Tap to unmute

Das Geheimnis der Hieroglyphen | Doku HD | ARTE

Share
Embed

Comments • 649

  • ARTEde
    ARTEde  5 months ago +205

    Wenn ihr erfahren wollt, wie die Ägypter die Cheops-Pyramide ohne moderne Werkzeuge errichtet haben, haben wir hier noch eine weitere Doku über das alte Ägypten für euch: clip-share.net/video/2qB9Yjk2fio/video.html

    • Qwerty
      Qwerty 20 days ago

      @Melli Unknown Belletristik

    • Melli Unknown
      Melli Unknown 20 days ago

      Lest Mal die Bücher von a sitchin und es war ein Bewohner von nibiru der die Pyramiden baute.menschen waren dazu nicht in der Lage mit Verlaub

    • Qwerty
      Qwerty Month ago

      @johan wise ja, das wünsche ich dir auch 🥂

    • johan wise
      johan wise Month ago

      @Qwerty viel Vergnügen und guten Rutsch! 🎉🎇🎈

    • Qwerty
      Qwerty Month ago

      @johan wise ja, kommt vor 😂☕️☕️

  • C. Brandt
    C. Brandt Month ago +35

    Beeindruckend! Diese Doku ist spannender als jeder zeitgenössische TV Krimi! ARTE Dokus sind meine neue Leidenschaft ;-)

  • Prince Wurst
    Prince Wurst 4 months ago +338

    Die Idee mit den Comics gefällt mir persönlich viel besser, als Dokumentationen in denen Geschichte durch Schauspieler nachgespielt wird.
    Die graphische Ästhetik dieser Dokumentation ist herausragend.

    • Stoertebekerxyz
      Stoertebekerxyz Month ago

      @zh Wieso sollte jemand die Welt "verarschen"? Die Hyroglyphen konnte man natürlich noch in römischer Zeit lesen aber niemand schrieb mehr in dieser Schrift. Ägypten war Teil der griechischen Welt geworden auf dem Thron saßen die griechischen Ptolomäer. Die Verkehrsschrift war das Griechische und das Demotische aber spätestens nach dem Einfall der Araber verschwand diese Schrift. Und was schwere wiegt, die Sprache der Pharaonen geriet ins Vergessen. Die Sprache der Pharaonen hat im Kirchenkoptischen überlebt aber das wurde mit griechischen Buchstaben geschrieben. Es reichte also nicht nur zu erkennen, dass die Hyroglyphen eine Silbenschrift sind und die Lautwerte einer Sprache sind und keine Bilderschrift. Außerdem liegen zwischen dem Koptischen und der Sprache der Pharaonen auch mehrere hundert Jahre. Versuchen sie doch mal einen mittelalterlichen Text in Deutsch zu lesen. Champollion konnte Koptisch und Altgriechisch und ohne den Stein von Rosetta würde man wahrscheinlich noch heute rätseln. So aber können wir alles lesen, was in Hyroglyphen irgendwo steht.

    • Ahmed Mohammed
      Ahmed Mohammed Month ago

      @Sven Melle yep yep u

    • Roneka Magic
      Roneka Magic Month ago

      Asterix in Ägypten ist sehr lustig.

    • Susanne Sonnenschein
      Susanne Sonnenschein 2 months ago +2

      Ich finde auch schauspielerisch kann man das lebendig umsetzten. Mal so, mal so. Die Mischung verschiedener medialen Möglichkeiten macht die Spannung.

    • Herbert Sattelmeier
      Herbert Sattelmeier 2 months ago

      @Andreas Esser Blödsinn. Das spiegelt nur die Dekadenz der Gesellschaft wieder. Ist ja nicht so das wir uns gerade in einer kulturellen Blüte befinden. Sondern Stillstand und Rückwärts. Da wo wir nun sind waren die Römer schon und auch die Alten Griechen, das Ende kennen wir Alle.
      Ist auch psychologisch erklärbar. Muss der Mensch um nicht mehr kämpfen und ist zu übersättigt und hat kaum Feinde so fühlt er sich sicher ist nicht mehr auf der Hut und dieser Teil des Verstands wird auch nicht mehr beansprucht, der Mensch interessiert sich vermehrt und hauptsächlich für relativ unessentielle Dinge oder halt aus der Kinderzeit . Somit entsteht eine Rückentwicklung zum Weichling wie man es überall im westlichen Gesellschaften sieht.
      Ja es wiederholt sich immer alles da der Mensch als Masse einfach nicht lernen kann. Ob du das verstehst oder nicht verstehen willst ist mir Jacke wie Bohne. Gibt dazu auch Forschungen auch allgemein für den Menschen. Wenn ein Mensch eine Fähigkeit nicht mehr nutzt dann verliert er sie früher oder später. Wer im Leben die Härte nie kennenlernt verweichlicht und das ist Fakt. Jeder kennt auch das klassische Muttersöhnchen, gleiches Prinzip.

