Mythen Metzger
Mythen Metzger
  • 272
  • 28 765 366

Video

Lebendig begraben
Views 45K8 days ago
Droht eine Zombiefizierung?
Views 52K2 months ago
Mythischer Samstalk 6
Views 46K2 months ago
Weltenwechsel zu uns?
Views 97K5 months ago
Mythischer Samstalk #3
Views 52K6 months ago
Der mythische Samstalk.
Views 51K7 months ago
Mythenhütte #1 2019
Views 69K8 months ago
30 East Drive
Views 134K10 months ago
Blicke in eine Parallelwelt?
Views 120K11 months ago

Comments

  • Robert
    Robert 7 hours ago

    Ich habe mir mal ein viedeo angesehen wo ein whistlblower von ausserirdischen gesprochen die Gold braun aussehen sollen und einen dreieckige kopfform haben das würde zu den Funden passen.

  • Marius x
    Marius x 8 hours ago

    einfach mal des volksverarschende grimpf den außerirdischen zu Forschung mitgeben, und ich schwör die kommen nur noch einmal, und bringen das grimpf wieder 😂😂😂

  • Canis Major
    Canis Major 8 hours ago

    Das spurlose Verschwinden von Menschen wundert uns nur deshalb, weil wir falscherweise glauben, die Entstehung von Menschen erklären zu können. Tatsächlich verstehen wir beides nicht. Wenn wir aber akzeptieren, dass wir quasi aus dem Nichts geschaffen werden, dann ist es auch nicht mehr so schwierig sich vorzustellen, dass wir ins Nichts verschwinden. Man muss in beiden Fällen akzeptieren, dass eine für uns unsichtbare Kraft verantwortlich ist.

  • Oliver Hammer
    Oliver Hammer 8 hours ago

    Natürlich ein zweiter Teil! Und ein dritter und und und kann gar nicht genug davon bekommen! Weiter so.... richtig geiler Kanal mit hervorragenden Beiträgen.

  • Zorika Duess
    Zorika Duess 9 hours ago

    Lieber Mythi, möglicherweise würden die weiteren Lebensläufe der ehemals Verschwundenen einige Deiner berechtigten Fragen beantworten. Wie wäre es, in dieser Richtung Forschungen anzustellen ? Herzlichen Dank für Deine Vids und liebe Grüße

  • Michaela Gorath
    Michaela Gorath 9 hours ago

    Habe ich was verpasst? MythenMetzger...Amazon-Serie?????

  • Corax
    Corax 9 hours ago

    Ist natürlich schon selten dämlich und dann auch eigene Schuld wenn ich alleine losziehe das mit das erste was Mann lernt nicht alleine jagen/ wandern Dumm von Larry und dumm von seinen Freunden

  • Tobias Dohrmann
    Tobias Dohrmann 9 hours ago

    Wenn es stimmt etwas ähnliches wie am utersberg eine zeitanomalie die noch nicht erforscht ist im Bermuda Dreieck soll es das auch geben

  • Corax
    Corax 9 hours ago

    Das Problem mit der Portal Theorie ist nur,das es nicht die Dinge klärt wie z.b fehlende Sachen,irrationales Verhalten, die Fußverletzung oder das nur bestimmte Personen Gruppen Opfer werden. Die Portale könnten höchsten der Weg sein den irgendwas benutzt

  • Mona Cam
    Mona Cam 9 hours ago

    Hi Mythi.Es ist kein Wunder das es so viele Doppelgänger gibt.Die Wissenschaft hat erwiesen das es in der Menschheitsgeschichte einen genetischen Flaschenhals gab.Bedeutet alle Menschen stammen von einer Gruppe von ca.nur 6000 Individuen ab.In jeder Gruppe von Schimpansen ist die genetische Vielfalt grösser als unter uns Menschen.

  • Lim Green
    Lim Green 9 hours ago

    st helen mafia verbrennt illigal gift müll oder das tor zur hölle

  • Cornelia Embabe
    Cornelia Embabe 10 hours ago

    Sehr Interessant Zeittore sind möglich. Ich glaube es sind aber Naturpfhänomäne!!

  • Eisenhammer Entertaiment

    Wann kommen Wieder deutsche Legenden ?

  • Zelda Connection
    Zelda Connection 11 hours ago

    So was wie im ersten Fall habe ich auch schon erlebt. Im Winter war das. Zum Glück hat eine mir entgegenkommende Autofahrerin das auch gesehen. Wie beide haben nach den Man esucht und nichts gefunden.

  • Gyler Shice
    Gyler Shice 12 hours ago

    Sehr geehrter Herr Mythen Metzger, bezüglich Ihres Sargverleihs hätte ich ein paar organisatorische Fragen: - Wie lange beträgt die maximale Verleihdauer? - Würden Sie den Sarg nach dem Gebrauch auch abholen kommen, falls ich außer Stande bin, ihn persönlich abzugeben? - Gibt es Sonderkonditionen für Särge, bei denen bei Gebrauch mit sehr, sehr, sehr starken Gebrauchs- und Verschleißspuren zu rechnen ist (30 Jahre Liegezeit auf dem Friedhof)? Vielen Dank im voraus für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Gyler Shice

  • Ma_Su
    Ma_Su 13 hours ago

    Diesen seltsamen knall gab es in Berlin in verschiedenen Stadtteilen auch: www.bz-berlin.de/berlin/steglitz-zehlendorf/grollen-in-steglitz-das-knall-raetsel-von-berlin-ist-wieder-da

