Tap to unmute

Die Zerstörung der Siedler

Share
Embed
  • Published on Jan 12, 2022 veröffentlicht
  • Spiele für Steam, Uplay und Co. jetzt digital bei Gamesplanet.com kaufen: bit.ly/2of1MR0 (*)
    Seit über einem Jahr fragt ihr Maurice in jedem Stream: Weißt du schon was neues zu den Siedlern? Und jetzt ist es soweit. Wir wissen was neues zu den Siedlern. Wir haben es sogar gespielt! Und es kommt bald raus!
    Aber das ist kein Grund zur Freude. Denn von dem Spiel, das mal versprochen war, ist nur die Grafik übrig geblieben. Und das neue Spiel hat nie im Leben das Zeug, die Siedler zurück zu altem Ruhm zu führen. Maurice zeigt euch in diesem Video Gameplay aus dem neuen Siedler und erklärt euch, warum es ihn so enttäuscht hat.
    *********************************************
    Über 1.400 exklusive Videos gibt‘s bei GameStar Plus: bit.ly/2uU529W
    Mehr zu Die Siedler:
    www.gamestar.de/spiele/die-si...
    Folgt uns!
    Facebook: GameStar.de
    Twitter: gamestar_de
    Instagram: gamestar.de
    *Hinweis zur Werbung: Gamesplanet.com ist der offizielle PC-Spiele-Partner von GameStar.de und GameStar Plus. Wenn ihr dort Spiele kauft, unterstützt ihr unseren Clip-Share-Kanal und die GameStar-Website.
  • GamingGaming

Comments • 6 881

  • BlueEye
    BlueEye 8 months ago +6795

    Solche ehrlichen Reviews ist was die Spielebranche wirklich braucht! weiter so maurice 👍

    • M. Herrmann
      M. Herrmann 6 months ago

      @Daryl MC Death Wie sehen denn die Fakten in Sachen dieses Siedlerteils "wirklich" aus? Haste nen Link?

    • Jackie Warda
      Jackie Warda 7 months ago

      Einer der wenigen mit Integrität

    • Dominik P
      Dominik P 7 months ago

      @Johan Zaicenko Fakt ist das Spiel ist so zusammengestrichen das es dem Namen der Serie unwürdig ist. Es ist nicht im Ansatz was sie uns vor 3 Jahren angekündigt haben. Für mich ist der Titel des Videos zutreffend. Die Opduktion hat es bestätigt, das Spiel ist tot!

    • Gloryan OO
      Gloryan OO 8 months ago

      Etwas was man frühe bei game one bekam...

    • Anthony Benway
      Anthony Benway 8 months ago +1

      traurig traurig - Hauptsache Marketing des Todes of Doom und viel Kohle machen ..........

  • Peter Coyote
    Peter Coyote 8 months ago +164

    Danke Maurice, du hast mir in jedem Punkt aus der Seele gesprochen. Ich habe jetzt 2 Tage versucht in dieser Closed Beta Version so etwas wie Spielspass zu finden. Einfach unterirdisch. Das gute ist, Ich kann 60 Euro sparen und mir ein paar nette DLC für Anno holen ;-)

  • Patrick Münster
    Patrick Münster 8 months ago +122

    "Ochsen mit magischen Raketenwerfern" spätestens da war alles gesagt ... dachte ich, dann kamen Skins für die Grenzsteine 🤣🤣
    Aber ich habe leider auch nicht mehr erwartet.

  • Sawyer
    Sawyer 8 months ago +53

    Die Spielikone meiner Kindheit, unfassbar viele Stunden steckten darin. Man brauchte Planungsvermögen, Übersicht und Hirnschmalz, es war pure Freude, den Kleinen beim Siedeln zuzuschauen. Man merkte die Liebe der Entwickler zu diesem Spiel an sovielen Details; ich war richtiger Bluebyte-Fan. Was da gerade über meinen Bildschirm flimmert lässt meine Fussnägel aufrollen...

  • Manni-Gaming
    Manni-Gaming 8 months ago +172

    War noch nie wirklich ein großer "Siedler" Spieler. Aber ich kann total nachvollziehen, wie der Niedergang sich für einen Fan der Serie anfühlen muss, da ich es schon so oft in anderen Spielen gesehen habe. Schade, wenn das Thema so dermaßen verfehlt wird 😕

    • Robin
      Robin 7 months ago

      @Refur nur ra1 und cnc 1 sind das
      Gibt keine infos zu nem tib sun remaster

    • Pandacapre
      Pandacapre 7 months ago +1

      @Refur Ich kenn mich jetzt nicht so mit C&C aus, aber hab mich vermutlich verlesen.
      "Command & Conquer und Alarmstufe Rot haben das Genre der Echtzeitstrategie vor 25 Jahren definiert und werden von ehemaligen Mitarbeitern der Westwood Studios bei Petroglyph Games in 4K remastert. Enthält alle 3 Erweiterungspacks....".
      Ich denke wegen dem "C&C und Alarmstufe Rot, dass ich darauf kam. ich mein das ding heißt auch Remastered Collection.

    • Refur
      Refur 7 months ago

      @Pandacapre ich dachte nur 1, 2 auch?

    • Pandacapre
      Pandacapre 7 months ago

      @Refur Command and Conquer hat doch noch ne remastered collection für Alarm Stufe Rot 1&2 rausgehauen in 2020.

    • Refur
      Refur 7 months ago +4

      kenn ich von den Serien meiner Kindheit Command and Conquer, Stronghold :(
      Immerhin gibts Aoe2 De

  • Domi Nik
    Domi Nik 8 months ago +4346

    Ich möchte eine große historische Persönlichkeit zitieren: "Ihr seid euren Lieblings-Entwicklern egal - gewöhnt euch dran!" - Maurice Weber 2021

    • Kevin Schmidt
      Kevin Schmidt 2 months ago

      es ist leider wirklich so wahr. Es geht nur noch um eins Gewinnmaximierung viel Geld für möglichst wenig Arbeit. Denen ist es egal ob die mit dem was sie tun uns zufrieden stellen oder alles kaputt machen aber mit uns kann man es ja machen. Das geht schon viel zu lange so leider

    • Linkatchu
      Linkatchu 5 months ago

      @Danko Leute die mehr Coop wollen, oder wie mich, leute die eine andere Apekt ratio aufm Bildschirm haben. Erstaunlicherwiese wurde zum Beispiel im DS1 remake UW angeboten, da es nicht von FromSoft kam, aber Elden Ring rendert auch im UW, nur bekommt man ach so tolle black bars künstlich drüber gerendert

    • Danko
      Danko 5 months ago

      @Linkatchu Auf wen denn zum Beispiel? 🤔

    • Linkatchu
      Linkatchu 5 months ago

      @DankoMeh. Leider werden da auch auf einige Gruppen geschissen. Aber zumindestens weiß man genau, was einen bei FromSoft Spiele erwartet.

    • Ober Kill
      Ober Kill 5 months ago

      Gute Spiele.

  • whisped
    whisped 8 months ago +64

    Schön dass es irgendwo im Netz doch noch echten Spielejournalismus gibt.

  • Melanie G.
    Melanie G. 8 months ago +253

    Ich habe meinen Tag heute damit verbracht, die closed Beta zu spielen und...
    WHAT THE F...???
    Ernsthaft? ERNSTHAFT?
    Ich weiß nicht einmal womit ich anfangen soll während ich heulkrampfig fluche...
    Es ist wirklich zum weinen...
    Ich bin mit Siedler aufgewachsen und habe so viel gespielt, dass es schon bedenklich ist. Nach heute habe ich einfach nur Lust eine CD-Rom einzulegen, ECHTES Siedler zu spielen und mich anschließend in den Schlaf zu weinen...
    Keine Produktionsketten, komische Fantasykacke, keine Priorisierung, kein friedlicher Siedelmodus, keine Abwechslung, die KI hat mich 3 mal fertig gemacht weil ich nicht wusste, dass die Ingenieure auch der Landgewinnung dienen OBWOHL ich erst die Tuts durchgemacht habe... Es war einfach nur grausam... Und als ich mir dann ein bisschen was zusammen-gesiedelt habe und gerade ein bisschen glücklich war, kam ein PVP-Gegner mit Laser-Kühen und hat alles zerstört...
    Das grenzt an ein Trauma... ernsthaft... ich bin schockiert, soooo enttäuscht und ich habe nur die Hälfte der Scheiße erwähnt die dieses Spiel in den Abgrund treibt...
    Man darf es jetzt für 80€ vorbestellen... eins weiß ich: Ich werde nicht die dumme Kuh sein, die sich 80€ aus der Tasche ziehen lässt für ein untragbares Drecksspiel ohne Liebe zur Siedlergeschichte. Meiner Meinung nach ist das einfach nur Geldmacherei und die Eliminierung einer großartigen Geschichte... Die Siedler.
    Ich gehe jetzt meine CD-Rom suchen und werde diesen Schund nie wieder öffnen.
    PS: Danke für dein Video - ich dachte schon, es läge an mir.

    • Clarissa 1986
      Clarissa 1986 7 months ago +1

      @Melanie G. Mein Tipp ist, nicht in uplay kaufen. Lieber auf GoG und dort dann die Installer Dateien runterladen und gut sichern auf dem PC (Backup). Bei GoG bekommt ihr Spiele nämlich DRM frei. Da braucht ihr dann kein Internet, wenn ihr das spielen wollt. Auch zukünftig nicht. Die Installer installieren auch ohne Internet. Halt komplett DRM frei. Ihr seid da also auf der sicheren Seite dann :) Und braucht auch keinen Launcher zum starten der Spiele.

