50 für Maniacs (ich muss einer werden 😩)

    • Kurt S
      Kurt S 4 months ago

      @Dr M Zu ""Muskeln": Im März d.J. konnte ich den eDrive40 ausgiebig probefahren . Auf Landstraßen und Innerorts hatte ich für eine ganze Weile auf "ECO pro" geschaltet. Da fehlte absolut nix an Motorleistung und die Klimaanlage funktionierte bei 8°C außen auch noch einwandfrei. Kurz gesagt, die 340 PS max. des eDrive40 sind schon recht dicke übermotorisiert und nirgends wirklich nutzbringend einsetzbar. Wer sich dem Spaß mit den 550 PS des M50 leisten kann der möge es genießen.

    • Dr M
      Dr M 4 months ago

      @Kurt S Juni 2022. Stand im konfigurator, aber nicht in der auftragsbestätigung. Jetzt ist es aus dem Konfigurator verschwunden und nur noch für das M-Modell verfügbar. Ich weine, weil ich edrive40 liebe, ich brauche keine "Muskeln" des M50

    • Kurt S
      Kurt S 4 months ago

      @Dr M Wann hattest du denn bestellt? Meine Bestellung war im Nov.21. Wenn es nur den i4 als M50 geben würde hätte ich mir ein anderes Fabrikat gewählt. .

  • Nordlicht
    Nordlicht 4 months ago

    Mein Impreza WRX kommt deutlich weiter als die Prospektangabe sagt. 9,2 ist der Hersteller Verbrauch. Habe selber auch 9,5 im Gesamtschnitt (fahre aber auch schneller als der Prüfer auf seinem Prüfstand). Wenn ich die Kiste selten durchlade liege ich deutlich unter 9. Kein Sparwunder aber kommt weiter als der Hersteller sagt. (Alte Regelung) sind dann um 100km mehr ohne Windschatten schleichen.

  • Markus Langbein
    Markus Langbein 4 months ago +10

    Wirst Du auch mal den KIA EV 6 GT auf dem Nürburgring testen?

  • Project E82
    Project E82 4 months ago +1

    Sehr geile Idee! War aber nicht dein erstes Video mit dem E-Auto auf der Piste: ich sag nur Enyaq Vorstellung✌🏻

  • Leon-Noél Mannhaupt
    Leon-Noél Mannhaupt 4 months ago +2

    Mich würde interessieren, wie sich der Audi RS Etron GT auf dem Nürburgring schlägt.

  • Bebibäl
    Bebibäl 4 months ago +2

    5:11 mach ich immer als beifahrer😂😂😂

  • Alexander Manz
    Alexander Manz 2 months ago

    Eigentlich musste mal eine Abendrunde mit dem Kia EV6 GT drehen.
    Laut Albert Biermann, soll der ja durch den Doppel Inverter keinen Leistungsabfall in dem Sinne haben.
    Wäre mal interessant zu sehen.
    Der normale EV6 AWD Gt-line geht ja schon wie sonst was. Mit 605 Nm und 325 PS. Würde gerne mal den GT auf dem Ring sehen :-).

  • Alex_and_ Cars_
    Alex_and_ Cars_ 4 months ago +8

    Endlich wieder ein Matze Video 💯🫶🎉

  • Holger Wegstein
    Holger Wegstein 3 months ago +1

    Schade das wir keine Rundenzeiten bekommen haben ... aber sonst - wie immer - ein geiler TEST

    • Chris
      Chris 3 months ago +1

      Ja natürlich nicht. Die ist Grotten Schlecht für die PS Zahl wie bei jedem E-Auto

  • Pascal
    Pascal 4 months ago +1

    Cooles Video, aber da hat sich schon wieder was geändert, zu der Thematik mit keine Verbrenner ab 2035. Sie wollen ja jetzt doch wieder Verbrenner zulassen, allerdings nur mit alternativen Kraftstoffen. Mit der Front von den 4ern werde ich mich wohl nie anfreunden können. Schade das der auch die Leistung geregelt hat, aber da wird die Temperatur der Akkus zu hoch gewesen sein. Mach unbedingt mal wieder was mit Axel.

  • Steffen Kirsamer
    Steffen Kirsamer 4 months ago

    Genau den i 4 hättet ihr beim Grip Test nehmen müssen dasss wäre fairer gewesen mit M Perfomance Bremsen Felgen Reifen nicht mit den 19‘Zoll. Klar ist der M3 immer noch ne Andere Welt aber..

