ARTEde
ARTEde
  • 987
  • 94 334 064

Video

Comments

  • To Yue
    To Yue Hour ago

    Mein Lob an die Synchronsprecher und die Animatoren. Alles wirkt so real. Natürlich auch Lob an das Main Team.

  • hessu3
    hessu3 Hour ago

    Was um alles in der Welt passiert ab 17:37 ???!!!

  • Meik Meixn
    Meik Meixn Hour ago

    DANKE LIEBES ARTETEAM......Alle Rundfunkbeiträge sollten zu euch geleitet werden

  • Trance Dreamer
    Trance Dreamer Hour ago

    Heute Mittag war ich genervt dass in der S-Bahn in Frankfurt das WLAN nicht funktionierte... Die Bahn hat in Albanien aber ganz andere Probleme :D

  • Abi Can
    Abi Can Hour ago

    Was man nicht tut um die türkei schlecht darstehen zu lassen. Wir sind voller stolz und das passt euch nicht und deswegen stellt ihr es so schlecht dar. Lächerlich

  • Stirnbold Hirnschmalz

    Was soll man denn noch zu den berühmten westlichen „Friedenstruppen“ sagen: clip-share.net/video/7HslnsUu-do/video.html

  • Kristina Krist
    Kristina Krist Hour ago

    Albanien ist soooo schön und Albaner sind sehr nette und freundliche Menschen.das einzige Ding, dass Albanien hässlich macht ist POLITIK 🇦🇱❤️

  • Furor Teutonicus

    12:30 "müssen die Zeitpläne präzise eingehalten werden" Hoffentlich kommen die Albaner nie auf die Idee einen großen Flughafen zu bauen, der könnte fertig werden... Das könnte peinlich werden für ein gewisses Land in dem weder die Bahn noch im Bau befindliche Flughäfen Zeitpläne präzise einhalten. Mir fällt bloß gerade nicht ein welches das Land ist, muß irgendein Dritte Welt Land oder eins auf der Shithole Country Liste von Trump sein.

  • PrivatPauler
    PrivatPauler Hour ago

    Wofür Bahnen in Albanien die fahren die Autos die hier geklaut werden

  • Stahlzange
    Stahlzange Hour ago

    man war das eine schöne Doku

  • Merabi N
    Merabi N Hour ago

    ich als migrant sage euch, steht zu eure wurzeln sonst seid ihr bald game over! wie viel wollt ihr euch noch manipulieren lassen?

  • Tim H.
    Tim H. Hour ago

    Ok, Boomer

  • surfingbishop
    surfingbishop Hour ago

    Perfekt gefilmt, unglaublich. Die Portraitaufnahmen von Ladi und den Jungs, die Landschaftbilder, die Städte und Farben Albaniens.. Ich passe meine Reisepläne für 2020 an. Danke, Arte!

  • Marco
    Marco Hour ago

    55.373

  • LM V
    LM V Hour ago

    Wer eine Uniform trägt ist kein Individuum mehr, man gehört zu etwas. Wer also als Soldat einen Menschen missbraucht zieht seine ganze Einheit in den Dreck und muss deswegen am härtesten bestraft werden.

  • Eichhörnchen Filet

    Kennt wer den Film "The Hole in the ground" ?

  • Mara Jade Skywalker

    Absoluter Horror! Ich finde keine anderen Worte dazu...

  • Seelen Brecher*in

    ist halt schade dass wir jetzt eine andere Kinder indoktrinierende Hass Ideologie fördern. Menschen verachtendes glauben sollte auch dann bekämpft werden wenn sich das ganze Religion schimpft. Den ja, zu sagen die ungläubigen werden in der Hölle brennen und ihnen wird dann neue haut und Organe gegeben damit sie immer und immer wieder die schmerzen des Verbrennens erleben müssen, ist Hass.

  • Chris Christian
    Chris Christian Hour ago

    Eine Geschichte immer zu wiederholen, damit sie im Gedächtnis der Menschen bleibt, fruchtet leider nur bedingt. Wenn ich ein Lied 100x höre, wird es irgendwann langweilig. Und bei dem Versuch den Leuten ständig einhämmern zu wollen, dass ihre Vergangenheit Nazis waren, wird ebenfalls langweilig. Ich bin weder links noch rechts noch in irgendeiner Einstellung extrem veranlagt. Auch habe ich den Nationalsozialismus nie miterlebt. Populismus .............. was ist das? Populismus ist: "von Opportunismus geprägte, volksnahe, oft demagogische Politik, die das Ziel hat, durch Dramatisierung der politischen Lage die Gunst der Massen (im Hinblick auf Wahlen) zu gewinnen" Gut dann hätten wir den Linkspoulismus, Rechtspopulismus, Geschäfts- und Verkaufspolulismus etc.... Das ganze Leben ist populistisch geprägt und doch wird meist vom Rechtspopulismus gesprochen. ARTE ist ebensowenig neutral wie andere Sender. ARTE verpackt die Themen viel geschickter in den Mantel der Objektivität; das Ziel bleibt dennoch das gleiche: Vermischen der Völker, eingepackt in einem friedlichen Kontext. Wird letztlich aber nicht funktionieren. Niemand kann zuerst etwas verursachen und dann meinen, dass man es wieder ändern oder rückgängig machen kann. Kann man auch gut vergleichen mit: "verzeihen schon, vergessen nie".

  • * Mako *
    * Mako * Hour ago

    Danke ARTE. Man könnte es auch so formulieren: UN-Friedensmissionen sind Freibriefe zu Massenvergewaltigungen. Kranke Wesen, die Leben zerstören. Diese Monster gehören kastriert zu werden.

