Körperpflege in der U-Bahn | Karambolage | ARTE

Share
Embed
  • Published on Oct 10, 2019 veröffentlicht
  • Zwar ist Ute Hartmann Stammfahrerin der Pariser U-Bahn, doch nicht mit allen Gepflogenheiten ist sie vertraut.
    Autorin und Regie: Maija-Lene Rettig
    Auszug: Philippe Massonnet
    Abonniert unseren Clip-Share-Kanal: clip-share.net/user/ARTEde
    Abonniert unseren Clip-Share Kulturkanal: clip-share.net/user/IrgendwasmitARTEundKultur
    Folgt uns auch auf unseren anderen Kanälen.
    Facebook : artetv
    Twitter: artede
    Instagram: arte.tv
  • EntertainmentEntertainment

Comments • 175

  • Philyofficial S
    Philyofficial S Month ago

    Hab das in London beobachtet! Ich konnte kaum stehen, trotz das ich mich festgehalten habe hat die junge Frau hat sich mindestens 10 Minuten die Wimpern getuscht ohne Spiegel ohne etwas zu verschmieren.

  • Nikolaus usman
    Nikolaus usman Month ago +1

    Ich find das nicht schlimm, auch das mit den Nagelabschabungen, aber ich halte einfach das Geräusch von Nagelfeilen nicht aus, ich bekomme da immer alle Zustände

  • Kwie Kata
    Kwie Kata Month ago

    Also ich schminke mich immer in der U-Bahn
    Das ist doch auch keine französische Eigenheit

  • Vincenzo
    Vincenzo Month ago +22

    Die "Spiegelfunktion des Smartphones"

    #Arte2019

  • 1980Raffael
    1980Raffael Month ago +7

    Frauen sind ein unbekanntes, liebenswertes exotisches starkes Geschöpf! Du kannst als Mann denken du kennst sie, und glauben du weißt etwas über sie. Du weißt nur, was Frauen dich lehren und die Geheimnise die sie mit dir teilen! Sie sind stark und magisch, schwach und schützenswert. Sie sind unabhängig und führend. Sie wissen immer guten Rat. Sie sind fabelhaft, und verzaubernd! Als Mann darfst du sie bewundern, über sie staunen und sie hegen und ehren. Du darfst sie auch halten und wenn sie es brauchen, in unseren starken Armen halten und führen. Frauen sind das schöne Geschlecht! Ohne sie, wär die Welt leer und und farblos! Ich liebe Frauen. Ein Morgen in der Metro wär ohne Frauen ein ewiger Montag. Wenn sich Frauen in der Metro schminken, kommt für mich der Freitag näher! 🤩😏

  • Jonathan Graf
    Jonathan Graf Month ago +1

    Inhaltslos.

  • Rr Re
    Rr Re Month ago +1

    Also wenn ich mich in der Métro schminke, hat das nur Zeit- und keinesfalls Verführungsgründe :D

  • Rumo Zamonien
    Rumo Zamonien Month ago

    In Deutschland ist mir das bis jetzt noch nicht aufgefallen.

  • Sk1ttle
    Sk1ttle Month ago

    Bin ich der einzige der findet dass das Thumpnail aussieht wie ein joint?
    XD

  • Abe no Seirei
    Abe no Seirei Month ago

    Wenn man um 6 Uhr morgens vollgeschminkt auf der Arbeit sein muss, bleibt einem keine andere Wahl.

  • silvermoon
    silvermoon Month ago +2

    find sehr merkwürdig dass leute hier nagelfeilen als eklig befinden. Ist doch nur ein bisschen staub? was glaubt ihr wievielen ekligen sachen ihr in der u bahn ausgesetzt seid? nur weil ihr DAS sehen könnt heisst es nicht, dass es ekliger ist als was ich alles nicht sieht. Get over it, meine fresse. Die tut grade so als ob die frau ihr den staub ins gesicht pusten würde am ende. Sonst keine probleme?

