Tap to unmute

Ofenventilator im Einsatz

Share
Embed

Comments • 185

  • Ulrika Tammenheimo
    Ulrika Tammenheimo 2 months ago +14

    Danke für deine Mühe! Ich werde mir so einen Ofenventilator zulegen für meinen Küchenherd. Denn ich möchte, dass die Wärme nicht nur nach oben steigt, sondern den ganzen Raum erfüllt.

  • JKMaster29
    JKMaster29 2 months ago +3

    Für die, die wissen wollen wie der Spaß funktioniert: Der Ventilator besteht grundlegend aus 4 Bauteilen. Einmal der Propeller mit Motor, aus einem obenen und unteren Wärmeleiter, sowie aus dem "Herzstück" dem Thermoelement welches die elektrische Energie bereitstellt. Dieses besteht (einfach gesagt) aus 2 verschiedenen Metallplätchen die bei einem Temperaturunterschied zwischen den Platten eine Spannung erzeugen. D.h. die untere Platte wird durch den Ständer, der auf dem Ofen steht, erwärmt. Die Obereplatte sieht aus wie ein Kühler wie von einem luftgekühlten Prozessor. Das liegt daran, dass es das auch ist. Somit wird das Thermoelement oben, durch die Kühlrippen, gekühlt und von unten durch den Ofen erwärmt. Somit sind die Voraussetzungen für das Thermoelement erfüllt, damit es den Motor antreiben kann. Durch den Luftstrom des Propellers wird der Kühleffekt sogar noch verstärkt. Aus diesem Grund war die zu beginn gewählt Position des Lüfters am Ofenrohr suboptimal da das Rohr den oberen Part mit erwärmt hat und somit die Temperaturdifferenz reduziert.
    Den Effekt könnte man verstärken, indem man zum Beispiel Eiswürfel auf die oberen Rippen legt da das den Temperaturunterschied vergrößert.
    Funfact: genau so wie ein Motor ein Generator sein kann, kann man die Funktion Thermoelements umdrehen, indem man den Motor abklemmt stattdessen eine Batterie anschließt. Nun würde sich das Thermoelement auf der einen Seite spürbar Erwärmen und die andere Seite abkühlen.
    Grüße

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      besten Dank für die ausführliche Erklärung.

  • Grizzly NF
    Grizzly NF Month ago +5

    Ich habe so ein Teil zum ersten Mal in Schweden gesehen und da es mich als technisch interessante Spielerei ansprach, habe ich mir so ein Teil mitgebracht. Grundsätzlich bestätige ich Deine Erfahrungen damit, wobei in unserem großen Raum (Wohnzimmer) sich der Lüftereffekt nur bedingt bemerkbar macht. Er weckt auf jeden Fall das Interesse von Gästen und ist immer Gesprächsstoff. Für mich nutzt er in erster Linie als Indikator für die Ofentemperatur und wann es höchste Zeit wird, Holz nachzulegen (damit der Ventilator nicht stehenbleibt 😉). Für mich ein Blickfang und technisch schönes Spielzeug.

    • Deus-Sued Autark
      Deus-Sued Autark 18 days ago +1

      Als Indikator benutze ich ihn auch gerne .

    • SägeBob
      SägeBob  Month ago

      da kann ich dir zustimmen, der Effekt kann bei dem einen höher sein und bei dem anderen weniger.

  • Karl Steyr
    Karl Steyr 2 months ago +8

    Habe bereits seit 2 Jahren die Ofenventilatoren im Einsatz bei einem Ofen der oben eine Rundung hat habe ich 2 Stück direkt am Ofenrohr befestigt und bei den anderen Ofen habe ich auch 2 Ventilatoren links und rechts neben den Ofenrohr auf der Platte im Einsatz und ich kann nur positives berichten die Wärmeverteilung ist viel besser und auch der Raum heizt sich wesentlich rascher auf!
    Ich kann Sie nur empfehlen!

    • Frank Kemen
      Frank Kemen 2 months ago

      @SägeBob glaubst du ernsthaft zwei Ventilatoren haben mehr Leistung als einer?

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +3

      ich glaube, je mehr Ofenventilatoren man einsetzt, umso besser ist der Effekt. Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

  • Zapfanlage
    Zapfanlage 2 months ago +4

    Wie du schon sagtest, perfekt für kleine niedrige Räume, schlecht bis gar kein Effekt für größere Räume! Ich bereue den Kauf, da der Ventilator auch ein leichtes Fiepen von sich gibt....niciht so toll, wenn man das Knistern vom Holz hören möchte ;)

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      Danke fürs Feedback!

  • Christoph Sziedat
    Christoph Sziedat Month ago +2

    Ich bin damit sehr zufrieden ! Habe einen Stahlofen und der Ventilator verwirbelt die Luft so das die warme Luft ( oben ) mit der kalten Luft ( unten ) gemischt wird ! 🤗👍🏻
    Aber jeder hat andere Erfahrungen und Meinungen zu dem Ofenventilator ! 🤔

  • Uwe Remmers
    Uwe Remmers 2 months ago +9

    Also wir haben unseren seid 4 Jahren. Ich kann jetzt nicht sagen ,das es nun der große Börner ist . Bringen tut das Teil meiner Meinung nach nicht groß etwas. Es sieht nett aus ,da drehen sich einige Flügel und gut . Regelmäßig entstauben ,hin und wieder ein Tropfen Nähmaschine Oel auf die Motorwelle und gut . Wenn ich unseren Deckenventilator anstelle ,dann merkt man wirklich etwas. Also dieser kleine Miefqwirl ist meiner Meinung Spielkram. Ist meine Meinung und muss nicht die Meinung anderer sein .Hinzu kommt noch, daß das Teil nicht billig war . Ich würde ihn mir nicht noch mal kaufen.

