Tap to unmute

Der Vater, der seine Familie auslöschte | WDR Doku

Share
Embed
  • Published on Jan 17, 2022 veröffentlicht
  • Der junge Vater Stefan Lamm, der nach außen ein perfektes Bild abgibt, im Januar 2012 tötet er seine Frau, die beiden kleinen Kinder und zum Schluss sich selbst. Er steckt die Wohnung in Brand. Übrig bleibt ein Abschiedsbrief, der zeigt, wie akribisch Lamm den erweiterten Suizid geplant hat. Freunde und Verwandte waren ahnungslos. Sie sind vier Jahre nach der Tat immer noch geschockt. Warum löscht ein Mann, fleißig im Beruf und immer lieb zu seinen Kindern, seine Familie aus? Hätten wir vorher etwas merken müssen?
    Die Autoren Katharina Gugel und Ulf Eberle haben jahrelang recherchiert, bis endlich Angehörige in der Lage und bereit sind, über die Tat und das Trauma danach zu reden. Die Eltern der ermordeten Yvonne suchen immer noch nach dem einen, triftigen Grund für die Tat. Sie fanden heraus, dass Stefan Lamm 30.000 Euro Schulden hatte. Aber ist das ein Grund für eine solche Verzweiflungstat? Er hätte doch Hilfe bekommen. Yvonnes bester Freundin Jenny fiel auf, dass Stefan Lamm immer der Beste, immer perfekt sein wollte. Er habe sogar im Anzug renoviert. Hätte sie etwas merken müssen, etwas sagen sollen? Die meisten Vorwürfe macht sich Freund André, der in den letzten Monaten vor dem Mord bemerkt hatte, wie stark sich Stefan veränderte, aber über Probleme nicht reden konnte.
    Die Tragödie aus Langenfeld ist kein Einzelfall: Die Familienfassade ist heil, Brüche und Probleme werden mit aller Kraft verdeckt, bis die Tat für den Täter unausweichlich scheint. Für die Einordnung des Einzelfalls sorgen zwei Psychologinnen. Heidi Kastner von der Uni Linz - eine Koryphäe in der Begutachtung von Tätern - hat Stefan Lamms langen Abschiedsbrief analysiert. Sie erkennt eine narzisstische Störung - häufig die Ursache für einen erweiterten Selbstmord. Erika Jungbluth behandelt in ihrer Praxis viele narzisstisch gestörte Patienten. Sie fallen kaum auf in einer Gesellschaft, in der Selbstoptimierung und Perfektionismus als erstrebenswert gelten.
    👍 Wenn dir dieses Video gefallen hat, lass uns einen Like da!
    ______
    Liebe Community, bei diesem Film handelt es sich um einen Beitrag aus unserem Archiv. Er wurde 2016 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand.
    ______
    🎥 Ein Film für Menschen hautnah von Katharina Gugel und Ulf Eberle
    Dieser Film wurde im Jahr 2016 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.
    ______
    📺 Mehr Dokus in der ARD Mediathek: www.wdr.de/k/doku_mediathek
    ______
    Weitere Dokus zum Thema:
    💚 Mein Mann nahm sich das Leben - www.youtube.com/watch?v=HhEc3...
    💚 Das Horrorhaus von Höxter - Die Grausamen | 1/3 - www.youtube.com/watch?v=AHRPB...
    💚 Der Ehemann, der seine Frau vergrub - www.youtube.com/watch?v=uD8Cl...
    💚 Meine Mutter wollte nicht mehr leben - www.youtube.com/watch?v=KmmJg...
    💚 Wenn Angehörige sich nicht verabschieden konnten - www.youtube.com/watch?v=IIap5...
    💚 Gewalt gegen Frauen: Verliebt, verlobt, verprügelt - www.youtube.com/watch?v=klcI8...
    ______

Comments • 1 643

  • WDR Doku
    WDR Doku  4 months ago +794

    Liebe Community, bei diesem Film handelt es sich um einen Beitrag aus unserem Archiv. Er wurde 2016 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand.

    • Anke Fehr
      Anke Fehr 2 months ago +1

      @Di Kupo das vermute ich auch - Jodie Forsters Bild erscheint mir bei der Stimme

    • ρ. ʝԹՇƙ
      ρ. ʝԹՇƙ 3 months ago +5

      @Taugenichts Die Sychronsprecherin Hansi Jochmann spricht oft Jodie Foster. Hansi Jochmann lebt!

    • ρ. ʝԹՇƙ
      ρ. ʝԹՇƙ 3 months ago +1

      @Di KupoRichtig... die Sprecherin hier in der Doku ist Hansi Jochmann 👍

    • carrie 1
      carrie 1 3 months ago +6

      Man möchte die Eltern ganz fest in die Arme nehmen. Es tut einen sooo leid

    • Simone Sommer
      Simone Sommer 3 months ago +2

      @susann juegler Das selbe habe ich auch gedacht!

  • Ulrike Oberheid
    Ulrike Oberheid 4 months ago +1946

    So unendlich traurig, ich wünsche den Großeltern viel Kraft.Wie entsetzlich diese kleinen Enkelkinder zu verlieren und die mit Liebe aufgezogene Tochter.

    • Re Kr
      Re Kr Month ago +4

      S____F: Es waren nicht die leiblichen Enkel??? Ist das dein Ernst? Es waren auf jeden Fall ihre Enkelkinder, die sie seit ihrer Geburt begleitet haben, die Kinder ihrer Tochter! Was denkt man sich eigentlich, wenn man solch einen empathielosen Kommentar hier rein schreibt?!?

    • Usch
      Usch 3 months ago

      Sehr einfühlsam👍🏼

    • Krabby Patty Krabs
      Krabby Patty Krabs 3 months ago

      @S______F was für ein Bullshit.

    • Pimmel Berger
      Pimmel Berger 3 months ago

      @Biathlon Fan Kann man erfahren wie ein Mann es schafft eine selbstbewusste Frau nieder zu machen bzw. wie lange hat es gedauert bis er dich damit hatte?
      Wann hast du es gemerkt?
      Die Liebe muss einen extrem großen einfluss bzw. Vorteil von Narzissten haben.
      Ich weiß genau wie man Leute beeinflussen kann, aber da spielen soviele Faktoren eine Rolle, jedoch sind es oft die kleine Dinge, die sich Staffeln (stapeln).
      Ich meine gäbe es die Liebe nicht dazwischen, wäre es sehr schwierig für Narzissten eine "gute" Freundin damit zu manipulieren, die einen zwar mag, aber ihr eigenes Leben hat.
      Mich interessiert immer wieder das eine , was hat er gemacht und warum merkt es eine Person nicht, das diese Person etwas mit einem versucht.
      Sind die Freunde der Person mit Schuldig?
      Was macht die Familie wenn sie etwas merkt?
      Tausend Fragen die es dafür gibt.

  • Depression, Kreation, Inspiration Andreas Peter

    Auch irgendwie eine Form von Egoismus, wenn der Vater annimmt, seine Familie könnte ohne ihn nicht existieren.

    • Lu
      Lu 6 days ago

      @shibuya Er hat es also aus Liebe gemacht, aber der Kommentar von @MHZ ist zu sehr von Emotionen beinflusst? Ok, dann ist Liebe ab heute wohl keine Emotion mehr 😶

    • Lu
      Lu 6 days ago

      @shibuya Dann hätte er keine Kinder bekommen sollen. Und ob er dass so sieht oder nicht, spielt keine Rolle. Die Familie ist nicht sein Eigentum.

    • Kat
      Kat 9 days ago

      @Sphericalspice man kann sehr gut ohne Vater als Versorger.
      Wir sind hier nicht mehr in den 50er Jahren, wo die Frau vom Mann abhängig ist.
      Gibt viele Frauen, die mehr verdienen als der Mann. 🙃

  • Sophie-Marie
    Sophie-Marie 4 months ago +842

    Die armen Großeltern. Solche Herzensmenschen. Mein Beileid.