  • Electric Playa
    Electric Playa Month ago +1

    Omg! Was habt ihr alle für probleme. Schminken ist doch das normallste der Welt. Solange Sie nicht mit puder, haarspray usw rumhantiert. Ich finde andere sachen schlimm. Wie z.b dass Ich gezwungen werde den Schweissgeruch meines sitznachbarn zu ertragen nur weil derhenige es nicht schlimm findet paar tage nicht zu duschen oder schweissgeruch extrem mit deo übertönt werden soll. Oder wenn einer beim reden bewusst oder unbewusst spucken tut. Oder extreme Käsefüsse hat oder neben einem sowas wie ein Döner isst. Hönde voller Tzatziki ohne Vorwarnung sich über einen beugt um etwas in den Müll zu werfen. Am schlimmsten ist es aber wenn es morgens voll im Zug ist und gegenüber sitzt einer mit Erkältung und dich mitansteckt weil er in 2 min. 10.000 mal husten tut und auch kein Taschentuch hat... DAS ist ekelhaft!

  • Electric Playa
    Electric Playa Month ago

    Schminken in Öff. Verkehrsmitteln finde ich nicht schlimm im gegensatz wenn die Frau heiss ist und dabei eine gewisse Lässigkeit Ausstrahlt dann find ich es sehr sexy! Nägel schneiden, feilen usw ist natürlich ein no go!

  • René Kaffka
    René Kaffka Month ago +1

    hmm.. sowas kann nur eine Ute HARTMANN verfasst haben...

  • Kassiani Douka
    Kassiani Douka Month ago +2

    Oh je heutzutage beschwert man sich ja echt über jeden Scheiß. Wie schlimm, jemand schminkt sich! Besser als Alkohol zu trinken, zu kotzen, laut Musik zu hören, rumpöbeln, singen, tanzen. Ich finde es schlimmer wenn jeder wie ein Zombie an seinem Handy klebt. Jeder wirklich jeder. Lieber sehe ich jemanden sich schminken

  • Muro Mango
    Muro Mango Month ago +1

    Ich schneide meine Finger Nägel und Creme mich ein im Zug

  • Horst Baumgartner
    Horst Baumgartner Month ago +2

    Langsam habe sehr viele Menschen allerlei Anstand verloren.

  • Gingerjuli
    Gingerjuli Month ago

    Machen doch viele Frauen in Deutschland auch.... sehe darin nun nichts typisch französisches

    • Gingerjuli
      Gingerjuli Month ago

      Kann mir auch schwer vorstellen, dass das der Großteil der Frauen macht

  • Anduriel7
    Anduriel7 Month ago +1

    Vielleicht ist es ja auch eine Art von Woman-Spreading.
    Schön breit machen und beschäftigt wirken, sodass sich keiner neben einen hinsetzt.
    Kein Mann will Lippenstift oder andere Schminke auf den Klamotten haben.

    • Anduriel7
      Anduriel7 Month ago +1

      @Electric Playa Noch nie ne Vollbremsung oder ruckeln erlebt?

    • Electric Playa
      Electric Playa Month ago

      Wie soll Mann denn Lippenstift von ner Frau die sich neben einem schminkt abbekommen ausser dass Sie einem einen kuss auf dem Mund gibt?
      Oder andere Bestandteile von Schminke ausser puder natürlich?
      Für einen Mann ist es doch schön (vorausgesetzt die Grau ist heiss) Sie dabei zu veobachten. Für mich jedenfalls!

  • Frank Casper
    Frank Casper Month ago +3

    Stock im Arsch? Zeigt schon wie verklemmt die Deutsche als Animation dargestellt wird.😊 Gibt weitaus schlimmeres, das sich in Bahnen abspielt, so ein Anblick würde mich höchstens amüsieren. Die Frau ist bei sich und belästigt niemanden aktiv, mein Gott haben Leute PROBLEME.🙄 Was mich eher stört sind die diversen Düfte, die auf der Toilette produziert werden (im ICE etc...), wenn man den falschen Platz erwischt hat. Haben die Leute keine Toilette zu Hause, muss der halbe Zug immer zum Scheißen?🤪 Naja und in den sonstigen Bahnen ises auch meist der Gestank (Alkohol, Zigarettenrauch, Körpergeruch, mitgeführte Hunde, geruchspenetrantes Essen), das man am liebsten Kotzen möchte.🤢

    • silvermoon
      silvermoon Month ago

      ja seh ich auch so, da ist sich schminken und dir nägel feilen das anständigste. Finds gar nicht eklig oder so. Nur etwas ungewöhnlich weil das dir deutschen offenbar nicht machen.

