Tap to unmute

Nach den tödlichen Fluten in Deutschland | DW Reporter

Share
Embed
  • Published on Jul 24, 2021 veröffentlicht
  • Deutschland steht unter Schock. Tagelanger Starkregen hat mehrere Flüsse über die Ufer treten lassen. Ganze Städte und Dörfer sind überschwemmt. Mehr als 160 Personen verloren ihr Leben. Es wird lange dauern, die Folgen zu beseitigen.
    Es sind mehrere Länder in Mitteleuropa, die unter dem extremen Wetter leiden, etliche Menschen überleben die Flut nicht. Vor allem jedoch ist Westdeutschland betroffen: Rheinland-Pfalz, aber auch der Süden Nordrhein-Westfalens und Teile Bayerns. Das Wasser zerstört Autobahnen, Häuser und ganze Existenzen. Wo die Pegel zurückgehen, bleiben zäher Schlamm zurück und tonnenweise Trümmer. Bundeskanzlerin Merkel und andere Spitzenpolitiker zeigen vor Ort Flagge und versprechen rasche Hilfe für die Opfer des Hochwassers. Doch viele Betroffene kritisieren, die staatliche Hilfe verlaufe chaotisch. Auf der anderen Seite sind Solidarität und Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung groß, nicht nur unter Nachbarn. DW-Reporter Miodrag Soric hat sich in den besonders stark betroffenen Ortschaften Schuld und Walporzheim in Rheinland-Pfalz umgesehen und berichtet, wie sich Anwohner und Helfer gegen die Auswirkungen des Hochwassers stemmen.
    DW Deutsch Abonnieren: clip-share.net/user/deutschew...
    Mehr Nachrichten unter: www.dw.com/de/
    DW in den Sozialen Medien:
    ►Facebook: deutschewell...
    ►Twitter: dwnews
    ►Instagram: dwnews

Comments • 1 770

  • Isaias FuNa
    Isaias FuNa 10 months ago +435

    Ich bin fasziniert von der unglaublichen Hilfsbereitschaft. Mein tiefes und ehrliches Mitgefühl an alle Menschen in den Katastrophen Gebieten!

    • kaiser642001
      kaiser642001 5 months ago

      @Frank Mueller "Mein großer Dank gilt allen Helfern und Rettern, ..." - Gilt das auch für böse "rechte" Helfer?

    • Rheinländer Rheinländer
      Rheinländer Rheinländer 10 months ago +1

      @Roberto BucH 2015 auch schon ?

  • U. G.
    U. G. 10 months ago +164

    Es ist so schrecklich, euch allen viel Kraft und mein Beileid den Familien

    • Christine Hendrich
      Christine Hendrich 10 months ago +6

      Ich bin jedesmal zutiefst betroffen, wenn ich mir diese Berichterstattung anschaue. Die armen Menschen, die vielen Toden, es ist einfach nur schrecklich. Mein aufrichtiges, Beileid und ganz viel Kraft für die Überlebenden dieser Katastrophe alles gute beim Wiederaufbau! !

  • Apolda Dobermann
    Apolda Dobermann 10 months ago +28

    Ohne Worte, wünsche den
    Menschen viel Kraft .

  • Adriana Dietmann
    Adriana Dietmann 10 months ago +61

    Geliebtes Deutschland bleib stark,ich wünsche den betroffenen viel Geduld und Glück für die weitere Lage

    • viet Nguyen
      viet Nguyen 10 months ago +1

      Mir tun nur die Tiere sehr Leid... die Menschen waren eh assis u Rentner... kaum Doktoren, Manager ,oder wohlhabende ...

  • Susanne Herz
    Susanne Herz 10 months ago +228

    Es tut mir so leid für diese vielen Menschen.

    • Sir Vival
      Sir Vival 10 months ago +2

      @Peter Hoebarth Beweise bitte. "Mach die Augen auf" und Ähnliches zählt nicht.

    • Viktor Bpunkt
      Viktor Bpunkt 10 months ago +4

      @g1o Gott wird dich bestrafen

  • Giuseppe Scrofani
    Giuseppe Scrofani 10 months ago +54

    Beileid den Familien die wo es nicht geschafft haben sich zu retten von der Naturkatastrophe ich hoffe es kehrt wieder normales Leben auf der ganzen Welt

    • Herbert Sattelmeier
      Herbert Sattelmeier 9 months ago

      In einem anderen Beitrag erzählt eine Frau wie sich eine junge Familie auf ein Dach gerettet hat Mann+Frau und zwei kleine Kinder. Das Haus wurde fort gespült überlebt hat der Vater und der kleine Sohn, Mutter und die kleine Tochter hat man nicht mehr gefunden also tot.

  • E F
    E F 10 months ago +157

    Die Dame hat es sehr gut gesagt, wir sind am Leben, das ist das Wichtigste, die materiellen Dinge kann man zurückgewinnen.

    • kaiser642001
      kaiser642001 5 months ago

      Gut, dass ich aus Prinzip nicht in unteren Stockwerken wohne und meinen Besitz auf ein absolut notwendiges Minimum beschränke. Dafür werde ich dann bestimmt Opfer einer anderen Katastrophe.

    • marcello42
      marcello42 9 months ago

      @Stefanie I. gerade dann! sollte man so eine abschließen. Nein das hat nichts mit Arroganz zu tun. Ihre Einstellung mit leichtsinn allerdings schon. Ich vergleiche hier mal auf das Gummi zu verzichten auf dem Strassenstrich in Prag.

