Tap to unmute

Die deutsche Sprache kann so viel. Torsten Sträter bei Olafs Klub | MDR SPASSZONE

Share
Embed
  • Published on Nov 14, 2022 veröffentlicht
  • ComedyComedy

Comments • 886

  • julius fmr
    julius fmr Month ago +4

    wohltuend. und das von einem nicht mehr jungen, männlichen deutschen comedian. es geht nämlich. lieb sein, nachdenken, lustig sein, was gutes gut rüberbringen, leute fröhlich machen.

  • Margret Wess
    Margret Wess Month ago +28

    Für mich einer der größten, begnadetsten Wortakrobaten überhaupt! Torsten Sträter, ein Genie der deutschen Sprache und dabei so bodenständig und normal. ...Fand auch das Kompliment, dass er der Dame im roten Kleid gemacht hat, echt herzig.

    • Ralph Rutschmann
      Ralph Rutschmann 11 days ago +1

      Anbiedern bei einem Weib im roten Kleid? Und dann gleich mehrfach? Und noch die Anspielung auf Chris de Burgh hinter her schieben, um die Peinlichkeit als humoristische Einlage zu verkaufen? Echt billig und klein. Hätte er doch lieber geschwiegen, statt sich so aus dem Fenster zu lehnen. Hat er gedacht, er kommt bei der Dame an nach dem Auftritt, wenn er sie so dummdreist an macht? Hat er das nötig? Das war nicht witzig, das war blöd auf unterstem Niveau. 😒

    • Pia Lein
      Pia Lein 26 days ago

      Absolut 💯😊

  • Volvox
    Volvox Month ago +2

    Ist halt nicht "nur" Sprache. Ohne Sprache wären keine Weltreiche oder Diktaturen errichtet worden, ohne Sprache wäre kein technischer oder zivilisatorischer Fortschritt möglich. Sprache ist unfassbar fundamental. Aber er ist trotzdem einer meiner liebsten, gerade weil er's mit Sprache drauf hat!

  • Wolfman Jack
    Wolfman Jack Month ago +3

    Wir haben auf alten Tastaturen versucht, Sonderzeichen mir ASCII-Codes zu generieren. Es wäre uns im Traum nicht eingefallen, die auch noch in die Umgangssprache einzubauen .
    Oder sagt wirklich jemand: "@ dem Typ da hinten an der Bar. Haste Lust aufn Bier?" ;)
    Es ist nicht das Gendern, es ist die krampfhaft wirkende Verwendung von Sonderzeichen in einer Sprache, die auch ohne so viel kann :)

  • goodweib
    goodweib 2 months ago +466

    Jeder kennt einen, der einen kennt, der ganz wunderbar kurzweilig lustige Geschichten erzählen kann. Dem man gerne zuhört. Lacht. Kurz all den Irrsinn vergessen lässt, an den man sonst immer denkt. Torsten hat dies perfektioniert. Auch wenn ich seine Nummern schon kenne, schaue ich sie mir gern noch einmal an, lache wieder. Und freue mich auf das nächste Mal, wenn er mir irgendwo die Welt erklärt. Ein toller Typ.

    • Sandra Saadi
      Sandra Saadi Month ago

      @Jason Noel Danke für den Tipp 😂

    • Frida Karlo
      Frida Karlo Month ago

      @Jason Noel Das ist lustig

    • ElvishMystics
      ElvishMystics Month ago +2

      Ja er ist einzigartig. Er erzählt die alltäglichsten Sachen und man findet sich darin wieder und muss darüber schmunzeln. Die kleinen Dinge im Leben. :-)

    • Jason Noel
      Jason Noel 2 months ago +4

      @Seelenwinter 666 Bei derartigen Begebenheiten muss man flüchten. Wenn das nicht geht, immer wieder mit kurzen Fragen unterbrechen. Gut kommt: "Ist Rumpelstilzchen darüber informiert?" Wenn keine Reaktion erfolgt, Frage wiederholen. Jede andere sinnlose Frage geht natürlich auch. So macht man sich den Scheiß wenigstens etwas nett.

    • Seelenwinter 666
      Seelenwinter 666 2 months ago +3

      ich kenne nur leute, die mich mit ihren immer gleichen geschichten zur weißglut bringen...

  • Nadine Mäder
    Nadine Mäder 2 months ago +436

    „Schön, wenn man Zeit hat“
    Selten eine derart elegante Version von „Lachen Sie erst, wenn Sie den Witz verstanden haben“ gehört 😂

    • Detlef Jenett
      Detlef Jenett Month ago

      Ja, das hat was von "Känguru". So wie auf elegante Weise "MF" bezeichnet...😅

  • Chris OldMan
    Chris OldMan 2 months ago +37

    Ich habe Torsten Sträter letzte Woche live erleben dürfen. Schon seit langer Zeit nicht mehr so gelacht. Und das nicht auf Grund zotiger Flachwitze, sondern absurder Wortspiele und überdrehter Alltagsszenen, die so tatsächlich hätten passieren können. Tolle Begabung und ein Highlight der derzeitigen Comedy-Szene!
    @Torsten Sträter: mögest Du Deine Depression immer im Griff haben und nicht sie Dich!!

  • Daniel
    Daniel 2 months ago +4

    Bei 2:03 sieht man, wer die Menüführung entwickelt hat. Die geht zum Lachen in den Keller :D

  • Jaqueline Graeve
    Jaqueline Graeve Month ago +2

    Ich hatte gestern Geburtstag was dazu führte das ich sehr viele Emails erhalten habe. 3 davon fingen mit lieber Jaqueline an 😂 ich hab ja nicht mal einen Geschlechts neutralen Namen

  • Tesla-Spectre
    Tesla-Spectre 2 months ago +155

    Sträter ist einfach amüsant, intelligent und auf den Punkt. Und ich liebe es, wie er mit der Sprache spielt.