  • Choi John
    Choi John 4 months ago +7

    Ich möchte dass du da irgendwann auch KIA EV6 GT fährst :)

  • matthias2605h
    matthias2605h 3 months ago +2

    Warum muss es beim Elektroauto jetzt auch nur wieder Höchstgeschwindigkeit und maximale Bescheinigung sein. Ist das wirklich das wichtigste beim Auto??? Am besten auch noch ein Soundmodul einbauen, damit der Elektriker auch maximal laut ist 🥺

  • Manfred J. Hintner
    Manfred J. Hintner 3 months ago +1

    Ich denke in 2035 wird es mit der privaten Mobilität sehr schlecht aussehen. ....auch in der elektrischen Variante 😉

  • mroscher101
    mroscher101 4 months ago +2

    Wie wäre es mit nem kleinen Rennen: Axel Benziner gegen Malmedie Elektro

  • Esther Semmler
    Esther Semmler 4 months ago

    Wenn man natürlich nur mit „Sport“ fährt,muss man sich wohl nicht wundern, dass nicht die volle Power anliegt😂
    Die gibts nämlich nur im Sport-Boost Modus…

  • Someone
    Someone 4 months ago +2

    Das Teil wiegt doch 2.4t. Würde die volle Leistung in der Kurve freigegeben, würden die Reifen in die Knie gehen und die Querbeschleunigung nicht mehr aufnehmen können.

  • ShortCarClips
    ShortCarClips 21 day ago

    War Anfangs als R6 Diesel und V8 Benziner Fahrer etwas skeptisch, aber hat mich etwas besseren belehrt 😮 Lieferzeit ist aktuell nur nicht ohne 😂

  • therealkickers
    therealkickers 4 months ago

    Mich würde ja mal interessieren, ob es 2035 noch Verbrenner geben wird... Schade, dass er darüber nichts gesagt hat.

  • M H
    M H 4 months ago +2

    Schönes neues Logo! Hat der Herr Zimmer wieder einen Staubsaugerschlauch zum "komponieren" benutzt wie beim Mini Cooper Electric XD

  • Ralf Tscherepanow
    Ralf Tscherepanow 4 months ago +1

    Hm, also , in der ersten Runde schon Leistungeeinschränkung?
    Keine 3 Runden mit max Speed, die übrigens auf 225Km/h eingeschränkt ist.
    Mich hätte nun ein kleiner Vergleich interessiert: 450 - 500 PS Verbrenner gegen diesen i4 M50, und dann evtl auf 9 Runden.
    Sicher der i4 ist im verbrauch günstiger, aber regelt auch nach der ersten halben Runde schon die Leistung runter.
    Man könnte den Vergleich auch mit einem Sport Diesel machen, evtl wäre das Fairer.
    Man muss also mal abwarten was die nächsten 12j an entwicklung noch bringen.

  • Hannibal Lecter
    Hannibal Lecter 2 months ago

    Ich habe auch den i4 M50 getestet und in den Grenzbereich gefahren. Das Auto ist extrem gut und trotz extremer Fahrweise bin ich 300 km weit gekommen. Er ist sehr effizient im Verbrauch und das Fahrwerk Spitzenklasse bei gleichzeitigen Komfort. In Bezug auf Zukunft mit Wasserstoff ist Deine Aussage schwammig. Was meinst Du mit 3x so viel Energie? Das ganze Weltall besteht aus Energie und wir selbst sind auch nur Energie :-) 1 kg Wasserstoff enthält so viel Energie wie 3 kg Benzin. Mit Brennstoffzellen Technik kommt man mit 8 kg Wasserstoff 1000 km weit. Jetzt kommt mir aber nicht mit dem Wirkungsgrad bei der Gewinnung und Nutzung. Wasserstoff kann ich direkt vor Ort dezentral mit dem Überschuss des Photovoltaik oder Windkraft Stroms erzeugen. Es geht zwar ungefähr 2/3 der Energie in der gesamten Prozesskette verloren, aber dafür beliebig speicherbar.

  • Rainer
    Rainer 3 months ago

    Und ich kaufe mir 2035 dann den letzten 3 Liter Diesel von BMW. 😊👍

  • Gutebewertung1
    Gutebewertung1 4 months ago +9

    Bin echt ein elektro Befürworter doch nach kurzer Zeit nur 50 % der Leistung und in den Kurven auch die Leistung noch sehr zurückgestuft einfach enteuschend !😭

    • MrTorre05
      MrTorre05 4 months ago

      Die Nordschleife ist jedoch eine extreme herrausforderug.