    • Zapfanlage
      Zapfanlage 2 months ago

      Seh ich genauso, die Dinger bringen nicht viel. Ich habe meinen direkt am Ofenrohr im Schacht, um die warme Luft hinaus zu befördern. Man merkt n leichten Luftstrom davor, aber die warme Luft steigt sofort auf und vertreilt sich schön an der Decke....da wird ein Deckenventilator hilfreicher sein! Ich würde so einen für ca. 50,- nicht empfehlen.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      vielen Dank für deine Einschätzung und jeder macht hierbei andere Erfahrungen. Wobei solch ein großer Deckenventilator bestimmt einen großen Effekt erzielt.

  • Stephan Peters
    Stephan Peters 2 months ago +8

    Ich habe seit letztem Jahr Einen, morgen kommt der Zweite.
    Es bringt definitiv was, verteilt die Wärme gleichmäßiger und effizienter im Raum und verringert den Holzverbrauch auf Dauer doch.
    War aber interessant noch eine andere Meinung dazu zu hören.

    • Stephan Peters
      Stephan Peters 2 months ago +1

      @bighorst100 am realen Verbrauch kann ich den Unterschied nicht beschreiben, da ich auch sonst einige kleinere Isolierarbeiten getätigt habe und es damit zum kalten September und warmen Oktober eh anders war als letztes Jahr.
      Da sich mein Wohnzimmer, meine TV Ecke eine Art Nische ergibt, spüre ich den Unterschied mit und ohne Venti aber doch merklich.
      Auch in die andere Ecke des Wohnraums bringt der Zweite etwas. Die Wärme ist einfach "gleichmäßiger" im Raum.

    • bighorst100
      bighorst100 2 months ago

      Und den geringen Holzverbrauch habt ihr auch Gemessen? Oder nur gespürt? Oder bisher einfach weniger geheizt, weil der Oktober ziemlich warm war...? 🧐

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +2

      Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht und den geringen Holzverbrauch kann ich auch bestätigen.

  • der Roby
    der Roby  2 months ago +4

    Hab auch einen
    Den würde ich aber auch testen
    Ich bin richtig mega überzeugt von den Ventilatoren
    Ist einfach krass wie doch das Nebenzimmer mit beheizt werden kann
    So bei mir

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

  • olynxmano
    olynxmano 2 months ago +6

    Der Ventilator läuft "neben" besser, weil er mehr kalte Luft transportiert.
    So ein Peltier-Element benötigt einen großen Temperaturunterschied um mehr Strom zu generieren. Holt der Lüfter die Warme Luft vom Rohr, ist der Temperaturunterschied geringer, also läuft der Lüfter langsamer.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      Vielen Dank für den Tipp.

  • Hyperbit
    Hyperbit 2 months ago +3

    Mein Ofen ist in dicke Specksteine eingepackt, deshalb bringt der Ventilator zum draufstellen nur wenig.
    Allerdings habe ich mir einen zugelegt, der per Magnet am Ofenrohr befestigt werden kann. Das funktioniert super und der Lüfter startet bereits, wenn die Specksteine gerade mal handwarm sind.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      da hast du eine gute Lösung gefunden.

  • JoyfulWAVE - Producer
    JoyfulWAVE - Producer 2 months ago +2

    Ich habe ein Rohrleitungs-Ventilator im ersten Stock installiert. Ein Alu-Rohr von etwa 2m Länge mit 15cm Durchmesser oben am Ofen befestigt Den Rest bis in die erste Etage mit einem Rohr aus Alu mit PVC ummantelt nach oben verlegt. Der Rohrleitungs-Ventilator kann maximal 60°C vertragen und zieht maximal 500qm³ Luft mit 48 Watt. Ich habe ihn aber nur auf 28 Watt laufen. Der hat einen Drehregler für die Umdrehungen. Von dort weg führt noch mal ein 3m langes Stück Luft-Rohr, welches ich dann abwechselnd in diverse Räume hängen kann. Die Luft kommt mit 30-35°C aus dem Rohr und heizt mir den Raum auf 20°C auf. Ist zwar etwas Rauschen im Hintergrund, aber das hält sich in Grenzen, weil der Rohrleitungs-Ventilator im Flur hängt.
    Des weiteren habe ich um das Ofenrohr, welches extra lang ist, ein weiches Kupferrohr von 5 Metern gewickelt und das Wasser dort angeschlossen. Das wird nun im Winter von 10°C auf 16°C vorgeheizt, bevor das Wasser in den Durchlauferhitzer läuft. Somit braucht es weniger Strom, um das Wasser aufzuheizen. Wieviel Ersparnis das bringt, weiß ich allerdings nicht. Aber es muss etwas bringen, da bin ich mir sicher. Ich wünschte, dass es noch heißer werden würde. Aber dafür finde ich bestimmt auch noch eine Lösung. 😉

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      eine sehr gute Idee, über die es sich nachzudenken lohnt.