    • jivitasvideo
      jivitasvideo Month ago +1

      @starwarsfan1919 eine abfällige Bezeichnung für Menschen, die zur Gruppe der Sinti und Roma gehören bzw. für fahrendes Volk.

    • starwarsfan1919
      starwarsfan1919 2 months ago

      was ist denn das z wort ? 🧐

    • Peppi Peppi
      Peppi Peppi 2 months ago +2

      @Larrypint Wäre Sprache nur Sprache, würde nicht so eifrig daran gearbeitet, das Sagbare immer weiter einzuschränken. Was nicht gesagt werden kann, kann auch nicht mehr gedacht werden.

    • Larrypint
      Larrypint 2 months ago +1

      @Tesla-Spectre Du musst dich nicht entschuldigen für deine Wahrnehmung, die Frage ist nur ob es deine eigene Überzeugung oder die Wahrnehmung eines aktuellen Zeitgeist ist. Ich bin nicht gegen Selbstbestimmung, sondern gegen die Atomisierung von Sprache, Volk, Geschlecht, Identität und Kultur. Die Geburt ist ein Erbe und das Geschlecht ist biologisch, natürlich bestimmt, das kann man sich so wenig aussuchen wie seine geerbten Gene. Seinen eigenen Körper und sein Geschlecht nicht zu akzeptieren ist eine Flucht vor sich Selbst, daher ist die Bezeichnung Identitätsstörung durchaus passend. Der Grundsatz der Identität lautet A=A.
      Jeder Gegenstand ist mit sich selbst identisch. Du kannst dich als Mann oder Frau mit dem anderen Geschlecht "identifizieren" und dich teilweise darin wiederkennen, aber du wirst eben immer du bleiben. Du kannst dich ja auch mit Mozart, Smetana oder afro-amerikanischen Jazzmusikern identifizieren weil sie dich künstlerisch und musikalisch inspirieren (beseelen), aber wenn du behaupten würdest Mozart, Smetana oder ein afro- amerikanischer Jazzmusiker zu sein, hättest du eine Identitätsstörung.
      Und ja, die Sexualität hat viele Seiten und solange sie in gegenseitigem Einverständnis geschieht hat niemand reinzureden denn es ist eine private und persönliche Angelegenheit. es geht aber beim Gendern und bei Lgbtq+ um weitaus mehr und weitaus destruktiveres.
      Beste Grüße und gutes musikalisches Gelingen, auf dass dich die Muse küsst.

    • Tesla-Spectre
      Tesla-Spectre 2 months ago +5

      @Larrypint sorry aber ich habe da grundlegend andere Wahrnehmung als Du. Jeder Mensch kann m.E. entscheiden was er/sie/es etc sein möchte. Wieso sollte das eine Störung sein? Man kann definitiv im "falschen Körper" geboren sein. Es gibt so viele Schattierungen der Sexualität, dass ich mir nie anmaßen würde zu sagen, was gesund oder ungesund ist. Auch hier gilt für mich: wenn es Menschen jenseits der 18 und nicht eng verwandt sind , und es einvernehmlich ist, ist es für mich ok, denn es betrifft oder begrenzt mich ja nicht.
      Ich denke , wir liegen auf der Werteskala eher auseinander. Aber das ist auch ok.
      Musik: Rock/Pop, was nach einer klassischen Ausbildung und nem bisschen Jazzlernen wesentlich mehr Spass macht. Aber ich bin unteres Mittelmaß, was für ein Hobby ja ok ist.

  • calypso
    calypso 2 months ago +438

    Wie der Mann meisterhaft in der deutschen Sprache flaniert und dabei gnadenlos entlarvend ist.
    Vom Feinsten!!

