Tap to unmute

W. Putin: Die Sehnsucht nach dem Imperium | Mit offenen Karten | ARTE

Share
Embed
  • Published on Sep 23, 2022 veröffentlicht
  • Jede Woche untersucht „Mit offenen Karten“ die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt anhand detaillierter geografischer Karten
    Im Februar 2022 rechtfertigte Wladimir Putin den Überfall auf die Ukraine damit, dass der NATO-Beitritt einiger Nachbarstaaten angeblich die Sicherheit Russlands bedrohe. Die Befürchtung, seinen Einfluss in den ehemaligen Sowjetrepubliken zu verlieren, treibt den Kreml schon seit den Farbrevolutionen in Georgien und der Ukraine um. Mit der Verletzung der ukrainischen Grenzen im Februar 2022 ist er nun einen Schritt weitergegangen. Über den Fall der Ukraine hinaus beleuchtet „Mit offenen Karten“ das ambivalente Verhältnis, das Putins Russland seit dem Niedergang der UdSSR zu den ehemaligen Satellitenstaaten unterhält. Ganz offenbar betrachtet Russland den postsowjetischen Raum vom Baltikum über die Ukraine, Belarus und den Kaukasus bis nach Mittelasien noch immer als seinen natürlichen Einflussbereich. Militärischer Druck, wirtschaftliche Maßnahmen und Soft Power: Der russische Präsident scheut kein Mittel, um diese „nahen Ausländer“ unter Kontrolle zu behalten.
    Magazin (F 2022, 12 Min)
    Video auf Clip-Share verfügbar bis zum 11/09/2029
    Abonniert den Clip-Share-Kanal von ARTE: clip-share.net/user/ARTEde
    Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
    Facebook: ARTE.tv
    Twitter: ARTEde
    Instagram: arte.tv

Comments • 2 006

  • Frank Stefan Horn
    Frank Stefan Horn 2 months ago +866

    Dieses 12-Minuten-Format finde ich wesentlich zutreffender, und bei allem ist es noch kompakt genug! Komplexe Zusammenhänge nämlich auf 3 Minuten hinunterzubrechen (bei allem Respekt vor der Abstraktionsleistung), das wäre in den Formulierungen ganz sicher zu vage, gar unpräzise! Für diese Darstellung: 👍!:

    • Lewis Ballin
      Lewis Ballin Month ago

      @ARTEde ich kann mich meinen vorrednern nur anschließen. Bei 3min videos lohnt sich für mich das anklicken gar nicht, da es notwendigerweise so wenig inhalt enthält, dass ich es mir lieber gleich spare. Wenn man über eine passable allgemeinbildung verfügt ist der erkenntnisgewinn bei vielen themen so überhaupt nicht gegeben.

    • Mai Ling
      Mai Ling Month ago

      Da fehlt so viel das es weh tut

    • GEZ Medien privatisieren
    • Frank Stefan Horn
      Frank Stefan Horn Month ago

      @Bunny2802 ...ach HALT' doch die Klappe...

    • Frank Stefan Horn
      Frank Stefan Horn Month ago

      @Fichtel Lukas ...warum diese Vornehmtuerei? Man darf ja wohl noch gescheit argumentieren... 🙄...

  • Athos Dalvarek
    Athos Dalvarek 2 months ago +575

    Sehr informativ!
    So sehr ich die 2,5-minütigen Folgen schätze, gefällt mir der Informationsgehalt hier deutlich besser. Sehr gerne wieder mehr längere Folgen! :)

    • M-cgn M
      M-cgn M Month ago

      So viele gravierende Fehler! Vorsicht bei diesem Lob.

    • HansGans
      HansGans Month ago

      @No Body hast du nicht verstanden was ich geschrieben habe oder war das jetzt Sarkasmus? 😂

    • No Body
      No Body Month ago +2

      @HansGans 2 Minuten ? Mehr ist nicht drin bei Dir ?
      *Lass das mal behandeln !!*

    • Bunny2802
      Bunny2802 2 months ago

      @Donald Duck
      Wer hat dir das Gehirn vernebelt?

    • Bunny2802
      Bunny2802 2 months ago

      @ARTEde
      Für eure Bildungslücken: Russland-Deutschland-Konflikt aus der Sicht der USA.

  • Halil Agridag
    Halil Agridag 2 months ago +362

    Endlich wieder ein normales "mit offenen karten". Wenn es wieder ein 3 minuten Video wäre, würde ich ausflippen

    • Ermisch Dieter
      Ermisch Dieter 2 months ago

      😁

    • Big Pac
      Big Pac 2 months ago

      Wer nicht sieht dass die NATO und die USA, die entscheidende Rolle bei diesem Krieg spielen der ist blinder als jeder Fisch.

    • Wahr Traum
      Wahr Traum 2 months ago +5

      Das normale Format kommt immer einmal wöchentlich am Samstag

    • DI-FOX 狐
      DI-FOX 狐 2 months ago +1

      🤣 feel u bro

    • Over 9000
      Over 9000 2 months ago

      Ja

  • Kosta 361
    Kosta 361 2 months ago +108

    Ich liebe diese Sendung, danke arte 😁 mir persönlich gefallen die längeren Folgen auch besser, als die kurzen Clips, die es in letzter Zeit gab

  • ochsenfroschdeluxe
    ochsenfroschdeluxe Month ago +4

    Sehr gute Animationen und Karten. Guter Abriss der Geschichte. Macht Lust darauf, sich näher zu informieren! Weiter so!