  • Kurzgeschichten
    Kurzgeschichten 2 months ago +2

    Für alle, die Kurzgeschichten lieben, habe ich tolle Geschichten mit viel Moral❤🧡💛

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      für eine gute Kurzgeschichte bin ich immer zu haben :-).

  • Stefan Blinn
    Stefan Blinn 2 months ago +2

    Hab einem am Rohr hängen, der Magnet hat die entsprechende Form hierfür. Gut für Öfen mit Kacheln weil die nicht so heiss werden dass er dreht!.
    Und das Abgasrohr ist immer heiss! Die Wärme wird schon besser verteilt mit der Zeit.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Am Rohr werde ich solche Ventilatoren auch noch ausprobieren.

  • immocentrum
    immocentrum 2 months ago +1

    Vielen Dank ! Wie gross ist denn der Raum ? Schönen 1. Advent. 🙂

    • immocentrum
      immocentrum 2 months ago +1

      @SägeBob // Danke.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      Müssten 15 Quadratmeter sein.

  • TOMS BASTELKANAL
    TOMS BASTELKANAL 2 months ago +2

    Benutze die Ofenventilatoren seit Jahren und bin super zufrieden damit. Die Ventilatoren drücken die warme Luft nach unten und somit wird der gesamte Raum erwärmt und nicht nur die Decke. Bitte nicht die billige Variante die halten nur ein Jahr dann kauft man wieder neu....!

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht zu den Ofenventilatoren.

  • SUNNY HILL Garten Landleben Selbstversorgung

    Habe schon länger überlegt ob ich mir so einen zulegen soll... jetzt ist die Entscheidung gefallen: JA! 😁😁

    • SägeBob
      SägeBob  Month ago +1

      freut mich sehr. Du musst es einfach ausprobieren. Eine andere Empfehlung kann ich dir nicht geben. Im besten Fall spürst du einen Effekt :-).

  • Josef Niemeier
    Josef Niemeier Month ago +1

    Ich habe so ein Ding in Verwendung auf einem Stahlofen. Es sorgt für eine gefühlt, aber nicht messbare bessere Wärmeverteilung im Raum. Ich erfreue mich aber mehr am physikalischen Prinzip der Wärmeumwandlung in elektrische und Bewegungsenergie und zeige dieses Prinzip im Physikunterricht auch meinen Schülern auf einer elektrischen Herdplatte. Auch das zugrundeliegende Prinzip der Thermovoltaik kann hiermit gut erklärt werden.

    • SägeBob
      SägeBob  Month ago

      Kann ich mir sehr gut vorstellen. Da die Schüler so an einem praktischen Beispiel lernen können.

  • Brigitte Ramm
    Brigitte Ramm 2 months ago +1

    ich habe 3 Stck auf dem ECO von Hark,- sehr zufrieden.....( seit 2 Jahren)

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht :-).

  • r1schuetze
    r1schuetze 12 days ago +1

    Interessant wäre es wenn man die Temperaturen mit und ohne Ventilator im Nebenzimmer misst und auch eine Zeit hinterlegt. Alles andere ist wirklich wenn dann nur Placebo…

    • SägeBob
      SägeBob  12 days ago

      Gefühlt erreiche ich einen Anstieg der Temperaturen um ca. 20 Minuten schneller.

  • Schubert Jörg
    Schubert Jörg Month ago +1

    Ich habe mir vor einem Jahr so ein Teil beim Hagebaumarkt besorgt. Ich bin nun mal ein verspielter Mensch und mich fasziniert das Prinzip des sogenannten Peltier-Elements. Mittlerweile bin ich etwas ernüchtert. Der Propeller bringt nicht die Leistung, die erforderlich ist, um wirklich für eine gute Wärmeverteilung zu sorgen. Die Heißluftblase bleibt immer noch an den beiden Türstürzen zum Flur mit Treppe zum Obergeschoß sowie zum Esszimmer hängen. Das Gerät steht auf einem Austroflamm Tower Xtra. Dieser ist 1,30 Meter hoch und hat eine Nennleistung von 4 Kilowatt. Der Rohrabgang ist auf der Oberseite und ich nehme an, daß darin die Ursache für die unbefriedigende Leistung zu sehen ist. Der Platz auf der Ofenoberseite gestattet nur einen sehr kleinen Abstand zwischen Ventilator und Rohrabgang. Dieses hat eine enorme Abstrahlung, so daß sich keine ausreichende Temperaturdifferenz am Peltierelement bilden kann. Diese ist aber die Voraussetzung für die Funktion dieses Elements. Außerdem bemängelt meine Frau immer die Laufgeräusche des Motors und nimmt das Gerät immer herunter und stellt es auf den Fußboden, damit Ruhe ist. Kleiner Trost: Das Gerät funktioniert auch anders herum, indem man es auf ein gefrorenes Kühlelement stellt. So hat man ein kleines Lüftchen im Sommer.

