unbubble
unbubble
  • Video 44
  • Views 4 866 189
Ist Tiere essen doch okay? Jägerin trifft Veganer | Sag's mir | unbubble
Fleisch zu essen ist weder gut für die Umwelt, noch für die Tiere wirklich angenehm - darauf können sich die meisten einigen. Komplett auf Steak, Aufschnitt und Würstchen zu verzichten, scheint die einzige ethisch vertretbare Lösung für das Konsumproblem zu sein. So sieht es zumindest der ehemalige Metzger und heutige Veganer Peter Hübner.
Peter träumt von einer Welt, in der kein Fleisch mehr gegessen wird. Der Speiseplan der meisten Menschen sei auch ohne Fleisch ausgewogen genug und wirklich nahrhaft sei die Wurst auf dem Brötchen sowieso nicht.
Isabelle Bulling ist Jägerin und hält von diesen Forderungen nichts. Sie sieht den realistischeren Ansatz darin, nachhaltigere Optionen als die M...
Views: 78 021

Video

Sexismus: Sollten manche Party-Schlager verboten werden? | 13 Fragen | unbubble
Views 357K21 hour ago
Egal, ob Ballermann-Fan oder nicht - am Party-Schlager „Layla“ kam dieses Jahr so gut wie niemand vorbei. Das Lied hielt sich wochenlang auf Platz 1 der Charts und löste eine hitzige Sexismus-Debatte aus. Grund dafür ist der Text, in dem die „Puffmama Layla“ besungen wird, die „schöner, jünger, geiler“ ist. Und während die einen in dem Lied nur eine harmlose Partynummer sehen, verbannten Volksf...
Wie alternativ darf Medizin sein? Spirituelle Heilerin trifft Psychologen | Sag's mir | unbubble
Views 182K14 days ago
Für die einen betreiben sie Quacksalberei, für die anderen sind sie eine echte Alternative zum Besuch in der Arztpraxis: Heilpraktiker*innen. Obwohl sie gelegentlich auch Methoden ohne wissenschaftliche Evidenz anbieten und bewerben, sind sie bei vielen Patient*innen beliebt. Eine von ihnen ist Jenny Maria Borowiec. Sie ist Heilpraktikerin für integrative Psychotherapie und spirituelle Heilerin...
Zurück zum Zivi: Sozialer Pflichtdienst für junge Menschen? | 13 Fragen | unbubble
Views 184K21 day ago
Raus aus der eigenen Bubble ist offenbar (auch) das Motto unseres Bundespräsidenten. Frank-Walter Steinmeier hat eine alte Debatte neu angestoßen: Sollten alle verpflichtet werden, einen Dienst in sozialen Einrichtungen zu machen? Kurz: zurück zum Zivi. Dies träfe vor allem junge Menschen. Die Pflichtzeit soll Bürger*innen in Notlagen helfen und Vorurteile abbauen. Aber kann so ein Dienst den g...
"Ich habe all mein Geld verschenkt": Karriere-Verweigerer trifft High-Performer |Sag's mir| unbubble
Views 276KMonth ago
Von Montag bis Freitag, Nine-to-Five arbeiten - die Mehrheit der Deutschen verbringt mindestens 40 Stunden die Woche auf der Arbeit. Im Gespräch sind jetzt sogar 42 Stunden. Auch das Rentenalter wurde in den letzten Jahren immer weiter nach oben gesetzt. Für viele dreht sich das gesamte Leben um die Arbeit, der Job ist Teil der Identität. Einer, der für die Arbeit lebt, ist David Döbele. Er ist...
9-Euro-Ticket: Brauchen wir einen kostenlosen ÖPNV? | 13 Fragen | unbubble
Views 251KMonth ago
Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV wurde in den letzten drei Monaten von Millionen Menschen genutzt. Es sorgte für weniger Schwarzfahrer*innen, weniger Staus in Großstädten und eine beispiellose ÖPNV-Euphorie in Deutschland. Es zeigte aber auch die Schwächen des in den letzten Jahren vernachlässigten Ausbaus: überfüllte Busse und Bahnen und völlig überlastetes Personal. Fakt ist: Das 9-Euro-Ticket ...
Tierversuche: Forschung oder Qual? PETA-Aktivistin trifft Hirnforscher | Sag's mir | unbubble
Views 85KMonth ago
Ob für die Grundlagenforschung, für neue Medikamente oder zum Erforschen von Krankheiten: Auch in Deutschland finden 2022 immer noch Tierversuche statt. Circa 2,5 Millionen Tiere landen dabei für Versuchszwecke in Laboren. Auch wenn dabei viele Tiere sterben, brauchen wir Tierversuche für den medizinischen Fortschritt. So sieht es zumindest Florian Dehmelt. Florian ist Neurowissenschaftler an d...
Organspende: Automatisch spenden oder aktiv entscheiden? | 13 Fragen | unbubble
Views 233KMonth ago
Wer in Deutschland die eigenen Organe spenden möchte, muss zu Lebzeiten aktiv „Ja“ sagen. Über 80 % der Deutschen finden Organspende prinzipiell super, die aktuelle Spendenbereitschaft hinkt im internationalen Vergleich allerdings ganz schön hinterher: Nur knapp 44 % besitzen überhaupt einen Organspendeausweis. Das hat fatale Folgen für die Patient*innen, die auf eine Organspende als letzte Beh...
Nackt im Netz: OnlyFans-Creatorin trifft Aussteigerin | Sag's mir | unbubble
Views 69KMonth ago
