Terra X History
Terra X History
  • Video 29
  • Views 0
Wie lebte ein deutscher Auswanderer in New York? | Terra X
Gegen Ende des 19. Jahrhunderts sind die USA Auswanderungsziel Nummer eins für Menschen aus der ganzen Welt. Für die Europäer ist New York das Tor in die neue Heimat. Im Jahr 1882 leben dort über eine Million Einwohner. Die meisten sind Migranten.
In „Little Germany“, einem Viertel im Süden von Manhattan, leben auch fast 400.000 deutschen Auswanderer. Wer dort lebt, lebt fast wie zuhause. Es gibt keine Sprachprobleme, denn es wird überall deutsch gesprochen. Viele der Immigranten behalten auch die Traditionen bei, die sie in ihrer Heimat gelernt und praktiziert haben. Es gibt deutsche Zeitungen, Vereine und deutsches Bier.
Amerika ist für die Deutschen im 19. Jahrhundert noch nicht der „Am...
Views: 16 754

Video

Stalingrad - Wie erlebten Soldaten und Zivilisten die Schlacht? | Terra X
Views 385K16 hours ago
Stalingrad ist Schauplatz der wohl bekanntesten Schlacht im Zweiten Weltkrieg. Viel wurde bereits über diesen Kampf zwischen Wehrmacht und Roter Armee um die Stadt, die heute Wolgograd heißt, geschrieben. Aber wie erging es den Zivilisten, und wie erlebten Soldaten auf beiden Seiten die Schlacht? Die von Historikern erforschten Feldpostbriefe und Tagebücher erzählen vom Schrecken des Krieges. S...
Psychologie der Nazi-Mitläufer | Terra X
Views 491K14 days ago
In der Doku „#Hitlers Macht - Die Psychologie der Mitläufer“ reist Mirko Drotschmann virtuell ins Berlin der 1920er- und 1930er-Jahre. Dort geht er der Frage nach, warum Millionen Menschen Hitler gefolgt sind und das NS-Regime unterstützt haben. Warum haben so viele mitgemacht? Einerseits hat die Propaganda maßgeblich zur Macht und Akzeptanz der Nationalsozialisten in der Bevölkerung beigetrage...
Hitlers Aufstieg zur Macht | Terra X
Views 615K21 day ago
Wie konnte aus einem "Niemand" in wenigen Jahren ein Machtmensch werden, der eine Demokratie zu Fall bringt? Wo liegen die Momente, die Hitler zu Geltung und Einfluss verhalfen? Wer waren seine Unterstützer? Welche Stimmungen in der Bevölkerung kamen ihm entgegen? "Der Aufsteiger" heißt die erste Folge der dreiteiligen ZDF-Dokumentation "Hitlers Macht" zum 90. Jahrestag der Regierungsübernahme ...
Rätselhafte Geheimreligionen im Orient | Terra X
Views 308K28 days ago
Die Erzählen verschwiegene Orden und rätselhafte Geheimreligionen eine andere Geschichte des Islam? Der Islam gilt in Europa als streng und kompromisslos. Aber stimmt das? Der Orientalist Daniel Gerlach unternimmt eine Reise, die eine andere Geschichte erzählt, eine Geschichte von drei faszinierenden religiösen Strömungen. Da sind zum einen die „Sufis“, die sich durch Gebete und Musik in Trance...
Mysteriöse Todesfälle oder der Fluch des Pharao | Terra X
Views 206KMonth ago