  • URSULA Ungersböck
    URSULA Ungersböck 13 hours ago

    Es gebe aber noch eine andere Sichtweise, vor 32 Jahren habe ich in Wien gelebt, ging damals mit meinen beiden sehr kleinen Kindern und Kinderwagen spazieren, weg zum Park und Spielplatz, doch auf einmal wurden wir offensichtlich für die anderen Menschen unsichtbar, keiner nahm uns wahr, ich winkte und grüßte die vielen Menschen die ich dort gut kannte, aber niemand sah uns, für mich war aber zu diesem Zeitpunkt meine Umgebung genauso gleich geblieben, der gleiche Weg Bäume Häuser, Bewohner, als ich merkte das niemand uns sehen konnte, verfiel ich in große Angst und Panik, ich glaube ich fing damals vor Verzweiflung an zu beten, ich kann nicht einmal sagen wie lange dieser Zustand gedauert hat, es wurde nicht kälter oder wärmer, Uhr hatte ich damals keine mit, und auch kein Handy, gab es noch nicht, bin also eine längere Strecke bis zum Park gegangen, und erst dort, dürften wir wieder aus dieser Zwischenzeit heraus gekommen sein,ich fiel den ersten Menschen der uns dort begrüßte vor Freude um den Hals und fing aus Dankbarkeit zu weinen an, erklären draute ich mich es niemanden, für mich habe ich es mir so erklärt das dieses Phänomen wie eine Art wurmloch ist und auch wandert und sich verändert, niemand wünsche ich so ein furchtbares Erlebnis, man bekommt echt Panik 😱😱😱

  • Nadine Cotte
    Nadine Cotte 13 hours ago

    Hellboy🧐 Auswüchse am Kopf???

  • Norbert Dziuk
    Norbert Dziuk 13 hours ago

    Hi Mythi habe mal eine frage verschwinden die menschen alle nur einzeln oder gibt es Fälle wo mehrere auf einmal weg sind.

  • Michael Steiner
    Michael Steiner 13 hours ago

    Ich sehe das mal simpel beim tode verschwindet die lebensenergie oder die batterie und kehrt zurueck dahin wo sie herkommt. Cheers

  • Annette Freudel-Diebe
    Annette Freudel-Diebe 14 hours ago

    Danke lieber Mythi für diesen spannenden Bericht, freue mich schon auf Teil 2, lg :-)

  • Joelann
    Joelann 15 hours ago

    Frage:Verschwinden nur Wanderer oder auch Ranger?

  • Nana Boo
    Nana Boo 15 hours ago

    😍

  • Nana Boo
    Nana Boo 15 hours ago

    😍

  • Jay Rod
    Jay Rod 15 hours ago

    Man, diese 411 Fälle sind so abgef... gruselig! Ich glaube nicht das es Fallen sind die an bestimmten Orten unsichtbar lauern, ich glaube das Menschen bestimmt ausgesucht werden, das schließe ich aus den Ermittlungsberichten der einzelnen Fälle die der Mythi uns hier schon präsentiert hat. Nur womit haben wir es hier zu tun? So spannend wie das alles auch ist, der Preis den man zahlen muss um es heraus zu bekommen wäre mir zu hoch.

  • Lilin Mantwill
    Lilin Mantwill 15 hours ago

    Wurden da mal die Magnetfelder oder andere Strömungen und Energien gemessen? Wäre sicher mal interessant.

  • Lilin Mantwill
    Lilin Mantwill 16 hours ago

    Da sieht man mal wieder wie enthirnt Jäger sind. Selten so gelacht...lache immer noch 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂 Ok...Schluss jetzt...weiter schauen ^^ Danke für die Lacher ^^

  • Ras Kodi
    Ras Kodi 17 hours ago

    Die Löcher scheinen sich nur aufzutun wenn niemand hinsieht, oder gibts Fälle wo VOR den Augen jemand verschwindet?

  • Bernd Woelffel
    Bernd Woelffel 18 hours ago

    Schaut mal den Film The Axiom.

    • I. Schmitt
      I. Schmitt 11 hours ago

      @Bernd Woelffel schau mal den Flim „The Endless“

  • Franz.Johannes.maximilian.xaver v.Stetten

    Da bring doch mal bitte ein paar Videos über diese Steine (Stones Forest) von denen Du erfahren hast wäre Mal eine gute Themen Reihe !!!

