Die Frage
Die Frage
  • Video 57
  • Views 137 980 590
Ich will ein Baby ohne Vater – Ist das egoistisch? I Solo Mutter – Ich will jetzt ein Kind #4
Solo-Mamas: Wir sagen mal so, ein ganz schön umstrittenes Thema, auch hier auf dem Kanal. Unter unseren Filmen über Meike, die als Single durch eine künstliche Befruchtung schwanger geworden ist, habt ihr viel diskutiert, ob es in Ordnung ist, sich den Kinderwunsch als alleinstehende Frau zu erfüllen. Und es gibt immer mehr Frauen, die diesen Schritt in den letzten Jahren gegangen sind.
Deshalb haben wir Gesetzestexte und Studien gewälzt, um Fragen zu klären wie: Wachsen Kinder bei geplanten Solo-Mütter schlechter auf? Braucht das Kind eine Vaterfigur? Und kann sich ein Mensch alleine ein Kind überhaupt leisten? Wir haben einige Antworten gefunden und machen euch damit ready für die nächs...
Views: 76 032

Video

Künstliche Befruchtung: Bin ich wirklich schwanger 🤰? I Solo Mutter - Ich will jetzt ein Kind #3
Views 197KDay ago
Schwanger oder nicht? Das ist die große Frage dieses Videos. Denn Meike hat den Schritt gewagt, und sich in der letzten Folge durch eine Insemination befruchten lassen. Seit zwei Wochen wartet Meike auf den Zeitpunkt, wo sie testen kann, ob sie schwanger ist. Die Frage, ob sich der ganze beschwerliche Weg zur Schwangerschaft gelohnt hat, hat diese Zeit sehr schwer gemacht und sie ist super nerv...
Live dabei: Meike wird künstlich befruchtet I Solo Mutter - Ich will jetzt unbedingt ein Kind #2
Views 164K14 days ago
Meike versucht schwanger zu werden - und das ohne Partner. In der letzten Folge hat Maike erfahren, dass sie durch ihre Endometriose nicht unfruchtbar geworden ist. Also kann sie jetzt tatsächlich versuchen über eine künstliche Befruchtung schwanger zu werden. Aber woher bekommt Meike das Sperma und wer wird der Samenspender sein? Gemeinsam mit Frank geht sie in die Samenbank und bespricht mit ...
Kann Meike alleine ein Kind bekommen? I Solo Mutter - Ich will jetzt unbedingt ein Kind #1
Views 147K21 day ago
Mama zu werden, ohne dass es ein zweites Elternteil gibt, das ist für viele undenkbar. Meike will das undenkbare machen. Sie ist Anfang 30, steht im Berufsleben und hat einen Wunsch, den viele Frauen mit ihr teilen: Sie will Mutter werden. Doch auf natürlichem Wege kann sie sich diesen Wunsch nicht erfüllen, denn Meike ist Single - und das schon seit vielen Jahren. Und Meike hat dabei eine ries...
Jahrelanges Catfishing: Mein Geheimnis! | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating #9
Views 249KMonth ago
Catfishing - für Marlene war das jahrelang ein großer Teil ihres Lebens. Als Teenie fühlte sie sich so unsicher, dass sie auf Social Media nach Bestätigung suchte. Weil sie sich selbst nicht gut genug fand, baute sie sich eine Fake-Identität mit Bildern von anderen Mädchen auf. Die Täuschung gelang: Als sie über dieses Profil anfing, mit einem Jungen zu schreiben und sich zu verlieben, stand si...
Frühsport, Arbeiten, Bettruhe: Im offenen Vollzug | Macht Knast krimineller? #5
Views 126KMonth ago
Diebstahl in 45 Fällen, dafür hat Kevin fast zwei Jahre Haft bekommen. Dank dem “Projekt Chance” hat Kevin aber wortwörtlich eine Chance, sich ein neues Leben aufzubauen. Für ihn gibt es keine hohen Mauern und Gitter vor dem Fenster, weil er die Strafe im offenen Vollzug absitzt. In dem alten Kloster leben Jugendliche, die zu einer Haftstrafe verurteilt wurden und über die Jugendhilfe dorthin g...
Resozialisiert? Jetzt kämpfe ich um meine Tochter I Macht Knast krimineller? #4
Views 105KMonth ago
Knast, Gefängnis, JVA - egal wie man es nennt, für Dennis war es eine Zeit lang der richtige Ort. Nach falschen Freunden und mehrfacher schwerer Körperverletzung, wurde er zu über vier Jahren Haft verurteilt. Eine Gefängnisstrafe soll aber nicht nur dazu dienen, einen straffälligen Menschen wegzusperren, sondern soll Inhaftierte auch resozialisieren, also wieder in die Gesellschaft integrieren ...
Ex-JVA-Chef will den Knast abschaffen I Macht Knast krimineller? #3
Views 91K2 months ago
Mafia, Drogenschmuggel, Mord: Das gibt es in deutschen Gefängnissen. Frank spricht darüber mit Dr. Thomas Galli, der sich hinter Gitter sehr gut auskennt, denn er hat jahrelang in Gefängnissen gearbeitet und war Leiter von zwei JVAs. Gallis Erlebnisse mit den Insassen haben ihn zum Nachdenken gebracht: Heute kritisiert er das Gefängnis-System und geht sogar so weit, die Abschaffung vieler Gefän...
Gegen die Fußball-WM in Katar: Wir spielen nackt Fußball! I Wie nackt dürfen wir uns zeigen? #7
Views 162K2 months ago
22 Männer, ein Ascheplatz, grölende Fans am Spielfeldrand mit einem kalten Bier in der Hand: Ein klassischer Samstag im Amateurfußball. In Duisburg sieht das diesmal etwas anders aus, denn Mario und seine Mitspieler spielen komplett nackt. Nur mit Schuhen und Stutzen bekleidet absolviert das Team die 90 Minuten. Warum die Nacktionalmannschaft ohne Kleidung aufläuft, will Frank in diesem Video v...
Gefängnis als Neustart? | Macht Knast krimineller? #2
Views 341K2 months ago
Gefängnis als Neustart? Kann das funktionieren? Gitter vor den Fenstern, verriegelte Türen und Isolation in der eigenen Zelle: Das ist der Alltag von vielen Inhaftierten in deutschen Gefängnissen. Franzi ist eine von ihnen. Vor drei Jahren wurde sie wegen gewerbsmäßigem Betrug zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Aktuell sitzt sie ihre Strafe in der JVA Bielefeld-Brackwede ab. Lisa-Soph...