Mit dem „Fluch des Pharao“ ist ein Name verbunden: Tutanchamun. Aber hat der berühmte altägyptische Herrscher sein Grab tatsächlich mit magischen Sprüchen oder Gift gegen Eindringlinge geschützt? Die Entdeckung seiner Mumie mit der weltberühmten Totenmaske im November 1922 durch den Archäologen Howard Carter war eine Sensation. Bei der Öffnung des Grabes liegt eine Art Wunderkammer vor ihm, bis...
Die Schiffbrüchigen - Überlebenskampf auf den Aucklands vor Neuseeland | Terra X
Views 249KMonth ago
Es ist eine Geschichte wie aus einem Roman - und doch hat sie sich ereignet. Mitte des 19. Jahrhunderts stranden kurz hintereinander drei Schiffe auf einem Archipel am Ende der Welt. Die unwirtlichen Aucklandinseln im Südpazifik werden zum Schauplatz eines dramatischen Überlebenskampfes und Lehrstück über Menschen in einer Ausnahmesituation. Der Bericht eines Überlebenden aber wird zum Bestsell...
Qumran - die geheimnisvollen Schriftrollen vom Toten Meer | Terra X
Views 551KMonth ago
Ein Jahrtausendfund und eine Sensation: Die Qumran-Schriftrollen gehören zu den wichtigsten archäologischen Entdeckungen des 20. Jahrhunderts. 1947 werden nahe der archäologischen Stätte Qumran am Toten Meer im Westjordanland zufällig antike Handschriften in Höhlen entdeckt. Es handelt sich um jüdische Schriften, auch Texte aus der Bibel sind darunter - die ältesten biblischen Zeugnisse, die je...
Fake News - 5 dreiste Lügen der Geschichte | Terra X
Views 436KMonth ago
Hier kommen fünf mächtige Propaganda-Lügen der Geschichte: 1797 wird eine Redewendung geboren, die heute in vielen Sprachen bekannt ist: „Potemkinsche Dörfer“. Sie bestehen nur aus Attrappen, hinter denen sich nichts verbirgt. Geprägt hat die Redewendung ein Sachse, der über Russland berichtet hat. Das war jedoch üble Nachrede, denn die Dörfer, die Fürst Potemkin für die russische Zarin Kathari...
Die Jungfrau von Orléans Jeanne d' Arc - Heldin oder Hexe? | Terra X
Views 215K2 months ago
Die französische Nationalheldin Jeanne d’Arc schafft für Frankreich die Wende im Hundertjährigen Krieg und kämpft doch von Anfang an einen aussichtslosen Kampf. Mit 13 Jahren hört das Bauernmädchen zum ersten Mal die Stimmen von Heiligen, die ihr den göttlichen Auftrag erteilen, Frankreich von Engländern zu befreien und Karl VII. auf den Thron zu führen. Vier Jahre später befreit sie Orléans un...
Ungelöste Rätsel der Archäologie - Verlorene Techniken | Harald Lesch | Terra X
Views 354K2 months ago
Die Antike war ein Hotspot des technischen Fortschritts. Geschichtsscheiber wie Herodot berichten in ihren Überlieferungen von technischen Meisterleistungen, die sogar mit heutigen vergleichbar sind. Da ist zum einen die mehr als 400 Meter lange und bis zu 20 Meter tiefe Mole der Insel Samos, die den Hafen der antiken Seemacht schützte. Oder das Heraion, ein Heiligtum zu Ehren der Frau des Gött...
Geheimoperation "Mincemeat" - Wie die Briten Hitler täuschten | Terra X
Views 306K2 months ago
„Operation Mincemeat“ ist der Name eines der spektakulärsten Täuschungsmanöver gegen die Nazis im Zweiten Weltkrieg. Um die Vorbereitungen für die alliierte Landung in Sizilien 1943 zu verschleiern, erfinden Mitarbeiter der britischen Geheimdienste einen Geheimauftrag für eine Leiche und beeinflussen so den Ausgang des Zweiten Weltkriegs. 1943 verlieren die Deutschen an allen Kriegsfronten. Der...