  • Evel _Knerval
    Evel _Knerval 2 months ago +36

    Danke für die kompakten Informationen, 10 bis 15 Minuten sind eine gute Zeitspanne finde ich.
    🙂👍🧡 #algokommi

  • Marcel's Bastelstube
    Marcel's Bastelstube Month ago +3

    Eine sehr gute Erklärung und gutes knappes Infovideo mit eine klasse Weltkarte 👍🏻😀.
    Mein neues Lieblingsformat mit offenen Karten finde ich es viel besser.
    Hier zeigt sich auch wieder wie wichtig es war, dass der eiserne Vorhang gefallen ist und wie viel wir im Westen Michail Gorbatschow zu verdanken haben 👍🏻. Viele Grüße Marcel

  • Don Salsero
    Don Salsero Month ago +8

    Top informativ...ARTE macht wie immer einen klasse Job 👍

  • Happy Guardsman
    Happy Guardsman 2 months ago +30

    Ich kenne mit offenen Karten nur als 3 minütige Videos und war überrascht so ein langes zu sehen. Bin aber sehr zufrieden mit dieser längeren Folge und hoffe, dass es in Zukunft mehr in dieser Länge gibt!

    • Steffen Rosmus
      Steffen Rosmus Month ago

      @c4sh3w da gab es ihn ihn (happy guardsman) aber noch nicht.

    • c4sh3w
      c4sh3w 2 months ago +14

      Komisch, ich kenne nämlich nur die langen Videos. Mit offenen Karten gab es doch vor über zehn Jahren schon.

  • Mag Kuss
    Mag Kuss 2 months ago +26

    Wertvolles Format. Je genauer, je besser. Ich mag auch die längeren Formate lieber

  • Andreas D
    Andreas D 2 months ago +48

    Sehr gut gemacht und informativ.

  • Vincent Oehm
    Vincent Oehm Month ago +3

    Sehr gutes Video, gerne mehr solcher!

  • mTh
    mTh 2 months ago +9

    Super Zusammenfassung und zudem toll visualisiert!

  • C_ Naughty
    C_ Naughty 2 months ago +4

    Es lässt sich nur wiederholen und langsam bin ich müde. Das ist das beste Format überhaupt!

  • Wolf Winterstein
    Wolf Winterstein 2 months ago +2

    Das waren lange 12 Minuten, also gut gemacht! Ich hätte mir noch mehr Infos zur den ehemaligen Sowjet-Satelliten gewünscht, hätte gern auch doppelt so lang sein können. 20 Minuten sind immer noch im Rahem finde ich. Dann hat man alles Information gebündelt, auch enn man manches dann schon weiß, schadet das nicht.

    • toba tine
      toba tine Month ago

      Satelliten ? Es gibt 28 EU-Amis-Satelliten und die, die es nicht sein wollten
      USA Bombing List for Democracy - World Killing Tour 1950-2015: 1)Korea+China 1950-53, 2)Guatemala 1954, 3)Indonesia 1958, 4)Cuba 1959-61, 5) Guatemala 1960, 6)Congo 1964, 7)Laos 1964-73, 8)Vietnam 1961-73, 9)Cambodia 1969-70, 10)Guatemala 1967-69, 11)Grenada 1983, 12)Libanon 1983+84, 13)Lybia 1986, 14)Salvador 1980, 14) Nicaragua 1980, 15)Iran 1987, 16)Panama 1989, 17)Iraq 1991, 18)Kuwait 1991, 19)Somalia 1993, 20 Bosnia 1994+95, 21)Sudan 1998, 22)Afganistan 1998, 23) Yugoslavia 1999 (78 Days) 24)Yemen 2002, 25)Iraq 1991-2003, 26)Iraq 2003-2015, 27)Afganistan 2001-2015, 28)Pakistan 2007-2015, 29)Somalia 2007+08+11, 30)Yemen 2009+11, 31)Lybia 2001+15, 32)Syria 2014-15, 33) EU ???

  • ZebraWentBlue
    ZebraWentBlue 2 months ago +2

    Yay ein langes Video! Sehr gut, dass es die wieder gibt

  • Blau Gelb
    Blau Gelb 2 months ago +19

    DANKE AN ARTE FÜR DIESEN BERICHT ... SEHR INFORMATIV .

  • Patrick G
    Patrick G Month ago +1

    Super Format. Und aus meiner Sicht sachlich und neutral dargestellt. Super 👍

  • Jo BalDez
    Jo BalDez Month ago +2

    Ganz cooles Format!

  • Lars L
    Lars L 2 months ago +4

    Endlich wieder das alte Format😍

  • topquarkbln
    topquarkbln 2 months ago +4

    Sehr informatives Video. Danke fürs teilen 👍

  • fcbFreack
    fcbFreack 2 months ago +2

    Lieber eine tiefergehende längere Folge als 3 kurze Folgen mit wenig Inhalt. :)

  • kotzpenner
    kotzpenner 2 months ago +8

    Wieder danke für ein sehr schön gemachtes Video! Und eine schöne Zusammenfassung der russischen Außenpolitik.

  • Danj l
    Danj l 2 months ago +11

    Sehr interessant, danke.

  • I love Ukraine
    I love Ukraine 2 months ago +2

    Danke ARTE. 👍

  • Spooty Fly
    Spooty Fly 2 months ago +26

    Endlich wieder ein Folge mit einer Länge, die die Erläuterung von Zusammenhängen zulässt. 2 Minuten eigenen sich nur für eine Inhaltsangabe oder ein tic toc Tanz, aber nicht für geopolitische Zusammenhäge.

  • SoundOFmusiK
    SoundOFmusiK 2 months ago +25

    Vor einer Stunde veröffentlicht und schon über 300 Kommentare. Eure Videos sind die Besten! ❤

    • Cevyn Otter
      Cevyn Otter 2 months ago

      Die Putin-Fanboys rotieren mal wieder im Kreis. Man kennt’s ja… 🤷‍♂️

  • Mark Brix
    Mark Brix Month ago +2

    Sehr gutes Video! Es ist so sachlich, korrekt und professionell aufbereitet, dass hier fast keine Russen-Bots zu finden sind. Sie können nichts dagegen sagen, wenn es so sachlich ist :D

  • ExtractOfPinealGland
    ExtractOfPinealGland 2 months ago +18

    Sehr informativ und prägnant. Vielen Dank! Bitte mehr davon 😊.