    • Stefanie I.
      Stefanie I. 9 months ago +2

      @marcello42 in diesen Gegenden ist eine Elementarversicherung für Normalverdiener und kleine Betriebe schlicht nicht bezahlbar. Ich finde Ihre Einstellung etwas arrogant.

    • Klaus
      Klaus 9 months ago +4

      @DS hab noch den Bericht in Erinnerung, wo ein Ehepaar berichtete, dass sie für ihr Hotel, das abgerissen werden muss trotz Elementarversicherung nichts bekommt.
      Versicherungen sind da sehr erfinderisch.
      In dem Fall monierten sie, dass zwar Starkregen abgesichert ist, aber nicht Flutwellen...😥😠
      Soviel zum Thema "nur richtig versichert sein"

  • Ursula Frisch
    Ursula Frisch 10 months ago +88

    Es ist grausam, mir tut das so leid, mein herzliches Mitgefühl.

    • Sofia
      Sofia 10 months ago

      @viet Nguyen also noch mehr verallgemeinern geht nicht oder?

    • Frau Uhu
      Frau Uhu 10 months ago

      @paes unglaublich was du von dir gibst …wäre es deine Familie dann wäre ich gespannt ob du immer noch so redest !!! Denn du bist hier der Ober ASSI !!!!

    • viet Nguyen
      viet Nguyen 10 months ago

      Mir tun nur die Tiere sehr Leid... die Menschen waren eh assis u Rentner... kaum Doktoren, Manager ,oder wohlhabende ...

    • dolimi jotoo
      dolimi jotoo 10 months ago +2

      stelle mir fast nichts schlimmeres vor als im eigenen Haus zu ertrinken und von der Decke und Wänden erschlagen zu werden

  • florida
    florida 10 months ago +103

    Es tut mir so leid. Euch allen viel Kraft. Mein Beileid den Familien. 😓

  • Adam Golla
    Adam Golla 10 months ago +26

    Ich habe aufrichtiges Mitgefühl mit allen Menschen, sowohl in Deutschland als auch auf der ganzen Welt,

  • Lilli Pfeil
    Lilli Pfeil 10 months ago +11

    Wie schön zusehen dass die Menschen zusammen halten und einander helfen ❤❤❤

    • abbsnn cose
      abbsnn cose 9 months ago

      seinem legendären und einzigartigen Outlet gibt es nicht mehr...😓

  • anatole France
    anatole France 10 months ago +163

    Solidarität mit unseren deutschen Freunden.🇫🇷❤️

    • Tino Leutner
      Tino Leutner 9 months ago

      @viet Nguyen Für mich sind es Nachbarn . 2 min übern Rhein , Bonjour Straßburg ✌

    • Detlef Mann
      Detlef Mann 10 months ago

      Merci beaucoup

  • Frans Dany
    Frans Dany 10 months ago +7

    Mein ehrliches Mitgefühl. Euch allen viel Kraft, mein Beileid den Familien. Ruhe in Frieden an die Verstorbenen. 🙏

  • Conny Keule Bushcraft
    Conny Keule Bushcraft  10 months ago +86

    Die armen Leutchen, vor allem, alles erst neu renoviert... ´mein absolutes Mitgefühl !! Hoffentlich können noch viele helfen kommen. Viel Glück an alle.

    • illegal art
      illegal art 10 months ago

      @Android User Er/Sie meint den Hauptkommentar: "vor allem, alles erst neu renoviert"

    • Sergej Romanov
      Sergej Romanov 10 months ago

      @MUA Eine lebhafte Phantasie ist nicht immer vom Vorteil

    • Android User
      Android User 10 months ago +2

      @MUA Es geht da nicht um den Schwamm, sondern um die Keime und die Gefahr, die real ist.
      Wo ist der Bezug zwischen Leben und Gegenständen?
      Es ging in beiden Kommentaren um Menschenleben.

    • MUA
      MUA 10 months ago

      @Android User respektlos ist es gegenstände mit Kindern auch nur ansatzweise gleich zu stellen.

    • Android User
      Android User 10 months ago +1

      @MUA schreib nächstes Mal einfach nicht "viel schlimmer" sondern dass du es schlimm findest. Die Wertung, die du geschrieben hast, klang einfach respektlos

  • Gisela Klein
    Gisela Klein 10 months ago +58

    Es tut mir so unendlich leid😢😢

    • Gisela Klein
      Gisela Klein 10 months ago

      @viet Nguyen Du solltest dich schämen.

    • Gisela Klein
      Gisela Klein 10 months ago

      @viet Nguyen unglaublich was du da von dir gibst. Klar tun einem die Tiere leid. Aber die Menschen die ihre lieben verloren haben die vor einem nichts stehen die nicht wissen wie es weiter geht. Kein zu Hause mehr die Kinder die traumatisiert sind. Haben alles verloren und leben in Trauer.

    • Gisela Klein
      Gisela Klein 10 months ago

      @viet Nguyen versteh ich nicht😢

    • viet Nguyen
      viet Nguyen 10 months ago

      Mir tun nur die Tiere sehr Leid... die Menschen waren eh assis u Rentner... kaum Doktoren, Manager ,oder wohlhabende ...

  • In Weeb We Trust
    In Weeb We Trust 10 months ago +129

    erinnert mich stark an die Flut 2002 in Sachsen. Da war ich selbst betroffen. Ich wünsche allen Familien nur das Beste.

    • Texterin Sanja
      Texterin Sanja 7 months ago

      @Benjamin Preiß JA!