OnlyFans, BestFans & Co.: In den letzten Jahren boomt das Geschäft mit erotischem Content im Netz. Immer mehr junge Menschen, vorrangig Frauen, melden sich auf Plattformen wie OnlyFans an und veröffentlichten freizügige, zum Teil pornografische Inhalte gegen Geld. Eine von ihnen ist Sophie Lauren. Im Dezember 2020 beginnt sie erste Bilder zu posten und Geld damit zu verdienen. Heute zählt Sophi...
Volksdroge Alkohol: Sollte der Staat stärker in den Konsum eingreifen? | 13 Fragen | unbubble
Views 217K2 months ago
Ob Feierabendbier, Sektempfang oder Wein zum Dinner - Alkohol ist in Deutschland gesellschaftlich akzeptiert und kulturell tief verankert. Für viele ein Grund, genau das zu hinterfragen. Denn auch wenn der Konsum in Deutschland seit Jahren rückläufig ist, gehören wir international immer noch zu den absoluten Hochkonsumländern. Jährlich sterben rund 20 000 Menschen an übermäßigem Alkoholkonsum, ...
Ist Abtreibung ein Menschenrecht? Befürworterin trifft Pro-Life-Aktivistin | Sag's mir | unbubble
Views 77K2 months ago
Wer entscheidet, ob ich Mutter werde? Das ist eine Frage, die viele Frauen beschäftigt. Während in Deutschland Paragraf 219a und damit das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche abgeschafft wurde, hat ein Gericht in den USA die Aufhebung des bundesweiten Rechts auf Abtreibung beschlossen. Justine Pust hatte mit 20 Jahren einen Schwangerschaftsabbruch. Bereut hat sie den Abbruch nie...
Christ trifft homosexuellen Atheist | Sag's mir | unbubble #shorts
Views 14K2 months ago
Das Ausleben von Homosexualität ist eine Sünde, findet Andy Nothnagel. Sein christlicher Glaube ist da ganz klar. Robin Solf lebt in einer schwulen Beziehung, möchte heiraten und Kinder kriegen - Religion spielt in seinem Leben keine Rolle. Können die beiden trotzdem zueinanderfinden? #ehefueralle #shorts #liebeistliebe
Unerfüllter Kinderwunsch: Sollte die Eizellspende legalisiert werden? | 13 Fragen | unbubble
Views 313K2 months ago
Jedes zehnte Paar in Deutschland ist ungewollt kinderlos. Bei unerfülltem Kinderwunsch gibt es in der Reproduktionsmedizin unterschiedliche Behandlungsmethoden. Bei Unfruchtbarkeit gibt es beispielsweise die Möglichkeit der Hormonbehandlungen oder künstlichen Befruchtungen durch Samenspenden. Neben der Samenspende ist auch die Eizellspende eine Möglichkeit, den Kinderwunsch zu erfüllen. Die Eiz...
Wie ungerecht ist Deutschland? Sozialarbeiter trifft CEO I Sag's mir | unbubble
Views 181K2 months ago
Kann in Deutschland wirklich jede*r alles schaffen, was er oder sie möchte? Die Meinungen über soziale Gerechtigkeit gehen weit auseinander, verschiedene Lebensrealitäten prallen aufeinander. Burak vom Kanal @Burak Burakovic ist Sozialarbeiter, wuchs mit Eltern auf, die meistens arbeiten waren. Er musste sich von Anfang an um vieles selbst kümmern. Heute hilft er anderen Jugendlichen, ihren Weg...
Hatespeech & Fake News: Zerstört Social Media unsere Demokratie? I 13 Fragen | unbubble
Views 379K3 months ago
Facebook, Twitter, TikTok & Co: Die meisten können sich ein Leben ohne Social Media wohl kaum noch vorstellen. Einerseits können gesellschaftliche und politische Debatten online einfacher losgetreten und soziale Ungerechtigkeiten durch Bewegungen wie #MeToo und #BlackLivesMatter adressiert werden. Andererseits finden wir im Netz Hasskommentare und Radikalisierungen bestimmter Gruppen. Hinzu kom...
Flugreisen trotz Klimakrise? Vielflieger trifft auf Umweltschützer I Sag's mir | unbubble
Views 48K3 months ago
Flugreisen trotz Klimakrise? Vielflieger trifft auf Umweltschützer I Sag's mir | unbubble
Vermögen besteuern: Müssen die Reichen mehr zahlen? I 13 Fragen | unbubble
Views 309K3 months ago
Vermögen besteuern: Müssen die Reichen mehr zahlen? I 13 Fragen | unbubble
"Homophobie ist keine Meinung": Christ trifft homosexuellen Atheist I Sag's mir | unbubble
Views 266K3 months ago
"Homophobie ist keine Meinung": Christ trifft homosexuellen Atheist I Sag's mir | unbubble
Transgender: Sollte das Geschlecht jederzeit frei wählbar sein? 13 Fragen | unbubble
Views 681K3 months ago
Transgender: Sollte das Geschlecht jederzeit frei wählbar sein? 13 Fragen | unbubble
Psychose durchs Kiffen: Ex-Abhängiger trifft Cannabis-Verkäuferin I Sag’s mir | unbubble
Views 66K4 months ago
Psychose durchs Kiffen: Ex-Abhängiger trifft Cannabis-Verkäuferin I Sag’s mir | unbubble
Extremer Aktivismus: Wie radikal darf Protest sein? 13 Fragen | unbubble
Views 354K4 months ago
Extremer Aktivismus: Wie radikal darf Protest sein? 13 Fragen | unbubble
