SWR Doku
SWR Doku
  • Video 30
  • Views 192 454 013
Florins lange Suche - Reise in eine traumatische Kindheit | SWR Doku
Florin Müller ist Autist und kann nicht sprechen. Bis seine Therapeutin bemerkt, dass er am Computer schreiben kann. Die Entdeckung ist für seine Adoptiveltern wie ein Wunder. Es stellt sich heraus, dass er schwer traumatisiert ist. In Rumänien wurde er ins Kinderheim gegeben. Nun reist er dorthin, um sich seiner Vergangenheit zu stellen und seine biologische Familie zu finden.
Noch mehr Videos findet ihr in der ARD-Mediathek www.ardmediathek.de/dokus
Vor 28 Jahren kam Florin Müller in Rumänien auf die Welt. Kurz nach der Geburt starb seine Mutter, sein Vater wollte offenbar nichts mit ihm zu tun haben. So landete er im Kinderheim. Dort musste er immer wieder Misshandlungen erleiden: Flori...
Views: 26 924

Video

Verbrenner oder E-Auto? Die Qual der Wahl beim Fahrzeugkauf | SWR Doku
Views 129KDay ago
Verbrenner oder E-Mobil: Noch ein letztes Mal einen Benziner oder Diesel kaufen, auch als Gebrauchtfahrzeug? Oder gleich einen neuen Stromer? Bei dieser Kaufentscheidung stellen sich viele Fragen: Nach Lademöglichkeiten, Reichweiten und Versorgungssicherheit. Mehr spannende Dokus & Reportagen in der Mediathek: www.ardmediathek.de/dokus Radek und Schirin Pernicky leben im Großraum Stuttgart und ...
Visionärer Flugzeugbauer ohne Flugschein - Claude Dornier | SWR Doku
Views 29KDay ago
Claude Dornier - ein Flugzeugbauer, besessener Konstrukteur und Visionär, geschickter Unternehmer. Doch selbst konnte er nicht fliegen. Was hat ihn angetrieben? Noch mehr Videos findet ihr in der ARD-Mediathek www.ardmediathek.de/dokus Claude Dornier ist ein Name von Weltruf. Der Flugpionier entwickelte 68 Flugzeugtypen, viele davon nach einem revolutionären Konzept. Bis heute bauen Dorniers En...
Tod in der Badewanne - Unschuldig? Folge 3/3 | ARD Crime Time | (S16/E03)
Views 7KDay ago
Folge 3: Die Münchener Rechtsanwältin Regina Rick übernimmt den Fall. Gemeinsam mit dem Rechtsmediziner Professor Klaus Püschel sucht sie nach Beweisen, die Genditzkis Unschuld belegen. Mit einem Wiederaufnahmeantrag will sie den Prozess neu aufrollen. Noch mehr Interesse an spannenden Fällen? Hier gibt es viele Staffeln: 1.ard.de/crime-time 2008 wird die 87-jährige Lieselotte Kortüm tot in ihr...
Auf der Suche nach neuen Klima-Lösungen - "Wir können auch anders" | SWR Doku
Views 12KDay ago
Beim Thema Klimakrise geht es oft darum, wie schwierig und kompliziert vieles ist - aber ist wirklich alles so hoffnungslos? Anke Engelke, Bjarne Mädel, Annette Frier, Axel Prahl, Sebastian Vettel, Pheline Roggan und Aurel Mertz sind auf der Suche nach guten Nachrichten: Auf ihrer Reise besuchen sie Menschen, die nicht jammern, sondern anpacken in den Bereichen Energie, Mobilität, Landwirtschaf...
Andrés letzte Reise - Mit dem Wohnmobil ins Paradies | SWR Doku
Views 286KDay ago
André Müller hat Schmerzen. Er braucht fast 20 Minuten, bis er im Wohnmobil sitzt. "Ich lass mich nicht unterkriegen von der ganzen Scheiße!" - er meint seine vielen Diagnosen. Eine davon: Krebs. Der Plan des ehemaligen Truckers: "Die Welt anschauen. Wenn ich hinter dem Steuer sitze, bin ich fast schmerzfrei. Beim Fahren kann ich den ganzen Kummer vergessen". Mehr spannende Dokus & Reportagen i...
Stahlbaron und Kriegsverbrecher - Hermann Röchling und die Völklinger Hütte | SWR Doku