  • Rainer Fehg
    Rainer Fehg 2 months ago +11

    kleine Anmerkung: bei 3:50 entstehen auf der Karte die neuen Staaten, allerdings bleibt die DDR weiterhin eingezeichnet. Auch als es um den aktuellen Stand geht, ist die immer noch eingezeichnet.

    • Thomas John
      Thomas John 2 months ago +4

      @Ich Ich
      Die können vielleicht in die Zukunft gucken x-D.

    • ottosaxo
      ottosaxo 2 months ago

      Das stimmt. Und Jugoslawien lag diesseits des Eisernen Vorhangs, trotz seiner kommunistischen Regierung.

    • Ich Ich
      Ich Ich 2 months ago +6

      Möglicherweise ist das der Mauer in den Köpfen geschuldet.

  • wesy 85
    wesy 85 2 months ago +23

    Buch: Die einzige Weltmacht von Zbigniew Brzeziński (Ehemaliger Nationaler Sicherheitsberater der Vereinigten Staaten)

    • xframix
      xframix 27 days ago +1

      Genau, Geopolitik ist keine Einbahnstraße und wir leben längst in einer multipolaren Welt.

    • toba tine
      toba tine Month ago

      ex-Weltmacht wäre richtig
      USA Bombing List for Democracy - World Killing Tour 1950-2015: 1)Korea+China 1950-53, 2)Guatemala 1954, 3)Indonesia 1958, 4)Cuba 1959-61, 5) Guatemala 1960, 6)Congo 1964, 7)Laos 1964-73, 8)Vietnam 1961-73, 9)Cambodia 1969-70, 10)Guatemala 1967-69, 11)Grenada 1983, 12)Libanon 1983+84, 13)Lybia 1986, 14)Salvador 1980, 14) Nicaragua 1980, 15)Iran 1987, 16)Panama 1989, 17)Iraq 1991, 18)Kuwait 1991, 19)Somalia 1993, 20 Bosnia 1994+95, 21)Sudan 1998, 22)Afganistan 1998, 23) Yugoslavia 1999 (78 Days) 24)Yemen 2002, 25)Iraq 1991-2003, 26)Iraq 2003-2015, 27)Afganistan 2001-2015, 28)Pakistan 2007-2015, 29)Somalia 2007+08+11, 30)Yemen 2009+11, 31)Lybia 2001+15, 32)Syria 2014-15, 33) EU ???

    • blink182 for jisoo
      blink182 for jisoo Month ago +3

      Schließ ich mich an.

    • wesy 85
      wesy 85 Month ago +1

      @robert heu 😘❤👍👍

    • robert heu
      robert heu Month ago +3

      Der erste normale Kommentar den ich unter diesem Video finde.👍

  • Leonardo DiCaprio
    Leonardo DiCaprio 2 months ago +4

    8:57 "russische Truppen vertrieben georgische Truppen" so kann man den Georgien Krieg auch bezeichnen

  • Netbase2000
    Netbase2000 2 months ago +5

    Find schön die Kartenperspektive mal anders zu sehen. Sieht ganz anders aus als ich dachte.

  • Pavo Terzic
    Pavo Terzic 2 months ago +33

    Die Hauptstadt Kasachstans heißt seit Kurzem wieder Astana, nicht mehr Nur-Sultan wie im Video angegeben. Ansonsten ein sehr informatives und tolles Video, vielen Dank dafür!

    • GranocKs s
      GranocKs s 2 months ago

      junge junge die eiern dort abr auch nur herum wegen solchen nichtigkeiten

    • ChRW123
      ChRW123 2 months ago +8

      @Thomas John Das ist tatsächlich der Fall. Die Hauptstadt sollte nicht mehr nach dem Diktator Nursultan Nasarbajew benannt sein, sondern, wie früher (1998-2019) Astana = "Hauptstadt"

    • Thomas John
      Thomas John 2 months ago +5

      @Rendarg
      Ich geh kaputt 😀, tatsächlich. Nun gut, dann akzeptiere ich die Rückbenennung, hihi.

    • Rendarg
      Rendarg 2 months ago +13

      @Thomas John Genau das ist auch der Fall 😁 "Astana" heisst, soweit ich weiss, wirklich nur Hauptstadt auf kasachisch.

    • Thomas John
      Thomas John 2 months ago +3

      Mal schauen wie lange es dauert, bis sie sie wieder umbenennen. Ich bin ja für "Hauptstadt" auf kasachisch, dann hat der Unsinn endlich ein Ende.

  • Timo Seven
    Timo Seven 2 months ago +11

    Sehr schön zusammengefasst

  • KSF Eagles
    KSF Eagles 2 months ago +5

    Hallo ARTE - ich liebe euren Kanal und auch mit offenen Karten ich würde mir wünschen ein neue Folge für den Kosovo.

  • Dominik the machine
    Dominik the machine 2 months ago +3

    Wie stark heute alles verwickelt ist ist schon krass!

  • MrWolfi2007
    MrWolfi2007 2 months ago +4

    Tolles Video, aber schade, dass die Krim kaum erwähnt wurde bzw. weshalb sie für Russland so wichtig ist

    • Антон Дудник
      Антон Дудник Month ago

      Крым не важен, это была проба нападения.
      Прочувствовать какое будет сопротивление. И стоит ли нападать дальше

    • Cevyn Otter
      Cevyn Otter 2 months ago

      Zur Penis-Verlängerung für Putin?

    • ixy delay
      ixy delay 2 months ago

      das weiß doch Jeder!
      - Militärstützpunkt
      - historisch umkämpft
      - immer russisch, von Chrustschov im Suff verschenkt
      - Schwarzmeerflotte
      - russische Bevölkerung
      -

  • Mungshai
    Mungshai 2 months ago +5

    Wenn man die Propaganda Elemente mal ausblendet, ja, sehr Informativ.

  • Casamatti
    Casamatti 2 months ago +11

    Sehr gut erklärt. Dankeschön 💐 Aber was ist mit dem Minsker-Abkommen ?