Deutsche auf der Flucht | Terra X
Views 145K2 months ago
Auch Deutsche waren immer wieder auf der Flucht, auch wenn Deutschland inzwischen längst Einwanderungsland und Zufluchtsort für Millionen ist. Hier kommen Beispiele aus der deutschen Geschichte. Im 19. Jahrhundert beispielsweise verdreifacht sich die deutsche Bevölkerung. Missernten, Geburtenzuwachs, Hungerlöhne und Nahrungsmangel treiben die Menschen ins Elend oder in den Tod. Auswanderung ist...
Meilensteine der Kontinental-Geschichte Europas | Ganze Folge | Terra X
Views 417K2 months ago
Meilensteine der Kontinental-Geschichte Europas | Ganze Folge | Terra X
Medizin in Mittelalter und Renaissance | Alltagsgeschichte | Terra X
Views 374K3 months ago
Medizin in Mittelalter und Renaissance | Alltagsgeschichte | Terra X
Die Wahrheit hinter dem Trojanischen Krieg | Terra X
Views 206K3 months ago
Die Wahrheit hinter dem Trojanischen Krieg | Terra X
Kubakrise oder wie verhindert man einen Atomkrieg | Terra X
Views 356K3 months ago
Kubakrise oder wie verhindert man einen Atomkrieg | Terra X
Die Irrtümer des Kolumbus - ganz schön verrechnet | MrWissen2Go | Terra X
Views 239K3 months ago
Die Irrtümer des Kolumbus - ganz schön verrechnet | MrWissen2Go | Terra X
Neue Erkenntnisse über Tutanchamuns Familie | Terra X
Views 311K4 months ago
Neue Erkenntnisse über Tutanchamuns Familie | Terra X
Zufällig Bier? - 3 unbeabsichtigte Errungenschaften der Geschichte | Terra X
Views 204K4 months ago
Zufällig Bier? - 3 unbeabsichtigte Errungenschaften der Geschichte | Terra X
Wie cool war Altsein früher? - Geschichte des Alters | Terra X
Views 312K4 months ago
Wie cool war Altsein früher? - Geschichte des Alters | Terra X
Die letzten Geheimnisse des Orients | Ganze Folge | Terra X
Views 465K5 months ago
Die letzten Geheimnisse des Orients | Ganze Folge | Terra X
Münchner Olympia-Attentat 1972 - 5 Fehler | Terra X
Views 278K5 months ago
Münchner Olympia-Attentat 1972 - 5 Fehler | Terra X
Thomas Müntzer - Freiheitskämpfer oder Fanatiker? | Terra X
Views 146K5 months ago
Thomas Müntzer - Freiheitskämpfer oder Fanatiker? | Terra X
Adidas gegen Puma - 3 streitsüchtige Geschwisterpaare der Geschichte | Terra X
Views 199K5 months ago
Adidas gegen Puma - 3 streitsüchtige Geschwisterpaare der Geschichte | Terra X
Im Oldtimer-Lkw von Dubai nach Nepal | Ganze Folge | Terra X
Views 199K5 months ago
Im Oldtimer-Lkw von Dubai nach Nepal | Ganze Folge | Terra X
Medizin oder Droge? Pharmazie in den 20er Jahren | Alltagsgeschichte | Terra X
Views 1M6 months ago
Medizin oder Droge? Pharmazie in den 20er Jahren | Alltagsgeschichte | Terra X
Die Geschichte der Kindheit | Ganze Folge | Terra X
Views 572K6 months ago
Die Geschichte der Kindheit | Ganze Folge | Terra X
War der Weltreisende Marco Polo ein Lügner? | Terra X
Views 278K6 months ago
War der Weltreisende Marco Polo ein Lügner? | Terra X