  • FourEyes Germany
    FourEyes Germany 5 months ago +196

    Wow! 😀Diese Dokumentation ist echt gut. Eine sehr angenehme Art, den Abend zu verbringen. Spannend und lehrreich. Wie schön, dass sich das nicht ausschließen muß.

    • Milan Marinkovic
      Milan Marinkovic Month ago

      N@giggo maijoli

    • Danny Rensch
      Danny Rensch 4 months ago

      clip-share.net/video/zGgS2o9WZ1g/video.html

    • Torsten Bock
      Torsten Bock 4 months ago +3

      @Kurt, einfach Kurt Die Entwicklung beim Bau der Pyramiden lassen sich sehr einfach nachvollziehen, und es gibt wenig was man im Laufe der Jahre noch nicht erforscht hat. Bis auf Detailfragen ist das komplett geklärt. Sich da "alternative" Thesen auszudenken ist einfach unsinnig.

    • Kurt, einfach Kurt
      Kurt, einfach Kurt 4 months ago

      @giggo maijoli hey...dank für die info! werd mir das buch besorgen.....glaube der e. landmann ist schon 2018 verstorben....hab mal kurz gegooglet.....

    • Kurt, einfach Kurt
      Kurt, einfach Kurt 4 months ago

      @Torsten Bock sorry...aber der großte quatsch ist ja immer noch, wie man den bau der pyramiden heute noch erklärt!!

  • Gerald Jose Hatzmann
    Gerald Jose Hatzmann 5 months ago +93

    Grandios! Danke an alle ARTE-Mitarbeitenden, die die Produktion dieses wertvollen Beitrags ermöglicht haben!

    • Dreckhuhn
      Dreckhuhn 4 months ago

      @Perebynis Du denkst auch, dass Fahrspurende Menschen sind, oder?

    • Perebynis
      Perebynis 4 months ago +2

      Vollkommen d'accord. Ich möchte aber nicht nur den Mitarbeitenden, sondern auch den Mitarbeitern von Arte danken. Die sollte man ja nicht ausnehmen.

    • All We Need Is Logic
      All We Need Is Logic 4 months ago +3

      Bei dieser Produktion steckt sowohl Expertise, als auch Leidenschaft für die Thematik. Das spürt man deutlich.

  • Beamer Boy
    Beamer Boy 4 months ago +41

    Was für eine legendäre Persönlichkeit, danke für diese tolle Dokumentation.

  • Nature'sCall
    Nature'sCall 5 months ago +137

    Eine sehr ergreifende, bewegende und informative Dokumentation. Vielen Dank, liebes Arte Team.

    • Şenol
      Şenol 3 months ago

      @Heidi Tanzer was laberst Du 🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

    • Sebastian Haering
      Sebastian Haering 4 months ago

      @Heidi Tanzer ist das okay 🆗👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍 👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍 wie lange es dauern die 🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲 🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲 🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲 wie w ist das ist euch schon jetzt eine neue Nachricht geschickt und die 🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲 wir das so ein Mist mit nach Berlin kommen wir zu uns uns sehr über ihre gespeicherten ich hoffe du bist ja schon wieder in den Einstellungen die 🎲🎲🎲🎲 wie w und trotzdem ein bisschen zu uns schicken ich hoffe du bist ein toller Nachmittag und am Festenhof ich bin heute noch was zu machen am Sonntag gemeinsam zu besprechen gibt und wie heißt der Baustelle sein ich hoffe es dir VG Stefan du was da so dass sie mir wie du noch was Kreissäge ich bin ich in die 🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲 wir uns am Festenhof und das Stück Kabel und die 🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲 wie heißt wenn wir Mal in die 🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲🎲 5qqtqqttqqqqqqq

    • Heidi Tanzer
      Heidi Tanzer 5 months ago +2

      Naja...