    • Benjamin Preiß
      Benjamin Preiß 7 months ago

      @Texterin Sanja das stimmt auch

    • Texterin Sanja
      Texterin Sanja 7 months ago

      @Benjamin Preiß Ja dort auch. Jungs aus Grimma helfen bei der aktuellen Flutkatastrophe im Ahrtal. Finde ich super!

    • Benjamin Preiß
      Benjamin Preiß 7 months ago

      @Texterin Sanja in Grimma auch oder? ich bin 2005er deswegen weiß schon ein bisschen

  • Hayal Aktas
    Hayal Aktas 10 months ago +50

    Sehr traurig 😢 das tut mir sehr leid.Bei uns in der Türkei ist es auch passiert viele sind ums Leben gekommen.Ich wünsche allen viel Kraft 😢

    • Timo Polat
      Timo Polat 10 months ago +5

      Es tut richtig weh wen Menschen ums Leben kommen egal welches Land ist 😥. Wen nur das Leben zielt, anders alles machbare ist. Beileid eich nach Türkei

    • dom2112
      dom2112 10 months ago +10

      Ja habe ich auch mitbekommen. Einfach nur traurig 😢. Wahnsinn was momentan los ist. 🙏

  • Pedro Camarena
    Pedro Camarena 10 months ago +31

    Cuánto siento esta catástrofe sufrida por los hermanos y hermanas de Alemania, Bélgica, Países Bajos. Que Dios les de valor y fuerzas para superar tantos daños humanos y materiales. Supongo que las lluvias torrenciales son ocasionadas por el calentamiento global de la tierra. (aus Lima - Perú)

    • marcello42
      marcello42 10 months ago +2

      @viet Nguyen schaunze halten

    • Land of Confusion
      Land of Confusion 10 months ago +1

      @viet Nguyen Warum? Sind andere Sprachen verboten🤔

    • viet Nguyen
      viet Nguyen 10 months ago

      Deutsch reden !!!

    • Kondor_Bavaro
      Kondor_Bavaro 10 months ago

      Hoy aquí, mañana allá. Cada par de años hay una catastrofe climátia. No tiene nada que ver con el calentamiento global. O muy poco.

    • Unicat
      Unicat 10 months ago +3

      Muchas Gracias 🙏🏼

  • wedemeyerr
    wedemeyerr 10 months ago +8

    Man kann sich wirklich nicht vorstellen, was dort passiert ist. Allen Hinterbliebenen kann man nur sehr viel Kraft wünschen. Furchtbar!

  • Espejuelito Entertainment
    Espejuelito Entertainment 10 months ago +13

    War so schlecht , aber jetzt ist Moment zum kämpft ,weiter gehen!!! Und stark bleiben!!! Alles zusammen ist möglich 👍

  • J. Matz
    J. Matz 10 months ago +19

    Liebe Menschen dort, ich bin fassungslos, bete für Euch, bewundere Euch, Eure Stärke, Euer Zusammenhalten 💗

  • ναℓєηтιηα ∂ι ηαρσℓι🌸

    Mein Beileid an alle betroffenen 🙏💞 ich werde selbst versuchen irgendwo hand an zu legen, da ich nicht sehr weit vom Katastrophengebiet weg wohne

  • carlos em lisboa
    carlos em lisboa 10 months ago +16

    Ihr seid ein Beispiel fuer die Welt draussen . Eure Einheit , Eure Stärke und Euer Wille geben Hoffnung .

  • GenMaster124
    GenMaster124 10 months ago +61

    So upsetting to see the wheelchairs damaged …I know how much disabled people rely on them ☹️☹️

    • Verhoeven1980
      Verhoeven1980 10 months ago +4

      I am disabled myself. I cant walk withoud an aid but I still am a pretty ok swimmer. A flood is something else though ^^

    • Flo Rete
      Flo Rete 10 months ago +4

      That wheelchair belonged to the son of the guy they interviewed at the same time stamp. He just managed to safe him more or less in the last minute before the flood wave battered the village.

    • HenryLoenwind
      HenryLoenwind 10 months ago +7

      At least those will be replaced by health insurance, at least to the medically required level.

  • musafir
    musafir 10 months ago +9

    Mein Herz schmerzte, als ich diesen Film sah, ich konnte ihn überhaupt nicht sehen, ich teile dein Leiden und deine Trauer😢😢😢🇦🇫❤🇩🇪

  • Tango Armin
    Tango Armin 10 months ago +46

    Ein behutsamer und guter Bericht. Guter Journalismus

    • Klara Himmel
      Klara Himmel 10 months ago +1

      @AquariusRenatus Empfand ich auch so!! Hat mich berührt!! Sowieso 😪😪😪😢🤔🤔🤔

    • AquariusRenatus
      AquariusRenatus 10 months ago +2

      Ja so persönlich und zuversichtlich. Man bekommt einen besseren Einblick ins Geschehen und in die Not der Menschen. Es wirkt nicht so Sensationslüstern.

  • Paul Würdig
    Paul Würdig 10 months ago +45

    Danke allen freiwilligen Helfern!

    • Detlef Mann
      Detlef Mann 10 months ago

      @viet Nguyen Doch, durch Spenden z.B.
      Nicht Jede/r verfügt über die Kompetenz, einen Bagger zu bedienen, mit schweren Gerät zu hantieren und sich souverän in Gefahrenzonen zu begeben.

    • viet Nguyen
      viet Nguyen 10 months ago +1

      Das sind eh arme u assis... reiche Leute helfen nie

    • S. T.
      S. T. 10 months ago +3

      Danke auch allen amtlichen und beruflichen Helfern!