  • Marge
    Marge 4 months ago +719

    Ich liebe eure Dokus und gleichzeitig scheue ich mich manchmal davor, sie zu gucken, weil sie mir jedes Mal unter die Haut gehen; sehr intensiv, auch hier wieder... Danke für die tolle Arbeit.

    • peace and hope
      peace and hope Month ago

      @h. stein Wenn man "Narzissten?" mit Fragezeichen schreibt, ist doch klar das man das nicht versteht 😬
      Und wieso sind die Freunde Narzissten?

    • h. stein
      h. stein Month ago

      @peace and hope du hast keine Frage gestellt.
      Warum ich das geschrieben habe? Weil die "Freunde" Narzissten sind.

    • peace and hope
      peace and hope Month ago

      @h. stein Du hast nicht geantwortet. Du hast einfach nochmal "Narzissten" geschrieben... Das beantwortet aber nicht, warum du es geschrieben hast

    • h. stein
      h. stein Month ago

      @peace and hope du hast gefragt, ich hab geantwortet.

    • peace and hope
      peace and hope Month ago

      @h. stein hab ich doch geschrieben

  • Marie Hem5sos
    Marie Hem5sos 4 months ago +466

    Ich hab noch nie so einen egozentrischen Abschiedsbrief gesehen. Ich wünsche der Familie und den Angehörigen für immer Stärke und Kraft

    • hans wst
      hans wst 20 days ago +1

      Wieviele Abschiedsbriefe hast du denn schon gesehen?

    • R. Taube xxx
      R. Taube xxx 4 months ago +4

      4 Seiten länger Abschiedsbrief.
      Unfassbar 😞 unfassbar

  • puripo
    puripo 4 months ago +802

    Schmerzvoll mit anzusehen, dass die Opfer keine Chance hatten den Plänen ihres Vaters und Ehemannes zu entgehen oder auch nur davon zu ahnen.
    Stefan wirkt so abscheulich, schwere Kindheit hin oder her.

    • Nigella Damascena
      Nigella Damascena 3 months ago +4

      @Mar Sara Das kann ich gut verstehen. Ein Glück, daß Du es überstanden hast. Ich wünsche Dir noch viel Glück und Freude im Leben.

    • Sarah Schaffran
      Sarah Schaffran 4 months ago +6

      @Mar Sara Traurig aber wahr!

    • Mar Sara
      Mar Sara 4 months ago +29

      @Timothy Gabriel Als Betroffene kann ich sagen: Ja, man merkt was. Vermutlich auch, wenn es derjenige, wie in meinem Fall, sogar mal andeutet. Und trotzdem glaubt man, denjenigen gut genug zu kennen, um zu sagen: "Trotz solcher Gedanken würde er das nie wirklich machen." Man kann es sich einfach nicht vorstellen, bis es soweit ist. Und manchmal nicht mal dann.

  • Daniel Immich
    Daniel Immich 4 months ago +324

    Als Vater von zwei Kindern treibt mir diese Doku Tränen in die Augen.
    Egal in welcher Situation,könnte ich mir niemals vorstellen meine Kinder oder Frau da mit hinein zu ziehen.

    • paranoella de ville
      paranoella de ville 4 months ago +17

      Dann hast du wohl keine narzistische Störung, zum Glück.

  • M B
    M B 4 months ago +835

    Die einzige Frage, die man sich nach so einer Tragödie stellt, ist, WARUM?!?!? Und warum die ganze Familie? Mit welchem Recht hat er für seine Frau und vor allem für seine Kinder entschieden, dass auch ihr Leben vorbei ist?? Mein Mann hat sich vor knapp 11 Jahren Suizid begangen. Und auch wenn meine Kinder ohne Vater aufwachsen, bin ich froh, bei all diesem Schmerz, dass er es mit sich ausgemacht hat. Wir dürfen weiter leben .....

    • HBT HBT
      HBT HBT 27 days ago +1

      @Sue Wiler ☺️🤣

    • Pe lin
      Pe lin 3 months ago

      Dein Mann war nicht selbstherrlich

    • Alexandra Zaade
      Alexandra Zaade 3 months ago +5

      @Sue WilerSo sieht es aus. So viel ich weiß, sind Psychiater einfach Ärzte, die ihre Facharztausbildung im Bereich Psychiatrie gemacht haben. Im Gegensatz dazu, sind Psychologen keine Ärzte, sondern haben Psychologie studiert. Ich denke, keiner würde sagen: Ich studiere Psychiatrie! 🙈

    • Sue Wiler
      Sue Wiler 3 months ago +14

      @YT6604Psychiatrie studieren ? Psychologie kann man studieren oder vielleicht auch in der Psychiatrie studieren....

  • Gianna D.
    Gianna D. 4 months ago +426

    Es Familientragödie zu nennen, obwohl die Frau und die Kinder ermordet wurden, verharmlost die Tat.

    • Friendly Reptile
      Friendly Reptile 4 days ago

      @Querdenker Schlafschaf Du besziehst dich auf den Punkt das die Frau wieder arbeiten gehen wollte und sich dann irgendwann ggf. von ihm abgewandt hätte oder? Prinzipiell ist das was du sagt richig, man versteht aber in der Gesellschaft etwas anderes unter dem Begriff :D

    • Querdenker Schlafschaf
      Querdenker Schlafschaf 2 months ago +2

      @Julia Wenn du bei diesem Fall aufgepasst hättest, wüsstest du, dass der Name passend ist. Einfach drauf los schreiben ohne zu wissen worum es geht..

    • Julia
      Julia 3 months ago +3

      @Querdenker Schlafschaf Ehrenmord ist eine Bestrafung eines Familienmitgliedes weil es, wie der Name schon sagt, die Ehre der Familie beschädigt hat. Der Name ist also alles andere als passend. Familienauslöscher werden Täter allerdings in der Kriminalsoziologie genannt.

  • Kind_of_Justus
    Kind_of_Justus 4 months ago +508

    25:38 man merkt richtig wie er seine Nachbarskinder geliebt hat . Der Mann tut mir genauso wie die Familie leid . Ich hoffe das sie mittlerweile den Schmerz und die Trauer überwunden haben und nach vorne schauen können 🙏🏻

    • Anna De Conte
      Anna De Conte 4 months ago

      @Kind_of_Justus 😭😭😭

    • Kind_of_Justus
      Kind_of_Justus 4 months ago +1

      @Anna De Conte Leider traut sich nicht jeder Hilfe zu suchen

    • pyromaster benni
      pyromaster benni 4 months ago +3

      Das wird leider ein Teil bleiben das Unglück man wird es nicht verkraften können das es passiert ist unerträglich Traurig

  • angela_swiss
    angela_swiss 4 months ago +315

    Diese Tat macht mich fassungslos. Wie eiskalt der Mann vorging. Unfassbar, was für eine Trauer die Angehörigen und Freunde verspüren müssen, man kann es fühlen wie schrecklich leer sich das Weiterleben anfühlen muss. Die geliebte Tochter und die Enkelkinder entrissen, durch die Hand eines Menschen, dem man geholfen hat, dem man vertraut hat. Wie selbstverliebt der Täter gewesen sein muss, dass er dachte, seine Frau und die Kinder könnten ohne ihn nicht weiterleben. Und wie feige er war, in der Umsetzung seines Planes. Er hat Gegenwehr erwartet, deshalb die Tötung im Schlaf - schrecklich.
    Mein herzliches Beileid der Familie und Angehörigen ⭐️ mögen die drei unschuldigen Seelen in Frieden ruhen ⭐️

  • Selina Nna
    Selina Nna 4 months ago +277

    Das heißt für uns: FEHLER TOLERIEREN und nicht jemand mit einem Fehler in die Ecke drängen und beschämen! Wenn Kinder lernen dass es keinen Ausweg nach einem Fehler gibt und das das schlimmste auf der Welt ist was es gibt. Liebt eure Kinder BEDINGUNGSLOS!