    • SägeBob
      SägeBob  Month ago

      vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Vermutlich hast du die Ursache für die geringe Leistung bereits gefunden. Die Idee mit der Kühlung hatte ich auch schon und ich will im Sommer daraus eine Klimaanlage bauen.

  • Monte Cardo
    Monte Cardo 2 months ago +1

    Danke, hast mich neugierig gemacht: Wir haben (leider) einen Kachelofen, aber wenn ich den öffne, könnte ich solch einenVentilator auf das Ofenrohr klammern, wie Du sagst. weißt Du, welche da sinnvoll sind? Hat beispielsweise die Zahl der Rotorflügel etwas zu bedeuten?

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      Mit den Ventilatoren am Ofenrohr habe ich auch noch keine Erfahrungen, aber ich werde mich mal drum kümmern. Bei den großen Ventilatoren sind es meist weniger Flügel als bei den kleinen.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      eine sehr gute Idee.

    • Gerhard Hettler
      Gerhard Hettler 2 months ago +2

      Wenn Du ein Thermometer hast das mit Laser misst einfach mal den oberen teil des Ofens messen. Diese Ventilatoren brauchenso um die 65 ° damit sie starten. Eventuell reicht die Strahlungwärme die von der Ofentür / Glasscheibe abgegeben wird. Die "Blasrichtung" muss man dann ausprobieren.

  • Rainer Zufall
    Rainer Zufall 2 months ago +6

    Ich habe so ein Ding auch mal gekauft und getestet, aber dann zurück geschickt. Ich hatte da null Effekt im Raum.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      vielen Dank für deine Einschätzung.

  • Franz Ramsauer
    Franz Ramsauer 2 months ago +1

    Mein Kaminofen hat eine Specksteinverkleidung.
    Der Ventilator steht ca 10 cm neben dem Rohr auf dem Lüftungsschlitz in der Specksteinplatte.
    In dieser Position funktioniert das Gerät tadellos.

  • Fräulein K.
    Fräulein K. 2 months ago +1

    Bei uns sind Wohnzimmer, Esszimmer und Küche offen. Also rel. großer Raum. Unser Ofen beheizt alle 3 Räume wunderbar. Habe so einen Lüfter probiert - kein spürbarer Effekt. Wahrscheinlich doch eher was für kleinere Räume.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      ich gehe auch davon aus, dass die Form und Größe des Raumes einen Einfluss darauf haben könnte.

  • Marcel Schreck
    Marcel Schreck Day ago +1

    hey ho, bin auf deinen Kanal gestoßen, da unser Wamsler 198-50 immer ausgeht, hast du ne Anfänger Anleitung über die richtige Einstellung der Hebel und Schieber?
    Irgendwie geht der Ofen nur gut, wenn die Tür offen ist.... Viele Dank im Voraus
    Kann dir auch gerne Fotos vom Ofen schicken

    • SägeBob
      SägeBob  Day ago

      Hallo Marcel, ich kenne das Problem. Du kannst mir gerne Bilder schicken. Bitte auch eines vom Schornstein.

  • alida flus
    alida flus 2 months ago +1

    Flamme direkt ausgeblasen. Ich kann daher nur sagen, daß der mit Magnet für mein Setup absolut zu empfehlen ist. Preis war etwas teurer, bei Amazon rund 65€

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      besten Dank für deinen Erfahrungsbericht. Solche mit Magnet werden ich mir auch noch holen.

  • waldi waldi
    waldi waldi 2 months ago +2

    Also ich habe den Ventilator von der Firma Von Haus. Er funktioniert tadellos. Auf beiden Öfen läuft er problemlos. Wamsler und Hark...... Bei dem Hark Ofen dauert es schon länger bis er läuft. Ob mit Ventilator oder ohne Ventilator ich merke da keinen großen Unterschied. Außer dass mein kleiner Sohnemann das super findet.

    • Karsten B.
      Karsten B. 2 months ago +2

      Der Ventilator muss möglichst an eine heiße Stelle, je größer der Temperaturunterschied, desto schneller dreht er und wenn er kühlere Luft beispielsweise vom Ofenrand ansaugen kann.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Aber so erfüllt der Ventilator gleich noch einen Zweck 😉.

  • I. c. u.!
    I. c. u.! 2 months ago +2

    Ich habe genauso ein Teil in meiner Fassauna. Vorne, eingeklemmt mit Aufgusssteinen. Es funktioniert top. Vorallem beim Aufguss, weil dieser schnell verwirbelt wird. Gekauft bei Amazon.

    • I. c. u.!
      I. c. u.! 2 months ago +2

      @SägeBob Jepp!

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Der Effekt müsste sogar noch spürbarer sein?