  • Michael Lemurian
    Michael Lemurian 18 hours ago

    Ich habe vor einer Woche oder etwas länger was dazu bei Pso geschrieben unter einem Video über Missing 411. Interessant finde ich ja das der Wissenschaftler der sich an David Paulides gewandt hat auch diese Buch "Tod auf dem Mars" geschrieben hat. Ich hatte da nämlich eine "Theorie" entwickelt über Missing 411 in der, der Mars und seine Bevölkerung bzw. deren Nachfahren eine Rolle spielten. Und irgendwie kommt mir das wo ich jetzt diese Information mit dem Buch des Wissenschaftlers habe vor wie beim sogenannten "Name-Game" was paranormaler Vorfälle betrifft. Das scheinen gleiche Namen oder auch Gemeinsamkeiten zu sein die zwei verschiedene Vorfälle miteinander verbinden. So z.b. bei UFO Abstürzen und zwar beim bekanntesten bei Roswell und dem weniger bekannten in Aurora, Texas 1897 welche nach der berühmte Luftschiff-Sichtungswelle November 1896 - ca. April/Mai 1897 andauerte. Dem Roswell UFO Absturz ging nämlich auch eine UFO Welle voraus. Bezeichnent ist dass das Aurora UFO auf dem Grundbesitz eines Richters Namens Proctor abstürzte. Der Besitzer des Grundstücks auf dem die erste Absturzstelle in Roswell 1947 war hieß zwar nicht Proctor aber die Nachbarn hießen so und der Sohn der Nachbarn war sogar mit dem Rancher William Mac Brazel dabei als dieser an jenem Tag die Trümmer auf dem Land fand das er verwaltete. Eine Recheche ergab das der Name Proctor eher nicht so häufig ist in den USA. Erst habe ich gedacht das es vielleicht Absicht der Aliens war aber mittlerweile denke ich das es eher ein Hinweis darauf ist das alles miteinander verbunden ist und außergewöhnliche Ereignisse sich auf irgendeine Weise miteinander verbinden auf diese Weise. Das gleiche könnte man über jenes Buch sagen das quasi die Titanic Katastrophe beschrieb und zwar etliche Jahre bevor sie passierte. Ich zitiere meinen eigenen Kommentar mal den ich bei Pso dazu geschrieben habe und warum ich denke das Missing 411 vielleicht eine Verbindung mit einstigen Marsbewohnern haben könnte und jetzt mit dieser Information /Buch des Wissenschaftlers über den Mars der David Paulides kontaktierte) das sogar noch mehr glaube - Zitat: "Ich habe so eine Ahnung oder Theorie warum es zu diesen Missing 411 Fällen kommen könnte. Kannst Dich noch an Dein Video über den Mars erinnern, mit dem CIA Dokument und der Remote Viewer? Diese Marswesen, die vielleicht zur Erde geflüchtet sind, vielleicht lebten die hier schon vor dem Menschen und je mehr sich die Menschheit ausgebreitet hat desto mehr müssten die Nachfahren dieser Wesen zurück weichen. Vielleicht haben diese mittlerweile eine interdimensionale Technologie entwickelt und sich dann in entlegende Gebiete zurück gezogen. Und dort stehen jetzt ihre Behausungen usw. quasi interdimensional versteckt aber auch wenn Menschen dorthin kommen könnte es sein das sie manchmal unabsichtlich von irgendwas erfasst werden das sie dann in diesen Zustand wie die Wesen versetzt. Vielleicht ist das ein Sicherheitssystem, wenn diese Wesen sich manchmal doch in unsere Phase kommen das sie dann im Notfall automatisch erfasst und zurück versetzt werden. Und vielleicht funktioniert dieses Sicherheitssystem manchmal nicht richtig oder so oder es ist eine künstliche Intelligenz die auch Fehler anfällig ist. Ich denke bei dieser interdimensionalen Technologie an so etwas ähnliches wie das hier:memory-alpha.fandom.com/de/wiki/Interphasentarnvorrichtung (der Link soll natürlich nur als Beispiel dienen, als Veranschaulichung...mir ist schon klar das Star Trek nicht echt ist. xD)" Wie gesagt, diesen Kommentar habe ich auf PsoTV geschrieben...aber weiter. Die nächsten beiden Kommentare habe ich als Antwort auf jemanden anderen Kommentars geschrieben der mir wiederrum auf diesen von mir zitierten geantwortet hat. "Also ja das stimmt insofern schon allerdings wissen wir nix über das "Auswahlverfahren" wenn es ein Sicherheitssystem wäre. Nicht gerade wenige fühlten sich unwohl, gaben an eine Rast machen zu müssen und waren danach verschwunden als man zurück ging um nachzugucken wo sie bleiben. Hat das ein Sicherheitssystem vielleicht eingegriffen weil die künstliche Intelligenz dachte das da jemand in Not ist? Genauso ist mit dem Umstand das topfitte, intelligente Menschen verschwinden genauso wie das komplette Gegenteil - behinderte Menschen verwechselt da vielleicht eine künstliche, empfindungsfähige Intelligenz schwache Menschen mit möglichen in Not geratenen Individuen der eigentlich Erbauer dieses Sicherheitssystems und einer möglichen interdimensionalen Technologie und topfitte, hochintelligente Menschen mit Individuen der Erbauer die unabsichtlich in eine Gruppe Menschen geraten sind? Oder es ist so das diese interdimensionale Technologie so arbeitet das es die Dimensionen quasi näher zusammen bringt und dabei die Grenze so dünn macht das irgendwelche Jäger, Tiere oder wie auch immer aus vergangen Zeiten oder interdimensionalen Herkunft durchschlüpfen können und dann in dieser Umgebung Jagd machen. Hmmm..." Und: "Es gibt da vielleicht eine anderer Erklärung die diesen Umstand erklären könnte, es handelt sich dabei um angebliche Zeugenberichte aus der Nähe des Mount Shasta die in einem Buch von Timothy Good beschrieben waren. Ich habe das mal in den Notizen meines Facebook Accounts kopiert, diese Sammlung von Zeugenberichten aber auch die Original-Quelle gesucht und dieses auch kopiert weil dort ein bischen mehr steht was Timothy Good ausgelassen hat weil es vielleicht nicht wirklich nach Aliens klingt bzw. mehr nach einer Art Hippie-Kommune von Aliens. facebook.com/notes/michael-lemurian/mount-shasta/117789852551920/ facebook.com/notes/michael-lemurian/mount-shasta/110536909943881/ Erstens klingt dieses plötzliche Verschwinden dieser seltsamen Besucher wenn z.b. fotografiert werden sollten ein bischen wie das was bei den Missing 411 Fällen passiert. Dann ist da in den Zeiten in denen sich diese Dinge abspielten und diese Wesen offensichtlich für kurze Zeit in unsere Raum-Zeit kamen auch von seltsamen Tieren die Rede die plötzlich irgendwo rumliefen aber dann durch ein Signal zur Umkehr gebracht wurden. Das steht leider aber nicht im deutschen Bericht und in der englischen Original-Quelle steht: "Others have said that some strange cattle, unlike anything ever seen in America, have emerged from the woods, but before going very far along the highways or by-ways these animals would be frightened by some invisible signal, and would turn abruptly around and run back toward the places from which they came. " Interessant oder? Ich habe einige Jahre versucht in US-Onlinezeitungsarchiven versucht Zeitungsberichte über diese Ereignisse zu finden aber ich habe leider nichts gefunden. Und zudem sind ausgerechnet Zeitungen aus den Countys wo sich das alle abgespielt haben soll nicht online zu finden. Das drei oder vier Counties von denen einer sich noch über die Grenze nach Oregon erstreckt, das ist Klamath County. Das mit den Tieren die zurück gepfiffen werden ist doch sehr...bezeichnend wenn man annehmen würde das es sich bei den Missing 411 Fällen um einen Räuber handeln könnte wie z.b. in dem einen Fall wo sich ein kleine Junge hinter einem Busch versteckte beim Verstecken spielen und dann weg war, und andere Wanderer haben dann weiter weg gesehen wie irgendwas durch die Bäume gehuscht ist das vorher einen unmenschlichen Schrei von sich gegeben hat mit etwas auf der Schulter was der kleine Junge gewesen sein könnte. So...ich weiß..langer Kommentar aber ich wollte halt mal meine Gedanken dazu teilen.