  • Aike Njie
    Aike Njie Hour ago

    Many thanks and my highly respect to mr.Braveheart Angus Macqueen for this documentary!Danke an das Arte Team,das ihr den Mut habt,das auszustrahlen,sehr heisser Eisen,welches einen Journalisten im besten Fall seine Reputation,im weniger besseren Fall sein Leben kosten kann.Respekt!

  • Harald Mudde
    Harald Mudde Hour ago

    Die kann man sich irgendwo als Vorbild nehmen. Nicht mal weil sie unbedingt Ballerspiele zocken, sondern weil die sich einfach mal auf die Trends der neuen Generation einlassen. Hoffe auch mal so offen und locker zu sein in so einem Alter ;D

  • NostromoFidanza
    NostromoFidanza Hour ago

    Wäre nett gewesen, wenn die Expertinnen und Aussteiger etwas mehr zu Wort gekommen wären. Es gibt ja wahrlich genug Formate, in denen die Sellners und Kubitzeks dieser Welt ihren fadenscheinigen Schwachsinn verbreiten dürfen. Das hat weder Mehrwert, noch wird man durch ihre immer gleiche Zurückhaltung (vor nichtrechtem Publikum) über ihren wahren Ziele aufgeklärt.

  • Marc F
    Marc F Hour ago

    Tolle Dokumentation! :)

  • TulgaD5
    TulgaD5 Hour ago

    Voll die Kampflesbe

  • robinski 89
    robinski 89 Hour ago

    Das ist noch bahnfahren!

  • Paula Wesseli
    Paula Wesseli 2 hours ago

    Es gibt nur eine Wahrheit, diese ist, das wir Menschen lügen, seit dem Sündenfall und es gibt nur einen Weg, der aus dieser Misere herausführt. Das ist der Herr Jesus, denn Er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Alles andere ist Lüge.

  • Thulevakt
    Thulevakt 2 hours ago

    ARTE kann auch anders...........egal wer bezahlt www.bitchute.com/video/Yrp11ZHlOv18/?list=notifications&randomize=false

  • Klaus
    Klaus 2 hours ago

    Vielen vielen Dank für dieses Meisterwerk einer Doku!

  • Franz Josef
    Franz Josef 2 hours ago

    Arte könnte über Südafrika berichten, was zur zeit und in den letzten Jahren passiert und zwar, dass 10.000e weisse Menschen von den schwarzen Bevölkerung auf brutalste Art umgebracht wurden und werden.

  • Marie Ba
    Marie Ba 2 hours ago

    Und immer wieder die gleiche Propaganda der gleichgeschalteten 666-Rothschild-Medien. Hetze gegen Deutsche.

    • Zzy
      Zzy Hour ago

      @Thulevakt Wahrheit sagen, Teufel jagen ... (ein _Schelm,_ wer Böses dabei denkt)

    • Thulevakt
      Thulevakt Hour ago

      NUR Wenn wir Alle Rumpelstilzchen beim Namen nennen, verschwindet Es !

  • Werner Lechner
    Werner Lechner 2 hours ago

    selten so viel Schwachsinn gehört...

  • Houzaa
    Houzaa 2 hours ago

    Die guten USA: Plutokratie, Polizeistaat, Militarismus, Nationalismus, Paranoia, Arroganz. Und desto eher man das den Kindern indoktriniert desto besser! s/

    • Houzaa
      Houzaa Hour ago

      Oh gott ich kann nicht mehr: 18:35 "Wir hoffen das die Kinder Heim gehen und das [Gewehrumgang] an die Erwachsenen weiter geben, weil viele Erwachsene nicht wissen wie man mit einem Gewehr umgeht." Lt. Col. Leboeuf das ist Fu**ing Texas! Da gibts mehr Waffen als Rinder und selbst die Kinder stehen ab 8j auf der schooting range!!!!

  • Obere Hälfte
    Obere Hälfte 2 hours ago

    Immer wieder und wieder dasselbe behaupten. Und nochmals aus einer andere Perspektive und immer und immer wieder dieselbe Sichtweise. 1 dimensionale Sichtweise. Warum nicht mal längere Gespräche mit den ganz unterschiedlichen Beteiligten um die wahren seelischen oder psychischen Hintergründe zu beleuchten, sie einfach und neutral nebeneinander zu stellen. Es geht bei der Homosexualität um Liebe. Einfach Liebe eben. Liebe versteht und toleriert. Ihr Bericht aber ist reine Propaganda! BRD Staatsfernsehen eben.

  • Naschyyy
    Naschyyy 2 hours ago

    warum sollten germanen rechtsradikal sein ??? was ein unfug..... wiedermal entäuscht von arte : Als Germanen wird eine Gruppe von ehemaligen Stämmen in Mitteleuropa und im südlichen Skandinavien bezeichnet, deren Identität in der Forschung traditionell über die Sprache bestimmt wird. Kennzeichen der germanischen Sprachen sind unter anderen bestimmte Lautwandel gegenüber der rekonstruierten indogermanischen Ursprache, die als germanische oder erste Lautverschiebung zusammengefasst werden. Das von den Germanen bewohnte Siedlungsgebiet wird entsprechend als Germanien bezeichnet. Und diese germanen sind wir ...die deutschen ...die franzosen die polen die schweizer etc ..... warum behauptet arte das germanen rechtsradikal sind das ist falsch fake und würde bedeuten das arte selbst recht ist ???