Legalize it: Sollten alle Drogen legal sein? | 13 Fragen | unbubble
Views 266K4 months ago
Legalize it: Sollten alle Drogen legal sein? | 13 Fragen | unbubble
Transgender: Sollte das Geschlecht jederzeit frei wählbar sein? 13 Fragen | unbubble
Views 681K3 months ago
Transgender: Sollte das Geschlecht jederzeit frei wählbar sein? 13 Fragen | unbubble
Hatespeech & Fake News: Zerstört Social Media unsere Demokratie? I 13 Fragen | unbubble
Views 379K3 months ago
Facebook, Twitter, TikTok & Co: Die meisten können sich ein Leben ohne Social Media wohl kaum noch vorstellen. Einerseits können gesellschaftliche und politische Debatten online einfacher losgetreten und soziale Ungerechtigkeiten durch Bewegungen wie #MeToo und #BlackLivesMatter adressiert werden. Andererseits finden wir im Netz Hasskommentare und Radikalisierungen bestimmter Gruppen. Hinzu kom...
Extremer Aktivismus: Wie radikal darf Protest sein? 13 Fragen | unbubble
Views 354K4 months ago
Extremer Aktivismus: Wie radikal darf Protest sein? 13 Fragen | unbubble
Sexismus: Sollten manche Party-Schlager verboten werden? | 13 Fragen | unbubble
Views 357K21 hour ago
Egal, ob Ballermann-Fan oder nicht - am Party-Schlager „Layla“ kam dieses Jahr so gut wie niemand vorbei. Das Lied hielt sich wochenlang auf Platz 1 der Charts und löste eine hitzige Sexismus-Debatte aus. Grund dafür ist der Text, in dem die „Puffmama Layla“ besungen wird, die „schöner, jünger, geiler“ ist. Und während die einen in dem Lied nur eine harmlose Partynummer sehen, verbannten Volksf...
Unerfüllter Kinderwunsch: Sollte die Eizellspende legalisiert werden? | 13 Fragen | unbubble
Views 313K2 months ago
Jedes zehnte Paar in Deutschland ist ungewollt kinderlos. Bei unerfülltem Kinderwunsch gibt es in der Reproduktionsmedizin unterschiedliche Behandlungsmethoden. Bei Unfruchtbarkeit gibt es beispielsweise die Möglichkeit der Hormonbehandlungen oder künstlichen Befruchtungen durch Samenspenden. Neben der Samenspende ist auch die Eizellspende eine Möglichkeit, den Kinderwunsch zu erfüllen. Die Eiz...
Vermögen besteuern: Müssen die Reichen mehr zahlen? I 13 Fragen | unbubble
Views 309K3 months ago
Vermögen besteuern: Müssen die Reichen mehr zahlen? I 13 Fragen | unbubble
"Ich habe all mein Geld verschenkt": Karriere-Verweigerer trifft High-Performer |Sag's mir| unbubble
Views 276KMonth ago
Von Montag bis Freitag, Nine-to-Five arbeiten - die Mehrheit der Deutschen verbringt mindestens 40 Stunden die Woche auf der Arbeit. Im Gespräch sind jetzt sogar 42 Stunden. Auch das Rentenalter wurde in den letzten Jahren immer weiter nach oben gesetzt. Für viele dreht sich das gesamte Leben um die Arbeit, der Job ist Teil der Identität. Einer, der für die Arbeit lebt, ist David Döbele. Er ist...
Legalize it: Sollten alle Drogen legal sein? | 13 Fragen | unbubble
Views 266K4 months ago
Legalize it: Sollten alle Drogen legal sein? | 13 Fragen | unbubble
"Homophobie ist keine Meinung": Christ trifft homosexuellen Atheist I Sag's mir | unbubble
Views 266K3 months ago
"Homophobie ist keine Meinung": Christ trifft homosexuellen Atheist I Sag's mir | unbubble
9-Euro-Ticket: Brauchen wir einen kostenlosen ÖPNV? | 13 Fragen | unbubble
Views 251KMonth ago
Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV wurde in den letzten drei Monaten von Millionen Menschen genutzt. Es sorgte für weniger Schwarzfahrer*innen, weniger Staus in Großstädten und eine beispiellose ÖPNV-Euphorie in Deutschland. Es zeigte aber auch die Schwächen des in den letzten Jahren vernachlässigten Ausbaus: überfüllte Busse und Bahnen und völlig überlastetes Personal. Fakt ist: Das 9-Euro-Ticket ...
Organspende: Automatisch spenden oder aktiv entscheiden? | 13 Fragen | unbubble
Views 233KMonth ago
Wer in Deutschland die eigenen Organe spenden möchte, muss zu Lebzeiten aktiv „Ja“ sagen. Über 80 % der Deutschen finden Organspende prinzipiell super, die aktuelle Spendenbereitschaft hinkt im internationalen Vergleich allerdings ganz schön hinterher: Nur knapp 44 % besitzen überhaupt einen Organspendeausweis. Das hat fatale Folgen für die Patient*innen, die auf eine Organspende als letzte Beh...
Volksdroge Alkohol: Sollte der Staat stärker in den Konsum eingreifen? | 13 Fragen | unbubble
Views 217K2 months ago
Ob Feierabendbier, Sektempfang oder Wein zum Dinner - Alkohol ist in Deutschland gesellschaftlich akzeptiert und kulturell tief verankert. Für viele ein Grund, genau das zu hinterfragen. Denn auch wenn der Konsum in Deutschland seit Jahren rückläufig ist, gehören wir international immer noch zu den absoluten Hochkonsumländern. Jährlich sterben rund 20 000 Menschen an übermäßigem Alkoholkonsum, ...