    • Melanie G.
      Melanie G. 7 months ago

      @Binder Weihnachtsmann Das ist ein klasse Tipp! Danke! 🥰

    • Binder Weihnachtsmann
      Binder Weihnachtsmann 7 months ago

      Back to the roots ist eine schöne Siedler 2 Fan Auflage. Man braucht das Original Spiel dazu und hat etwas bessere Grafik, Volker und Möglichkeiten als im Original Spiel...

    • ProteusX100
      ProteusX100 7 months ago +1

      @Melanie G. Das ist ein kleines Programm, mit welchem du eine LAN simulieren kannst.
      Da werden massig alte Klassiker heute noch gespielt. Kannst so mit Freunden und fremde Spieler, Siedler ,AoE und Co. zocken. :)

    • Melanie G.
      Melanie G. 7 months ago +1

      @ProteusX100 Habe ich ja noch nie gehört 😳 Ich google gleich mal 🤣 Vielen Dank für den Tipp! ❤️

  • Random Sushi
    Random Sushi 8 months ago +60

    Ich prophezeihe hier die Kampagne:
    - man kann nur ein Volk spielen (Elari?)
    - es gibt höchstens 10 Missionen
    - Wenn es mehrere Schwierigkeitsgrade gibt, bekommt die KI nur mehr Ressis zugecheatet
    - Die Story selbst ist eine 08/15 generische "wir sind die guten, die anderen die bösen" sein

    • enjoyit81
      enjoyit81 5 months ago +1

      Ich vermisse die alten Zeiten so, wo man fast Blind ein Spiel kaufen konnte, weil man wusste "Die Spiele von...... sind gut, die bringen keinen Müll raus" wie z.B. "Sierra Entertainment" oder damals halt "Bluebyte" oder "Lucas Arts". Wie ich oben geschrieben habe, heute ist es eher so, so schnell es geht auf dem Markt zu bringen (quasi als nicht fertige Finale Version) mit Bugs und Problemen und diese dann erst mal nach und nach zu beseitigen. Und bei Storys geben sich heute nicht mehr viele so die mühe.
      Was mich auch so stört sind diese DLC basierten Spiele.

    • Carlos Calderon
      Carlos Calderon 7 months ago +1

      Too bad, cause liked the settlers 7 story

    • Lord MaCe
      Lord MaCe 7 months ago +2

      Natürlich Ubisoft-typisch noch Charaktermotivation durch totes Familienmitglied beim Anführer des Volks 🤣

    • Sushi Productions
      Sushi Productions 8 months ago +10

      Du sollst doch keine Interna vorab verbreiten ...

  • 1jomojo
    1jomojo 7 months ago +7

    Das ist schlicht weg ein verdammt gutes Video, bin schon zum 3ten mal wd hier :D Die Gamestar begleitet mich schon seit meiner Kindheit und ich bin echt stolz/froh darauf wie toll ihr das Magazin zu einem florienden Clip-ShareKanal umgebaut habt.
    Wünsch euch echt das beste in Zukunft :)

  • MnT Sh0tix
    MnT Sh0tix 8 months ago +3018

    Mein Herz blutet bei deinen Worten. Seit Jahren freut man sich auf die Siedler und dann muss man sowas hören…
    Danke Ubisoft

    • D. H.
      D. H. 8 months ago

      @David Buhle (Gammel) Das Spiel sagt mir jetzt nicht.
      Ich sag nur: Meine spielerische, Abenteurer und Eroberer Seite findet es mutig, gewagt und Abenteuer lustig heutzutage noch Spiele vorzubestellen (besonderst bei EA, Blizzard und Ubisoft)
      Und Meine: Realist, Zyniker und Lebenserfahrungsseite findet es unverantwortlich, leichtsinnig und sieht keinen Nutzen darin Spiele vorzubestellen.
      Naja... und bei mir persönlich gewinnt mittlerweile immer der kleine Teufel und nicht mehr der Engel des Abenteuers.🤷‍♂️

    • D. H.
      D. H. 8 months ago +3

      @Daniel Christoph Ja, ich seh es schon vor mir, im Spiele Trailer.
      Daneben wird noch eine 4 von 5 Sterne Bewertung mit dem Namen des Entwickler Chefs und einer 90% Bewertung vom Ubisoft Chef eingeblendet.
      Und dann steht da:
      Mnt .... Community Mitglied bei Gamestar schrieb.
      "Danke, Ubisoft"
      Dann wird das weggeblendet und da steht:
      "Wir brauchen keinen Dank,
      wir tun nur unseren Job"
      Und was Ubisoft meinte war, wir tun halt nur das nötigste 😆

    • David Buhle (Gammel)
      David Buhle (Gammel) 8 months ago

      @D. H. klar, r6 extraction wird bis jetzt ja gut xD

    • D. H.
      D. H. 8 months ago +1

      @David Buhle (Gammel) Vorbestellt? Bei Ubisoft?! Du bist ja mutig😅

    • MnT Sh0tix
      MnT Sh0tix 8 months ago +2

      Udtojan Pestillos Leider macht gute Grafik und gutes UI Design ein Spiel nicht zu einem guten Spiel. Wenn dafür die Gamplay Mechaniken einfach schlecht sind und viele guten Dinge aus der 2020iger Version gestrichen worden sind dann tut das einfach nur weh.

  • Freelancer007a
    Freelancer007a 8 months ago +22

    R.I.P. Die Siedler.... Traurig was daraus geworden ist. Siedler 1 war das erste Aufbauspiel was ich in meiner Kindheit als Demo gespielt habe und Siedler 2 dann als Vollversion und ich habe es geliebt.

  • DrNue
    DrNue 8 months ago +34

    Ich saß als Teenager im Keller meiner Eltern, habe Jaged Little Pill von Alanis Morissette gehört und die Siedler 2 auf meinem Amiga 500 gezockt. 100e Stunden. Ich hab mich wirklich gefreut auf dieses Spiel. Danke Maurice, es ist doch einfach zum verzweifeln

    • nein nein
      nein nein 7 months ago +3

      Ich spiele immernoch Siedler II (die back-to-the-roots-Version mit verbesserter KI und noch mehr Maps :)
      Kostet nichts und mach auch nach 25 Jahren noch so viel Spaß.

    • Sn P
      Sn P 8 months ago +5

      glaube du meinst siedler 1. siedler 2 kam meines wissen nicht auf dem amiga 500 sondern nur auf pc. machen beide heute immernoch spaß.

  • El Lyons
    El Lyons 8 months ago +85

    Ich bin sehr traurig und enttäuscht was uns Ubisoft versucht als Siedler zu verkaufen!!! 😭🤬
    Meine Vorbestellung ist storniert. R.I.P. Blue Byte...

    • DeadPengwin
      DeadPengwin 6 months ago

      @Thomas B. Habe Total War Warhammer 3 vorbestellt, stimme in Gänze zu.

    • kuessebrama
      kuessebrama 7 months ago

      @Thomas B. mache ich inzwischen auch nicht mehr, damit macht man einfach viel zu oft schlechte Erfahrungen. Ich kaufe weder Spiele direkt nach dem Release noch bestelle ich sie vor, ein paar Monate kann man immer warten, denn erstens sind dann die meisten Buggs vom Start gefixt was einem eine bessere Spielerfahrung bietet und zweitens kann man so ein wenig das von dir angesprochene Problem umgehen und kauft sich dadurch kein Spiel was nicht das einhält was es verspricht.

    • Mirko1891
      Mirko1891 8 months ago +1

      @enjoyit81 hat ja aber leider auch mit der spielerschaft zu tun ... games wie wargame red dragon zeigen das sehr schön wie nach 15-30min die konzentration der gegner im multiplayer einfach weg ist und die fehlerquote exponentiell ansteigt bis es nur noch lächerlich ist ... oder aber man ragequittet das game einfach. bei wargame airland battle hatten wir noch super spannende runden über mehrere stunden wo ich dann mal gehen musste weil ich zur arbeit musste obwohl wir am vortag um 20 uhr angefangen hatten ...

    • enjoyit81
      enjoyit81 8 months ago +4

      @Thomas B. richtig. Hatte auch erst überlegt, aber wenn ich so mitverfolge, was in letzter Zeit für Spiele auf den Markt kamen, die ach so schön angepriesen wurden und im Endeffekt totaler Rotz waren, habe ich es dann doch sein gelassen.
      Aber es scheint ja neuster Trend zu sein, spiele entweder halb fertig auf den Markt zu bringen, oder aber auch versprochenes nicht zu halten. Einfach traurig.

    • Thomas B.
      Thomas B. 8 months ago +25

      Tip vom Profi. Nie wieder vorbestellen. Egal was der Entwickler verspricht. Einfach warten. 6 Monate nach Erscheinung zeigt sich was alles gehalten wurde.

  • ChocolateChip Wookiee
    ChocolateChip Wookiee 8 months ago +13

    So unfassbar traurig mich diese Review auch macht, bin ich doch sehr dankbar dass sie so ehrlich und detailliert ist. Vielen Dank dafür Maurice und GS-Team. 😢
    Damit hat Ubi die Serie wohl vollends getötet...

  • Mark Ob.
    Mark Ob. 8 months ago +991

    Ein 20-minütiges Video über ein "Siedler"-Spiel, das komplett ohne das Wort "Wuselfaktor" auskommt... Das ich sowas nochmal erleben muss. Ich fühle mit Dir Maurice.

    • gridemann
      gridemann 8 months ago +1

      leider nur zu wahr

    • Smile the planet
      Smile the planet 8 months ago +11

      wuselfaktor! so ein kultiges wort!

    • Julian Mustermann
      Julian Mustermann 8 months ago +19

      @Luke Skywodka Ja Siedler 1 war sehr wuselig. Man denke an die ganzen Träger, die jede Ware einzeln von einem Wegpunkt zum nächsten gerbacht haben, solange bis die Ware im Lager angekommen ist.