    • Du und Ich
      Du und Ich Hour ago

      Ich sehe nicht was Germanen im Grunde damit zu tun haben, was ihr beschriebenes Problem stützen kann, der Beitrag wurde so genannt, weil die extremen sich gerne so nennen. Echte Germanen eben und darum ist es völlig okay es so zu betiteln, dass es nichts mit Germanen zu tun haben dürfte, ist doch hoffentlich allen klar. Nur haben sie das als einzigen Aufhänger genommen und versuchen diesen Beitrag damit abzuschwächen. Ich nehme an, sie sehen sich der ganzen Ideologie zugeneigt?

    • Marc Dotterweich
      Marc Dotterweich 2 hours ago

      An Freund und Feind vorbei argumentiert. Echte Spitzenklasse!:)

  • Der Feind
    Der Feind 2 hours ago

    ...wahrscheinlich ist er schon längst in Deutschland und macht eine Ausbildung zum Kinderpädagogen....Ausweise gehen ja so schnell verloren

  • Zumsel Zausel
    Zumsel Zausel 2 hours ago

    Die "Friedenstruppen" sortieren ihre Charakterschweine also auch nicht aus und lassen die meisten Missbraucher ungestraft davonkommen? Das habe ich gar nicht gewusst. Im TV wird der Focus ja mehr auf die "Geistlichen" gerichtet.

  • Nele 920
    Nele 920 2 hours ago

    Wir haben den Film in der Schule geguckt war echt krass

    • Du und Ich
      Du und Ich Hour ago

      Schön daß sich Lehrer noch trauen, sich bei dem ganzen Druck von rechts aussen aufzuklären.

    • Zzy
      Zzy 2 hours ago

      Sicherlich in Staatsbürgerkunde (oder wie das heutzutage heißt).

  • JuleB
    JuleB 2 hours ago

    Kubitschek und Kositza klingt ja nun auch nicht gerade urdeutsch :D

  • Jon Mauser
    Jon Mauser 2 hours ago

    soldaten im einsatz sind abgerichtete psychopathen.

  • izaak trompetenschleim

    ...........so schön...........!

  • Vlajd
    Vlajd 2 hours ago

    48:55 Ich: Veganer RIP xD Es gibt auch rechtsextremistische Veganer, da bin ich mir sicher xD

  • Brauchnix Verleihnix

    Wenn diese Doku authentisch ist kann man deutlich sehen wie hier die ERSTEN LINKEN und mit welchen Mitteln ihre IDEOLOGIE entstanden ist!

  • Burakh55
    Burakh55 2 hours ago

    Deutschland sollte sich auch so eine partie beschaffen

  • Burakh55
    Burakh55 2 hours ago

    Viele falschinformationen ihr nichtwissenden

  • Reinsteigerix
    Reinsteigerix 2 hours ago

    Menschen..................................................................

  • 99Lezard99
    99Lezard99 2 hours ago

    man was kotzt mich diese dummheit an zu glauben ein volk wäre mehr wert als das andere. diese "mein land" denken. diese ideologie "rasse". es gibt dumme, schlaue, schöne, hässliche, schwule, lesbische, moralische, unmoralische, gewalttätige, friedliche usw. in jedem winkel der erde mit jeder hautfarbe und abstammung. im endeffekt will jeder mensch sich ein gutes leben ermöglichen. wir haben bloß das glück gegenüber vielen anderen einen DEUTLICH leichteren start erwischt zu haben hier. mehr isses im prinzip nicht.

  • Lyvianne 00
    Lyvianne 00 2 hours ago

    Also in kaum einer anderen Ethinie waren/sind Frauen so gleichberechtigt wie bei den Germanen. Alles im allem eh eine eher tendendzöse Doku. Von Götz K. Mag man halten was man will, mein Lebenstil wäre seiner nicht. Aber sowas muss man hald auch akzeptieren können.

  • Meridian 18
    Meridian 18 2 hours ago

    Für mich hat dieser Beitrag mir vor Augen geführt, wie schwer es ist auszusteigen: Man verliert Familie, Heimat, Wirtschaftliche Beziehungen und fängt im schlimmsten Fall ein Leben als moderne Wandernormaden und Verstoßene an und das im eigenen Land! Die Unterstützung durch den Staat und Sicherheitskräfte hat Grenzen und in der Vergangenheit wurden solche "Aussteiger" doppelt bestraft durch völkische Strömungen bei der Polizei, in Behörden und sogar teilweise im Staat selbst.

  • Hane Bambel
    Hane Bambel 2 hours ago

    Suprise, suprise, americans say, they go for humankind interressets to other countrys, but dont do... Never thought so- kappa. :-p

  • Yl Pea
    Yl Pea 2 hours ago

    Mich stören Homosexuelle so gar nicht, aber wen sie stören, dem steht das auch zu - nennt sich Meinungsfreiheit (die gilt auch für unpopuläre Meinungen, man höre und staune!)

  • Rene Vollmers
    Rene Vollmers 2 hours ago

    Die sind sooo wichtig...

  • Andre Körner
    Andre Körner 2 hours ago

    Einfach Sinnlos. Aber die natürliche Auslese funkioniert immer. Das ist meine Hoffnung.