    • Sup. dry
      Sup. dry 4 months ago

      Hi,
      ich will dir nicht zu nahe treten… habe mal meine Meinung aus meinem Kommentar unten dran. Vielleicht interessiert es dich, vllt nicht. Kannst ja mal sagen was du davon hälst und wieso 😅😁
      So ein Müll was die Politiker da machen!!!!!!!!!! Verbrenner soll bleiben und mit synthetischen Kraftstoffen betrieben werden! Es ist mit unseren heutigen Batterien absolut schwachsinnig (Umwelt, Batterielebensdauer, Ressourcen (seltene Erden), Reichweite, Gewicht einer Batterie, Entsorgung, Recycling nicht möglich, und und und)! So eine Entscheidung kann man doch nicht treffen wenn man nicht weiß ob eine entsprechende Technologie kommt. Ok dass Wasserstoff nicht sein muss Mathias. Aber der Verbrenner ist vor allem in Europa so gut entwickelt dass es mit e-fuels so einfach wäre die bestehenden Strukturen zu nutzen und vor allem auch unseren technischen Vorsprung im Ländle zu behalten. Leute BITTE. Ihr kennt es vom Handy oder der ein oder andere wird auch beim Ebike aufgewacht sein… lasst euch da nicht verarschen dass das grün und langlebig ist und schon garnicht das Beste! Umweltschutz ja aber so klappts nicht.
      So noch was zum Nachdenken (selbst erlebt):
      Porsche Mitarbeiter: Tycan-Vorstellung: 70% laden in 20min
      Frage: Wie oft macht die Batterie das mit?
      Porsche M.: das kommentiere ich besser nicht
      Das sagt doch alles?!

  • Digital Dre
    Digital Dre 4 months ago

    Hammer Video, aber gerne weniger whoosh sfx bei den transitions :D

  • Joe Schle
    Joe Schle 4 months ago +3

    Es gibt am Ring die Möglichkeit ein Model 3 Performance zu mieten um dort seine Runden zu drehen. Ich wäre echt erfreut den Mathias mit diesem Model 3 auf der 3 Runden Feierabendrunde hier in einem Video zu sehen.
    Nur zum Vergleich ob andere es mit der dauerhaft verfügbaren Leistung besser können.
    Ansonsten war es wie immer eine Freude zu sehen das sich ein erwachsener Mensch wie ein kleines Kind zu Weihnachten freuen kann wenn es gut läuft 👌

  • Snowjoe05
    Snowjoe05 3 months ago +1

    Man merkt, wie sehr er nach freundlichen Worten sucht, um seinen Auftraggeber nicht zu verärgern. Denn M steht hier wohl eher für Mogelpackung. Dann lieber nur 300ps mit Oberboost dranschreiben, statt 544. Der Kunde eines solchen Autos hat sich das Recht zu erfahren, was das Auto wirklich kann. Ist ja schließlich kein Prius. Schade!

  • I///MBOSS
    I///MBOSS 3 months ago +1

    Verbrenner verbot ab 2035 ist zum Glück vom Tisch, weil E-Fuels zugelassen wurden. Verbrenner dürfen ab 2035 weiterhin gebaut werden 👍🏼

  • Bongo
    Bongo 4 months ago

    Wäre interessant wie sich ein Taycan oder ein E-tron GT schlagen bei 3 Runden Nordschleife.

  • ParadoxJdf
    ParadoxJdf 4 months ago +17

    Du weis aber schon, dass man bereits bei Minute 8:10 im Video sieht, das der Motor bereits limitert wird, (grauer Balken bei Leistung oben)
    Daher bereits ab da keine volle Leistung mehr. Auch bei 10:32 zu sehen, wo du bereits die Leistung anzweifelst ;-)

    • The333halfofevil
      The333halfofevil 4 months ago

      Hm.. Gib BMW und den anderen deutschen Herstellern noch 5 Jahre :)

    • colla 555
      colla 555 4 months ago +3

      @sovjet bei 17:32 fährt er in Sport Boost und hat trotzdem nur ca 50% Leistung

    • sovjet
      sovjet 4 months ago +3

      Das liegt daran weil er nur im Sport Modus fährt und nicht im Sport boost, warum kapiert das keiner

  • King Elton
    King Elton 4 months ago

    Hallo Matthias ich habe eine Frage könntest du eine BMW 6er GT probieren und deine Feedback sagen.