Heute muss ich ihm vor Gericht gegenübertreten | Macht Knast krimineller? #1
Views 313K2 months ago
Lisa wurde Opfer eines Übergriffs - sie kämpft nun dafür, dass der mutmaßliche Täter in den Knast kommt. Das Amtsgericht hat vor etwa einem Jahr bereits eine mehrjährige Haftstrafe verhängt. Da er aber in Berufung gegangen ist, wird der Fall neu verhandelt und und solange ist er auch noch in Freiheit. Für Lisa bedeutet das: Nochmal gegen ihn aussagen, nochmal mit der Situation konfrontiert sein...
Erst fühlen, dann sehen: Mehr Spaß beim Rückwärts-Date? | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating?
Views 121K3 months ago
Bachelor, Bachelorette, Are You The One oder Take Me Out waren gestern - Willkommen zur Die Frage-Dating-Show! 😉 Für Aylin ist Dating inzwischen nichts Besonderes mehr, sie hat das Gefühl, dass sie durch ihre Sucht nach Matches extrem abgestumpft ist. Deshalb haben wir uns für Aylin eine Art reales Liebesexperiment ausgedacht. In drei Runden darf sie die Kandidaten erst berühren und riechen, da...
Dating-Sucht: Ich kann nicht aufhören! | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #7
Views 153K3 months ago
Egal welche Dating App, Aylin hatte sie alle. Sie war angemeldet bei Tinder, Lovoo, Parship und co - und zwar gleichzeitig. Aylin war abhängig von Online Dating und hatte sogar mehrere Dates an einem Tag. Warum sie diese Sucht entwickelt hat und wie sie sie bemerkt hat, möchte Lisa-Sophie in dieser Folge unserer Reihe “Wie abhängig sind wir vom Online-Dating?” herausfinden. Dipl. Psych. Christi...
Mini-Update: Sind Jörg und Ness weiterhin verliebt?
Views 228K3 months ago
Nachdem Jörg und Ness einen Monat gemeinsam in Deutschland verbracht haben, wollte Lisa-Sophie von den beiden wissen, wie es ihnen ergangen ist. Sind sie noch zusammen? Sind sie nach wie vor verliebt? Und: Hat Jörg es geschafft, Ness einen richtigen Heiratsantrag zu machen? Hier findet ihr das Hauptvideo: clip-share.net/video/78IEsOYlenk/video.html Zu Teil 1 der Geschichte von Ness und Jörg geh...
Ein Jahr verliebt: Treffe ich sie zum ersten Mal? | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #6
Views 343K3 months ago
In einem Forum für Opfer von Love Scamming haben sie sich kennen gelernt, ein Jahr später wollen sie sich das erste Mal im realen Leben treffen: Jörg aus Deutschland und Ness aus den Philippinen. Beim ersten Versuch wurde Ness von den philippinischen Behörden aufgehalten. Aber heute soll alles glatt laufen. Lisa-Sophie fiebert mit Jörg am Flughafen mit und will wissen, wie es ist, wenn aus Onli...
Gehirn-OP: Hat es etwas gebracht? | Warum sind psychische Krankheiten noch immer ein Tabu? #10
Views 203K4 months ago
Gehirn-OP: Hat es etwas gebracht? | Warum sind psychische Krankheiten noch immer ein Tabu? #10
Daten mit Behinderung: So habe ich mich lieben gelernt | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #5
Views 196K4 months ago
Daten mit Behinderung: So habe ich mich lieben gelernt | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #5
Dating-Frust: Ich will nicht mehr online daten! | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #4
Views 165K4 months ago
Dating-Frust: Ich will nicht mehr online daten! | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #4
Catfishing: Ein Dating-Lügner hat mich getäuscht! | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #3
Views 230K4 months ago
Catfishing: Ein Dating-Lügner hat mich getäuscht! | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #3
Online-Scam: Diesmal gibt es meine Verlobte wirklich! | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #2
Views 340K4 months ago
Online-Scam: Diesmal gibt es meine Verlobte wirklich! | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #2
Die Geheimnisse des Online-Datings | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #1
Views 201K5 months ago
Die Geheimnisse des Online-Datings | Wie abhängig sind wir vom Online-Dating? #1
Ukraine-Krieg: Wer nimmt Geflüchtete auf?
Views 182K6 months ago
Ukraine-Krieg: Wer nimmt Geflüchtete auf?
Nur noch gestresst: Warum steigt unsere mentale Belastung? | Ein Film von @betastories
Views 269K6 months ago
Nur noch gestresst: Warum steigt unsere mentale Belastung? | Ein Film von @betastories
Gibt die Hirn-OP Emely ein neues Leben? | Warum sind psychische Krankheiten noch immer ein Tabu? #9
Views 146K7 months ago
Gibt die Hirn-OP Emely ein neues Leben? | Warum sind psychische Krankheiten noch immer ein Tabu? #9
Was passiert in der Psychiatrie mit mir? | Warum sind psychische Krankheiten noch immer ein Tabu? #8
Views 213K7 months ago
Was passiert in der Psychiatrie mit mir? | Warum sind psychische Krankheiten noch immer ein Tabu? #8
Mein Vater hat mich für die Stasi bespitzelt | Woran glauben wir? #6
Views 188K7 months ago
Mein Vater hat mich für die Stasi bespitzelt | Woran glauben wir? #6
Kriminalpsychologin Lydia Benecke über Straftäter:innen und ihr Netz aus Lügen | Warum lügen wir? #3
Views 265K7 months ago
Kriminalpsychologin Lydia Benecke über Straftäter:innen und ihr Netz aus Lügen | Warum lügen wir? #3
Gespielte Vergewaltigung: Geht dieser BDSM-Fetisch zu weit? | Was ist so geil an einem Fetisch? #8
Views 215K8 months ago
Gespielte Vergewaltigung: Geht dieser BDSM-Fetisch zu weit? | Was ist so geil an einem Fetisch? #8
Multiple Persönlichkeit: Unsere beste Freundin hat uns gerettet | Wie finde ich Freunde? Folge 2
Views 3.3M2 years ago
Multiple Persönlichkeit: Unsere beste Freundin hat uns gerettet | Wie finde ich Freunde? Folge 2
