Tap to unmute

Nvidia: »Grafikkarten werden nie wieder billiger!« - News

Share
Embed
  • Published on Dec 8, 2022 veröffentlicht
  • GamingGaming

Comments • 576

  • ForcefighterX2
    ForcefighterX2 2 months ago +324

    Ich erzähle euch allen ein Geheimnis: Wenn wir die Karten für diese absurden hohen Preise nicht kaufen, kommt Gandalf persönlich und zaubert sie günstiger, damit NVIDIA dieses Problem magisch lösen kann um nicht insolvent zu gehen. Ist schon sehr häufig passiert - und jedes mal war es die Magie der Kunden-Nachfrage.

    • Tüpfelhyjäne
      Tüpfelhyjäne 2 months ago

      @Tanduil brauchst Du solchen Leuten nicht erklären! Die haben Komplexe (zB kleine Geschlechtsteile, mangelnde Aufmerksamkeit durch die Eltern, etc pp) und darum müssen sie sich daran befriedigen, dass sie damit prahlen können, wie viel Geld sie doch (angeblich) haben und sich jede n Schrott leisten können und alle anderen die was anderes sagen sind arm und neidisch!
      Was glaubst Du, wie schlimm das im Klemmbausteinbereich mit den LEGO®-Fanboys erst ist, die sechs-, sieben-, achthundert Euro für Sets ausgeben, für schlechte bis mittelmäßige Produkte, die ohne Liebe und völlig vorbei an dem eigentlichen Sinn (und Zielgruppe (nämlich KINDER!)) hinter Lego-Steinen konzipiert wurden, des sogenannten "Marktführers" raushauen, die bestenfalls die Hälfte wert sind!
      Einfach mal die Lego Kataloge der 80er und 90er mit denen der letzten Jahre vergleichen (und Held der Steine gucken). Nur verblendete Fanboys mit o. g. Komplexen und komplett Ahnungslose (zB Groß-/Eltern, die ihren Kids n "tolles Geschenk" machen wollen) schmeißen den Konzernen das Geld in den Rachen und bestätigen sie in ihrer Produktausrichtung/Preispolitik zum Leidwesen aller anderen Fans

    • Tanduil
      Tanduil 2 months ago

      @Mr. Unknown naja, keiner hat dir i.was verboten. Ging ja nur darum die Preise zum Fallen zu bringen. Und auch wenn du Millionär wärst oder bist, musst du denen ja nicht gleich alles in den Rachen schieben. Geht ja auch etwas ums Prinzip und ausgenommen werden, egal wie sehr man sich etwas leisten kann. Aber jedem das seine.

    • Slim Jim
      Slim Jim 2 months ago +4

      @Mr. Unknown Deine Kommentare sagen mehr über dich aus, als du denkst 😉

    • Medley3000
      Medley3000 2 months ago

      Wir werden sehen was passiert wenn die Crypto-Miner diese Grafikkarten nicht mehr nachfragen, weil es sich nicht mehr lohnt.

    • YasuXi - Gameplay mit Humor!
      YasuXi - Gameplay mit Humor! 2 months ago +3

      @Fifa ProClubs AMD ist schrott? Wie begrenzt kann ein Weltbild sein? :D

  • Dark Soul
    Dark Soul 2 months ago +267

    Alles wird gut meine kleine 1080 ti, wir schaffen das schon bis 2030.
    Edit: Ich weiß selbst, dass meine GPU noch genug Leistung erbringt. Aber ich werde einen Feuchten tun, und Nvidia Geld in seinen gierigen Rachen schmeißen.

    • Dark Soul
      Dark Soul 2 months ago

      @Peter Danke! Hätte niemals gedacht, mit 30 zu studieren, aber es läuft wirklich gut. Sehr erfüllendes Studium. Einen schönen Sonntag!

    • NWGJulian
      NWGJulian 2 months ago

      ich würde einfach nach einer 3070 suchen! für 500-550 eine perfekte, halbwegs erschwingliche karte!

    • Peter
      Peter 2 months ago

      @Dark Soul Viel Erfolg und Spaß bei diesem interessanten Studium.

    • Dr. Infamy
      Dr. Infamy 2 months ago

      @JanTube ab ersten oktober mit 12euro mindestlohn im werkstudentenjob als pizzalieferant mit trinkgeld wenn du glück hast xD

    • JanTube
      JanTube 2 months ago

      @[O]nKeL MuRi Wo verdienen Studenten am Wochenende 250€?

  • Marten
    Marten 2 months ago +275

    Ich frage mich wirklich, was sich Nvidia nur dabei denkt? Es sei mal geschenkt, dass "Chips nicht mehr billiger werden können", dann setzt Nvidia aus meiner Sicht aber die falschen Prioritäten... Was will man mit Produkten, die sich nur 2%-3% der Gamer (keine Ahnung wie viel % der Gamer ein Budget von 2000€ nur für ihre GPU haben, ich glaube aber kaum, dass dies über 5% der Gamer sind) überhaupt leisten können? Ich würde mir dann als Entwickler die Frage stellen: "Soll ich das Spiel so entwickeln, dass es technisch 100% perfekt ist und die 2000€-Karten voll auskosten kann, oder soll ich das Spiel lieber so entwickeln, dass es auf den Rechnern von Normalsterblichen gut läuft?" - Wenn ich jetzt nicht komplett bescheuert bin, dann ist die Antwort doch eindeutig.
    Regelrecht riesige Leistungsunterschiede bei Grafikkarten bedeuten aus meiner Sicht im Endeffekt, dass entweder Produkte nur für eine sehr kleine Gruppe entwickelt werden, oder eben, dass die richtig guten Grafikkarten nie richtig ausgenutzt werden. So oder so eine ungünstige Situtation.

    • X Rex
      X Rex 2 months ago +1

      Gibt es nicht genug Spiele für ältere Rechner xD

    • th2k
      th2k 2 months ago

      @Adrian G. Dafür existieren die Quadro Karten. Die nutzen sicher keine RTX Modelle mit den dafür unnötigen RT Cores.

    • Adrian G.
      Adrian G. 2 months ago

      Für Nvidia sind Gamer nicht der wichtigste Markt, sondern die KI Forschung. Dort kann man dieses Geld ruhig investieren.

    • th2k
      th2k 2 months ago

      @Kinimod Sannas Sony hat auch wieder bewiesen nicht kundenfreundlich zu sein, da die PSVR2 Spiele nicht mit der alten Brille nutzbar sind. Begründung sei der Chip in der PSVR. mMn ist Sony auch ganz schön gierig geworden. Die ehemaligen Exclusives werden sicher nicht aus "Mitleid" auf den PC geportet. Sony hat gerochen noch mehr Geld machen zu können.

    • PalmTree
      PalmTree 2 months ago

      @Volker Amen. Seh ich genau so.

  • Steckbrett
    Steckbrett 2 months ago +242

    Da braucht Nvidia genauso ne Klatsche, wie Intel damals. Ich hoffe AMD haut mit RDNA3 geile Karten raus

    • HensonNO
      HensonNO 2 months ago

      @User0815 weißt du halt nicht. So wie es aussieht ist die Rohleistung von RTX 4000 nicht so hoch wie erst gedacht.
      Daher ist es nicht gesichert dass Nvidia AMD abhängen wird.
      Aber wenn du bereit bist unverhältnismäßig viel Geld für das Topmodell auszugeben, dann kannst su das natürlich tun.
      Wenn jeder Preis Leistung kaufen würde, würde es solch unvernünftige Hardware gar nicht geben.
      Ich werde es nicht machen.