  • Tesla-Spectre
    Tesla-Spectre 3 months ago

    bei 21% beschleunigt der BMW in etwa wie meine Ente damals 🤣😆 bergab mit Rückenwind schaffte die ja sogar mal 135kmh 😎

  • nijuo joing
    nijuo joing 4 months ago

    Lieber Matthias, ist der Urlaub soo schnell zu Ende? Wilkommen in Herzen Aller Deiner Fans, gute und sichere Fahrt für Dich, ciao ciao

  • Martin
    Martin 3 months ago

    Der Sound von der Karre ist wirklich entbehrlich..
    Scheuche doch Mal den Kia EV6 durch die grüne Hölle..
    Würd mich interessieren ob es da auch Leistungsbeschränkungen gibt..
    Find deine Videos interessant und kurzweilig! LG

  • BeAmazing24x7
    BeAmazing24x7 4 months ago +1

    6:37 ích hab mal die 100-200 gestoppt. ja, es ist nicht genau, aber mein 8er gti cs würde dran bleiben und hat 244 ps weniger für mich wäre er damit durchgefallen.

    • Fahrtechnik Guide
      Fahrtechnik Guide 3 months ago +1

      Die Akkus, die man herumachleppen muss, machen das Ding zum LKW.

  • Mqxle
    Mqxle 4 months ago +21

    Ich bin gespannt. 2035 ist bald, die Technik ist da, die Technik wird besser und das haben wir alle mitbekommen und sehen auch, wozu Elektromobilität zustande ist.
    Wir haben die Taycan, den E-Tron GT & diesen I4 und natürlich noch die anderen Fahrzeuge, die für ihre Größe richtig Power haben.
    Mich würde mal interessieren wie krass die wirklich abgehen, wenn sich mal BMW an einen M-Modell wagt oder Porsche richtig loslegt und wie die kommenden Jahre aussehen.
    Wenn man mal drüber nachdenkt wie die Anfänge mit BMW I3 ausgesehen haben und wir jetzt Modelle mit realistischen 600Km Reichweite haben + 25min Ladezeit und wir noch 13 Jahre haben, bin ich gespannt wo das hingeht. Alleine schon ein normales unscheinbares Auto zu haben womit man am Abend sein Spaß auf dem Nürburgring hat ist schon unfassbar

    • JonsBoy
      JonsBoy 4 months ago

      @Harald Bohn 👏 gut zusammen gefasst und nur Fakten

    • Harald Bohn
      Harald Bohn 4 months ago +1

      wer fährt den dauerhaft so Auto? Außerdem sagt BMW dass der M50 NICHT für die Rennstrecke konzipiert ist! Bei normalem Gebrauch, und da ist der Spaß sicherlich nicht ausgeschlossen, sage ich voraus: Nach 13 Jahren mit 260000 km auf dem Tacho hat der Akku eine SoH von mindestens 80%!

    • lane0mator
      lane0mator 4 months ago

      @Arne Mein M3LR hat sogar 8 Jahre bzw. 192.000 km Garantie auf Akku & Antrieb. Beim M3P dasselbe. Nur das M3SR+ hat "nur" 160.000 km Garantie.

    • Bongo
      Bongo 4 months ago

      @Testdriver Rohstoffe sind genug da. Wenn man dann noch bedenkt wie das Recycling funktionieren könnte steht e-Autos nichts mehr im Weg

    • JonsBoy
      JonsBoy 4 months ago +3

      @Testdriver Lithium wird nicht knapp! Zumindest nicht in den nächsten Jahren, Kobl wird knapp, aber das verschwindet in E-Auto Akkus. Schonmal was von Natrium-Ionen gehört?

  • Alpine Kai
    Alpine Kai 3 months ago

    Ich finde den i4 toll. Aber ein 5 Liter V8 ist mir jetzt noch lieber, auch wenn er säuft.

  • Jim Knopf
    Jim Knopf 4 months ago

    Super eingeparkt Matze : D 1:10

  • Min So
    Min So 3 months ago

    Schade, dass der so langsam wird, wenn ihm warm wird. Mein Model 3 läuft auch überhitzt noch 235, was schneller als die 225 Vmax des BMW ist.

  • T S
    T S Month ago

    Matthias hatte wohl ebenfalls wie Bjoern ein defektes Pressefahrzeug. BMW hat ja wohl zugegeben, dass es in Bjoerns BMW ein Leck in der Kühlmittelzufuhr gegeben hat. Wäre schöner, wenn auch Matthias Malmedy den Test mit einem neuen Pressefahrzeug wiederholen würde.

  • KB
    KB 4 months ago +1

    Ist nicht das erste Mal. Es gibt das Video mit Rosberg zusammen, beide im Taycan.

  • 2fast4you82
    2fast4you82 4 months ago +1

    Und jetzt zum Vergleich bitte mal mit dem Tesla Model 3 Performance!