    • Google-Experts
      Google-Experts Month ago

      Sehr viral. Doch man erkennt. Gendern in der Sprache ist sexistisch.
      Tatsächlich ist das Gendersternchen sexistisch. Daran sind die Genderstern-Nutzer tatsächlich selbst schuld.
      Insbesondere in diesen Tagen mit Regenbogenfahnen bei der WM und vielen Beiträgen rund um die LGBT-Gemeinde wird deutlich, dass Gendern Sexismus ist, weil man den Sprachwandel nicht aufgehalten hat.
      Hier die Begrüdung:
      Was ist ein Sexist? Schauen wir in Lexika nach:
      Ein Sexist tut als wenn alles, was passiert ist, niemals passiert wäre. Etwa wie Rassist und beide treffen Entscheidungen und ziehen Schlüsse über den Wert einer Person, indem sie sich auf Faktoren beziehen, die in beiden Fällen irrelevant sind. So die Definition der Begriffe. In diesem Falle werden mit dem Stern Diverse explizit aufgeführt, was fast immer irrelevant ist.
      Die Anwendungsalternativen:
      Das generische Genus (oft auch „nur“ als generisches Maskulin bezeichnet) ist die abstrahierte, geschlechtsübergreifende (i. e. unmovierte) Verwendung von Substantiven oder Pronomen. Referenziert sind damit jeweils alle, die die bezeichnete Eigenschaft aufweisen - egal ob Männlein, Weiblein oder Sternchen. Die maskuline Form scheint zu überwiegen; ein generisches Femininum (z. B. die Koryphäe) und Neutrum (z. B. das Mitglied) existieren ebenfalls im Deutschen, kommt aber gar nicht so selten vor. Die Generische resp. Unmovierte wird von der spezifischen Form durch den Kontext und bestimmte Indikatoren unterschieden.
      In „Alle Bäcker“ erkennen wir die übergreifende Form, neudeutsch „Backende“ (was es nicht trifft, weil mehr Leute backen als Bäcker sind). „Der Bäcker Heinz“ dagegen bezeichnet einen bestimmten, männlichen Bäcker. Dasselbe Wort kann je nach Zusammenhang geschlechtsneutral oder geschlechtsspezifisch sein. Im Prinzip liegt die Grammatik damit voll im Trend. Sie verfügt schon längst über ein fluides grammatisches Geschlecht.
      Ob man zum Bäcker geht oder zur Bäckerin, zum Arzt, zur Ärztin oder zu* A/Ärzt*in, ist gemeinhin irrelevant. Doch die zunehmende Verdrängung des generischen Maskulinums durch die geschlechtergerechte Sprache zwingt zur Präzisierung und stellt das Geschlecht in den Vordergrund - auch da, wo es eigentlich keine Rolle spielen sollte. Die generische Form ist demgegenüber nicht nur praktischer, sondern auch nicht sexistisch.
      Zäsur:
      Der Genderstern hat verloren. Dieser Schluss gelingt leicht über die sprachhistoriologische Betrachtung: In der ersten Welle der Nutzung war der Genderstern noch eine Geste der Gleichbehandlung von männlichen und weiblichen Menschen. Und nur so erfuhr der Genderstern auch im professionellem Kontext eine Akzeptanz; sogar Universitäten haben dies zum Teil zur Pflicht gemacht.
      Doch Sprache entwickelt sich, und die zweite Gender-Welle hat das „dritte Geschlecht“ in die Sprache eingeführt und bringt neben der Diversität durch die Genderbeführworter einen verstörenden Absolutheitsanspruch mit sich. Mit den Trittbrettfahrern der LBGTQ-Bewegung in diesem Kontext als Dritte Welle wurden auch sexuelle Präferenzen in den Begriff gepflanzt und so ist die ursprüngliche Sichtbarmachungsidee gestorben.
      Daraus erschließt sich leicht: Der Genderstern ist sexistisch und Universitäten, Medien und andere Priveligierte sind zu langsam oder zu stur oder vielleicht auch zu blind um auf diesen sexistischen Sprachwandel beim Gendern zu regieren. Ich kann nichts dafür aber es ist sehr schade.
      Erkenntnis:
      Gendern in der Sprache ist sexistisch.

    • Larrypint
      Larrypint Month ago +1

      @Bodenlose Dosenhose Genau genommen interpretiere ich nicht sondern nehme ihn wortwörtlich ernst und er beansprucht ja für sich einen bewussten Umgang mit der deutschen Sprache zu pflegen.

    • Bodenlose Dosenhose
      Bodenlose Dosenhose Month ago +2

      @Larrypint Deine Interpretation seines Witzes und deine Schlussfolgerung sind aber auch sehr weit hergeholt, finde ich.

    • Freddo Frosch
      Freddo Frosch Month ago

      Blöd nur, dass in jedem zweiten Satz englische Begriffe vorkommen, welche aber eingedeutscht werden (gendern)

    • Ich bins
      Ich bins Month ago

      High End Audio

  • Immanuel Marx
    Immanuel Marx 2 months ago +125

    Danke Torsten! Eine Leichtigkeit, die mich ein paar Minuten alles vergessen lässt, was mich nervt.

  • FlushBi0815
    FlushBi0815 2 months ago +14

    Ganz kurz habe ich gedacht, nun driftet er ab Richtung "Alter-Weisser-Mann-Humor" (HoHoHo & Schenkel klopfen). Aber bei Torsten Sträter macht es immer Sinn bis zum Ende zuzuhören. Spitzen Beitrag!

  • Kakika2612
    Kakika2612 2 months ago +68

    Torsten, ich liebe deine Affinität in der deutschen Sprache! ❤
    „Mental naturbelassen“ … das muss ich mir merken! 😂

    • Dreistein
      Dreistein Month ago +1

      Ein Vorbild! Er benutzt nur Fremdwörter, die er selbst versteht... 😂

    • Michael Demus
      Michael Demus Month ago

      naturtrüb würd auch gut passen ^^

  • StarTher
    StarTher 2 months ago +59

    Da können wunderschöne Sätze wie Goethes: "Der Menschheit ganzer Jammer fasst mich an" konfliktfrei existieren neben "Das ist dem Uwe sein Schraubenzieher" - herrlich! 🤣🤣🤣

  • Das Vögtchen
    Das Vögtchen 2 months ago +64

    Einfach wunderbar. Heikle Themen leichtfüßig und wortwitzig besprochen...danke Torsten Sträter

  • Elija Butterfly
    Elija Butterfly 2 months ago +7

    Danke für den humorvollen bodenständigen beitrag zum gendern.
    - ein Mensch der macht wie er will ;)

  • Matthias S.
    Matthias S. Month ago

    Wow, läuft beim Sträter- Hut statt Mütze!

  • Matthias Rapf
    Matthias Rapf 2 months ago +21

    Wenn der Sträter nicht vorliest, kommt erst sein Genie voll zur Geltung. Zum Niederknien. Danke!

  • QuirkoTheBirko
    QuirkoTheBirko Month ago

    Niemand reißt Ihnen zuhause das Laminat raus 🥇 😂

  • frittenfett
    frittenfett Month ago +2

    Mustang mit Gasanlage. Würde ich gerne mal sehen. Is wie ein Trecker mit e-Antrieb.