  • Michael Fischer
    Michael Fischer 4 months ago +28

    ARTE, euch ist wieder ein wundervoller Film gelungen, der, da durch die satte musikalische Untermalung stark emotionalisiert, über eine reine Dokumentation hinausgeht, hinausgehen soll und darf. Ihr habt dafür einen sehr talentierten Komponisten beauftragt, der es verdient, im Abspann mit vollem Namen genannt zu werden (J.B.?). Aber bitte macht euch (nicht nur anhand dieser positiven Kritik) grundsätzliche Gedanken über den Einsatz von Musik in euren Dokus. Auch hier sind Starwars und Krieg der Sterne schlichtweg fehl am Platze. Und wozu werden sogar die Interviews mit Musik unterlegt? Das verhindert vollends, dass man noch einen Brocken Französisch aufschnappen kann. Daumen hoch von einem lästigen Musiklehrer!

    • Jan_Brudi
      Jan_Brudi Month ago

      Ich finde es Klasse ja gut ich spreche auch kein Französisch die Inhalte sind Klasse dargestellt und die Musik gibt dem ganzen eine passende Dramatik und lässt die Informationen aufsaugen mit der Spannung was als nächstes passiert

    • ARTEde
      ARTEde  4 months ago +6

      Wir leiten Ihre Kommentare an die zuständige Redaktion gerne weiter. Danke!

  • Bar Barossa
    Bar Barossa Month ago +2

    Wundervolles Video....🥰

  • Natalie Eis
    Natalie Eis 4 months ago +30

    Arte, diese Dokumentation ist sooo gut. Einer der besten, die ich je gesehen habe und ich schaue fast jeden Abend eine.
    Faszinierend dieser Mann.

  • StarTher
    StarTher 5 months ago +34

    Eine fantastische Doku - vielen vielen Dank, Arte!
    Ägyptische Archäologie hat mich immer wieder interessiert - ohne, dass es mir bewusst war, habe ich mir damals, mit 16, vor genau 20 Jahren, als ich im British Museum war, ein Notizbuch gekauft, auf dem vorne der Stein von Rosette abgebildet war - damals konnte ich die Hintergründe noch nicht verstehen. Jetzt tue ich es. Was für ein Genie er war und was für ein Beitrag für die Menschheit -
    Danke!

    • Jan_Brudi
      Jan_Brudi Month ago

      @vecvan verstehe nicht was du meinst 🤔

    • vecvan
      vecvan Month ago

      Der Stein von Rosette? Hatte gehofft du machst Witze aber das grenzt ja wirklich an Verunglimpfung. رشيد

  • Happyversum
    Happyversum Month ago +2

    Es gab immer Menschen, die zur rechten Zeit in der Geschichte auftraten und etwas ins Rollen gebracht haben. Das gibt mir Hoffnung für unsere Gegenwart und Zukunft!
    @arte-Team danke für die vielen wertvollen und anschaulichen Dokus!

  • Sir. Trollbert
    Sir. Trollbert 4 months ago +16

    Ein Mann eine Idee ein Ansporn und durchgezogen bis zum Ende. Der Mann ist wirklich eine Legende und immer wieder diese Steine im Weg.

    • Danny Rensch
      Danny Rensch 4 months ago +1

      Die Steine, wenn erklimmf, lassen weiter sehen😉

  • Bodach
    Bodach 4 months ago +10

    Eine wundervolle Hommage an eine außergewöhnliche Persönlichkeit, nein, an zwei. Danke Arte, und Danke an die Frėres Champollion.

  • Darth Vader
    Darth Vader 5 months ago +17

    Eine richtig gute Dokumentation! Vielen Dank Arte!

  • Rusen Timur Aksak
    Rusen Timur Aksak 4 months ago +16

    Ich weiß nicht, wie viele eurer Dokus ich gesehen und genossen habe, aber ich wollte einfach mal Danke sagen, denn die Qualität und Bandbreite der Themen eurer Dokus ist im wahrsten Sinne des Wortes unbezahlbar

    • F1rstFri3ndForerer fff
      F1rstFri3ndForerer fff 4 months ago +1

      @Rusen Timur Aksak Genau dasselbe würde ich machen mit meine Familie..🖖 Die liefern halt erstklassige Dokumentation!