    • User0815
      User0815 2 months ago +2

      @HensonNO AMD ist für Geringverdiener - ich mach nur Spaß 😂 ich will einfach die Performance. Und ich weiß das AMD sie nicht in der Qualität liefern wird. Ich werd's mir auch nicht schönreden.

    • Gizer
      Gizer 2 months ago

      @Mikel W Stimmt wohl. Anti Alias mache ich nicht immer sofort aus. Dennoch habe ich RT noch nie in irgendein Game aktiv beobachtet und gesagt boah geil. :D

    • Mikel W
      Mikel W 2 months ago

      @markN Richtig... HEUTE bekommen die Grakas Anti Alias hin, damals auch nicht. Insofern paßt der Vergleich zu RT schon.

    • markN
      markN 2 months ago

      @Mikel W Ja gut, dann sei es halt so. Wie gesagt. Viele Karten haben für viele Zielgruppen ihre Daseinsberechtigung, deswegen: Wenn du es brauchst und willst, dann bitte sehr. Dann ist RTX 4000 deine Option. Ich finde es halt nur übertrieben, dass Leute hingehen und "AMD Schmutz" oder so ähnlich hinschreiben, obwohl die Karten wie gesagt von der Rohleistung her (und darauf legen viele es ja auch an) Nvidia im nichts nachstehen... DLSS 3 wird Nvidia auch wieder nur solange nen Vorteil verschaffen, wie AMD RSR / FSR nicht dahin gehend weiter optimiert, wobei aufgrund der Quelloffenheit die Optimierung zum Teil von den Spieleentwicklern auch selbst durchgeführt werden kann, sofern man es will. Anti Aliasing ist ja eh ein Thema, dass alle leistungsstarken GPUs hinbekommen. Von daher, aber ja: das sind nur meine 2 Cents dazu.

  • Felix B.
    Felix B. 2 months ago +5

    Kleine Verständnisfrage:
    wenn beim Remake von Splinter Cell der Inhalt des Spiels verändert wird, ist es dann nicht eher ein Reboot? 🤷

  • Repnek1989
    Repnek1989 2 months ago +147

    Einfach nicht kaufen, sie haben gerade hohe einbußen weil die miner kaum gpus jetzt kaufen.

    • Kallelinski
      Kallelinski 2 months ago

      Die Miner kaufen gar nichts mehr, weil es nichts mehr zu Minen gibt.

    • Gwordian
      Gwordian 2 months ago

      die haben vor den miner schon genug geld gemacht 😂 und nvidia sind mit LHR karten (lite hash rate) im gegensatz zu amd gegen die miner wenigstens vorgegangen.
      außerdem die miner minen jetz halt einfach was anderes, gibt genug pow coins.

    • Hobby - Schrauber
      Hobby - Schrauber 2 months ago

      Selber schuld, jeder weiß das Mining nur für kurze Zeit lukrativ ist

    • Christian
      Christian 2 months ago

      Und du meinst bei den anderen wird es besser? Ehr das Gegenteil wird der Fall sein.

  • ezpizi
    ezpizi 2 months ago +17

    Wenn ich das von Nvidia so höre, wird eine Series X mit Game Pass echt attraktiv für mich.

  • pwny
    pwny 2 months ago +65

    Mal schauen was AMD raus haut und wie die Preise da aussehen. NVIDIA wird halt einfach erst mal boykottiert. Die Preise sind unverschämt.

    • Marcellus Longus
      Marcellus Longus 2 months ago

      @1IGG Du bist offensichtlich noch sehr jung. Das merkt man schon.

    • 1IGG
      1IGG 2 months ago

      @Marcellus Longus Inflationsrate ist 9 Prozent. Nicht 150. Merkste selber?

    • 1IGG
      1IGG 2 months ago

      Nvidia ist v.a. ne üble Firma auf dem Niveau von Blizzard, die ganz böses Spiel mit ihren Partnern treibt. Siehe wieso EVGA keine Nvidia Grafikkarten mehr bauen wird und sich komplett aus dem Markt ziehen.

    • Marcellus Longus
      Marcellus Longus 2 months ago +1

      @MrRuffythemonkey ich fürchte, Lederjacken Jonny liegt hier nicht komplett falsch. 😟

    • Orego
      Orego 2 months ago +1

      Wenn krypto Währungen wieder steigen dann wird Nvidia keine Probleme haven

  • Chris Hardcore
    Chris Hardcore 2 months ago +22

    Ich hoffe AMD und Intel können in Sachen Leistung mithalten und den Preis drücken. Der Leistungssprung den Nvidia angibt ist sehr beeindruckend doch was bringt uns "Normalverbraucher" super schnelle Hardware auf dem Markt wenn sich nur reiche Leute das leisten können? Nvidia wird genug Kunden haben die ihnen das abkaufen.

    • hellfuckinyeah
      hellfuckinyeah 2 months ago +2

      @Jaffech jo gesehen - habe gehört die Krematorien stellen nun auf Nvidia-"Brenner" um 😂

    • Jaffech
      Jaffech 2 months ago

      @hellfuckinyeah hast du dir mal angeschaut, was Boardpartner der 4090 geben dürfen? 665W. Da sind die 450W der FE harmlos :D

    • hellfuckinyeah
      hellfuckinyeah 2 months ago +1

      Habt ihr euch die Leistungsaufnahme angeschaut? Da kannse nur noch im Winter zocken, im Sommer hasse 50 Grad im Raum 😅

    • Astravall
      Astravall 2 months ago +4

      Was Nvidia angibt muss man aber auch mit Vorsicht genießen ... bei der 3080 hieß es auch 2x so schnell (100% mehr) wie eine 2080 und was war? mit viel Glück und in sehr ausgewählten spielen waren es mal 80% ... in den meisten Fällen eher 60%. Und gerade bei der 4000er Serie hatte man für "2x-4x so schnell" einige Fußnoten was dann nur mit DLSS 3.0 (welches Nvidia 4000 exklusiv macht) und mit Raytracing galt. Ich warte mal entspannt ab was AMD macht. Momentan kann ich mit meiner alten Karte auch noch alles spielen was so auf dem Markt kommt ohne Ruckler.

  • Mario P
    Mario P 2 months ago +46

    Mit 2k für eine Karte ist meine Gamingzeit vorbei sobald meine aktuelle (die 1070 die schon nicht mehr neu ist) nicht mehr ausreicht (oder halt AMD). Ich hab schon immer nur die "Preis/Leistungs" Karten gekauft und nie die teuersten.

    • Garu
      Garu 2 months ago

      Nutze auch noch die 1070 und da ich auf FullHD spiele, habe ich bislang auch noch keine Probleme. Cyberpunk auf hohen Einstellungen läuft flüssig. Solange das noch so ist, behalte ich mein Geld lieber. Und wenn es dann doch mal Zeit wird und nVidia die Preise beibehält, dann muss ich mich wohl doch mal bei AMD oder sogar Intel umschauen. 🤷‍♂️

    • Gizer
      Gizer 2 months ago

      @IroN 17 Definitiv nicht. Bin von der 1080 auf 3080 gestiegen. Meistens überspringe ich immer so 1,2 Generationen und das ist eigentlich meist schon zu früh für einen Wechsel.