    • Djentle Man
      Djentle Man 8 months ago +48

      @Luke Skywodka Wuselig ist nicht hektisch. Gemeint ist, dass die NPCs so schön rumlaufen und wie ein Ameisenhaufen aussehen. Daher kommt das. Also kein Widerspruch zu "entspanntem Spiel"

    • Luke Skywodka
      Luke Skywodka 8 months ago +2

      Hast du Siedler 1 gespielt? Wenn ja, fandest du das sehr wuselig?
      Das war damals ein echt entspanntes Spiel.

  • MightyAlien1221
    MightyAlien1221 8 months ago +30

    Das war eben genau das was mich an Siedler so fasziniert hat (3 und 4 gesuchtet)
    Im Gegensatz zu AoE etc. braucht man in Siedler vor allem eins: Zeit.
    Es ist kein schnelles aufbauen und metzeln.
    Man musste sich Zeit nehmen die Wirtschaft ordentlich aufzubauen und bedacht mit Ressourcen umgehen.
    Es war einfach das entspannende Gegenstück zum RTS
    Wenn man sich alleine die Walkthroughs für die einzelnen Missionen und Karten im Siedlerforum anschaut:
    Spielzeit zwischen 2-6 Stunden je nach Mapschwierigkeit
    Coacalco in Siedler 4 ist da so ein 6 Stunden Fall

    • opzz xsin
      opzz xsin 8 months ago +2

      Bin in der Zwischenzeit beeindruckt wie es Ubisoft mit seiner Strategie schafft immer mehr Klassiker Stück für Stück zu "Streamlinen"

  • Emil Hofmann
    Emil Hofmann 8 months ago +13

    Ich habe alleine dieses Jahr schon 50h Siedler4 hinter mir... und das nicht ohne Grund.
    Es ist einfach das Spiel meiner Kindheit, dass bis heute keinen Gegner findet.
    Maurice ich bin sonst kein großer Fan von dir.. ABER diesmal freue ich mich über deine öffentliche Kritik und deine liebe zu den Details der guten alten Siedler Teile

  • Eigene Art
    Eigene Art 8 months ago +5

    Seit 11 Jahren spiele ich "die Siedler online" . Der Aufbau von optimalen Wirtschaftsketten, Handel mit Ressourcen, Aufbau und Erweiterung von Armeen, die ich für Abenteuer eingesetzt habe wenn ich Lust dazu hatte sowie die Kommunikation mit anderen Spielern, das hat mir immer wieder Freude bereitet, bis Flash weg fiel und von BB eine rechtzeitige Anpassung verschlafen wurde. Die derzeitig Version ist für viele unspielbar geworden, Performansprobleme und Bugs ohne Ende. Also habe ich mich für die Siedler Beta beworben und wurde angenommen. Habe jetzt 2 x getestet und das Handtuch geworfen. Das hat nichts mehr mit der Version zu tun, die mir lieb geworden ist. Nur auf Gegner einprügeln ist für mich keine Option. Das wars dann wohl mit Siedler.

  • Thomas
    Thomas 8 months ago +29

    Da hat der Kopierschutz von Siedler 1 mehr Spaß gemacht. Damals, als es noch keine richtigen Scanner gab, musste man extra in die Stadt und in der Bücherei die 637. Kopie eines 200x kopierten Blätterhaufens anfertigen. Und dann das Zeug noch entziffern.

    • in.ex.posed
      in.ex.posed 8 months ago +1

      Bei Zak McKracken bestand der Kopierschutz aus unzähligen kryptischen Zeichen. Mehrere Seiten voll. Diese konnte man nicht kopieren, weil die Schwarze Schrift auf dunkelbrauenen Glanzpapier nur komplett schwarze Kopien erzeugte. Heute würde man sagen, na da schreibt jeder ein paar Codes per Hand ab und das kann man dann teilen und kopieren. Aber damals gab es ja kein Internet. Ich möchte nicht wissen, wie viele Schulkinder damals diese Cods in unzähligen Stunden abgeschrieben haben. ...aber die Schmiede die aus Kohle und Erz dann Scheine machte war auch ganz lustig.

    • Maeks
      Maeks 8 months ago +2

      Ja das kenn ich auch noch. Ich hab damals das Buch von einem Kumpel, Seite für Seite kopiert.

  • So Viele Namen
    So Viele Namen 8 months ago +2823

    Bin in der Zwischenzeit beeindruckt wie es Ubisoft mit seiner Strategie schafft immer mehr Klassiker Stück für Stück zu "Streamlinen"

    • whisped
      whisped 8 months ago +1

      @hüä üüä Das klappt halt bedingt. Diese Typen hätten das Spiel aber auch gekauft wenn's gut wäre, und wenn's gut wäre würde es sich sogar besser verkaufen.
      Auf mich wirkt es inzwischen als ob absichtlich Spiele kaputtdesigned werden. Oder aber sie lassen absolute Marketingfirlefanze an Dinge von denen sie keine Ahnung haben (was eigentlich absolute alles ist, wenn man jemals mit Marketingabteilungen zu tun hatte, inklusive Marketing), in diesem Fall: Spieldesign. Ein Spiel so hart zu schrotten, das zeugt schon von besonderem "Talent" oder eben einer Menge Arbeit.

    • whisped
      whisped 8 months ago +2

      Dass die nicht merken dass sie damit baden gehen...
      Macht einen langsam stutzig ob die großen Publisher wirklich so inkompetent sind, schlicht wahnsinnig, oder... irgendwas absichtliches im Schilde führen dass sich eines gesunden menschlichen Geistes entbehrt...

    • Ugly Igor
      Ugly Igor 8 months ago +1

      digger 100% bei dir. Ich bin an einem Punkt angekommen an dem ich auf keinen Fall möchte, dass Ubisoft einen neuen Splinter Cell Teil rausbringt.... ich möchte wenigstens dieses eine mir verbliebene Franchise in guter Erinnerung bewahren...

    • containing Metal
      containing Metal 8 months ago +1

      @Guardian of the Blind EA hat aber mit C&C remaster aber es wesentlich besser gemacht, als Ubisoft mit den letzten zwei "Siedler Teilen".
      Ich will remasters von den alten Siedler in einer Collection Version und dann können die mich mal mit ihren Multiplayer fastfood gedöns.

    • Krippec
      Krippec 8 months ago +1

      @Peter Darum geht es ja nicht, es geht darum das die Anno Entwickler es geschafft haben (unter Ubisoft) ein sehr gutes Anno raus zubringen. Siedler hingegen wurde von Ubisoft zerstört.

  • Marco R
    Marco R 8 months ago +26

    Maurice, du hast einfach recht! Meine Reaktion: Closed Beta deinstalliert. Siedler IV gestartet

    • Eigene Art
      Eigene Art 8 months ago +1

      Ich habs auch nach 2 Tagen wieder deinstalliert

  • Herr Elscheud
    Herr Elscheud 8 months ago +97

    Ich habe jetzt seit zwei Tagen Einblick in die Closed Beta und kann nur sagen: Maurice übertreibt hier keineswegs, der Zustand des Spiels ist mit "Katastrophe" noch euphemistisch beschrieben.
    Für Interessierte hier ein Auszug aus meinem Feedback an Ubisoft im Forum der Closed Beta, das ich in Ermangelung einer NDA auch hier teilen kann und darf:
    Ich habe es innerhalb von 45 Minuten geschafft dieses Spiel in seiner Gänze zu durchsteigen, jedes Gebäude und jede Einheit zu bauen und jeden POI zu erobern. Vollumfänglich. Mein Vorgehen konnte ich in der nächsten Runde exakt gleich reproduzieren, da die Map ja die gleiche bleibt. Soviel zur Entscheidung feste Karten zu verwenden. Es langweilt mich jetzt schon. Nach drei Stunden. Das Balancing der Einheiten ist eine Katastrophe, die Wirtschaft ist so simplifiziert, dass ich es kaum Wirtschaft nennen mag.
    Zu keinem Zeitpunkt habe ich mich wirklich gefordert gefühlt. Die Drei POIs, die jeweils verschiedene Boni geben, sind am Ende sowohl gegen die KI, als auch in echten Matches gegen Menschen, das, was Spielentscheidend ist. Denn wenn ich für fünf schnell produzierte Werkzeuge teils acht Einheiten oder neun Waffen bekomme, die ich mit einem recht kurzen Cooldown farmen kann, ist glasklar wo die Reise hingeht - und wo sie hingehen soll. Es ist auch klar, was dieses Spiel sein will. Es will kein Siedler sein. Es will ein snackbares, für Menschen die sich online nach Feierabend mal eben schnell kloppen wollen, entwickeltes und Spiel mit „Streamlining“ sein. Allein das zentrale Hauptgebäude schreit das in Form und Farbe ja förmlich. Ein zu allen Seiten offener Bau ohne Türen. Von „wir siedeln hier“ kommt da bei mir nichts an, eher von Nomadentum. Und das bekommen wir auch: Nomadentum, was die Rundenhäufigkeit angeht. Denn die Spieltiefe ist - und damit einhergehend die Dauer - wie ich es vor wenigen Tagen hier im Forum befürchtet hatte, einfach enorm flach. Wenn eine Runde länger als 90 Minuten geht, muss man sich hier ernsthaft fragen was man falsch macht. Dementsprechend niedrig ist auch meine Motivation hier irgendwas schön zu bauen. Wozu auch? Deko-Objekte gibt´s ja eh keine.
    Ein paar Türme und Vogelscheuchen (wer hatte die Idee im Suff eigentlich?) reichen, um Armeen bis zu 20 Einheiten problemlos aufzuhalten. Die Zauberelefanten (ich würde lachen, wenn es nicht so bekloppt wäre) sind wiederum overpowered as [censored]. Vier davon und ich rushe zumindest die KI ohne Probleme weg. Sicher auch, weil die KI ziemlich grenzdebile Verteidigungen baut. Taktische Tiefe: die Pfütze vor meinem Haus im Dürresommer 2019.
    Was sehe ich sonst? Ich sehe wenig Wuselfaktor, ich finde die Fraktionen nicht glaubwürdig. Ich bin so unglaublich genervt davon, dass ich zwingend und sehr schnell expandieren muss, weil mir sonst das Holz ausgeht. Ich bin generell sehr genervt von diesem Produkt. Es zwingt mir einen Spielstil auf, der noch nie meiner war, der für mich auch nicht „Die Siedler“ ist. Ich habe eher das Gefühl einen ganz eigenartigen Mischling aus LoL, Warcraft 3 und AoE 4 zu spielen - der auf jeder Ebene deutlich schlechter ist als die vorgenannten.
    Unabhängig davon sehe ich auch in dem gewählten Gameplay-Design noch viele Schwächen und Inkonsistenzen. Wieso brauche ich eine dreistufige Produktionskette für Brot, mit dem ich nur booste das sich Häuser schneller füllen und die darüber hinaus keinen Bonus erhalten, während ich „nur“ einen Traubenpflücker brauche, um meine Münz- und Edelsteinproduktion zu verdoppeln?
    Mein Fazit ist dieses: Ich verstehe es nicht. Ich verstehe viele Entscheidungen die hier getroffen wurden nicht. Ich verstehe nicht was dieses Spiel am Ende wirklich sein will. Ich verstehe nicht, wieso man, anders als bei ANNO, die Community fast zwei Jahre nicht mit einem Wort einbezogen hat. Vor allem aber verstehe ich nicht, was am ersten Anlauf so falsch gewesen sein soll. Alles was ich da im Trailer gesehen habe, hat mir deutlich, deutlich besser gefallen als das was ich jetzt im Trailer sehe - unbenommen vom wirklich desaströsen Produkt das ich nun anspielen musste.