  • maple syrup
    maple syrup Month ago +10

    Ich schminke mich seit einer geraumen Zeit morgens in der U-Bahn oder im Bus ... naja wenn ich einen Platz bekomme. Erst war es mir sehr unangenehm weil man immer angeschaut wird, doch irgendwann war es mir Wurscht. Ich hab halt echt nicht allzu viel Zeit und stehe ständig unter Druck. Nagellack auftragen oder Nägeln Feilen finde ich selber ekelig in öffis

  • nightfall0102
    nightfall0102 Month ago

    Ich saß mal einer Frau in der Bahn gegenüber, die sich ihre (vermutlich künstlichen) Nägel gefeilt hat und den Staub an ihrer Hose abgewischt hat, und davon gab es viel. Als ich den Titel des Videos gelesen habe, musste ich sofort daran denken und das ist sicher schon über fünf Jahre her.

  • der Tobbe
    der Tobbe Month ago +8

    Und das ist jetzt schlimm, weil?

    • der Tobbe
      der Tobbe Month ago

      @Anders Gehtsdochauchui das arbeitende Volk ist schon unterwegs 😅 Wünsche nen angenehmen Tag

  • Karl Kalksburg
    Karl Kalksburg Month ago +8

    Hauptsache sie machens nicht beim Autofahren ^^

  • tom swan
    tom swan Month ago +11

    ich verwende auch ein 1 monat altes baguette als fliegenklatsche.

  • sandy cheeks
    sandy cheeks Month ago +1

    Nagel feilen in öpnv sollte bestraft werden. Das ist wirklich unterste Schublade. Pfui deibel...

  • Jojaneh
    Jojaneh Month ago +1

    Nägel schneiden muss nicht sein. Aber schminken ist doch egal.

  • Bloodstar123
    Bloodstar123 Month ago +6

    Dann kann ich ja künftig meinen Rasierapparat mitnehmen

  • pfefferle74
    pfefferle74 Month ago +1

    Wenn sich hier eine Frau in der Straßenbahn schminkt kommt einen schon der Gedanke, dass sie womöglich von Freier zu Freier hetzen muss um sich über Wasser zu halten.

    • Electric Playa
      Electric Playa Month ago

      Wie kommt man denn bitte auf sowas?
      Ist es der Neid oder was ist das was einem Menschen veranlasst solche Gedanken zu haben?

  • Cat Parlors
    Cat Parlors Month ago +2

    Ich finde, soetwas macht nur die Unterschicht!

    • CodeyxHD
      CodeyxHD Month ago +1

      @Anders Gehtsdochauch Das stimmt bedauerlicherweise. Auch die Mittelschicht nimmt immer weiter die Gewohnheiten der Unterschicht an. Eine wahre Misere...

    • Cat Parlors
      Cat Parlors Month ago +1

      @Anders Gehtsdochauch Als Zeuge: Ja.

  • Wlad Jarosz
    Wlad Jarosz Month ago +1

    sind die Deutsche gegen Schönheit?..

  • Hey Bro
    Hey Bro Month ago +7

    Mit der Bahn mit der ich morgens immer zur Arbeit gefahren bin saß auch immer eine hübsche Frau neben mir, vor mir oder in der nähe und Sie hatte sich auch immer geschminkt und anschließend die Haare gemacht, ich fande es immer schön zu beobachten. Lieber das als 80% der jenigen die nichts mitbekommen was um die herum so abgeht und mit dem handy beschäftigt sind, mit dem Gesicht so nahe an das Smartphone bis die nase das Touchscreen schon berührt 🤷🏽‍♂️

  • Tim A
    Tim A Month ago +1

    Ich habe einmal beobachtet wie ein Fahrgast in einer Staßenbahn den Nagelkipser benutzte und ich empfand das extrem wiederlich jedoch der der ihn benutzt, tat so als sein es das normalste der Welt !