Views 225KDay ago
Hermann Röchling. Dem machtbewussten saarländischen Stahlunternehmer gelang es, die Nähe zur Politik für seine wirtschaftlichen Interessen und die Völklinger Hütte zu nützen. Mehr spannende Dokus & Reportagen in der Mediathek: www.ardmediathek.de/dokus Der 1872 geborene saarländische Stahlunternehmer Hermann Röchling war charismatisch, ehrgeizig und machtbewusst. Schon im Ersten Weltkrieg setzt...
Tod in der Badewanne - Verurteilt - Folge 2/3 | ARD Crime Time | (S16/E02)
Views 11K2 days ago
Folge 2: Manfred Genditzki steht wegen Mordes vor Gericht. Doch das Motiv „Habgier“ hält bei der Verhandlung nicht stand. Daraufhin konstruiert der Staatsanwalt in seinem Plädoyer ein neues: Mord zur Verdeckung einer Straftat. Genditzki bekommt „Lebenslang“. Folge 3 in der ARD-Mediathek 👉 1.ard.de/Tod-in-der-Badewanne 2008 wird die 87-jährige Lieselotte Kortüm tot in ihrer Badewanne aufgefunden...
Weltretter mit einem PS - Ein Handwerker und seine Landwirtschaft mit Pferden | SWR Doku
Views 60K2 days ago
Christoph Schmitz aus Lautert im westlichen Taunus will die Landwirtschaft revolutionieren. Er baut Maschinen für eine Landwirtschaft nur mit Pferden, ohne Motoren. Er ist ein genialer Konstrukteur, hat Kunden in ganz Europa, ist konkurrenzlos. Mehr spannende Dokus & Reportagen in der Mediathek: www.ardmediathek.de/dokus Dennoch verdient er mit seinem ungewöhnlichen Handwerk nicht einmal genug,...
#kinderwunsch - Schwanger trotz Endometriose, PCOS oder Killerzellen? | SWR Doku
Views 124K14 days ago
Elf künstliche Befruchtungen hat Influencerin Anna Adamyan hinter sich. In der dreiteiligen ARD-Wissen-Dokuserie #kinderwunsch begleitet sie Paare, die ebenfalls alles versuchen - trotz Endometriose, der Hormonstörung PCO-Syndrom oder überaktiver Immunzellen. Kann die Medizin ihnen doch noch ein Baby ermöglichen? Hier erfahrt ihr es 👉 1.ard.de/Doku_Kinderwunsch_Sternenkinder Teil 1: Wie Anna Ad...
Myome, Gelenke, Prostata - Wann hilft die Embolisation, die gezielte Verödung? | SWR Doku
Views 21K14 days ago
Noch mehr Videos findet ihr in der ARD-Mediathek www.ardmediathek.de/dokus Mendy Hanspach quälen Myome in der Gebärmutter. Eine extrem vergrößerte Prostata sorgt im Leben Werner Anstätts für Dauerstress. Sehnenschmerzen am Knie lassen Denise Ludwig keine Nacht mehr schlafen. Und Klaus Savelkouls? Ihm machen starke Arthroseschmerzen in beiden Knien zu schaffen. Mendy und die anderen Protagoniste...
Wilder Fluss, sicheres Land - wie Flussbaumeister Tulla den Rhein begradigte | SWR Doku
Views 118K14 days ago
Hochwasser und Malaria: Das Leben am Rhein war gefährlich. Ingenieur Johann Gottfried Tulla wollte den mächtigen Fluss im 19. Jahrhundert zähmen. Mehr spannende Dokus & Reportagen in der Mediathek: www.ardmediathek.de/dokus Um 1800 war Europa im Umbruch: Kriege und Hunger prägten den Alltag der meisten Menschen. Dazu die größte Plage am Rhein: das Hochwasser. Johann Gottfried Tulla wollte dem g...
Einäscherung ohne Feuer - Lavation als neue Methode im Krematorium? | SWR Doku
Views 117K14 days ago
Gibt es eine Alternative zur Erd- oder Feuerbestattung? Die Familie Lutz aus Schwäbisch Hall betreibt ein Krematorium und hat eine neue Art der Beisetzung entwickelt. Lavation soll die neue Methode heißen und wurde bisher streng geheim gehalten. Achtung - Triggerwarnung: im Film zeigen wir den Abtransport eines toten Pferdes in das Tier-Krematorium. Wenn Du damit Schwierigkeiten hast, schau Dir...