    • toba tine
      toba tine Month ago

      Uncle Sam hat befohlen,,,und diese Frau hat gesagt : "fuck die EU", gibts Video. Also einfach weitermachen
      USA Bombing List for Democracy - World Killing Tour 1950-2015: 1)Korea+China 1950-53, 2)Guatemala 1954, 3)Indonesia 1958, 4)Cuba 1959-61, 5) Guatemala 1960, 6)Congo 1964, 7)Laos 1964-73, 8)Vietnam 1961-73, 9)Cambodia 1969-70, 10)Guatemala 1967-69, 11)Grenada 1983, 12)Libanon 1983+84, 13)Lybia 1986, 14)Salvador 1980, 14) Nicaragua 1980, 15)Iran 1987, 16)Panama 1989, 17)Iraq 1991, 18)Kuwait 1991, 19)Somalia 1993, 20 Bosnia 1994+95, 21)Sudan 1998, 22)Afganistan 1998, 23) Yugoslavia 1999 (78 Days) 24)Yemen 2002, 25)Iraq 1991-2003, 26)Iraq 2003-2015, 27)Afganistan 2001-2015, 28)Pakistan 2007-2015, 29)Somalia 2007+08+11, 30)Yemen 2009+11, 31)Lybia 2001+15, 32)Syria 2014-15, 33) EU ???

    • toba tine
      toba tine Month ago

      @Stefan yx jawohl, nur Amis
      USA Bombing List for Democracy - World Killing Tour 1950-2015: 1)Korea+China 1950-53, 2)Guatemala 1954, 3)Indonesia 1958, 4)Cuba 1959-61, 5) Guatemala 1960, 6)Congo 1964, 7)Laos 1964-73, 8)Vietnam 1961-73, 9)Cambodia 1969-70, 10)Guatemala 1967-69, 11)Grenada 1983, 12)Libanon 1983+84, 13)Lybia 1986, 14)Salvador 1980, 14) Nicaragua 1980, 15)Iran 1987, 16)Panama 1989, 17)Iraq 1991, 18)Kuwait 1991, 19)Somalia 1993, 20 Bosnia 1994+95, 21)Sudan 1998, 22)Afganistan 1998, 23) Yugoslavia 1999 (78 Days) 24)Yemen 2002, 25)Iraq 1991-2003, 26)Iraq 2003-2015, 27)Afganistan 2001-2015, 28)Pakistan 2007-2015, 29)Somalia 2007+08+11, 30)Yemen 2009+11, 31)Lybia 2001+15, 32)Syria 2014-15, 33) EU ???

    • Ave Cado
      Ave Cado Month ago

      @Stefan yx seit 2014 wird die Ostukraine von Kiewer Regierung terrorisiert. Über 14.000 Zivilisten sind tot! Viele verletzt, verstümmelt, nun Krüppel! Ukraine hat gezielt Schulen, Kindergärten, sogar einen Strand bombardiert.... über 700 Schulen in Ostukraine, Donbass sind zerstört... Menschen leben in Kellern... Kinder kennen seit 8 Jahren nur Krieg! Du musst dich mehr selbst informieren, anstatt sich auf TV zu verlassen.... Doku franz Journalistin "Anne Laure Bonnel, Donbass (2016)"
      Clip-Share Kanäle: Patrick Lancaster, Graham Philipps.... Sind seit Jahren in Ukraine.... reisen,befragen Überlebende usw.

    • Stefan yx
      Stefan yx 2 months ago +8

      oder mit den russischen verträgen, die der ukraine souveränität und freie bündniswahl "zusichern"
      russland interessieren verträge nicht

    • olala 7677
      olala 7677 2 months ago

      Erwähnt keiner, sonst wird Ukraine scheisse aussehen und das wollen ja Amis und Europa nicht!

  • Sven H
    Sven H 2 months ago +8

    Danke! Bitte mehr davon! So toll zusammengefasst.

  • Leon de Herbst
    Leon de Herbst 2 months ago +1

    Super Video. 12 min sind perfekt.

  • Cara Möhle
    Cara Möhle Month ago

    War sehr hilfreich und anschaulich! Vielen Dank

  • Karin G
    Karin G 2 months ago +4

    bei min 4:00 Ihre Formulierungen über den Anteil der Russischsprachigen sind irreführend und so interpretiert falsch. Dass die Mehrheit der Bevölkerungen in Kasachstan, Armenien, Aserbaidschan usw noch russisch sprechen kann, da so aus der Sowjetzeit überkommen in der Russisch die Lingua Franca war, heißt nicht automatisch, dass sie für die Mehrheit Muttersprache und Alltagssprache in Beruf, Politik, Medien usw ist.

  • Jerry Bodensky
    Jerry Bodensky 2 months ago +3

    Ich liebe dieses Video!
    Der Soundclip am Anfang und am Ende ist grandios!
    Schade dass er zwischendrin ausgeblendet wurde.

  • Whitebeard Piraten
    Whitebeard Piraten 2 months ago +1

    Gerne auch länger. Die 15 Minuten Formate sind schon gut. Aber 30 Minuten wäre noch besser. 🥸😊

    • ChRW123
      ChRW123 2 months ago +2

      Ich würde auch volle 90 Minuten gucken.

  • Max Kappel
    Max Kappel 2 months ago

    großartig

  • Henri W.
    Henri W. 2 months ago +12

    Könnt ihr mal bitte ein Video über die Mongolei machen? Über die hört man finde ich sehr wenig, obwohl die direkt zwischen China und Russland liegt.

    • Manuel
      Manuel 2 months ago

      @ixy delay Ihre Unwissenheit beweist, dass so ein Video über sie Mongolei, nötig ist.