  • Rishi Raj
    Rishi Raj 10 months ago +11

    Vielen Dank für Ihre Mühe, Menschen! 🙏👍

    • DCR
      DCR 10 months ago

      Vielen Uterus

    • Helene Kaefer
      Helene Kaefer 10 months ago +1

      Bravo, Richtig! Nicht mekkern, jeder tut was er
      kann, und ein bischen mehr!

  • Romin
    Romin 10 months ago +34

    Viel starkes und ein liebe grusse von ihre westerliche nachbären.
    🙏

    • Lilli Pfeil
      Lilli Pfeil 10 months ago +1

      Wo bleiben den die ganzen Flüchtlingen, schon vergessen dass denen auch geholfen wurde??? 🤔

    • dezibeldani
      dezibeldani 10 months ago

      Viel Kraft und liebe Grüsse von Euren westlich gelegenen Nachbarn.

  • Cemo
    Cemo 10 months ago +74

    Unglaublich wenn ich die Aufnahmen sehen würde ohne zu wissen wo das sein soll hätte ich niemals auf Deutschland getippt

    • Erik
      Erik 10 months ago

      @V. Diese 2 Meter sturmwolken kann man dich nicht als Tornado definieren. 😬

    • V.
      V. 10 months ago

      @Erik Tornados gibt es lustigerweise schon hier, aber nicht so schlimme wie in den USA und sehr selten

    • Erik
      Erik 10 months ago +4

      @S. T. Bei diesen Jahren könnte der aber immer noch die 'ohne klimawandel kein Hochwasser' Karte ziehen.

    • S. T.
      S. T. 10 months ago +3

      @Erik Da muss man nicht so weit zurückgehen, 1997, 2002 und mehrmals danach gab es viele weitere Hochwasserereignisse in Deutschland.

  • R G
    R G 10 months ago +49

    Ich kann es noch immer nicht glauben, warum die Leute nicht rechtzeitig gewarnt worden sind!

    • Hohe Alm
      Hohe Alm 10 months ago +5

      Die Warnungen kamen, nur hat sie keiner ernst genommen, weil es in diesem Ausmass noch nicht passiert ist!

  • One Milian
    One Milian 10 months ago +2

    Ich wünsche den Betroffenen alles Gute und viel Kraft!!
    In Bonn ist zum Glück nichts schlimmes passiert.

  • Kammy1985
    Kammy1985 10 months ago +18

    In Gedanken für alle verstorbene,und alle betroffene mit dieser Katastrophe.
    Bei uns in Kroatien würde nach den 2 Erdbeben noch gar nichts aufgebaut, Schule sind noch unsicher...nach fast 2 Jahre. Zum Glück seid ihr in Deutschland, und es wird mindestens etwas gemacht.

    • Saba
      Saba 10 months ago +2

      Dankeschön! Liebe Grüße nach Kroatien

  • Lin Oez
    Lin Oez 10 months ago +29

    Ich bin so traurig 😢, lieber Gott steh diesen Menschen bei. Ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Kraft 💚💙

  • Cuxhaven Fotografiert
    Cuxhaven Fotografiert 10 months ago +2

    Es ist schon echt Traurig was da abgeht und mir tun alle leid die alles Verloren haben

  • EisDonnerPhoenix
    EisDonnerPhoenix 10 months ago +1

    Vielen Dank an alle die dort Helfen! Ich würde selber gerne mit anpacken, aber habe keine Möglichkeit in die Gebiete zu kommen, da ich weder Auto noch Bulli besitze und Zugverbindungen da brauchen wir glaube ich derzeit nicht drüber reden. Ich hoffe der Schlamm bleibt noch lange feucht-nass, denn trocknet der erstmal ist er nochmal deutlich schwerer weg zu bekommen :/

  • Серый С
    Серый С 10 months ago +38

    🙏🙏🙏🙏🙏боже спаси людей

  • chriss basajew
    chriss basajew 10 months ago +8

    Wenn ich in dem Dörfchen Schuld leben oder wohnen würde dann glaube ich dass ich da nichts mehr neu aufbauen würde. Das wäre mir einfach zu unsicher - das Wasser kann zukünftig öfters kommen. Viel Kraft wünsche ich den Flutopfern

  • naber? Was geht!
    naber? Was geht! 10 months ago

    Danke an alle Helfenden! ❤️ Wir haben unsere Hülya begleitet, die sonst als Soldatin arbeitet, aber sie hat sich extra Urlaub genommen um in ihrer Heimat in Ahrweiler zu helfen. 🧿

  • Rosemary Spitti
    Rosemary Spitti 10 months ago +14

    Muito triste que aconteceu,tenho certeza que vão superar são muito unidos.

  • Hannebal maoui
    Hannebal maoui 10 months ago +55

    Mitleid die Menschen Betroffenen 🥲😪🌺🌺

    • Jamachmallangsam
      Jamachmallangsam 10 months ago

      @DCR Du weißt garnicht was ich alles beitrage mit anderen Menschen zusammen. Da würde ich an deiner Stelle nicht unbedingt Urteilen wegen "Ausreden" Wir kennen uns nicht. Würdest auch ziemlich alt aussehen durch deine Behauptungen, wenn wir uns mal kennenlernen. Also lass es lieber! Und mich schämen dafür das ich so wie du was beitrage, werde ich mich bestimmt nicht dafür. Hoffe du kriegst deine Bestätigung irgendwo anders, wo nach du auch suchst...