    • Herr Elscheud
      Herr Elscheud 6 months ago

      @Invest Nach der neuerlichen Notbremse besteht ja noch Hoffnung. Mal sehen wie lange es dieses Mal dauert. Hoffen wir, es wird nach dem nächsten Streamlining nicht noch ein F2P FPS 🙃

    • Invest
      Invest 6 months ago +1

      Danke für einen Einblick in Dein Feedback. Einfach nur traurig sowas.

    • Carlos Calderon
      Carlos Calderon 7 months ago

      Also.ranchs can produce pigs without wheat and butchers are inexistent, mints dont need coal, only gold

  • Maik Gehteuchnichtsan
    Maik Gehteuchnichtsan 8 months ago +6

    Da wäre vielleicht ein Interview mit Volker Wertich angebracht um herraus zu finden was da genau mit dem neuen Siedler Teil passiert ist.

  • 76Kubjek
    76Kubjek 8 months ago +2

    Gutes Video, desaströses Spiel. Und ich hatte mich schon so wahnsinnig drauf gefreut, seit ich das erste mal von einem neuen Teil hörte. Das, was ich gerade gesehen hab... zum heulen. Sehr sehr schade. Und traurig....

  • Prometheus
    Prometheus 8 months ago +746

    "Sie haben jedes einzelne Gebäude daraufhin geprüft, ob es im Spiel einen Wert hat." Ich würde mal die verantwortlichen Chefentwickler daraufhin prüfen, ob sie einen Wert haben.

    • FadeEazyDoesIt
      FadeEazyDoesIt 8 months ago

      @Forry Als angehender UX Designer kann ich dann nur sagen, dass die Leute, die du beschreibst, anscheinend keine Ahnung haben, da UX darauf ausgelegt ist auf die Endnutzer zu hören...was hier ja wohl kaum der Fall gewesen sein kann xD

    • jekkt
      jekkt 8 months ago

      wohl eher die marketing abteilung

    • Chris De
      Chris De 8 months ago

      die waren wahrscheinlich alle in einer ITIL4 Schulung und haben dann anschließend versucht das Thema Wertschöpfung sogar im Spiel anzuwenden ^^

    • Visual Chris
      Visual Chris 8 months ago

      @hal neuntausend hm

    • kek kek
      kek kek 8 months ago +1

      @Vio der boomer brauchen wir die haben die guten spiele von früher gemacht. Nur werden die leider abgesägt....

  • Knight of Dorn
    Knight of Dorn 8 months ago +1

    Sach mal. Maurice hat ja brutal abgenommen👍

  • LBGST zockt
    LBGST zockt 8 months ago

    Man hört dir den Schmerz an, ich bin zwar nicht mit dieser Serie aufgewachsen und habe das auch noch nie gespielt, und so wie es aussieht wird es auch dabei bleiben.

  • Stefan
    Stefan 8 months ago +7

    Maurice: Ich werd jetzt Förster, Gaming ist Doof!
    Ubisoft: Aber bitte Streamlined mit Ingame Shop!
    Maurice: Ok also Försterhütte produziert gleich Holzbretter aus dem nichts und kann mit einem kaufbaren Skin zu einem Grenzstein geändert werden der aussieht wie ein Gartenzwerg der zeitlgleich 50% mehr EP gibt für eine Stunde.
    Ubisoft: Das übernehmen wir so ins neue Siedler, Danke!

  • OdinLetsPlay
    OdinLetsPlay 8 months ago +5

    Super Beitrag!
    Ich finde, da steckt auch ein Haufen "Northgard" drinnen, wenn ich mir die Spielszenen so anschaue 😅
    Für mich hat das, was ich hier jetzt sehen durfte, zwei große Probleme:
    1.) Es trägt den Namen "Die Siedler"
    2.) Ein großes Studio steckt dahinter
    Hätte das eine dreiköpfige Indie-Firma entwickelt, um in den Strategiespiel-Markt einzusteigen und hätte es den Namen "The Settler Simulator" oder so getragen, dann hätte man da wohlwollender drüberschauen können.
    So ist dein gnadenloses Fazit einfach nur angebracht 👍

  • Wanderlustiger
    Wanderlustiger 8 months ago +692

    Genau solche Reviews habe ich gemeint. Genau so etwas braucht man wesentlich mehr. Nichts schön reden, sondern Dinge VOR RELEASE mal bei Namen nennen. Danke!

    • Munn Red
      Munn Red 8 months ago

      @Steve Loewe Darf ich fragen wann und wo?^^ Biomutant mit einer Bewertung von 68 und kann mich noch an einem Video wie diesem hier errinern das ich recht witzig fand. Der Test war 1 Tag vor release.

    • kek kek
      kek kek 8 months ago +1

      @RockWarLegend jaa lessons learned. Nie wieder preorder.

    • RockWarLegend
      RockWarLegend 8 months ago

      @kek kek genau das war des Problem, ich war einfach zu optimistisch

    • kek kek
      kek kek 8 months ago

      @Steve Loewe naja biomutant sah sehr vielversprechend aus und das gezeigt und die Tests für die speieltester warn auch mega gut. Würde eher sagen die demo war sehr gut nur das ganze Spiel dann eben nicht.

    • kek kek
      kek kek 8 months ago

      @RockWarLegend hättest du die beta gespielt hättest du es dir auch gespart. Einfaxh mal bisschen lesen bevor man etwas kauft hilft auch. Hoffe du hast kein preorder. Wer 2021/2022 noch preporder macht ist einfach komplett lost 😅

  • Franz Hachmeister
    Franz Hachmeister 7 months ago +1

    Danke, einfach danke. Keine Ahnung ob ich lachen oder weinen soll. Hab mich für Lachen entschieden, dein Review ist einfach großartig!

  • szand0r666
    szand0r666 8 months ago

    Danke für dein ehrliches Review - geniales Ende - Schade um Siedler...

  • maik1980nrw
    maik1980nrw 8 months ago +1

    Oh no ich hatte mich so gefreut, und bin so enttäuscht von dem Spiel.
    Danke für deine tolle Arbeit, da muss man sich sowas nicht erst holen und sich darüber ärgern

  • Azazel
    Azazel 7 months ago

    Wow Maurice solch ein Privileg zu haben und dann KNALLHART ehrlich sein!
    Deswegen unterstützen wir die Gamestar seit mehr als 10 Jahren.
    Danke bitte weiter so!

  • Donargot
    Donargot 8 months ago +666

    Ich hab ehrlich gesagt von Ubisoft nix anderes erwartet ... Armer volker Wertich - Könntet ihr ein Interview mit ihn bekommen? Würde mich interessieren was er dazu zu erzählen hat.

    • whisped
      whisped 8 months ago

      Der ist wahrscheinlich durch NDAs gemaulkorbt... das ist oft das zweite Ziel originale Entwickler kurzzeitig an Bord zu haben bevor sie schreiend und weinend aus der Folterkammer fliehen in der ihr Lebenswerk grad maltretiert wird. #1 ist Legitimation heucheln zu können und Hype zu generieren weil "originaler Entwickler arbeitet mit! Woooooh!" was sich dann schnell als Luftnummer herausstellt.

    • MontagIstKacke
      MontagIstKacke 8 months ago

      @Ruhe dem Frieden Allerdings waren ja einige Features (u.a. *viele* Gebäude) schon im Spiel integriert und z.B. auf der Gamescom spielbar, die erst im Nachhinein entfernt wurden. Das hat Maurice im Video erwähnt, glaube ich.
      Ich kann mir schon vorstellen, dass Ubisoft es nicht schnallt. Anno ist noch viel komplexer als das Siedler, das sich die Fans gewünscht haben. Ich glaube, die meisten Siedler Fans wollen die Siedler-Reihe simpler halten als Anno - vielleicht versteht Ubisoft einfach nicht, WIE VIEL simpler es sein soll.