Bauer gesucht! Tierfarm für Strauße vor dem Aus | SWR Doku
Views 90K21 day ago
Christoph Kistner und Uschi Braun züchten seit 25 Jahren Strauße und wollen den Hof übergeben, um in den Ruhestand zu gehen. Familie Fischer wäre der ideale Nachfolger. Doch die Übergabe droht an hohen Pachtforderungen der Gemeinde Rülzheim zu scheitern. Noch mehr Videos findet ihr in der ARD-Mediathek www.ardmediathek.de/dokus Viele landwirtschaftliche Betriebe in Süddeutschland suchen händeri...
Beeren aus dem Ausland importiert: Süße Früchte - Bittere Wahrheiten | SWR Doku
Views 910K21 day ago
Der Boom von Beeren hält in Deutschland seit Jahren an. Heidel-, Blau- und Himbeeren gelten als trendiges "Superfood", erste Wahl einer gesunden Ernährung. Immer größere Mengen werden aus dem Ausland importiert - vor allem aus Spanien und Südamerika. Doch unter welchen Umständen werden die Beeren produziert? Mehr spannende Dokus & Reportagen in der Mediathek: www.ardmediathek.de/dokus Um Produk...
Das Geheimnis der Sterne - Planeten-Forscher Johannes Kepler | SWR Doku
Views 53K21 day ago
Das Geheimnis der Sterne - Planeten-Forscher Johannes Kepler | SWR Doku
Häuser nur für Reiche - Lohnt es sich noch, ein Haus zu kaufen? | SWR Doku
Views 541K28 days ago
Häuser nur für Reiche - Lohnt es sich noch, ein Haus zu kaufen? | SWR Doku
Wohnen ab 60 - Wo leben im Alter? | SWR Doku
Views 157K28 days ago
Wohnen ab 60 - Wo leben im Alter? | SWR Doku
Meine Baustelle - Das Leben nach der Flut | SWR Doku
Views 52KMonth ago
Meine Baustelle - Das Leben nach der Flut | SWR Doku
Die Toskana - Genuss und Lebensfreude im Herzen Italiens | SWR Doku
Views 624KMonth ago
Die Toskana - Genuss und Lebensfreude im Herzen Italiens | SWR Doku
Bäcker und Metzger | Deutschlands wichtigste Jobs | SWR Doku
Views 45KMonth ago
Bäcker und Metzger | Deutschlands wichtigste Jobs | SWR Doku
Alexander Gerst auf Expedition - In der Tiefe des Atlantiks | SWR Doku
Views 89KMonth ago
Alexander Gerst auf Expedition - In der Tiefe des Atlantiks | SWR Doku
Feuerkinder - Die Brandkatastrophe von Ludwigshafen 1/3 | SWR Doku
Views 31KMonth ago
Feuerkinder - Die Brandkatastrophe von Ludwigshafen 1/3 | SWR Doku
100 Jahre Landwirtschaft im Südwesten - Wie die Technik aufs Land kam | SWR Doku
Views 361KMonth ago
100 Jahre Landwirtschaft im Südwesten - Wie die Technik aufs Land kam | SWR Doku
Italien zwischen Abruzzen und Kalabrien | SWR Doku
Views 101KMonth ago
Italien zwischen Abruzzen und Kalabrien | SWR Doku
Vitamin D-Pillen - Segen oder Abzocke? | SWR Doku
Views 221KMonth ago
Vitamin D-Pillen - Segen oder Abzocke? | SWR Doku
Anklage gegen Putin? Die Spur der Kriegsverbrechen in der Ukraine | SWR Doku
Views 164KMonth ago
Anklage gegen Putin? Die Spur der Kriegsverbrechen in der Ukraine | SWR Doku
Lehrer und Lehrerinnen | Deutschlands wichtigste Jobs | SWR Doku
Views 86KMonth ago
Lehrer und Lehrerinnen | Deutschlands wichtigste Jobs | SWR Doku
Wachgeküsst - Österreichs Burgenland im Aufwind
Views 23KMonth ago
Wachgeküsst - Österreichs Burgenland im Aufwind
Tod in der Badewanne - Unter Verdacht Folge 1/3 | ARD Crime Time | (S16/E01)
Views 56KMonth ago
Tod in der Badewanne - Unter Verdacht Folge 1/3 | ARD Crime Time | (S16/E01)