Zurück zum Zivi: Sozialer Pflichtdienst für junge Menschen? | 13 Fragen | unbubble
Views 184K21 day ago
Raus aus der eigenen Bubble ist offenbar (auch) das Motto unseres Bundespräsidenten. Frank-Walter Steinmeier hat eine alte Debatte neu angestoßen: Sollten alle verpflichtet werden, einen Dienst in sozialen Einrichtungen zu machen? Kurz: zurück zum Zivi. Dies träfe vor allem junge Menschen. Die Pflichtzeit soll Bürger*innen in Notlagen helfen und Vorurteile abbauen. Aber kann so ein Dienst den g...
Wie alternativ darf Medizin sein? Spirituelle Heilerin trifft Psychologen | Sag's mir | unbubble
Views 182K14 days ago
Für die einen betreiben sie Quacksalberei, für die anderen sind sie eine echte Alternative zum Besuch in der Arztpraxis: Heilpraktiker*innen. Obwohl sie gelegentlich auch Methoden ohne wissenschaftliche Evidenz anbieten und bewerben, sind sie bei vielen Patient*innen beliebt. Eine von ihnen ist Jenny Maria Borowiec. Sie ist Heilpraktikerin für integrative Psychotherapie und spirituelle Heilerin...
Wie ungerecht ist Deutschland? Sozialarbeiter trifft CEO I Sag's mir | unbubble
Views 181K2 months ago
Kann in Deutschland wirklich jede*r alles schaffen, was er oder sie möchte? Die Meinungen über soziale Gerechtigkeit gehen weit auseinander, verschiedene Lebensrealitäten prallen aufeinander. Burak vom Kanal @Burak Burakovic ist Sozialarbeiter, wuchs mit Eltern auf, die meistens arbeiten waren. Er musste sich von Anfang an um vieles selbst kümmern. Heute hilft er anderen Jugendlichen, ihren Weg...
Tierversuche: Forschung oder Qual? PETA-Aktivistin trifft Hirnforscher | Sag's mir | unbubble
Views 85KMonth ago
Ob für die Grundlagenforschung, für neue Medikamente oder zum Erforschen von Krankheiten: Auch in Deutschland finden 2022 immer noch Tierversuche statt. Circa 2,5 Millionen Tiere landen dabei für Versuchszwecke in Laboren. Auch wenn dabei viele Tiere sterben, brauchen wir Tierversuche für den medizinischen Fortschritt. So sieht es zumindest Florian Dehmelt. Florian ist Neurowissenschaftler an d...
Ist Abtreibung ein Menschenrecht? Befürworterin trifft Pro-Life-Aktivistin | Sag's mir | unbubble
Views 77K2 months ago
Wer entscheidet, ob ich Mutter werde? Das ist eine Frage, die viele Frauen beschäftigt. Während in Deutschland Paragraf 219a und damit das sogenannte Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche abgeschafft wurde, hat ein Gericht in den USA die Aufhebung des bundesweiten Rechts auf Abtreibung beschlossen. Justine Pust hatte mit 20 Jahren einen Schwangerschaftsabbruch. Bereut hat sie den Abbruch nie...
Nackt im Netz: OnlyFans-Creatorin trifft Aussteigerin | Sag's mir | unbubble
Views 69KMonth ago
OnlyFans, BestFans & Co.: In den letzten Jahren boomt das Geschäft mit erotischem Content im Netz. Immer mehr junge Menschen, vorrangig Frauen, melden sich auf Plattformen wie OnlyFans an und veröffentlichten freizügige, zum Teil pornografische Inhalte gegen Geld. Eine von ihnen ist Sophie Lauren. Im Dezember 2020 beginnt sie erste Bilder zu posten und Geld damit zu verdienen. Heute zählt Sophi...
Psychose durchs Kiffen: Ex-Abhängiger trifft Cannabis-Verkäuferin I Sag’s mir | unbubble
Views 66K4 months ago
Psychose durchs Kiffen: Ex-Abhängiger trifft Cannabis-Verkäuferin I Sag’s mir | unbubble
Ist Tiere essen doch okay? Jägerin trifft Veganer | Sag's mir | unbubble
Views 78K4 hours ago
Fleisch zu essen ist weder gut für die Umwelt, noch für die Tiere wirklich angenehm - darauf können sich die meisten einigen. Komplett auf Steak, Aufschnitt und Würstchen zu verzichten, scheint die einzige ethisch vertretbare Lösung für das Konsumproblem zu sein. So sieht es zumindest der ehemalige Metzger und heutige Veganer Peter Hübner. Peter träumt von einer Welt, in der kein Fleisch mehr g...
Flugreisen trotz Klimakrise? Vielflieger trifft auf Umweltschützer I Sag's mir | unbubble
Views 48K3 months ago
Flugreisen trotz Klimakrise? Vielflieger trifft auf Umweltschützer I Sag's mir | unbubble
Christ trifft homosexuellen Atheist | Sag's mir | unbubble #shorts
Views 14K2 months ago
Das Ausleben von Homosexualität ist eine Sünde, findet Andy Nothnagel. Sein christlicher Glaube ist da ganz klar. Robin Solf lebt in einer schwulen Beziehung, möchte heiraten und Kinder kriegen - Religion spielt in seinem Leben keine Rolle. Können die beiden trotzdem zueinanderfinden? #ehefueralle #shorts #liebeistliebe