  • nici mizoni
    nici mizoni 2 hours ago

    Wie verführen die Leute mit unseren Kapitalismus und nehmen sie nach Strich und Faden aus niedrige Lohnkosten günstige Arbeiter günstige Preise für Strom geringere Umweltauflagen korrupte Politiker ein Paradies für Gangster PS:was mache ich eigentlich noch da

  • Yl Pea
    Yl Pea 2 hours ago

    Wichtige Doku, gerade in diesen Tagen. Und jetzt bitte eine über Kinder die hier in Deutschland in Familien aufwachsen, in denen die Eltern ihnen religiöse Ansichten eintrichtern, die frauenfeindlich und islamistisch sind, in denen nur die Sprache des Herkunftslandes der Eltern gesprochen wird und wo Deutschland an der Wohnungstüre aufhört. Danke.

  • Mitsurugi San
    Mitsurugi San 2 hours ago

    Ein weiterer sehr interessanter Beitrag zum Thema „Silver Gaming“: languageatplay.de/2019/06/14/silver-gamers-in-tom-clancys-the-division-2/

  • ME MO
    ME MO 2 hours ago

    Und so sieht man das UN gleiche kacke ist wie alles andere... hoffentlich verrecken die in fer hölle diese Hunde.

  • Lisa
    Lisa 2 hours ago

    Dickes Lob an die Dokumentation. Absolut sachlich und zeigt gut die Seite der Redenden auf. Solche sachlichen Dokus sind heute leider sehr selten. Nachvollziehen muss man die Ansicht der Interviewten ja nicht - ich kann der Ansicht zumindest nichts abgewinnen.

  • Michael K
    Michael K 2 hours ago

    Kleine Muslime , viel aktueller und gefährlicher aber Tabu !

    • Naja keiAhnig
      Naja keiAhnig Hour ago

      Kinder-Muslime sind genau so harmlos wie deutsche Kinder... Das einzige gefährliche sind die extremistischen Ideologien, die ihnen eingetrichtert werden. Deutsch oder Ausländisch ist sowas von egal!

    • Marc Dotterweich
      Marc Dotterweich 2 hours ago

      Ah ja die kleinen Muslime die jeden Sonntag Kirchen in die Luft jagen, wer kennt sie nicht

  • Anja Leben
    Anja Leben 2 hours ago

    Sehen wir demnächst auch eine fundiert, neutrale Reportage über Linksradikale/ANTIFA oder dürfen wir wie gewohnt mit weiterhin einseitiger Berichterstattung der GEZ Medien rechnen.

    • Konstantin
      Konstantin Hour ago

      @Ice Phoenix Naja, als student bekomme ich eigentlich jeden tag nur das gleiche mit, sowohl auf kleinen stickern auf WC's als auch in gesprächen. Eine linke bis hin zur linksextremen meinung die mehr und mehr zu norm wird. Da ist eine langsame abwehrreaktion verbunden mit einer erwachenden gegenseite nur normal. Der gesamtpegel war zu lange zu links, und die rechnung dafür ist am kommen.

    • Zzy
      Zzy Hour ago

      @PEACE Glauben Sie diesen Unsinn eigentlich wirklich?

    • PEACE
      PEACE 2 hours ago

      Bei Linken werden Aussteiger halt nicht bedroht und es waren doch Rechtsextreme die in letzter Zeit immer wieder Gewalttaten verübt haben (NSU, Anschlag in Halle, Mord an Walter Lübcke, Brandanschläge auf Flüchtlingsheime und Moscheen), deshalb würde so ein Beitrag nicht passen. klar gibt es auch linksextreme Gewalt, aber die rechtsextreme Gewalt ist momentan viel größer und bedrohlicher (immerhin haben Linke in den letzten Jahrzehnten keinen umgebracht).

    • Ice Phoenix
      Ice Phoenix 2 hours ago

      Die ist realistisch gesehen deutlich weniger vertreten - sei es nun was Anhänger angeht oder aber gewalttätige Taten von Links, daher wird wahrscheinlich nur über das berichtet, was Relevanz hat

    • Mahmut Eskeb
      Mahmut Eskeb 2 hours ago

      Gibs auf Anja. Die Meinungshoheit übersieht in ihrem fanatischen "Kampf gegen Rechts" jene linkslastige Politik, die euch Deutschen erst all diese Probleme beschert hat. Je mehr die gegen "Rechts" angehen, desto stärker wird "Rechts" werden. Das haben die immer noch nicht begriffen. Diese Taktik hat bei der AfD schon nicht funktioniert. Die Propaganda Filmchen zur Beeinflussung der Leute lassen sich immer mehr Leute nicht mehr bieten und wehren sich. Und das schreibe ich als Deutsch-Türke, der sich mit Deutschland solidarisiert und nicht mit Muslimen, Arabern und Schwarzen. Ich kann eure Regierung und die deutschen Medien nicht verstehen. Wie kann man nur seine eigene Art und Herkunft niedermachen. Ihr seid krank. Hoffentlich werdet ihr wieder gesund.

  • jaydasaybelle
    jaydasaybelle 2 hours ago

    Ich kann nur den Kopf schütteln... Ich bin fassungslos darüber, dass dieser Kontinent nicht nur ausgebeutet wird, sondern auch noch vergewaltigt. Schande über euch

  • MrHochachtungsvoll
    MrHochachtungsvoll 2 hours ago

    27:49 Was ist gelb und kann nicht schwimmen?

  • Borderland Walker
    Borderland Walker 2 hours ago

    Ich hab seit Jahren kein TV und dies aus gutem Grund.....ein Waschmaschine reicht völlig aus.