Tödlicher Autounfall: Ich war schuld! | Wie gehen wir mit Schuld um? Folge 1
Views 2.9M2 years ago
Tödlicher Autounfall: Ich war schuld! | Wie gehen wir mit Schuld um? Folge 1
Plötzlich Krebs: Wie geht man damit um? | Wie lebe ich mit einer schweren Krankheit? Folge 1
Views 2.7M3 years ago
Plötzlich Krebs: Wie geht man damit um? | Wie lebe ich mit einer schweren Krankheit? Folge 1
Prostitution als Job: Ich bekomme Geld für Sex | Darf ich für Sex bezahlen? Folge 2/7
Views 2.7M4 years ago
Prostitution als Job: Ich bekomme Geld für Sex | Darf ich für Sex bezahlen? Folge 2/7
Nackt vor der Webcam: Wie fühlt sich das an? | Was machen Pornos mit uns? Folge 2
Views 2.2M4 years ago
Nackt vor der Webcam: Wie fühlt sich das an? | Was machen Pornos mit uns? Folge 2
Mein ERSTER TAG in der PSYCHIATRIE (Folge 2/5: Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben?)
Views 2M5 years ago
Mein ERSTER TAG in der PSYCHIATRIE (Folge 2/5: Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben?)
Sauf-Experiment: Wie verändert mich Alkohol? | Saufen wir zu viel? Folge 1
Views 1.8M4 years ago
Sauf-Experiment: Wie verändert mich Alkohol? | Saufen wir zu viel? Folge 1
Dating Experiment: Wie wichtig ist Aussehen? | Muss ich schön sein? Folge 4/5
Views 1.8M4 years ago
Dating Experiment: Wie wichtig ist Aussehen? | Muss ich schön sein? Folge 4/5
Sugardaddy und Sugarbabes: Nebenjob Sex | Darf ich für Sex bezahlen? Folge 1/7
Views 1.7M4 years ago
Sugardaddy und Sugarbabes: Nebenjob Sex | Darf ich für Sex bezahlen? Folge 1/7
Wie extrem sind die Zeugen Jehovas wirklich? | Wann wird Glaube zu extrem? Folge 3/5
Views 1.7M4 years ago
Wie extrem sind die Zeugen Jehovas wirklich? | Wann wird Glaube zu extrem? Folge 3/5
In der GESCHLOSSENEN PSYCHIATRIE (Folge 4/5: Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben?)
Views 1.6M5 years ago
In der GESCHLOSSENEN PSYCHIATRIE (Folge 4/5: Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben?)
Sexualisierte Gewalt: Die Folgen des Traumas | Wie bestimmt Sexualität mein Leben? Folge 5
Views 1.5MYear ago
Sexualisierte Gewalt: Die Folgen des Traumas | Wie bestimmt Sexualität mein Leben? Folge 5
Polyamorie: Beziehung mit mehreren Partnern! | Müssen wir anders lieben? Folge 1/6
Views 1.5M3 years ago
Polyamorie: Beziehung mit mehreren Partnern! | Müssen wir anders lieben? Folge 1/6
Swingerclub: Sex mit anderen - trotz Beziehung! | Müssen wir anders lieben? Folge 2/6
Views 1.4M3 years ago
Swingerclub: Sex mit anderen - trotz Beziehung! | Müssen wir anders lieben? Folge 2/6
Callboys: Wenn Männer sich prostituieren | Darf ich für Sex bezahlen? Folge 6/7
Views 1.3M4 years ago
Callboys: Wenn Männer sich prostituieren | Darf ich für Sex bezahlen? Folge 6/7
Spätabtreibung? Diagnose in der 22. Schwangerschaftswoche | Wie stehe ich zu Abtreibungen? Folge 7
Views 1.3M3 years ago
Spätabtreibung? Diagnose in der 22. Schwangerschaftswoche | Wie stehe ich zu Abtreibungen? Folge 7
Schizophrenie: In meinem Kopf ist Chaos | Warum sind psychische Krankheiten noch immer ein Tabu? #3
Views 1.2MYear ago
Schizophrenie: In meinem Kopf ist Chaos | Warum sind psychische Krankheiten noch immer ein Tabu? #3
Was passiert mit psychisch kranken Straftäter*innen? | Wie gehen wir mit Schuld um? Folge 13
Views 1.2MYear ago
Was passiert mit psychisch kranken Straftäter*innen? | Wie gehen wir mit Schuld um? Folge 13
Unfreiwillig Jungfrau: Ich habe Vaginismus! | Wie bestimmt Sexualität mein Leben? Folge 2
Views 1.2MYear ago
Unfreiwillig Jungfrau: Ich habe Vaginismus! | Wie bestimmt Sexualität mein Leben? Folge 2
Kloster oder Sekte? Wenn Glaube gefährlich werden kann! | Wann wird Glaube zu extrem? Folge 5
Views 1.1M4 years ago
Kloster oder Sekte? Wenn Glaube gefährlich werden kann! | Wann wird Glaube zu extrem? Folge 5
Multiple Persönlichkeit: Q&A zur dissoziativen Identitätsstörung | Wie finde ich Freunde?
Views 1.1M2 years ago
Multiple Persönlichkeit: Q&A zur dissoziativen Identitätsstörung | Wie finde ich Freunde?
Leben mit BORDERLINE (Folge 1/5: Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben?)
Views 1.1M5 years ago
Leben mit BORDERLINE (Folge 1/5: Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben?)
Dem Tod ganz nah (Folge 1/4: Wie komme ich mit dem Tod klar?)
Views 1M5 years ago
Dem Tod ganz nah (Folge 1/4: Wie komme ich mit dem Tod klar?)
Inzest: Verbotene Liebe unter Geschwistern | Wie weit kann Liebe gehen? Folge 5
Views 1M2 years ago
Inzest: Verbotene Liebe unter Geschwistern | Wie weit kann Liebe gehen? Folge 5
Mein Tag im Sexpuppen Bordell | Darf ich für Sex bezahlen? Folge 8
Views 1M3 years ago
Mein Tag im Sexpuppen Bordell | Darf ich für Sex bezahlen? Folge 8
Non-binary: Weder Frau noch Mann! | Wie sehr bestimmt das Geschlecht mein Leben? Folge 5
Views 1M3 years ago
Non-binary: Weder Frau noch Mann! | Wie sehr bestimmt das Geschlecht mein Leben? Folge 5
ME/CFS: Leben mit chronischem Erschöpfungssyndrom | Wie lebe ich mit einer schweren Krankheit? #2
Views 988K3 years ago
ME/CFS: Leben mit chronischem Erschöpfungssyndrom | Wie lebe ich mit einer schweren Krankheit? #2
Pornosucht: Wenn Pornos dein Leben bestimmen! | Was machen Pornos mit uns? Folge 3
Views 968K4 years ago
Pornosucht: Wenn Pornos dein Leben bestimmen! | Was machen Pornos mit uns? Folge 3
Schönheits-OP: Macht eine neue Nase glücklich? | Muss ich schön sein? Folge 2/5
Views 963K4 years ago
Schönheits-OP: Macht eine neue Nase glücklich? | Muss ich schön sein? Folge 2/5