    • Rusen Timur Aksak
      Rusen Timur Aksak 4 months ago +1

      @F1rstFri3ndForerer fff absolut, würds meinen Verwandten und Bekannten in der Türkei empfehlen können 👏

    • F1rstFri3ndForerer fff
      F1rstFri3ndForerer fff 4 months ago +2

      Es wäre Wunderbar wenn Arte seine Dokus sogar Untertiteln für die verschiedenen europäischen Sprachen anbieten würde.. Italienisch und Spanisch z.B.

  • Ch. G.
    Ch. G. 4 months ago +13

    Wunderschöne Geschichte, sehr lehrend mit viel Herz und Emotionen die Tief in die Seele eindringen und eine Träne in die Augen zaubern wodurch ein hauch Sehnsucht nach Egipten hervor kommt.
    Danke Arte.

  • Kryptoianer
    Kryptoianer 4 months ago +6

    Sehr schöner und ergreifender Beitrag. Super Arbeit von euch ❤

  • Das Rotkehlchen
    Das Rotkehlchen 2 months ago +4

    Ägypten war schon zu meiner Schulzeit für mich sehr interessant. Als ich dann vor ca. 25 Jahren daß erste mal in Luxor war, ich hatte Gänsehaut. Die Hieroglyphen in den Tempeln zu berühren mein Gänsehaut Moment.
    Danke für diese interessante Dokumentation.🇪🇬

  • Rebecca Schwarz
    Rebecca Schwarz 3 months ago +4

    Wow, wirklich ganz tolle Arbeit! Ich konnte nicht aufhören, zu schauen, obwohl es schon spät ist 😊

  • phantasm2323
    phantasm2323 4 months ago +7

    Verdammt gute Doku! Danke ARTE! Respekt!!!

  • Uranus 2
    Uranus 2 4 months ago +6

    Wow! Das ist spannender als jeder action Film, wenn man sich für Linguistik interessiert. Ich finde es interessant, wie das moderne Japanische im Schriftsystem einige Parallelen zum Altägyptischen aufweist. Ich wünschte nur, man könnte auch die Tempel Südamerikas so entschlüsseln!

  • Neonity
    Neonity 5 months ago +38

    Das Ende war mal richtig, richtig traurig gewesen, so früh und unglücklich sterben zu müssen. Zumindest konnte er zuvor sein Lebenswerk vollenden und sogar Ägypten bereisen.

    • Danny Rensch
      Danny Rensch 4 months ago

      clip-share.net/video/zGgS2o9WZ1g/video.html

    • DerRevox
      DerRevox 4 months ago +1

      @Soulsurver Bitte verstehe mich nicht falsch, ich wollte mich in keiner Weise über irgendwen lustig machen. Zudem finde ich die im Kommentar genutzte Grammatik in keiner Weise störend. Ich dachte ich informiere nur darüber was die offizielle Definition ist, da die Diskussion hier aufgekommen ist.

    • Soulsurver
      Soulsurver 4 months ago +1

      @DerRevox Sprache ist lebendig und ist zudem regional unterschiedlich. In Bayern wird zum Beispiel gerne mal Perfekt statt Präteritum genutzt. Zudem kann Tempus auch als Stilmittel verwendet um den Leser im Lesefluss bewusst zu stören um auf etwas hinzuweisen. Im übrigen sehe ich keinen Nutzen darin sich über fehlende Sprachkenntnisse von anderen Usern lustig zu machen.

    • DerRevox
      DerRevox 4 months ago

      @Soulsurver An sich ja, allerdings setzt das voraus, dass es ein weiteres Ereignis in der Vergangenheit (Perfekt) gibt, welches zeitlich nach dem Ereignis im Plusquamperfekt stattfindet (welches zu dem Zeitpunkt abgeschlossen ist). Richtig ist hier "ist gewesen".

    • Soulsurver
      Soulsurver 4 months ago +1

      @Alex Fobian Plusquamperfekt?

  • Woodwind Spirit
    Woodwind Spirit 3 months ago +1

    Eine wirklich toll gemachte und spannende Doku! Danke dafür!