  • Re Heller
    Re Heller 2 months ago +97

    Die deutsche Sprache kann wirklich sehr viel. Wenn man sie so kann, umso besser 🏅

    • DDRMaennchen
      DDRMaennchen Month ago +1

      @Larrypint und @ReAlKaOs , danke dass man hier noch was liest, was einem etwas Hoffung gibt. Viele feiern Sträter als "Wordakrobat" oder "er nutzt die Sprache intelligent"...nun auch hier ist wieder zu sehen dass er es eben nicht kann. Er ist kein Malmsheimer oder von der Lippe (es gibt noch bessere, ich weiß).
      In meinen Ohren poltert eigentlich von einem flachen Spruch zum nächsten Spruch und benutzt dabei gut gesetzt ein paar Homonyme oder Synonyme, mehr ist es oft nicht.
      Das allein wirkt oft sehr plump...lustig aber plump.
      Das mit dem "nur Sprache" habe ich eben im eigenen Post irgendwo oben schon kritisiert und meinen Senf dazu abgegeben. Die deutsche Sprach ist ein hohes Gut, wer das nicht er- oder anerkennt sollte sich dem Thema nicht öffentlich so nähern wie Sträter es hier macht.
      Was in den Schulen (habe Kinder) aktuell mit der deutschen Sprache passiert...das ist grausam und erschreckend.

    • UPPS - BRAUNER BODENSATZ
      UPPS - BRAUNER BODENSATZ 2 months ago

      Kommt oft bei Kommentaren in sozialen Medien abhanden. Ebenso wie die Orthographie und Interpunktion....

    • ReAlKa0s
      ReAlKa0s 2 months ago +6

      @Larrypint diese Aussage habe ich auch nicht verstanden.
      Herr Sträter verdient sein Geld mit der Sprache.
      Dann sagt er wieder "Es ist einfach nur Sprache" und spricht im gleichen Satz über Goethe...
      Sprache ist Kultur, die nicht gezwungen werden kann, neue Formen anzunehmen, sondern sich natürlich entwickelt.
      Da bin ich mehr bei Herrn Nuhr, der diesen Gender-Zwang deutlich härter rügt und klarere Worte dazu findet.

    • Larrypint
      Larrypint 2 months ago +7

      Er sagt : "weil es ja nur Sprache ist"
      Nur? Sprache ist das Haus des Seins, wir denken darin.
      "Herr kommt übrigens von herro= ehrwürdig und Dame von Madame = Hausherrin.
      Wenn er sagt das Wort sei veraltet, wir seien alle keine Herren sondern Typen, dann sagt er im Grunde wörtlich, dass wir alle nicht ehrwürdig sind sondern nur Abbilder/Gestalten ( Typos)...
      Da habe ich ein anderes Menschenbild und Sprachverständnis .

  • Susan Fuchs
    Susan Fuchs 2 months ago +20

    Genau mit dieser Art vermittelst du so wichtige Themen wundervoll leichtfüßig und erreichst auch Menschen, die es von diesem Standpunkt eben nie betrachtet haben. Nein, ich bin nicht betroffen, aber ich danke allen, die es jetzt anders sehen und verstehen das jeder ein Recht hat gesehen zu werden ❤

  • Janora
    Janora 2 months ago +117

    Der haut halt einfach so Goldperlen wie "Der Boxfilm mit Will Smith" in einem Nebensatz raus und man muss kurz überlegen, ob er wirklich die Oscar Verleihung meint 😂

    • hhjobbo
      hhjobbo 2 months ago +15

      @Janora Ich glaube deinen Gedanken hat er auch suggeriert "weil ich nochmal sehen will wie er zulangt" und anschließend "das wird zu spät gesendet als das sie es kapieren".

    • Janora
      Janora 2 months ago +6

      @Der Merowinger Stimmt! Mensch, den hab ich ganz vergessen. Find meinen Gedanken aber trotzdem gut :D

    • NinChansal
      NinChansal 2 months ago

      Will Smith hat einen Boxfilm gemacht in dem er Muhammed Ali spielte.

    • Der Merowinger
      Der Merowinger 2 months ago +8

      Boxerfilm mit Will Smith => ALI (2001) :D

    • jazdecbezhlavy
      jazdecbezhlavy 2 months ago +2

      das ist hart erarbeitete Absicht

  • claudia salento
    claudia salento 2 months ago +20

    Ich lieb ihn einfach. Er ist in allem, was er erzählt, ehrlich, naturbelassen und intelligent.

  • Anna Petersen
    Anna Petersen 2 months ago +16

    Erstmal ein dickes Kompliment in die zweite Reihe an die Dame im roten Kleid geschickt. Was eine tolle Szene. Man kann diesen Mann nur gern haben.

  • Johanna Aulinger
    Johanna Aulinger 2 months ago +148

    Der Ronnie, der mit seinem Lippizaner zum Penny reitet....herrlich!🤣

    • Peter Goelz
      Peter Goelz 2 months ago +3

      Der Knaller. Darüber musste ich wirklich laut lachen 😂

  • doomguy
    doomguy 2 months ago +15

    ich liebe es, wie sich Leute wie ich einfach nur genau so wegschmeißen, wie ich. Einfach nur göttlich.
    #Sträter4ever

  • Emily Bolmer
    Emily Bolmer Month ago

    Toller typ

  • Antje Heilen
    Antje Heilen Month ago

    Einfach super

  • R. Taube xxx
    R. Taube xxx 2 months ago +6

    Humor ist das Opium dass wir gerade brauchen.
    Bitte mehr davon ✌️✌️✌️✌️

  • Nightrose
    Nightrose 2 months ago +9

    Er ist einfach der beste klassisch, gebildet und er hat es auch nicht nötig ordinär daherzureden.

  • Claudia Ehmann
    Claudia Ehmann 2 months ago +52

    Mental naturbelassen...ich bin so begeistert! Dieser Mann bringt mich immer wieder zum Lachen! Und das schaffen nicht viele...