  • Abomachine Grins
    Abomachine Grins 18 hours ago

    So wie der grand canion ist navajo ein alter Steinbruch. Auch die geformten Berge des Grand canion ist nicht natürlich sondern eben alles abgegraben. Man sieht es auch an den Schuttbergen unter den Felsen. Womöglich waren das kilometer hohe, versteinerte siliziumbäume.

  • King Urinstinkt
    King Urinstinkt 19 hours ago

    Meine mum hat sich leider vor zwei Jahren erhangen. Ich hab einfach versucht mit ihr zu sprechen, es ist nichts passiert. Etwa ein Jahr später nach langer Trauer hab ich zu ihr nochmals gesprochen. Ich sagte zu ihr das ich sie liebe und sie mir sehr doll fehlt. Das ich nicht sauer bin auf gewisse Dinge. An den Abend bin ich nachts wach geworden weil ich etwas knallen gehört am Ende des Raumes. Ich ging hin, nichts da. Ich legte mich wieder hin und dann auf einmal wahr ein weißer Schleier mit Armen über mir,er war fast so groß wie ich. Ich hab Panik bekomm und dachte mir so nein ist nicht echt und hab meine Augen zu gemacht und mich unter der Decke versteck. Ich dachte etwa eine Minute drüber nach und wollte es doch genauer wissen, aber dann war nichts mehr da. Im Nachhinein hatte ich richtig hinschauen sollen. Danach hab ich es immer noch nicht geglaubt und dachte mir nur das ich spinne. Vor etwa einen Monat fragte ich nochmal ob es ihr gut geht und das ich sie immer noch vermisse. Genau darauf hörte ich lautstark ihre Stimme mitten im Raum meinen Namen rufen. Es kam definitiv nicht aus meinen Kopf. Ich hab sofort Gänsehaut bekommen. Ich sprach noch ein paar Worte zu ihr, aber es kam nichts zurück. Seit dem Tag versuchte ich mir ihre Stimme vorzustellen, ich hab es nicht hinbekommen. Und nicht nur ich hab sie wahrgenommen, ihre beste Freundin meinte das sie öfter ihre Nähe spürt. Sie hatten die letzten 20 jahre jeden Tag miteinander verbracht, von fruhs bis Abends.

  • Quentin Driftwood
    Quentin Driftwood 19 hours ago

    ja mir sind die folgen eh auch immer zu kurz. am besten eine serie draus machen. pro folge eine gestallt. deine erklärung und natürlich zum schluss die sage vorlesen.

  • John Rambo
    John Rambo 20 hours ago

    Die Geschichte mit der Spinne, erinnert etwas an " Der Herr der Ringe" und zwar an die gute Kankra. Der Ablauf war sogar ein ähnlicher 😁

  • Clark Griswald
    Clark Griswald 20 hours ago

    Die Nachbarn nebenan müssen ja Nerven haben, mit dem Wissen der Erscheinungen und dem Spuk Tourismus. Da wär ich der Familie hinterher gezogen....

  • Aeon Adonei
    Aeon Adonei 20 hours ago

    Da finde ich zu diesen Fällen und der jetzigen Geschichte des Analytikers die Serien von "Stranger-Things" sehr gut und passt relativ gut auf die Thematik.

  • Blackout2k20
    Blackout2k20 20 hours ago

    Ich glaube die Ranger wissen einiges über diese Dinge, dürfen aber nichts darüber sagen

  • WlanKabel
    WlanKabel 20 hours ago

    Toll. Ganz Toll. Ich bin schon gestorben. Was mache ich nu? Fragen über Fragen. Experten streiten sich. JA das nur ein Witz. Ich selbst fühle mich schon unwohl, wenn nicht mindestens ein Ausgang (Fenster/Tür etc.) schnell zu erreichen ist. Es hat schon gereicht wenn mein Bruder mir eine Decke über dehn Kopf geschmissen hat. PANIK PUR bei mir.

  • Kizo Mi
    Kizo Mi 20 hours ago

    Hmm 🤔, Wenn man mal darüber nachdenkt, fällt mir ein dass mit den meisten Bergen rückblickend, Mythen, Göttersitz, Geister oder Hexen Ort Geschichtlich belegt sind! Brocken, Olymp oder mehrere in den Alpen werden im Volksglauben ebenfalls damit im Zusammenhang gebracht! Es hat sogar einen großen Einfluss in die Fasnacht Einzug gehalten, die Hexen, Teufel und andere Monster! Wir haben seit Jahren auch Aliens 😂😂😂😂😂😂

  • Kizo Mi
    Kizo Mi 21 hour ago

    Am Bodensee und in der Schweiz drüben (Süddeutschland und Schweiz) wird nicht Karneval sondern Fasnacht gefeiert, in dem die Verkleidungen Monstern und Hexen gleichen! clip-share.net/video/yUqsJQp2FEg/video.html Ich konnte leider nicht die Fasnacht gruppe finden die mir Fellen bekleidet ist und eine Teufels ähnliche Maske trägt! Es würde mich nicht wundern wenn zwei Personen sich gedacht haben, "zieh dein Häs an und geh dort hin, und ich filme" (Häs = Verkleidung), denn in Mittel oder Norddeutschland oder außerhalb des Raumes sind diese Bräuche eher weniger bekannt! 😂😂😂👍🏼✊🏼