Comments

  • MrPinoCavallo
    MrPinoCavallo 11 minutes ago

    Nicht damals, heute würde ich gerne in New York leben!!!

  • ROBOMONK 6000
    ROBOMONK 6000 11 minutes ago

    Ich mag Jasmina und ich fand die Idee mit dem Experiment ganz süß, aber irgendwie war der Teil auch viel zu lang, weil eh klar war, wie das ausgeht. Da wurde irgendwie 10 mal dasselbe gesagt wie direkt vor dem Beitrag.

  • Juergen Steinke
    Juergen Steinke 16 minutes ago

    Ich glaube das der Putin ernst macht er will uns alle in die Knie zwingen

  • Thiên Lý Chia se’ về cuộc sống Đức

    Für mich die Buddhismus der schönste Religion der Welt.

  • Frédéric-Marc Fluehmann

    Jesus gab es vermutlich. Aber er war nicht der, der uns vorgegaukelt wird! Geschichten erfanden Menschen und Bücher schrieben Menschen.

  • Mistah Maskapone
    Mistah Maskapone 44 minutes ago

    Wtf ich dachte jetzt kommt ne Geschichtsdoku und dann ist ein Drittel vom Video irgendne unlustige Street Challenge... man hätte den kompletten "Experiment" Part rausnehmen können und es bei den zwei Halbsätzen der Expertin belassen können und der Informationsgehalt wäre der gleiche gewesen. Finde insbesondere bei nem Video über die Nazis solchen Content irgendwie unpassend. Nicht alles alles muss immer fucking Unterhaltungsfernsehen sein, man kann auch mal seriös bleiben.

    • Terra X History
      Terra X History 31 minute ago

      Hallo Mistah Maskapone, schade, dass Dir das Video scheinbar nicht gefällt. Als öffentlich-rechtlicher Sender haben wir nicht nur einen Bildungsauftrag, sondern auch einen Sendeauftrag und die Pflicht zu Themenvielfalt. Wir versuchen stets eine möglichst große Zuschauergruppe anzusprechen, zum Beispiel, indem wir stilistisch verschiedene Videos produzieren. Wir sind uns aber sicher, dass Du in unserer großen Vielfalt im Terra-X-Kosmos hier auf Clip-Share und unter terra-x.zdf.de sicher Dokumentationen finden wirst, die Dir besser gefallen.

  • Wolle Wolf
    Wolle Wolf 44 minutes ago

    Aha, so geht Integration also...lol

  • Da St
    Da St 48 minutes ago

    Schön wenn Deutsche behaupten, dass Menschen aus Papua eine rassistische Einstellung gegenüber den Ureinwohnern haben. 🤦

  • M H
    M H 50 minutes ago

    👍👍

  • ErnstBuschUltra
    ErnstBuschUltra 57 minutes ago

    Ewiger Rum der Sowjetmacht, die Europa vom Faschismus befreit hat.

  • Berat Serin
    Berat Serin Hour ago

    Die Geschichte des Tempelberges ist so alt wie der Sohn adams und endet mit dem Ende der Söhne adams Egal ob muslimisch christlich oder jüdisch

  • Ich noch
    Ich noch Hour ago

    Ich bin immer noch fassungslos, daß viele der SS - Aufseher nach dem Gefängnis mit Kindern arbeiten durften, z.B. als Religionslehrer.

  • Allvater74
    Allvater74 Hour ago

    Schade, das es damals noch keine Klima Kleber gab ne🙂

  • El Madridista
    El Madridista Hour ago

    Zusammengefasst: Die USA haben jahrelang die Al Qaida unterstützt und trainiert und am Schluss kehrte es zu ihnen zurück.🤝

  • Karla Klabauterbach

    Das Hitler Selbstmord begangen hat ist aber auch nur eine Theorie find ich.

  • Father Jim
    Father Jim Hour ago

    Wie lebte ein österreichischer Auswanderer in Deutschland.

  • Desires
    Desires Hour ago

    Deutschland hat nichts draus gelernt😣

  • Freischütz Militärmusik

    Ein 3 klasse ticket kostet einen Monatslohn eines Arbeiter und wie viel war es nun ? kommt doch sicher rauf an was für ein schiff und was der Arbeiter verdiente. so muss Einwanderung gemacht werden jeder Mensch muss regestiert werden.

  • Alfred Fabulous
    Alfred Fabulous Hour ago

    Lass uns nicht vergessen, daß der Mann anfänglich Mitglied des 'Führerbegleitkommandos' war....!!

  • Marco Troeller
    Marco Troeller Hour ago

    Unendlich am Strand liegender Hummer… Arme-Leute-Essen…LOL… you made my day!