    • Du bist GOTTES Liebling
      Du bist GOTTES Liebling Month ago

      @Diamant Das kann ich sehr gut verstehen. Und natürlich können sich die Jugendlichen nicht immer einfach damit rausreden, dass sie in der Pubertät sind und man kann nicht alles tolerieren. Trotzdem möchte ich Sie ermutigen, die Worte dennoch nicht so ernst zu nehmen, denn in wenigen Jahren normalisiert und entspannt sich die Lage wirklich! Und der Sohn wird zu einem freundlichen jungen Mann, der Sie respektiert und rückblickend dankbar ist für Ihre Unterstützung in dieser Zeit und auch weiß, dass er es Ihnen nicht leicht gemacht hat. Glauben Sie mir! Ich habe es gerade durch und ich verstehe mich jetzt mit meiner Tochter (wieder) blendend. 🤗 Halten Sie durch und vergeben Sie immer wieder, was aber nicht heißen soll, dass Sie sich alles gefallen lassen müssen! 😉

    • Michaela Meyer
      Michaela Meyer 3 months ago +2

      @Selina Nna alles, was Sie da schreiben, ist 100% richtig. Sie machen das sehr gut mit Ihren Kindern und diese werden Ihnen später mal sehr dankbar dafür sein🖒🖒🖒

    • Diamant
      Diamant 4 months ago +1

      Er kann sich nicht zusammen reißen wenns Streit ist.Und den gibt's dann wenn er nicht seinen Willen durchsetzen kann.

  • Mary Sunshine
    Mary Sunshine 4 months ago +129

    Erstmal danke an WDR Ihr gebt euch so viel Mühe mit den dokus und das merkt man. Und wegen diesem Fall.. es ist einfach nicht in Worte zufassen schrecklich und herzzerreißend zugleich..

  • lisaliebtland
    lisaliebtland 4 months ago +84

    In einem True Crime Podcast wurde dieser Fall mal besprochen und ich finde, wie auch im Podcast angesprochen, das Wort „Tragödie“ absolut unpassend. Schon gar nicht „Familientragödie“, denn die Familie hat nichts entschieden, nur eine Person und das mit Absicht. Eine Tragödie ist immer ein unglückliches Zusammenspiel von Umständen, für die sich niemand freiwillig entschieden hat. Das trifft in diesem Fall nicht zu. Es ist Mord/ Totschlag und Selbstmord. Alles andere klingt einfach zu weich.

    • Uschi Hase
      Uschi Hase 23 days ago

      Es ist der ganzen Familie etwas Schlimmes passiert. Wenn alle tot sind, wie heisst es dann? Bushaltestellenunglück ??

    • Kriggl
      Kriggl 3 months ago +2

      Die Eltern sind ja auch Familie. Für sie war es auf jeden Fall eine Tragödie. Vielleicht soll man es so verstehen.

  • Mina Marie
    Mina Marie 4 months ago +720

    Es ist und war NIEMALS eine "Familientragödie", hier hat einfach zum X-ten Mal ein Mann seine Familie getötet!!!!

    • Staatsfeind 65
      Staatsfeind 65 16 days ago +1

      Schrecklich, wie in solchen Fällen von Familientragödie gesprochen wird, wenn einzig und allein der Mann seine Frau und Kinder in den Tod gerissen hat.
      Viel Stärke und Kraft für alle angehörigen.

    • I. K.
      I. K. Month ago +2

      @Chris Bee Na klar ...🙄

    • Chris Bee
      Chris Bee 2 months ago

      @Anny x nichts anderes ist Feminismus in meinen Augen...

    • Anny x
      Anny x 2 months ago

      @Chris Bee Nee.. das ist nicht die Definition von Feminismus…das was du meinst ist selbst-Justiz…Blut und Vergeltung…

  • Sloopy
    Sloopy 3 months ago +103

    Mich hat der "Abschiedsbrief" schockiert. Eine Selbstinszenierung durch und durch. Ich! Ich! Ich! Was anderes ist daraus nicht zu lesen.
    Es tut mir für die Kinder und Ehefrau einfach nur leid. Viel Kraft und alles Liebe an ihre Eltern 🙏🍀

    • Uschi Hase
      Uschi Hase 23 days ago

      Naja wenn es einem schlecht geht, redet man jawohl von SICH und nicht über andere. Oder welche Wörter benutzt du, wenn ich dich danach frage mir etwas über dich zuerzählen?

    • B3zirksb3samer
      B3zirksb3samer 3 months ago +1

      @Sloopy jo hab die Doku gesehen.... dachte man irgendwo alle seiten lesen

    • Sloopy
      Sloopy 3 months ago

      @B3zirksb3samer Er wird in der Doku vorgelesen... Nicht an einem Stück, sonder immer mal wieder ein paar Absätze.

    • B3zirksb3samer
      B3zirksb3samer 3 months ago

      Kann man den Brief irgendwo lesen?

  • Veronique Blum
    Veronique Blum 4 months ago +190

    Ich liebe WDR Dokus . Tolle Arbeit gemacht. Gut zusammengefasst. Den Eltern alles gute 🍀

  • Aka Kaka
    Aka Kaka 4 months ago +115

    Kein Wesen auf dieser Welt kann so böse werden wie wir Menschen.

    • Tobias Broch
      Tobias Broch 4 days ago

      So denke ich auch

    • Uta Triebel
      Uta Triebel Month ago

      Aka,
      👍

    • Batmobil8000
      Batmobil8000 2 months ago +1

      @Mimi Mutti so ist es ich bin durch Menschen Seelig krank geworden.

    • Mimi Mutti
      Mimi Mutti 3 months ago +3

      Richtig , das einzig böse Tier ist der Mensch !

  • M. A. A.
    M. A. A. 3 months ago +70

    Der Egoismus mancher Männer, dass die Familie nicht ohne ihn weiterleben könnte. A never ending story…

  • Alida Z
    Alida Z 4 months ago +367

    Ich finde die Frage „Machen Sie sich Vorwürfe?“ irgendwie sehr unfair. Die Angehörigen machen sich ja eh schon viele Gedanken und ich glaube so eine Frage macht das nicht besser.

    • h. stein
      h. stein 2 months ago +1

      @MHZ was ist daran empathielos, den Hinterbliebenen klar machen zu wollen, dass sie sich keine Vorwürfe machen müssen?
      Kannst du nicht lesen oder kein anständigen Diskurs führen?

    • MHZ
      MHZ 3 months ago

      @Annkathrin Hana Mond Ihre Antworten sind auch unter aller Kritik - empathielos wie die erwähnte Frage!

    • LaWendeltreppe
      LaWendeltreppe 4 months ago +9

      @Annkathrin Hana Mond die Frage ist falsch formuliert, weil es so klingt, als sei das etwas, das angemessenes Verhalten darstellt. Man hätte geschickter fragen sollen, etwa "Belasten Sie sich selbst jetzt auch durch Schuldgefühle bezüglich des Geschehens?", am besten noch gefolgt von der Erklärung, daß es ja tatsächlich Menschen gibt, die sich Vorwürfe machen etc..

    • Lorelai xx
      Lorelai xx 4 months ago +8

      Diese Herzensmenschen haben adoptiert und dann noch einen Mann aufgenommen und dann sowas..