  • Carsten K
    Carsten K Month ago +2

    6:43 Die Erfahrungen von dir und von Garten Bob reichen also nicht aus, vielleicht fragst Du zusätzlich den Säge Bob? ;-)

  • Rainer Jäger
    Rainer Jäger 2 months ago +4

    Hallo, ich habe einen Kaminofen von Scantherm mit Speicher über der Brennkammer.
    Ich hatte zuerst auch einen Ventilator der wie bei dir oben auf den Ofen gestellt wurde.
    Der Ventilator drehte sich zwar, aber recht langsam und blieb dann wieder stehen.
    Wahrscheinlich reichte die Wärme durch den Speicher nicht aus.
    Dann habe ich mir einen, wie von dir erwähnt, mit Magnet für das Ofenrohr bestellt.
    Und siehe da, er dreht sich wie ein Propeller und verteilt die Wärme spürbar schneller in das angrenzende Esszimmer und in den Flur.
    Ich habe bei beiden einen Test mit einem Feuerzeug gemacht.
    Beim ersten war kaum eine Reaktion festzustellen.
    Beim Ventilator für das Ofenrohr wurde die Flamme direkt ausgeblasen.
    Ich kann daher nur sagen, daß der mit Magnet für mein Setup absolut zu empfehlen ist.
    Preis war etwas teurer, bei Amazon rund 65€

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      besten Dank für deinen Erfahrungsbericht und es zeigt, wie wichtig eine gewisse Grundwärme bei den Ventilatoren ist.

  • Hans Hauberger
    Hans Hauberger 2 months ago +1

    2:44 es liegt darann das das ELEMENT auf einer seite kalt sein muss!

  • Ralf Bauer
    Ralf Bauer 2 months ago +1

    Mein Ofen hat 5,5 KW mit Specksteinverkleidung der Ventilator hat im 1 Jahr super funktioniert nun im 2 Jahr gibt er den Geist auf läuft nur wenn Mann ihn anstupst ich vermute montags Model habe mir einen neuen bestellt.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      könnte gut möglich sein. Meiner läuft jetzt seit 4 Wochen durch und ich muss erst noch schauen, wie die Haltbarkeit ist.

  • bellwolle
    bellwolle 2 months ago +1

    ICH habe auch seit längerer Zeit so einen Ventilator.
    Meine Meinung , total Super.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      besten Dank für deine Meinung.

  • Deus-Sued Autark
    Deus-Sued Autark 18 days ago +2

    Hab seit 5 Jahren 2 . Sohn hat am Rohr und draufstehend , diese sind bereits kaputt . Deswegen nach Erfahrungen suchen . Und ja bringen etwas )

    • SägeBob
      SägeBob  17 days ago +1

      Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

  • Zöllner Karlheinz
    Zöllner Karlheinz 2 months ago +2

    Bin in Südostasien im Zimmer, da läuft der Ventilator zwecks Kühlung, da bewegte Luft (Wind) KÜHLT.

    • Gerhard Hettler
      Gerhard Hettler 2 months ago +1

      Der "Vemtilator" erzeugt ja aich keinen Wind sondern er schiebt die warme Luft in den Raum. Und das für einmalige anschaffungskosten und dann keinerlei Kosten mehr.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      so geht es auch.

  • Doc Moriarty
    Doc Moriarty Month ago +3

    Ich habe mir kürzlich einen gekauft und bin von der Funktion nicht überzeugt. Die Wirkung ist eher überschaubar und der Preis für diesen Schrott ist total überteuert. 30cm vom Ventilator entfernt merkt man kaum noch einen Luftstrom. Getestet bei Temperaturen bis 180° im Ofenrohr.

    • SägeBob
      SägeBob  Month ago

      kannst du mir schreiben, wie der Ventilator heißt?

  • Samurai
    Samurai 2 months ago +2

    Wir haben einen Ofen mit Speckstein Verkleidung. Das funktioniert nicht so gut. Jetzt überlege ich das wir einen direkt ans Ofenrohr montieren. Das Rohr ist ca. 50 cm lang. Hoffe das dies besser funktioniert.

    • Hyperbit
      Hyperbit 2 months ago

      @Samurai Jipp. Wir haben so einen auch mit magnetischer Halterung. Hält bombenfest. Da liegt zwar auch eine Rohrschelle bei, aber die ist wirklich nicht nötig.

    • Samurai
      Samurai 2 months ago

      Ich werde es mal mit einem Ofenrohr Ventilator ausprobieren. Die sind zum Teil auch magnetisch.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      vielleicht lässt sich ein Speckstein herausnehmen?

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      versuchen kannst du es auf jeden Fall, vielleicht funktioniert es.

    • Andi M
      Andi M 2 months ago +1

      Kann ich bestätigen. Wir haben auch eine recht dicke Lage Speckstein auf dem Ofen. Das dauert sehr sehr lange bis der Ventilator mal reagiert und dann müssen wir den auch ein wenig anschubsen das der sich mal bewegt. Wir haben aber auch ein Modell aus der Anfangszeit. Der hat nur 2 Flügel. Vielleicht arbeiten die Neuen besser. Aber ja so einen Ofenrohr- Ventilator habe ich auch schon ins Auge gefasst.

  • H D
    H D 2 months ago +1

    Ich hab mir schon vor Jahren ein bei WISH gekauft, der schafft es nicht mal eine Streichholzflamme zum flackern zu bringen. Aber vielleicht sind die aus dem Baumarkt ja besser ?

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      kann gut möglich sein. Wobei meine Ofenventilatoren derzeit nicht im Baumarkt erhältlich sind.

  • K.D. Beyer
    K.D. Beyer 2 months ago +1

    Bei mir ist Ofenrohrventilator mit Magnethalterung in Gebrauch. Die Luftbewegung ist spürbar und der Ventilator ist absolut geräuschlos.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Meine Ventilatoren summen minimal.