  • Ezra Borg
    Ezra Borg Month ago +7

    Ich habe leider das Gefühl, dass die arme Ute ziemlich Probleme mit ihrem Vornamen in Frankreich hat :(

    • Ezra Borg
      Ezra Borg Month ago

      @Oliver R. Das deutsche "Ute" klingt außerdem ein bisschen wie französisch "où t'es" (wo bist du)

    • Ezra Borg
      Ezra Borg Month ago

      @Oliver R. "Ütt"

    • Oliver R.
      Oliver R. Month ago

      Wieso denn? 😅

  • Berna Pide
    Berna Pide Month ago +5

    Ich Schminke mich ständig im Zug 😅

    • Jamina Drossel
      Jamina Drossel Month ago +2

      Pide, hast du keine wohnung? Eunfach nur ekelhaftes verhalten

    • Jojaneh
      Jojaneh Month ago +1

      Ich hab das früher auch oft gemacht. So spart man Zeit und es ist einem während der Zugfahrt auch nicht langweilig. Win win. Mittlerweile fahr ich mit dem Auto zur Arbeit und muss mich auf den Verkehr konzentrieren.

    • Patricia Stummer
      Patricia Stummer Month ago +4

      Ich mich auch. Ich muss um 5 Uhr los da möchte ich einfach etwas länger schlafen. Und im Zug hab ich 1 stunde zeit mich dann zu schminken. Wo ist das Problem. Und wo ist das Intim?

  • Remo Ingold
    Remo Ingold Month ago

    Als Pendler sah ich Sachen... da wär eine, mich grundlos in die Psyche schicken wollende Mutter eine willkommene Bewerberin für meine WG. Die Schminkende in der Bahn ist aber willkommener als Wohnpartnerin. Stört mich kaum.

  • Wake Chingkweng Chingtong Wanowan

    Wer sich hygienisch fortbewegen möchte, darf keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Die Nägel feilen muss man jedoch trotzdem nicht. Das schminken in den öffis finde ich lächerlich, sonst aber nichts.

  • X X
    X X Month ago +2

    Ich find es ecklig, wenn mit den Fingern durch die Haaregefahren wird und die Haare, welche sich gelöst haben , mit einer Armlänge von sich platziert werden.

  • Jimlinde Knopf
    Jimlinde Knopf Month ago +3

    Nagelpflege in der Öffentlichkeit- egal ob Feilen oder Nägel schneiden ist einfach nur widerlich und zeigt, aus welchem „Stall“ man kommt.

  • Naturask Peer
    Naturask Peer Month ago +24

    Mich stört der Gestank vom Lösungsmittel in Nagellack und -entferner - der Rest ist mir wurscht.

  • Wyss Samuel
    Wyss Samuel Month ago +16

    Warum ist schminken "eine SO INTIME HANDLUNG?" klärt die Herren der Schöpfung auf!

    • Max Teichmann
      Max Teichmann Month ago

      @Anders Gehtsdochauch Ups, dann habe ich das Wort "persönlich" wohl fehlinterpretiert. Entschuldige bitte.
      Toll, dass du ohne Schminke gehst. Ist viel attraktiver ☺️.

    • Max Teichmann
      Max Teichmann Month ago

      @Anders Gehtsdochauch Ich denke nach einigen Jahren weiß man schon, wer jeden Morgen mit der selben Bahn fährt. Sicherlich da gebe ich dir aber Recht, ist es natürlich nicht ausgeschlossen einen Kollegen trotzdem, eines Morgens, zufällig in der Bahn zu treffen. Andere Frage, ist es dir wirklich so unangenehm ohne Schminke gesehen zu werden?

    • Max Teichmann
      Max Teichmann Month ago +1

      @Anders Gehtsdochauch Naja der Person sind die Ubahngäste dann wohl nicht so wichtig, wie die Personen die Sie später auf Arbeit trifft.