  • INterNet Polizei 👮
    INterNet Polizei 👮 4 months ago +138

    Ich habe meinen Vater durch Suizid verloren im Alter von 11 Jahren. Er hat sein Leben lang geschuftet dann kamen die Schulden. Sah keinen Ausweg ...Jahre später eine sehr gute Freundin von mir ...sie war jung. Diese menschlichen Verluste zu ertragen fällt mir bis heute sehr schwer. Drum helfe ich Menschen in Not wie ich und wo ich kann um schlimmeres zu vermeiden. Mein Vater hinterließ mir die Depression...achtet aufeinander nur so kann man die Welt zu einer besseren gestalten.

    • NIZA NIZA
      NIZA NIZA 3 months ago +1

      @INterNet Polizei 👮 Ich wünsche Ihnen alles Gute im Leben

  • Ste Vo
    Ste Vo 4 months ago +79

    Das ist einfach so unfassbar.
    Ich wünsche der Familie und den Freunden alles Liebe und die Kraft das Geschehene irgendwie zu überstehen.

  • jill jan
    jill jan 4 months ago +35

    Unglaublich wie ein Mensch sich das Recht herausnimmt zu entscheiden dass seine Frau und die beiden Kindern zu sterben haben .Er hatte nicht nur drei Leben zerstört sondern der Familie und Freunde soviel Trauer und Schmerz hinterlassen .Hoffe für sie alle dass die Zeit die Trauer etwas gemildert hat ,auch wenn sie nie vergehen wird.

  • Frau Stern
    Frau Stern 4 months ago +72

    Für alle Angehörigen mein Beileid. Das man da den Boden unter den Füssen verliert und es im ersten Moment nicht Wahrhaben kann, ist Nachvollziehbarkeit. Ich glaube die Mutter und die Kinder sind jetzt an einem guten, schönen Ort. Bei ihm ist es fraglich.

    • Yasi
      Yasi 3 months ago

      @Jasmine Victoria sehr erwachsen. Flüchtet halt weiter in eure Traumwelt und greift jeden an, wenn eure "Gefühle" verletzt werden. Einfach nur peinlich..

    • Jasmine Victoria
      Jasmine Victoria 3 months ago

      @Yasi fahr zur Hölle und lass diese armen Menschen in Ruhe.

    • Armin
      Armin 4 months ago +4

      @Yasi Was für facts?? Keiner, aber auch keiner von uns weiß, was danach passiert. Vielleicht ist da nichts, vielleicht ist da doch ein besserer Ort. Lass den Glauben doch, ist doch schöner als pessimistisch zu sagen, dass es danach nichts gibt

  • Omega
    Omega 4 months ago +35

    Niemand hat das Recht jemand anderen das Leben zu nehmen 🥺🕯🕯🕯
    Danke für die Reportage , wir können nur in uns gehen.Und daraus etwas mitnehmen 🙏

  • Rabia Dilara
    Rabia Dilara 4 months ago +74

    Eine zutiefst erschütternde Familientragödie. Ich wünschte so viel Leid würde es nicht geben .. dennoch hilft diese doku für die möglichen Motive zu sensibilisieren und dem einen oder anderen zu helfen, der ebenfalls in einer prekären Lage steckt.
    Ruhet in Frieden liebe Kinder und liebende Mutter. Ihr wart unschuldig und werdet immer in unseren Gedanken sein. 😔

  • Luna Montgomery
    Luna Montgomery 3 months ago +30

    Sich selbst das Leben zu nehmen kann ich nachvollziehen oder verstehen.
    Manchmal gibt es eben für einige keinen anderen Weg…..
    Aber die Familie damit rein zu ziehen oder generell andere Leute ist einfach nur schrecklich egoistisch!
    Wie kann man für seine Kinder so ein Schicksal wählen.

  • Anna
    Anna 4 months ago +144

    Einfach nur sprachlos ...unfassbar, wozu Menschen in der Lage sein können...

  • LJSystems
    LJSystems 4 months ago +144

    Wie kann es denn eigentlich sein, das man solch ein gefährliches Mittel einfach so in der Apotheke kaufen kann? Ich bin echt schockiert... Mein Beileid !

    • Maja Maj
      Maja Maj 2 months ago +2

      @Nigella Damascena Julia sagte dass dein Gedanke krank war, womit sie definitiv Recht hat. Und du fragst sie ob sie Vegetarierin ist. Was hat das eine mit dem anderen zu tun, frage ich dich?

    • Maja Maj
      Maja Maj 2 months ago

      @Nigella Damascena dass du Vegetarierin bist macht die Aktion nicht besser die du vorhattest. Ich bin btw auch Vegetarierin und deiner Argumentation nach darf ich mir dieses Urteil wohl erlauben

    • Julia
      Julia 3 months ago +5

      @Alexandra Zaade hier bin ich genauso geschockt, dass man ehrlich ans Aussetzen von Tieren denkt. Manche Menschen haben wirklich kein Gewissen.

    • Julia
      Julia 3 months ago +5

      @Nigella Damascena ich bin ehrlich erschüttert, wie man überhaupt auf den Gedanken kommen kann ein Tier zu töten. Sorry, aber das ist krank.

    • danke echt danke
      danke echt danke 3 months ago +3

      @Alexandra Zaade danke fürs Update! Da bin ich echt erleichtert 😅🙌

  • katja
    katja 4 months ago +111

    Dankeschön für die Doku!
    Der Mann hat hat seiner Frau alle sozialen Kontakte entzogen!
    Ein Warnzeichen für alle!

    • laurita28061
      laurita28061 Month ago

      @Laurelie das ist jetzt eher kein Warnzeichen

    • Philipp Plass
      Philipp Plass 4 months ago +1

      Genau
      FRAUENPOWER !!!!!

    • katja
      katja 4 months ago +9

      @Laurelie Ja genau! Ich kenne den Typ von Mann sehr gut! Ich hatte Glück!

    • Laurelie
      Laurelie 4 months ago +21

      auch dass sie eine 180 Grad Wendung von der guten Studentin zur nur Hausfrau und Mutter gemacht hat

  • Mellosh
    Mellosh 4 months ago +44

    Mein herzliches Beileid für die Familie 😞❤️ das ist so schrecklich ..

  • MadeInGermany1981
    MadeInGermany1981 4 months ago +27

    Als Familienvater macht mich der Fall ziemlich sprachlos. Was muss in einem Menschen vorgehen, seine eigene Familie auszulöschen? Da zählt auch eine verkorkste Kindheit nicht ...

  • Elisa Biller
    Elisa Biller 4 months ago +36

    Wow, das ist alles in näherer Umgebung passiert und total an mir vorbeigezogen. Regelmäßig fahre ich an genau diesem Haus vorbei und war mir über die Tragödie, die sich dort abgespielt hat, nicht bewusst. Danke für diese lehrreiche Dokumentation🙏🏻

  • Regina Lindermayr
    Regina Lindermayr 4 months ago +122

    Es kommt so häufig vor, viel zu oft. Auch jeden 3.Tag wird eine Frau getötet wegen Beziehungsprobleme. Es wird nur leider viel zu selten davon berichtet. Auch ich hatte Todesangst als ich mich mit meinem Sohn von meinem Mann trennen wollte. Er hat immer mit Mord gedroht und mich bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt

    • Uschi Hase
      Uschi Hase 23 days ago

      Ja kenn ich. Habe 10 Jahre gebangt bis er endlich weg war. Ich glaube wir haben genug gesehen, zum Glück haben wir es beide geschafft. Aber leider schaffen es viele nicht. Entsetzlich.
      Wünsche dir alles Liebe und Gute weiterhin.

    • Nigella Damascena
      Nigella Damascena 3 months ago +1

      @K V Und was haben die Eltern gemacht? Abholen, Anwalt einschalten usw.

    • Nigella Damascena
      Nigella Damascena 3 months ago

      @Monika Fritz Was soll die Frage in dem Zusammenhang?