Comments

  • Callitza
    Callitza 15 minutes ago

    Die Ausdrucksweise und Argumentation von Peter ist wirklich klasse! Seine Aussagen sind einfach zu verstehen und er bleibt stets angenehm freundlich. Wünsche mir weitere Videos von ihm zu sehen, in denen er über Themenbereiche wie "Mangelernährung bei Veganer*innen" spricht. :-)

  • Michael
    Michael 17 minutes ago

    Fakt ist das Tierversuche ein egoistisches Handeln der Menschen sind, ohne mal darüber zu diskutieren ob es mehr oder auch weniger Leid durch diese Versuche gibt.

  • C Willi
    C Willi 28 minutes ago

    Ich glaube die Frau mit der lila Jacke und der Brille ist mental leicht benachteiligt. Den Unsinn den die von sich gibt ist unglaublich. Spätestens nachdem sie mit "weiße priviligierte Frau" kam habe ich sie für mich als Idiotin abgestempelt...

  • C Willi
    C Willi 48 minutes ago

    Layla ist nicht sexistisch, hier versuchen nur verblödete Ideologen sich wichtiger zu machen als sie sind und zu profilieren... meine Meinung!

  • leavenoonebehind
    leavenoonebehind 55 minutes ago

    Es ist keine faire Diskussion. Fleisch essen kann man nicht argumentativ rechtfertigen ohne dass man sagen muss, mir ist das Leid eines anderen Lebewesens egal. Peter bockstark ❤️

  • Peter Krauß
    Peter Krauß Hour ago

    Die Diskussion ist lächerlich. Es ist nun mal Ballermann Musik wer Bach oder Mozart hören will kann das doch gerne machen. Ich persönlich habe nix für solche Art von Musik übrig sie gefällt mir schlichtweg einfach nicht aber wer es hören will soll es hören. Es gibt viel schlimmere Texte und keinen juckt es. Die Künstler wird die Diskussion allerdings freuen verbotenes verkauft sich immer besonders gut. Wir werden immer mehr zu einer Mimosen und künstliche Echauffierungs Geselllschaft. Bye the way schon mal genauer die Texte von den alten Schlagern ala Rolands Kaisers Santa Maria betrachtet? Und kein Mensch hat sich drüber aufgeregt...Ich glaube wir haben keine echten Probleme mehr. Bleibt Gesund

  • Eike Spieker
    Eike Spieker Hour ago

    grzndlegend sind Ressourcen knapp. Dazu gehört besonders die Zeit von Ärzten. Vor diesem Hintergrund finde ich es gut, wenn diese sich dann nicht noch um die Ergründung der Spenderfrage kümmern müssen. In der Zeit könnten sie vielleicht ja sogar andere Leben retten. Von daher bin ich für die Widerspruchregelung. Man kann mündigen Menschen solch eine Entscheidung zumuten. Dies sollte dann im Rahmen eines Persos oder eines Arztgesprächs (sofern nötig) erfolgen.

  • Pierre Ehmann
    Pierre Ehmann Hour ago

    Chancengleichheit wird es nie geben und das ist auch gut so. Lieber wächst die Ungleichheit zwischen Arm und Reich noch mehr, dafür hat dann der ärmste trotzdem immer noch viel mehr, als in einer Gesellschaft, wo alles gleich ist. Anstatt sich hier ständig mit der Debatte zu beschäftigen, sollte man einfach eigenverantwortlich handeln. Man ist nicht immer selbst schuld an der Situation, aber man ist immer dafür Verantwortlich wie man damit umgeht. Wenn ihr zu wenig Geld habt , dann bildet euch eben weiter, sucht euch einen Nebenjob oder baut euch eine Selbstständigkeit auf. Ich hasse es, wenn Leute mit dem Finger auf andere Zeigen und sagen die und die sind Schuld daran, dass ich in meinem eigenen Leben nichts gerissen bekomme. Meistens sind es dann wirklich diejenigen, die einfach nur zuhause sitzen und sich mit irgendeinem Sozialismus geschiss beschäftigen. Kapitalismus ist die demokratischste Gesellschaftsform die es gibt und das wird sich niemals ändern. Guckt doch mal wie es in heutzutage noch sozialistischen Ländern wie Kuba oder Nordkorea aussieht. China ist das beste Gegenbeispiel. In den 60,70 er langsam den Kapitalismus durch Sonderwirtschaftszonen ins Land geholt und heute sind sie nach BIP zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt.

