Tap to unmute

Notability vs GoodNotes - Vergleich | Das sind die Unterschiede!

Share
Embed
  • Published on Jul 19, 2020 veröffentlicht
  • GoodNotes und Notability zählen zu den zwei beliebtesten Apps ihrer Kategorie. In diesem Video zeige ich euch worin sie sich unterscheiden und für wen welche App besser geeignet sein könnte.
    In diesem Video zu sehen:
    iPad Pro 12.9" 2020:
    ➤ amzn.to/3gq37xd
    ➤ Apple Pencil (2.Gen):
    amzn.to/30mZW40
    Notability
    apps.apple.com/at/app/notabil...
    GoodNotes 5
    apps.apple.com/de/app/goodnot...
    FACEBOOK:
    apfelwelt
    INSTAGRAM:
    apfelwelt
    TWITTER:
    DerApfelwelt
    PAYPAL SPENDE:
    www.paypal.com/cgi-bin/webscr...
    ➤ Diese Kamera nutze ich:
    amzn.to/30lPnOz
    ➤ Diese Objektive nutze ich:
    24-105mm: amzn.to/3i3kODo
    35mm: amzn.to/3k066yN
    ➤ Dieses Mikrofon nutze ich:
    amzn.to/30ju3t0
    * Bei den Amazon Links handelt es sich um sogenannte Affiliate Links. Mit einem Kauf über so einen Link unterstützt du meinen Kanal, da ich am Amazon Partnerprogramm teilnehme und eine kleine Provision erhalte. Für dich entstehen dabei KEINE Mehrkosten.
    ( Goodnotes vs Notability )
    ( Goodnotes vs Notability Deutsch )

Comments • 480

  • Apfelwelt

    Eine wichtige Veränderung für Neukunden:

  • i dont care
    i dont care 2 years ago +748

    Danke für das aufschlussreiche Video!

  • Linus Engelhardt
    Linus Engelhardt 2 years ago +900

    Wenn beide Apps zu einer zusammengefasst werden wäre es perfekt :D

  • Mika Inv.
    Mika Inv. 2 years ago +25

    Ich habe GoodNotes und Notability getestet. Wie schon im Video gesagt wurde ähneln sich die Apps in ihren Funktionen sehr stark. Mein Favorit ist trotzdem auf jeden Fall GoodNotes, denn dort funktionierte bei mir alles viel intuitiver und mir gefällt des Design besser. Außerdem finde ich die Orderplanung viel besser, gerade wenn man mehrere Unterordner hat ist es deutlich leichter den Überblick zu behalten. ( Uni braucht schon mehrere Ordner für einzelne Module, dann noch geordnet nach Semester usw., wenn man dann noch andere Themen wie Aktien, weitere Notizen, etc. hat kommt viel zusammen).

  • Nino
    Nino 2 years ago +3

    Tolles Video mit allem was wichtig ist kompakt dargestellt!! Könntest du vllt nur bei vergleichen die Kontrahenten mit einer Farb-Hervorhebung kennzeichnen (roter und blauer Punkt im Eck oder so)? So als kleiner Tipp für die Zukunft, um sich weniger auf die Namen konzentrieren zu müssen 👍🏻 inhaltlich alles spitze !

  • Arunendra Singh
    Arunendra Singh 2 years ago +1

    Glad to know germans are also confused between Notability and Goodnotes. # I'm from India

  • Lille boy
    Lille boy 2 years ago +329

    Bin Team notability, Aber das feature Von good notes, wo man den Radierer nur für einen Strich hat und er dann automatisch wieder zum Stift wechselt, ist einfach richtig praktisch und würde ich mir auf für notability wünschen

  • Packelwudding
    Packelwudding 2 years ago +26

    Das killer Feature von notability ist doch, dass man durch klicken auf die Notiz zum exakten Punkt in der Tonaufzeichnung (einer Vorlesung z.B.) kommt. Mann kann also wenn man zuhause seine Notizen durchgeht und etwas nicht versteht nochmals den Teil der Vorlesung anhören. Ich benutze beides für verschiedene Dinge.