  • Micky Maus
    Micky Maus 3 hours ago

    Sinnvoller Beitrag um die Jugend endgültig kirre im Kopf zu machen ... Wir leben im hier & jetzt, und im jetzt giebt es Probleme mit den Siedlern / da giebt es kein schönSprech. Das MerkelDing MUSS beim Namen genannt werden - freie Meinungsäußerung - das ich nicht lache. . . . PropagandaSender der linksRotgrünVersifften Einheitspartei der BRiD / auf ein fröhliches Erwachen 🤣🤣👋🏻 ... Ein positives : die Leute kommen zu Wort!

  • Marc Labrenz
    Marc Labrenz 3 hours ago

    Solche komischen Menschen wie Lisa sollten einfach alle gehen 🤫

  • Tang Linguen
    Tang Linguen 3 hours ago

    Was für ein wunderschönes Land es wäre schön wenn die meisten Menschen von dort auch so wären, ich kann nicht verstehen wie manche Albanerin und Albaner sich wie die letzten asozialen in Deutschland benehmen :(((

  • Bulus Bozkurt
    Bulus Bozkurt 3 hours ago

    Gott soll es richten über diese Unmenschlichen Monster

    • Martin Brecht
      Martin Brecht Hour ago

      Blödsinn. Es gibt keine Götter. Die Menschen haben das alles erdacht und erdichtet. Um zu dieser Zeit Unerklärliches zu erklären, Trost zu finden und Hoffnung zu schöpfen. Aber deshalb wird es nicht etwa wahr.

  • kristopher henke
    kristopher henke 3 hours ago

    keine angst leute , der Islam wird kommen und euch vom bösen Christentum freimachen . . arte wird sicherlich drüber berichten . . .

  • Suryoyo
    Suryoyo 3 hours ago

    Solche Menschen gehören einfach öffentlich gehängt! Null Toleranz Politik, keine Gnade!

    • LM V
      LM V Hour ago

      Seh ich auch so👍

    • yet another idiot
      yet another idiot 2 hours ago

      Bei so einer Null Tolleranz Politik müsste man die meisten Afrikaner aufhängen. www.ageofconsent.net/world/republic-of-the-congo Republic Of The Congo does not have a close-in-age exemption. Close in age exemptions, commonly known as "Romeo and Juliet laws" in the United States, are put in place to prevent the prosecution of individuals who engage in consensual sexual activity when both participants are significantly close in age to each other, and one or both partners are below the age of consent. Because there is no close-in-age exemption in Republic Of The Congo, *it is possible for two individuals both under the age of 18 who willingly engage in intercourse to both be prosecuted for statutory rape,* although this is rare. Similarly, no protections are reserved for sexual relations in which one participant is a 17 year old and the second is a 18 or 19 year old.

  • FloW
    FloW 3 hours ago

    "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen: Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus. Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig. Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent. Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi." Gerhard Bronner

    • Du und Ich
      Du und Ich Hour ago

      @Rupsi DingDong die linke steht für die internationale Solidarität, während rechts eher konservativ national denkt. Das heißt, Nationalsozialismus ist nicht links.

    • Rupsi DingDong
      Rupsi DingDong Hour ago

      @Aspiring Pyramidbuilder Du linker Lügner, waren die Nazis keine Sozialisten? Warum schreien die Nazis heutzutage während ihrer Demos "nationaler SOZIALISMUS jetzt!!!"? Des öfteren tragen sie auch solche Banner mit sich. Warum haben sich die Nazis der NSDAP im III. Reich als Genosse angesprochen? Wo hat sich Hitler 1918-1919 politisch betätigt und welcher Minister des III. Reiches hat das Roman "Michael" (eine Hymne auf den Kommunismus) geschrieben? Wo hat der Nazi-Richter R. Freisler (der Richter der Helden um den Graf v. Staufenberg) 1918-1920 gekämpft und von wem und wo ist er während einer Dienstreise 1936 im Ausland geschult worden?

    • Aspiring Pyramidbuilder
      Aspiring Pyramidbuilder Hour ago

      @Du und Ich Das Grundproblem an der deutschen Schul"bildung" ist, daß man Ernst Nolte nicht liest. Rechtes Gedankengut ist IMMER eine Reaktion auf den status quo und fällt nicht vom Himmel, so wie es uns das System weißmachen will. Nolte geriet damals so in die Kritik und wurde fast zur Unperson, da er den NS erklärbar machte. Unser System schwätzt viel von Dialog und Forschung. Echte forscher wie Nolte, kamen aber nie wirklich zu Wort. Multikulti verbessert keinen Lebensstandard. Balkanisierung ist menschunwürdig. Jeder, auch die Ausländer, leiden unter Multikulti.

    • Du und Ich
      Du und Ich Hour ago

      @Aspiring Pyramidbuilder er hat auch irgendwie Recht, bevor Nationalismus Auftrieb bekommt, gibt es immer Angst und sorge in einer Bevölkerung. Meist auch eine Identitätskrise. Danach passieren gerne mal schlimme geschichtliche Ereignisse. Menschen werden dann immer leiden müssen. Durch Schuldzuweisungen, Hass und dann verfolgung. Nur verbessert es dann keinen Lebenstandart. Es sorgt für noch mehr Unruhe und gesellschaftliche Aufspaltung.

    • Aspiring Pyramidbuilder
      Aspiring Pyramidbuilder Hour ago

      @Du und Ich Was hat der Eingangskommentar mit dem Thema zu tun? Es ist nichts anderes als ein schnippischer Provokationsversuch um den pol. Gegner zu diskreditieren, da die Nazis aus dem Zitat lange nicht mehr leben. Das ganze funzt selbstverständlich auch andersherum. Und ich habe es versucht. Das eigentliche Thema wird nicht behandelt. Die Botschaft dieses Propagandamachwerkes ist in meinen Augen: Boah, foll schlümm, wie kann man nur so gehirngewaschen sein, der Einfluss kommt total von der Familie, da muss der Staat krass mea machn ey.