    • DCR
      DCR 10 months ago +2

      @Jamachmallangsam ausreden! SHAME ON YOU

    • Jamachmallangsam
      Jamachmallangsam 10 months ago

      @DCR Komm du erstmal zu Ruhe! Bist ziemlich gut unterwegs ✌

    • DCR
      DCR 10 months ago +1

      @Jamachmallangsam bring es persönlich vorbei!!!

  • brai fai
    brai fai 9 months ago +1

    The unity of German citizen will be much more Strong than ever through this challenges of natural disaster. May peace reign in your heart, our dearest sympathy 🇵🇭🙏💞

  • Petra
    Petra 10 months ago +11

    Es ist einfach nur schrecklich! So viele Tote, so viel Verlust und Leid, plötzlich ohne alles dazustehen. Wie ohnmächtig müssen sich die Betroffenen fühlen.... Mein Beileid an alle, die Angehörige oder Freunde verloren haben....

    • Petra
      Petra 10 months ago

      @Monster Backe Danke Monster Backe... Passte meines Erachtens trotzdem nicht, sorry😶

  • Buecherwurm1974
    Buecherwurm1974 10 months ago +70

    Im Mittelalter hat man noch gewusst, dass man nicht in den Auen baut und die Fernwege verliefen auf den Anhöhen, sofern ein Fluss in der Nähe war.

    • Ritter der Kokosnuss
      Ritter der Kokosnuss 9 months ago

      @Ribulose15diphosphat ....ein ewig Gestriger wie ? Thema verfehlt setzen sechs.

    • soundofeighthooves
      soundofeighthooves 10 months ago +2

      dort wußte man auch noch das es nur zwei Geschlechter gibt

    • therealmaddin
      therealmaddin 10 months ago +2

      @Arkadij Friedt Alter, bist du fertig

  • N H
    N H 10 months ago +3

    Alles Liebe für alle Betroffenen ❤️

  • parvalde galvena
    parvalde galvena 10 months ago +3

    Крепитесь.Немци вы сможете это пережить! Латвия с вами!

  • Julian Kurt
    Julian Kurt 10 months ago +11

    Soetwas zusehen ist unglaublich. Auf der einen Seite grausam und Mitleid aber auch bei mir z.b. Dankbarkeit nicht getroffen zu sein

  • Kadriye Serbet
    Kadriye Serbet 10 months ago +6

    Geçmiş olsun başsağlığı dilerim😥😥😥🇹🇷🇹🇷

  • Manuel Koch
    Manuel Koch 10 months ago +45

    Die Menschen müssen sich leider auch Gedanken machen, ob es noch ratsam ist, so nah am Wasser zu wohnen.

    • Till Lindemann
      Till Lindemann 10 months ago +1

      @Rheinländer Rheinländer was laberst du denn?

    • Till Lindemann
      Till Lindemann 10 months ago

      @Gisbert von Romberg jein. Ich wohne in Köln. Auch wenn Rheinhochwasser ein Problem ist. Man ist sich der Gefahr bewusst und kann viel bessere Vorkehrungen gegen Hochwasser treffen als kleine Orte wie Ahrweiler zb.

    • Rheinländer Rheinländer
      Rheinländer Rheinländer 10 months ago

      @An Ya Könnte das was mit Wettermanipulationen zu tun haben. Das dürfte den Grünen nicht gefallen.

    • Burkhard Bünning
      Burkhard Bünning 10 months ago +4

      Fatal wäre es, wenn genauso wieder alles zugebaut wird. Der Fluss braucht Räume. Und Hochwasserschutz beginnt an der Quelle und auf jedem qm. Also mehr Naturwälder und weniger Landwirtschaft.

    • Unicat
      Unicat 10 months ago +4

      @An Ya Mein Haus steht 75 Meter von der Erft entfernt. Hier wurde alles geflutet, Zufahrtsstraße und Brücke gibt es nicht mehr. Wir hatten jedoch unfassbares Glück. Die 6 Häuser hier an dem kleinen Platz an der Kirche sind tatsächlich verschont geblieben. Ich bin kein Freund der (katholischen) Kirche, aber sie hat hier tatsächlich das Wasser abgehalten...

  • Paul Ravensburger
    Paul Ravensburger 10 months ago +54

    Die Natur wird immer stärker sein als wir ...

    • Detlef Mann
      Detlef Mann 10 months ago +1

      @JeybeeTV So ist die Natur ... das Wasser sucht sich seinen Weg. Besser wären wieder zunehmend "mäandrierende Flussbetten" und wo es nicht geht, der Bau von Regenrückhaltebecken. Das gesammelte Wasser lässt sich im Anschluss als "Batterie" für die Stromerzeugung nutzen.

    • tempo
      tempo 10 months ago +3

      Die Menschen haben es doch wirklich schwer genug. Lasst die doch bitte wenigstens mit eurem Verschwörungskram in Ruhe.

    • Alfred024
      Alfred024 10 months ago +2

      Das stimmt. Nur wollen es viele nicht wahr haben

  • Helene Reitzig
    Helene Reitzig 10 months ago +60

    Mir fehlen die Worte 🥲

    • Carsten CB
      Carsten CB 10 months ago +3

      @Ivan igor Was ist bei dir schiefgelaufen? Mein Beileid mit Hoffnung auf baldige Genesung.

    • Nekr0n35
      Nekr0n35 10 months ago +1

      @Ivan igor Mensch immer die religions Verrückten...und wo war Noahs Arche jetzt als wir sie gebraucht hätten?... Du bist ne echte Witzfigur hier.

    • Renate Bernhard
      Renate Bernhard 10 months ago

      @BadEms TV
      Nanana, gute Menschen.....