    • Electric Playa
      Electric Playa Month ago +1

      @Anders Gehtsdochauch Ich persönlich mag es wenn Frau sich wenig schminkt. Finde jede Frau ist von Natur aus schön. Sie muss nur Dezent ihre Schokoladenseite hervorheben!

    • Electric Playa
      Electric Playa Month ago

      @Anders Gehtsdochauch die meisten Frauen schminken sich heutzutage nicht so extrem wie früher dass es so ein Unterschied wäre der den du beschrieben hast. Viele betonen bestimmte partien nur wie zb Augen u Lippen.

  • Stephanie Böhringer
    Stephanie Böhringer Month ago +26

    Meine NoGos in der Bahn: Parfümieren, Haarbürste reinigen, Nägel feilen insbesondere Fußnägel.
    Is ja ekelhaft! 🤭
    Schminken geht find ich...

    • Stephanie Böhringer
      Stephanie Böhringer Month ago +1

      @Humusschnitte
      Iiiiiiiii!
      Schau, gar nicht so unrealistisch mit den Zehennägeln.
      Hach, der Mensch, er überflügelt seine eigenen Fantasien... 🦄

    • Humusschnitte
      Humusschnitte Month ago +1

      xine goes 1336.9 Habe ich mal in einem Wartezimmer eines deutschen Krankenhauses erlebt. Da hat ein Vater seinen Kindern und anschließend sich selbst die Zehennägeln geschnitten.

    • Stephanie Böhringer
      Stephanie Böhringer Month ago +1

      @xine goes 1336.9
      Übertreibung veranschaulicht...😁
      Aber die anderen Beispiele hab ich schon mehrfach erlebt. In München, nicht Paris.

    • xine goes 1336.9
      xine goes 1336.9 Month ago +5

      Moment. Fußnägel feilen in der Bahn? 🤣

    • X X
      X X Month ago +2

      Mit dem Smartphone da sitzen und ständig draufschauen ist dich auch nicht schön

  • Orthographie-Checker
    Orthographie-Checker Month ago +28

    Ich liebe die Animationen.

  • Nurdin Kühnel
    Nurdin Kühnel Month ago +5

    Ist in London gang und gebe. TfL also die Londoner Tube, ist das größte rollende Schmink- und Badezimmer der Welt. Ich habe da neben kotzen, urinieren und schminken auch schon Leute gesehen die sich die zähne auf dem weg zur arbeit putzten. Oder gleich ganz halbnackt und nur in Unterwäsche durch die Gegend fahren. Aber das nur am No-Trousers-In-The-Tube-Day. Andere Länder. Andere Sitten.

    • Nurdin Kühnel
      Nurdin Kühnel Month ago +1

      @X X Poppeln ist Aldi-Grassroot-Widerstand gegen den globalen Finanzimperialismus und ganzzeitliche NSA-Überwachung. Okay, gilt nur wenn man die nicht ißt. Sondern in die generelle Richtung von anderen schnipst. #isnotinyourgeneraldirection

    • X X
      X X Month ago +2

      In Bangladesch sitzen Hüner auf dem Schoß der Passagiere. Nasenpopel werden genüsslich gegessen

  • Jenna Maria
    Jenna Maria Month ago +5

    Ich schminke mich auch manchmal im Bus... dann kann ich 10 Minuten länger schlafen und im Bus hab ich ja eh nix zu tun. Allerdings benutze ich dann kein Puder oder anderes, was “rumfliegen” kann (auch keine Sprays etc). Und ich bin auch immun gegen Vollbremsungen 😁

    • Gamer Wien
      Gamer Wien Month ago

      Wie siehts aus mit Notbremsungen ? xD

  • frisches Wiesel
    frisches Wiesel Month ago +1

    Tja ....so geht das geheimnisvolle der frau verloren. ..

    Fehlen nur noch die fußnägel....