  • Dome Stique
    Dome Stique 3 hours ago

    Ich habe mir den Film gerade angeschaut. Bei näherer Betrachtung fällt die vorverurteilende Färbung deutlich auf, welche mich dazu veranlasste, zu schauen was im Netz darüber zu finden ist. Hier eine kleine Auswahl: "Die reale „Elsa“ tritt heute unter dem Namen Tanja Privenau auf." Sie berichtete, dass Frank Geiger und Mohammad Farokhmanesh ein Interview mit ihr geführt hatten, stellte aber klar: „Dass daraus ein Film werden sollte (und dann auch noch so einer ...), wurde nicht mit mir abgesprochen. Von diesem Film erfuhr ich erst später zufällig durch einen EXIT-Mitarbeiter, der annahm, dass ich darüber informiert sei. Da war der Film allerdings schon fertig und wurde in Berlin uraufgeführt. Dazu bekam ich nicht einmal eine Einladung.“ „Meine Biographie dient nur als Gruselfaktor“ „Aus meiner Sicht“, so Privenau, „wäre es wünschenswert gewesen, wenn die Filmemacher einen tiefergehenden, vorurteilsfreien und analytischen Blick auf das rechtsextreme Milieu geworfen hätten. Sie hätten sich der ehemaligen ‚Heimattreuen Deutschen Jugend‘ oder der ‚Artgemeinschaft‘ annähern können, um an authentischen Beispielen darzustellen, wie diese ‚kleinen Germanen‘ in der Szene aufgewachsen sind und was aus ihnen geworden ist. Diese Arbeit haben sie sich aber anscheinend nicht machen wollen.“ Privenaus Vermutung dürfte zutreffen, da die nicht-animierten Teile des Films lediglich ein paar ebenso kurze wie unscharfe Archivbilder völkischer Zeltlager zu bieten haben. Diese zahlenmäßig winzigen, in NS-Tradition stehenden Grüppchen mit dem großen Rest der „Rechten“ zusammenzurühren, ist das eigentliche Ziel Geigers und Farokhmaneshs. Insofern ist der Film, wie Privenau feststellte, „nichts anderes als ein Propagandamittel ‚gegen rechts‘, und dabei sehr oberflächlich gehalten. Meine Biographie dient nur als Gruselfaktor und soll die im Film interviewten Akteure aus dem rechtskonservativen Lager, AfD, Neue Rechte und so weiter mit dem militanten Rechtsextremismus/Neonazismus in Verbindung bringen.“ Auch machte sie ihren Standpunkt deutlich, „dass jeder der Mitwirkenden, die in ‚Kleine Germanen‘ zu Wort kommen, es verdient hätte, ohne Vorverurteilung und ohne ‚Grusel-Kabinett‘ gehört zu werden.“ Quelle: www.achgut.com/artikel/kleine_germanen_grosser_unsinn Den Protagonisten Alexander Lingner, ein ehemaliger Identitärer aus Österreich, würde ich unter diesen Umständen gern einmal näher nach seinen Motiven befragen und ob die "Rolle" in diesem Film auch die nötige Authenzität besitzt. Link: www.castforward.de/members/profile/alexander-lingner Diese Informationen sind innerhalb von 5 Klicks im Netz zu finden und lassen den Film dann doch in einem zumindest fragwürdigem Licht erscheinen.

  • Jana B
    Jana B 3 hours ago

    Das schlimmste ist, dass die Frauen und Kinder die vergewaltigt wurden von den anderen ihres Dorfes wie Aussätzige behandelt werden und von den Opfern erwartet wird, dass sie den Soldaten deren Kollegen die Vergewaltigung selber getan haben den Vorfall melden sollen damit die Täter gefasst werden können

  • sischa86
    sischa86 3 hours ago

    Super Doku. Frage mich aber, ob es wirklich so viele Reproduktionen von Rassismus, Judenfeindlichkeit, Gewalt etc hätte geben müssen. Die Doku ist für Betroffene kaum zu ertragen.

  • Hans WurstseineMudda

    Ja HOFFENTLICH!!!

  • Rafael Krowczynski
    Rafael Krowczynski 3 hours ago

    So ein wichtiges Thema und dann unterstreicht man das mit "Action". Die alten Arte-Dokus waren etwas weniger manipulativ, aber anscheinend auch weniger vermittelbar. Weniger Emotionen, mehr Fakten.

  • Honigwabe Reuploads
    Honigwabe Reuploads 3 hours ago

    Ich bin überzeugter Linker: Deutschland verrecke, refugees welcome, es gibt mehr als 2 Geschlechter! Hm... das Geschwurbel von uns Lumpen ist ja so viel besser <3

  • ませんでしがありま

    Ok ich habs. Also wir können nicht arbeiten gehen, weil wir keine Straße haben. Und der Regen spüllt immer alles weg. Also bauen wir unser Dorf 2 cm weg vom Bach. Klar. Mein Uropa hat davon erzählt, wie er und seine Geschwister auf der Zeitung ihre Hausaufgaben gemacht haben. Weil es kein Papier gab. Wie er 1 Stunde durch Schnee und sonstwas zur Schule gelaufen ist. Seine Eltern konnten auch nicht lesen und nicht schreiben. Er hat es dann aber in das russische Ministerium geschafft und 3 Kriege überlebt. Und da hocken irgendwelche Typen mit fetten Bäuchen herum und erzählen , sie können nicht arbeiten gehen oder lesen lernen, weil es keine Straße gibt. Schon klar.