    • ixy delay
      ixy delay 2 months ago

      ​@Thomas John Stimmt!
      Die Mongolei hat die Jurten erfunden, und die größten Temperaturunterschiede der Welt.
      - 30 bis ca + 40 Grad:

    • Thomas John
      Thomas John 2 months ago +3

      @ixy delay
      Die Mongolei ist sicherlich viel mehr als das. Ich bin mit Henri einer Meinung. Über die dortige Entwicklung möcht ich auch gern mehr erfahren.

    • ixy delay
      ixy delay 2 months ago +1

      Dort ist Steppe, Wüste, Kamele und Mücken!

  • Bruna Cannavina
    Bruna Cannavina 2 months ago +26

    Thanks for this informacion, very good documentacion✌️

    • A. D.
      A. D. 2 months ago +1

      Beautiful words

  • Michael Papanastassiou
    Michael Papanastassiou 2 months ago +3

    "und die deutschen rüsten auf"
    herliches Schlusswort ^^

  • Grumpf 94
    Grumpf 94 2 months ago +2

    Bitte mehr Folgen vom längeren Format!!

    • toba tine
      toba tine Month ago

      Folge 2:
      USA Bombing List for Democracy - World Killing Tour 1950-2015: 1)Korea+China 1950-53, 2)Guatemala 1954, 3)Indonesia 1958, 4)Cuba 1959-61, 5) Guatemala 1960, 6)Congo 1964, 7)Laos 1964-73, 8)Vietnam 1961-73, 9)Cambodia 1969-70, 10)Guatemala 1967-69, 11)Grenada 1983, 12)Libanon 1983+84, 13)Lybia 1986, 14)Salvador 1980, 14) Nicaragua 1980, 15)Iran 1987, 16)Panama 1989, 17)Iraq 1991, 18)Kuwait 1991, 19)Somalia 1993, 20 Bosnia 1994+95, 21)Sudan 1998, 22)Afganistan 1998, 23) Yugoslavia 1999 (78 Days) 24)Yemen 2002, 25)Iraq 1991-2003, 26)Iraq 2003-2015, 27)Afganistan 2001-2015, 28)Pakistan 2007-2015, 29)Somalia 2007+08+11, 30)Yemen 2009+11, 31)Lybia 2001+15, 32)Syria 2014-15, 33) EU ???

    • manne man
      manne man 2 months ago

      Mal darüber.
      Die USA haben nach 1945 über 40 Länder angegriffen. Die NATO hat seit 1953 insgesamt 13 Angriffskriege ohne UNO-Mandat gegen andere Länder geführt. Deutschland hat Jugoslawien Völkerrechtswiedrig Bombardiert.

  • mehgawanna guruge
    mehgawanna guruge Month ago +1

    I'm looking forward to reading comments in five years. I feel so sad about our planet and the Humanity. I guess within next six months general people could learn the reality of current conflict. As soon as they find the real winner of the war. Neither Europa+UA nor Russians. Peace to our planet friends. ☮☮☮☮☮

  • Josi Classic
    Josi Classic 2 months ago +5

    Arte ich liebe euch! Genau dieses Format an Informationsfluss begrüßt mein Computer im Kopf.

  • Davis Gekala
    Davis Gekala 2 months ago +1

    Danke besser als mit die kurzen videos

  • Linguaphile
    Linguaphile Month ago +2

    Das beste Format im Fernsehen und im Internet.

  • 0nick123456789
    0nick123456789 2 months ago +5

    Wargames, wenn Filme Realität erlangen.

  • 12Monkeysable
    12Monkeysable 2 months ago +2

    Klasse: Wird im Chemieoberstufenkurs gezeigt.

  • Rrr
    Rrr 2 months ago +10

    verstehe die Überschrift nicht ganz? Ich habe 12 Minuten lang auf Russlands/V.Putins "Sehnsucht nach dem Imperium" gewartet und es kam nicht?? Stattdessen kommt eine historischer Überblick und aktuelle Handelsbeziehungen.

    • Rrr
      Rrr Month ago

      Erschließt sich für mich nicht anhand der Doku. Die Headline ist für mich lediglich Clickbaiting, um die gängige Wunschmessage zu überliefern, die dann allerdings überhaupt nicht thematisiert wird. Wahrscheinlich weiß Arte selbst, dass diese Blödsinn ist. Wieso? 1. Putin kann weder eine Ukraine, die de facto doppelt so groß ist wie Deutschland, dauerhaft besetzen/besetzt halten, das würde über eine Million an Soldaten dauerhaft binden und Russland finanziell ausbluten lassen. Und 2. wäre die Reaktion auf einen Angriffskrieg im 21.JH derart heftig (wenn sich der Kriegsgrund lediglich aus Großmachtsphantasien von 1989 speist), dass die Sanktionen vervielfacht würden und sich mit Sicherheit auch semi-Verbündete wie China und Indien aus Russland vollständig zurückziehen würden und das wäre das Ende von Russland. Schon jetzt wird es für Putin jeden Tag eklatanter. Zumindest bezweifle ich, dass Nicaragua, Ethiopien und Nordkorea langfristig als einzige verbleibende Handelspartner den Wohlstand in Russland garantieren könnten.

    • Alexander brechtel
      Alexander brechtel Month ago +1

      das erschließt sich doch automatisch,
      daß er gerne die Größe von 1989
      zurück hätte !
      durch die Karten sehr gut deutlich .

  • Diana Burger
    Diana Burger 2 months ago

    👍🕊

  • Blanka
    Blanka 2 months ago +2

    sehr gut und sachlich erklärt

    • Mark Brix
      Mark Brix Month ago

      @Sultan aus Basra Alles was in der Doku gesagt worden ist, stimmt aber. Das kann jeder nachprüfen, auch du!
      Und "mediale Manipulationstechniken" hast du jetzt einfach nur aus Prinzip gesagt, weil du unsere Medien nicht magst. Aber du hast kein einziges sachliches Gegenargument und das weißt du auch :)

    • J. S.
      J. S. 2 months ago +2

      @Sultan aus Basra
      Danke!