  • Dieter Kühmichel
    Dieter Kühmichel 11 days ago +1

    Wir haben einen Gußofen mit Kacheln ummauert. Sieht aus, wie ein echter Kachelofen. Welcher von diesen Ventilatoren ist der richtige für unsere Anlage? Reicht es auch diesen Ventilator auf die Kacheln zu stellen?

    • SägeBob
      SägeBob  11 days ago +1

      Ich denke, dass der Effekt nicht ganz so groß ist. Es kommt darauf an wie heiß die Kacheln werden.

  • bilishu aliss
    bilishu aliss 2 months ago +1

    Mein Kaminofen hat eine Specksteinverkleidung. Der Ventilator steht ca 10 cm neben dem Rohr auf dem Lüftungsschlitz in der Specksteinplatte. In dieser Position funktionie

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht.

  • bilinas mini
    bilinas mini 2 months ago +1

    Mein Kaminofen hat eine Specksteinverkleidung. Der Ventilator steht ca 10 cm neben dem Rohr auf dem Lüftungsschlitz in der Specksteinplatte. In dieser Position funktionie

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      besten Dank für deinen Erfahrungsbericht.

  • Krischan Friesecke
    Krischan Friesecke 2 months ago +1

    Funktioniert das Teil auch auf meinem Kachelofen?

    • Snej Els
      Snej Els 2 months ago

      Wird nicht funktionieren.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      da glaube ich, dass die Wärme auf den Kacheln nicht ausreichen wird, aber du kannst es ja ausprobieren.

  • Andre' Schubert
    Andre' Schubert 2 months ago +1

    Dieses Gerät funktioniert durch Temperaturunterschied.
    Wenn der Obere Teil des Gestelles hinter dem Lüfterrad nahezu die gleiche Temperatur hat wie das Unterteil läuft er nicht. Bzw nicht gut...
    Ich bin mit diesem Gerät sehr zufrieden seit 5 Jahren .

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      Vielen Dank für dein Erfahrungsbericht 🙂.

  • PrOXi
    PrOXi 2 months ago

    Hab mir jetzt das ganze Video reingezogen. Besitze keinen Kaminofen und habe auch absolut keine Möglichkeit einen zu kaufen.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      Dann ist es doch auch kein Problem.

    • Bandit_ Treiber
      Bandit_ Treiber 2 months ago

      Und warum kommentierst Du dann ?

  • Nicolas MB
    Nicolas MB 2 months ago +18

    ...so ein Ventilator hat eine "Leistung" von 0,5 bis 1 Watt. Also nichts. Ein richtiger Ventilator hingegen das bis zu 100 fache. Warme, aufsteigende Luft läßt sich von so einem Gerät nicht beeinflussen. Es ist nur ein Placebo. Glücklicher Weise konnte ich meinen Kanimofenventilator günstig weiter verkaufen, sodass mein finanzieller Schaden gering war.

    • Deus-Sued Autark
      Deus-Sued Autark 18 days ago

      Es gibt wohl einige die nix taugen , meiner fliegt fast weg test mit Füßen und Zigarette zeigen das zwar nicht wissenschaftlich aber ...

    • Schwede
      Schwede Month ago

      @JoyfulWAVE - Producer Das Kupfer Rohr samt dem Ofen Rohr zusammen isolieren. Bei mir funktionierte das ganz gut.

    • Nicolas MB
      Nicolas MB 2 months ago

      @TRUCKER ON PRIVATE TOUR ...der ist natürlich auch wirkungsvoll, wenn nicht sogar zuviel des Guten und der Aufwand ist größer und eine Installation bei üblichen Deckenhöhen nicht möglich. Einen Ventilator hatte ich lediglich zum Vergleich herangezogen um zu verdeutlichrn wie wirkungslos ein Kaminventilator ist.

    • TRUCKER ON PRIVATE TOUR
      TRUCKER ON PRIVATE TOUR 2 months ago +1

      @Nicolas MB
      Ich finde, dass dann ein Deckenventilator die richtige Wahl wäre.
      Je nach Drehrichtung zieht er die Luft entlang der Wände hoch, oder herunter.

    • Nicolas MB
      Nicolas MB 2 months ago +5

      @Tom Plump Halten Sie doch einfach einmal einen Wollfaden 20cm vor den Kaminventilator oder pusten Sie Ziagrettenrauch davor. Sie werden sofort erkennen, daß der Kaminventilator keinerlei Auswirkungen hat. Die warme Luft steigt nach wie vor auf und verteilt sich unter der Decke. Um eine Auswirkung zu haben müssten wesentlich größere Volumina bewegt werden.

  • germanius
    germanius Month ago +1

    Hallo Bob, danke für die ganzen Infos. Eine Frage zu deinem Kaminofen, ich habe den gleichen. Hast du in die Tür unten noch zusätzliche Löcher reingebohrt? Die Idee hatte ich auch schon, mich nur nicht getraut.

    • germanius
      germanius Month ago

      @SägeBob Na ja, wenn er richtig aufgeheizt ist läuft er super, nur das Entzünden eines größeren Teils des Holzes funktioniert nur bei offener Klappe und dann qualmt es etwas raus.