  • Caldrian
    Caldrian Hour ago

    Ich musste schon etwas schmunzeln als die Dame gesagt hat, das der Weg zum/zur Heilpraktiker/in anspruchsvoll ist. Wenn man sich etwas mit dem Thema auseinandersetzt, dann merkt man schnell das es sogar schwieriger ist einen Führerschein zu machen, als die "Ausbildung" zum/zur Heilpraktiker/in.

  • Robby Elz
    Robby Elz Hour ago

    Warum sollen sich Erwachsene "Erziehen" lassen wie kleine Kinder? Wer diesen Song hören möchte, soll ihn auch hören! Ich hab dieses ganze: das soll man nicht sagen, das soll man nicht hören, dieses nicht schreiben usw. so satt. Grad heraus - ich halte mich da niemals dran. Das ist mein Leben und meine Entscheidung. Wem es nicht passt, Pech.👹

  • K Ka
    K Ka 2 hours ago

    Wie keiner was dazu sagt das er 2pac und biggie nicht kennt

  • Sabine Heider
    Sabine Heider 2 hours ago

    Ich habe auch Fleisch gegessen und schaeme mich jetzt zu Tode. Ich habe eine Inkarnation als Tier erlebt und wie abhängig man von der Zuwendung hoeherer Wesen (Mensch) ist. Als Tier war ich unglaublich anpassungsfähig weil es heisst das Opfer waere freiwillig. Das ist letztlich nicht so, alles will leben und glücklich sein. Als Mensch bin ich jetzt immer noch in einem Suehnezustand. Persönlich bin ich ueberzeugt dass jeder der Tiere isst einmal wie durch die Hoelle gehen muss um das auszugleichen und sich zu entschuldigen. Ich halte diese Zeit fuer eine Zeit in der wir uns unsere Schatten ansehen müssen und wuerde mich ueber jeden freuen der die Tiere schützt und als seine jüngeren Geschwister im Sein ansieht die zu schuetzen sind.

  • Nopf1
    Nopf1 2 hours ago

    Manche trockene Alokoholiker entwickeln eine leichte "hyper lebensbejahende Art" die wie ich finde man ihr gut anmerkt. Ich kann das nicht anders beschreiben. Ist auch kein Problem. Was allerdings ein Problem ist, ist ihre Sichtweise auf "Wenn es schön gibt muss es auch hässlich geben". Erstens gibt es immer den Gegensatz zu etwas denn sonst gäbe es keines von Beiden. Wenn ein Mensch als groß bezeichnet wird dann kann er nur groß im Verhältnis zu anderen sein. Also muss es dazu kleine Menschen geben. Wenn alle gleich groß sind gibt es keine großen Menschen und so ist es mit allen anderen Eigenschaften eben auch. Natürlich soll niemand deswegen """diskriminiert""" werden jedoch wird dieses Wort ebenso wie Rassismus heute so inflationär angewandt, dass es kaum noch eine Aussage hat. Es wird also diese Unterschiede immer geben da die Natur so angelegt ist und immer werden Menschen diese Unterschiede erkennnen. Jetzt kann man fordern dieses nicht auszusprechen was sowieso nicht funktionieren wird. Daher gilt es nicht die Realitäten nicht ausdrücken zu sollen sondern die Menschen zu stärken. Wenn jemand mit einem "Manko" auf die Welt kommt dann muss man ihn stark machen und nicht versuchen die Welt zu ändern.

  • KoljaBoss
    KoljaBoss 2 hours ago

    Grüße an Burak. Mega sympathisch. Ich studier auch Soziale Arbeit yeees

  • Florian L
    Florian L 2 hours ago

    Es ist absolut unrealistisch jeden mit Wildfleisch ernähren zu wollen. Selbst wenn die Menge verringert würde. Man Stelle sich Mal die Menge vor die hier gejagt und getötet werden müsste. Das dauert ein paar Wochen und dann sind die Wälder leer. Ethisch gesehen ist es ein klarer Fall: Tiere zu töten nur weil es schmeckt ist sehr verwerflich. Kranke oder verletzte Tiere zu erlösen ist ein ganz anderes Thema. Darum geht es aber bei der Jagd auch nicht oder nur zu einem geringen Anteil..

  • UrGGut
    UrGGut 2 hours ago

    dachte das ist samra am thumbnail

  • Nopf1
    Nopf1 2 hours ago

    Was soll dieser privilegien "Vorwurf" ? Wenn jemand in einem Land lebt und geboren wurde, das sich mehrheitlich aus gleichen Menschen zusammensetzt dann hat man Privilegien...na und ? dann hat man sie eben und das ist auch richtig so. Denn dann fühlt man sich auch einer Gesellschaft zugehörig. Wenn ich in ein beliebiges Land dieser Welt ziehe dann kann ich wohl kaum die gleichen Privilegien haben gegenüber Menschen die schon länger in diesem Land leben oder ?