    • Sultan aus Basra
      Sultan aus Basra 2 months ago +3

      Ja voll ..bravooo Arte 👏...sehr gute sachliche mediale Manipulationstechniken...

    • J. S.
      J. S. 2 months ago +3

      Sachlich komplett alles widersprüchlich... aber gut, es geht vielen so ;)

  • Michelangelo's Pizzeria
    Michelangelo's Pizzeria 2 months ago +30

    Der Eiserne Vorhang verlief an der Osttgrenze Jugoslawiens und nicht im Norden und Süden. Jugoslawien war kein Mitglied des Warschauer Paktes!

    • Bad Boi
      Bad Boi Month ago +1

      Genau. Yugoslavien war Gründungsmitglied im Bund unabhängiger Staaten.

  • Da StormtroopeR
    Da StormtroopeR 2 months ago

    Stellt Euch vor, ich habe diese Folge im Fernsehen gesehen. 😆

  • cst th
    cst th 2 months ago +5

    sehr kompetent. weiter so. 🌞👍👍👍

  • Pedro Parkros
    Pedro Parkros 2 months ago +2

    Könnt ihr evtl Ma ne Folge „CrazyBorders“ machen wo in der Ukraine grade die „russischen“ neuen Grenzen sein sollen?! ^^ ich kann die einfach nicht in meinem Atlas finden 🥸

  • Lasse
    Lasse 2 months ago +2

    EHREN ARTE

  • rabokel
    rabokel 2 months ago +8

    Russland balla balla. Warum kein Europa mit Russland? Als ob der Westen in Russland einmarschieren würde. Das ist total überholtes Denken

  • Daniel Bepunkt
    Daniel Bepunkt 2 months ago +10

    Äußerst sehenswert! Recht objektiv und nüchtern alle wichtigen Fakten für die derzeitige Situation zusammengefasst!
    Gerne mehr davon!

    • srbishkrst
      srbishkrst Month ago +1

      Objektiv sieht anders aus . Vielleicht ist es objektiv in westlichen Sinne

  • Detox
    Detox Month ago +1

    Die Zusammenfassung wäre noch besser gewesen, wenn man wertende Formulierungen und (ab-)wertende Wörter weggelassen hätte.
    Das Bewerten der Information sollte dem Zuschauer überlassen bleiben und nicht vom "Informationsüberbringer" beeinflusst werden.

  • ShiinaBeats
    ShiinaBeats 2 months ago +1

    Ich finde das "drübersprechen" extrem anstrengend. Leider finde auch generell die Sprecherstimme unangenehm zum Zuhören. :(

  • Nikita Kazmin
    Nikita Kazmin Month ago +3

    Informativ ja. Aber wahrheitsgemäß sollte erwähnt werden, dass der Georgienkonflikt durch Georgien angefangen wurde.
    Auch wenn ich gegen russische Politik bin, ist geschichtliche Wahrheitsteue auch für unsere Demokratie wichtig.

    • Deine Mudder
      Deine Mudder 22 days ago

      @IljaHordist Der fünftägige Krieg zwischen Georgien und Russland ist im vergangenen Jahr vom georgischen Militär begonnen worden.
      Zu diesem Ergebnis kommt eine von der EU eingesetzte Untersuchungskommission unter Leitung der Schweizer Diplomatin Heidi Tagliavini." Quelle Reuters

    • IljaHordist
      IljaHordist 26 days ago

      Genau. Georgien hat angefangen. Gegen bewaffnete russische Soldaten. Auf georgischem Boden. Nächster Versuch, der eben war nichts.

  • KrautRockt!
    KrautRockt! 2 months ago +1

    eine frage: was macht die mongolei in 2022/23...das würde mich interessieren..lg und schönes we euch allen da draussen..

  • Stefan Magna
    Stefan Magna 2 months ago

    Super

  • TheOnlyEpsilonAlpha

    Arte, ihr nennt es “Sehnsucht”. Ich nenne es “machtgierigen Größenwahn auf Kosten von Menschenleben”.

  • Thisismetoday
    Thisismetoday 2 months ago

    Wouldn't English subtitles be a great idea?

  • Ruhiger Fels
    Ruhiger Fels 2 months ago

    😃👍

  • Mandran Magelan
    Mandran Magelan 2 months ago

    ich find die marschierenden russischen soldatensymbole (wie zb: 8:43) sehr lustig... das sind doch zwei beine; oder? :-p
    ps: merci für den beitrag :-)

  • Steno315
    Steno315 2 months ago

    Super Folge! auch schön dass die Zeit vor und um den Mauerfall nochmal wiederholt wurde, viele eurer Zuschauer wurden Wahrscheinlich nach dem Mauerfall geboren.

    • Fingerzeig
      Fingerzeig 2 months ago

      Ich nicht und ich habe kein Alzheimer!

  • Andi Scher
    Andi Scher 2 months ago +1

    @artede in estland gibt es nur knapp 27% russische Muttersprachler nicht die Mehrheit tendenz sinkend.

  • Felix Malotka
    Felix Malotka 2 months ago +3

    "Mir" bedeutet auf russisch Frieden und nicht Welt! Ich kann mich irren, aber mein Vater (Ehemals NVA) hatte mir erzählt, dass die russische Raumstation so hieß, und dass es Frieden übersetzt heisst.

    • Scheiter Haufen
      Scheiter Haufen Month ago

      beide Übersetzungen sind möglich, die bevorzugte russische Übersetzung (von TASS und der Stiftung selbst) ist in diesem Zusammenhang jedoch "Welt". Also ist das so korrekt.

    • Felix Malotka
      Felix Malotka 2 months ago

      @der Preusse alles klar, danke.

    • der Preusse
      der Preusse 2 months ago +3

      ist beides richtig

  • Monika Neuner
    Monika Neuner 2 months ago +5

    danke für diesen interessanten Bericht; nur: gegen Ende dann die Feststellung "die EU ist attraktiv..."
    kann ich in keinster Weise teilen und wir werden wohl in naher Zukunft die Folgen zu sehen bekommen!