    • SägeBob
      SägeBob  Month ago

      @germanius Dazu mache ich vielleicht nächstes Jahr noch ein Video. Läuft dein Kaminofen nicht richtig?

    • germanius
      germanius Month ago +1

      @SägeBob ... aha, vielen Dank für deine Antwort! Ich würde es natürlich aus einem anderen Grund machen. ;-)

    • SägeBob
      SägeBob  Month ago

      So ungefähr. Da wollte ich einmal etwas anschrauben, weil ich eine Idee hatte.

  • CheGuevaraDE
    CheGuevaraDE 2 months ago +2

    Wie heißt denn die Facebook Gruppe mit Brennholz?

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      Müsste Brennholz und Technik sein.

  • Horst Popescu
    Horst Popescu Month ago +1

    Es müsste Ventilatoren geben nach dem gleichen Prinzip mit denen man das Ofenrohr schön an Blasen kann zudem würde ich noch solche Stäbe mit einer Schelle an die an das Ofenrohr anbringen um die Oberfläche zu vergrößern, die Abgaswärme reduzieren

  • Matthias Hellebrandt
    Matthias Hellebrandt 2 months ago +1

    Ich habe auch so ein Teil. Sieht schön aus, aber eine Veränderung habe ich nicht gefühlt .
    Hat schon mal jemand Temperaturkurven mit und ohne Ventilator aufgenommen?

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      könnte ich eigentlich mal machen.

  • Michael. B
    Michael. B 2 months ago +2

    Ich habe einen Ofenventilator nett zum anschauen und da,it hat es sich auch schon. Ist die gleiche Machart bringt eine Leistung die lachhaft ist! Selbst bei hohen Temperaturen und Drehzahlen das er schon das schütteln anfängt. Mein ofen hat über 20 KW Heizleistung und ich heitze die ganze Wohnung damit. Leistung gleich null da bringt ein Lüfter von einem PC mehr an Effektivität. Sorry aber das sind meine Erfahrungen. Was wirklich etwas bringt ist ein Deckenventilator. Freundliche Grüße😉

    • Michael. B
      Michael. B 2 months ago +1

      @SägeBob Na ja kommt immer auf die Wohnung an 😉😊

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      vielen Dank für deine Meinung. Ja, jeder macht hier andere Erfahrungen und viele Faktoren scheinen da eine Rolle zu spielen. Wobei mit deinem Ofen die Wohnung schnell warm werden dürfte.

  • V Z
    V Z Month ago

    🤣 das Teil schafft es nicht mal eine Kerze auszupusten... taugt nichts! Geldverschwendung!

    • SägeBob
      SägeBob  Month ago

      also meine Ventilatoren würden es schaffen.

  • martin vogt
    martin vogt 2 months ago +1

    Bin nach anfänglichen bedenken von diesem netten Teil überzeugt. Besonders da der Ventilator noch lange nach läuft, wenn kein Holz mehr nachgelegt wird.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      genau diese Beobachtung habe ich auch gemacht und es ist ein weiterer Vorteil.

  • Holle Meyer
    Holle Meyer Month ago +1

    Keine Wirkung und pfeift leise... hab ich zurück geschickt. Thermometer war viel zu ungenau

    • Holle Meyer
      Holle Meyer Month ago

      @SägeBob
      Ich hab den von deinem Link bestellt, mit einem einzelnen 6er Flügel und Thermometer.
      Hab ihn aber zurück geschickt, da ich im selben Raum schlafe, und mich das pfeifen störte. Das Thermo war sehr grob in der Einteilung, was sehr ungenau bedeutet.

    • SägeBob
      SägeBob  Month ago

      welchen Ofenventilator hast du benutzt?

  • Silke W W
    Silke W W 2 months ago +1

    Die Dinger sind lebensgefährlich. Bei Oma blieb das Lüfterrad stehen,schmolz und das Plaste tropfte auf den Ofen. Ihr Glück war der Rauchmelder und ein Anruf bei mir. Finger weg von dem Dreck

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      @Pudelgarten der gesamte Ventilator besteht aus Metall, auch die Rotorblätter. Zumindest ist es bei meinen der Fall.

    • Silke W W
      Silke W W 2 months ago

      @Pudelgarten kann dir leider hier kein Photo schicken vom geschmolzenen Rad..vielleicht gibt's da auch verschiedene Modelle oder hersteller

    • Pudelgarten
      Pudelgarten 2 months ago

      7:45 Das klingt aber nach Metall !?

    • Pudelgarten
      Pudelgarten 2 months ago +1

      @SägeBob Du hast doch bei 7:45 mit dem Finger die Venti-Flügel angehalten und das klingt metallen. Wo ist an dem Produkt Plastik? Das wäre allerdings ein No-GO.
      Das solltest Du unbedingt klären, denn Plastik stelle ich auch nicht aus die heiße Herdplatte

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Hätte ich nicht gedacht, es zeigt, dass man ab und an den Lüfter kontrollieren sollte.