  • Jakob
    Jakob 3 hours ago

    Ich verstehe nicht wie Alex so egozentrisch sein kann, dass sie anstatt fragen zu beantworten, immer mit einem whataboutism über ihre persönlichen Probleme redet...

  • M. S.
    M. S. 3 hours ago

    Ich finde diese Diskussionsrunden immer total spannend, egal um welches Thema es geht. Zu allen Fakten und Ansichten wurde hier sicher schon genug kommentiert.

  • Avatar
    Avatar 4 hours ago

    Lustig wie nur Leute drüber Diskutieren, die gar nicht betroffen.🙂

  • Iris Fuchs
    Iris Fuchs 4 hours ago

    Ich habe schon viele Tiere getötet ,Jägerin 🙈🤮so Leute einfach ohne Gehirn ,nur an sich selbst denkend ,wie kann man das noch gut finden .

  • killedbynasis
    killedbynasis 4 hours ago

    Wenn man vor dem verhungern ist, spielen ethische gründe wohl keine rolle mehr, daher denken viele gar nicht darüber nach, um etwas essen zu können.

    • killedbynasis
      killedbynasis 3 hours ago

      @Peter Hübner genau, wir streiten um Themen, daran denken die dort nicht.

    • Peter Hübner
      Peter Hübner 4 hours ago

      @killedbynasis Ich bin oft in sogenannten Drittländern unterwegs, glaube mir, wir leben im Überfluss - und genau das ist unser Hauptproblem.

    • killedbynasis
      killedbynasis 4 hours ago

      @Peter Hübner noch nicht, das Gleichgewicht sollte man halten ;)

    • Peter Hübner
      Peter Hübner 4 hours ago

      Wir sind aber nicht vor dem Verhungern.

  • killedbynasis
    killedbynasis 4 hours ago

    Für mich gibt es da gar keine Diskusion, der Veganer versteht die Welt nicht, es ist ok wenn er aus Ethischen gründen kein Fleisch essen will. Er kann ja froh sein, solange es geht. Dinge die wir gemeinsam haben, wir sind menschen, wir leben auf einen Planeten und wir müssen uns ernähren. Alle tiere die gezüchtet wurden und werden, werden extra für den Verzehr gezüchtet, man hatte keine Lust mehr wilde Tier zu jagen, man hatte etwas am Haus. Genauso ist es mit den Pflanzen. Man rottet keine Tierart aus wenn man die Zuchttiere schlachtet, wenn alle weg sind, hat man die umgezüchtete art wieder dem Planeten genommen. Wildtiere vermehren sich, wenn man sie nicht erschießt, fressen sie die Felder leer, man muss den Bestand kontrollieren. Wenn weiter dürre ist und wir kein Fleich essen, haben wir es auch schwer Vegan den Planeten zu ernähren. Zumindest die Menschen, man kann sich auch selbst auslöschen.

  • Fatemeh Khd
    Fatemeh Khd 6 hours ago

    Nachdem ich diese „unprivilegierte“ Dame in Jeans angehört habe, habe ich mein Vertrauen in die Menschheit verloren.

  • Vincent Hoyer
    Vincent Hoyer 6 hours ago

    Sehr gut argumentiert von Peter🙌 Das mit dem Rauchen fand ich aber ja Mal wieder so daneben, warum muss man wenn man vegan lebt immer ein zu 100% vollkommener Mensch sein. Es geht hier um Jagd und Tierethik und in keinster Weise um rauchen, warum muss dann immer so ein Fingerzeig, wie du machst doch auch dies und das kommen? Das ist so ein Schwachsinn!

  • Germanclasher
    Germanclasher 7 hours ago

    #goVegan

  • raintwo
    raintwo 7 hours ago

    Burak is echt kernsymphathisch. Würd gern mal n Kaffee mit ihm trinken

  • Beat Bone
    Beat Bone 7 hours ago

    Sorry aber wenn man nichtmal 2pac oder Biggie kennt, muss man schon extrem Weltfremd sein. Von da an war mir klar, was fürn Typ er ist. Typischer Akademiker Bengel.

  • Blabla Blablabla
    Blabla Blablabla 8 hours ago

    Min 20:00 Dieser Mann lügt wie gedruckt es gibt keinen gesunden oder Risiko armen Alkohol! Die Generation 80er und 90er bringt langsam richtig gute Ärzte und FAKT IST : kein Glas Wein am Tag ist GESÜNDER als 1 Glas Wein am Tag.

  • geile schnitte
    geile schnitte 8 hours ago

    Da Eva sich ja über die ,,Anschuldigungen'' eine Terf und Transfeindin zu sein aufgeregt hat möchte ich ihr das einmal zu denken geben: Wenn so viele Leute einer Bevölkerungsgruppe sich von dir beleidigt und angegriffen fühlen, solltest du vielleicht überlegen welches Verhalten deinerseits diese Aussagen provoziert hat.