  • klein und gemein
    klein und gemein 4 months ago +52

    Da sieht man mal wie weite Kreise das mit sich zieht. Nicht nur die eigene Familie und Freunde sind für immer traumatisiert, sogar der "nur" bekannte Gemüsehändler. Es ist einfach sehr traurig für alle 😭
    Ich habe vor 1 1/2 Jahren auch einen Bekannten an Suizid verloren, ich muss sehr oft an ihn denken. Es tut mir einfach so leid, sein großer Sohn wird jetzt eingeschult....

  • K.M
    K.M 4 months ago +118

    Bis vor kurzem war ich auch mit einem Narzissten zusammen. Stefan hat mich sehr an ihn erinnert. Er wollte immer darstellen, dass er ein perfektes Leben führt und es ihm so gut geht und erfand immer neue Lügen. Schlussendlich hat er mir zugegeben, dass er versucht jemand zu sein, der er nicht wirklich ist. Solche Menschen tun mir wirklich leid

    • Nigella Damascena
      Nigella Damascena 3 months ago +2

      @Gudrun Vanpausus Alles Gute Dir und Deinem Sohn. Vielleicht könntest Du Dich beraten lassen, ob und wie Du Deinem Sohn helfen könntest. Wenn Du jemand suchst, der Dich treu, bedingungslos und ehrlich liebt, dann schaffe Dir einen Hund an. Das ist kein Witz, ich spreche aus Erfahrung.

    • Light Art Movements Music
      Light Art Movements Music 3 months ago +1

      @Rethgual Das ist wahr wie auch bei vielen anderen Verhaltensweisen, die eindeutig auf Prägung zurückzuführen sind, zudem es genetisch um die körperlichen Beschaffenheiten geht.

    • abraxas
      abraxas 4 months ago

      @Kris Tin Wenn "wir" eine Wahl hätten, würde es solches Leid gar nicht geben.
      Das ist ja das Kernproblem
      Des Menschen.

  • m8z
    m8z 4 months ago +758

    Ihr macht mit abstand die besten dokus. Danke!

    • Map 24
      Map 24 3 months ago

      Sie haben arte falsch geschrieben.. 😅
      No offense wdr, ich liebe euch beide 😇

    • Peter Hansen
      Peter Hansen 4 months ago

      @Sophia 🍀 mehrfach.....und verschwand immer wieder.

    • Peter Hansen
      Peter Hansen 4 months ago

      🐌🐌🐌

    • Sophia 🍀
      Sophia 🍀 4 months ago

      Aber die Doku kam doch schon einmal oder?

  • lotrgirl27
    lotrgirl27 4 months ago +39

    Es stimmt nunmal, dass man nie jemanden vollkommen kennen kann. Als Perfektionist, der aus schwierigen finanziellen Verhältnissen und einer kaputten Familie stammt, dann merkt, dass er mit der Arbeit und der Last einer Familie total überfordert ist und nur noch einen Ausweg sieht. Schrecklich.

    • Laura
      Laura 4 months ago +22

      Der Typ war nicht "überfordert". Er war einfach ein Egoist der der Meinung war dass seine Familie ohne ihn kein Lebensrecht hat.

  • Martina Straub
    Martina Straub 4 months ago +77

    Mein Beileid den Eltern🖤🕯🖤🕯🖤🕯!
    Hab meine Tochter 2020 verloren und es ist wirklich das schlimmste was jemand erleben kann!! Man kann es nicht realisieren nur heulen aber nicht verstehen!! Ich hoffe die beiden finden einen Weg damit zurecht zu kommen und ich wünsche Ihnen von Herzen ganz ganz viel Kraft!!!🖤🕯🖤🕯🖤🕯

    • Gabriele
      Gabriele 4 months ago +2

      Auch von mir, alles Liebe und Gute für die Zukunft. So viel Leid, so unnötig, gerade weil wir nur ein kurzes Zeitfenster zum Leben haben. Eigentlich sollten wir das Nutzen, diese kurze Zeit, um unser aller Leben wohltuend zu gestalten.

    • lichtmehr
      lichtmehr 4 months ago +4

      Alles Gute für Sie und mein aufrichtiges Beileid🙏🏼 Ich weiß wie es ist, sein Kind zu verlieren😔 Auch ich habe meinen Sohn Ende 2020 verloren🕯🌈

    • TA BO
      TA BO 4 months ago +1

      ♥️♥️♥️

    • Anika Graße
      Anika Graße 4 months ago +5

      Das tut mir so unfassbar leid. Dir wünsche ich auch alle Kraft der Welt, keine Mutter und kein Vater sollte sein Kind zu Grabe tragen müssen. Mein Beileid. 🕯

    • K M
      K M 4 months ago +4

      Ihnen auch viel Kraft und Beileid zum Verlust Ihrer Tochter 😥

  • kirakolibri123
    kirakolibri123 4 months ago +55

    Er hatte so viele nette Menschen um sich...seine Schwiegereltern, seine Arbeitgeber..Und er hat es so mit Füßen getreten

  • Christian H.
    Christian H. 4 months ago +149

    Jedem der ähnliche Gedanken hat kann ich nur raten, sich ein paar Eier wachsen zu lassen und als Mann sich seine Probleme einzugestehen. Es gibt so viele Fasaden da draußen, man ist nicht allein oder ein Verlierer, wenn man offen zugibt etwas nicht geschafft zu haben oder Probleme zu haben. Als Männer, Väter und Ehemänner ist es eure Pflicht die Familie zu beschützen. Es gibt immer einen Grund, einen Weg, einen Sinn das Leben zu wählen. Bleibt stark und vertraut euch jemandem an von dem ihr glaubt er hört zu. Diese Menschen gibt es und sie werden nicht lachen sondern ein Stütze sein die jeder im Leben brauchen kann und darf. Für das Leben

    • scure
      scure 3 months ago +2

      @Triumvirat da hat das Hirn wohl beim Schreiben einen Aussetzer gehabt.

    • scure
      scure 3 months ago +2

      @Triumvirat du musst aber ein trauriges schwarz/weiß Leben führen. Ist glaube ich besser, wenn du keine Kinder auf die Welt setzt.

    • Taifunny08
      Taifunny08 3 months ago +6

      @Triumvirat Natürlich. Alle sind doof, nur Du nicht.....

    • Veronika S
      Veronika S 4 months ago +10

      @Triumvirat das ist aber eine düstere Sicht auf die Welt. Man muss sehen können, dass eine Krankheit meist mit Heilung endet, Enttäuschung mit neuen Erkenntnissen, Dazulernen, Überwinden, Selbstwirksamkeit usw. Ich verliere nichts, wenn ich gehe, ich kann auf unzählige wertvolle Erlebnisse, tolle Menschen, die meinen Weg begleitet haben, eine wundervolle Natur, deren Teil ich war, zurück blicken. Und materielle Dinge, wie Sie die meinen, kann man seinen Kindern weitergeben, wenn man denn welche hat😉. Es ist alles eine Frage der Betrachtung. Alles Gute für Sie🌱⚘

  • Anna Theke
    Anna Theke 4 months ago +31

    Sehr stark von allen Beteiligten bei dieser Doku mitzuwirken. Insbesondere Yvonnes liebevolle Eltern und das befreundete Pärchen haben mich sehr bewegt...

  • Katrin O.
    Katrin O. 4 months ago +17

    Echt krass auch wie man sowas plant...über mehrere Tage....da sieht man doch auch wie er drauf war. Das das keiner mitbekommen hat. Echt unglaublich. Wie er allen was vorgespielt hat. Wünsche den Eltern von Yvonne ganz viel Kraft weiterhin.

  • Jona jona
    Jona jona 4 months ago +2

    Mein Beileid an die Hinterbliebenen Eltern und Freunde. Eine unglaubliche Geschichte, wie die Psyche eines Menschen sich entwickeln kann.