  • Joachim Clauss
    Joachim Clauss 4 months ago +3

    wirklich ein sehr sehenswerter Beitrag, der spannend und informativ Wissen rüber bringt

  • tobiasc
    tobiasc 4 months ago +2

    Wirklich interessante und sehr gut gemachte Dokumentation. Grossartig animiert

  • brutalmaster
    brutalmaster 4 months ago +1

    Einfach wundervoll diese Doku. Dieser Mann bzw diese beiden Brüder haben so viel getan um den alten Göttern wieder eine Stimme zu geben. Ich denke, er war nach langer Zeit wieder der erste Mensch, dessen Herz mit der Feder der Maat abgewogen wurde nach seinem Tod. Er wird jetzt zu Hause sein.

  • CHRISTIAN HOMBURG Treysa
    CHRISTIAN HOMBURG Treysa 2 months ago +2

    Wunderschöne Dokumentation!!!! 💛

  • All We Need Is Logic
    All We Need Is Logic 4 months ago +27

    Eine wunderbare Dokumentation. Bin absolut begeistert. Schönen Dank liebes arte.

  • Fa Vi
    Fa Vi 4 months ago +5

    Wirklich eine sehr schön erzählte Biografie einer interessanten und leidenschaftlichen Person.

    • Oberschlesier
      Oberschlesier 4 months ago

      +++ Champollion war ein Betrüger und Kulturbanause! + Er hatte Original-Papyri vernichtet, die in sein Konzept nicht passten! + Rot-links-grün durchseuchtes ARTE und alle anderen verschweigen das! + Leute lasst euch nicht belügen! + Stellt euch quer, wir sind mehr! + Nieder mit dem rot-links-grün versifften Lügenrundfunk und der Lügenpresse! + Free Germania! + Free Silesia! + Schlesien bleibt unser! +++

  • SuW Haunzwickl
    SuW Haunzwickl 4 months ago +2

    Das ist eine der besten Dokumentationen, die ich je gesehen habe! Vielen, vielen Dank!!!

  • AlexsDarkClubBand
    AlexsDarkClubBand 4 months ago +3

    Super interessant und spannend erzählt! Wie zu erwarten von arte 🤌

  • Jashar Gubetini
    Jashar Gubetini 4 months ago +3

    Wieder mal fantastische dokumentation, danke arte .

  • Emundem
    Emundem 5 months ago +7

    Arte ist es mal wieder gelungen.
    Sehr gute Arbeit.
    Danke

  • PixelProlo
    PixelProlo 3 months ago +1

    Sehr gute und anschauliche Dokumentation. Vielen herzlichen Dank dafür ✨👨‍🎨👍🏻✨

  • Dreckhuhn
    Dreckhuhn 4 months ago +3

    55:51 - wie passend, wenn man den Film auf den Tag genau 200 Jahre später sehen kann. Das Erzählte wirkt alles so unendlich lange her, dabei ist es erst "vor kurzem" passiert.
    Gut gespielt, Arte! Das ist die Art von "Fernsehen", die gebraucht wird. 🧡

    • Holly Hope
      Holly Hope 2 months ago

      Finde ich auch, aber manche Kommentare sind hier wieder furchtbar, frage mich, warum solche Menschen sich hier verirren.

  • stau ffap
    stau ffap 4 months ago +1

    Was für eine atemberaubende Geschichte! Und dann hat man auch noch Einblick in die Entschlüsselung dieser damals verlorenen Sprache erhalten. Faszinierend!

  • Katalin Schiller
    Katalin Schiller 27 days ago

    Wunderschön zusammen gefasst. Unglaublich..❤️

  • Romy 85
    Romy 85 5 days ago

    Wow, sehr interessantes Thema. Vielen Dank dafür 🍀

  • Alexander May
    Alexander May 4 months ago +1

    Vielen Dank für diese sehr spannende und lehrreiche Dokumentation!

  • John Silver
    John Silver 5 months ago +27

    Die beste Dokumentation über den Gelehrten Franzosen, die ich bislang gesehen habe.

  • Penultimo 2
    Penultimo 2 4 months ago +2

    Wieder mal eine super Dokumentation. Gerne mehr davon!