  • Boise Idaho
    Boise Idaho Hour ago

    Damals hätte ich es nicht gemacht, liegt auch daran, das ich Luxus verwöhnt bin mit der heutigen Zeit :D

    • Terra X History
      Terra X History 24 minutes ago

      Wobei du dann damals nirgendwo wirklich glücklich geworden wärst oder?

  • hussm ibraheem Al ngar

    Good 👍👍

  • Günther Schock
    Günther Schock Hour ago

    Was für ein elend Stalingrad auf beiden Seiten. Das unendliche Leid der Menschen 😳😳😳😳😳😳😳

  • Franky Banky
    Franky Banky Hour ago

    Echt gut gemacht Danke 😊

  • BanjinYukyuzan
    BanjinYukyuzan 2 hours ago

    Erst jetzt dieses Video entdeckt. Gefiel mir sehr gut! Ich hoffe dass die anderen Kontinente auch bald kommen!

    • Terra X History
      Terra X History 34 minutes ago

      Hi, BanjinYukyuzan! Schön, dass es dir gefiel. Die anderen Kontinente findest du hier: www.zdf.de/dokumentation/terra-x/unsere-kontinente-100.html#xtor=CS3-82

  • mutschi47
    mutschi47 2 hours ago

    Die trails in den unbekannten Westen wären mein persönliches Abenteuer geworden und auch mein verderben :)

  • Damian
    Damian 2 hours ago

    Klare Antwort: Nein. Mich würde es da niemals hinziehen. Heut zu Tage erst Recht nicht. Die Stadt stinkt überall nach Marijuana und schön ist es da auch nicht. Ein Besuch ist ein Erlebnis... Aber das reicht dann auch^^

  • Yannik Simon
    Yannik Simon 2 hours ago

    wie das wohl wäre, als zeitreisender, durch die verschiedenen epochen der menscheitsgeschichte zu reisen

    • Terra X History
      Terra X History 4 minutes ago

      Hi, Yannik! Natürlich lesen wir Sonntags eure Kommentare und Nachrichten und beantworten sie. Ihr seid uns doch wichtig. ♥️

    • Yannik Simon
      Yannik Simon 22 minutes ago

      @Terra X History die öffentlich rechtlichen lassen ihre angestellten sonntags arbeiten? 👀

    • Terra X History
      Terra X History 28 minutes ago

      Ein spannender Gedanke. Wo würdest du als erstes hinreisen wollen? Wir haben mal versucht unsere Doku als „Zeitreise“ zu sortieren. Schau mal hier: www.zdf.de/dokumentation/terra-x/terra-x-doku-zeitreise-100.html#xtor=CS3-82

  • Pierre Schmiz
    Pierre Schmiz 2 hours ago

    auswander n in ein egoistenland

    • Boise Idaho
      Boise Idaho 55 minutes ago

      @Pierre Schmiz Ach und Deutschland nicht?! :D Ihr seid mehr Egoisten als Amerika je war :D :D

    • Pierre Schmiz
      Pierre Schmiz Hour ago

      amerika ist ein egoistenstaat.

    • Boise Idaho
      Boise Idaho 2 hours ago

      Deutschland, ja stimmt, hast Recht!

  • Milan Cool
    Milan Cool 2 hours ago

    Und die enkel kommen zurück um die deutschen von den nazis zu befreien...

  • Drexler Mobile Legends

    Ihr könnt euch das nicht vorstellen? WTF ich durfte als ungeimpfter auch nirgends mehr wo rein oder mitmachen. Holy moly

    • Rolli Stone
      Rolli Stone 26 minutes ago

      @Matthias Sommer Immer schön die Fakten verdrängen, bis sie nicht mehr existieren. Sorry für dich.

    • Matthias Sommer
      Matthias Sommer 2 hours ago

      @Terra X History immer schön die Lüge wiederholen, bis sie zur Wahrheit wird. Schäme dich!