  • stefan smetek
    stefan smetek Month ago

    ...ich möchte heute bezweifeln,
    dass 1989 als ,,Ende des Kalten Krieges" bezeichnet
    werden kann...

  • nemodo
    nemodo 2 months ago +3

    4:44 Sprachförderung im Ausland ist nicht ungewöhnlich.
    Goethe Institute, deutsche Schulen (weltweit, bis nach Namibia) und deutsche Welle, bitte nicht vergessen.
    Von anderen europäischen Staaten mit Übersee-Gebieten (Karibik, Pazifik, Guyana, Falkland, etc.) gar nicht zu reden.

    • Thomas John
      Thomas John 2 months ago

      @nemodo
      Für mich ist ein Anspruch auf politischen Einfluss in einem anderen Land mit solcher Sprachförderung zu erreichen durchaus ehrenrührig. In Ordnung finde ich, gegenseitiges Verständnis zu fördern. Bei der Gewinnung ausgebildeter Fachkräfte durch so was bin ich zwiegespalten. Halte wenig davon, anderen ihre Fachleute wegzulocken.

    • nemodo
      nemodo 2 months ago +2

      @Thomas John natürlich geht es um weitergehenden Einfluss. Ganz eindeutig auch aus russischer Sicht.
      Aber auch für die Europäer geht es um weitergehende Interessen. Will nur sagen, es ist nicht ungewöhnlich oder ehrenrührig, Interessen mit solchen Mitteln zu verfolgen.

    • Thomas John
      Thomas John 2 months ago

      Wenn es ausschließlich um Sprachförderung ginge, fänd ich das auch absolut in Ordnung.

  • terbium11
    terbium11 2 months ago +14

    Seit dem 17. September heißt Nur-Sultan wieder Astana

  • G Neuhaus
    G Neuhaus Month ago

    Die Seite der Blinden und der Putin-Trolle, Respekt.

  • Dr. Hydro
    Dr. Hydro 2 months ago +4

    Das die russischsprachigen in Estland und der Republik Moldau in der Mehrheit sind, stimmt nicht.

    • Scheiter Haufen
      Scheiter Haufen Month ago

      Ja, damit scheint der Anteil an Muttersprache + Fremdsprache gemeint zu sein. Anders ist das nicht zu erklären, in Kasachstan z.B. ist auch nicht 90% russisch muttersprachig. Ist allerdings sehr missverständlich ausgedrückt im Video.

  • Imbi Leitaru
    Imbi Leitaru Month ago +1

    Die Mehrheit in Estland spricht nicht russisch!

  • novidsonmychannel justcommenting

    4:00 Bei der Karte von 2020 ist noch die DDR mit eingezeichnet??^^ 😳😅

    • Thomas John
      Thomas John 2 months ago

      @Pekuh
      Kann niemand. Die DDR ist Geschichte.

    • Manuel
      Manuel 2 months ago

      @Pekuh Nein

    • Ich Ich
      Ich Ich 2 months ago

      @Garry Black Das ist der Mauer in den Köpfen geschuldet.

    • Garry Black
      Garry Black 2 months ago +4

      😂 Ostalgiker bei Arte? 🤔😂

  • T M
    T M 2 months ago +16

    Ein Meisterwerk an Sachlichkeit und gut verständlichen Erklärungen! Wenn es in dieser Kategorie Auszeichnungen gibt, dieses Video wäre mit im Topf! Respekt an die Produzenten

  • Michael
    Michael 2 months ago +2

    Vielen Dank! Was mache ich jetzt aber mit diesen Informationen?

  • Dirk
    Dirk 2 months ago

    Entscheidung über Krieg und Frieden, ein befristetes Ultimatum.Die Verantwortung für den Ausbruch der Feindseligkeiten unter politischen ungünstigen Verhältnissen.

  • awesome
    awesome 2 months ago +16

    Soweit ich weiss waren doch beim UDSSR Referendum, ausser in den Baltikstaaten, so gut wie alle Teilrepubliken dafür die Soviet Union zu erhalten, oder sprecht ihr da von anderen Wahlen?

    • Sepp Meier
      Sepp Meier Month ago

      Jedes Referendum, dass nicht den Interessen des Imperiums USA entspricht, ist für euch ein Scheinreferendum.

    • Manuel
      Manuel 2 months ago

      @Lydouchka Durand Es war der Versuch die UdSSR zu retten, aber das Boot war schon lange am sinken.
      Vergessens auch nicht den 'Putsch' von Jelzin.

    • wuchi
      wuchi 2 months ago

      @the republic forever Scheinreferendum. Sie haben aufmerksam die sehr demokratischen Westnachrichten verfolgt und denken wie die deutsche Regierung, dass die Wähler nach der vergewaltigung und Tod der Wähler mit Kalaschnikows zur Abstimmung gezwungen werden

    • the republic forever
      the republic forever 2 months ago

      @Lydouchka Durand das waren scheinreferenden siehe en.m.wikipedia.org/wiki/1991_Soviet_Union_referendum
      Außerdem warum wären die länder unabhängig geworden, wenn die meisten menschen in der udssr/bei russland bleiben wollten?

    • Lydouchka Durand
      Lydouchka Durand 2 months ago +6

      @the republic foreverNein, aber es wird gern verschwiegen, von unseren westlichen Medien, so wie auch in dieser Sendung.

  • Groschen Groschus
    Groschen Groschus 2 months ago

    11:42: She´s so scared of 3rd World War, she´s smoking a cigarette - nervously... xD

  • Cubix Movie Team
    Cubix Movie Team Month ago +1

    Bei 3:10 ist der Eiserne Vorhang wohl falsch eingezeichnet. Man berücksichtige: Die Rede ist von 1989. Jugoslawien und Albanien waren da aber schon längst nicht mehr Teil des Warschauer Pakts.

  • Alter
    Alter 2 months ago

    Effing West: Die Angst vor dem Verlust des Imperiums ...