    • Gamer Wien
      Gamer Wien Month ago

      @frisches Wiesel : ich gib mal meine Antwort darauf. Naja ich würd mich nicht verführen lassen eine Schwarze Witwe kann tödlich sein :D

    • frisches Wiesel
      frisches Wiesel Month ago

      @Gamer Wien nee...aber ich lass mich gern verführen ....da stört doch n nagelknipser....

    • frisches Wiesel
      frisches Wiesel Month ago

      @Irgend jemand wie ...möchtest du nicht verführt werden...?

    • Gamer Wien
      Gamer Wien Month ago +1

      @Irgend jemand : Vllt sieht er es ja so wie wenn Sie Ja sagt meint sie Nein 🤣

    • Irgend jemand
      Irgend jemand Month ago +2

      frisches Wiesel seit wann sind Frauen geheimnisvoll?

  • Alexa K.
    Alexa K. Month ago +6

    Bei einem Studentenjob den ich in einem Großraumbüro hatte, hat sich eine Kollegin neben mir angefangen die Fußnägel zu schneiden ... ich habe wirklich gedacht, ich bin bei "Versteckte Kamera" ... war aber leider nicht so O.O

    • CodeyxHD
      CodeyxHD Month ago +1

      @X X Welche Popelarten gibt es denn sonst noch zwischen "Nasenpopel"?

    • X X
      X X Month ago

      Besser als die Nasenpopel zu essen.

  • S.Y.N.
    S.Y.N. Month ago +1

    K ö r p e r s t a u b

  • Dan Lebowski
    Dan Lebowski Month ago +12

    Für alle die, die meinen "Abfallprodukte seines Körpers" gehören nicht in die Öffentlichkeit.
    Ihr solltet besser nicht googlen, wie viele Hautschuppen ihr täglich verliert.
    Ihr solltet besser nicht googlen, was alles auf, unter und in eurer Haut lebt.
    Da sind so ein paar Keratinreste Lachhaft.

    • HuesingProductions
      HuesingProductions Month ago +3

      Was für eine undurchdachte Aussage.

    • chnoxis
      chnoxis Month ago +1

      Dagegen kann man aber praktisch nichts machen. Gegen das Nagelschneiden und -feilen jedoch schon. Wobei mich das Nagelfeilen jetzt auch nicht besonders stört.

  • EPL Targo
    EPL Targo Month ago +160

    Man fängt mit den Fussnägeln an und es endet mit der Nasenspülung.

  • Fabio Leone
    Fabio Leone Month ago +289

    Schminken sollte einen nicht stören. Wer aber Abfallprodukte seines Körpers in der Bahn hinterlässt ist schon eklig.

    • scure
      scure Month ago +1

      @Alias Malte wäre toll, wenn alle ihren Mund verdecken würden. Mindestens die hälfte der Deppen hustet einem schön in den Nacken und ins Gesicht, widerlich.

    • Da StormtroopeR
      Da StormtroopeR Month ago

      @X X Deswegen ißt man die ja auch.😁

    • Lemmy boy
      Lemmy boy Month ago

      @Non Sense Ja klar, am Ende ist des ja auch alles meistens überhaupt nicht schlimm. Dafür ham wir ja unser Immunsystem.

    • Alias Malte
      Alias Malte Month ago

      @Non Sense Und die Hände wiederum wäschst du regelmäßig um den Viren zu entgehen, als Kranker, wie auch als potenziell Erkrankender. Wie gesagt, du kannst nicht alles vermeiden, du kannst aber versuchen es zu minimieren.

    • Non Sense
      Non Sense Month ago +1

      @Lemmy boy Glaub ich dir aufs Wort wobei man mit der Zeit den Ekel ablegt wenn man tagtäglich konfrontiert ist wie bei Müllmännern Kanalarbeitern Gerichtsmediziner usw.

  • Philipp Blum
    Philipp Blum Month ago +44

    Ich bin ein Mann und finde das alles andere als verführerisch. Wird in Berlin auch gemacht. Wenn man sich seinen Haut- oder Nagelfetzen entledigt, ist das einfach nur abstossend.