Comments

  • Z K
    Z K 7 minutes ago

    Ich finde, egal ob singe oder nicht, sollte die Gesellschaft ein Aufgangbecken für Kinder und Familien bilden und sie unterstützen. Dass das in dem Maß passiert, wie es gebraucht wird, zweifle ich an. Viele Frauen, die unerwartet schwanger werden, brechen zb Schwangerschaften ab, weil sie nicht genug Ressourcen und Unterstützung haben und wissen, dass es eine viel zu große Hürde darstellt, ein kind alleine großzuziehen und gleichzeitig zu finanzieren. Was Entwicklung von Kindern angeht, denke ich, dass es wichtig ist, eine vorbildliche Person als Bezugsperson zu haben, die genug liebe und Zeit aufbringt und dem Kind Aufmerksamkeit schenkt. Sehr oft sind es die Verwandten und Freund*innen, die einen viel empfindsameren Draht zum Kind aufbauen als die Eltern. Bei Eltern neigt der Geduldsfaden eher dazu zu reißen als bei Verwandten und die Beziehung ist zweckhafter als bei Freund*innen. Geplante Single-Mutter zu sein stelle ich mir schwierig vor, aber dadurch, dass man im Vorfeld besser planen kann, wen man in die Erziehung mit einbezieht, kann es auf jeden Fall auch eine positive Erfahrung und Bereicherung sein.

  • Drachenlord
    Drachenlord 36 minutes ago

    Was ausser egoistisch soll es denn donst sein, es ist ja nur die eine partei da, die entscheidung wurde alleine gefällt, fon einem ego

  • Der Aggi
    Der Aggi Hour ago

    Hab mich mal eingekackt... War aber fake

  • Patrizia Salerno
    Patrizia Salerno 2 hours ago

    Wie kann man diese Frau Kontaktieren ?

  • Technik FrEaK
    Technik FrEaK 2 hours ago

    Yori ist so süß und lieb ❤ Ich seh satanismus aufjedenfall seit dieser Reportage als was ganz anderes, Und als was sehr gutes ! Mit Christen habe ich nur negatives erlebt, Und oftmals waren die sehr bösartig und Menschen die andere Menschen geschadet haben!