Comments

  • Gery Taylor
    Gery Taylor 23 hours ago

    was unseren generationen davor gespart haben,geht seit einiger zeit den bach runter. schuld daran ist die beschissene politik der letzten jahre. alles geplant von den eliten,den man wird erst glücklich sein,wenn man nichts mehr besitzt (zitat von diesem☠klaus schwab)

  • Jan Herzig
    Jan Herzig 23 hours ago

    Das größte Problem bei den E-Autos ist, dass es da keinen vernünftigen und bezahlbaren Kombi gibt (gut, mittlerweile gibts nen MG …). Aktuell fahre ich einen Skoda Superb mit Euro 6 Diesel als Kombi und ich brauche diesen Platz auch und den kann mir stand April 2023 nicht ein einziges E-Auto auf dem Markt bieten 🤷 Und eine Summe von runden 1000€ im Monat nur fürs Auto muss sich eine Familie auch erstmal leisten können. Aber die Preise der Autos sind ein allgemeines Problem der Autoindustrie, nicht nur bei den E-Autos … wenn ich überlege das ein VOLKSwagen Golf als Hybrid mittlerweile an den 60.000€ kratzt … welche Familie soll sich sowas bitte noch leisten können?

  • Noyan
    Noyan 23 hours ago

    22:15 min. Sie hat es auf den Punkt gebracht 👍

  • segoiii
    segoiii 23 hours ago

    Da sieht man mal wieder, dass das gesamte System hier überhaupt nicht funktioniert und im Grunde nur billige Fassade ist. Sonst wird beim Tüv jede belanglose Scheiße bemängelt. Blinker blinkt nicht gelb genug. Steinschlag in der Scheibe. Bremsscheibe hat eine Riefe zu viel. Auspuff hat keinen GS Stempel Aber unsachgemäß zusammengeschweißte Totalschadenautos im großen Stil importieren - kein Problem. Wozu hängen die sich an belangloser Scheisse auf, wenn sie die großen Verbrechen ignorieren ? Dann lasst es ganz sein und schafft den Tüv ab. Dann ist es wenigstens für die Leute wieder entspannt und wir können länger die alten Kisten fahren. Die aktuelle Form der Umsetzung ist schlichtweg nutzlos.

  • Claude Hobes
    Claude Hobes 23 hours ago

    Eine Dumme frage warum dieses Paar überhaupt ein Auto braucht.Dann fragen wir mal so warum brauchen Reiche Menschen Ferraris oder Lamborginis.

  • No Name
    No Name 23 hours ago

    Ich fahre weiterhin mit BioCNG für 3,50€/100km und einer Tankzeit von 2 Minuten und gleichzeitig 500km Reichweite. Zusätzlicher kleiner Benzintank für den Notfall wenn keine Tankstelle in der Nähe sein sollte, was eigentlich nie vorkommt. Sauberer als jedes E-Auto und der Kraftstoff zu 100% aus Abfall- und Reststoffen Made in Germany.

  • Shabscharab
    Shabscharab 23 hours ago

    13:40 Unverschämtheit! Unsere EU Nachbarn bezeichnen unsere Energiepolitik in meinen Augen zu Recht als Traumtänzerei. Und ohne Wallbox sollte man sich kein E Auto kaufen. Da suchst du dich doch deppert. Nächste gesetzliche Maßnahme: Alle Eigenheimbesitzer (insb. die gewerblichen, wie Vonovia) dazu verpflichten einen Grundanschluss für Ladestationen bereitzustellen. Vor allem in Tiefgaragen.

  • Claude Hobes
    Claude Hobes 23 hours ago

    Das beste aus zwei Weiten Toyota Fol Hybrid.

  • Technikfreak live
    Technikfreak live 23 hours ago

    Was heißt heute Journalismus? Was bedeutet Recherche? Hier wurde ein Zerrbild der E-Mobilität dargestellt, das weder sauber recherchiert noch Fakten basiert ist. Selbst seit 7 Jahren rein elektrisch unterwegs und verantwortlich für einen Firmenfuhrpark von inzwischen 50 völlig verschiedenen PKWs, weiß ich ziemlich gut Bescheid, was derzeit geht und was nicht. Wir schaffen ab 2023 nur noch E-Autos an und das für Menschen und Familien in ganz unterschiedlichen Lebenslagen. Schwierig, aber machbar, nicht billig, aber bezahlbar, man muss eben genau hinschauen und gestalten. Kompromisse sollten auch gedacht und gelebt werden. Einzig derzeit noch nicht gelöstes Thema: vorhandener Wohnwagen und als Zugfahrzeug ein E-Auto. Daran knacken wir noch, aber für alle anderen Themen haben wir Lösungen gefunden. Also was hat das Produktionsteams dieses Films 🎥 da recherchiert? Ungenügend, setzen, würde mein früherer Latein Lehrer als Bewertung für diesen Streifen abgeben.