    • Ivan igor
      Ivan igor 10 months ago

      @BadEms TV Today's the grace and mercy to Repent the signs and leaves evil away amen. Accept today Jesus Christ Lord Messia his loves you and your family and will be Salvation in your home amen. Who is refused Lord Jesus Christ Messia will be condemned. The Bible said.

    • BadEms TV
      BadEms TV 10 months ago +2

      @Ivan igor Wenn die Flut Gottes Strafgericht gewesen wäre, hätte er eher die zwei Städte, deren erster Buchstabe B ist (B..... und B......), geflutet.
      Die Menschen in den betroffenen Orten aber waren gute Menschen!

  • Guido Dedeus
    Guido Dedeus 10 months ago +16

    Ich würde nie in die Nähe eines Flusses wohnen wollen, man sieht es schon an z.B. Rhein und Mosel das Wasser kommt fast jedes Jahr wieder.

  • Den. S.
    Den. S. 10 months ago +15

    Peinliche Politik, das ist nicht zu verzeihen!

  • Armenian Fighter
    Armenian Fighter 10 months ago +11

    Deutschland ist wie meine Heimat und mein Herz tut weh das alles sehen zu müssen. Gott segne Deutschland und uns Deutschen! Ich liebe DEUTSCHLAND.

  • Mik Be
    Mik Be 10 months ago +37

    Solidarität haben uns unsere ostzonalen Brüder gelehrt. Das ist mit das Beste an der Wiedervereinigung! DANKE!

  • Santiago Zota Zuluaga
    Santiago Zota Zuluaga 10 months ago

    Es wird immer besser!!!

  • Sunny Paul
    Sunny Paul 7 months ago

    Wir hatten in Leichlingen auch viele freiwillige Helfer Danke dafür ❤❤

  • Radojka Flöer
    Radojka Flöer 10 months ago +2

    Es ist traurig was diese Menschen mit machen müssen!

  • Osiel Alves De Oliveira IMVD

    É nestes momentos que vemos o quanto somos limitados ,e precisamos de Deus !

  • Yana Suryana
    Yana Suryana 8 months ago +1

    Semoga bencana banjir bandang tidak terjadi lagi, tuhan melindungi semua warga nya

  • Holger's Kanal
    Holger's Kanal 10 months ago +2

    🤗 Gute Berichterstattung 🤗

  • liouy cnny
    liouy cnny 10 months ago +4

    Danke allen freiwilligen Helfern!

  • Gozilla
    Gozilla 10 months ago +46

    5:43 "Feuerwehr sind nur hier für die Bergung zuständig [...]" Exakt! Und nicht um deine Küche zu säubern. Manche Leute kapieren einfach nicht, dass manche Leute bewusst nur bestimmte Aufgaben erfüllen

    • Bomber der Nation
      Bomber der Nation 10 months ago +1

      Vorallem Menschen leben erstmal wichtiger ist als irgendwas sauber zu machen. 🤦

    • Hoffmeister Dawid
      Hoffmeister Dawid 10 months ago +4

      @maxhouseman 🤣🤣🤣

    • maxhouseman
      maxhouseman 10 months ago +9

      Nein, die Feuerwehr soll alles sauber machen und danach noch streichen. Das machen die doch auch bei Brandeinsätzen. 🤣

  • DasPferd
    DasPferd 10 months ago +3

    5:33 Min bis 5:55 mehr muss mann einfach nicht mehr sagen zu dem Ganzen ... zum Glück gibts noch Menschen die Menschlich sind und nicht nur die Euros sehen ...

  • Vlog Dâu Việt .
    Vlog Dâu Việt . 10 months ago +2

    Mein Gott. Alle guten für euch ❤

  • Anna Lorente
    Anna Lorente 10 months ago +7

    Es ist wirklich faszinierend wie die Helfer uns wirklich mit ganz viel Liebe und Einsatz sind die bei uns allen am helfen. Ich finde es einfach nur toll und möchte danke an alle Helfer und an alle die gespendet haben. Wirklich es ist nur zum heulen. Danke Danke Danke an alle. Mein lieblingsstädchen Ahrweiler und Bad- Neunahr. Die gibt's nicht mehr so wie die waren. Schrecklich.

  • tatiana korsakova
    tatiana korsakova 10 months ago +7

    Боль за всех пострадавших

    • Karin Winterroth
      Karin Winterroth 10 months ago +2

      Die Regierung steht an eurer Seite um zu prüfen, ob man da nicht noch eine Steuer von machen kann. Auf das Geld könnt ihr lange warten. Wir müssen für euch spenden wenn es an den Wiederaufbau geht. Wir vergessen euch nicht. Rechnet nicht mit der Politik.

  • Servette Servette
    Servette Servette 4 months ago

    Ich könnte sowas nicht vorallem mit der Vorstellung das da noch Tote oder Leichen sind.
    Respekt an allen die Helfen und Retteten.
    Gute Arbeit.
    Mein Beileid an all die ihre Liebsten verloren haben.
    😭😭😭😭😭

  • Rosemary Spitti
    Rosemary Spitti 10 months ago +7

    Rosemar Spitti que Deus de força aos alemanhas, meu filho e minha nora estão morando na Alemanha.

  • Blugehörtmirned
    Blugehörtmirned 10 months ago +23

    Wusste zu gerne was Armin laschet so witzig fand das er beim lachen sogar die Zunge rausgestreckt hat als er in Ahrweiler war, muss n brüller gewesen sein

    • monika schlesinger
      monika schlesinger 9 months ago

      Dann frag den Laschet halt Mal,wundert mich sowieso warum er von der Presse nicht dazu befragt wurde, die Fragen lieber Betroffene was sie fühlen,wenn von ihrem bisherigen Leben nichts mehr vorhanden ist und immer schön das Mikrofon mitten ins Gesicht halte.