  • Blabla Blablabla
    Blabla Blablabla 8 hours ago

    Wie gutaussehend halt die linke Seite aussieht und die rechte wie so Leichen 😂😂😂 und die rechte Seite kann nichtmal konzentriert stehen...

  • geile schnitte
    geile schnitte 9 hours ago

    Props an Alex dass sie trotz Unsicherheit in dem Thema trozdem teil genommen hat!

  • N.O.B
    N.O.B 9 hours ago

    Bei ihren Argumenten fühle ich mich schlecht Fleisch zu essen. Sie ist kompetent aber moralisch fragwürdig

    • FALCAT MEDIA
      FALCAT MEDIA 5 hours ago

      Tatsächlich ist sie ganz und gar nicht kompetent und scheint grundlegende Fakten nicht zu kennen. Die "regulierende Jagd" ist komplett unwissenschaftlich.

  • XxX
    XxX 11 hours ago

    Ich verstehe Putin immer mehr.

  • N.O.B
    N.O.B 11 hours ago

    Die 3 auf der grünen Seite sind der Untergang der Menschheit, wie kann man sich so über etwas aufregen was niemanden interessiert. Ich hasse Menschen wegen sowas, ich liebe Steine!

  • Gold Smith
    Gold Smith 14 hours ago

    Ein typischer CEO eines saftladens. Arroganter, schmieriger, sich selbst auf die Schulter klopfender Null checker. Wie er immer auf sich selber zeigt ubd sagt "schau mich an es ist doch möglich "🤮 Wie wenn Ronaldo vor der ganzen Welt steht ubd sagt, "es besteht für jedem die gleichen Chancen Milliardär zu werden mit fussball spielen, schaut mich an" richtig beschränkt Hühnerbein du bist eine FLASCHE 🍾

  • La X
    La X 14 hours ago

    Nach der Argumentation der Jägerin zum thema Konsequenz à la jemand der vegan ist darf auch nicht rauchen oder trinken etc. müsste sie auch konsequent sein und rauchen und trinken und wenn sie schon gerne tiere zum spass tötet und es nicht schlimm findet dann hätte sie sicher auch kein problem ihren hund oder ihre katze zu erschiessen. Man merkt: schwarz weiss denken hat noch nie gut funktioniert. Ansonsten einfach klassischer schlechter whataboutism

  • La X
    La X 14 hours ago

    Puhh… bei der Argumentation der Jägerin lief es mir eiskalt den Rücken runter. So viele Punkte waren einfach überhaupt nicht stringent. Wie kann man rauchen, etwas autodestruktives mit Lebewesen zum Spass töten vergleichen? Wenn jemand raucht, dann schadet er in erster Linie sich selbst aber lässt dabei arme unschuldige Tiere in ruhe. Ausserdem müsste man ihrer ansicht nach die ganze Welt verändern oder aber nichts tun, man darf nicht beim klima anfangen und sich um tierschutz kümmern und peu à peu versuchen, die beste version eines friedlichen menschen zu werden. Nein, wenn man raucht muss man auch fleisch konsumieren und den ganzen tag im auto rumfahren etc. Oder wie sie es formuliert sich gleich umbringen. Das ist so abstrus, da sag ich nur wtf !!!

  • Andreas Derrer
    Andreas Derrer 15 hours ago

    Diese Sookee spricht immer von "wir", nimmt sich raus für alle zu sprechen. Typisches Verhalten der Grossstadt Kids

  • Martin Schroeder
    Martin Schroeder 15 hours ago

    Theorie und Praxis sind leider öfter weit von einander entfernt, ich habe das Vertrauen an die moderne Medizin verloren, nicht weil sie schlecht ist, sondern missbraucht wird. Nerven Heilkunde Fachärzte die Tabletten verschreiben bevor sie eine Diagnose stellen, psycho Therapeuten die nix von den 5 proprietären Stunden wissen oder es einfach nicht erzählen, komplett egal ob der Patient Heilung bekommt, Hauptsache der Arzt bekommt sein Geld. Ich würde gerne Mai etwas versuchen, egal was, als Kassenpatient warte Zeiten von mehr als ein Jahr und selbst der Termin ist dann nicht Mal mehr sicher.

  • Hans Dampf
    Hans Dampf 16 hours ago

    LOL 12:58 "ich kann nur von Bayern sprechen" und 13:28 "kann man mir glauben weil ich war in ganz Deutschland unterwegs" ja was denn nun Herr Spürnase, so kann man sich auch unglaubwürdig machen

  • carvdh
    carvdh 16 hours ago

    Also ich bin auf der Pro-Alkohol Seite, finde jedoch die Aussagen der Pro-Alkohol Seite nicht schlau. Es gab die richtigen Ansätze, aber dumme Vergleiche, wie z.B. der Vergleich mit den Äpfeln. Mein Hauptargument ist die Eigenverantwortung der Menschen und das nicht die aller letzte Verantwortung den Personen weggenommen wird, denn so verblödet die Gesellschaft.

  • Hans Dampf
    Hans Dampf 16 hours ago

    Gras klar grün

  • Devine Baller
    Devine Baller 17 hours ago

    Bei uns wird das mit fränkischer Gemütlichkeit geregelt. Willst a seidla trinken, trinkst a seidla. Willst kans trinken, trinkst ka seidla.