  • eirini kesse
    eirini kesse 23 hours ago

    Ich lebe jetzt 30 Jahre in Griechenland und es liebe es hier zu leben. Ich wünsche ihnen viel Glück und vor allem Gesundheit für das Zukunft 😅😅😅🎉❤

  • Jon
    Jon 23 hours ago

    Oma Erna: "Wir sind ein kleines Land." Vielleicht haben wir die Transformation nicht verdient.

  • บุญช่วย มุทที

    Da wurde ja was auf die Beine gestellt . ;-)) Ich schreibe keine grossen Worte , nur machen " muss" man es . ♡

  • M E
    M E 23 hours ago

    Schon nicht mehr aktuell; nach 2035 darf Mann immer noch normal Verbrenner fahren, mit eco spritt. Auch Die andere Lächerliche EU Regeln müssen mal vom Tisch !! Die sagen schon 30 Jahre das die Welt vergeht!!

  • PeterFreitag
    PeterFreitag 23 hours ago

    Die Deutschen haben bei der letzten Bundestagswahl ihren Wohlstandsverlust selbst gewählt.

  • Noname
    Noname 23 hours ago

    „Wir als Gemeinde haben definitiv keinen Mehrwert.“ So unfassbar unsympathisch und unglaublich das der Typ Bürgermeister ist. Anders gesagt: für uns springt kein Geld raus. Also interessiert uns nicht was mit dem Hof passiert. Soll der doch gegen die Wand fahren. Unglaublich ey. Weil solche Menschen was zu melden haben, gehen so viele schöne Dinge im Leben verloren. Den Bürgermeister interessiert es nichtmal das die Stadt dadurch Besucher bekommt und somit bekannter wird. Nur weil er die Geldscheine nicht direkt in dem mund gesteckt bekommt.

  • robert wokurka
    robert wokurka 23 hours ago

    Es gibt keine Wahl. Diesel am liebsten Euro 0 für 0 Probleme

  • wbmstrnic
    wbmstrnic Day ago

    Ich hätte mir gewünscht, dass es mehr Informationen dazu gibt, was ich als Verbraucher in einer Großstadt wie Hamburg tuen könnte, um gezielt deutsche Beeren oder menschenwürdig produzierte Beeren aus Spanien zu kaufen.

  • Peter Simonis
    Peter Simonis Day ago

    mir wird schlecht. "pfütze im mund "

  • Claudia Dietl
    Claudia Dietl Day ago

    ❤Wunderbare Dokumentation❤

  • Amal
    Amal Day ago

    Ich finde es eigentlich schade, dass nichts kritisches darüber angemerkt wurde, dass die Adoptiveltern ein Kind gekauft haben und damit den Menschenhandel unterstützt haben.

  • Blutsauger
    Blutsauger Day ago

    Niemals Elektro👎🏽 Diese Dinger belasten unsere Umwelt mehr als alle anderen Antriebe.Rohstoffgewinnung für die Akkus und die spätere Entsorgung sind im großen Umfang Umweltschädlich . Und der benötigte Strom wird mit Braunkohle oder Gas hergestellt 😖😩

  • Miro Adzovic
    Miro Adzovic Day ago

    Ich bewundere Flurin für sein mut dort nach Rumänien zu fahren um sein Traumata zu überwinden,ein riesen Loch denn er seine Seele endlich füllen kann,alles gute❤

  • SK
    SK Day ago

    Herzensberührend. Vielen Dank für diese bewegende Dokumentation. Es ist wundervoll, dass er solche tollen Adoptiveltern und auch so eine engagierte Therapeutin hat, die ihm auf diesen Lebensweg begleiten. 💫

  • Ja Na
    Ja Na Day ago

    Welch Glück, dass er so liebevolle Pflegeeltern hat! Wunderbar!!!