  • Reto Wyss
    Reto Wyss 2 hours ago

    Tolle Freundschaft. und die Freude an Diesem Blauwal. mich würde mal Interessieren was machen die Feunde heute? Grüsse aus der Schweiz Reto

  • Vive Fuchs
    Vive Fuchs 3 hours ago

    Kann die satanistische Bibel sehr empfehlen zum lesen. Sehr spannend und aufklärend geschrieben

  • Lisa Leli
    Lisa Leli 4 hours ago

    Es ist extrem wichtig und gut, dass es anonymisiert gezeigt wird!

  • kaerms zen
    kaerms zen 4 hours ago

    Es gibt genug Menschen auf der Welt und genug vernachlässigte Menschen wieso muss man bzw Frau jetzt dafür sorgen dass diese zunehmen. Hier müssen endlich mal die vermeintlichen Kinder geschützt werden! Wieso macht ihr nicht ne Erzieher Ausbildung oder kümmert euch um benachteiligte vernachlässigte Kinder statt selbst noch eine hilflose vernachlässigte Seele zu zeugen. Es sollte kein Recht außer das natürliche auf Nachwuchs geben und selbst das ist oft schon zu viel . Ein Kind ist kein ist keine Handtasche sondern ein Leben eine Verantwortung und dafür muss man Zeit aufwenden, wenn der einzige Unterschied in unserer Gesellschaft ist dass Ego Mütter weniger Zeit mit ihren Kindern verbringen Zeit aber essentiell wichtig ist und die Kinder dadurch vernachlässigt und auch durch eigene Statistik belegt ja eher in finanzielle schlechte Positionen kommen Stichwort Arbeitslose Solomütter die dann wieder Mal vom Unterhalt der Kinder leben . Diese Egomanie ich muss ein Kind haben und es dann bestmöglich in Staatliche Obhut durch Lehrer, Erzieher, Betreuer zu geben und keinerlei Verantwortung für seine Entscheidung und Handlungen mehr zu übernehmen keine Konsequenzen akzeptieren .Dass du Solo bist hat ein Grund wenn du niemanden findest der es mit dir aushält oder mit dem du es aushältst warum musst du dann ein unschuldiges Kinderleben von dir abhängig machen und verkorksen . Zeigt es nicht dass du mit keinem Menschen lange zusammen sein kannst dass du ungeignet bist Kinder zu bekommen.

  • Lotte
    Lotte 4 hours ago

    WoW, nach Nicos Fortschritt bin ich zu Tränen gerührt. Er ist so ein herzlicher Menschen. Danke Frank für dieses Video!

  • Silke Maunela
    Silke Maunela 5 hours ago

    @die frage Ich denke sollte hier einiges klar stellen. Er war nicht 18 Jahre lang in pflegestellen, auch nicht bei 11 verschiedenen. Das er bei drei gehen musste lag an ihm selber. Er hat mit 17 die Maßnahme selber beendet obwohl er vom Jugendamt bis 21 betreut und Unterstützung bekommen hätte. Er bekam trotz schlechtem Schulabschluss die Chance auf eine Ausbildung zum Hotelfachmann die er wegen Diebstahl verlor. Er ist nicht nur wegen Diebstahl aus Eigennutz vorbestraft noch sind es seine Kinder. Ich finde bevor man sowas veröffentlicht sollte man besser mehr Informationen einholen!!!!😡

  • Ömer
    Ömer 6 hours ago

    Hmm ging um 5 kolarien? hmm

  • Vivien Trepte
    Vivien Trepte 7 hours ago

    mehr als 2 Millionen Kinder in Deutschland (das ist fast jedes 5.) wachsen bei einem alleinerziehenden Elternteil auf, 90% davon sind Mütter. Wieso genau soll es jetzt plötzlich ein Problem sein single Mutter zu werden?

  • Robina Fadhil
    Robina Fadhil 7 hours ago

    HALT STOPP ‼️‼️‼️‼️ Ich bin auch Mutter Ich war früher Prostituierte und ich habe mein Kind von einem Freier bekommen und liebe es genau so wie jeder andere Ist das heut zu Tage nicht schon normal ein Kind ohne Vater großzuziehen Ich mein gleichgeschlechtliche Ehe ist doch auch heut zu Tage was völlig normales Ich mein wenn 2 Väter o. 2 Mütter ein Kind groß ziehen hat das Kind auch nicht Vater UND Mutter erzogen

  • Axioma Delia
    Axioma Delia 7 hours ago

    So eine Datingshow sollte mal im Fernsehen zu sehen sein. Nicht diese, die heutzutage zu sehen sind.

  • Tina R
    Tina R 8 hours ago

    Ganz starke Folge dieser Reihe von euch! Alles wichtige noch einmal kurz aufgegriffen, sachlich recherchiert, auch emotional beschrieben; danach noch die gut reflektierten weiterführenden Fragen im Fazit. Super gemacht, vielen Dank! 💛

  • Landi-Shop
    Landi-Shop 9 hours ago

    Ich glaube, dass man zwischen der Situation GEWOLLT Solo-Mama und Alleinerziehend durch unglückliche Umstände unterscheiden muss. Die Anzahl der Kinder spielt bestimmt auch eine Rolle. Meine Mutter z.b. war Alleinerziehend mit uns 4 Kindern und damit völlig überfordert. Sie wollte nie Solo-Mama sein. Es ist durch das Scheitern ihrer Ehe so entstanden. Dadurch war sie selbst in keiner guten Psychischen Verfassung und das hat sich auf die Bindung zu uns Kindern negativ ausgewirkt. Wenn man sich aber bewusst für ein Kind und die Situation als Alleinerziehend entscheidet, geht man ganz anders damit um und dann wüsste ich nicht, warum es für das Kind schlecht sein sollte.

  • Reto Wyss
    Reto Wyss 10 hours ago

    Respekt wie beiden das alles so meistern.