    • CodeyxHD
      CodeyxHD Month ago

      @MegabytzZ - Matthias Na dann ^^

    • MegabytzZ - Matthias
      MegabytzZ - Matthias Month ago

      @CodeyxHD Ein ganz dummer Fehler, für den ich mich entschuldigen muss. Ich meine natürlich Busse :).

    • CodeyxHD
      CodeyxHD Month ago +1

      @MegabytzZ - Matthias Was sind den bitte "Büsse"??? Jetzt bin ich mal gespannt...

    • MegabytzZ - Matthias
      MegabytzZ - Matthias Month ago +1

      @O(∩_∩)O Oh nein, Schmutz. Der Klumpen Fleisch in deinem Schädel denkt es wäre schlimm sich auf 1-2mg totes Organisches Material zu setzen welches keinerlei Einfluss auf dich hat, geschweige denn man bemerkt es überhaupt. Schon ein wenig witzig, wenn du mich fragst.

    • O(∩_∩)O
      O(∩_∩)O Month ago +2

      Es ist einfach unhöflich und respektlos seinen Dreck im öffentlichen Raum zu hinterlassen. Das ist für uns alle da und der nächste muss dann in deinem Schmutz sitzen. Purer Egoismus

  • mdmm
    mdmm Month ago +10

    Ich kann so etwas auch nicht verstehen... mir persönlich (als junge Frau) wäre das unfassbar unangenehm, peinlich und stressig mich in der U-Bahn zu schminken. Lippenstift nachziehen ok, aber die volle Montur? Allerdings schminke ich mich auch nicht, dennoch empfinde ich Schminken an sich auch als etwas intimes.
    Das alles hingegen ist gar nichts, wenn man bedenkt wie viele Männer ich schon gesehen habe, die sich ungestört in der Nase bohren! Und natürlich der Klassiker, das übertriebene manspreading. Vielleicht sollte man auch dazu einen Beitrag machen...

    • Electric Playa
      Electric Playa Month ago

      Manche Männer übertreiben es wirklich. So als hätten sie solch gr..E.!
      🤣🤣👍👍

  • Simon Arnold
    Simon Arnold Month ago +11

    Hm unhygienisch finde ich es auch nicht - zumindest nicht unhygienischer als in der Bahn zu essen oder mit einem wackeligen Kaffeebecher auf die nächste Vollbremsung zu warten.
    Allerdings stimmt es, dass man sich schminkende Frauen in der Bahn hier in Deutschland nicht sehr häufig sieht, zumindest nicht in Berlin!

  • Draky
    Draky Month ago +5

    Wieso liest sie Die Zeit?

  • Crypto Cat
    Crypto Cat Month ago +14

    In Schland trinken alle nur Bier in der Bahn.

    • Chesire Cat
      Chesire Cat Month ago

      Crypto Cat Und das finde ich mindestens genauso rücksichtslos und abstoßend wie Nägel feilen in der Bahn. 😠😒

    • Anduriel7
      Anduriel7 Month ago

      Nen Sterni fürn Heimweg muss schon drinne sein!

    • X X
      X X Month ago

      In Bangladesch sitzen die Hüner mit im Abteil .

    • Amigo Spezi
      Amigo Spezi Month ago +3

      Das ist eine Lüge. Wir trinken Bier im U-Bahnhof und warten auf die Bahn, die standesgemäß 10 Minuten Verspätung hat. Wegbier sozusagen. Außer im Winter. Im Winter gibt's Glühwein. 😁

    • Non Sense
      Non Sense Month ago +2

      und wenn Sie ganz toll drauf sind lassen Sie es nach dem trinken trotzdem in der Bahn wenn Sie aussteigen.

  • Alphax
    Alphax Month ago +182

    seit wann ist schminken etwas Intimes?