  • Daniel Steinhauer
    Daniel Steinhauer 21 hour ago

    Wenn man stärker als ein "Dämon" ist kann man in auch rufen ohne ihn zu fürchten

  • Quickmix
    Quickmix 21 hour ago

    Ich halte die Aussage von John E. Brandenburg mit den Portalen für absolut möglich. Es ist zumindest die nachvollziehbarste Erklärung für das verschwinden der Menschen, wenn man alle gegebenen Umstände der jeweiligen Fälle berücksichtigt. Zum Thema Glaubwürdigkeit: Ob sein Buch nun positive oder negative Rückmeldungen von wem auch immer erhalten hat, ist für mich irrelevant. Man kennt ja nicht die genauen Hintergründe wer da was und warum sagt. Erstens handelt es sich um ein ganz anderes Thema und zweitens kann das ja durchaus auch so passiert sein, wenn er dafür Hinweise oder Beweise gefunden hat. Etwas nicht zu akzeptieren ist eine Sache, aber etwas glaubwürdig zu widerlegen eine ganz andere.

    • Quickmix
      Quickmix 9 hours ago

      @I. Schmitt Es gibt viele Möglichkeiten.

    • I. Schmitt
      I. Schmitt 11 hours ago

      @Quickmix eine andere möglichkeit wäre noch eine highend Trantechnologie.

  • 33bengel
    33bengel 21 hour ago

    ich denke es könnte beides sein.oder aber die schamanen beschreiben das ,was der wissenschaftler ja eigendlich auch sagte.tore in eine andere welt.ich stell mir das so vor,wie die spannung von wasser.wenn man spüli rein tut geht sie fort.irgendwas erzeugt löcher in der mempran für sekundenbruchteile und schließt sie wieder.

  • Basti Fido
    Basti Fido 21 hour ago

    Es sieht sehr merkwürdig aus und ich glaube es sind Köpfe von steinböcken, wahrscheinlich verformt und so. Oder aber es hat mit der steinbehausung zu tun wo man sowas mit Absicht herbeigeführt hat (wie ist unbekannt) um solch Viecher für abergläubige zu formen, die Menschen sind zu allem fähig.

  • Ashera Panterius
    Ashera Panterius 21 hour ago

    Super, faszinierend. Danke !

  • Boby Nguyen
    Boby Nguyen 22 hours ago

    Kein Wunder findet man nichts wenn Suchhunde eingesetzt werden die keine Witterung aufnehmen können (14:54)...;-) Apropos Schamanen: Die Angelegenheit in Bezug zu Carlos Castanedas Schriften zu betrachten könnte aufschlussreich sein (Spontane verschiebung des Montagepunktes)- Input: clip-share.net/video/mq-9UkjXLwU/video.html Grüsse aus Zureich

  • Martin Thiel
    Martin Thiel 22 hours ago

    ich denke, dass der Chroniviser echt ist. Es gibt eine Prophezeiung die besagt, dass am Ende der Tage der Vatikan Informationen freigibt, die noch nie dagewesen waren.

  • anope 5791
    anope 5791 22 hours ago

    Es gibt auch keine Entschuldigung dafür ein Tier für Geld zu töten... Fuck the System..

  • Mr. Libertarian
    Mr. Libertarian 22 hours ago

    Ich fand das alte Intro besser aber ansonsten top wie immer 👍

  • Pit K
    Pit K 22 hours ago

    Kann man die Frau irgendwie kontaktieren?

  • Abcdefg Abcdefg
    Abcdefg Abcdefg 22 hours ago

    Der sollte die Schädel im Fundbüro des Moskauer Kreml abgeben, dann müssen die ja eine Analyse machen um die Fundstücke jemanden zuzuordnen. Oder die wissen schon wessen Schädel das sind 😁

  • grau wolf
    grau wolf 22 hours ago

    Die gigantischen Sprünge kann man auch nicht nur mit einer Feder erklären. Irgendwo muss die kinetische Energie herkommen, um so große Sprünge zu vollführen, und die hat ein Mensch nicht in den Beinen. Es müsste dafür zusätzliche Energie gespeichert werden, aber wo soll die herkommen? Und das vielfach, wenn er mit großen Sprüngen davonläuft.

  • Christina
    Christina 22 hours ago

    Berichte über Hellseher die zur Aufklärung bei Morden halfen wäre auch mal ein gutes Thema. Lieblingsmetzger 🥰

  • Christina
    Christina 22 hours ago

    Ich finde die Geschichten von Schamanen oder auch von den Ureinwohnern immer sehr interessant. Die brauchen keine große Wissenschaft und sind meiner Meinung nach viel weiser und offener als so manch hoch Gebildeter.

  • H S
    H S 22 hours ago

    Für das dumme Gemetzel das sich 1 Weltkrieg nennt dafür gibt es keine Erklärung.

  • Simone Kuhn
    Simone Kuhn 23 hours ago

    Mensch Mythie....ich könnte dir Stundenlang zuhören....sehr geile Story👍

  • Frank Müller
    Frank Müller 23 hours ago

    unsere Gesellschaft verroht immer mehr .... recht hast du Mythen Metzger

  • Niki T
    Niki T Day ago

    Ich glaube, dass unsere materialistische Wissenschaft hochnäsig ist und ein sehr begrenztes Denken und Wissen hat🤒🤔😯😕🙅😠😣😳👽

  • Benito
    Benito Day ago

    Das mit den Sternen das war bestimmt Galactus der Planetenfresser gewesen, dieser Schlingel 😁.