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    Wer gegen Mobber aufsteht, wird oft genug auch fertig gemacht, es sei denn, er hat eine Gruppe hinter sich oder ist einschüchternd genug, dass man sicher ist. Man sollte nie vergessen wie brutal und skrupellos die "zivilisierte" Welt ist mit ihrer leeren Freundlichkeit.

  • Supermotolix
    Supermotolix 10 hours ago

    Jetzt mal ne Frage. Wurde jemals jemand aufgetaut der jetzt noch lebt ?

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    "Danke lieber Robert, das sind sehr wahre Gedanken. Der Sinn des Lebens: Wer ihn für sich gefunden hat und sich daran erfreut, erntet oft Neid. Wozu sich aufregen. Es ist doch ein Zeichen von Anerkennung." Sensible Menschen ernten keinen Neid, sondern Mobbing und Psychoterror von denen ,die weniger sind als sie, aber das ist wohl nie Thema.

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    "das stimmt! Deshalb empfehle ich Normans Buch “Wenn die Pause zur Hölle wird: Wie du dich gegen Mobbing stärkst und Selbstvertrauen gewinnst”. Er hat es am eigenen Leib erfahren und liefert ausgiebiges Hintergrundwissen zur Hilfe und Selbsthilfe!" Mobber sind, was sie sind, nicht weil Menschen kein Selbstvertrauen haben ,sondern weil die Täter nicht mehr ganz dicht sind und einen Hang zu Sadismus haben.

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    "Endlich raus aus der Opferrolle! Genau wie in der Buchempfehlung von Nikolaj Günter gebe ich dir in diesem Video konkrete Schritte und die Motivation, endlich die Opferrolle verlassen zu können. Denn in der Psychologie wissen wir: Egal ob in Depression, Mobbing oder Beziehung - wer seine Angst oder Hilflosigkeit nicht ablegen kann, kann sich nicht seiner Persönlichkeitsentwicklung zuwenden!" So lange die ganze Verantwortung auf den Opfern ist, mit dem Verhalten anderer klarzukommen, muss eben Opfer Haltung als Erklärung für Überforderung und Depression bemüht werden.

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    "Sobald Du einen gewissen Zustand von Ausgeglichenheit und Glückseligkeit in Dir erreicht hast, wird Dein Wohlbefinden - wo auch immer Du hingehst - gesichert sein." Eine nette Lüge, aber wer unsensible Menschen verharmlost, der meint wohl, man bräuchte nur mit sich in Frieden kommen und schon ist man frei von Angst und Mobbing durch andre.

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    "Herzogin Meghan: Vertrauensbruch? Jetzt packt eine Vertraute über sie aus! Unerwartete Enthüllung über Herzogin Meghan, 40. Diesmal kommen die intimen Einblicke ausgerechnet von einer engen Vertrauten. Damit hat wohl niemand gerechnet. Herzogin Meghan musste in den letzten Jahren von allen Seiten harsche Kritik einstecken. Zuletzt verbrachte sie viel Zeit mit Delfina Blaquier (r.). Herzogin Meghan: Kritik von allen Seiten Seit sie an der Seite von Prinz Harry in die Öffentlichkeit getreten ist, wird Herzogin Meghan von allen Seiten kritisiert. Ihre eigene Familie fiel ihr in den Rücken, Hausangestellte unterstellten ihr Mobbing und seit dem Umzug in die USA ist auch das Verhältnis zu den Royals nachhaltig beschädigt. Jetzt spricht eine enge Freundin der Herzogin. Muss Meghan vor den Worten von Delfina Blaquier erneut zittern? Keineswegs! Die Frau von Harrys Polo-Kumpel Nacho Figueras hat einen ganz besonderen Instagram-Post verfasst. "Ich wünschte, jeder würde dein wahres Ich kennen" In ihrem Feed postet die gebürtige Argentinierin ein Bild, das sie und Meghan bei einem Polospiel zeigt. Die beiden tragen luftige Kleidung, die Stimmung ist sichtlich gelöst. Dazu schreibt Delfina: M - ich freue mich auf viele weitere solcher Momente mit dir und H. Die Zeit, die wir in den vergangenen zwei Monaten miteinander verbracht haben, war so besonders. Ich wünschte, jeder würde dein wahres Ich kennen. Hier spielt sie offenbar auf die vielen Vorurteile und bösen Beschuldigungen gegen Herzogin Meghan an. Weiter scherzt Delfina über ihren gemeinsamen Status als "Polo Ehefrauen" und freut sich auf die gemeinsame Zukunft: Ich kann es kaum erwarten, dich bald wiederzusehen, um mit dir wieder den Nervenkitzel, Wanderungen und einfach mehr Zeit zum Chillen zu teilen. Abschließend spricht sie Herzogin Meghan ihren Respekt aus. Geh weiter aufrecht und stark. Hör auf dein Herz, denn deines ist besonders groß und schön. Was für rührende Worte. Dieses Lob können die Exil-Royals sicherlich bestens gebrauchen." Ist eben Ironie, dass die Gesellschaft zu sehr mit sich selbst und ihren eingebildeten Wunden beschäftigt ist, um die Qualität derer zu sehen, die einfach anders handeln, als es die oberkorrekten Adeligen vorziehen.