  • D.P.G. Kurupt
    D.P.G. Kurupt 4 months ago +1

    10:05 da hast du aber ein Brett kassiert 😂

  • derDome
    derDome 4 months ago +24

    Geiles Auto 😀 Anfang/Mitte Juni 2023 soll mein i4 M50 geliefert werden. Bin gespannt, ob ich es ggf. irgendwann mal bereuen werde. Stand jetzt freue ich mich tierisch auf die Kiste 🤙🏻

    • Harald Bohn
      Harald Bohn 4 months ago

      Mir geht das genauso! 🙂

    • JaZa_1234
      JaZa_1234 4 months ago +1

      Meiner ist schon angekommen und er ist mega

    • Oollee Haagan
      Oollee Haagan 4 months ago +2

      Ich kann dich beruhigen. Nach 5000 km grinse ich immer noch jeden Tag wenn ich in die Arbeit fahren darf….

    • Alexander Eckert
      Alexander Eckert 4 months ago

      Fahre ihn fast in der gleichen Ausstattung und er ist wirklich super als Daily! Ab 185 würde ich allerdings das Schiebedach weg lassen! Man sitzt viel zu hoch! Alles andere (mal abgesehen von Rennstrecken) macht wirklich Sinn! Mehr solcher Autos!

    • derDome
      derDome 4 months ago +1

      @Michael Kraatz ja 👍🏻

  • Sockenhupe
    Sockenhupe 4 months ago +1

    Lieber Matthias, ich hoffe du hast die Realität noch nicht verloren. Ich kenne sehr viele junge Menschen die erstens keinen Führerschein machen, zweitens lieber mit ÖPNV sich bewegen oder E Bike, E Roller, dies soll keine Beleidigung sein sondern meine Kenntnisse von vielen jungen Menschen. 🤔

    • Lukas Bellgardt
      Lukas Bellgardt 4 months ago

      Soll er etwa mit dem Bus oder Fahrrad über die Nordschleife fahren und darüber berichten?

  • Oliver Krüger
    Oliver Krüger 4 months ago +2

    Warum nutzt du nie den Sport Boost Modus? Bei Grip auch nicht oder? Da hat er Launch Controll und volle Leistung

    • Armin Knecht
      Armin Knecht 4 months ago

      @Oliver Krüger OK. Danke! Gucke ich mir auch nochmals an ...

    • Oliver Krüger
      Oliver Krüger 4 months ago

      Ganz zum Schluss hatte er ihn eingeschalten. Ja kann man jederzeit einschalten per Taste neben dem Wählhebel.

    • Armin Knecht
      Armin Knecht 4 months ago

      Hatte er den nicht eingeschaltet? Sind die 100%, die er sagt, nicht die 544 PS gemeint? Dann wäre der Modus ja eingeschaltet gewesen. Kann man den beim Fahren eigentlich spontan dazuschalten, ohne erst in den Bildschirmmenü suchen zu müssen?

  • Sven Bieler
    Sven Bieler 4 months ago

    Die lustige Malmedie Glaskugel! FAKT!👍

  • Abendschnee
    Abendschnee 4 months ago +1

    Spaßautos wird es immer geben, weil nur damit die Industrie richtig verdient. Am Kleinwagen wird nicht viel verdient, Mercedes baut sie deshalb schon bald nicht mehr. ... Aber genau gute und preiswerte Kleinwagen brauchen wir und die reichen uns auch... Auch zum Spaß haben wenn es Elektro ist.

  • PapaRappi
    PapaRappi 4 months ago +7

    Ich habe den 430i von 2017 und würde SOFORT gegen den I4 oder I4 M50 tauschen.
    Das Auto ist Zukunftsorientiert und bringt spaß.
    Ob der Wagen 3 Runden Nordschleife schafft ist mir eigentlich völlig egal :-D (meine Art Nordschleife zu fahren ist wahrscheinlich auch viel defensiver als die vom Malmedie). Ich denke das gilt auch für 95% aller potentiellen Käufer.

    • Bauersein daddelt
      Bauersein daddelt 4 months ago

      Das ist ein M.. und kein Normaler.. Der hobel kennt nur Vollgas.. sollte er zumindest...