  • Madleen
    Madleen 3 hours ago

    Ich fühl mich, als hätt´ ich nen Horrorfilm gesehen.

    • Queron81
      Queron81 2 hours ago

      @Honigwabe Reuploads: Also ich lebe in einer Großstadt und habe hier noch nie Horror erlebt (und auch niemand, den ich kenne).

  • Miriam Maciulis
    Miriam Maciulis 3 hours ago

    "ich bin für alle Waggons zuständig". Ich zähle 2. 😀

  • ich
    ich 3 hours ago

    von rebellen vergewaltigt von regierungstruppen vergewaltigt von blauhelmen vergewaltigt kann bitte jemand diese soldaten zurückvergewaltigen?

    • Uli.S
      Uli.S Hour ago

      ich Seit 5 Uhr 45 wird jetzt zurückvergewaltigt!

  • Marcel Nestler
    Marcel Nestler 3 hours ago

    das was ARTE hier zeigt ist ne Sekte die das Thema Rechtsradikal in Reinstform hat. Warscheinlich sollen die TV Zuschauer denken dass alle Rechten und vielleicht sogar alle AfD Wähler ja genauso sind :D

  • No Name
    No Name 3 hours ago

    Das linke Pedal macht den Ton nur leiser. Darum macht es auch keinen Sinn kurz aufzuhören zu treten und wieder anzufangen. Es müsste das rechte Pedal sein wenn der Ton gehalten werden soll.

  • M
    M 3 hours ago

    www.achgut.com/artikel/kleine_germanen_grosser_unsinn Lesenswerter Artikel über die reale Vorlage für "Elsa"

  • Arif Gashi
    Arif Gashi 3 hours ago

    Traut nie den U.S.A

  • Alles auf Rot 1893
    Alles auf Rot 1893 3 hours ago

    Diese Familien sind ein seeehr großes Problem. Ich hab in meiner Nachbarschaft gaaaanz viele von denen. Deren Kinder terrorisieren den ganzen Schulhof und benehmen sich unmöglich...Ein seeehr, seeehr großes Problem für unser Land!!!! Araber-Clans und Migranten-Gewalt sind ein Witz dagegen....Danke Arte, dass Ihr das ansprecht, wirklich Danke!

    • Anarchonist
      Anarchonist 3 hours ago

      Kein Respekt vor den Lehrern die kleine Racker😉 erzähl mal, was ist so schlimm wo tut's Dir Weh🤔

  • Chris Dallinger
    Chris Dallinger 3 hours ago

    Einfach Schwachsinn der Film vermittelt ein falsches Bild 🤔 aja diese bösen Rechten 🤨

  • Joul Joker
    Joul Joker 3 hours ago

    Das mit Marid tut so so weh.

  • ませんでしがありま

    Und die Typen haben echt Bäuche.

  • BasiriliKurt89
    BasiriliKurt89 3 hours ago

    Irgendwie war die Doku total entspannend

  • Michael Gahler
    Michael Gahler 3 hours ago

    Immer wieder wird die Klima-Lüge hervorgeholt, deshalb Daumen runter.

  • Sanane Ülen
    Sanane Ülen 3 hours ago

    Einsamkeit ist die schlimmste Falle die es gibt... anstatt über die Frau zu schimpfen sollte man sie verstehen.. wenn im Leben alles schief läuft klammert man sich an einen helfenden Ast der einem entgegen gestreckt wird.. ich bin 44 und bin auch im Internat.. bitte mir auch schicken 2000 Euro.. mist verplappert 😁

  • Paul Driemler
    Paul Driemler 3 hours ago

    Momo muss ran!

  • Kubrick ART
    Kubrick ART 3 hours ago

    Daaanke arte für die Recherchen ❤und eure Kraft

    • yet another idiot
      yet another idiot 3 hours ago

      Arte hat für die Doku nur bezahlt - mit deinem Geld. Bedankst du dich beim Bäcker für den Weizen, den er scheinbar angebaut hat?

  • Matt S
    Matt S 3 hours ago

    Man stellt das irgendwie so dar, als hätte Assad keine Gasattacken auf Zivilisten verübt, Saddam keine Arsenale aufgebaut und damit geprahlt, wie er Israel, Iran, Kurdistan, Kuwait etc vernichten will und es bei den letzteren beiden durchgeführt hat, mit großem Erfolg, mehrere hundert tausend Kurden ermordet, oder dass die Kroaten und Serben die männlichen Bosnier auszurotten versuchten. Wenn man all das hinnehmen soll und sich die Möchtegernpazifisten damit rühmen wollen, dass Interventionen immer böse sind, dann waren die Interventionen der Alliierten, zumindest USA und der britische Commonwealth, gegen Deutschland auch komplett illegal und moralisch verwerflich. Man hätte doch Hitler und Wilhelm II einfach machen lassen sollen. Interventionen sind doch böse. Lieber lass ich mir vorwerfen Imperialist zu sein, als dass ich zusehe, wie ein anderes Land, ein geisteskranker Diktator oder irgendwelche Terroristen Leichen anhäufen und die Welt zerstören, nur damit ich mir ein Räucherstäbchen nach dem anderen anzünden kann, bisschen Walgesänge hören und mir ein Peacezeichen auf die Stirn tätowiere, während um mich herum die Welt blutet.