    • IroN 17
      IroN 17 2 months ago

      @Gizer ja hab auch eine 3080, deswegen die neuen die rauskommen brauch kein normaler mensch 😂

    • Gizer
      Gizer 2 months ago +1

      @IroN 17 True. Muss aber sagen ich zocke alles. Von Leistungshungrig bis Toasterspiel. Daher will ich z.B. meine 3080 nicht missen.

    • Mario P
      Mario P 2 months ago +1

      @IroN 17 Ja, aber die älteren werden dadurch in Zukunft auch stark ansteigen oder nicht mehr so abfallen.

  • ROR5CH4CH
    ROR5CH4CH 2 months ago +142

    Bin sehr gespannt wie AMD darauf reagiert und wie peinlich es dann für Nvidia wird.

    • Hasso Sigbjoernson
      Hasso Sigbjoernson 2 months ago +1

      AMD hat die selben Probleme wie nVidia! Auch die haben mit teureren Prozessen, teurerer Energie und unterbrochenen Lieferketten zu kämpfen.
      Und sollte AMD nicht bei Raytracing ordentlich aufholen, bleibt nVidia weiterhin konkurrenzlos auf dem Gebiet, zumal sich jetzt sehr viele Gamer eine immer günstiger werdende RTX 3060/70 / Ti kaufen.

    • virtus junxit mors non separabit
      virtus junxit mors non separabit 2 months ago

      Spielt keine rolle. Chips kommen zumeist aus taiwan, dass sich china bald einverleiben wird.

    • BeatmasterAC
      BeatmasterAC 2 months ago +1

      AMD wird bestenfalls ihre gpus 50-100€ günstiger anbieten mit etwas besser Effizienz, das wars.
      Oder glaubst du dass Jensens Nichte, ihren Onkel ein Ei legen würde?
      AMD und Nvidia ist Family Business.

    • Floppa
      Floppa 2 months ago +1

      gar nicht, sie werden maximal 10% günstiger sein und die profite einheimsen.

    • TRIP
      TRIP 2 months ago

      @JanTube egal auf welchem Hardware Channel du auf YT schaust, wenn es um das Thema, Buget Gaming PC geht, bauen die meisten eine RX6600 ein.

  • Love You Photography
    Love You Photography 2 months ago +16

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Splinter Cell eher politisch korrekt machen wollen. Klingt so. Würden sie die Story modernisieren wollen, könnten sie auch gleich nen neuen Teil rausbringen.

    • SuperDruckerpresse
      SuperDruckerpresse 2 months ago

      Darauf wird es wohl hinauslaufen.

    • smart1312
      smart1312 2 months ago

      Vermutlich spielen wir dann einen schwarzen Agenten, welcher an einer LBGTQ-Demo, die zeitgleich von Klimaaktivisten bevölkert wird, unerkannt vorbeischleichen muss, um ungesehen zu seinem Ziel zu kommen. Bei dem Ziel handelt es sich dann vermutlich um einen Öl-Multi, der über Scheinfirmen Betrug im großen Stil betreibt und nebenher noch mit seinen Öltankern die Umwelt verpestet. Somit dürfte dann auch der letzte "Friday-for-future"-Anhänger glücklich sein.

    • 1IGG
      1IGG 2 months ago

      Ist das schwer im Leben, wenn man so projiziert, dass jeder denkt, man sei im Kino?

  • SChuck LP
    SChuck LP 2 months ago +16

    Da hat Jensen aber die Rechnung ohne AMD und (hoffentlich bald) Intel gemacht, denn je mehr Wettbewerb, desto besser. Das ist ein Gesetz der Marktwirtschaft und wir werden sehen wohin die Reise führt. Wenn man sich noch den Startpreis der RTX 3070 ansieht, dann kann man nicht so einfach argumentieren, dass seitdem die Preise derart explodiert sind, zumal die 4080 12 GB eigentlich eine 4070 ist und der Preis sich damit einfach mal verdoppelt hat. Nvidia hat während der Krise gesehen, was Kunden bereit sind für Garfikkarten hinzulegen und wollen sich jetzt halt die Taschen voll machen, was ihnen während der Krise nur teilweise gelang (die nachträglichen Preiserhöhungen).

    • Grammatik-Nazi
      Grammatik-Nazi 2 months ago +1

      @Christian *ist, dass

    • SChuck LP
      SChuck LP 2 months ago +6

      @Christian Die Preise steigen seit jeher, auch mit dem Grund den Jensen genannt hat, aber garantiert nicht um über 100% von Generation zu Generation. Die 3070 ist auch innerhalb einer Krise entstanden und war trotzdem günstiger als ihr Vorgängermodell bei Release (639 €). Die 3090 Ti hat auch zunächst über 2200,- € gekostet, guck mal wo sie sich jetzt befindet. Ein Schelm wer da Böses denkt...

    • Christian
      Christian 2 months ago

      Das Problem ist das AMD und Intel mit dem selben Problem zu kämpfen hat wie Nvidea oder Sony. Die Preise werden bei allen steigen is halt eine Wirtschaftskrise.

  • Maximilian _
    Maximilian _ 2 months ago +3

    Schaut euch nur mal das Preis/Leistungs Niveau der Konsolen an, es sollte absolut kein Problem für die Hersteller sein eine Karte auf diesem Niveau für unter 500€ herauszubringen, macht man halt nur nicht um weiter abzukassieren.
    EVGA ist gerade komplett aus dem Grafikkartenmarkt ausgestiegen und hat als einer der Gründe Nvidias absurde Preispolitik genannt, da sie damit nur noch minimale Margen haben würden.
    Zur Zeit von den 1000er Karten konnte Ich mir keine leisten obwohl ich hätte wollen, dachte mir ich setz einfach ne Generation aus.....
    Die 2000er Reihe war dann der Anfang von den unverschämten MSRP Preisen und Ich habe wieder ausgesetzt........
    Habe mir dann ne RX580 geholt zur Überbrückung, die gottseidank noch immer ausreicht
    Die 3000er Reihe war nie wirklich zu MSRP oder in Angeboten zu Preisen unter MSRP erhältlich, aufgrund der Ausnutzung der Hersteller Miningboom/Corona etc. zu nutzen um Preise hochzuhalten
    Nun zur 4000er Reihe ist zwar der Miningboom adé aber man hat sich an hohe Preise gewohnt und versucht durch Verknappung und Modellbezeichnungswirrwarr die hohen Preise weiter durchzusetzen.
    Einfach nicht kaufen, wenn das konsequent durchgezogen werden würde, würden wir auch wieder Angebote und Preise sehen die attraktiv sein müssen um überhaupt ein Geschäft zu machen.

  • Nicho
    Nicho 2 months ago +13

    Ich stelle mir gegen Jahresende einen PC mit einer 3080 zusammen und damit hat sichs dann. Ich bezahl keine 2k für ne Graka. ich mein mein Aktueller PC ist bald 9 Jahre alt und macht noch Spaß, ich denke, mit meinem neuen werde ich lange Zeit Freude haben. Zudem sind die meisten Spiele ja auch keine AAA-"Realitätsverlust"-Grafik-Highlights, sondern werden für die Mehrheit entwickelt. Was bringt bombige Grafik wenns kaum einer kauft weil zu schwache Hardware... solche Spiele sind und bleiben die Minderheit. Die jetzigen Games sind auch schmakerl fürs Auge und wenn ich bedenke, mit was ich angefangen habe (Tomb Raider 2, AoE1, Gothic 1, Heroes 3), dann bin ich schon zufrieden. Grafik ist nicht alles.
    Als letzter Punkt mein Alter. Ich steuere straight auf die 30 zu und wenn mein neuer PC mich bis knapp an die 40er Marke bringt sieht die gaming Welt und meine eigene ganz anders aus.
    Also: Immer locker bleiben.