    • Oberschlesier
      Oberschlesier 4 months ago

      +++ Champollion war ein Betrüger und Kulturbanause! + Er hatte Original-Papyri vernichtet, die in sein Konzept nicht passten! + Rot-links-grün durchseuchtes ARTE und alle anderen verschweigen das! + Leute lasst euch nicht belügen! + Stellt euch quer, wir sind mehr! + Nieder mit dem rot-links-grün versifften Lügenrundfunk und der Lügenpresse! + Free Germania! + Free Silesia! + Schlesien bleibt unser! +++

  • Schall und Rauch
    Schall und Rauch Month ago +4

    Richtig tolle Dokumentation! Danke :))

  • M. M
    M. M 4 months ago +1

    Danke für diese tolle Doku ❤️

  • Jess Ica
    Jess Ica 4 months ago +4

    Schade dass es die alte Doku mit den Realverfilmungen, über Jean Francoise Champollion scheinbar nicht mehr gibt, diese habe ich geliebt! Die Doku hier hat mir dennoch sehr gut gefallen, inhaltlich scheint sie auch quasi identisch, nur etwas kürzer durch das weglassen der Verfilmungen, denke ich. Ich freue mich sehr über das Video!

  • Flying Mat Yoga
    Flying Mat Yoga 4 months ago +6

    Richtig gut gemacht. Man ist Mitten drin in der Geschichte 🔍

  • Nils
    Nils 5 months ago +11

    Einfach großartig!

  • Bernd Pape
    Bernd Pape 4 months ago

    Großartige Einführung in die Welt des alten Ägyptens ohne Vermutungen, Mythen und falschen Behauptungen wie üblich.

  • Mario Hilbert
    Mario Hilbert 3 months ago +2

    Wirklich Klasse....schon wieder. Ein, für einen Normalsterblichen, langweilig klingendes Thema rasend spannend und faszinierend präsentiert. Die Dokus von Arte sind und bleiben der Hammer.

  • Nikolas B
    Nikolas B 4 months ago

    Sehr interessant und super Doku 👍🏽

  • michaela bücher
    michaela bücher 4 months ago +5

    Unglaublich wie lebendig ihr tote Geschichte zu erzählen wisst. Vielen lieben Dank

    • rupfhuhn
      rupfhuhn 4 months ago

      was soll "tot" sein, an Geschichte ?

  • Darbo Fuchs
    Darbo Fuchs 4 months ago +1

    Tolle Doku👍Dankeschön 🙂

  • elias Algier
    elias Algier 5 months ago +4

    Diese Doku ist in jeglicher Hinsicht eine 10 von 10.

  • casa wowa
    casa wowa 4 months ago

    Danke Arte für die tolle Arbeit. Hut ab vor der Leistung... 👍

  • Andrea
    Andrea 4 months ago +2

    Ganz tolle Doku. Danke!

  • Fabian Schuster
    Fabian Schuster 4 months ago +3

    Was für eine Reportage! Der Wahnsinn

  • octart
    octart 2 months ago +1

    Sehr schön gezeichnet und erzählt, die animierte Geschichte ist sehr gelungen!

  • Dinosaurs Like Milk
    Dinosaurs Like Milk 4 months ago +1

    Eigentlich finde ich alle Dokus von Arte ziemlich gut!!!
    Das Hieroglyphen Thema ist wirklich spannend.
    Jetzt weiß ich, daß der Schlüssel das Koptische war.
    Man hatte eine Schrift, aber die dazugehörige Sprache mußte gefunden werden.

  • UniversalSouljah
    UniversalSouljah 4 months ago +1

    Was für ein 👑 ❤️

  • Kartoffelmann
    Kartoffelmann 4 months ago +5

    Also ich bin jetzt erst bei ca 6min aber ich weiß jetzt schon, dass diese Doku richtig spitze wird! Auch die Sequenzen mit den Cartoon kommen gut rüber - Danke Arte!

    • Kartoffelmann
      Kartoffelmann 4 months ago +1

      So nun endlich fertig mit der doku und wie bereits erwartet ist auch diese ein absolutes Glanzstück! Die gezeichneten Szenen hauchen dem Ägyptischen Reich sowie als auch der Dokumentation in der Erzählung selbst eine gewisse art Lebendigkeit ein, wie man es sonst nicht kennt. Bitte, insofern möglich, verwendet es weiter in euren Historischen Dokumentationen.

  • kumagoro
    kumagoro 4 months ago +2

    Ein Brüderpaar, dem die ganze Welt danken muss!