  • CaRina Deh
    CaRina Deh 4 months ago +88

    Paradox zu meinen, dass die Familie ohne ihn nicht leben kann…sie konnten letztendlich WEGEN ihm nicht leben!! Wer so drauf ist, hat seine Familie nicht verdient…hätte sich selbst Jaa das Leben nehmen können, wenn er es unbedingt gewollt hätte…aber wer so von sich überzeugt ist, dass er seine Familie mit in sowas rein zieht, um sie nicht alleine zu lassen…unfassbar…

    • paranoella de ville
      paranoella de ville 4 months ago

      @CaRina Deh Daran sieht man aber das du keine Ahnung von Narzissmus und der Denkweise hast.
      Für ' normale ' Menschen ist das unverständlich klar...

    • paranoella de ville
      paranoella de ville 4 months ago

      @CaRina Deh Das hat gar nichts mit " drauf ausruhen " zutun und es hat auch niemand versucht die Tat zu entschuldigen 🤷‍♀️
      Das ist einfach deine Interpretation

    • CaRina Deh
      CaRina Deh 4 months ago +2

      @paranoella de ville ich war mit einem zusammen…ich brauch mich damit nicht mehr befassen aber danke…ich bleib trotzdem dabei, dass das für mich keine Entschuldigung ist und ich hasse Leute, die sich auf sowas ausruhen wie die Pest…davon hab ich ne Schwester die auch Narzisstin ist…

    • paranoella de ville
      paranoella de ville 4 months ago +1

      @CaRina Deh Das ist auch keine Ausrede 🤣 das ist Narzissmus. Befass dich mal mit der Materie, dann verstehst du das vielleicht besser.
      Narzissten sind auf die Anerkennung von außen angewiesen, es ist überlebenswichtig für sie.

  • bananarama22
    bananarama22 4 months ago +6

    Ich wünsch den Großeltern und allen anderen Betroffenen so viel Kraft und Liebe. Die Großeltern scheinen ganz wundervolle Menschen zu sein.. Diese Geschichte ist echt herzzerreißend.. Mir fehlen die Worte zu Stefan. Ganz ganz feige, seine ganze Familie mit in den Tod zu nehmen und sich dabei auch noch so groß und toll zu fühlen.

  • Hercules Prima
    Hercules Prima 4 months ago +324

    Entweder war der Vater traumatisiert oder wir haben als Gesellschaft versagt.

    • name
      name Month ago +2

      Klar. Immer ist wer anders schuld, ne?

    • Sebastian R
      Sebastian R 4 months ago +3

      Das ist nicht traurig sondern einfach krank.

  • Sumara Khan
    Sumara Khan 3 months ago +10

    Das ist so unfassbar traurig.
    Wie krank war er im Kopf, dass er sich gegenüber seinen Sohn den ganzen Tag NORMAL verhalten hat und dabei die Frau und das Baby tot in der Wohnung lagen.
    Schade dass man sich in so einer Situation keine professionelle Hilfe sucht, anstatt die eigene Familie zu töten.

  • Roadkill3120
    Roadkill3120 4 months ago +38

    Mir tut die Eltern und Freunde so unendlich leid!
    Traurige Geschichte, aber guter Doku!

  • Angela
    Angela 4 months ago +106

    Es tut mir so leid Ruhet in Frieden den Angehörigen viel Kraft und liebe

  • Jo_hnnchen Der Sondler
    Jo_hnnchen Der Sondler 3 months ago +9

    So traurig 😢 mein Beileid an die Großeltern 🙏

  • DiniBelima
    DiniBelima 3 months ago +11

    Das was der Großvater sagt, stimmt voll und ganz. Ich hätte mich auch schon fast von meiner Familie abgewandt, wenn sie meinen Partner nicht dann doch akzeptiert hätten. Als verliebter Mensch ist es als ob man völlig geblendet ist und leicht manipulierbar ist (natürlich nur durch den Partner) wenn man Pech hat, ist man ihm/ihr ausgeliefert, und der/die hat eventuell nichts Gutes mit dir vor.!

  • Simone Bachmann
    Simone Bachmann 4 months ago +14

    Sehr grausam 😔, wie kann man nur so egoistisch sein. Warum spielt man einen Richter? Ich bin völlig überfordert 😔

  • Susanne Philipp
    Susanne Philipp 3 months ago +5

    So eine schreckliche Tragödie.... Mit Worten nicht zu fassen. Was muss es für ein entsetzlicher Albtraum für die Hinterbliebenen sein? ❤️😭❤️

  • Skadi
    Skadi 4 months ago +15

    Ich finde die Doku sehr interessant und gut gemacht. Dennoch hätte ich einen Kritikpunkt: ich finde es kritisch, dass diese Tat als "Familiendrama" bezeichnet wurde. Ein dreifacher Mord ist doch kein Drama. Der Begriff bagatellisiert die Tat mMn. Unter einem Drama stellt man sich einen schweren Schicksalsschlag vor oder einen Streit, bei dem es mehrere Beteiligten gibt, ein Mord hingegen ist ein Verbrechen, bei dem sich ein Täter bewusst dazu entscheidet, einem Opfer das Leben zu nehmen. Ich weiß, dass diese Bezeichnung gerade auch in der Berichterstattung verbreitet ist, aber ich finde, dass sie irgendwie unpassend ist. Aber wie gesagt, trotzdem eine super Doku. :)

  • Ani
    Ani 4 months ago +45

    Das macht mich unglaublich traurig. Schlimm das solche Dinge passieren!

  • Sunshine
    Sunshine 3 months ago +8

    Ach es bricht mir das Herz. Kinder wollen leben.Sie sind doch unschuldig 😇.Herzlichstes Beileid den Hinterbliebenen. Es wird nie mehr so sein wie es war.Hübsche Frau die Engel nehmen Euch im Himmel in Eure ❤. Gott segne stütze die Hinterbliebenen Freunde .Es tut mir weh

  • Ni fer3
    Ni fer3 4 months ago +14

    Der Weg, der im Film aufzeigt, wie er seine Familie mit dem Zeug tötete, ist nicht zu ertragen.
    😔😔😔
    Wie schrecklich!
    Ein sehr kranker Mensch war das.

  • Alice
    Alice 4 months ago +55

    Macht mich so wütend zu sehen, dass die Familie dieses Mannes keine Chance hatte.

  • Sabine vom Lande
    Sabine vom Lande 4 months ago +41

    Die Wahrheit ist dass das Leben vorwärts gelebt wird, das heißt man merkt es erst wenn es passiert und für das nächste Mal weiß man es dann. Rückwärts wäre es so einfach… trotzdem ist man für kommende Situationen immer gerüstet, man muss es nur wahrnehmen, wahr haben wollen und vor allem handeln, auch auf die Gefahr hin dass es vielleicht nicht ganz richtig sein könnte, eine kleine Frage, Hilfestellung, Entscheidung tut erstmal noch niemandem weh und das Blatt kann sich eventuell wenden. Eine sehr traurige Geschichte.

  • Ilka W.
    Ilka W. 4 months ago +15

    Vielen Dank für diese höchst brisante und für mich persönlich sehr emotionale Doku!
    Für mich ein sehr typisches Verhalten eines Narzissten , der Mann war ohne Frage sehr,sehr krank und hat somit seine ganze Familie mit in's Verderben gerissen , was in solchen Fällen wohl leider immer wieder passiert! :-/
    R.I.P.

  • Kremyyable
    Kremyyable 4 months ago +4

    Finde es sehr tragisch, dass sie aus Korea für quasi ein besseres Leben nach Deutschland adoptiert wurde, um dann hier so zu sterben. Das macht es irgendwie noch trauriger als es schon ist. Egal was der Vater an Problemen hatte oder wie er aufgewachsen ist, für seine Taten gibt es keine Rechtfertigung oder Entschuldigung.