    • Sora 7994
      Sora 7994 2 months ago +2

      @Bla Blah
      Kommt ganz auf deine Ansprüche und Auflösung an. :)
      Die Karte ist für FHD mit 60fps sehr gut geeignet. Die meisten Spiele klappen auch problemlos in hohen-sehr hohen settings.
      Sobald du merkst, dass du bessere Grafik/mehr fps willst, solltest du upgraden.(Aber warte besser noch mindestens 4-5Monate. Dann sind die neuen RTX 4060/RX 7600 Karten etc. raus und dann werden die RTX 3000 Karten noch mehr im Preis gefallen sein.
      Jedenfalls kannst du mit der GTX 1660 Super noch länger Spaß haben. :D

    • Bla Blah
      Bla Blah 2 months ago

      @Sora 7994 Ich habe eine Nvidia gtx 1660 super mit 6GB VRAM seit 2 jahren, denkst du die hält noch ein paar Jahre?

    • Sora 7994
      Sora 7994 2 months ago

      @Nicho
      Bitte. :)
      Die Marke sollte wirklich Scheiß egal. Solange die Treiber rund laufen zählt am Ende nur das Preisleistungsverhältnis. Für die Konzerne bist du auch nur eine Zahl/Käufer.
      Gerade wenn du in einer höhen Auflösung zockst oder die Karte einige Jahre behalten willst, ist Nvidia allein wegen den 10GB VRAM eine sehr schlechte Wahl. :/

    • Nicho
      Nicho 2 months ago

      @Sora 7994 danke eventuell mache ich das sogar. Bin mit intel und nvidia bisher halt gut gefahren.

    • Sora 7994
      Sora 7994 2 months ago +3

      Dude hol dir eine RX 6900 XT!
      Billiger als eine RTX 3080, schneller und braucht weniger Leistung.
      Die RTX 3080 ist nur mit RT minimal schneller.
      Dank Treibern ist die RX 6900 XT im Schnitt auch nur noch 2% langsamer als eine RTX 3090.
      Keine Ahnung wie man in den letzten 2Jahren zu Nvidia greifen konnte. Wegen dem Mining war eine RTX 3080 Monate lang 600€ teurer als eine schnellere RX 6900 XT. Inklusive weniger Speicher und mehr Leistungsaufnahme.

  • Kargor
    Kargor 2 months ago +24

    Glücklicherweise spielt NVidia letztendlich keine Rolle.
    Konsole sind sehr preissensitiv; kein Konsolenhersteller wird jemals eine €2000 GPU in eine Konsole setzen. Damit wird auch kein Konsolenspiel jemals eine €2000 GPU voraussetzen, was dann auch für die entsprechenden PC-Portierungen gilt.
    Da der Spielenachschub also gesichert ist braucht nur jemand anderes -- beispielsweise AMD, oder ein Neueinsteiger -- Chips in vernünftigen Preisregionen herstellen die dann zwar in Benchmurks weniger leisten, zum Spielen aber genauso gut funktionieren.
    Und da solche Chips, wie heute auch schon, ohnehin die große Masse der Spieler stellen und keiner für eine winzige Nische entwickeln will werden auch PC-only Spiele darauf laufen... und keine Diashow sein, auch wenn vielleicht nicht jeder Grashalm separat geraytraced ist. Das braucht eh keiner.

  • Sebastian Otte
    Sebastian Otte 2 months ago +3

    Naja, würde ich auch sagen wenn ich die Lager noch voller Grafikkarten der Vorgängergeneration habe die ich noch schnell loswerden möchte....nicht dass die Kunden die jetzige Generation auslassen und dann erst zur nächsten wechseln, dann müsste der Nvidia CEO ja zu second-Hand Lederjacken wechseln 😁

  • DrPlonk
    DrPlonk 2 months ago +17

    NVIDIA bekommt seit Jahren keinen Cent mehr von mir.

  • Der Westentaschenpopulist

    Erstmal: HAPPY BIRTHDAY, GAMEPRO!!! AUF DIE NÄCHSTEN 20 JAHRE MIT EUCH!!! 🥳🥳🥳
    Bezüglich der Bigmode-Gründung: Dunkey sollte doch spätestens seit CDPR und "Cyberpunk 2077" wissen, dass es nie gut gehen kann, wenn man den Mund von Anfang an zu voll nimmt. Die sollen erstmal ein ordentliches Spiel abliefern, das all den Versprechungen, die Dunkey da vom Stapel lässt, auch gerecht werden kann. DANN kann man ja nochmal drüber reden, ob ihr Studioname auch als eine Art Qualitätsversprechen herhalten KÖNNTE. Vorher aber würde Ich ihm und seinem Team in punkto Marketing und Kommunikation erstmal raten: Weniger ist anfangs immer mehr und das Wenige an Marketing/Kommunikation sollte dann dafür umso transparenter und aufrichtiger gestaltet sein.

  • Mitrovicali_88
    Mitrovicali_88 2 months ago +3

    Bin total enttäuscht von der 4000er Reihe! Zu groß zu Stromhungrig und viel zu teuer . Ich werde mir eine Konsole zulegen. RIP Gaming PC⚰️ Ruhe in Frieden 🥀

  • Dennis Hopper
    Dennis Hopper 2 months ago

    OMG endlich ein Lebenzeichen von Splinter Cell 😍😎🙌🙌 Ein Remake klingt gut. Freu mich auch wenn es noch dauern wird.

  • xXrageXx86
    xXrageXx86 2 months ago +19

    Da warte ich lieber bis die neuen Karten wieder abgelöst werden

  • Malok
    Malok 2 months ago +7

    Okey GeForce hat sich dann für mich erledigt und ich kaufe nur noch AMD. Also ich habe das echt lange verteidigt, aber jetzt übertreiben die einfach nur noch.

  • JanTube
    JanTube 2 months ago

    "Moore's law is dead" ist schon ein hartes Zitat. Noch ist man nicht an den physikalischen Grenzen angekommen. Die könnten die günstigeren 4000er so lange zurückhalten bis die 3000er GPUs verkauft sind.

  • Triumph
    Triumph 2 months ago

    Denke das AMD das nicht mitmachen wird.
    Waren lange dafür bekannt preis/leistungs sieger zu sein.
    Und der Leistungsunterschied zwischen 500/1000/2000€ ist ehrlich gesagt lächerlich wenn es um reale Anwendungen geht.
    Jedenfalls in Bezug auf den preis.
    Das ist jede Menge Spielraum für gute Kompromisse die nicht soviel kosten.