    • Terra X History
      Terra X History 2 hours ago

      Hi, Drexler! Warum dein Vergleich unangemessen und falsch ist, kannst du dir gerne hier anschauen: www.zdf.de/dokumentation/zdf-history/geklaute-geschichte---querdenker-und-unsere-vergangenheit-100.html?at_medium=custom3&at_campaign=82&at_custom1=youtube

  • Der Opi
    Der Opi 2 hours ago

    Das Auswandererhaus 😅 Da werde ich dieses Jahr auch mal hin fahren Ich würd diese Reise nicht machen, vielleicht weil ich zu große Sorgen habe das es nicht klappen könnte mit dem Neuanfang 😬

    • Freischütz Militärmusik
      Freischütz Militärmusik Hour ago

      Ich denke wenn die Not so groß ist geht man das Risiko ein

    • Norbert Budzinski
      Norbert Budzinski 2 hours ago

      Der soziale Druck war Damals viel höher. Heute ist Deutschland im Vergleich zu der USA ein Sozial - Staat !

  • Der mit dem Wolf tanzt

    Meine Vorfahren waren dort um 1860 sind dann weiter gezogen aufs Land in den Weizengürtel, sie waren Bauern. Zu New York ist zu sagen, katastrophale Hygiene, Krankheiten, Kriminalität. Auf dem Land wo meine Vorfahren lebten war auch nichts, Indianer, Dürren, Hunger , Krankheiten. Sie kehrten um 1890 zurück, weil die Hälfte der Familie verhungert ist.

  • Fabi Grossi
    Fabi Grossi 2 hours ago

    Amerika hat sich in bestimmten Bereichen kaum weiterentwickelt. Ein großer Teil glaubt noch heute fest an Sozialdarwinismus, dass Sozialleistungen abgeschafft werden sollten und jeder selbst schuld ist, wenn er keine Arbeit hat oder trotz dreier verschiedener Jobs das Geld nicht für die Miete reicht. In einigen Staaten, insbesondere im Süden, dreht man die Uhren derzeit ganz weit zurück. Es gibt leere Schulbibliotheken, weil der Gouverneur und stark rückwärtsgewandte Menschen unendlich viele Bücher verboten haben, Transmenschen werden geächtet, sogar wer LGBTQ+ in irgendeiner Weise auch nur erwähnt, kann jetzt strafrechtlich verfolgt werden, Abtreibung ist selbst für vergewaltigte Kinder und Frauen unter allen Umständen verboten (es gab kürzlich den Fall eines 10-jährigen Kindes). Steht das Leben der werdenden Mutter auf dem Spiel: keine Ausnahme. Ist das Kind im Mutterleib verstorben und der Mutter droht eine Sepsis: keine Ausnahme. Die Ärzte müssen tatenlos zusehen. Selbst wer nur Kenntnis hat von einer Schwangeren, die in einen "liberaleren" Nachbarstaat ausweichen will und die Behörden nicht informiert, macht sich strafbar. Die Liste ist noch deutlich länger, alles tatsächlich nachprüfbare Fakten. Das ist die neue Realität in einigen Staaten in the land of the free.

  • Lena O
    Lena O 3 hours ago

    Land verlassen keine fall wo ich lebe,Mann musst erst gut informieren ,vorbereiten dann klare e ntscheidung ob es lohnt? Damals war ganz andere Zeit und es geht um überleben mehr Erwartungs träume usw.

  • Serkan Ekiciler
    Serkan Ekiciler 3 hours ago

    Nimmt man die Aussagen der Frau Krämer raus war es ein sehr gelungenes Video!

  • Gandhiweasel
    Gandhiweasel 3 hours ago

    Es gibt ein Zitat, dass hier passt, von wem weiß ich nicht:Dem Bösen genügt es, an die Macht zu kommen, wenn die Guten nichts dagegen Unternehmen...."...