    • Detlef Mann
      Detlef Mann 10 months ago +1

      Die nehmen es ja auch nicht so genau mit "Klimaschutz" und "Nachhaltigkeit".

    • Marc Sauer
      Marc Sauer 10 months ago +1

      @Blugehörtmirned 👍

    • Blugehörtmirned
      Blugehörtmirned 10 months ago +4

      @Erik beides Schmutz

    • Erik
      Erik 10 months ago

      Ist mir ehrlich gesagt lieber als ein Politiker, der die 'entsetzt, schockiert und erschüttert' szene zum X mal einsetzt. 🤷‍♂️

  • Nina E.
    Nina E. 10 months ago +1

    Wenn ich in Deutschland wohnen würde, dann wäre ich sofort da um zu helfen. Dass ist absolut grausam was da passiert ist. Ich habe gestern in einer Reportage gesehen, dass ein Vater mit seinem Sohn überlebt hat aber seine Frau und seine Tochter verloren hat. Beide hatten wohl Zwillinge. 😢 Dass sind Herzschmerzen die nie wieder heilen werden. Heute noch glücklich zusammen und morgen getrennt worden. Schlimmer gehts nicht. Wenn ich dass mit anderen Menschen bespreche, dann kommen natürlich Fragen auf. Warum sind die Menschen nicht gewarnt worden? Wir bekommen bei jeder Kleinigkeit eine Warnung auf unseren Phones. Als wir einen Hurricane hatten, wurden sämtliche TV Kanäle unterbrochen um uns bescheid zu sagen wenn wir weg müssen. Ich hatte echt Angst und wußte nicht, wie stark es draußen noch werden wird. Gegen die Natur sind wir machtlos. Seit Jahren bauen die Menschen alles zu, Flüsse werden verkleinert um das Bauland zu nutzen. Wildlife kann nicht in Frieden leben, wegen der viele Straßen und Autobahnen, Wälder werden abgeholzt und mit den Elektroautos denken manche man tut was gutes. Ein Elektroauto-Akku ist für einen Sole-Verbrauch zwischen 6.000 und 30.000 Liter Wasser verantwortlich. Ein solcher Wasserverbrauch ist ein Eingriff in die Natur. Wir zerstören und es rächt sich !

  • Julia Ayed
    Julia Ayed 10 months ago +22

    Wer auf staatliche Hilfe wartet, wird lange warten können. Das einzige was helfen wird ist, dass die Menschen sich selbst organisieren und solidarisieren.

  • LeGloin
    LeGloin 10 months ago +33

    stelle mir fast nichts schlimmeres vor als im eigenen Haus zu ertrinken und von der Decke und Wänden erschlagen zu werden

    • Connor
      Connor 10 months ago

      Ich stelle mit was schlimmeres vor🤮

    • Ernst Schwaig
      Ernst Schwaig 10 months ago +1

      im fremden Haus ertrinken weil man nie ein eigenes hatte, wäre wohl noch übler.

    • NurA Wilhelmi
      NurA Wilhelmi 10 months ago

      😢😢😢😢😢

  • aola wili
    aola wili 9 months ago

    So upsetting to see the wheelchairs damaged …I know how much disabled people rely on them ☹️☹️

  • CharliesPapaHILL
    CharliesPapaHILL 10 months ago +1

    Klasse, dass alle mit anpacken! Aber bitte denkt daran, auch wenn es schwer fällt und man sich von Gewohntem verabschieden muss, die falschen Bebauungspläne der Vergangenheit mal zu revidieren und nicht im natürlichen Überschwemmungsbereich der Flüsse zu bauen!. Leider wurde dieser Fehler selbst nach der Jahrtausendflut in Sachsen bereits wieder gemacht....

  • Der Basti
    Der Basti 8 months ago

    Danke an die ganzen Helfer. Ohne euch wären wir komplett verloren gewesen! Danke.

  • Basti's Bastelbude
    Basti's Bastelbude 10 months ago +23

    Komisch das von den Hilfsorganisationen quasi nichts zu sehen war in 🤔
    Um so schöner das so viele fleißige freiwillige gibt✌

    • Bambalus
      Bambalus 10 months ago +2

      Die HiOrgs sind in dieser Situation dafür zuständig Gefahren zu erkennen und Maßnahmen gegen diese zu ergreifen. Deshalb sind diese nämlich in Gebieten die immer noch mit den Wassermassen zu kämpfen haben. Sie werden an anderer Stelle gebraucht.

    • Matze H
      Matze H 10 months ago +4

      Der Mittelstand und die Landwirte räumen und viele fleißige Helfer. Tolle Arbeit

  • Rishi Raj
    Rishi Raj 10 months ago +4

    😭🌏💦

  • أهل الجنوب♥️
    أهل الجنوب♥️ 10 months ago +1

    *Meine Beileid* 😮

  • Hampp Felix
    Hampp Felix 10 months ago

    Toollee Reportage 👍

  • dolimi jotoo
    dolimi jotoo 10 months ago +2

    Unglaublich wenn ich die Aufnahmen sehen würde ohne zu wissen wo das sein soll hätte ich niemals auf Deutschland getippt

  • Małgorzata Gorzka
    Małgorzata Gorzka 10 months ago +2

    So sad..... 🙏🏻 😔😓😱😰

  • Easy Recipes and Delicious Foods 李姐 Li

    😭😭😭🙏🙏🙏

  • Herr Lich
    Herr Lich 10 months ago +1

    Ich hoffe echt, das daraus gelernt wird und man nicht beim nächsten Unwetter unvorbereitet ist. Geografisch ist der Ort ja eher unklug gewählt.