  • HeNrYous
    HeNrYous 2 months ago +1

    Das ist so unverschämt von Nvidia aus internen Kreisen konnte man schon hören das die Produktionen extra heruntergefahren wurden damit die Karten nicht mehr so den Markt schwemmen… die Aussage ist nicht ganz haltlos von ihm schlussendlich machen die es aber noch schlimmer, Mark my words, es wird wieder eine „shortage“ geben und die Karten werden nur zu unverschämten Preisen weggehen, damit man eben keine Rabattaktionen machen muss wie bei der PS5

  • Toeb xx
    Toeb xx 2 months ago

    Ich hab mein High-End Gaming-PC immer und überall dabei, selbst auf meinem Smartphone. Streaming sei Dank 🙂

  • C.R.E. Hogan4079
    C.R.E. Hogan4079 2 months ago +2

    Naja, da fast jeder Mondpreisig bis zu 3000€ fleißg weiter Nvidia Gpus gekauft hatte, sah Nvidia das sie jeden Mondpreis ausrufen können und es wird ohne zu murren gekauft.
    Da sie sich an die Preise gewöhnt haben werden die Preise so bleiben, das wusste / dachte man schon im vorhinein.
    Für meinem Geschmack macht AMD viel mehr, für alle, mit ihren open Source, so das auch nicht AMD Hardware Benutzer was von haben, in der Hinsicht ist Nvidia auch extreme knickrig seit Jahrzehnten.
    Ausserdem bis zu 2K€ und immer noch die rotten Software, da sieht AMD viel ansprechender aus.

    • th2k
      th2k 2 months ago +2

      AMD stellt auch offizielle Treiber für Linux bereit. Nvidia rührt in dieser Richtung keinen Finger, dabei wird Gaming auf Linux immer mehr. Die Firma läuft an der Realität vorbei. Ich wünsch ja keinem was schlechtes, aber mit dieser Firmenpolitik kann Nvidia ruhig irgendwann pleite gehen. Zerfressen von Gier durch die Marktmacht.

  • PerianSebastian
    PerianSebastian 2 months ago +3

    Naja, Angebot und Nachfrage regeln den Preis. Wenn die so gut wie keine Grafikkarten mehr verkaufen werden die Preise schnell wieder fallen.

    • 來安置
      來安置 2 months ago

      Nur doof, wenn die soziale Schere immer weiter auseinandergeht. Dann ist die Nachfrage immernoch hoch genug, während gleichzeitig high-end gaming auf dem PC ein Hobby für Reiche wird. 2000 € für eine Grafikkarte ist einfach zu krass...

  • Rob Stark
    Rob Stark 2 months ago +5

    Und Jensen hatte nicht unlängst behauptet Grafikkarten dürften nicht teurer als Spielkonsolen sein 🤑

    • User0815
      User0815 2 months ago

      @Maximilian _ haben auch die nötige Mehrleistung - für 1300€ bekommst du jetzt schon nen PC mit RTX 3080 (kleinanzeigen 550€!), Ryzen 7 5800X, 32GB DDR4 3200 und 1 TB SSD PCIe4) Alleine die Grafikkarte ist schon doppelt so schnell wie ne Series X GPU. Raytracing DLSS^^

    • Maximilian _
      Maximilian _ 2 months ago +3

      Dürfen Sie schon, müssen aber dann auch die notwendige Mehrleistung haben
      Ich vermisse im aktuellen Markt eine Grafikkarte mit Leistung einer PS5 für unter 500€ was ja anhand der Sache eigtl möglich sein sollte sowas zu bringen
      Die letzten zwei Nvidia Generationen haben Sich zu sehr auf den High End Markt konzentriert, dort viel zu teuer angesetzt wegen Mining etc., und den eigentlichen Durchschnittskonsumenten links liegengelassen

  • Achim Fritz
    Achim Fritz 2 months ago

    Da würde ich mir lieber ne PS5 für 800€ kaufen. Da sehen die Spiele für mich schon ziemlich gut aus. Für die restlichen 1200€ kann man sich dann seeeehr viele Spiele leisten. 😉
    Und früher konnte man auch schon 10.000€ für einen Gaming-PC ausgeben, wenn man wollte. Nur wer will das schon.

  • Xalorr Draco
    Xalorr Draco 2 months ago

    War das eine Maikun? 😆
    Yay...Grafikkarten bleiben also so teuer...uhhh..
    Ok die 40er werde ich eh lange nicht brauchen.
    Aber die 30er sind noch immer recht teuer..
    Ich hoffe in laufe des nächsten Jahres,
    das die Preise trotzdem etwas runter gehen.
    Ich will mir endlich ein neues System aufbauen,
    da sind hohe Preise ein hohes Hinderniss. ^^''

  • Hobby - Schrauber
    Hobby - Schrauber 2 months ago +1

    Früher hat man noch für gute Mittelklasse-Grafikkarten 300€ neu bezahlt 😂. Zum Beispiel: ATI HD 7950, ATI R9 290X, Nvidia 8800GTS, Nvidia GTX 260 usw. Ich kaufe nur noch ältere gebrauchte Grafikkarten, die Leistung von neueren Karten braucht man eh nicht, wenn man nicht gerade in 4K zockt! Nvidia soll am Geld ersticken 🖕!

  • WiNNiep00h
    WiNNiep00h 2 months ago

    Hab mir eine 3080 ti gekauft und die muss noch einige Jahre durchhalten. Da ich hauptsächlich ältere spiele zocke, ist das auch garkein Problem. Brauchte nur eine neue weil ich jetzt in 5120x1440 zocke. Mal sehen was es in 4 bis 5 Jahren dann für Grafikkarten gibt und wie sie Preise so sind. Wenn ich jetzt auch jedes Jahr 10 bis 20% mehr Gehalt bekomme, können die Preise auch so bleiben.

  • P.R.
    P.R. 2 months ago

    Also wenn die so Teuer bleiben, dann kann man getrost eine der älteten Grafikkarten nehmen. Kein Entwicklet wird sein Spiel so programmieren dass es nur eine Minderheit, welche solch eine Teute Karte besitzt, spielen kann.
    Da greifen dann nur die sehr gut verdiener zu (von den reinen Gamern) oder die, welche immer nur das neuste haben muss. Ein bisschen wie bei den iPhones.

  • Tom Harrendorf
    Tom Harrendorf 2 months ago

    Für Gaming irrelevant, weil Spiele für die Masse produziert werden. Dann gibt es halt einige Spitzenmodelle die 2000 Kröten kosten, fürs Gaming reichen aber weiterhin die "billigen" Karten. Heutzutage muss ein Game sogar auf einem Laptop flüssig spielbar sein, da ist man mit einer 400 Euro Desktop-Karte bestens bedient.
    Einziger Nachteil: Spielegrafik wird wohl für ein paar Jährchen etwas auf der Stelle treten. Danach gehts aber wieder ab.

  • SchutlerLP
    SchutlerLP 2 months ago

    War doch klar das die Grafikkarten teurer werden ich habe schon die ganze Zeit der 3000er gesagt das genau das der Sinn dahinter war zu sehen ob die Leute bereit sind soviel Geld dafür Ausgeben. Und herzlichen Glückwunsch an alle die teuer gekauft haben nun haben alle den Salat xD

  • BenniRoR ­
    BenniRoR ­ 2 months ago

    Wollen wir mal sehen ob Nvidia einfach so entscheiden kann, dass jetzt alles teurer wird. Vielleicht haben AMD und in Zukunft auch Intel da ein Wörtchen mitzureden.

  • Toni eu
    Toni eu 2 months ago +1

    Ich wüsste auch gerade echt nicht warum ich meine 3080 wechseln sollte die schafft jedes Game zwischen 50 und 60 Fps bei 4k und meist ohne DLSS.
    Und nach der Steam Umfrage (nach welche Auflösung gezockt wird) bin ich fast schon ein Exot in der Auflösung.
    Daher danke Nividia aber eure Karten können mir diese Gen gestohlen bleiben.