    • Ruhe dem Frieden
      Ruhe dem Frieden 8 months ago

      @MontagIstKacke jep. persönlich kann ich mir aber auch gut vorstellen, dass ubisoft einfach nicht geglaubt hat, dass das spiel fertig wird und ihm gar nicht die möglichkeit gegeben hat zu entscheiden, ob er den "neuen weg" mitträgt. klingt jedenfalls ganz realistisch, wenn man die von maurice erwähnte kritik am playtest bedenkt. glaube ehrlich nicht, dass ein publisher, der auf der einen seite geld ohne ende mit anno macht, zu dumm ist zu verstehen wer siedler kaufen würde. es klingt mir sehr stark nach schadensbegrenzung. wenige und einfache mechanics und fokus auf multiplayer klingt nach der schnellstmöglichen abwicklung des projekts um wenigstens irgendwas verkaufen zu können.

    • Luca Iosi
      Luca Iosi 8 months ago +1

      @Flying Acehole Tatsächlich ist es ihm nicht egal, aber wie ich im Kommentar drüber geschrieben habe, kann er da nichts dran ändern.

    • Luca Iosi
      Luca Iosi 8 months ago +2

      Habe nicht mit Volker selbst geredet, kenne aber jemanden aus seinem Team. Die haben wirklich alles gegeben um das Spiel gut zu machen, aber Ubisoft hat alles immer wieder abgelehnt und gekürzt. Die Sache ist halt dass Ubisoft nur „Rat“ einholt (und bezahlt), da hat man keine eigentliche Entscheidungsgewalt

  • Nathan Black
    Nathan Black 8 months ago

    Sehr traurig, aber schön eine so ehrliche Review zu sehen. Schade das Siedler nicht mehr so richtig Siedler ist. Dann muss ich wohl weiter Foundation spielen.

  • Cyano
    Cyano 8 months ago +2

    Danke für das Review. Leider sehr enttäuschend was mit den Siedlern passiert ist. Hab mich eigentlich schon sehr gefreut als ich den Namen Siedler gelesen habe, aber da werde ich wohl abstand nehmen.

  • Der Nachtwolf
    Der Nachtwolf 8 months ago +5

    Großartiges Review, danke dafür. Ich finde es fürchterlich, wie sehr UBI die Siedler heruntergewirtschaftet hat. Der Weg zeichnete sich zwar ab (z.B. hat man ja bei Siedler 6 einfach mal die KI weggelassen), aber so schlimm war es wohl noch nie. Schade. Aber vielleicht übernimmt ja mal ein Indiegame das Erbe.

  • Pawel95
    Pawel95 7 months ago +3

    "Heroes of Might & Magic 3" und "Die Siedler 3 und 4" waren DIE Spiele meiner Kindheit. Beide Marken gehörten früher oder später zu Ubisoft und für mich persönlich ging es nach diesen Spielen bei beiden IPs deutlich Berg ab. Habe mich gefreut, als man gesagt hat man möchte es erneut mit Siedler probieren, nachdem man wohl gesehen hat dass das Interesse bei AOE 4 und den Remakes von C&C vorhanden war. Naja, zu früh gefreut 😞

  • TIMBO
    TIMBO 8 months ago +295

    Maurice ist seit Jahren für seine ehrlichen Reviews in der Spielebranche bekannt! Danke dafür. Video wird dann wohl wieder mal 2-3 mal laufen im Jahr.

    • Get Jinxed
      Get Jinxed 8 months ago

      Immer, wenn man doch in Versuchung gerät, das Spiel doch zu kaufen.

  • Anubis
    Anubis 7 months ago

    Lieber Maurice ich bedanke mich für deine coolen videos und Kritiken man kann sich sogut wie immer auf deine Einschätzungen bei spielen verlassen.
    Du bist mein Lieblingsredakteur bei Gamestar supportet seine Videos supportet Gamestar. Vielen vielen Dank für eure tolle Journalistische Arbeit ich bleibe der Gamestsr treu. 😁

  • ElysianFlame
    ElysianFlame 8 months ago

    Was für ein guter Beitrag :D und wie sehr ich eine Kurve um das neue Siedler mache :) mal sehn ob dann endlich wieder was passiert wenn die Kohlen nicht kommen, was anderes hilft da nicht

  • NRNHawk
    NRNHawk 8 months ago

    Der Strategie-Feldherr hat gesprochen! Immer wieder top deine Reviews :) Frage mich grad ob ich gespannt sein soll auf die Beta... Will Ubisoft zu Grunde gehen?

  • Sir Magnetron
    Sir Magnetron 8 months ago +7

    So they needed this 2 years of extra time to convert a Settlers game to a new RTS. Good job Ubisoft.

  • Bernossi
    Bernossi 8 months ago +893

    Ich mag Maurices Schlachtzug gegen den aktuellen Zustand der Industrie sehr!

    • Balthasar Keks
      Balthasar Keks 8 months ago

      @redsimonDE Hast Du meinen letzten Beitrag überhaupt zu Ende gelesen? Ich wüsste nämlich nicht, dass "die Medien" irgendetwas Vergleichbares gesagt hätten.
      ​ Ich bin jetzt Mitte 50 und alt genug, um zu wissen, dass ich meine Kritik an irgendetwas am besten ausdrücke, in dem ich etwas NICHT kaufe und zusätzlich an der richtigen Stelle DETAILLIERT kund tue, WARUM ich so entschieden habe. Immer verbunden mit der Ansage, dass ich meine Entscheidung zum Nicht-Kauf an meine sonst spielenden und kaufenden Freunde weiter geben werde.
      Und wie auf jedem Trödelmarkt schaue ich mir die Ware vorher gut an, ehe ich sie kaufe. Machen auch die meisten Leute so. Nur wenn etwas schön bunt ist, und die Gefahr besteht, dass man der letzte ohne den neuesten Kram sein könnte, setzt plötzlich das Gehirn aus. Und bei Spielen ist das ganz besonders so, weil viel Emotionen im Spiel sind.
      Also sagen die Leute dem Trödelhändler "das Foto von dem super edlen Schreibtisch aus seltenem Holz, mit Elektronikleiste sieht super aus. Den kaufe ich, wenn Du ihn hast! Hier ist schon mal das Geld!"
      Das erlebt der Trödelhändler drei, vier Mal, und dann kommt er auf die Idee, mehr Aufwand in die Erstellung von Fotos und tollen Texten zu stecken, als in den Schreibtisch selber. Ganz logisch. Und klar ist das unmoralisch und stark kritikwürdig. Aber das ändert nichts daran, dass die Käufer dämlich sind, und ihn dementsprechend triggern.
      Du hängst sehr schön drin in dem Muster, dass alle, die was anderes sagen als Du, vom bösen Megakonzern gesteuert sind.
      Was willst Du denn überhaupt?
      Die bösen Konzerne sind die Schuldigen! Ja. Gut. Und dann?
      Willst Du eine gesetzliche Vorgabe, der gemäß ein wie auch immer gearteter Mindest-Inhalt gesetzlich vorgeschrieben wird?
      (Das wäre dann das Ende jeglicher Kreativität, weil dann erst recht alle auf Nummer sicher gehen würden. Noch mehr, als jetzt schon mit z.B. dieser Siedler-Ausgabe hier).
      Worauf willst Du also hinaus?
      Werd mal konkret!

    • Bernossi
      Bernossi 8 months ago

      Heiliger Bimbam was ist denn hier los

    • redsimonDE
      redsimonDE 8 months ago

      @Balthasar Keks Nö, du wiederholst bloß, was die Medien dir vorsagen. Da sie zu den Hauptschuldigen, den Tätern gehören, beschuldigen sie gerne die Opfer, um Kritik präventiv abzuwehren.

    • rataj nad labe
      rataj nad labe 8 months ago

      Man merkt anhand der Kommentare das manche ihr eigenes Leben nicht mitgeschnitten haben! XD

    • Random Sushi
      Random Sushi 8 months ago +1

      @Balthasar Keks natürlich, 7 days to die wäre mein Beispiel. Aber bei unfertigen gibt es die Möglichkeit let's plays zu schauen und sich so vorher unabhängig zu informieren, deshalb ist das nicht wirklich vergleichbar.

  • Raquiel- 🔥𝐆𝐨 𝐓𝐨 𝐌𝐲 𝐂𝐡𝐚𝐧𝐧𝐞𝐥 [𝐋!𝐯𝐞]

    Solche ehrlichen Reviews ist was die Spielebranche wirklich braucht! weiter so maurice

  • Ryudo Kaze
    Ryudo Kaze 8 months ago

    Es ist ja eigentlich extrem traurig, wie mit der Reihe umgegangen wird, aber Maurice' Reaktion ist einfach nur Comedygold.

  • Raan
    Raan 8 months ago

    Wow...ich bin hart desillusioniert!
    Danke für das aufschlussreiche Review.

  • Ano Nym
    Ano Nym 8 months ago +4

    Ich wünschte das Heft wäre halb so ehrlich im Durchschnitt wie diese Review, tolle Arbeit!

  • TheMorhier
    TheMorhier 8 months ago +388

    Danke Maurice. Wieder einmal Geld gespart. Ich bin so dankbar, dass es Gamestar gibt.
    Wieder ein gutes Spiel dem Multiplayer geopfert. Das ist die Zukunft, so oft wie man das sieht. Ich fühle mich langsam etwas alt.

    • Taja DaLeen
      Taja DaLeen 8 months ago

      Ich frag mich auch manchmal, warum es eigentlich so viele Multiplayer-Spiele braucht. Die meisten meiner Freunde, die Videospiele spielen, tun das, eben *weil* sie allein zocken wollen.