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    "Es ist nicht immer alles Mobbing! Für Unternehmen und MitarbeiterInnen ist der inflationäre Gebrauch des Begriffs Mobbing wirklich gefährlich. Für Unternehmen bedeutet der Fehlgebrauch des Begriffs Mobbing Einbußen der in der Reputation. Dadurch kann sich die Fluktuation im Betrieb erhöhen und die Anzahl an Bewerbungen im Recruitingprozess kann sinken. Für MitarbeiterInnen sinkt die Chance, bei einem echten Fall von Mobbing, ernst genommen zu werden. Wenn jeder kleine Streit gleich als Mobbing deklariert wird, dann glaubt niemand mehr, was er hört, wenn ein echtes Opfer sein Leid beschreibt. Es hilft daher nur Konflikte von Mobbing zu differenzieren und zu behandeln. Bei Konflikten helfen Gespräche und bei Mobbing Opferschutz mit dem kontinuierlichen Einhalten von Grenzen!" Praktisch, so zu tun ,als wäre die sachliche Art von toxischen Menschen identisch damit ist, das es kein Mobbing gibt, aber wer ein Klischee lebt und glaubt zu wissen, was Mobbing ist, der kommt nicht in die peinliche Lage, mit der psychischen Belastung konfrontiert zu werden.

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    "Jeder ist selbst für sich verantwortlich wie weit man Mobbing zulässt. Für das eigene Selbstwertgefühl ist es ebenfalls sehr wichtig, sich zu wehren. Selbst wenn sich das Problem damit manchmal nicht komplett lösen lässt, ist es doch unerlässlich. So wie sich das liest hast du schlechte Erfahrungen mit dem Thema Mobbing gemacht. Gerne können wir uns einmal persönlich darüber unterhalten und gemeinsam nach Lösungsansätzen suchen 🙏🏻." Verdrehter geht es wohl nur schlecht, aber was soll man von Betrügern erwarten, die von der Praxis keine Ahnung haben und Dinge gleichsetzen.

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    "Es gibt Aufklärer, die sich durch meine Aufklärung über toxische Aufklärer angesprochen fühlen. Ihr müsst nur noch darauf achten, wer plötzlich über Mobbing spricht, Sätze aus meinen Podcasts verwendet u plötzlich darüber redet, das "Toxen" mobben oder man selbst stark im Internet gemobbt wird. Ein Hoch auf die Manipulationstechnik, die jedes Mal bei diesen Idis greift. Er müsst halt nur richtig hinschauen, wer wie reagiert... Dann erkennt ihr die falschen 50iger" Nur die übliche Verdrehung, damit Täter keine sind, weil sie keine Namen nennen und wenn doch, heißt es nur, man soll ihre Taten nicht persönlich nehmen und überhaupt haben sie ja praktischerweise immer ein Argument, warum sie tun, was sie tun, die Version der OPfer ist also immer falsch und reine Manipulationstechnik.

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    "In diesem Video möchte ich über das Thema Mobbing sprechen. Die meisten von uns kennen diese Menschen, die uns oder andere entweder verbal angreifen, kritisieren oder anderweitig mit ihrer Negativität beeinträchtigen. 😕 In diesem Video teile ich mit dir... ... die Definition von Mobbing. ... was eine Zitrone mit Mobbing zu tun hat. ... wie wir zu “Tätern“ und “Opfern“ werden. ... warum es bei Mobbing nicht um Schuld geht. ... was die Grenzen von Mobbing sind. ...welches Potenzial hinter Mobbing steckt." Witzlos, wenn man bedenkt, dass wir in einer WElt leben ,die "Unterlegene" verachtet und STärke wie eine Gottheit anbetet, aber ist wohl praktischer, die "Negativität" der Opfer zu thematisieren, damit weder die Täter noch die Gesellschaft Thema sind.

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 10 hours ago

    "Dort im Café, als ihr nur zu zweit wart, was hat er dir da gesagt? Er beruhigt dich eindeutig wegen irgendwas. Er hat mir gestanden, dass er ein Sadist ist und das er deswegen letztendlich sehr einsam ist. Keine Frau würde ihn je je als Lebenspartner wollen. Er hat mir schrecklich leidgetan. Ich sagte ihm, dass ich zwar nicht verstehe, warum er jemandem wehtun will, warum ihn das erregt, aber dass ich ihn deswegen nicht weniger mögen würde. Um ganz ehrlich zu sein, wusste ich nicht, was ich von seinem Geständnis halten sollte. Vor allem glaube ich, dass ich nicht vollständig verstanden habe, dass sein Geständnis der Wahrheit entsprechen könnte. Was hat er gesagt? Er hat mir gedankt, und dann sagte er, dass er nicht wisse, ob er schon so verdorben geboren wurde, oder ihn jemand dazu gemacht habe. Außerdem sagte er, dass er andren beibringen könne, Schmerz zu genießen, sich danach sehnen, un dass sie ihm am Ende so ergeben seien, dass sie für ihn wertlos wurden. Wieder antwortete ich, dass ich das nicht wirklich verstehe. Und fragte ihn, ob, wenn er anderen gern Schmerz zufügte und jemanden fand, der Schmerz mochte, das dann nicht die perfekte Kombination war. Ich war ein bisschen schockiert, als er verneinte." Christine Feehan - dunkle Macht der Leidenschaft

  • Escherich Anja
    Escherich Anja 11 hours ago

    Wir leben in einer Welt, die lieber toxischen Menschen gefällig ist, als sich wirklich in aller Konsequenz gegen sie zu stellen, schließlich funktioniert das System über Bestrafung, nicht durch Gemeinschaftssinn.

  • Claudia Lorenz
    Claudia Lorenz 13 hours ago

    😔

  • Nima Suda
    Nima Suda 17 hours ago

    Muhhhhhh muhhhh hahaaa😅👍👍👍

  • Milchreistante
    Milchreistante 17 hours ago

    Ich liebe das Thema Ernährung! Klar ist es manchmal verwirrend, weil so komplex, aber auch deshalb gleichzeitig so spannend.