  • Ryo.TV_Live
    Ryo.TV_Live 2 months ago +6

    Zum ersten mal gesehen und für sehr, sehr informativ befunden. Bravo!

    • toba tine
      toba tine Month ago

      @ChRW123 amis Kniefall und blow-job, wurde vergessen
      USA Bombing List for Democracy - World Killing Tour 1950-2015: 1)Korea+China 1950-53, 2)Guatemala 1954, 3)Indonesia 1958, 4)Cuba 1959-61, 5) Guatemala 1960, 6)Congo 1964, 7)Laos 1964-73, 8)Vietnam 1961-73, 9)Cambodia 1969-70, 10)Guatemala 1967-69, 11)Grenada 1983, 12)Libanon 1983+84, 13)Lybia 1986, 14)Salvador 1980, 14) Nicaragua 1980, 15)Iran 1987, 16)Panama 1989, 17)Iraq 1991, 18)Kuwait 1991, 19)Somalia 1993, 20 Bosnia 1994+95, 21)Sudan 1998, 22)Afganistan 1998, 23) Yugoslavia 1999 (78 Days) 24)Yemen 2002, 25)Iraq 1991-2003, 26)Iraq 2003-2015, 27)Afganistan 2001-2015, 28)Pakistan 2007-2015, 29)Somalia 2007+08+11, 30)Yemen 2009+11, 31)Lybia 2001+15, 32)Syria 2014-15, 33) EU ???

    • toba tine
      toba tine Month ago

      @Ryo.TV_Live Das ist Amis blow-job, umsonst
      USA Bombing List for Democracy - World Killing Tour 1950-2015: 1)Korea+China 1950-53, 2)Guatemala 1954, 3)Indonesia 1958, 4)Cuba 1959-61, 5) Guatemala 1960, 6)Congo 1964, 7)Laos 1964-73, 8)Vietnam 1961-73, 9)Cambodia 1969-70, 10)Guatemala 1967-69, 11)Grenada 1983, 12)Libanon 1983+84, 13)Lybia 1986, 14)Salvador 1980, 14) Nicaragua 1980, 15)Iran 1987, 16)Panama 1989, 17)Iraq 1991, 18)Kuwait 1991, 19)Somalia 1993, 20 Bosnia 1994+95, 21)Sudan 1998, 22)Afganistan 1998, 23) Yugoslavia 1999 (78 Days) 24)Yemen 2002, 25)Iraq 1991-2003, 26)Iraq 2003-2015, 27)Afganistan 2001-2015, 28)Pakistan 2007-2015, 29)Somalia 2007+08+11, 30)Yemen 2009+11, 31)Lybia 2001+15, 32)Syria 2014-15, 33) EU ???

    • Cocaincowboy Selenskyj
      Cocaincowboy Selenskyj 2 months ago

      @ChRW123 kp wie dumm du bist um an Reptilien zu glauben aber als 3 Fach geimpfter kann das schon sein

    • ChRW123
      ChRW123 2 months ago +3

      @Cocaincowboy Selenskyj Hier wurden lediglich fakten ohne großes Tamtam präsentiert. Wo steckt denn hier schon wieder Staatspropaganda?
      Hat arte vergessen die Reptiloiden zu erwähnen?

    • Cevyn Otter
      Cevyn Otter 2 months ago

      @Cocaincowboy Selenskyj Fun Fact: In Deutschland gibt es keine Staatsmedien.

  • Ioan Martinca
    Ioan Martinca 2 months ago

    Ăsta nu a înțeles, a trecut timpul imperiilor,.

  • Dark Thoughts
    Dark Thoughts Month ago +10

    Putin hat auch auf seinem kleinen Wirtschaftsforum, in dem auch Kazakhstan anwesend war, mit seinem Kommentar im Prinzip allen ehemaligen Sovietstaaten die Unabhängigkeit abgesprochen (in etwa: Du bist nur so lange "Unabhängig", solange du Russlands Politik vertrittst, ansonsten endest du so wie die Ukraine). Danach gab es von Kazakhstan praktisch sofort die weiteren Bemühungen, sich weiter von Russland zu entfernen.

    • toba tine
      toba tine Month ago

      schön v. Amis in Birne gepumpt, bravo. Aber es gibt auch die die es nicht wollten
      USA Bombing List for Democracy - World Killing Tour 1950-2015: 1)Korea+China 1950-53, 2)Guatemala 1954, 3)Indonesia 1958, 4)Cuba 1959-61, 5) Guatemala 1960, 6)Congo 1964, 7)Laos 1964-73, 8)Vietnam 1961-73, 9)Cambodia 1969-70, 10)Guatemala 1967-69, 11)Grenada 1983, 12)Libanon 1983+84, 13)Lybia 1986, 14)Salvador 1980, 14) Nicaragua 1980, 15)Iran 1987, 16)Panama 1989, 17)Iraq 1991, 18)Kuwait 1991, 19)Somalia 1993, 20 Bosnia 1994+95, 21)Sudan 1998, 22)Afganistan 1998, 23) Yugoslavia 1999 (78 Days) 24)Yemen 2002, 25)Iraq 1991-2003, 26)Iraq 2003-2015, 27)Afganistan 2001-2015, 28)Pakistan 2007-2015, 29)Somalia 2007+08+11, 30)Yemen 2009+11, 31)Lybia 2001+15, 32)Syria 2014-15, 33) EU ???

  • Andreas Drumm
    Andreas Drumm 2 months ago

    Wenn ich die so Kommentare so lese...
    Einfach nur verachtenswert diese Gesellschaft.

  • stefan smetek
    stefan smetek Month ago

    ...na ja, für Intro und Gegruessung geht ja schon 'ne
    1/2 Minute weg...
    😎✔️

  • La Chris
    La Chris 2 months ago +2

    Man braucht 4 Satelliten für eine genaue GPS-Positionierung. Als Professorin für Satellitentechnik muss man das aber nicht so genau wissen.