    • Harald Bohn
      Harald Bohn 4 months ago +2

      für 99% 🙂

  • Garage 83
    Garage 83 4 months ago

    Fragen
    Verbesserungen der Batteriekühlung.
    Greift das GPS ins Management ein weil der Wurde ja auf der Nordschleife ertestet. Grüße

  • boogie153
    boogie153 4 months ago +5

    Hm, tja, was soll man schreiben. Klar, der Beschleunigungskick und die unmittelbare Beschleunigung sind schon geil, keine Frage. Nur will ich das bei meinem Auto haben, bis der Tank leer ist und nicht, wenn mir das ne Elektronik vorschreibt. Dass das Teil gut liegt, ist auch klar, tiefer Schwerpunkt, M-Fahrwerk, normal sollte die Gewichtsverteilung sehr nah am Optimum liegen und die verändert sich ja nicht wie bei Verbrenner, wenn der Tank leer wird. Und ich glaube nicht, dass man mit nem M2/M3/M4 nach 3 Runden NBR 80% der Treibstoffes verbraucht hat, das sollte Matze mal noch testen.
    Mein Fazit: für eine Runde durchaus spaßig, aber mehr schon nicht. Da liegt noch viel Arbeit bei den Herstellern, damit so ein Teil mal genauso dauerhaft Spaß macht wie ein Verbrenner. Mal ehrlich: mit welchem Verbrenner ist Matze seine Runden nicht volles Rohr gefahren, bis er nicht mehr konnte und nicht, weil das Auto schlapp macht ?? 🤔🤪

  • fluttershy77x
    fluttershy77x Month ago

    Macht der i4 mehr Spaß als ein M3/M4?

  • Rainer Reif
    Rainer Reif Month ago

    Wie fährt der sich denn im Vergleich zum Kia EV6 GT?

  • For Ward
    For Ward 4 months ago +3

    Ernsthafte Frage:
    Bedeutet das, dass ein V8Biturbo in 2035 (oder schon früher) zur besten Geldanlage wird?

    • Bauersein daddelt
      Bauersein daddelt 4 months ago

      @Thomas Müller Wenn jetzt in kürze bereits der Finanzcrash kommt, dann ja.

    • Thomas Müller
      Thomas Müller 4 months ago

      stellt sich die Frage ob es 2035 noch genug Leute gibt, welche für ein Dritt- oder Viertauto Geld übrig haben...

    • Storm Dancer
      Storm Dancer 4 months ago +1

      Nicht wirklich außer das Auto hat Seltenheitswert wie eine C63 BS o.Ä. Aber eine Wertsteigerung darfst du dir bei einem "normalen" C63 oder M550i, etc nicht erwarten nach 2035.

    • Lukas Fritschy Music
      Lukas Fritschy Music 4 months ago

      Würd ich schon sagen :D am besten noch n Lamborghini oder so kaufen und ganz wenig fahren. Nur dafür Brauch ich erst Mal 200k

  • sovjet
    sovjet 4 months ago +5

    Er ist nicht im “Sport boost” Modus gefahren sondern nur im “Sport” Modus deswegen der leistungsverlust von 100PS. Ich finde man sollte sich diesbezüglich besser informieren bevor man urteilt.

    • sovjet
      sovjet 4 months ago +1

      @AlexwithanX fahr ihn selber dann rede. Weiß nicht was du daraus ziehen willst, und doch mein Vater drückt das Auto eigentlich schon ganz schön und fährt auch nur auf „Sport boost“ BTW 15:28 ist er im „Sport Modus“ nicht im boost. Lies selber auf der bmw Seite nach da steht das er die Leistung nur im boost Modus hat.

    • AlexwithanX
      AlexwithanX 4 months ago

      @sovjet Klick doch einfach auf 20:30 und schaus dir selbst an man sieht es MEHRFACH im Video ohne Probleme. Das hat auch nichts mit 14% akkustand zu tun sondern mit dem ÜBERHITZEN der Motoren/Batterie! Ich vermute sehr stark das dein dad euren i4 M50 nie so hart drückt wie Mathias auf der Rennstrecke.

    • sovjet
      sovjet 4 months ago +1

      @AlexwithanX blödsinn. Bei unserem i4 M50 ist kein leistungs Verlust zu sehen auch nicht bei 14% akkustand. Schau das ganze Video und du siehst das er da wo er nur im Sport Modus fährt weniger Leistung hat. (Nur leistungs Verlust bei 100ps wenn man nicht im boost Modus fährt.)

    • AlexwithanX
      AlexwithanX 4 months ago

      Sehr interessant, bei allen Szenen in denen das Dashboard zu sehen ist steht da aber irgendwie dick und Fett Sport Boost drunter? Muss wohl ein Druckfehler sein! Bei 20:30 z.b als Referenz und da sieht man nicht nur Sport Boost sondern auch eben die fehlende Leistung die er trotzdem nicht fahren darf. Man sieht außerdem bei z.b 20:30 eben wie die Leistung langsam wieder zurück kommt in kleinen Schritten und das kann ganz sicher nichts mit dem Fahrmodi zu tun haben sondern einzig und allein damit das sich die Batterie/Motoren langsam abkühlen und er dann wieder mehr Leistung freigibt.