  • C E
    C E 2 months ago +12

    Ich bekunde mein Wohlwollen, da hier die deutsche Sprache in einer schönen und zeitgemäßen Form gezeigt wird.

  • Julian G.
    Julian G. 2 months ago +9

    Wow. Genau die richtige Dosis Ehrlichkeit, die die Leute noch vertragen können und lieber lacht man darüber...Finde ich auch! Ich bin ein Typ.

  • videostube77
    videostube77 2 months ago +8

    Ihr müsst sein Programm sehen. Ich war am 10.11 in seiner Show....ich konnte nicht mehr vor Lachen. Einfach eine Legende ;)

  • Locki Holmes
    Locki Holmes 17 days ago +1

    So genial. Sträter lässt die deutsche Sprache leben. Danke 😊

  • asterixxer
    asterixxer Month ago

    Ich bin kein Fan von SUVs. Jeden den ich bisher gefahren habe (ok, waren nur 5 oder 6) hatte ne schlechtere Strassenlage als die "pasende" Limo. Deswegen "trauer" ich auch um Autos wie Focus, Fiesta und Mondeo.

  • 1haenschenklein
    1haenschenklein 2 months ago +9

    Wunderbar, wenn jemand so mit Worten jongliere kann!

  • Philipp Kowalski
    Philipp Kowalski Month ago

    sehr geil ist die junge Frau in dem weißen Oberteil bei 2:04 - sieht ein wenig so aus, als fände sie Jokes über das Gendern nicht sooo witzig

  • waldo
    waldo 2 months ago +68

    Endlich spricht da mal jemand angebracht drüber, denn das SkyGo Menü ist echt mies!

    • Cornelius
      Cornelius 2 months ago

      Für die junge Frau in weiß und mit den dunklen Haaren links bei 2:02 ist entweder das Gendern-Thema sehr sensibel oder sie steht sehr hinter dem SkyGo Menü 😅

    • David Zierold
      David Zierold 2 months ago +2

      Dann schau dir mal das SkyQ Menü an... Menüs können die jedenfalls nicht...

  • Daniela Sannemann
    Daniela Sannemann Month ago

    Ich feier Thorsten Sträter ..Sag nur Udo will Hupen

  • DiesDasAnanas
    DiesDasAnanas 2 months ago +23

    „Wir sind Herren - oft nicht mal von uns selbst.“ Danke dafür! ☺️

  • Lady Lobezna
    Lady Lobezna 2 months ago +43

    Für mich einer der bester Comedians Deutschland, danke

  • Mattes
    Mattes 2 months ago +59

    "Mental naturbelassen". Boah, genial! Ich feiere Dich, Torsten! ^_^😄

  • SeeBee
    SeeBee 2 months ago +4

    Ja, zuweilen sind wir alle hier und da HERRENlos. Meist in Tierheimen. - Ich höre TYP Sträter so gerne zu 😊
    Ich mag unsere explizite deutsche Sprache auch sehr. Fällt mir immer wieder auf, wenn ich mich mit meinen nicht so ausgeprägten Englischkenntnissen ausdrücken muss/will. Denke dann: es trifft es nicht so ganz, weil da einfach so viele Nuancen an Wörtern fehlen.

  • Frida Karlo
    Frida Karlo 2 months ago +3

    Wieder fabelhaft! Danke 🙏. Lustig und klug!

  • DIY Dad
    DIY Dad Month ago +10

    "Mental naturbelassen" unbedingt merken! 😂😂

  • Leo
    Leo 2 months ago +19

    "Nimm er dies. Das dürfte reichen." 🤣🤣🤣

  • Birdy Love
    Birdy Love 2 months ago +129

    Bin beim Gendern für Pigors Idee: das norddeutsche Plural "S"!
    Die Lehrers, die Komikers, die Verkäufers, alle angesprochen ohne Wortungetüme! 😁

    • Jan D
      Jan D Month ago

      @tkleinms Naja, ein ganz klein wenig Mitdenken ist natürlich auch gefragt. Ärzte und Köche sind ja hoffentlich bekannt?
      Ich sag's ja schon lange, man sollte sich einfach auf das generische Femininum einigen...

    • TheHolan
      TheHolan Month ago

      @tkleinms es gibt eben leute, die haben einen dachschaden und dann gibts die ohne.

    • tkleinms
      tkleinms Month ago +2

      @TheHolan Genau. Und Lehrer:Innen mag ja noch beide Geschlechter ansprechen, aber Ärzt:Innen oder Köch:Innen ist eben grammatikalisch falsch. Was ist denn ein Ärzt oder ein Köch? Das spricht die Männer falsch an!

    • Br Drnda
      Br Drnda 2 months ago

      @shagrat47
      > Du meinst wie bei "die Hebammen",
      Bravo, du hast die einzige Ausnahme gefunden.

    • shagrat47
      shagrat47 2 months ago

      @Br Drnda Du meinst wie bei "die Hebammen", wo die "Entbindungspfleger" mitgenannt sind? Das wirklich seltsame ist, dass es überhaupt notwendig sein soll einen Beruf in Geschlechter zu trennen. Warum ist es anscheinend ein Problem Berufsbezeichnungen wie Hebamme, Krankenpfleger, Arzt, Rennfahrer, Kinderpflege, Fachkraft für Zerspanungstechnik oder Rollen wie Vorstandsmitglied, Kanzler, Führungskraft, etc. als solche zu verwenden, denn sprachlich sind es erstmal Menschen/Leute/Personen, die einen Beruf oder eine Rolle innehaben. Wenn das sexuelle Geschlecht eine Relevanz hat, spezifizieren wir... ganz ohne Not und gendern. So wie es in Sprachen ohne Artikel und Genus zwangsweise passiert.