    • Matthew Serra
      Matthew Serra 8 months ago +1

      Ja ich denke das ist ziemlich dicht an der Wahrheit dran.
      Auch wenn es Fies klingt, ich hab das selbe Gefühl.
      Die guten Spielkonzepte werden geopfert um ein weiteres, x-beliebiges Multiplayer was auch immer.
      Nichts gegen Multiplayer an sich, aber ich glaube es gab inzwischen einige Spieler wo es besser gewesen wäre, es hätte erst gar kein Multiplayer gegeben.

    • Michael Hesz
      Michael Hesz 8 months ago

      @dippa Das meinte ich auch ;) Die Closed Beta schaue mir an, aber ich hab' das Gefühl da ist nichts zu retten.

    • Honey
      Honey 8 months ago +1

      Hätten sie mal zwei Modi gemacht, einen Fortgeschrittenen und einen Einsteiger.

    • dippa
      dippa 8 months ago +2

      hätte es nur wegen multiplayer gekauft, aber guten und entspannten multiplayer

  • Marshall Cross
    Marshall Cross 7 months ago

    Ich habe noch nie ein Siedler-Spiel gespielt und mir trotzdem das ganze Video angesehen, weil's wirklich eine toll gemachte Review ist!

  • Maybell
    Maybell 8 months ago +33

    Danke, ich kann mir 80€ sparen.
    Warte seit 2 Jahren auf das Spiel. Hat mich begeistert, weil die Grafik echt gut zu sein schien.
    Aber nachdem ich das gesehen hab?
    Ich dachte es geht uns Bauen, dass macht so viel Spaß. Für Strategien in Siedler 7 brauche ich Stunden. Vielleicht bin ich auch langsam aber es macht mir nichts. Ich probiere es immer und immer wieder, bis ich’s schaffe.
    Und ich bin gern in Siedler 7 „alleine“ in meinem „Dorf“. Ich will kein Multiplayer und wenn da nur als Option. Ich will auch keinen Shop oder kostenpflichtige Erweiterungen, da das Spiel nur ein Rohbau darstellt.
    Ich will ein fertiges Aufbau Strategiespiel mit super Grafik!
    Danke für nichts, ich zock weiter Siedler 7.

    • Marvin
      Marvin 8 months ago +5

      Die ursprüngliche Form hätte denke ich Siedler 7 sogar toppen können, aber jetzt ist es schlechter als Siedler 5. Selbst dort macht der Aufbauteil mir mehr spaß

  • Thorsten H.
    Thorsten H. 7 months ago +1

    Danke Maurice für das Video. Das sollte sich Ubisoft einmal im Detail auf der Zunge zergehen lassen und drüber nachdenken, was Du korrekterweise anführst. Volker Wertich sollte ein Kickstarter Projekt für "Wertichs Siedler" auf machen. Ich wäre dabei.

  • DancingDuellist
    DancingDuellist 7 months ago

    Ich bin so unfassbar traurig, auch wenn mich Maurice mit seinem ehrlichen Review teilweise auch zum Lachen gebracht hat.

  • Johnny Klatchian
    Johnny Klatchian 8 months ago +714

    Es ist einfach nur deprimierend zu sehen, wie immer mehr alte Spielereihen ihren Ursprung und ihren Charakter verlieren.

    • whisped
      whisped 8 months ago

      Verlieren? Du meinst "beraubt werden"

    • Quast
      Quast 8 months ago +2

      @Freischnauze-LP Ich frag mich eigentlich immer eher welche Fokusgruppen die da für die internen Tests zusammenstellen.

    • Vlady P
      Vlady P 8 months ago

      hahaha seid assassins creed 3 so

    • Dr. sommer camp
      Dr. sommer camp 8 months ago +8

      Das sind halt diese super Producerdeppen: Doom Eternal, altes Konzept weitergedacht: Funzt! Age 4, altes Konzept weitergedacht: Funzt! Also was machen wir jetzt denn mit den Siedlern?! Hmmm, gestreamlinter Multiplayerschrott! Funzt nicht?! Whoaaat?!

    • Nico Sch
      Nico Sch 8 months ago +2

      ja schön wenn die den Namen beibehalten - die Kernideen jedoch über Bord werfen um was "massentaugliches" zu machen
      dann macht halt ne neue IP und versucht nicht die alten Fans mit ihrer Nostalgie zu ködern
      Hatte echt vor den neuen Teil zu kaufen aber ein 0815 RTS unter Falschem Namen dann eben doch nicht.
      Übrigends: Firefly hatt grade ne Umfrage am Start- könnte sein, dass da bald wieder ein ordentliches RTS kommen könnte

  • H0bbit1983
    H0bbit1983 8 months ago +1

    Sehr traurig, ich werde Siedler wirklich vermissen oder beim grafischen Remake von Sielder II bleiben. Aber danke für die gute und ehrliche Review. ❤

  • Xes Lexx
    Xes Lexx 8 months ago +6

    Danke das du verhinderst das ich Geld für das zerstören eines tollen Spieles ausgebe. Man kann nur hoffen das Volker sich ein paar Leute schnappt und ein eigenes spiel macht welches das hat was Siedler hätte haben sollen.

  • Kai Frohbart
    Kai Frohbart 6 months ago

    Sehr gutes Review danke sehr. Ich hatte so große Hoffnung, schade das es so verenden musste.

  • Classic
    Classic 7 months ago +1

    Super Video, ich kann deine Enttäuschung 100 Prozent nachvollziehen, auch ich habe in der Grundschule mit Siedler angefangen und mich nachts heimlich zum PC geschlichen XD. Schön wie am Ende der Kreis zum Ingame-Shop noch geschlossen wurde, das sagt alles über das Spiel aus. Meiner Meinung nach öffnet die Spieleindustrie mit ihren seelenlosen Cashgrabs aber eine riesige Chance für echte passionierte Entwickler, echte Games zu machen (siehe Valheim) ohne zum Hauptziel den "dummen Spieler" auszunehmen. Das wird durch die Spieler auch sofort honoriert. Ist halt das Problem wenn Leute in Spieleentwicklungen das Sagen haben die Gaming nicht verstehen. Kommt nur Scheiße raus.

  • Rick Sanchez
    Rick Sanchez 8 months ago +1287

    Maurice vor 3 Wochen: "Ihr seid den Entwicklern egal [...] erwartet enttäuscht zu werden"
    Maurice heute: "Ich bin enttäuscht von Ubisoft"

    • Guardian of the Blind
      Guardian of the Blind 8 months ago

      @Lorenz Witzel ich würd persönlich eher sagen, dass es eher drum geht noch ein paar euro aus nem fehlgeschlagenen projekt rauszuholen. anscheinend hat die originale Version nicht wirklich gut funktioniert

    • Lorenz Witzel
      Lorenz Witzel 8 months ago

      @Guardian of the Blind und damit ein argument die Siedler reihe für immer zu begraben weil die ja "nicht mehr profitabel" ist. Als ob da jemand einfach Siedler loswerden wollte und das mit beschissenen verkaufszahlen begründen muss die man kriegt wenn man ein beschissenes spiel macht. zumal da ja scheinbar ursprünglich ein gutes spiel war. und ich frage mich echt warum man das einmottet, offensichtlich schon ne weile im development wenn schon die ganzen assets für die Gebäude standen um stattdessen ein generisches und noch dazu offensichtlich schlechtes RTS zu machen. und der Riesige "shop" button im menu erzeugt bei mir ganz unabhängig davon irgendwie sehr unangenehme vibes.

    • Wruzzer
      Wruzzer 8 months ago

      @BlackyRay / Patrick Man kann in 1800 ohne KI spielen? Erklär mir bitte wie, mir gehen die Inselklauer auf den Geist.

    • Wruzzer
      Wruzzer 8 months ago

      @Among the stars Dass dir die Kampagne nicht gefallen hat in Anno 1800 kann ich nachvollziehen. Aber Anno nur im Multiplayer spaßig? Was hast du bitte geraucht? Ich habe noch keine einzige Multiplayer Runde Anno 1800 gespielt und dennoch hunderte von Stunden versenkt.

    • Steffen Seitter
      Steffen Seitter 8 months ago +1

      @Guardian of the Blind Sowas kenn man von anderen Stellen. Da wusste es eine einzelne Person in der Geschäftsleitung bei Ubisoft besser und wollte seinen Willen durchsetzten damit er sagen kann das ist MEIN Spiel, MEIN Projekt. Der Kunde ist scheißegal, hauptsache der eine kriegt was er will.

  • aloneinthedark26
    aloneinthedark26 8 months ago +1

    habe jetzt die closed beta gespielt und finde es genau so wie du es sagst..mir fehlt einiges um mit teil 1-3 mithalten zu können..ein remake hätte auch gelangt.

  • Schnellente W
    Schnellente W 7 months ago

    Danke Maurice!
    Ich hätte es mir tatsächlich fast gekauft, weil ich wie du auch mit Siedler zum zocken kam.
    Wäre pure Nostalgie.
    Hoffentlich erreicht dieses Review genug Leute, damit die Branche endlich mal lernt, dass scheiß Spiele kein Geld mehr geben!
    LG

  • Krazykov
    Krazykov 8 months ago +22

    English comment coming through!
    Big fan of Settlers 2 from the old days when I was a kid, played it crazy amount on our first family computer in late 90's!
    Then played Settlers 2 Anniversary edition, never liked any of the other Settlers releases but was hoping this one will be a winner!
    After playing closed beta for a few hours now I am very disappointed I have to say :(
    I hope final release will be better and if its not for me then hopefully other people find it enjoyable at least.

    • BlackAcePlays
      BlackAcePlays 8 months ago

      I am quite sure that you can bury your hopes. 12 feet deep. And, as Maurice said, I also believe that this will be the last Settlers game in a very, very long time. =(

    • Krazykov
      Krazykov 8 months ago +2

      @André Ewert yeah, and instead of more complexity they simplified everything to the point that it feels like mobile game exactly. Graphics is very nice though I have to say, I love the art style and the details of buildings and how the work. But gameplay mechanics feel very shallow and boring with zero depth (in closed beta anyway) I guess will see how it goes with final version!