  • Pantoffeltier 99
    Pantoffeltier 99 Year ago +4

    Ich nutze goodnotes für die schule und bin super zufrieden. Ich fände es schön, wenn man die Ordner farbig machen könnte. Und die Funktion mehrerer Fenster sehr praktisch, sowie der slider oben fürs schnelle wechseln zwischen den Dokumenten.

  • Serhat Mustafa Alaşahan
    Serhat Mustafa Alaşahan 2 years ago +1

    Verwende für die Uni Notability und ist richtig angenehm da man auch mit Vorlesungsfolien arbeiten kann. Nur ist es bisschen schade das man keine vertiefte Ordnerstruktur errichten kann. Dabei wäre ein ablegen von paar farben für ein schnelles wecheln auch nicht schlecht.

  • Michael Bullrich
    Michael Bullrich 2 years ago +44

    Wahnsinnig gut strukturiertes Video!! Einfach typisch, deswegen sind deine Videos so informativ👌🏻

  • Jonny L
    Jonny L 2 years ago +1

    Ein nicht ganz unwichtiger Punkt wäre aus meiner Sicht noch das Schreibgefühl gewesen... das war für mich der Hauptgrund, weswegen ich trotz geringerem Funktionsumfang auf Notability umgestiegen bin.

  • Matthäus295
    Matthäus295 2 years ago +30

    Nutze Notability und bin auch sehr zufrieden damit. Finde es nur schade, dass man das Papierformat nicht von Hochformat in Querformat ändern kann.

  • Herbert Weinig
    Herbert Weinig 2 years ago +2

    Mal wieder ein Top Beitrag, super gemacht. Knapp, Präzise, ganz ruhig alles erklärt. Absolut super, Kompliment

  • Max Lehner
    Max Lehner 2 years ago +1

    Sehr cooles Video wieder einmal geworden!! Danke dafür!! Für Personen die noch nicht genau wissen welche App sie bevorzugen. Ich bin im Team GoodNotes da es einfach Persönlich schöner finde "Notizbücher" zu sehen :D aber wie gesagt reine Geschmeckssache.. :D

  • AlluroX
    AlluroX 2 years ago +111

    Benutze jetzt seit mehreren Monaten GoodNotes 5 für die Uni und ich bin äußerst zufrieden. Kann ich jedem empfehlen!

  • Johann F.
    Johann F. 2 years ago +56

    Konnte mich nicht entscheiden da ich beide Apps nicht kannte, aber dein Video hat mir sehr geholfen! Klar und deutlich erklärt mit deiner wie immer angenehmen Stimme. Danke!👍🏻

  • ZaZaBluefire
    ZaZaBluefire 2 years ago +2

    Vielen Dank, ich wollte mir für die Uni eigentlich Notability zulegen, aber dank deines Videos hab ich gesehen dass GoodNotes viel besser zu mir passt. Ansonsten hätte ich wahrscheinlich entweder doppelt Geld ausgegeben oder die App am Ende gar nicht benutzt. 😊

  • Carsten G.
    Carsten G. 2 years ago

    Ich nutze beide, allerdings nur weil mir bei GoodNotes das einrasten beim zeichnen von Formen fehlt. Das ist genial bei Notability. Dafür kann Notability kein Querformat und das ist echt bescheiden. Wenn die Funktion vorhanden wäre würde ich komplett zu Notability wechseln

  • Ludwig Müller
    Ludwig Müller 2 years ago +117

    Habe beide und wechsele jedes Semester (wieder) auf die andere App, da ich mich nie entscheiden kann. Beide sind gut und wenn man die eine App nutzt, vermisst man die Vorteile der anderen. Wenn ich mich für eine entscheiden müsste, wäre es aber Notability. Ist intuitiver