    • noobmaster69
      noobmaster69 2 months ago +1

      Meine 3070 ti schafft auch 4K 60fps
      Ich weiß auch nicht wozu man eine 2000€ Karte braucht xD

  • SilverMaster
    SilverMaster 2 months ago +5

    xD Also wenn Nvidia wirklich meint dass das die Norm wird dann werden wir nochmal in 2-4 Jahren gucken wenn die Kunden bald nicht mehr bei Nvidia einkaufen werden ;)
    Es ist immer Angebot und Nachfrage, tja und wenn die Nachfrage sinkt dann hat Nvidia was über und muss es los werden weil die ansonsten Insolvenz gehen :)
    Ich bleib bei meiner GTX 1080 Ti bis sie stirbt oder bis die 3080 noch billiger wird :)

  • 0ssi
    0ssi 2 months ago

    Abwarten, am 12.10. erscheint ja erstmal nur die RTX4090 und ich bezweifle, dass ohne Miner genug Käufer da sind die 1949€ für die Founders Edition oder 1999€ bis 2499€
    für Custom Karten ausgeben. Selbst die 1469€ für die RTX4080 16GB Founders Edition sind hoch gesteckt. Ich wette die Custom Modelle unterbieten diesen Preis ratz fatz ...

  • Chamber
    Chamber 2 months ago +2

    Tja Herr Obermeier, nach gründlicher Absprache, muss ich Ihnen leider das Privileg wieder entziehen, der pünktlichste zu sein. Stattdessen machen wir die Game Star News zu den Abend News 😜😂

  • Ashesfall83
    Ashesfall83 2 months ago +1

    Der PC Gaming Markt ist für mich (erstmal) tot. Bin wieder reiner Konsolenspieler.
    Anfang des Jahres ne PS5 bekommen und der Spielkatalog ist für mich für Jahre ausreichend.
    Meine 1070 hat lange und gut gedient. Für Diablo2R immer noch top xD

  • inco gnito
    inco gnito 2 months ago

    Nvidia muss erstmal ein paar Monate auf seinen 4000er KArten sitzen bleiben, ehe sie merken, dass es dank Ethereum-Miningumstellung zu Proof of Stake keinen Grafikkartenmarkt mehr für Kryptowährungen gibt. Entweder sie senken die Preise, bauen günstigere Karten oder gehen pleite.

  • P wie Pepe
    P wie Pepe 2 months ago +2

    Wobei die 4090 ja nicht den Massenmarkt bedient. Mal sehen was die 4070 kosten wird. Und dann muss man sehen, wie lange so eine Graka hält. Meine 1070 hat 6 Jahre auf dem Buckel gehabt und wäre vermutlich für FullHD immer noch IO.

    • SuperDruckerpresse
      SuperDruckerpresse 2 months ago

      Warte auch auf die 4070. Rechne persönlich mit 800€ und min. 850w netzteil

    • P wie Pepe
      P wie Pepe 2 months ago

      @Thirty Thirty Es gab eine 3060 und eine 3060ti, warum sollte keine 4070 kommen? Dss.musst du doch irgendwo her haben.

    • Thirty Thirty
      Thirty Thirty 2 months ago

      @P wie Pepe Siehst du doch an den 2x 4080r Karten. Davon wird es nicht umsonst 2 geben. 4060 wird kommen aber 4070 bestimmt nicht. Sonst hätten sie die 4080 nicht 2x verwurstet.

    • P wie Pepe
      P wie Pepe 2 months ago

      @Thirty Thirty Wo kann ich das nachlesen, dass es keine 4070 etc. geben wird?

    • Thirty Thirty
      Thirty Thirty 2 months ago

      Es kommt keine 4070. Es gibt nur zwei 4080r und eine davon ist abgespeckt.

  • MiKe von Matterhorn
    MiKe von Matterhorn 2 months ago

    Solange Nvidia genug in R&D investiert kann ich mit höheren Preisen leben, will ja auch bald mal fotorealistische VR Games zocken können. 😄

  • Mobius 14
    Mobius 14 2 months ago

    Sehr Interessante news

  • EchterBerliner
    EchterBerliner 2 months ago

    Es müsste eigentlich durch bessere Technologien und eine effizientere Produktion alles günstiger werden. Zum Beispiel kostete eine 64 MB SD-Speicherkarte 2002 50 Euro - Heute kostet eine mit 128 GB nur noch rund 30 Euro. Dass wir trotz dieser deflationären Kräfte, die sich auch auf die gesamte Wirtschaft auswirken, immer höhere Güterpreise erleben, lässt vermuten, dass eine Inflationäre Währung den Technischer Fortschritt zerstört.

    • th2k
      th2k 2 months ago +1

      Is halt Raffgier seitens Nvidia. Bin echt gespannt auf die Preise der RX 7000 XT Series. Mit den CPUs hat AMD schon Intel ordentlich in die Schranken gewiesen.

  • Ikito
    Ikito 2 months ago +6

    joar dann bleibt nvidia auf ihren karten sitzten denn ich werde, selbst wenn ich mehr als genügend geld habe, kein 2k für ne grafikkarte ausgeben. amd ich komme.

  • 海へのテラス
    海へのテラス 2 months ago

    7:18 - ja verdammich noch eins, das habe ich doch schon, wie oft denn noch, ich kann mich doch nicht zweiteilen. :D Ihr seid die Besten

  • Kevin Schäfer
    Kevin Schäfer 2 months ago

    Ist immer das beste, wenn Leute die Spiele spielen denken sie verstehen wie spiele entstehen. Weil ich schon mal Auto gefahren bin, weiß ich natürlich auch wie ein Motor funktioniert. Mal schauen wie hart das in die Hose geht

  • Frank Schmele
    Frank Schmele 2 months ago +18

    Alles Gute nachträglich zum Geburtstag Herr Obermeier

  • Der Gamer
    Der Gamer 2 months ago +1

    Sind die jetzt komplett irre bei Nvidia! 🤬🤬Dann können die schon mal die Insolvenzanträge vorbereiten für den deutschen Markt!

  • D.M.S.
    D.M.S. 2 months ago

    Ich bin so froh vor Corona meine 2060 RTX gekauft zu haben.

  • Ferrum
    Ferrum 2 months ago +5

    ich frag mich jetzt wirklich ob AMD Nvidia eine schlappe geben wird wie die es mit Intel gemacht haben mit den ryzen cpus. zumindest hoffe ich das.

  • Mr. Meow
    Mr. Meow 2 months ago +3

    Wenn Jensen das ernst meint ist PC Gaming bald so gut wie tot, mal sehen wie er Grafikkarten verkaufen will wenn keiner mehr auf dem PC zockt.

  • Kinimod Sannas
    Kinimod Sannas 2 months ago

    Nvidia: Ich habe ja Verständnis, dass man Grafikkarten nicht aus der Luft zaubern kann, aber diese Stellungnahme klingt nach: "Gewöhnt euch an hohe Preise, damit unsere Marge (auch später) größer ist!"