    • André Ewert
      André Ewert 8 months ago +4

      Right? To me, Settlers 2 was the last "real" settlers. I would have liked that, but on steroids. Like 2x the complexity. What we got feels like that CnC mobile game...

  • Kamil Polinceusz
    Kamil Polinceusz 8 months ago

    Sehr schöne Review! Danke

  • Seelendrache
    Seelendrache 8 months ago +868

    Wir haben Anfang 2022 und die Niete des Jahres steht bereits fest. Echt mega Ubisoft. Muss man auch erstmal so hin bekommen 😁

    • Felix727
      Felix727 8 months ago

      @JanTube na wehe Starfield wird nicht gut ;)

    • sirluis50
      sirluis50 8 months ago +1

      @Takahiro Shinsaku Mal sehen ob Microsoft es richten kann.

    • dusperica
      dusperica 8 months ago

      @der Kater sie haben das kampfsystem für Elex 2 deutlich verändert, ob es den leuten gefällt ist eine andere frage, aber ich fand selbst das von Elex 1 nicht schlecht

    • Takahiro Shinsaku
      Takahiro Shinsaku 8 months ago

      @JanTube Ganz bestimmt, Blizzard ist eh schon auf meiner liste, angefangen bei Diablo 3 das ums Auktionshaus gebaut wurde(und sich streamlined anfühlte), David brevik nicht mehr mitgewirkt hatte sowie die Zwei Sargnägel "Do you not have Phones!?" und "Pro China haltung", außerdem gabs da noch einen ganz schlimmen Sarknagel des Todes, wie die Entwickler dort behandelt werden "Blizzard Sexismus und Diskriminierung" Bei Bethesda bin ich mal gespannt was die so bringen, meine erwartungen sind eher begrenzt.

    • BeatmasterAC
      BeatmasterAC 8 months ago +2

      warte bis das neue FIFA und eFootball kommt.

  • BlackHan
    BlackHan 8 months ago

    Du bist so krass maurice i Feier dich Extrem.Sehr ausführlicher ehrlicher Kritik 👌👍

  • Heimata
    Heimata 7 months ago

    Oh mann Maurice... Danke für dein Review, war schon kurz davor das Spiel im Vorverkauf zu erwerben. That's not happening any time soon... Thanks for the honest review

  • Robert Stein
    Robert Stein 7 months ago

    Maurice, solch ehrliche Spielanalyse hätte ich mir auch bei CP77 gewünscht, trotzdem danke für die Einblicke in die Siedler

  • Stuffy - Kölsche Jung

    Es schmerzt enorm so etwas zu sehen. R.I.P. Siedler und zurück nach Embesa ^^

  • Nefiwolf
    Nefiwolf 8 months ago +701

    Innerlich bin ich gerade verstorben und sprachlos... Wie gut ich Maurice gerade verstehen kann. Ich bin regelrecht froh, das Ubisoft die Preorder storniert hat! Da ist ja wirklich nichts mehr übrig, von dem, was da hätte kommen sollen. ... Danke für diese starken und ehrlichen Worte Maurice! Ich glaub ich werd jetzt auch Förster.

    • JULIANOS von Skingrad
      JULIANOS von Skingrad 8 months ago

      @Neumann Alexander: Verrückt. Danke für die Info!

    • Neumann Alexander
      Neumann Alexander 8 months ago +1

      @JULIANOS von Skingrad Jap, eines Tages habe ich mich gewundert, wo die Kröten herkamen. Ansonsten gab es nicht einmal eine E-Mail. Die haben in der Zeit wahrscheinlich trotzdem irgendwas sinnvolles damit angestellt, also werden die unter dem Strich profitiert haben (ich glaube, die haben es nach etwas über einem Jahr wieder zurückgegeben, in der Zeit kann man damit schon ordentlich was anstellen)
      Ich bin ebenfalls sehr Happy, dass die es storniert haben
      So einen Schmutz muss man sich echt nicht antun

    • Serp D.
      Serp D. 8 months ago +1

      @Fernando Johnsen Ubisoft kann nix außer Anno1800. Das war das letzte was ich davon gekauft habe. Das einzige Ding woran ich mich erinnern kann was der Knaller war aber auch wieder älter ist, ist Blood Dragon. So gelacht habe ich bei nem Game bisher nicht mehr.

    • Fernando Johnsen
      Fernando Johnsen 8 months ago

      @Serp D. Ubisoft Mate Ubisoft, frage dich nicht zur Not lies gerne meinen Kommentar da erkläre ich warum Ubisoft meiner Ansicht nach in noch relativ Höflicher form ein Absoluter Entwickler Schandfleck ist.

    • JULIANOS von Skingrad
      JULIANOS von Skingrad 8 months ago

      Ubisoft hat die Preorder storniert? Also Leute, die schon preordert hatten haben einfach so massenhaft ihr Geld erstmal wieder zurückbekommen?

  • Stejin Technik
    Stejin Technik 8 months ago +1

    Ubisoft könnte dir doch die Version von der Gamescon mal geben, als Vergleich ;) Wäre mal schön zu wissen wie viele closed Alphatester es waren? In Zeiten von Early Access und Community Feedback schon schwer zu verdauen...

  • xrrxy vvoi
    xrrxy vvoi 8 months ago

    Maurice ist einfach der Beste. Richtiger Topjournalismus! Das Ende hat mich richtig erwischt ;D Vielen Dank für das Video :)

  • Sven Schmidt
    Sven Schmidt 8 months ago +1

    Danke Maurice, dass wir Geld und Lebenszeit nicht mit diesem Siedler-Spiel verschwenden. So traurig..

  • Rick K
    Rick K 8 months ago

    Großartiges Review. Schade daß das Spiel so grausam ist.

  • chilinumberone
    chilinumberone 8 months ago +352

    Bei den Raketenwerfer-Ochsen hat's mich komplett zerlegt! :D Danke für das aufschlussreiche Video, RIP Siedler... :(

    • Tim Bierling
      Tim Bierling 8 months ago +1

      Ich konnte da nur noch mit dem Kopf schütteln. Lustig fand ich es nicht und Weinen ging nicht die Tränen Säcke waren schon leer

    • chilinumberone
      chilinumberone 8 months ago +4

      @Lars Krause Der kleine Ritter blickte überrascht auf, als ihm wie aus dem Nichts ein Ochse den Weg verstellte. "He da, Ochs', verschwinde von meinem Weg!", rief der Ritter, nicht ahnend, dass er sich heute den falschen Ochsen zum Feind gemacht hatte. Das wuchtige Tier drehte langsam den Kopf in Richtung des Ritters und schien kurz darüber nachzudenken, den Ritter wütend anzustürmen und unter seinen donnernden Hufen zu zermalmen. Doch stattdessen besann der Ochse sich auf die magischen Kräfte seiner Vorfahren, denn während sein Vater ein gewöhnlicher Ochse war, war seine Mutter eine Elfe. Er schnaubte die magische Formel: "Elfus magikus RAKETUS!" Auf seinem Rücken erschien ein magischer Raketenwerfer, der unter einem ohrenbetäubenden Zischen eine Salve von sechs magischen Raketen in Richtung des verblüfften Ritters feuerte. Der Ritter hatte keine Ahnung, was ihn traf und diesen Tag schließlich zu seinem letzten machte.

    • Lars Krause
      Lars Krause 8 months ago +3

      Treffend formuliert. "Zerlegt" wie die ahnungslosen Ziele dieser Ochsen in dem mittelalterlichen Setting :)

    • chilinumberone
      chilinumberone 8 months ago +2

      @Johnny5 Hannover Hab das Video an der Stelle tatsächlich pausiert, um den Kommentar zu schreiben, weil mir beim Anblick dieser absurden Viecher die Kinnlade auf'n Boden fiel! Hatte ja keine Ahnung, dass da noch diese brilliante Vogelscheuchen-Idee auf uns wartete! :D

    • schippes24
      schippes24 8 months ago +7

      Sowas war früher n cheat-code gag.. Jetz sinds normale Einheiten.. Da muss ich anders los

  • Onkel Judith
    Onkel Judith 8 months ago

    Oh man, bei deiner Betonung musste ich leider ständig schmunzeln und hatte „Sinnlos im Weltall“ im Kopf 😃👍🏻

  • Michael
    Michael 7 months ago

    Ehrliche Worte in einer Welt in der man dies oft vermisst. Nachvollziehbare Analyse die ich teile.

  • WaeWae
    WaeWae 8 months ago

    danke für die krachend ehrliche review.

  • Rix Gaming
    Rix Gaming 7 months ago

    Ganz genau, bei diesen geilen Animationen und Gebäude-Design ist es echt ein Schmerz zu denken, was man hier verpasst hat. Sehr schade.

  • Määde
    Määde 8 months ago +813

    Als Förster von Beruf kann ich diese Lebensentscheidung von Maurice nur unterstützen!👍🏼😁

    • Määde
      Määde 8 months ago

      @whisped ja nur leider gehören einem in der Regel die Bäume nicht und man muss sie irgendwan auch noch gewinnbringend verkaufen 🙈

    • whisped
      whisped 8 months ago +1

      @Määde Mit Menschen reden? Ich dachte ich hab endlich nur mit entspannten Bäumen zu tun D:
      Soviel zu "Ich geh in den Wald und mach was mit Holz" um dem Wahnsinn der "Zivilisation" zu entrinnen...

    • Kodi's Toy Barn
      Kodi's Toy Barn 8 months ago +1

      Solange du nicht den selben Blödsinn von nachhaltiger Forstwirtschaft und Co2 neutralem Holzverbrennung redest...