  • Sascha Kluge
    Sascha Kluge 3 hours ago

    Klimawandel-Alarm !!!, war ja klar, dass sowas kommen musste. sonst gute Doku

  • MezzoMix
    MezzoMix 3 hours ago

    Ich werde Rechtsradikalismus nie verstehen, weil es einzig und allein einem Zufall entspricht, wo man geboren wird. Und dann weiß ich nicht, ob rechts denkende Leute wirklich glauben, dass jeder der nicht rechts ist, keinen Selbsterhaltungstrieb hat. Natürlich will sich jeder in Deutschland sicher fühlen. Es sind sich doch eigentlich alle einig, dass die Kontrollen bei der Einreise nach Deutschland besser werden und Ausweisungen auch schneller von statten gehen müssen. Aber was ich einfach niemals verstehen kann, dass rechts denkende keine Unterschiede machen und alle Ausländer pauschalisieren. Selbst wenn von 3 Ausländern, einer kriminell werden würde, sind längst nicht alle kriminell. Genauso ist nicht jeder rechts, nur weil er/sie deutsch/er ist. Generell bin ich der Meinung, dass Hass niemals eine Antwort sein kann. Ich finde Leute die gelernt haben, dass Empathie nur Menschen bekommen, die in der eigenen Blase leben, bemitleidenswert, weil sie dadurch auch viel schönes verpassen.

    • Patschenkino
      Patschenkino 2 hours ago

      @MezzoMix Finde ich sehr gut, dass du bereit bist dir eine eigene Meinung zu bilden. Wirst sehen, auch wenn du vielleicht nicht in allem zustimmst, so sind die Leute alles andere als Extremisten, Gewalttäter oder Menschenfeinde. Grenzen dicht, bedeutet ja nicht, dass niemand mehr rein- oder rauskommt, falls du das denkst. Selbst die von den Medien verteufelten Identitären sind für eine sinnvolle Migration, aber halt nicht für illegale Massenmigration die die Solidarität in einer gewachsenen Gesellschaft beschädigt. Ich sage, alles mit Maß und Ziel und gegenseitigem Respekt, nur so kommen wir weiter!

    • MezzoMix
      MezzoMix 2 hours ago

      @Patschenkino ich kann mir ja mal was von denen anschauen. Soll ja keiner behaupten, dass ich nicht offen dafür bin. Ich kann mir trotzdem kaum vorstellen, dass es Rechtsradikale oder rechts eingestellte Menschen gibt, die nicht wollen, dass die Grenzen dicht gemacht werden. Und ich habe selber Leute in meiner Verwandtschaft und auch im Freundeskreis, die rechts sind.

    • MezzoMix
      MezzoMix 2 hours ago

      @Ragnar Lodbrok einmal richtig lesen bitte und dann kannst du deinen Kommentar auch löschen, weil er keinen Sinn mehr ergibt.

    • Ragnar Lodbrok
      Ragnar Lodbrok 3 hours ago

      Wenn du deine Existenz als Zufall betrachtest, hörst du dich ziemlich depressiv und nihilistisch an. Gute Besserung.

    • Patschenkino
      Patschenkino 3 hours ago

      Vielleicht schaust du auch mal ein paar Clip-Share-Kanäle von sogenannten Rechtsradikalen wie Martin Sellner, Charles Krüger oder Tamara Wernli kritisch an, denn du hast offenbar ein völlig falsches Bild. Weder wird da pauschalisiert noch gehasst, das sind alles falsche Narrative aus den Einheitsmedien für die uninformierte Masse. Erweitere deine Horizont!

  • Schweinhardt von Mobbingen

    Einen Dollar für sexuelle Leistungen. Ich könnte im Strahl kotzen. Sorry. Isso.

  • Balaur Zunge
    Balaur Zunge 3 hours ago

    Wie kann es ein Ende des Kommunismus geben, wenn es den Kommunismus in Wirklichkeit noch nie gegeben hat, also eine Klassenlose Gesellschaft ohne Kapitalisten und Bourgeoisie, ohne Bürger- und Kleinbürgertum und ohne Arbeiter- und Bauernklasse und ohne Staat und ohne nationalistische, religiöse, ethnische Abhängigkeiten ? Das Albanien eine sozialistische Förderation gewesen ist oder ein Teil einer sozialistischen Förderation war, ist äußerst neu, zumindest ist nicht bekannt, das es in Albanien je eine sozialistische Revolution gegen die Unterdrücker im Land gegeben hat, was ja eine Voraussetzung für die kommunistische Gesellschaft ist, denn diese ( sozialistische Revolution, siehe Spanien Bürgerkrieg ) wurde immer und das ist bekannt vom Stalinismus unterdrückt und verraten.Wenn hier also von einem Ende die Rede ist, dann das Ende vom Stalinismus und nicht vom Kommunismus und der kapitalistischen Restauration 1991 der Ostblock Staaten und ehemaligen Sowjetrepubliken ( einschließlich ehemalige Sowjetunion).

  • Performance Shawn
    Performance Shawn 3 hours ago

    An Silvester wird an immer mehr Orte das Feuerwerk verboten wegen dem Feinstaub, aber wenn man auf einem Kreuzfahrtschiff Raketen zündet juckt das niemand? Meiner Meinung nach sollte man zuerst Kreuzfahrtschiffe oder alte Dieselloks verbieten, bevor man den Privaten Autofahrer dessen Diesel Autos verbietet . . .

  • Schweinhardt von Mobbingen

    Wer das disliked ist kein Mensch.

    • yet another idiot
      yet another idiot 3 hours ago

      Challenge Accepted! [edit]Bin immer noch ein Mensch :)[edit]