  • Mrry 25
    Mrry 25 2 months ago

    Ich lass mir ja Preiserhöhungen eingehen aber bei Nvidia geht das ganze eine Weg ein denn ich nicht mit gehen werde. Nur damit die Marsche immer höher wird werde ich nicht eine Karte für 1000€ kaufen. Dann wird halt gewartet bis die Karten ein Paar Jahre auf den Buckel haben und so nicht die Neuste sondern ein alte Generation gekauft. Bei AMD karten sinken die Preise ja auch sehr stark nur Nvidia Karten bleiben noch teuer.

  • hellfuckinyeah
    hellfuckinyeah 2 months ago

    Ich weiss schon warum ich zu AMD gewechselt hab 😁 mag sein dass die Kosten AKTUELL gestiegen sind, nvidia will mich aber schon seit Jahren abzocken.

  • Nodrama
    Nodrama 2 months ago +1

    Wenn AMD nicht auf den Zug aufspringen sehe ich eine sehr gute Zukunft für den Hersteller! 300-500€ unter nvidia ansetzen und der Markt wird dominiert

    • Nodrama
      Nodrama 2 months ago

      @MasterOperator1 da ist jemand aber besonders salty 😂 such dir wen anderen um deinen Frust auszulassen

    • MasterOperator1
      MasterOperator1 2 months ago

      kriegst du mit , was da draußen in der welt los ist? da wird die nächsten jahre nichts billiger werden. jedenfalls nicht in deinen wunschdimensionen

    • Nodrama
      Nodrama 2 months ago

      @Zerbo Trachus Hoffen wir, das AMD doch nicht so hohe herstellungskosten wie Nvidia hat. Würde mich freuen wenn Nvidia aufgrund des horrenden Preises Kunden verliert.

    • Zerbo Trachus
      Zerbo Trachus 2 months ago +1

      Wenn die Aussage von Nvidia stimmt, dann muss AMD mit auf den Zug aufspringen, wenn sie überleben wollen. Da würde ich mir keine Hoffnungen machen

  • Buck Zero
    Buck Zero 2 months ago

    Die PC-Branche schafft sich selber ab. Alles wird teurer, es gibt weniger Konsumenten die neue Spiele kaufen, , deswegen weniger Geld für Entwickler und immer weniger gute Spiele. Es ist, als würde ein Kochtopf 500€ kosten und deswegen niemand mehr kochen will.

  • NeroX89
    NeroX89 2 months ago +44

    Da bleib ich bei meiner PS5 und hab Jahre lang Ruhe.xD

    • SuperDruckerpresse
      SuperDruckerpresse 2 months ago

      Ist auch besser so und das sage ich, als PC gamer. Das hier kann man leider nicht verteidigen. Zumal man mal so eben ein 1000w netzteil benötigt und das zu diesen Strompreisen

    • Ufuk
      Ufuk 2 months ago +1

      @Simon LEC du scheinst keine zu besitzen, das Teil ist extrem leise.
      Du hörst es überhaupt nicht und wenn du empfindlich sein solltest, erst recht nicht sobald der Sound des Spiels läuft.

    • Ufuk
      Ufuk 2 months ago +1

      @Simon LEC du scheinst keine zu besitzen, das Teil ist extrem leise.
      Du hörst es überhaupt nicht und wenn du empfindlich sein solltest, erst recht nicht sobald der Sound des Spiels läuft.

    • DayL
      DayL 2 months ago

      @ROR5CH4CH noch

    • baron72201
      baron72201 2 months ago

      Würde ich auch gerne sagen aber gerade Aufbauspiele und Strategiespiele gibt es auf PS5 leider nicht, deshalb benötige ich einen Rechner.

  • BreshY
    BreshY 2 months ago

    Ich freu mich auf AMDs Antwort xDD

  • RAL 79
    RAL 79 2 months ago

    Mich juckt das nicht, wenn das Gaming Hobby zu teuer wird, nutze ich die Zeit und das gesparte Geld für günstigere Hobbies. Ich kann mich auch ohne PC-Spiele beschäftigen, wenn es sein muß :D .

  • ANGST
    ANGST 2 months ago +1

    Nicht realitätstreue Grafikspiele, sondern Indie Spiele werden die Zukunft, befürchte ich. Vielleicht sogar besser so.

  • Keller_Gang
    Keller_Gang 2 months ago +3

    Beste News Sendung das steht fest…💯🖤🤙

  • Andreas M. Heitmann
    Andreas M. Heitmann 2 months ago +2

    Ich pfeife aktuell noch auf Raytracing (Bis auf meine XBox Series X) am PC und zocke Spiele auf meinem i7 6. Gen. mit Geforce GTX 980 Ti in WQHD Optik meist auf Maximum. Die Spiele sehen geil aus und ich muss kein Geld ausgeben. Hört auf, euch von der Industrie unter Druck setzen zu lassen. Bis auf etwas hübschere Optik haben die Spiele als Ganzes (für mich) noch keinen Sprung nach vorne gemacht. Etwa durch bessere KI oder interlligenteres Level-Design. Da ist von NEXT GENERATION noch immer nicht viel zu spüren. Meine Meinung.

    • th2k
      th2k 2 months ago +1

      @Mono Ton Für 2000€ kann man sich einen soliden PC zusammen bauen. Aber dann lieber mit AMD GPU, einfach aus Prinzip, weil der Laden zu gierig geworden ist 😉

  • ForumcoldiArchon
    ForumcoldiArchon 2 months ago +1

    Klar werden die Grafikkarten immer teurer.
    Die müssen ja auch die Lager der 3000er Karten erst leerräumen.

    • Christian
      Christian 2 months ago +1

      Von Wirtschaft hast du nicht viel Ahnung oder?

  • Led Balloon
    Led Balloon 2 months ago

    Nvidia hat vollständig den Verstand verloren. Ich werde dieser Firma keinen einzigen Cent mehr überweisen. Und wenn AMD bei den Preisen mitzieht, kaufe ich nur noch vom Gebrauchtmarkt. So einfach.

  • Mad Mike
    Mad Mike 2 months ago +9

    In naher Zukunft muss man eh einen Kredit aufnehmen um ein Wochenende Mal Zocken zu können mit so einem Grafikmonster Dank der kranken Strom Preise

  • SadPizzaDude
    SadPizzaDude 2 months ago +2

    Ich bin nicht bereit für eine Grafikkarte 2000 Euro zu bezahlen. Bei aller liebe zum Gaming.

  • theatricshrink
    theatricshrink 2 months ago +1

    Die Preise und 300w+ 😂 Danke Nvidia, könnt ihr gerne behalten. Ich upgrade meine 170w 2060s wenn jemand sub 800€ und sub 250w was brauch ares abliefern kann.

  • Marvin
    Marvin 2 months ago +1

    Leute Leute, niemand muss das Flaggschiff kaufen. Auch die Version drunter nicht. Das hat man in meiner Generation auch nicht gemacht. Gaming wurde Mainstream und euch wird über Social Media, Twitch, Clip-Share eingetrichtert, dass es eine 3060, RX 6600 XT nicht tut. Oder eure 2070 Super aus der alten Gen sei auch passé. Das ist doch quatsch! Vor Allem Leute, die noch auf 1080p spielen versteh ich manch Upgrade nicht. Auch 1440p ist FPS-technisch selbst mit älteren Karten noch drin. Als ich CS Source und GO gespielt habe, brauchte man keine 360FPS!