  • I.M.L
    I.M.L 10 months ago

    Es ist so traurig!

  • Maciel Pereira
    Maciel Pereira 9 months ago

    Força povo alemão.

  • kkn
    kkn 10 months ago

    😭😭😭

  • Tasmanischer Teufel
    Tasmanischer Teufel 10 months ago +1

    😨😫😰😱

  • Anneliese Otto
    Anneliese Otto 10 months ago +3

    So ist leben leider ...
    Das Leben ist kurz und ungerecht!!!

  • Teddy Bear Roosevelt
    Teddy Bear Roosevelt 10 months ago +4

    On a personal level I sympathize with these people’s loss. On an abstract level, however, I see a country, one of many really, where people have lived beyond their means in terms of what the environment could handle for a long time, where people have been in denial of the effects of this lifestyle for several decades, where it was socially undesirable to bring up the subject of climate change, where lots of industries (such as all the German auto brands) made lots of money by not taking into account the real, long terms costs. And now these people are paying a price.
    Of course, some of these people were very good people who the above doesn’t apply to on a personal level. That’s what makes it heartbreaking for me. But to the people who knew this was gonna happen and continued with their destructive behavior, i hate to say that karma is a bitch.

    • Teddy Bear Roosevelt
      Teddy Bear Roosevelt 10 months ago +1

      @Leo Grönung Of course what you say is correct, but I think the problem is much much bigger. Firstly, we’ve allowed to grow the world population way beyond what the planet can realistically handle. China did the right thing with its one child policy, but we didn’t follow suit. Then we had this amazing, cheap and clean technology at our hands - nuclear power plants - that we just refused to use cause it didn’t feel right. Lots of types of low hanging fruit to reduce emissions, we just ignored for decades. Instead, we helped the Chinese communist party to build up their country, thereby outsourcing our production-related emissions and rendering policy here partly useless, while the reality is the rich world is per capita clearly the biggest polluter - and we just made it a lot bigger by inviting China to the party.
      We in the west are responsible for this. And we’ll pay the price.

    • Leo Grönung
      Leo Grönung 10 months ago +1

      Same goes for Fordt, Tesla, GM, Chrysler and so on.
      But the biggest Problem is that Germany is still building lots of new houses and therefore destroying grasslands and forests.
      Therefore the water can’t seep away in the ground, which would have been pretty helpful.

    • tobsam
      tobsam 10 months ago +1

      @Teddy Bear Roosevelt Of course

    • Teddy Bear Roosevelt
      Teddy Bear Roosevelt 10 months ago +1

      @tobsam Yeah, how ironic. And they may even profit when people realize the future is electric

    • tobsam
      tobsam 10 months ago +1

      As hard as it sounds, car brands will only benefit from a few thousand drowned cars... Financially at least

  • dirk hardy
    dirk hardy 10 months ago +4

    Kann mir nicht vorstellen dass einfach wieder aufgebaut wird. Da werden viele noch zwangsumgesiedelt werden.
    Nach der Wahl werden wir es erleben denke ich mal.

  • Teko
    Teko 9 months ago

    Meine Beileid an ganzen Familien /Leuten was Sie an dieser Katastrophe erlitten haben.

  • M. M.
    M. M. 10 months ago +4

    Peace ✌️ 🙏🏽

  • Adalet Herkese lazım
    Adalet Herkese lazım 10 months ago +4

    Gute Besserung es tut mir sehr leid 😔 😢

  • Gabriele Scharnhorst
    Gabriele Scharnhorst 10 months ago +9

    Ich hoffe das die Versprechen der Politiker auch gehalten werden und nicht nur wertlos Worte sind

    • Granulierter Pudding
      Granulierter Pudding 10 months ago

      Der war richtig gut. Wünsche uns allen diesen Humor.... Wenn Politiker was versprechen, haben sie sich schon versprochen. . 😄

  • Arya Adib
    Arya Adib 10 months ago +11

    😭😭😭

  • Super shano
    Super shano 10 months ago +4

    😭😭😭😭💔💔💔💔

  • A A
    A A 10 months ago +6

    😞🙏🙏🙏

  • enri hess
    enri hess 10 months ago +4

    So leid es mir tut, aber die Leute haben auch viel zu viele Sachen in ihrem Besitz. Dann ist der Schaden natürlich gross. So wie im Bericht gezeigt, hat der Mann vier Bildschirme und jede Menge anderer Sachen. Leute, lebt minimalistisch und schafft euch möglichst wenig an. Ich habe nur wenige Dinge in meiner kleinen Wohnung. Wenn es sein muss, dann habe ich schnell alles zusammengepackt und bin weg.

    • V. Li
      V. Li 10 months ago

      @abc Viel Vergnügen mit den Versicherungsgesellschaften :-)

    • V. Li
      V. Li 10 months ago

      @abc Hast was missverstanden man lebt eben genau umgekehrt in keinem Hamsterkäfig mehr und ist frei ! 😃

    • abc
      abc 10 months ago

      Man versichert sein Hab und Gut i. d. R. Das kann alles von Versicherungen ersetzt werden. Soll man aus Angst leben, wie im Hamsterkäfig?

  • mati beli
    mati beli 10 months ago +2

    😭😭😭😭😭😭😭