  • Benito
    Benito Day ago

    Kirmes am Himmel 😂👍

  • Messiahs100
    Messiahs100 Day ago

    Es gibt dich die Möglichkeit aus Knochen noch DNA heraus zu kratzen, keine Ahnung ob das auch bei einen Schädel möglich ist. Wenn ja, würde man dieses Rätsel entweder schnell lösen worum es sich handelt, oder man erfahrt eben mehr um was es sich handelt. Würde es natürlich begrüßen wenn es sich um eine neue Lebensform handeln würde, aber davon gehe ich eher nicht aus, auch wenn ich es mir wünschen würde :-

  • ChrisFoley0803

    Portal : müssten dann nicht auch Teile der Umgebung verschwinden. Aber es klingt trotzdem einleuchtend.

    • I. Schmitt
      I. Schmitt 11 hours ago

      Portale hätten theoretische keine Einfluss auf Materie, man könnte sie sich wirklich einfach wie Türen vorstellen die auf oder zu sind.

  • Sam Sara
    Sam Sara Day ago

    Deutsche Sagen bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte wieder bringen😁🙏✌️

  • Yin Yang
    Yin Yang Day ago

    Ich weiß nicht ob du dich erinnerst (bei so vielen Kommentaren wohl eher nicht) hab ich diese Theorie der Schamanen ja selbst schon gehabt und auch zum Ausdruck gebracht. Also ja.. jetzt noch mehr denn je, glaube ich - und halte es auch für eine der wenigen Möglichkeiten - an diese Theorie, der Portale, die sich wahrscheinlich wahrhaftig "bewegen." Dass diese allerdings ferngesteuert sind, also diese jemand bewusst steuert und platziert, scheint mir schon weniger im Bereich des möglichen.

  • Querdenker Patriot

    Willkommen zu einem neuen Beitrag 😁

  • Commander Käsekuchen

    Wenn man jetz auch von vorn herein Übernatürliches ausschließen will, und davon ausgeht dass das Mädchen vorsätzlich geplant hatte zu verschwinden, wie hoch ist die Chance nem Hubschrauber und einer Suchmannschaft mit Spürhunden in einem Waldgebiet zu entkommen...

    • I. Schmitt
      I. Schmitt 10 hours ago

      0,0 wenn Sie nicht 007 ist

  • melinda gold
    melinda gold Day ago

    Frage - gibt es Leben auf dem Mars ----- Antwort ausgestorbenes Leben - also gab es auf dem Mars irgendeine Art von Leben egal was und die haben es nur noch nicht gefunden aber werden die bestimmt noch

  • Stefan Hückelheim

    Hoffe wegen dem gelben Anorak bekommst du keinen Ärger mit den Machern von DARK 😁😁😁😁

  • Gesellenmeister Erwin 17

    "Die Wahrheit und die hört man nicht gerne " xd 🤣🤣🤣🤣🤩👍👽 Spitze

  • CUBETechie
    CUBETechie Day ago

    Die Nazis waren verzweifelt sie vermischten Wissenschaft mit schwarzer Magie um den Lauf des Krieges zu verändern.

  • Jack Middlehoff

    Hi Mythen Metzger, es gibt noch das Nevada Dreieck bei den es sich um einen Hotspot an Flugzeug abstürzen handelt und sogar viele nicht davon wieder gefunden werden. Könntest du einen Zusammenhang mit den Clusterkarte von Polidis und seiner 411 Fälle recherchieren?

  • Yin Yang
    Yin Yang Day ago

    Oberste Regel wenn man sich verläuft; an Ort und Stelle bleiben und versuchen auf sich aufmerksam zu machen. Auf keinen Fall ziellos umherwandern und womöglich noch in der Dunkelheit versuchen wieder auf den rechten Weg zu gelangen. Vor allen Dingen, wenn man nicht alleine unterwegs ist und/oder jemand weiß wo man sich (in welchem Gebiet/auf welcher Route) aufhält. So ist die Wahrscheinlichkeit, schnell gefunden zu werden am größten.

  • grau wolf
    grau wolf Day ago

    Wenn man solche Geschichten hört, kann man kaum noch anders, als an Portale in andere Welten zu glauben. Natürliche Erklärungen sind meiner Meinung nach nicht mehr möglich.

  • dreamofmelancholy

    Und ich wollte so gern mal einen Nationalpark sehen.

    • dreamofmelancholy
      dreamofmelancholy 9 hours ago

      @Mythen Metzger Ich mache mich sofort auf den Weg! :D

    • Mythen Metzger
      Mythen Metzger 9 hours ago

      Das würde dich natürlich zum Star der Mythen- und Mysteryszene machen. Also kurzum, fahr mal ruhig da hin. :-) :-) :-)

    • I. Schmitt
      I. Schmitt 10 hours ago

      @dreamofmelancholy da bringst mich auf einen Gedanken, ist in den USA noch keiner auf die Idee gekommen sich absichtlich in diese Situation zu bringen?

    • Art Black
      Art Black 11 hours ago

      @dreamofmelancholy Ja, die Chance dafür ist aber NULL, wenn Du älter als 3 Jahre sein solltest.

    • dreamofmelancholy
      dreamofmelancholy 12 hours ago

      @Mythen Metzger Ich bin mir noch nicht sicher, ob mich das wirklich motiviert.... :D Außer, ich schaffe es, zurückzukommen und zu erzählen, was zum Teufel da eigentlich los ist ! Das wär natürlich super!