  • Jimi
    Jimi 2 months ago +3

    „Haben wir keine anderen Probleme? - Doch, die Menüführung von Sky-Go!“ endlich sagt das mal jemand… was mich das schon nerven gekostet hat.

  • F.C.
    F.C. Month ago

    "Seitdem wir nicht mehr testen, ist auch Corona vorbei" - nervöses Hüsteln im Publikum...

  • Lasst uns darüber reden!
    Lasst uns darüber reden! 2 months ago +5

    Ich kenne keinen besseren und intelligenteren Komiker als Torsten Sträter! Herrlich :D

    • Margret Wess
      Margret Wess 28 days ago

      Gibt es auch sehr wenige davon!

    • a. nette
      a. nette 2 months ago

      Ach, echt nicht? Gibt's aber.

  • Jugibur
    Jugibur 2 months ago +28

    Wie immer genial, Stärter ist in seiner Art einmalig, danke!

  • HelgaF
    HelgaF Month ago +3

    Der Hut passt gut!!! Viel besser als die Haube, als Haubentaucher.....🤣🤣👍

  • Carmen Marcinowski
    Carmen Marcinowski 2 months ago +16

    Ich ziehe heute mein rotes Kleid an , setze mich in die Küche, putze nicht und warte, bis die Tür aufgeht und Chris de Burgh reinkommt. Und dann gendere ich. Vielen Dank, Herr Sträter. Und ich habe einen" Herren" daheim, mit Augenzwinkern gemeint, mein Lebensgefährte, was für ein Wort!, ist 20 Jahre älter als ich und manchmal....

  • Note Alles
    Note Alles 2 months ago +5

    Beim Kompliment fürs rote Kleid hat er mich gehabt, Hut hoch

  • Pia Lein
    Pia Lein 26 days ago

    Hoffentlich kann darf ich ihn auch mal live erleben. Ist ja herrlich der typ🧡💯

  • maruschke2911
    maruschke2911 2 months ago +143

    Er ist einfach ein ganz wundervoller, toller Mensch! Wenn ich ihn sehe, möchte ich ihn einfach umarmen. 😍

    • Margret Wess
      Margret Wess 28 days ago

      @Bianca Pitz-Spruth du hast Recht, ich hätte ihn nicht besser beschreiben können.

    • Bianca Pitz-Spruth
      Bianca Pitz-Spruth Month ago +1

      @Margret Wessder Herr Sträter hat irgendwas von Traummann😂,der ist schlau,nicht auf den Mund gefallen und trotz seiner " Berühmtheit" aber immer noch sehr bodenständig.Für Frauen ab 35+ eben der perfekte Mann 😅

    • Margret Wess
      Margret Wess Month ago

      @Bianca Pitz-Spruth ich mag solche Männer auch

    • Margret Wess
      Margret Wess Month ago +1

      Maruschke2911 geht mir ganz genauso!

    • MagicChris86
      MagicChris86 2 months ago +3

      Ich hatte das Vergnügen bei einem Leseauftritt in den Berliner Wühlmäusen im Jahr 2019, bevor Corona begann. Davon gibt's auch ein Foto. Darauf bin ich sehr stolz und darüber sehr glücklich.
      Ein Weiteres mit Herrn Professor Dr. Harald Lesch komplettiert meine Sammlung. 😀

  • Sven Bimmelbahn
    Sven Bimmelbahn Month ago +2

    Einer der wenigen guten "Comedians".

  • M123ry
    M123ry 2 months ago +12

    Toller Beitrag und sehr entspannt mit der Gender Thematik umgegangen, find ich. Aufklärend, ohne Leuten auf die Füße zu treten, dass bei denen direkt ne Trotzreaktion losgeht.
    Müsste es mehr von geben.

  • alex bockler
    alex bockler Month ago +4

    Ich liebe diesen Kerl einfach.. bester!

  • Christian
    Christian 7 days ago

    Es ist eben nicht "nur" Sprache, es ist unsere Sprache und die sollte sich dadurch definieren wie sie von der Mehrheit gesprochen wird. Nicht wie eine kleine Gruppe es uns aufzwingen will. Und das immer mehr Konzerne so schreiben, sich aber im allgemeine Sprachgebrauch der Mitarbeiter und Kunden nichts ändert, ist eindeutig ein Zeichen dafür das gegen den Willen der Bevölkerung ein Konzept durchgesetzt werden soll. Und es ist keine Frage des Alters oder des Geschlechts, die Ablehnung liegt in allen Gruppen bei über 80%. Privat kann jeder reden und schreiben wie er will, man muss ja nicht mit ihm oder ihr kommunizieren. Aber alles öffentliche sollte sich an die allgemeinen deutschen Rechtschreibung halten, denn genau dafür haben wir sie, um eine Sprache für alle zu haben. Die sprachliche "Eigenarten" wie Plattdeutsch, Hessisch, Bayrisch und auch Gendern, bewusst nicht abbildet, das es alles nicht von der Mehrheit gesprochen und akzeptiert wird.
    Links zu teilen ist leider nicht möglich, aber wer seine Meinung zum Ausdruck bringen will, sollte einfach Mal auf OpenPetition nach der Petition gegen die Gendersprache suchen, oder die kommende Volksinitiative in Hamburg unterstützen.

  • Tykopulus Hessindius
    Tykopulus Hessindius 2 months ago +31

    Die Szene bei 2:50 find ich so gut die dann hier herein gipfelt:
    ...in 30 Sekunden fliegt die Tür auf und Chris de Burgh kommt rein ... und die Zeit will ich nutzen um ihnen zu sag ... ... es ist phantastisch! Wirklich! 😆

    • Thomas
      Thomas 2 months ago +2

      Du hast Recht !! Und um es mit Herrn Sträter zu sagen: Ich hab schreiend unter mich gemacht. 🙂

  • Lys Sanne
    Lys Sanne 2 months ago +4

    Aber Herr Sträter klingt besser als Typ Sträter....😂 Obwohl er echt mein Typ ist!!! Vielen Dank, Sträter, Du bist einfach Klasse!!!