    • Decepticron
      Decepticron 8 months ago +2

      Macht bestimmt mehr Spass als miese Neuauflagen der Siedler zu testen.🤐

    • Markus Maier
      Markus Maier 8 months ago +4

      @Määde Quasi jeder tagestourist mit Jack Wolfskin Jacke und ziphosen. Bin vom Land ich kenn das :p

  • GermanCryptoGuy
    GermanCryptoGuy 8 months ago +1

    Die Siedler 6 sind immer noch mein absoluter Favorit. Nach dem was ich jetzt höre wird sich das wohl nicht ändern. Ich hätte mir MEHR KOMPLEXITÄT und SCHNELLERE Geschwindigkeit gewünscht, nicht weniger und langsamer. Schade... 😥

  • Nedostayes
    Nedostayes 7 months ago

    Du bist vom gesamten Team einer der symphatischsten Kerlchen. Ich mag dich einfach :D Ich schaue mir immer wieder gerne die Videos zu Digital Homicide und Brashgames an. Du bist eine echte Bereicherung für Gamestar.

  • Its Darkbyte
    Its Darkbyte 7 months ago

    - Rest in Peace so und nicht anders begraben Entwickler die eigentlich GUTE Arbeit geleistet haben ihre Perlen in der tiefsten Tiefsee -

  • Patrick R
    Patrick R 8 months ago

    Super Video!
    Habe mit S2 damals angefangen und bin inzwischen regelmäßig von aktuellen Entwicklungen bei Games enttäuscht. Schade.
    Btw sehen die Menüs ingame so aus als könne man sie auf Gamepad & Touchscreen restoptimieren +hust+

  • inextremofreak91
    inextremofreak91 8 months ago +316

    In mir stirbt gerade etwas... Ich glaube, diese 20 Minuten sind die einzigen, die ich mit diesem Siedlerteil verbringe *schnief*. WEHE Ubisoft fährt auch noch die Annoserie mit dem nächsten Teil gegen die Wand.
    Danke für deine Aufopferung Maurice.

    • inextremofreak91
      inextremofreak91 8 months ago

      @Isegrimm de Tenebris danke, ja das bin ich^^

    • Isegrimm de Tenebris
      Isegrimm de Tenebris 8 months ago

      @inextremofreak91 dan müsstes du ja eigentlich mit den neueren Anno teilen zufrieden sein, freut mich für dich :)

    • inextremofreak91
      inextremofreak91 8 months ago

      @Isegrimm de Tenebris wenn ich kampf möchte spiele ich age oder total war... Für mich war der militärpart immer uninteressant.
      Und die quersumme muss immer 9 ergeben ;-)

    • Angustus_Jan
      Angustus_Jan 8 months ago +1

      @Isegrimm de Tenebris Also ich bin auch mit 1602 und 1503 Groß geworden, aber außer in 1503 waren Landschlachten für mich immer uninteressant.
      Selbst in einem Militär fokussierten 1701 war das alles ziemlich egal.

    • Isegrimm de Tenebris
      Isegrimm de Tenebris 8 months ago

      @Angustus_Jan Da ich mit Anno 1604 und 1503 gross geworden bin, ist das für mich keine "unwichtiges" feature, sondern ein bestandteil der Zauberformel die Anno für mich ausgemacht hatte.auch in späteren Anno teilen wurde landkriegsführung immer weiter zurückskaliert und "gestreamlined" was ich jeweils ssehr schade war. Anno hat dan mit 2070 für mich aufgehört, als der militär teil komplett auf seitenmissionen verlagert wurde und landkriegsführung durch ...ziemlich blöden luftkrieg ersetzt wurde.
      Gibt es leute die Anno nur für den Aufbauteil spielen? sicherlich und denen wünsche ich auch viel spass, ich habe aber die Mischung imemr geliebt, und die ist tot

  • Hagazussa1301
    Hagazussa1301 7 months ago +1

    Hallo Maurice, vielen Dank für dein Urteil. Ich habe zwar heute erst gelesen, dass es ein neues Siedler geben soll, da ich schon die Hoffnung aufgegeben hatte. Aber da hoffe ich wohl eher weiter. Dann wie du sagst, gerade das Bauen und beobachten der Produktionen, hat bei mir den Reiz des Spieles ausgemacht.
    Daher danke, dass ich nicht weiter nach diesem Spiel schaue.

  • BiBaBeis
    BiBaBeis 8 months ago

    sehr schade! Vielen Dank an Maurice und das Gamestar Team

  • Sven Albrecht
    Sven Albrecht 7 months ago

    Genial erklärrt ^^

  • Bergwelt133
    Bergwelt133 8 months ago

    Bestes Review das ich seit ewigem gesehen habe. genial. Kein unnötiges bashing aber trotdem ehrlich

  • ShoeStar
    ShoeStar 8 months ago +449

    Finde es super, dass Maurice einfach sagt was er denkt! Das gibt es viel zu selten bei allen Reviews heutzutage!

    • xMythpug
      xMythpug 8 months ago +7

      Warum wird hier ständig, auch in anderen Kommentaren, ein komplett fiktives, nicht der Realität entsprechendes, Narrativ kreiert? Es gibt "ehrliche" Reviews wie Sand am Meer, auch bei Gamestar. Erinnere nur an Dimi's Review von AC Valhalla... Aber gut, so kriegt man halt keine Likes.

    • Adwans
      Adwans 8 months ago +5

      Im Vergleich zum Rest der Gamestar ja

    • MrAlangor
      MrAlangor 8 months ago +1

      Was sollte er denn anderes machen? Für alles andere hätte er den Shitstorm des Jahrhunderts bekommen den die gamestar jemals erlebt hätte.

  • TheStrRacer
    TheStrRacer 8 months ago

    Toller Vergleich mit den alten Spielen!

  • Codo987
    Codo987 6 months ago

    Danke für deinen Bericht! Der hat mich davor bewahrt mein Geld aus dem Fenster zu schmeißen! Du hast ganz Recht, das hat mit den Siedlern, die ich liebte, nichts mehr zu tun. Schade, dass Geldgier so manches gute Spielkonzept immer wieder kaputt macht 😒😢

  • Kalten Trivial
    Kalten Trivial 8 months ago

    Schöner Bericht über ein Trauerspiel der Gaming-Geschichte.

  • NukeEnd NukeWorld
    NukeEnd NukeWorld 8 months ago

    Einfach nur furchtbar, wie kann man ein so schönes Spiel nur so kaputt machen?

  • knecht ruprecht
    knecht ruprecht 8 months ago +349

    Danke Ubisoft, das Ihr mich von einer alten Spielsucht mit Eurem neuen Siedler geheilt habt. Wenn man den Quatsch da sieht läufts einem wirklich gruselig kalt den Rücken hinunter.

    • Avi the Fennec
      Avi the Fennec 8 months ago +4

      Ubisoft, Ea, Blizzard.....wo man hin guckt wird das, was man Lieben gelernt hat getreten und schnell schnell hingeklatscht und ausgelutscht. Siedler, C&C, Silent Hunter, Battlefield, Diablo, WoW addons. Alles nur noch dahingeworfener Müll. Mich schaudert es schon vor zukünftigen Spielen wie Mass Effect, Elders Scroll, Anno und co. Kein wunder das Spiele aus Indi-Häusern bei Steam explodieren. Valheim und Co kommt zwar grafisch nicht an die guten Frmen ran, aber man merkt denen das Herzblut was drins teckt einfach an.

    • Mr J
      Mr J 8 months ago

      @Ranzbert kommt auf Definition an. Wenn du sagst, es spielt sich anders, also ist es kein C&C, dann stimme ich dir zu. Aber dieses Spiel trägt nun mal den Namen Command and Conquer 4, daher gibt es faktisch einen vierten Teil ;)

    • Ranzbert
      Ranzbert 8 months ago

      @Mr J ne gibt sicher kein C&C 4 - gibt vl ein Spiel dass so aussieht aber das ist definitiv nicht der 4.Teil😄

    • Mr J
      Mr J 8 months ago

      @Ranzbert doch gibt es. Hat nur nichts mehr mit dem klassischen Spiel und deren Prinzipien zu tun

    • Ranzbert
      Ranzbert 8 months ago

      @Abe Henrici es gibt doch garkein C&C 4??!!

  • multihuller
    multihuller 7 months ago +1

    Ich spiele seit bald 20 Jahren Siedler von V2. bis V4. und bin entsetzt, was ich da sehen muss. Wie schön wäre es gewesen, das aktuelle "alte" Siedler 4 endlich fehlfrei zu haben und einige nette zusätzliche Funktionen zu bekommen.

  • Dretwulf
    Dretwulf 7 months ago

    Ich muss gestehen, dass ich erst durch einige Formate mit Henno und RBTV auf Maurice aufmerksam geworden bin. Persönlich war er mir eher unsympathisch, unabhängig davon habe ich mir trotzdem einige seiner Beiträge angeschaut.
    Fazit:
    Fuckin hell macht der Mann gute Arbeit. Abo und Glocke sind raus.
    Gute Arbeit und weiter so!

  • Thomas Kirchner
    Thomas Kirchner 7 months ago

    die Siedler2 NG, war wohl das Beste was es je gab. da habe ich mit meinem Sohn ganze Nächte durchgespielt. Einfach toll.

  • Darktibeter
    Darktibeter 8 months ago +1

    Lieber Maurice,
    vielen lieben Dank für dieses ausführliche Video. Erst setzt Ubisoft für mich Heros of Might and Magic in den Sand und nun Die Siedler. Ich werde es nicht kaufen, da es für mich einfach kein Siedler ist. Keine Ahnung was es nun dastellen soll.
    Wieder ein tolles Video, mach weiter so