  • Werner Koslowski
    Werner Koslowski 18 hours ago

    Die junge Frau hat Schuld und Verantwortung für das Geschehen übernommen und damit den wichtigen Schritt in ein Leben danach gemacht. Ein guter Weg war, sich mit Menschen auszutauschen die vergleichbares erlebt haben. Das Urteil ist milde und zeigt ein verständnisvolles Gericht.

  • Unnötig TV
    Unnötig TV 19 hours ago

    Es gibt so viele Vorbild Familien mit Vater Mutter Kind Konstellation. Das bedeutet doch lange nicht das es den Kindern dadurch besser geht. Letztendlich zählt doch nur die Fürsorge und der Umgang mit dem Kind und dies können alleinstehende Mütter oder Väter doch auch. Diese Kommentare ..

  • Lecram Schulze
    Lecram Schulze 20 hours ago

    Ich mag den nicht

  • keeponrockin
    keeponrockin 20 hours ago

    Ich find Ärzt:in ist ein Wort das Mal so gar nicht klappt... Das ist nur Ärztin with extra steps, Arzt hat vorne nun Mal kein Ä, da hat man vom BinnenI/Doppelpunkt doch nix...

  • schwereinnamenzufinden

    Also es gibt's da ein paar Kriterien die machen dich automatisch zu mann oder frau Kannst spritzen biste mann Wirst schwanger biste frau

  • Igraine
    Igraine 23 hours ago

    "ich passe nicht in sexistische Klischees, mochte kein Ballett oder lange Haare die ja weiblich sind und stattdessen fußball und andere lange Haare und somit kann ich kein mädchen sein." Sexistische kackscheisse. Und dass Leute sie verwirrt mustern is schlichtweg Wunschdenken.

  • Venia
    Venia 23 hours ago

    Die Geburtenraten in Deutschland gehen Jahr für Jahr zurück, definitiv sollte da der Staat mehr unterstützen! Ansonsten ist es definitiv besser ein Kind von einer offiziellen Samenbank zu bekommen anstatt mit irgendjemand ins Bett zu steigen. Mit einer Samenbank hat das Kind die Möglichkeit den biologischen Papa kennenzulernen und das auf einer anderen Ebene als wenn es durch einen One-Night-Stand entstanden.

  • A M
    A M 23 hours ago

    Wer Satan Anbetet wird MIT IHM sein Leben gehen !! Sie beschreibt alles was Dämonissche Besetzung bezeugt. Wirr Im Kopf und an sonsten Tot , manchaml sagte sie , SIE existiere NUR??? also DASS verstehe ich NICHT unter LEBEN ! es ist das Gegenteil. Satan Existiert und Ihn an zu beten ist KEIN SPASS oder eine Moderne Lebenseinstellung ES IST ERNST!! - Ich bete Für SIE denn sie braucht Gebete um Nicht ganz verloren zu gehen. Schade ist das sie ein Unbewusstes Kind ist das Völlig auf dem Falschen Weg wandelt . YHVH im Namen Yeshua Nimm Dich iherer an und weise sie auf den rechten weg .. Amen

  • Sophie
    Sophie Day ago

    Das sind zum Teil echt heftige Kommentare, die ihr da bekommen habt. Ich bin nach wie vor pro Solomütter, da sich diese Frauen oft viel mehr Gedanken darüber machen, als heterosexuelle Ehepartner. Meiner Meinung nach ist die Intention dahinter und das Umfeld super wichtig. Bei Meike gibt es ein sicheres Umfeld für das Kind.

  • ridha
    ridha Day ago

    hört auf mit dem gendern das nervt voll

  • LauraLobster
    LauraLobster Day ago

    omg ich hab richtig mit gefiebert bei dem digitalen Test. Mega! Glückwunsch!!!

  • J u l i e
    J u l i e Day ago

    Wie kann das denn bitte sein, dass es Leute gibt, die gegen Schwangerschaftsabbrüche sind und Frauen/ Single Frauen verklickern wollen, dass es viele Möglichkeiten gibt, dass auch als Single Frau zu stemmen. Hier dann aber in dem Beitrag explizit erwähnt wird, dass es Single Frauen grundsätzlich schwer haben, eine Schwangerschaft alleine durchzustehen bzw. wollen einige Frauenärzt*innen diese Frauen nicht behandeln. Ob gewollt, ungewollt, mit Partner, ohne Partner oder künstlich befruchtet. Diese ganze Debatte, was Frauen dürfen und was nicht, geht einfach zu weit. Sich das Recht zu nehmen, darüber überhaupt urteilen zu dürfen, dass diese Entscheidungen der einzelnen Frauen falsch sein könnte, sollte bestraft werden. Und ob eine Frau Single Mama sein will... Soll sie doch machen.

  • Sally Palmer
    Sally Palmer Day ago

    Tolles Video. Ich war anfangs auch sehr skeptisch, was die Solo-Elternschaft angeht. Aber ihr habt sehr gut argumentiert dass der springende Punkt ist, dass es eben eine "geplante" Solo-Elternschaft ist. Bei den vielen vielen unfreiwilligen Solo Mamas die man so kennt, hat die Mutter ja oft das so nicht gewollt und fühlt sich vielleicht mit dem Kind auch mehr alleine gelassen. Das kann dann wiederum negative Auswirkungen auf die Entwicklung des Kindes haben. Aber wenn man es eben von vorn herein genauso wollte und die Mittel, Unterstützung und eben den Willen dazu hat, ist die Situation eine ganz andere.