  • robin fischer
    robin fischer 4 months ago +2

    Es dürfen ab 2035 immer noch E-fuel fähige Verbrenner gebaut werden!

    • Storm Dancer
      Storm Dancer 4 months ago +1

      Also quasi kaum mehr welche außer Supersportwagen und Kleinstserien. Denn den selbst Porsche wird keinen 911er mit Verbrenner mehr entwickeln wenn sie aufgrund von 5€-10€ pro Liter E-Fuel kaum welche an den "normalen" Kunden verkaufen werden.

  • Sportwagen Fan
    Sportwagen Fan 4 months ago

    @Matthias Malmedie wenn ich das richtig verstehe heißt das, dass der 992 GT3 RS 2035 trotzdem noch mit Verbrenner fahren darf, weil er ja dann schon kein Neuwagen mehr ist oder habe ich das falsch verstanden?

    • Sportwagen Fan
      Sportwagen Fan 4 months ago +1

      @Tim Rode also habe ich das tatsächlich richtig verstanden?

    • Tim Rode
      Tim Rode 4 months ago

      👍🏻

  • Fabian Behling
    Fabian Behling 3 months ago +1

    Ich halte von den e Autos nicht viel, die Bestätigung bekomm ich wenn du sagst du gibst Vollgas und der Haufen gibt dir nur die halbe Leistung frei, das ist doch Plunder und sowas würde ich nie kaufen, ist schon echt traurig

  • Andreas Alimanovic
    Andreas Alimanovic 4 months ago +1

    Hey Matthias die neue SL AMG Von Mercedes ist draußen ?? Warum testest du denn nicht !!
    Grüße aus Berlin

  • glmn.cinematography
    glmn.cinematography 4 months ago +15

    Wann fliegt der Multipla über die Schleife?

  • Lux Keiwoker
    Lux Keiwoker 4 months ago

    Bitte man mit dem Model Y performance ausprobieren!

  • Donnerbody Kalle
    Donnerbody Kalle 4 months ago

    Das Auto ist nicht nur mega cool, sondern hat auch noch 4 PS mehr als ein Audi R8 RWS.

  • Monsieur Caruso
    Monsieur Caruso 4 months ago +3

    ja ne, das Video zeigt mir, dass Batterie-Autos noch nichts für mich sind. Ich bin Pro Elektromotor bei Autos. Fehlender Sound finde ich zwar schade, aber kann auch darauf verzichten. jedoch mit diesem Bottleneck Akku werd ich nicht warm. Das muss sich entweder noch radikal verbessern oder vielleicht gibt es doch noch irgendwie was besseres.
    Ich liebe es Auto zu fahren, je puristischer desto besser, und auf ein Auto, welches mich zum Schutz der Batterie, leistungsmäßig bevormundet, hab ich keine Lust drauf. Fortschritt sollte das was es ersetzt mindestens gleichwertig ersetzen oder sogar verbessern. Batterie-Autos seh ich noch nicht gleichwertig mit der Bequemlichkeit und dem Fahrspaß von Verbrennern. Und wie gesagt hängt das für mich zu fast 100% mit diesem nervigen Kompromiss Akku zusammen.

    • Tobi Jupp
      Tobi Jupp 4 months ago +2

      Volle Zustimmung. Kommt noch hinzu, dass die Akkus immer noch von der Herstellung kritisch zu betrachten sind. Und die Infrastruktur in Deutschland, nicht optimal, für den Anstieg der E-Autos ausgelegt ist.

  • brezel53
    brezel53 4 months ago

    Mega!

  • Someone
    Someone 22 days ago

    Matze, teste den doch mal clip-share.net/video/7-9CH0fjsPk/video.html.

  • M.B.
    M.B. 4 months ago +6

    Das M am Heck ist fehl am Platz,
    und die Batterie fängt sich noch einen dicken Error.....
    Für den Alltag tolles Auto aber Rennstrecke geht (noch) nicht .

    • Storm Dancer
      Storm Dancer 4 months ago +2

      Für die Rennstrecke kommt ja dann auch in paar Jahren auf der "Neuen Klasse" Architektur ein echter elektrischer M3. Der i4 M50 ist eher ein etwas sportlicher i4 mit dem man ab und zu auch bisschen spaß haben kann. Aber nichts für die Rennstrecke. Bei einem M440i geben auf dem Nürburgring bei harter Fahrt die Bremsen schon nach ner halben Stunde auf. Der ist genauso wenig dafür konzipiert.