  • Gom Jabbar
    Gom Jabbar Day ago

    Lieber Mythen Metzger in dem ersten Fall um Larry bist du glaube ich etwas durcheinander gekommen. Die Freunde und Larry sind am 26.Sept. zur Jagd aufgebrochen, dann war es plötzlich November als Larry verschwand und die Suchmannschaften sind dann am 1.Sept. aufgebrochen ??? 🤔 Häh

    • Mythen Metzger
      Mythen Metzger Day ago

      Ja, hab mich da verhaspelt, ohne es zu merken. Die Jungs waren im Nov. unterwegs. :-)

  • Zappstopp
    Zappstopp Day ago

    gesperrt wegen Einer Blumenwiese....das ist echt kein Heldentod

  • Sixx2302
    Sixx2302 Day ago

    LOL... Wer hören kann ist klar im Vorteil.. dann hört man nämlich nicht "Brandenburg erzählte ihm, das es Pottwale gäbe" :D :D Mein Gedanke in dem Moment, natürlich gibt es Pottwale.. und warum sollten Pottwale ein Problem sein und klar, die bewegen sich doch auch :D :D :D Bis dann aus dem Pottwal ein Portal wurde :D :D

  • genialeFacts
    genialeFacts Day ago

    Schnüpferchen 😂😂😂 Ich wünsche dir - und der ganzen Mythen-Gemeinde - alles Gute für 2020!

  • Wasteland Trash

    Danke, interessanter Beitrag... auch wenn ich von sogenannten Schamanen nicht allzuviel halte. ;-) ... sorry, das musste noch sein.

  • Gandalf
    Gandalf Day ago

    Naja die Nukleare Katastrophe auf dem Mars haben ja schon andere Wissenschaftler mal angedeutet.

  • Mrs DarylAdixon

    Eigentlich verwenden Ghosthunter _gerade_ die Ergebnisse, die sie durch ihre technische Ausrüstung bekommen haben, ihren Berichten bei. Als Nachweis, dass es dort Paranormales gibt. Warum nicht die Ghosthunter, die die Station in der Antarktis untersucht haben? Creepy find ich das trotzdem vor allem wegen dem seltsamen Friedhof mit den namenlosen Toten O_O

  • Roul P.
    Roul P. Day ago

    Ein natürliches Phänomen halte ich für relativ ausgeschlossen. Es läuft alles viel zu gezielt und konkret ab. Sonst gäbe es auch Leute die konkret darüber berichten können, wenn sie den überlebt hätten, nachdem sie ihre Kleidung ordentlich zusammengelegt hatten.

  • GBZOholika81
    GBZOholika81 Day ago

    Die Amis sollten allesamt weniger Moonshine saufen ^^

  • TeeAge Reads
    TeeAge Reads Day ago

    Mhm der Stimmen Bass ist ein wenig zu heftig eingestellt..solltest dir mal anhören :D Ich find es zu heftig, wäre schön, wenn es etwas weniger bearbeitet wird :) Ansonsten tolles video

  • Marcel Selig
    Marcel Selig Day ago

    Mega interessantes Thema 😮

  • Lim Green
    Lim Green Day ago

    Lovecraft Vampier änliche Trans-deminsonale craturen (The Shunned House glaube ich war das) Aliens die Menschen replizieren und das orginal behalten oder Magnetfelder Töne .....etc die panik oder verwirrung auslösen so etwas wirkt sehrr unterschidlich oder nur auf bestimmte menschen gruppen. Das weis man durch sound experimente, das menschen unterschiedlich auf sowas reagieren , das gleiche für magnetfelder bestes beispiel em felder wie von handys einer bekommt kopfschmertzen davon der andere spürt ganix mich würde auch mal interesieren Hat man auch die unterschiede zwischen den fälln untersucht ? (könnte ja mehrere gründe geben) Warren die Menschen schnmal am ort ihres verschwindens oder in der nähe eventuel öffter? (könnte für eine obsevirende identität sprechen) Wass hat die menschen bewegt dort hizugen war es deren idee oder freunde? (könnte würde für eine obsevirende und evulutionäre eingreifende identität sprechen) Sind die verschwunden mit Menschen verwant mit voherigen opfern? (würde für eine experimen sprechen) Hat man das Biom( körpreigene microorganissen/damflora ecc) untersucht? ( diese lebt je nach umwelt bedinungen noch tage oder wochen weiter nach dem tot und würde Lebensenergieräuber(Vampiere) und aliens auschliesen oder bestätigen) Toller Kanal Weiter so

  • snakesinthehouse

    Ich bin der Meinung das bei diesen Fällen die Menschen nicht zufällig verschwinden sondern gezielt herausgepickt werden warum auch immer, sonst würde die Freundin die mit ihr ging und anscheinend doch recht dicht zusammen liefen auch verschwunden sein. Was aber das ganze soll kann ich mir nicht erklären schon gar nicht bei denen die wieder gefunden wurden lebend oder tot, daher ist es ein Mysterium, aber wie gesagt mit Sicherheit kein Phänomen dass mal kurz hier ein Riss im Raum-Zeit Kontinuum sich willkürlich öffnet.