  • Alexander Seq
    Alexander Seq Month ago

    Strääääter! Genialste wasse kennen muss.

  • Shere Khan
    Shere Khan Month ago +2

    Wie soll ich das gute alte "Zigeunerschnitzel" denn nun bezeichnen!?!? Europäisches Rotationsschintzel???

  • Andreas
    Andreas 2 months ago +20

    "Es ist dein Geld Enrico" 🤣

  • Jörg Kaczmarek
    Jörg Kaczmarek 2 months ago +8

    ich schmeiß' mich inne Ecke 🤣🤣🤣

  • robert wagner
    robert wagner 2 months ago +3

    nur "Z" ist auch verboten (auch wenn jetzt morgens um 5 der Staatschutz bei mir die Tür eintritt)

  • taflo1981
    taflo1981 Month ago

    Zwischendrin habe ich fest damit gerechnet, dass irgendwann die Pointe kommt, dass er mit "N-Wort" etwas total beliebiges wie zum Beispiel "Nutella" meint.

  • M S
    M S 2 months ago +18

    Ich finde die Halskette von der Frau in rot wunderschön. Tatsächlich würde ich auch gerne häufiger rot tragen, es gibt nur zu wenig Anlässe um diese schöne Farbe zu tragen.
    ❤ Danke Torsten für diesen schönen Beitrag übers Gendern. 😊

    • DerStrohmann
      DerStrohmann 2 months ago +1

      Früher ist man immer im besten Zwirn raus. Selbst wer wenig Geld hatte, hat ordentlich ausgesehen. Heute... mit Joggingbutz auf Arbeit.

    • Wilma Feuerstein
      Wilma Feuerstein 2 months ago +6

      Zieh mal ein rotes T-Shirt an und dann geh zu BAUHAUS einkaufen - passiert mir nicht nochmal 😅

    • M S
      M S 2 months ago +2

      @MagicChris86 das ist schön und wahr.

    • MagicChris86
      MagicChris86 2 months ago +8

      Hast du Lust, ein Kleid zu tragen,
      sollst du dich nur eines fragen:
      Fällt es Anderen zur Last,
      so leg's beiseite, ohne Hast,
      doch ist's neutral bis Augenweide,
      zieh's gerne an, geh' auf die Reise,
      sei bitte hier nicht zu bescheiden,
      man wird dich höchstens drum beneiden.

    • M S
      M S 2 months ago +1

      @Martin Stimmt. 😊

  • Ulli Haus
    Ulli Haus 2 months ago +24

    👍😂 Deutsche Sprache, schöne Sprache..
    Ich sag nur: "Wem seine Jacke gehört'n die?" 🙆🏼‍♀️😆😘

    • Michelotti X
      Michelotti X 2 months ago +2

      Ich!😂

    • Nu Pjetrucha
      Nu Pjetrucha 2 months ago +1

      @Ulli Haus natürlich hat er es verstanden, aber wenn du denkst er schmückt sich gerne mit fremden Federn hast du wohl was nicht verstanden. Der hat tausend lustige eigene Sachen meinst du da freut er sich über einen Satz aus olafs Jahre alten Programm unter seinem Video? Was isn mit dir verkehrt

    • Ulli Haus
      Ulli Haus 2 months ago +2

      @Nu Pjetrucha Du nu wieder.. 🙆🏼‍♀️
      Deutsche Sprache war aber bissl sein Thema.. Und, deswegen in Anführungszeichen, da es ein Zitat ist, wie wir ja alle wissen.. Torsten hat's verstanden, glaub mir 👍😉💚

    • Nu Pjetrucha
      Nu Pjetrucha 2 months ago

      Der Satz ist aber von Olaf Schubert. Also völlig fehl am Platz noch mehr sogar Sträter freut sich bestimmt darüber sehr

  • colorsfly
    colorsfly 2 months ago +1

    er ist wie "ein" Robin Williams , so genial, vorallen wenn er spontan ist...

  • Rainer Haider
    Rainer Haider Month ago +3

    "Es ist ja nur Sprache" und weigert sich 3 Minuten später Zigeuner zu sagen.

  • LatschmitBommel
    LatschmitBommel 2 months ago +5

    10 Sterne für den Beitrag und je einen beim Gendern! Lieben Dank, Torsten! Die es betrifft, wird es sichtbar und glücklich machen. Die es nervt, betrifft es nicht.

  • Christian Pöge
    Christian Pöge 3 hours ago

    Einfach mal einen gegenderten Text lernen.Ich spreche hier von 10 Fragen im Zusammenhang mit einer Pflegeausbildung.Biografiearbeit und Validation.Wer da nicht hakt,wenn er/sie sich das innerhalb einer Woche draufdrücken muss,ist hart im Nehmen.

  • DerGnökianer
    DerGnökianer 2 months ago +2

    7:00 Ich, Enrico, falle beim plötzlichen hören meines Namens fast in die Inhalationsschüssel voll heißen Aufgusses unter meiner Nase.

  • Vanessa CGN
    Vanessa CGN 2 months ago +2

    An dieser Stelle möchte ich nochmal betonen: Ich liebe Torsten Sträter.

  • Stephan Jülich
    Stephan Jülich 9 days ago

    Wie kann dieser Mann bei seinen Vorträgen nicht selbst vor Lachen zusammenklappen?