  • Dreiland Hochrhein
    Dreiland Hochrhein 4 months ago +3

    Also auch hier der Fluch des Pharao… Grabstätte sehen und sterben. Grusel. - Eine wirklich gute Doku, die Idee mit den „Comics“ als Einspieler war zusätzlich sehr beeindruckend.

  • わかわからん
    わかわからん 5 months ago +6

    Toll gemachte Doku. Danke

  • Marco R.
    Marco R. 2 months ago

    Der Zeitgeist des Zusammhalts des anpackens und Initiative hat sich gewandelt in sich beschweren und das können andere machen.
    Hut ab vor dieses Leistung.
    Arte wie gewohnt eine klasse Doku 👍

  • Kai A. Krüsmann
    Kai A. Krüsmann 5 months ago +5

    Eine schöne Dokumentation, die eine schöne Geschichte erzählt mit gut eingebauten Informationen über die Brüder, Ägypten, Frankreich und der Entschlüsselung der alten Schriftzeichen.
    Was mich etwas irritiert ist, als es um die Konkurrenz ging, da war Heyen, der Schwede, dann ein Name der über Russland erschienen jedoch nicht namentlich erwähnt wurde und Young. Warum wurde der Name des Russen nicht genannt? Ich finde es zumindest fraglich und fragwürdig, wenn ein aktueller politischer Konflikt, dafür sorgt das in einer Geschichts Dokumentation Personen die nichts damit zu tun haben, aus dem Skript gestrichen werden.
    Ansonsten sehr sehenswert 👍🏼

  • Sascha Nett
    Sascha Nett 4 months ago +1

    Ich bin überwältigt. Was für eine Doku; was für Brüder. Welch eine Passion. Spannender als jeder Krimi. Danke Arte

    • Oberschlesier
      Oberschlesier 4 months ago

      +++ Champollion war ein Betrüger und Kulturbanause! + Er hatte Original-Papyri vernichtet, die in sein Konzept nicht passten! + Rot-links-grün durchseuchtes ARTE und alle anderen verschweigen das! + Leute lasst euch nicht belügen! + Stellt euch quer, wir sind mehr! + Nieder mit dem rot-links-grün versifften Lügenrundfunk und der Lügenpresse! + Free Germania! + Free Silesia! + Schlesien bleibt unser! +++

  • zyklop67
    zyklop67 4 months ago +2

    Würde eine fantastische Verfilmung hergeben. - Eine Interessante und spannende Dokumentation.

  • Giselle Baroso
    Giselle Baroso 5 months ago +7

    Auf den blutigen Pfad Gottes, braucht man sich als Historiker nur mit der Minderheiten Unterdrückung beschäftigen. Die Geschichte begleitet uns bis jetzt aktueller Tage

  • Sal Kin
    Sal Kin 5 months ago +17

    Ich musste am Ende sogar weinen weil der ältere Bruder ihn wirklich sehr geliebt hat und umgekehrt auch.

  • Sarah Vohl
    Sarah Vohl 4 months ago

    Am Ende habe ich rotz und Wasser geweint. Eine unglaublich tolle Dokumentation

  • marie_lies
    marie_lies 4 months ago

    Schöne und doch traurige Geschichte!

  • Isabelle Voinier
    Isabelle Voinier 4 months ago

    Wunderbare Doku. Vielen lieben Dank....

  • GROTESK
    GROTESK 5 months ago +2

    extrem gute doku!

  • Hector TheBridge
    Hector TheBridge 4 months ago

    @ARTE: Danke, großartige Doku!!!

  • Bernhard vom Schafacker

    Großartige Dokumentation über einen wissenschaftlichen Pionier uns Sprachgenie.

  • Alex Huber
    Alex Huber 15 days ago

    Diese Doku ist der absolute Wahnsinn. Von Anfang bis Ende so packend als wäre man selbst dabei gewesen. Vielen Dank! Für eure Mühe und Liebe die in dieses Video geflossen ist. Jede Sekunde davon war es Wert und schürt ein Feuer für Dinge die Größer sind als wir Alle.

  • Annalena Bock
    Annalena Bock Month ago

    A great documentary of history

  • Pfand-Leiher
    Pfand-Leiher 3 months ago

    Einfach nur W O W! 👍

  • Wulf Alsen
    Wulf Alsen 4 months ago

    Super Doku 😌 😍

  • BigFoot
    BigFoot 2 months ago +1

    Tolle Doku! Interessantes Thema und gut erzählt. Die Darstellung mit Cartoon/Comic ist gut gelungen.