  • Jooh
    Jooh Day ago

    Wow einfach wunderbar. Du bist so ein toller Mensch! Mach weiter so, du bist ein Kämpfer ❤

  • Michael Windel

    Kauft euch einen Tesla! Wartezeit ca 1-2 Monate. Ausgereiftes Familienfahrzeug! Nach Abzug der Förderung für ca 40000,-€ zu haben. Nie wieder Verbrenner!!

  • t scholz
    t scholz Day ago

    Typisch ÖRR scheinbar kritisch, am Ende aber politisch korrekt. Dafür schlicht falsche Informationen verbreitet. Diese Familie kann nicht zu Hause laden, damit sind 30ct/KWh nicht möglich. Die Realität liegt eher bei 50ct und 90ct wenn sie denn auch mal in 20min vollgeladen haben wollen. Damit kostet ein E-Auto durch die höhere Rate deutlich mehr als ein Verbrenner. Diese Tatsache wird aber einfach ausgeblendet. Man hat am Ende den Eindruck das wenn man schön behutsam fährt das E-Auto günstiger ist. Das geht aber nur mit eigener Wallbox zu Preisen von 30ct/KWh. Das bedeutet aber Atomstrom, die Grünen mit ihrer Ideologie zum Teufel jagen und billiges Gas. Nur will das niemand in Regierungsverantwortung hören und damit wird es scheinbar auch vom ÖRR ignoriert.

  • Stefanie D.
    Stefanie D. Day ago

    Ich wünsche ihm von Herzen, dass er mit einer energet. Psychologie oder Hypnose ihm weiterhelfen würde. ein großartiger Junge und mutiger Mensch. Ein Vorbild für alle. Viel Kraft und weiterhin so viel Erfolg für die Familie

  • Josef V
    Josef V Day ago

    Wo kommt der Strom her? Und wo kommt das Benzin her? In Deutschland werden derzeit ca. 45 Milliarden Liter Benzin pro Jahr verbraucht. Laut OMV werden ca. 1.6kwh benötigt, um 1 Liter Benzin zu produzieren. D.h. mit jedem Liter weniger Benzin haben wir Energie übrig...das sind einige TW die einfach übrig bleiben, mit jedem Liter der nicht verfahren wird. Wenn man einen 70L Dieseltank befüllt, sind bereits 112kwh an Energie zur Produktion verbraucht worden. Damit fährt ein eAuto ca 550km...und der Diesel steht immer noch an der Tankstelle. Und selbst wenn wir das Öl/Gas zum Strom erzeugen verwenden würden, wäre es sinnvoller verwendet in einem modernen!!! Kraftwerk. In Düsseldorf steht seit 2016 z.B. ein Gaswärmekopplungskraftwerk mit einem Wirkungsgrad von 85%...ca 60% für Strom und die Abwärme wird in Fernwärme genutzt. Beim Verbrenner kauft man sich 1L Benzin...schüttet ca. 700ml vor die Türe und zündet dies an...mit den restlichen 300ml fährt man von A nach B, da 70% in Wärme in die Luft gehen. D.h. wir müssen keinen 100% Öl durch 100% Strom ersetzen, sondern nur ca. 30%...wir sparen Energie einfach durch den Umstieg. Das gleiche beim Heizen...nein, wir müssen nicht 100% Gas und Öl durch Strom ersetzen, sondern nur ca 25%, da moderne Wärmepumpen einen Hebel von 1 zu 4 haben. 1kwh Strom erzeugt 4kwh Wärme. Und die Häuser mit Wallbox an jedem Stellplatz in Hamburg, sind natürlich auch kompletter Unfug und purer Luxus. Wer es sich leisten kann und will...fein. In Norwegen haben sie längst erkannt (auch EnBW hat das erkannt und baut HPCs in und um Städte), dass langsames AC Laden nicht skaliert...Mios von Wallboxen ist Blödsinn...es braucht viel mehr HPCs an Stellen die alle ständig frequentieren...Supermärkte, Baumarkt etc. ...wie der Ladepark von EnBW in Unterhaching als Beispiel. 30min laden während dem Einkauf müssen genügen für den Wochenbedarf an km, auch für Leute in Mietwohnungen. Eine Zahpfsäule kann ca. 12 Autos in 1h versorgen (wenn alle rennen ;-) )...dazu braucht es dann ca 6 HPCs, um die gleiche Menge an eAutos in 1h zu bedienen (bei ca. 30min pro Auto). Bei der im Moment sehr langsamen Anlaufkurve bei der eAuto Produktion, reicht es mit Sicherheit viele Jahre wenn man für jede der 14000 Tankstellen in Deutschland lediglich die gleiche Zahl an HPCs hinstellt wie es auch Zapfsäulen gibt...statt den üblichen 6 Zapfsäulen dann 12 HPCs wäre Luxus(40% der eAuto Besitzer laden eh zu Hause und benötigen das nie)...und keine Mios an Lader die man immer wieder hört...da ging wohl die Schulbildung mit primitivster Prozentrechnung verloren... Mit jedem Jahr gehen die Ladezeiten nach unten...im Moment 18min bei Hyundai...in 2030 sind wir sicher bei 10min...so dass zuviele HPCs schnell obsolet werden würden