  • Andreas Spinnrock
    Andreas Spinnrock 3 hours ago

    Ganz ehrlich…..ich kann mir solche Dokus anschauen, bin aber nicht fähig mir das was da passiert ist Real vorzustellen. Es geht ja um eine „Großstadt“ und ich kann es mir nicht vorstellen, dass meine Stadt bombardiert wird und tausende Menschen um ihr überleben kämpfen. Was motivierte die russischen Soldaten?? Wird hier nicht auch romantisiert??? Vielen Männern / Jungs, blieb nichts anderes übrig, sie wurden eingefangen, an die Front geschickt und wehe dem, der sich zurückzog. In einer anderen Doku sagte ein ehemaliger Offizier, dass ganze Regimenter von dem Moment an abgeschrieben wurden, in dem sie in den Einsatz gingen, es wurde niemand zurückerwartet.

    • Andreas Spinnrock
      Andreas Spinnrock 40 minutes ago

      @Olga Derksen Bin froh, dass ich später geboren wurde und mir diese Erfahrung erspart blieb.

    • Olga Derksen
      Olga Derksen 2 hours ago

      Es wird nichts romantisiert. Ist alles andere als Romantik. Die Russen mussten kämpfen genau so wie die Deutschen. Jeder wollte überleben daher auch die Kraft und Mut.

  • G J
    G J 3 hours ago

    Die Rechnung von Falkenhayns wäre ohne Kriegseintritt der USA vermutlich aufgegangen, trotzdem eine extrem menschenverachtende Art Krieg zu führen.

  • Bienendemokratin
    Bienendemokratin 3 hours ago

    Sehr schöne Doku 👍 Wahrscheinlich versteckt sich dort etwas, was dem traditionellen Geschichtsnarrativ widersprechen würde.

  • Tumbler
    Tumbler 3 hours ago

    Danke. Zu den Lebensbedingungen wäre noch ein Vergleich mit den Verhältnissen in europäischen Städten interessant gewesen. Aus welchen Lebenswirklichkeiten kamen die Menschen, die sich dann zum Beispiel in New York in diesen Verhältnissen wiederfanden?

    • Terra X History
      Terra X History 3 hours ago

      Hi, Tumbler! Danke für deine Rückmeldung. Mehr findest du in der ganzen Folge: www.zdf.de/dokumentation/terra-x/ein-tag-in-new-york-1882-102.html#xtor=CS3-82

  • Vinz
    Vinz 3 hours ago

    🇷🇺❤️🇩🇪

  • Karsten Heid
    Karsten Heid 3 hours ago

    Es wäre und denkbar das heute ein Bundeskanzler keine Steuern zahlt. Wollen wir Mal alle lautstark Lachen 🤣🤣🤣

  • Patrick
    Patrick 3 hours ago

    Richtig spannend. Ich liebe diese kleinen Zeitreisen in die Vergangenheit

  • 1-2-3-go!
    1-2-3-go! 3 hours ago

    Die deutschen Panzer rollen wieder…kein Scherz

  • towhomitmayconcern...

    Schön am Sonntag morgen gucken 🫠

  • Oliver H.
    Oliver H. 3 hours ago

    Wie habt ihr den Satz gemeint ,,..die meisten Migranten". Eigentlich waren das damals doch alles "Migranten", weil kein Europäer dort heimisch war bzw aus Amerika kam. Aber sonst sehr interessante Doku👍🏻😁

    • Phra Panja
      Phra Panja Hour ago

      @Oliver H. von 1492? Was ändert das daran, wenn jemand dort geboren ist?

    • Oliver H.
      Oliver H. Hour ago

      @Phra Panja Man hat ja nicht von heute gesprochen, sondern von damals als die USA noch recht jung war.

    • Phra Panja
      Phra Panja Hour ago

      Naja, nach 200 Jahren noch jemanden Migranten zu nennen wäre schon komisch. Sobald man da geboren ist, ist man nicht mehr immigriert. Oder?

  • Koksal Ceylan
    Koksal Ceylan 3 hours ago

    "We hebben is ni gewust ?

  • Mike Gutsche
    Mike Gutsche 3 hours ago

    Naklar hätte ich gerne in NewYork gelebt, sofern die Lebensumstände besser gewesen wären, als woanders.