    • Michael Schmitt B.E.N
      Michael Schmitt B.E.N 4 months ago +1

      Stimmt, auf der Rennstrecke hat der i4 auch meiner Meinung nach nix zu suchen. Für den Akku ist das eine Extrem-Belastung. Und das ja nicht nur beim Beschleunigen sondern auch beim Bremsen wegen der Rekuperation!

  • Sockenhupe
    Sockenhupe 4 months ago

    Irgendwann müssen die Menschen ein Kredit aufnehmen damit man sich so ein E Hochleistungsauto leisten zu können oder wollen 🤔

  • TECHNIC-ↃHECKER
    TECHNIC-ↃHECKER 3 months ago +1

    😂😂😂 warum Pseudo - Sound beim Elektroauto schon lächerlich, genau so wie Sound - Generator und Diesel

  • Jürgen
    Jürgen 3 months ago

    Bin gespannt wo 2035 der Strom für die ganzen Elektro-Neuwägen herkommt!
    Zitat Habeck: „Jedes KW zählt!“
    … Aber alle sollen Elektro Karren fahren… das passt doch nicht! Oder Matthias?

  • St Bernard St Bernard
    St Bernard St Bernard 4 months ago

    La voiture est belle, mais je préfère de loin la sonorité de ma Mercedes Amg gts. Pour rien au monde j'echangerai Ma Mercedes Amg gts contre une voiture électrique,et ça quelques soit la marque. 😉

  • 911r
    911r 22 days ago

    Und dann kommt 120 km/h 😂

  • Samuel Rönicke
    Samuel Rönicke 4 months ago

    Stimmt so nicht, es sind nur noch Kfz ohne Co2 Ausstoß zugelassen. Egal welche Antriebsart

  • Joe Schle
    Joe Schle 4 months ago

    Also mit nem effen Model 3 Performance geht das schon ziemlich gut wie man an diversen Videos hier sehen kann…ok richtig gut geht es mit nem KW V3 drin. Aber damit geht es schon richtig gut. Da kann man von einem BMW-M wohl mind Ähnliches erwarten!
    Aber mal ganz ehrlich, wozu dieser Lärm im Auto? Tut dat Not?
    Nu viel Spaß

  • Ma S
    Ma S 3 months ago +1

    Matthias, ganz egal wie sportlich oder auch schnell der übern Ring hüpft... Der "Sound" dabei macht einfach das Ganze Erlebnis kaputt und lässt absolut kein Gefühl aufkommen.

  • xeio
    xeio 4 months ago +7

    Die Problematik mit der Leistungsfreigabe sagt schon alles mmn. 2034 wird noch der letzte Verbrenner gekauft 😂

    • timonxDlol
      timonxDlol 4 months ago

      @xeio naja das Problem ist da einfach der physikalische WIrkungsgrad. Man wird immer viel mehr an Ressourcen reinstecken müssen als in die Stromerzeugung. Ist nichtmal in der gleichen Größenordnung. Wird ein Lösung für Ferrari, Lamborghini und Porsche sein, aber im Massenmarkt sehr unwahrscheinlich.
      Für mich sind E Autos in den meisten Fällen schon eine Alternative bzw. sogar besser. Nur eben nicht auf der Rennstrecke und bei sehr emotionalen Fahrzeugen - das sind aber schon jetzt nur 1% der Fahrzeuge. Die restlichen 99% sind bereits jetzt emotionslos. Also ich vermisse meine 4 Zylinder Kisten nicht.

    • xeio
      xeio 4 months ago +1

      @timonxDlol noch. Einfach abwarten. Vielleicht ändert sich bei den e-autos bis 2035 noch sehr viel 🤷🏻‍♂️ aber aktuell einfach keine Alternative

    • timonxDlol
      timonxDlol 4 months ago

      @xeio efuels sind aber extrem teuer in der Produktion. Ist eher was für die richtig Reichen. Als normal- oder Gutverdiener wird man wohl eher nicht 5 Euro für den Liter zahlen.

    • xeio
      xeio 4 months ago

      @timonxDlol abwarten. Wurde schließlich schon beschlossen dass efuels auch nach 2035 noch gehen. Und fast alle neueren motoren können das tanken 😁

    • timonxDlol
      timonxDlol 4 months ago +2

      Bis 2034 wird Verbrennerfahren so extrem unwirtschaftlich gemacht werden, dass du es dir wahrscheinlich anders überlegst.