  • Mary-Ann Kieckhäben
    Mary-Ann Kieckhäben 4 months ago

    Klasse Doku vielen Dank Arte.

  • Alexander
    Alexander 5 months ago +10

    Sehr interessant!

  • Gözde
    Gözde 4 months ago

    Ein Hoch auf ARTE 🙌🏼

  • Bunt
    Bunt 4 months ago

    Wunderschöner Beitrag. Danke.

  • sertansensei
    sertansensei 4 months ago

    Wundervoller Beitrag! Der Comicstil und die emotionale Darstellung waren wirklich schön

  • Gerda Stimmel
    Gerda Stimmel 4 months ago

    die comics gefallen mir auch sehr.. gern mehr davon !

  • AMS
    AMS 5 months ago +1034

    ARTE, der einzige Grund für den Rundfunkbeitrag.

    • Jan_Brudi
      Jan_Brudi Month ago

      NDR Nordstory ist auch Klasse und manche Dokus von strg _f und die Aufklärung über Abzocke im Netz von offen un' ehrlich

    • vecvan
      vecvan Month ago

      @Karin Iwan bei der Begründung der Rundfunkbeiträge ja auch nicht, ist ja auch nur ein popeliger Beitrag

    • Karin Iwan
      Karin Iwan Month ago

      @vecvan In meinen Augen ist dies ein populärwissenschaftlicher Beitrag, da kommt es auf wissenschaftliche Genauigkeit nicht so drauf an.

    • vecvan
      vecvan Month ago

      Nicht mal Arte. Klar ist das viel besser als vieles andere, aber ist halt trotzdem Unterhaltung und sicherlich nicht durch eine gesetzliche Informationspflicht gedeckt, denn das sind alte Kamellen und eben sogar Falschdarstellung:
      Tutankhamun (ca. 1300 v. Chr.) sprach bestimmt kein Koptisch (eine Schriftsprache nach dem Eintritt der Griechen unter Alexander (ca. 300 v. Chr.), was nochmal knapp zwei Jahrtausende von Altägyptisch entfernt ist, so beständig ist keine Sprach, lolwut!?! Dieser Vikar :D

    • Karin Iwan
      Karin Iwan Month ago

      @eu deutsch NEIN! Nicht so der rbb, allein schon das Gendern und dann die linientreue Berichterstattung, zum🤮

  • Shams Elganub
    Shams Elganub 3 months ago +1

    Sehr schon und knalt die Wahrheit auf dem Tisch. !!!⭐️⭐️⭐️❤️

  • hr_prof_dr_med_thaner
    hr_prof_dr_med_thaner 4 months ago

    Danke für das interessante und spannende Video^^

  • 11010100 100110100
    11010100 100110100 5 months ago +3

    Geieeeeeeeeeel
    Arte ihr seid geieeeel
    Ich beglückt mich mit dieser Doku
    Super interessant
    Bitte mehr!!!! Pyramiden sind sooo interessant

  • Angelika Pohle
    Angelika Pohle 2 months ago

    Was für eine tolle Dokumentation. Liebe 💘 Grüße aus Thüringen

  • Markus J. Hässig / sinus

    Top. Echt eine sehr gute Doku!

  • EinJünger
    EinJünger 4 months ago

    Wieder ein Meisterwerk.

  • Thomas Franz
    Thomas Franz 5 months ago +3

    Nicht schlecht Herr Specht....toll gemacht

  • Nicklas Dincer
    Nicklas Dincer 4 months ago +1

    Sehr interessante Doku

  • l ugo
    l ugo 5 months ago +6

    Voll schön gemacht.

  • Holger
    Holger 4 months ago +1

    Aufbereitung und Inhalt sind dermaßen fesselnd... unglaublich gut.

  • Philipp Berghoff
    Philipp Berghoff 10 days ago

    Starke Doku! Danke dafür ARTE

  • Claudia Schmidt
    Claudia Schmidt 5 months ago +3

    Ich liebe arte💯❤💓💞👍

  • Marian Böttner
    Marian Böttner 4 months ago

    Wahnsinnig schöne Doku, vielen Dank dafür.