  • Dep Babe
    Dep Babe Day ago

    Lieber Mythi, ich bin 2017 auf deinen Kanal gestoßen und seitdem infiziert. Ich liebe deine bis ins letzte Detail recherchierten Beiträge zu Themen, die voll meine Interessen treffen,deine herrliche Unaufgeregtheit beim Berichten, deine vielschichtige Betrachtungsweise und dein wunderbar erfrischender spezieller Humor dabei-an manchen Stellen muss ich echt loslachen ... Ich habe einen täglichen Arbeitsweg von etwa 20 Autominuten ( huuuh ich arbeite in einer psychiatrischen Klinik👻)-perfekte Dauer für die meisten Beiträge von dir, die ich dann quasi als Hörbuch höre... Und wenn ich sehe, was neues von dir ist draußen, freu ich mich sehr, denn dann ist der Tag gerettet... Aber keine Angst, ich bin verheiratet und werde dich sicher nicht stalken in deiner Mythenhütte... Aber, ich will nicht unerwähnt lassen, dass ich extra wegen den Beiträgen ein mir etwas zwielichtig erscheinendes Google Konto eingerichtet habe, um dich abonnieren,liken und kommentieren zu können... Aber warum nun ausgerechnet zu diesem Beitrag? Nun-seit er vor 3 Monaten von dir veröffentlicht wurde, schaue/höre ich ihn mir immer wieder regelmäßig an, weil ich das Grinsen dabei einfach nicht aus dem Gesicht kriege-von Anfang bis Ende... Dieser Song, dieser Mythos darum und natürlich deine authentischen Schilderungen zur Hintergrundthematik -herrlich! Ich liebe die 80ger, vor allem die Musik und bin oft ernsthaft empört, wie die Musik dieser Dekade unterschätzt und abgestraft wird. Du gibst hier ganz viele persönliche Infos mit raus-im Geiste entsteht da bei mir das Bild eines in schwarzen Gewändern gehüllter Mythi, mit schwarz umrandeten Augen, hochtoupierten schwarz gefärbten Haaren, Pikes an den Füßen und Ehrfurcht einflößend seine Musik einem ausgewählten Publikum darbietend 😃 Falls es nicht so war, bitte lass mir diese Vorstellung! Ich glaube, ich bin hier nicht die Einzige, die deine Musik von damals gern mal hören würde! UND ganz wichtig: ich trauere persönlich dem alten Intro nach, denn ich mochte die Musik davon sehr!!! Uhr hin oder her... Inhaltlich bleibt nur zu sagen-Hoax hin oder her, der Song ist mega, erinnert mich etwas an Alexander Veljanov( würde auch zeitlich passen,,die Lakaien gibts ja seit 1983) und natürlich ist es NICHT Dave Gahan, denn Depeche Mode feierten 1984 schon richtige Erfolge... Alles in allem stimmt bei diesem Beitrag einfach alles, ich danke dir herzlich dafür-you made my day! Reach out and touch faith- zu den 80ern und Mythi!

    • Dep Babe
      Dep Babe Day ago

      Mythen Metzger Never ever😜

    • Mythen Metzger
      Mythen Metzger Day ago

      Hm... Ob da ein Kind der 80er geschrieben hat? :-) Mein Beileid an alle, die sie nicht im richtigen Alter miterleben durften. :-) Deine Vorstellung von mir ist...... Nein, keine Auskunft. Wer weiß, wer weiß. Vielen Dank für deine netten Worte, es freut mich, dass es dir hier auf dem Kanal gefällt. Never forget the beat of the 80s! :-) :-)

  • Ralph Janke
    Ralph Janke Day ago

    Nach dem Video bin ich zu der Überzeugung gekommen: Ich werde eeeeeewig leben !!!!!!! Was für ein Horror! Nur die Vorstellung entsetzt mich!

  • Nelehe Narmuhn

    Was ist eigentlich mit dem dyatlof pass? Hat sich da noch irgend was ergeben?

  • Nelehe Narmuhn

    Was ist eigentlich mit dem dyatlof pass? Hat sich da noch irgend was ergeben?

  • Gordon Schäfer

    Komischerweise existieren selten Fotos von solchen "Erscheinungen". Wenn man in der Hütte schläft und das Gepäck durch die Gegend fliegt, dann macht man doch bestimmt Fotos....hm Ich hätte jedenfalls keine Angst, zu dem "Kreuz" am Ende des Videos zu gehen.

    • Mythen Metzger
      Mythen Metzger Day ago

      Warte mal ab, wenn dir so etwas passiert, ob dein größtes Problem ist, Fotos zu machen. :-)

  • Keazy Eazy
    Keazy Eazy Day ago

    Die Anderswelt ist immer da, näher als manchem lieb ist ;) "Entführungen" durch Elfen, etc. , sind in vielen Kulturen zu finden. Dort läuft die Zeit halt anders, als "hier". @Mythen Metzger Kennst du die Herren Reicher und Stark? Haben u. a. auch ein Yt-Channel. Würde mich sehr über ein Gespräch von euch, vor Publikum, freuen. Das könnte sehr fruchtbar werden. Für euch drei Protagonisten, als auch für die meisten Zuhörer. Dank&Gruß!

  • Michael Steiner

    Schatzgeschichten sind immer faszinierend. Cheers

  • Artula
    Artula Day ago

    @Mythen Metzger, bei Schädel Nr1 sieht es so aus, als hätte ein Tier das sich evolutionär zwischen Elefant und Ameisenbär entwickelte, zusätzlich unter einer systemischen Knochenerkrankung litt ; Kraniodiaphysäre Dysplasi. Bei Schädel Nr 2 könnte es ein evolutionäre Entwicklung Richtung Paarhufer wie Widder und einem Bär mit Engelmann Syndrom handeln.

  • Memes R Dreamz

    dir steht due jacke, wo haste die gekauft?

  • reality profiler 2109 rechercher

    Hey Mythi. Ein riesen Kompliment an Dich und Deine 130 000 Leute.😊 Du bringst klasse Fälle und super immer so intensiv rüber, als würde man sie selbst erleben. Und die Leute hier werden im Schlüsse ziehn immer besser. Wenn ich mir die Kommentare unter den ersten 411 Videos durchlese, und die jetzt hier. Einfach klasse. 👍 Nicht mehr lange, und Du kannst Dir ein Experten Team hier zusammen stellen. Und dann ab über den grossen Teich. Dann könnt ihr denen mal das fürchten lernen.✈💥 Echt klasse und weiterführende Kommentare hier unter diesem Video.

  • Anna B.
    Anna B. Day ago

    Die armen Schweine!

  • Anna B.
    Anna B. Day ago

    Hey mythi! Von welchem Planeten sprichst du da? Von Krypton oder melmac?😉