  • torti666 Dodo
    torti666 Dodo 2 months ago

    Die Dinger tuen nur eins, den Geldbeutel leerer machen. Habe selber einen gehabt und es hat nichts gebracht. Feuerzeug vor gehalten und die Flamme hat sich nicht einmal bewegt. Die 50€ hätte ich besser anlegen können.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      bei mir ist der Effekt hingegen spürbar und sichtbar. Aber ich denke, da spielen mehrere Punkte eine Rolle.

  • unbekannt
    unbekannt 2 months ago

    🤏😔

  • Snej Els
    Snej Els 2 months ago +1

    Also bei meinem ersten Billigen Kamin Ofen aus dem Baumarkt (war exakt der selbe wie der von Säge Bob) da Funktionierte der Lüfter Wunderbar!
    Jetzt habe ich einen anderen schöneren und größeren Ofen (Stahl Korpus in Dunkel Grau und an den Seiten und oben Drauf weiße Moderne Kacheln)
    Da Funktioniert der Lüfter so gut wie gar nicht.
    Wenn die Dinger nicht so teuer wären,
    Würde ich gerne mal einen für das Rauchrohr probieren aber wahrscheinlich bekommt man die im Sommer günstiger?.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      @Hyperbit werde ich ebenfalls versuchen.

    • Snej Els
      Snej Els 2 months ago

      @Hyperbit
      Was hat eurer gekostet?

    • Hyperbit
      Hyperbit 2 months ago +2

      Versuchs mal mit einem magnetischen Lüfter für das Ofenrohr. Bei uns funktioniert das hervorragend.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      Danke für die Info

  • volker strack
    volker strack Month ago

    Habe so einen absoluter schrott keine wirkung

    • SägeBob
      SägeBob  Month ago

      Welchen Hersteller hast du gekauft?

  • Claus Walter
    Claus Walter 2 months ago +1

    Also ich hab einen..... Er bringt nix..... Gar nix

    • Claus Walter
      Claus Walter 2 months ago +1

      @SägeBob kann leider keine Info am Ventilator finden..... Karton ist natürlich schon weg.....

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      kannst du mir schreiben, von welchem Hersteller?

  • Chizzel Wizzel
    Chizzel Wizzel 2 months ago +1

    Sitzt du da im Keller?

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      sieht auf den ersten Blick so aus :-). Ist in meinem Waldhäuschen, welches teils aus Steinen besteht.

  • Dieter W.
    Dieter W. 2 months ago +1

    Achtung, funktioniert nicht auf Öfen mit Speckstein Abdeckung, am besten auf heißem Metall, idealerweise auf einer Herdplatte.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      Richtig. Die Hitze könnte nicht ausreichen.

  • Linz Christof
    Linz Christof 2 months ago

    Mach ein video zwecks aspen 2 Benzin... niemand interessiert der Ventilator

    • Linz Christof
      Linz Christof 2 months ago +1

      @SägeBob danke

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +1

      @Linz Christof mache ich nicht 🙂. Das Video wird aber etwas ausführlicher, da ich auch einen Zylinder im ausgebauten Zustand zeigen will.

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      @Gerhard Hettler bei Christof geht es mehr um den Sonderkraftstoff bei Kettensägen.

    • Linz Christof
      Linz Christof 2 months ago +2

      @Gerhard Hettler irgendwann mag das die Zukunft sein....
      Aber im wald bei einem 8 Stunden Tag bleibt eine Benzin kettensäge die erste Wahl ...

    • Gerhard Hettler
      Gerhard Hettler 2 months ago

      @Linz Christof sagt wer? Ok man muss beim kauf auf die Kapazität/Ah des Accus achten. das war es dann aber ich kann meine Accus auch im Auto laden, also auch kein Problem. Vor allem braucht man innerorts keine Rücksicht auf Ruhezeiten nehmen. Ist wie beim Benziner auch stumpfe ketten erhöhen den Verbrauch

  • Dopamin
    Dopamin 2 months ago +2

    Boa rede mal Hochdeutsch Junge...

  • Thomas Zenhäusern
    Thomas Zenhäusern 2 months ago +2

    bring auf jeden fall was und es ist ja fast gratis

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago

      Stimmt. Außer den Kaufpreis keine weiteren Kosten.

  • Julius Madrow
    Julius Madrow 2 months ago +1

    💝💎💌🔥❤🧡💛💚💙💜💖💓💟💝🎁🧡💚💜💓💍💎🌎🔥 *Gott zeigte seine Liebe zu uns durch seinen Sohn Jesus Christus zu senden, der von den* *Toten gestorben und auferstanden ist uns das ewige Leben zu geben.*
    *Er versprach auch, um Ihren Körper zu heilen.* *Wenn Sie mit Ihrem Mund den Herrn Jesus bekennen und an Ihr Herz glauben, dass Gott ihn von den Toten auferweckt hat* *Er wird Ihnen ewiges Leben geben*
    *(schau zum Himmel und frag ihn))*

  • Peter Müller
    Peter Müller 2 months ago +5

    Bitte nicht mehr Celsius sagen,hört sich in deinem Dialekt furchtbar an, wir benutzen in Deutschland keine andere Temperatureinheit!!!

    • SägeBob
      SägeBob  2 months ago +3

      ich habe es so nicht anders gelernt.

    • Kowalski
      Kowalski 2 months ago

      Watt laberst du?