  • Raven Claw
    Raven Claw 2 months ago +2

    Naja ein Grund mehr bei der Konsole zu bleiben, nur um zu zocken ist mir das zu teuer

  • Sekiro 29
    Sekiro 29 2 months ago +1

    Ich hoffe jetzt auf AMD denn Nvidia ist für mich definitiv gestorben bei den kranken Preisen die sollen an ihrer Gier ersticken. Ich bleibe bei meiner PS5 & hoffe AMD wird deutlich fairer mit der Preisgestaltung umgehen.

    • th2k
      th2k 2 months ago +1

      Mit der neuen CPU Generation hat AMD schon Intel in Zugzwang gebracht die Preise zu senken. Denke mal mit den GPUs wird es ähnlich laufen. Ich bin gespannt auf den dritten November.

  • Speeder 1990
    Speeder 1990 2 months ago

    Wen überrascht Nvidia denn damit? Mich nicht 🤣👍

  • DJ Puma
    DJ Puma 2 months ago

    alles klar meine 3080 wird es noch 3 Jahre machen dann werde ich auf jeden fall nach AMD um schwenken die karten sind mittlerweile echt gut und weit Günstiger winke winke Nvidia hallo AMD :)

  • ShyRIBoyy
    ShyRIBoyy 2 months ago +1

    Tja dann wird einfach die nächste GPU von AMD oder Intel gekauft :-)

  • Matt .o.nutz3d nutz
    Matt .o.nutz3d nutz 2 months ago +1

    Bin vor 20 jahren vom pc auf konsole umgestiegen weil mir die andauernde, Grafikkarten ect . Kauf auf die nerven ging und geld beutel. Und mit der XBOX series bin ich mehr als glücklich.

  • x x
    x x 2 months ago

    Sehr gut, endlich mehr Platz auf der linken Spur

  • Peter Mathen
    Peter Mathen 2 months ago +1

    Statt neuer GraKa lieber eine Konsole inkl. dem entsprechenden Game Pass / Plus Abo. In Summe billiger und immer genug zum Zocken, auch der Stromverbrauch dankt es einem.

  • madmoench
    madmoench 2 months ago +1

    Nvidia: Look at me. I'm the scalper now.

  • Tyson1502
    Tyson1502 2 months ago +1

    Die wollen die Dinger doch verkaufen. Also müssen die auch preislich attraktiv bleiben. Falls nicht, hoffe ich halt das sie die nicht los werden. Dann könnt ihr sehen wie schnell die mit dem Preis runter gehen werden.

  • Slamma Jamma
    Slamma Jamma 2 months ago

    Als ob es nu ganz plötzlich den Drang nach besseren und neuen Chip-Design's geben würde. Möchte meinen das die Weiterentwicklung von Technik mit neuen Produktionsverfahren und Fertigungen seit jeher der Weg des Fortschritt's ist. Allerding waren nur die wenigsten so dreist "Nachfolgemodelle" für den circa 2 bis 2 1/2 fachen Preis anzubieten. So etwas funktioniert nicht bei Haushaltsgeräten, Kfz, Kleidung, Nahrung etc. Allein schon aus dem Grund das es keiner mehr bezahlen könnte..... Also weshalb sollte man "Herrn Lederjacke" das Geld hinterher schmeißen, wir alle haben steigende Kosten und müssen zusehen wie wir gewohnte Leistung und Effizienz im Alltag und auf Arbeit bringen. Ich verstehe seine Argumente halt nicht und kann mir die enormen Preise einfach nur mit Abzocke erklären. Wer es sich leisten kann, immer los, aber das setzt halt einfach nur ein völlig falsches Signal und treibt die Preise weiter in die falsche Richtung.😕

  • GoldJunge_Chriss
    GoldJunge_Chriss 2 months ago +1

    Laut dem Typen ist das mit der aktuellen Wirtschaftssituation nicht möglich. Richtig....genauso wenig wie es für mich möglich ist 2k für so ne karte auszugeben...eben auch wegen der Wirtschaftssituation. Alles wird teurer, Gehälter bleiben gleich. Irgendwann ist Schluss. Nein, danke. Ohne mich.

  • Serdalamand
    Serdalamand 2 months ago

    Bei der aktuellen Wirtschaftslage ist es auch nicht möglich, dass ich mir so eine Grafikkarte kaufe. Behaltet sie halt 🤷

  • alphastratus
    alphastratus 2 months ago +2

    Wenn wir uns an die Preise gewöhnen sollen, muss sich halt NVidia an geringe Absatzzahlen gewöhnen.

  • Matic
    Matic 2 months ago

    Ich hab immer noch eine 1060, dank covid hab ich fast vergessen dass die 30er schon lange draußen sind….

  • MrS
    MrS 2 months ago

    EINFACH NICHT KAUFEN und es wird wie mit der 3090ti laufen, welche man nun einfach mal 1000€ günstiger bekommt. Nur wenn Nvidia auf den Grafikkarten sitzen bleibt, gehen sie mit den Preisen runter.

  • Diablo
    Diablo 2 months ago

    Ich denke meine RX 6900xt genügt noch die nächsten Paar Jahre.

  • roten
    roten 2 months ago

    gesetzt ist auch das die leute sich die grafikkarten, auch nicht mehr leisten können und dann auch weniger neue spiele kaufen werden. aber macht alle so weiter, ihr werdet euch noch umgucken...😡

  • THEBLACK SHADOW
    THEBLACK SHADOW 2 months ago +2

    Also, wenn ich Vergleich was Lego kostete🤑, also ein Haufen Plastik und ich dann Nvidia damit vergleiche dann sind die preise ihn Ordnung

  • Ultralon
    Ultralon 2 months ago

    Ziemlich starker einstieg :D

  • Max Rojale
    Max Rojale 2 months ago

    Die meisten der großen AAA Open-World Grafikwunder, die nach bestimmten Formeln produziert werden, interessieren mich sowieso nicht. Spielen kann man dies sowieso alle ohne Probleme auch mit ältererer Hardware. Ein mittelmäßiges Spiel wird durch eine höhere Auflösung oder eine höhere Framrate halt auch nicht wirklich besser. Im Endeffekt braucht kein PC-Gamer die Grafikkarten der 3000er oder 4000er Generation, insofern geht es dabei hauptsächlich um Angeberei und das tolle Gefühle die besten Grafikeinstellungen nutzen zu können (ohne wirklichen Mehrwert). Wer sich gerne verarschen lassen möchte, soll zuschlagen - ich werde das ganz bestimmt nicht tun.

  • Cloud Beast
    Cloud Beast 2 months ago +3

    Oder einfach bei AMD kaufen sind trotzdem meistens ein paar Hundert Euro billiger

    • Christian
      Christian 2 months ago

      Abwarten was die Zukunft bringt!

  • SpongeBoss
    SpongeBoss 2 months ago

    Bestes. Intro. Jemals.

  • Soonami_Gaming
    Soonami_Gaming 2 months ago +1

    Jensen Huang sieht ein bisschen aus wie der in die Jahre gekommene Jackie Chan 😁

  • Ex Cloud
    Ex Cloud 2 months ago

    Ich like nur wegen der Katze.

  • dynox
    dynox 2 months ago +1

    Ey... ich warte gefühlt seit Jahrzehnten auf ein neues Splinter Cell und dann wieder ein Remake... ich könnt heulen.... auf Stalker 2 kann ich gerne noch warten. Ist immerhin kein remake!

  • Jeff Müller
    Jeff Müller 2 months ago +2

    Gab leider genug Trottel die zu diesen Wucherpreisen gekauft haben, warum also mit dem Preis runter ? :D