  • Julia Eigenbrod

    Schlimm, dass für so eine absolut schlechte Doku unsere Rundfunkgebühren drauf gehen....der Harbort schämt sich gar nicht sich für so eine schlechte Doku herzugeben....Hauptsache seine Kasse klingelt....ekelhaft!!

  • Klara Fall
    Klara Fall Day ago

    So ein wunderbarer, herzwarmer Film ! Danke dafür! (Ich kann mich noch sehr gut an die grauenvollen Bilder aus den rumänischen Kinderheimen aus den 90-igern erinnern..man sah ausgemergelte, hospitalisierende Kinder in ihren Betten, ohne Decke und Kleidung.Grauenvoll. Dass sich die rumänischen Behörden dieser Vergangenheit nicht stellen wollen, ist wirklich erbärmlich)

  • Rodan Acsor
    Rodan Acsor Day ago

    Das liegt jedoch nicht alleine am Klimawandel. Umweltverschmutzung und immer mehr Menschen sind die Hauptursache!

  • Nix Lan
    Nix Lan Day ago

    Wie schlecht die Eltern vorbereitet sind, ist einfach krass. Ich habe bereits schon als wir Nachwuchs geplant hatten, nach einem passenden Fahrzeug Ausschau gehalten, nicht wenn das Kind schon fast 6 Monate alt ist, denn Kinder kommen nicht einfach so. Ich fahre E und Verbrenner für die Familie, da wir zu 6 sind. Für große Familien wird E-Mobilität mit höherer Reichweite lange unbezahlbar sein, selbst für die oberen 20%. EDIT: WENN wir in den Raffinerien nicht so viel für die Herstellung für Benzin und Diesel benötigen dann reicht das auch für die E-Mobilität. Ein E-Fahrzeug verbraucht weniger Strom als ein Benziner/Diesel. Der Staat sollte die Infrastruktur besser machen und Photovoltaik schneller an die Netze bekommen, sodass auch der Strom für die E-Fahrzeuge auch genutzt werden könnte. Wir müssen die Speichertechnik viel stärker forcieren das wir eben wenn es nicht genug Strom gibt, das dann eben Wasserstoff verstromt wird. Der komplette Bericht ist sehr, sehr polemisch und nicht komplett fertig gedacht! Und wer von diesen Menschen würden sich denn auch einen Verbrenner kaufen welcher so viel Geld kostet? Und welche Vollkosten fallen denn bei den Fahrzeugen an? Weil das ist der richtige Punkt.

  • Anita
    Anita Day ago

    Warum kann man nicht einfach mal mit dem zufrieden sein was man hat .Alles soll verändert werden und wenn es noch so unsinnig ist. Ich mache beim Gendern nicht mit .

  • Defiant
    Defiant Day ago

    E-Auto, soso. Willkommen bei den nichtmal 2%. Ich hab mir nen guten Beziner gekauft und weiß das ich mich richtig entschieden habe. Viellicht sieht es ja in einigen Jahren anders aus aber wenn man wie ich mehr Ländlich wohnt ist ein E-Auto fehl am Platz.