  • Maddy
    Maddy 2 months ago +1

    So traurig 😞 herzliches Beileid an die Großeltern, sie wirken so lieb.

  • Sternenforscher
    Sternenforscher 4 months ago +57

    Alle Beteiligten tun mir sehr leid. Ich hoffe meine Töchter werden nie einen solchen Mann kennenlernen.

    • Nigella Damascena
      Nigella Damascena 3 months ago

      Vorsicht ist geboten, wenn der Kontakt eingeschränkt wird. Wenn der Kontakt bleibt und die Tochter fröhlich bleibt und glücklich wirkt, dann ist alles gut.

  • Jana Schreiner-Schelhorn
    Jana Schreiner-Schelhorn 4 months ago +41

    Mega mega gute Dokumentation macht ihr, Hut ab. Niemals aufhören bitte 🙏😊

    • Nigella Damascena
      Nigella Damascena 3 months ago +1

      @WDR Doku Ich möchte euren Job nicht haben. Ich fürchte, selbst für erfahrende Leute wie euch gibt das schlaflose Nächte.

    • WDR Doku
      WDR Doku  4 months ago +5

      Alles klar! Danke dir!

  • Markus Brandhuber
    Markus Brandhuber 3 months ago +4

    Gänsehaut. Handwerklich hervorragende Doku, danke!

  • Naiki
    Naiki 3 months ago +13

    Das war mein bester Freund im Kindergarten, der mir damals vor 10 Jahren genommen wurde.. 😔 Ruhe In Frieden 🪦🙏

    • YtBlack Spirit
      YtBlack Spirit Month ago

      Omg, dass tut mir leid. Ich wünsche dir alles Gute.

  • Resi K.
    Resi K. 3 months ago +2

    Der WDR macht sehr gute Dokumentationen, vielen Dank dafür.

  • Cherry Van Spice
    Cherry Van Spice 3 months ago +3

    Diese Doku geht durch Mark und Bein! So detaillierten Einblick in erweiterten Suizid zu bekommen ist selten.
    Den Hinterbliebenen mein aufrichtiges Beileid.

  • Bxlla S
    Bxlla S 4 months ago +21

    Ich liebe diese Art der dokus ! Ihr macht das wirklich einfach am besten ! Danke ❤️

  • Pabu0102
    Pabu0102 4 months ago +26

    Es zeigt das wir etwas in unser Gesellschaft ändern müssen.
    Müssen wir alle perfekt sein?
    Die Besten, die Schnellsten? Die mit viel Geld? Tollem Job? Erfolgreich!
    Oder können wir einfach wir sein.
    Jeder Mensch ist anderst.
    Und ich denke das ist gut so.
    Scheitern gehört zum Leben.
    Das sollten wir aus unser Geschichte gelernt haben.

    • Jasmine Victoria
      Jasmine Victoria 3 months ago

      👏🏻👏🏻👍🏻👍🏻

    • Nigella Damascena
      Nigella Damascena 3 months ago +1

      @T 14 Die Männerrolle müssen vor allem die Männer diskutieren. Ich wünsche mir von einem Mann, daß er echt ist, verantwortungsbewußt, liebevoll. Das reicht schon, um gut zusammenzuleben.

    • morinda noni
      morinda noni 4 months ago

      @T 14 ich als Frau stimme dir voll und ganz zu.

  • FleaR
    FleaR 4 months ago +40

    Großen Respekt an die Psychiaterin, sie hat an Hand des Abschiedsbriefes die Frage zum "Warum" und somit den Fall praktisch geklärt.

    • Nigella Damascena
      Nigella Damascena 3 months ago +1

      @purple rain Dürft ihr dann die Wahrheit sagen? Also so ungefähr: "Das ist mir wurscht, was Sie machen. Ob Sie ihr Leben wegschmeißen oder etwas Ordentliches damit anfangen, ist Ihr Bier."

    • Benjamin B.
      Benjamin B. 4 months ago +3

      Sie meinte das der Vater selbstverliebt war ,hätte er sich selbst geliebt dann hätte er sein Leben nicht beendet !Eine Psychologin in auch nicht allwissend!

    • TJ Kwax
      TJ Kwax 4 months ago

      Ende gut, alles gut

  • Richard von Essling
    Richard von Essling 4 months ago +147

    Klingt, als sei er so narzisstisch, dass er es nicht ertragen konnte, sich dem Wunsch Bild seines Lebens nicht zu entsprechen. Dass er die Familie mitnimmt war aber doch purer Egoismus: Er konnte es nicht ertragen, dass sie ihn anders sehen, als er es gerne gehabt hätte.

    • Richard von Essling
      Richard von Essling 4 months ago +6

      @Marie Schröter Man stelle sich vor, wie schmerzhaft es für ihn gewesen wäre, wenn er gemerkt hätte, dass seine Familie auch ohne ihn klar kommt...

    • christeddy183
      christeddy183 4 months ago +1

      @Beatrice S Warum markieren Sie mich?

    • Beatrice S
      Beatrice S 4 months ago +1

      @christeddy183 ne, springt einem ins Gesicht. Selbst betroffen?

  • Firat Yildirim
    Firat Yildirim 4 months ago +34

    Erweiterter selbstmord, ehrenmord oder familiendrama ist einfach ein und dasselbe! In all diesen Fällen geht es um egoistisches Verhalten! Einfach nur traurig! Viel Kraft für die Hinterbliebenen!

    • Julia
      Julia 3 months ago +1

      Das ist nicht das selbe 🙄

    • fix a nu
      fix a nu 3 months ago +2

      es ist nicht das selbe, wenn sich jmd. auch umbringt ist es immer noch etwas anderes als ob der mörder weiter lebt

  • E. P.
    E. P. 3 months ago +2

    Dasnist nicht der einzige Mann/Vater, der denkt, dass ohne ihn nichts mehr geht. Krank!!

  • M K
    M K 4 months ago +23

    So schrecklich Grausam ! Unvorstellbar sowas seinen eigenen Kindern anzutun die man doch eigentlich sooo sehr Liebt 😪 ich verstehe es nicht soo schwer zu ertragen dieser Gedanke und damit noch einen Tag zu Leben was geht in einem Menschen vor ?

  • Susiund Max
    Susiund Max 4 months ago +16

    Oh mein gott wenn ich bilder von den Kindern und ihrer mutter sehe bricht es mir das herz so eine süße familie einfach nur schrecklich 😞

  • Chris Dyck
    Chris Dyck 3 months ago +3

    Sehr trauriger Fall. Ich wünsche der Familie viel Kraft. Was mich ein bisschen gestört hat war das man shooter spiele mit aggressiven Gedankengut gleich setzt.

  • Hans Richter
    Hans Richter 4 months ago +38

    Wenn ein Narzisst scheitert, ist sein gesamtes Umfeld in Gefahr.

  • Schnatti Liverpool
    Schnatti Liverpool 4 months ago +3

    Es gibt doch immer einen Weg 😔
    WIESO DIE KINDER? Ich kann es nicht begreifen! Ich kann Suizid nachvollziehen… aber weshalb nehme ich andere mit?
    Hoffentlich haben die Mutter und die Kinder ihren Frieden gefunden 😭♥️

  • An he
    An he 4 months ago +107

    Ich wünsche den Hinterbliebenen viel Kraft ♡

  • Mars
    Mars 3 months ago +3

    Groß Familie!! Man sollte die Ängste und Kummer der Familie kennen.und nicht jeder für sich!!

  • L. M
    L. M 4 months ago +14

    Ich kannte den Fall schon vom Zeit Verbrechen und Mordlust Podcast. Mit den Visuelen Bilder dazu ist es aber echt noch schwerer zu ertragen. Man bleibt einfach nur sprachlos zurück ..Wünsche ihren Eltern nur das Beste.