    • Alphax
      Alphax Month ago

      @Rivas das ist doch der Punkt. Es will sich nicht jeder "schöner machen" oder seine "Weiblichkeit/Männlichkeit hervorheben"

    • Alphax
      Alphax Month ago

      @Rivas schonmal drüber nachgedacht, dass sich auch Leute schminken, weil es ihnen Spaß macht bzw. gefällt. Wenn irgendjemand das als sexuelle Handlungen oder was weiß ich sieht, dann sollte er/sie vielleicht daran arbeiten, nicht jeden und alles zu sexualisieren ;D

    • Alphax
      Alphax Month ago

      @Gingerjuli es ist ein Unterschied ob wir von der Tätigkeit "schminken" oder dem geschminkt sein sprechen. Es ist ein Unterschied ob es ein paar Idioten gibt, die das mit der Gleichheit zwischen Mann und Frau nicht verstehen oder es Leute gibt, die sich von dem Prozess, wenn sich jemand schminkt (warum auch immer) belästigt fühlen.

    • Gingerjuli
      Gingerjuli Month ago +3

      @Alphax Nicht alles was intim ist, ist sexuell. Intim kann auch ein sehr inniger verbundener Moment zwischen zwei Menschen sein (nicht sexuell) oder ein Moment eben, in dem man sich für ganz ungestört hält und sich vielleicht so gibt, wie man sich sonst nicht geben würde oder irgendwelchen Marotten nachgeht, die man evtl hat. Generell stellt Intimität den Anspruch, eine sehr vertraute (eher diskrete) Atmosphäre darzustellen. Demnach kann das Schminken für einige sehr intim sein, da sie sich vielleicht ungern ohne Schminke vor anderen zeigen oder sie haben das Gefühl, dass andere sie sehen können, wie sie sozusagen eine "Maske" auftragen und fühlen sich dadurch angreifbar, was das Gegenteil von Intimität wäre

    • Gingerjuli
      Gingerjuli Month ago +1

      @Deniera und wenn ein Mann sich schminkt, egal ob intim zuhause oder öffentlich, wird ein riesen Drama draus gemacht. Schminken scheint also nicht allgemein etwas völlig "natürlich anerkanntes" zu sein

  • Linarion Schonmar
    Linarion Schonmar Month ago +207

    Also das reine Schminken fände ich jetzt nicht wirklich schlimm, ganz im Gegenteil: ich fände das sogar beeindruckend soetwas in einer U-Bahn durchzuführen. Was jedoch die Nagelpflege betrifft stimme ich voll und ganz zu, das gehört ins Badezimmer aber nicht in die Öffentlichkeit. Aber vielleicht bin ich da auch etwas zu spießig ;D

    • LeCielIndigo
      LeCielIndigo Month ago +1

      Zoroark Weil das in der Bahn zu Stoßzeiten ja auch so wunderbar geht. Aber egal, sich die Nägel zu schneiden oder zu feilen ist definitiv ekliger.

    • Zoroark
      Zoroark Month ago

      @LeCielIndigo mh mir isses egal man kann sich ja dann wegsetzen

    • LeCielIndigo
      LeCielIndigo Month ago +1

      Zoroark Ohhh doch, das macht defiitiv ziemlich widerliche Geräusche! Und das sage ich, obwohl ich selbst Nagelkauer bin. Das Kaugeräusch, das Knacken, das Atmen dabei. Brrrr, schrecklich sowas in der Bahn zu machen.

    • xine goes 1336.9
      xine goes 1336.9 Month ago

      @Zoroark Ich denke nicht.
      Und dann wäre immer noch die andere Hälfte, die es eklig genug findet. Rechtfertigt also alles. 🤔

    • Zoroark
      Zoroark Month ago +1

      @xine goes 1336.9 mir doch egal sogut wie die hälfte der menschheit tut das ;D

  • James Flynn
    James Flynn Month ago +2

    1:17 Drei Wetter Taft.

  • Specht of Doom
    Specht of Doom Month ago +3

    die luft in der bahn ist doch schon mit jede menge toten Hautzellen versetzt . Komisch das das offentlich rechtliche erst was macht zur akzeptanz des eigen Körpers und free bleeding und dann wird sich vor ein paar toten zellen gegekelt

    • Wired Lain
      Wired Lain Month ago +2

      Jetzt nimm das ganze doch nicht so ernst. Das wär die persönliche Meinung der Autorin.