  • Jan Ge Jo
    Jan Ge Jo 2 months ago +2

    Dieter? DIIIIEEEETEEER? Kommst du mal?! Guckst du mal bitte! Man kann auch politische Comedy machen die wirklich WITZIG ist… und nicht einfach jedem im Raum auf die Zündschnur geht!

  • slab601
    slab601 Month ago +2

    Erinnert mich sehr an den guten Jochen Malmsheimer..
    Gefällt! 😇

  • Hans Fritz
    Hans Fritz 3 days ago

    Es gibt jede Menge schöner Ideen, deren Nebenwirkungen einfach extrem nervig sind. Es ist nur Sprache. Nur ? Nur Sprache? So viele Dinge, die neuerdings sprachpolizeilich geregelt werden, kann ich Menschen sehr gut verstehen, die sich davon gegängelt und bevormundet fühlen. Und da nützt es wenig, den Hinweis auf totalitäre Systeme zu geben, in denen die Menschen über alle Maßen fremdbestimmt werden. Übersetzt: Red so, wie vorgegeben und sei dankbar, dass du hier frei rumlaufen darfst. Ich halte es da gern mit Dieter Hallervorden, der sich gegen jedeweden moralisierenden Eingriff in den individuellen Sprachgebrauch zur Wehr setzt, aber niemanden disst, der das anders sieht.

  • pimbam
    pimbam 2 months ago +5

    ... und alles "auswendig"🤣 köstlich

  • Dev'lish_de_Vil
    Dev'lish_de_Vil 2 months ago +1

    "Die, die mit Z anfangen." - Mein Kopf so: "Zombies?"

  • alex könig
    alex könig 2 months ago +17

    LPG im Mustang läuft übrigens sehr gut. Kleiner Tip; besserer Kühler. Weil der Motor etwas wärmer wird

    • alex könig
      alex könig 2 months ago +1

      @P.J. wieviele Mustang mit LPG bist du gefahren? Ich 2 verschiedene. War alles top.
      Hatte auch LPG in nem a8 4.2 V8 und aktuell im a4 1.8t. bin super zufrieden

    • P.J.
      P.J. 2 months ago +1

      Denn läuft er sch.....

  • achso ! schnell informiert

    er wird immer besser ... und schneller (ich danke YT für die wiederhol-fkt) 🤪

  • heros2110
    heros2110 15 days ago +1

    In einem Punkt liegt er falsch. Es ist nicht einfach nur Sprache. Sprache formt Gedanken, Gedanken formen Taten, Taten haben Konsequenzen, Konsequenzen formen den Charakter, der Charakter ist das eigene Schicksal. Rechtsbewusstsein wird über Sprache geformt, Auffassung von Schuld usw. Germanische und romanische Sprachen unterscheiden sich darin deutlich, obwohl es geographische Nachbarn sind. Und drehte man den Punkt um, müsste es genauso funktionieren, mit Begriffen, die "man ja heute nicht mehr sagt". (Und damit sind nicht die prominenten Begriffe gemeint.)
    Früher sagte man "Krüppel" oder "Granatschock". Heute benutzt man Euphemismen wie PTBS, was das Leid des Betroffenen verschleiert, weil man sich nicht vorstellen kann, was es bedeutet. Manchmal ist ein kurzes, hartes Wort sinngebender, exakter, als eine politisch korrekte Parole. Und das würde wahrscheinlich eher zu Akzeptanz und Hilfe führen, als eine lange Abkürzung.

  • ronny kieffer
    ronny kieffer Month ago +1

    Danke sehr auch für Erwähnung meiner Herrlichen Person!!!

  • Marc S.
    Marc S. 2 months ago +2

    Der Hut ist deutlich charmanter als der schwarze Sack vom Weihnachtsmann 🎅

  • Marc Black
    Marc Black 2 months ago +3

    Geht mir beim Asiaten genauso. Da traue ich mich auch nicht mehr (Z)ushi zu bestellen 🙄

  • Samara Voh-Erat
    Samara Voh-Erat 2 months ago +19

    Manchmal schwanke ich, ob ich ihn lieber als Vater oder als Ehemann hätte 😂

  • MarcelF02
    MarcelF02 2 months ago +13

    Also das mit dem Sky Go spricht mir aus der Seele

  • Carsten K
    Carsten K 2 months ago +6

    Einfach mal wieder gut.

  • J.e.n.s C.
    J.e.n.s C. 2 months ago +5

    Es ist dein Geld, Enrico 😂😂😂

  • Epoche IV
    Epoche IV 21 day ago

    Ich habe immer riesen Probleme, wenn ich Unternehmen oder Behörden anschreibe. "Sehr geehrte Damen und Herren..". 1. sind die Meisten eher das Gegenteil von "geehrt" und
    2. gibt es kaum noch "Damen" und "Herren".
    Den Bundespräsident soll man sogar mit "sehr verehrter Herr..."... mal ganz ehrlich, wer verehrt denn diesen wirren SPD-Menschen???

  • Maddie Bradshaw
    Maddie Bradshaw 2 months ago

    Großartig 😂😂😂

  • Brainsen_Overkill
    Brainsen_Overkill 2 months ago +6

    "...wie du genau weißt, Kosta." 😂 Ich liebe diesen Mann.

  • Konrad Siemens
    Konrad Siemens 2 months ago +12

    Bei "Herren" bekam er eine Stimme "biiiblischen Ausmaßes"
    Diese kontrollierte Eskalation...
    Herrl...typelich! ("Herren" sind ja nicht)

  • macaron blanc
    macaron blanc Month ago

    cooler, sehr fähiger Typ, aber dass es " nur" Sprache ist, stört mich, weil die Aussage falscher nicht sein könnte. Sprache hat so unfassbar viel Macht..im Positiven wie Negativen