    • heul doch
      heul doch 4 months ago

      welche folgen waren das den?

  • Gandalf
    Gandalf 4 months ago

    Danke WDR! Mein Beileid an die Angehörigen.

  • Marina K
    Marina K 4 months ago +7

    Ich hoffe wirklich das die Angehörigen seit 2016 etwas Ruhe, Frieden und wieder Hoffnung schöpfen konnten. Er hat so viele Leben zerstört, auch das vieler Angehörigen... Ich hoffe einfach, das sie irgendwie wieder eine Art von Glück finden konnten. Das ist echt nicht fair. Sowas anderen und erst recht seiner Familie an zu tun, das ist so abscheulich...

  • Mia Mizuno
    Mia Mizuno 4 months ago +1

    Ich habe zwei Kinder und solche Taten schockieren mich zutiefst.
    Als Kind habe ich auch von solchen Taten im Fernsehen mitbekommen und mir immer gedacht: auch wenn meine Eltern zu sowas fähig wären, ich würde als Kind nicht wollen, mit in den Tod gerissen zu werden.

  • sabrinatotalverplant
    sabrinatotalverplant 4 months ago +1

    Die Eltern von ihr sind einfach toll und tun mir unglaublich leid ich wünsche ihnen alles erdenklich Gute und auch die Freunde und bekannte brauchen sich keine Vorwürfe machen,weil so ein gestörten Nazissten kann man einfach nicht durchschauen.Dieser Mensch ist einfach durch und durch gestört gewesen bis zum Schluss!Es macht mich unendlich traurig und wütend wie man nur seiner eigenen Familie das antun kann😢🤬

  • multifangirl
    multifangirl 3 months ago +1

    Ein, der schlimmsten Fälle aller Zeiten.
    Ich kannte den Fall schon, er wurde bei dem Zeit Kriminal Podcast behandelt.
    Trotzdem geht mir dieser Fall jedesmal unter die Haut.
    Mir tun die Frau und die Kinder so leid.
    Ich wünschen den Großeltern soviel Kraft.

  • Jessica S
    Jessica S 4 months ago +5

    Unbegreiflich sowas ehrlich…
    und dann noch direkt ums Eck, schrecklich
    Ganz viel Kraft an die Angehörigen 🙏🏼

  • Gabriele Haitz
    Gabriele Haitz 3 months ago +2

    Sehr seltsame Freundschaft - man bedauert sich mehr, als die Menschen, die dieses Schicksal erleiden mussten - traurig, wer braucht solche Freunde

  • R. Taube xxx
    R. Taube xxx 4 months ago +21

    Ich wünsche der Familie aus vollem Herzen Kraft zum Verarbeiten 🙏🕯️🕊️

  • FfF-FightforFreedom
    FfF-FightforFreedom 3 months ago +2

    Bei uns in einem kleinen österreichischen Bezirk hat auch ein Vater seine Tochter mit in den Tod genommen, er hat sich mit ihr in den Armen vor einen Zug geschmissen.
    Man möchte da gar nicht zuviel drüber nachdenken. Ich bekomme alleine beim schreiben Gänsehaut, weil ich an Ablauf und Gedanken des Kindes dabei denken muss..

  • Natalie Vu
    Natalie Vu 3 months ago +3

    Wie wahnsinnig muss man sein zu denken dass das ganze Glück seiner Frau & Kinder von ihm abhängig ist.
    Sie wären auch ohne ihn klar gekommen, aber die Schmach wollte er sich nicht geben.

  • The LoneWolf87
    The LoneWolf87 4 months ago +30

    Tut mir sehr Leid...... Das Menschen sich selbst und ihre Liebsten einfach aus dieser Welt nehmen..... Aber am meisten tun mir die Kinder und die Mutter leid.
    Traurig

  • Bianca Theiß
    Bianca Theiß 3 months ago

    Unfassbar schrecklich und grausam und für mich unverständlich 😔 seine ganze Familie auszulöschen...geht mir nicht in den Kopf. Sowas geht nah 😞 dazu noch die tolle Erzählstimme von Das Schweigen der Lämmer, super Doku!

  • Yildiray Akman
    Yildiray Akman 4 months ago +9

    Gott möge alle zu sich nehmen an die arme Frau und Kinder.
    Kranke Welt Kranke Menschen gibt's unter uns leider.

  • Winnipuh 70
    Winnipuh 70 4 months ago +10

    Sowas ist sehr traurig, nicht nur für die Hinterbliebenen. Ja auch für die Feuerwehrmännerbleibt sowas unauslöschlich im Kopf hängen. etwas ähnliche habe ich als Notfallsanitäter auch erlebt. Grauenvoll ist das immer.

  • Lese Zeichen
    Lese Zeichen 4 months ago +116

    Ich finde es total spannend, dass so auffällt, dass es nicht viele Kontakte gab. Klar ist das nicht immer ein Indiz für Narzissmus oder für schlimme Taten, das mein ich damit nicht. Aber dass sowohl die Partnerin wie auch das mit dem Paar eng befreundete Paar keine anderen Kontakte mehr außer die zu ihm hatte, find ich eine Art "red flag" in Beziehungsstrukturen allgemein. Es fehlen da einfach Korrektive und das Abgleichen mit verschiedensten Sichten auf die Welt und das Leben und Umgangsformen damit. Und es fehlt Autonomie und eigene Interessen. Das alles aufzugeben fördert total Abhängigkeit-und auch "Blindheit" für Dinge die mit etwas mehr Abstand eher auffallen. // Kein eigenes Einkommen haben plus keinen Überblick über die gemeinsamen Finanzen haben ist auch nicht auf meiner Wunschliste. // Was genau braucht es, um sich aus so einer fatalistischen Lebensweise selbst rechtzeitig zu entfernen als Familie oder nahestehende Person? Vielleicht genau das, mehr Autonomie, mehr Eigenwert, Willen und Interessen außerhalb der Beziehung? Mehr Kontakt zu Anderen? Weniger Akzeptanz von das eigene Leben einschränkenden Faktoren? Zumindest ist das sehr erstrebenswert, vielfältige und über die eigene Familie reichende Netzwerke zu haben, nicht als Garant, aber als möglichen Schutz? Schwer zu sagen, inwiefern soewtas überhaupt vorhersehbar ist. Aber das kann mensch tun. // Puh, mein volles Mitgefühl zu den betroffenen Hinterbliebenen und Danke an sie, dass sie ihre Erfahrungen und Reflektionen dazu mit uns teilen!!!

    • Lese Zeichen
      Lese Zeichen 4 months ago

      @Lyssa

    • Lyssa
      Lyssa 4 months ago

      Sehr guter Kommentar.

    • Lese Zeichen
      Lese Zeichen 4 months ago

      @Grace .K Ja, was genau ist einseitig?

    • Lese Zeichen
      Lese Zeichen 4 months ago +4

      @Lilafant Traumtier Negative Gedanken über enge Freundespaare habe ich auch nicht. Ich spreche von eigenen Erfahrungen und davon, dass es eben Gefahren birgt sich abzuschotten, ob nun allein, zu zweit oder als Familie oder mit sehr wenigen Freund:innen. Austausch und Dynamik ist wichtig, verschiedene Sichtweisen, Spiegel und Bezugspunkte sind wichtig. Das hat sich da eben auch angedeutet. Aber logo, es gibt auch das andere Extrem. Die Balance verschiedener Anteile, Bedürfnisse abwägen und ausleben ist wichtig.

    • Grace .K
      Grace .K 4 months ago +2

      @Kathi Was findest du an der Doku einseitig?

  • zukaj behat
    zukaj behat 4 months ago +6

    Super Doku WDR, macht weiter so 👍🏻👍🏻