  • Baleela
    Baleela Day ago

    Danke für diesen bericht. Vor vielen jahren gab es berichte über diese heime in rumänien und auch anders wo (was läuft wohl heute?). Nun sehe ich diesen bericht über diesen jungen mann, und sehe wie es ihm geht. Zum Glück hat er überlebt. Viele nicht. Es ist schrecklich. Und gleichzeitig sehr beeindruckend was diese familie und va was florin geschafft hat. Da kann ich nur sagen ein hoch auf die menschen die zu florin solidarisch sind. Zu florin meine allergrösste hochachtung. So viel kraft und resilenz. Bravobravobravo. Was für einen kampf er wohl hat. Und wie tapfer er ist. Der wahnsinn. Bravobravo. Und alles gute florin. Und allen die treu an seiner seite sind ❤

  • Патрик
    Патрик Day ago

    Hat jetzt nicht so den Eindruck gemacht als wäre die letzte Familie wirklich überzeugt gewesen.

  • Gina Reinecke
    Gina Reinecke Day ago

    In der heutigen Zeit gehört es anscheinend zum guten Tun sich ständig als Opfer der Gesellschaft zu präsentieren und sich in dieser Rolle zu suhlen. Schrecklich so was. Ich mag keine Menschen die immer nur jammern!

  • Tully Fisher
    Tully Fisher Day ago

    Fragt man denn nicht vor dem Abschluss des Vertrags, bei DEN Kosten, wie das mit der Lieferung aussieht. in 12 Monaten brauchen die doch, wie angemerkt wurde, gar nicht unbedingt diesen Platz. Ich denke das paar hat das gleiche Probleme wie (zu) viele Konsumenten: Hauptsache ich fahr ne dicke Karre, Hauptsache Status!

  • Gina Reinecke
    Gina Reinecke Day ago

    Es ist nun einmal so das es spezifische Merkmale gibt. Wenn man nicht weis was man genau ist dann bin ich der Meinung, liegt eine Störung im Gehirn vor. Das sollte mal untersucht werden. Ich bin doch kein Hund und wälze mich mit meiner Hündin im Garten auf dem Boden. Als Kind war ich öfter ein Hund oder eine Katze. Aber Menschen sollten irgendwann mal wirklich über vieles nachdenken und erwachsen werden.

  • Humpelstilzchen

    Elektromobilität funktioniert also heute noch absolut gar nicht, vor allem in Stuttgart. Wieso hat mir das 2013 niemand gesagt? Seither fahre ich nämlich rein elektrisch. Ohne Lademöglichkeit in der Tiefgarage, gut 20.000 km pro Jahr inkl. Urlaub (mit dem Auto), ich verdiene durchschnittlich und wohne im Stuttgarter Umland. Und ich bin auch im Winter bisher noch nie im Stau erfroren.

  • Sebastian
    Sebastian Day ago

    Also der MG5 ist ein Familienauto und ab unter 35k€ zu haben. Und dann geht da noch die Förderung von ab. Wobei ich natürlich zugeben muss, wenn man das Geld hat, dann ist der EV6, für eine Familie, das technisch Beste. Und naja der Sprit hängt am Strompreis die Raffinerien stehen in Deutschland und wenig verbraucht so ein Ding auch nicht gerade.

  • Aref
    Aref Day ago

    Digga bis 2035 keine verbrenner mehr Deutschland wird von der Rest der Welt ausgelacht

  • Anja Griesel
    Anja Griesel Day ago

    Florin kann soooooo stolz auf sich sein. Seine Geschichte geht komplett unter die Haut. Die (Pflege) Eltern lieben ihn von der ersten sec. Er hat mit ihnen solch ein Glück. 1000❤ für die Eltern. Ich selber bin ein Pflegekind mit auch unschönen Errinnerungen, aber bei weitem nicht solch dramatischen. Ich wünsche ihm für die Zukunft, alles liebe und das alle seine Bücher kaufen. Ich werde es tun, da er diesen Erfolg verdient hat und die Inhalte der Bücher mit stark interessieren. DANKE an alle die Florin geholfen haben und ihm weiter helfen. ❤=Eltern ❤=Therapeutin ❤=Florin

  • Nesrin Eisenstein

    Die Adoptiveltern sind so wundervolle Menschen. Florin ist großartig ❤. Die Ereignisse aus den rumänischen Kinderheimen sind für mich so erschreckend und grausam. Es tut mir so leid, dass diesen Kindern kaum geholfen wurde 😢.

  • Max Mustermann

    Was für eine schöne Doku ❤

  • Jo el
    Jo el Day ago

    Danke!

  • Marc Botzem
    Marc Botzem Day ago

    Wünsche euch vom ganzen Herzen❤ alles gute😢